Abo
Anzeige
Eine 2,5-Zoll-Festplatte (Bild: Seagate), Seagate Technology
Eine 2,5-Zoll-Festplatte (Bild: Seagate)

Seagate Technology

Seagate ist ein irischer Hersteller von Bandlaufwerken und Festplatten. Seit 2011 gehört die HDD-Sparte von Samsung zu Seagate.

Artikel

  1. Backup Plus Portable: Seagate packt 5 TByte in eine externe 2,5-Zoll-Festplatte

    Backup Plus Portable

    Seagate packt 5 TByte in eine externe 2,5-Zoll-Festplatte

    Wer hat, der kann: Seagate nutzt seinen Technologievorsprung im 2,5-Zoll-Segment und bietet die interne Barracuda-HDD als Backup Plus Portable auch als externe USB-Festplatte mit 5 TByte Speicherplatz an.

    15.11.20166 Kommentare

  1. Bolt³: Lacie zeigt schnellste externe Thunderbolt-3-SSD

    Bolt³

    Lacie zeigt schnellste externe Thunderbolt-3-SSD

    Wer ein paar Euro übrig hat und höchstmögliche Geschwindigkeit benötigt, für den ist das Lacie Bolt³ interessant. Die externe SSD besteht aus zwei Flash-Drives im Raid0, was für fast drei GByte die Sekunde sorgt. Neu ist obendrein das 12big mit bis zu 120 TByte.

    31.10.20169 Kommentare

  2. Seagate 15K HDD v6: Große SSHD für Server mit 15.000 Umdrehungen pro Minute

    Seagate 15K HDD v6

    Große SSHD für Server mit 15.000 Umdrehungen pro Minute

    Es gibt sie noch, die Festplatten mit schnellen 15.000 Umdrehungen pro Minute. Seagate hat die Kapazität der SSHD und die Datenraten noch einmal gesteigert. An die Kapazitäten von Server-SSDs kommt Seagate trotz deutlicher Steigerung aber nicht einmal annähernd heran.

    25.10.201615 Kommentare

Anzeige
  1. Notebook-Festplatten: Seagate stellt 2-TByte-SSHD und 5-TByte-HDD vor

    Notebook-Festplatten

    Seagate stellt 2-TByte-SSHD und 5-TByte-HDD vor

    Als Seagate die neuen Firecuda-SSHDs ankündigte, waren es nur umgelabelte Altprodukte. Doch es war eine Neuentwicklung in Planung. Das neue Modell verdoppelt die Kapazität im 2,5-Zoll-Segment. Zudem schafft Seagate es mit der Barracuda, 5 TByte in ein 2,5-Zoll-Gehäuse zu packen.

    12.10.201610 KommentareVideo

  2. Nytro XP7200: Seagate veröffentlicht SSD mit 10 GByte pro Sekunde

    Nytro XP7200

    Seagate veröffentlicht SSD mit 10 GByte pro Sekunde

    Flash Memory Summit 2016 Die bisher rein mit Blick auf die Leserate schnellste SSD stammt von Seagate: Praktisch handelt es sich aber um vier kleine M.2-Kärtchen auf einem Board, die im Software-Raid zusammengeschaltet werden.

    12.08.20166 Kommentare

  3. 3,5-Zoll-Formfaktor: Seagate packt 60 TByte in eine SSD

    3,5-Zoll-Formfaktor

    Seagate packt 60 TByte in eine SSD

    Flash Memory Summit 2016 Drei Platinen, ein 20-Kanal-Controller und über 1.000 Flash-Speicher-Chips: Seagates namenlose SSD hat es wortwörtlich in sich, denn die Machbarkeitsstudie liefert eine Kapazität von 60 TByte.

    10.08.201622 Kommentare

  1. Seagate: 12-TByte-Festplatten sind fast fertig

    Seagate

    12-TByte-Festplatten sind fast fertig

    Für seine Investoren hat Seagate schon die nächste Festplattengeneration angekündigt. Es ist allerdings wieder nur ein 2-TByte-Schritt von 10 auf 12 TByte. Die neue Festplattengeneration setzt ebenfalls auf eine Heliumfüllung.

    05.08.201645 Kommentare

  2. Nytro XM1440: Seagate kündigt M.2-SSD mit 2 TByte an

    Nytro XM1440

    Seagate kündigt M.2-SSD mit 2 TByte an

    Zusammenarbeit mit Micron: Seagate will die weltweit erste SSD im M.2-Kärtchenformat mit 2 TByte Kapazität veröffentlichen. Bis dahin dauert es aber noch ein bisschen, noch dazu wird das Flash-Drive nur in bestimmte Geräte passen.

    28.07.20160 Kommentare

  3. Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert

    Festplatten mit Flash-Cache

    Das Konzept der SSHD ist gescheitert

    Sie hätten die Lösung für die Probleme der Festplattenhersteller in Anbetracht der zunehmenden SSD-Konkurrenz werden können. Doch verkauft haben sich die sogenannten SSHDs nicht. Die Gründe sind vielfältig.

    21.07.2016129 Kommentare

  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda: Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate

    Ironwolf, Skyhawk und Barracuda

    Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate

    Gleich in drei Serien hat Seagate neue Festplatten mit einer Kapazität von 10 TByte vorgestellt. Sie eignen sich für Desktops, Überwachungssysteme und NAS-Einheiten. Die SSHDs verlieren allerdings an Bedeutung, auch wenn Seagate mit der Firecuda sie am Rande als Neuvorstellung erwähnt.

    20.07.201640 Kommentare

  2. Enterprise Capacity: Seagates 10-TByte-Helium-Festplatte ist verfügbar

    Enterprise Capacity

    Seagates 10-TByte-Helium-Festplatte ist verfügbar

    Die zweite HDD mit einer Kapazität von 10 TByte und Helium-Füllung: Seagates neues Enterprise Capacity Drive wird nicht mehr nur an Partner, sondern auch an Shops und Endkunden ausgeliefert.

    26.04.201613 Kommentare

  3. LaCie 12big: 96 externe TByte mit Thunderbolt-3-Anschluss

    LaCie 12big

    96 externe TByte mit Thunderbolt-3-Anschluss

    Der Name ist Programm: In Lacies 12big stecken ein Dutzend 8-TByte-Festplatten, die im Raid-0 zusammengeschaltet werden. Das reicht für eine Übertragungsrate von bis zu 2,6 GByte pro Sekunde. Angeschlossen wird das Gehäuse per Thunderbolt-3- oder USB-3.1-Schnittstelle.

    19.04.201610 Kommentare

  1. Seagate Innov8: Externe 8-TByte-HDD ohne Netzteil wiegt 1,5 kg

    Seagate Innov8

    Externe 8-TByte-HDD ohne Netzteil wiegt 1,5 kg

    Die neue Innov8 ist eine externe Festplatte von Seagate, die satte 8 TByte fasst und dank USB-C-Anbindung ohne dediziertes Netzteil auskommt. Allerdings wiegt die Innov8 auch 1,5 Kilogramm.

    31.03.20164 Kommentare

  2. Flash-Drive: Seagates neue SSD soll 10 GByte pro Sekunde übertragen

    Flash-Drive

    Seagates neue SSD soll 10 GByte pro Sekunde übertragen

    Satte 16 PCIe-Lanes und eine Transfer-Rate von bis zu 10 GByte pro Sekunde: Seagates neue PCIe-SSD erfüllt die Spezifikationen des Open Compute Project und arbeitet mit dem NVMe-Protokoll.

    08.03.201623 Kommentare

  3. Festplatte: Seagate quetscht 2 TByte in eine flache Ultrabook-HDD

    Festplatte

    Seagate quetscht 2 TByte in eine flache Ultrabook-HDD

    Die dünnste 2-TByte-Platte kommt von Seagate: Die neue Mobile-HDD ist 7 mm flach. Hintergrund ist die SMR-Technik, durch die diese Kapazität bei niedrigem Gewicht, aber geringer Schreibrate möglich wird.

    16.02.201644 Kommentare

  1. Sicherheitslücke: Fremder Root-Zugriff auf Seagate-WLAN-Festplatten möglich

    Sicherheitslücke

    Fremder Root-Zugriff auf Seagate-WLAN-Festplatten möglich

    Die Daten auf WLAN-Festplatten der Firma Seagate können von unberechtigten Nutzern ausgelesen oder manipuliert werden. Schuld sind undokumentierte Telnet-Services mit Standardpasswort und weitere Sicherheitslücken. Eine aktualisierte Firmware des Herstellers steht bereits zur Verfügung.

    08.09.20150 Kommentare

  2. 2,5-Zoll-HDD: Seagate erhöht Speicherdichte auf 1 TByte pro Platter

    2,5-Zoll-HDD

    Seagate erhöht Speicherdichte auf 1 TByte pro Platter

    Bald sollen 2 TByte Kapazität in einer 7 mm flachen 2,5-Zoll-HDD verfügbar sein: Seagate hat die Speicherdichte auf 1 TByte pro Platter erhöht. Für die Playstation 4 wäre damit eine 3-TByte-HDD denkbar.

    03.09.201524 Kommentare

  3. M3 und P3: Samsung quetscht 4 TByte in eine kleine externe Festplatte

    M3 und P3

    Samsung quetscht 4 TByte in eine kleine externe Festplatte

    4 TByte Speicherplatz in einer externen 2,5-Zoll-Festplatte - das hat bisher noch keiner geschafft. Samsungs neue M3 und P3 bieten so viel Kapazität, der USB-3.0-Anschluss sorgt für Geschwindigkeit.

    19.06.201518 Kommentare

  4. Backblaze: 4-TByte-Festplatten sind am zuverlässigsten

    Backblaze

    4-TByte-Festplatten sind am zuverlässigsten

    Für seinen recht speziellen Anwendungsfall hat das Backup-Unternehmen Backblaze neue Daten zur Zuverlässigkeit von Festplatten vorgelegt. Dabei kommen keine Enterprise-Laufwerke zum Einsatz, sondern herkömmliche Consumer-Festplatten. Einige fallen besonders schnell aus.

    22.01.201537 Kommentare

  5. Seagate Seven: Externe Festplatte mit 7 mm Höhe

    Seagate Seven

    Externe Festplatte mit 7 mm Höhe

    CES 2015 Seagate hat eine externe USB-Festplatte mit besonders kompakten Abmessungen vorgestellt, die auch in enge Notebooktaschen passt. Das Edelstahlgehäuse erinnert an eine interne Festplatte.

    05.01.201584 Kommentare

  6. Seagate und WD: Enterprise- und Consumer-Festplatten mit 6 TByte verglichen

    Seagate und WD

    Enterprise- und Consumer-Festplatten mit 6 TByte verglichen

    Hothardware hat drei aktuelle Festplatten mit sechs Terabyte einem Vergleichstest unterzogen. Erwartungsgemäß ist das fast doppelt so teure Enterprise-Laufwerk schneller, die Unterschiede zwischen WD Green und WD Red sind jedoch gering.

    31.12.2014115 Kommentare

  7. Zuverlässigkeit: Enterprise-Festplatten lohnen sich erst nach 10 Jahren

    Zuverlässigkeit

    Enterprise-Festplatten lohnen sich erst nach 10 Jahren

    Wenn man Zehntausende von Festplatten in einem Rechenzentrum betreibt, können Desktop-Laufwerke sich eher rechnen als teure Enterprise-Modelle. Zu diesem Schluss kommt erneut Backblaze, bei dem der Einsatz der Geräte aber sehr speziell ausgelegt ist.

    25.09.201430 Kommentare

  8. Seagate: Erste 8-TByte-Festplatten nur für Cloudspeicher

    Seagate

    Erste 8-TByte-Festplatten nur für Cloudspeicher

    Seagate liefert an ausgewählte Projektkunden die ersten 3,5-Zoll-Festplatten mit einer Kapazität von 8 Terabyte aus. Zur verwendeten Aufzeichnungstechnik verrät das Unternehmen noch nichts, erst Ende 2014 sollen die Laufwerke auch anderen Nutzern verfügbar gemacht werden.

    27.08.201460 Kommentare

  9. Festplatten: Seagate liefert erste 8-Terabyte-Muster aus

    Festplatten

    Seagate liefert erste 8-Terabyte-Muster aus

    Seagate hat die erste Auslieferung von 8-TByte-Festplatten verkündet. Noch sind es jedoch nur wenige Muster. Bis zur Auslieferung der nächsten Generation von 3,5-Zoll-Festplatten dauert es noch einige Zeit.

    21.07.201458 Kommentare

  10. SSD-Controller und Flash: Seagate kauft LSI Sandforce für 450 Millionen US-Dollar

    SSD-Controller und Flash

    Seagate kauft LSI Sandforce für 450 Millionen US-Dollar

    Das erst kürzlich an Avago verkaufte Unternehmen LSI Sandforce wechselt schon wieder den Besitzer. Seagate übernimmt die Abteilungen, die unter anderem die bekannten SSD-Controller herstellen. Vor allem Enterprise-SSDs will Seagate nun weiterentwickeln.

    30.05.201417 Kommentare

  11. Steve Luczo: Seagate stellt für 2015 8-TByte-Festplatten in Aussicht

    Steve Luczo

    Seagate stellt für 2015 8-TByte-Festplatten in Aussicht

    CEO Steve Luczo von Seagate erwartet für das kommende Jahr erste Festplatten mit mindestens 8 TByte Kapazität. Vielleicht könnten auch 10 TByte erreicht werden, sagte der Manager bei Bekanntgabe der jüngsten Quartalszahlen seines Unternehmens.

    02.05.201422 Kommentare

  12. Enterprise Capacity: Seagate stellt Festplatten mit 6 TByte vor

    Enterprise Capacity

    Seagate stellt Festplatten mit 6 TByte vor

    Seagate hat seine 3,5-Zoll-Festplattenserie Enterprise Capacity in der vierten Generation vorgestellt, die bis zu 6 TByte Daten speichern können und mit SATA (6 GBit/s) und SAS (12 GBit/s) angeboten werden.

    07.04.201437 Kommentare

  13. Backblaze: Wie man PC-Festplatten in Backupservern kaputt bekommt

    Backblaze

    Wie man PC-Festplatten in Backupservern kaputt bekommt

    Das Unternehmen Backblaze, das mit eigens entwickelter Hardware Onlinebackups anbietet, hat eine Statistik über die Zuverlässigkeit von Festplatten veröffentlicht. Hitachi-Laufwerke kommen dabei am besten weg, Seagate-Festplatten fallen am häufigsten aus. Die Anwendung und Konfiguration sind jedoch sehr speziell.

    22.01.2014101 Kommentare

  14. Spinpoint M9T: Erste Festplatte mit 2 TByte und 9,5 Millimetern Bauhöhe

    Spinpoint M9T

    Erste Festplatte mit 2 TByte und 9,5 Millimetern Bauhöhe

    Die von Seagate übernommene Festplattenabteilung von Samsung hat das erste Laufwerk entwickelt, das im Standard-Formfaktor von Notebooks 2 Terabyte speichert. Erhältlich ist die M9T bisher aber nur in externen Gehäusen.

    07.11.201323 Kommentare

  15. Seagate Kinetic: Festplatten mit direktem Ethernet-Anschluss

    Seagate Kinetic

    Festplatten mit direktem Ethernet-Anschluss

    Nicht mehr durch zahllose Softwarelayer und Geräte sollen Storage-Daten fließen, sondern nur noch durch Netzwerkkabel. Das möchte Seagate mit seiner "Kinetic Open Storage Platform" erreichen.

    25.10.201338 Kommentare

  16. HAMR: Seagates heiße Festplatten mit 20 TByte kommen 2020

    HAMR

    Seagates heiße Festplatten mit 20 TByte kommen 2020

    Mittels punktuell erhitzter Oberflächen will Seagate die Datendichte bei Festplatten steigern. Erstmals hat das Unternehmen die HAMR genannte Technik nun auf einer japanischen Messe vorgestellt.

    02.10.201324 Kommentare

  17. Shingled Magnetic Recording: Festplatten mit 5 TByte kommen bald, 25 TByte erreichbar

    Shingled Magnetic Recording

    Festplatten mit 5 TByte kommen bald, 25 TByte erreichbar

    Seagate will mit Shingled Magnetic Recording (SMR) Festplatten mit einer Kapazität von demnächst 5 und später 25 TByte bauen. Die erste Million Festplatten mit SMR-Technik wurde mittlerweile ausgeliefert.

    13.09.201380 Kommentare

  18. Rescue and Replace: Seagate will Datenverlust den Schrecken nehmen

    Rescue and Replace

    Seagate will Datenverlust den Schrecken nehmen

    Seagate kündigt eine Art Datenrettungsversicherung an. Wer einen über zwei bis vier Jahre laufenden Vertrag abschließt, dem hilft Seagate bei der Wiederherstellung seiner Daten, sollte die Festplatte in dieser Zeit kaputtgehen und ersetzt, falls nötig, auch die Platte.

    09.09.201316 Kommentare

  19. Ultra Mobile HDD: Seagate stellt ultradünne Festplatten für Tablets vor

    Ultra Mobile HDD

    Seagate stellt ultradünne Festplatten für Tablets vor

    500 GByte Speicherkapazität in einem Tablet verspricht Seagate mit seinen neuen "Ultra Mobile HDD" genannten Festplatten. Diese sind nur 5 mm dick und sollen so schnell sein wie der Flash-Speicher, der üblicherweise in den Geräten verbaut wird.

    09.09.201321 Kommentare

  20. Storage Products Association: Lobbygruppe fördert Speicherlösungen ohne SSDs

    Storage Products Association

    Lobbygruppe fördert Speicherlösungen ohne SSDs

    HGST, ehemals Hitachi und nun eine noch unabhängige Tochter von Western Digital, hat sich mit seiner Mutterfirma und anderen Festplattenherstellern zusammengetan, um sich "auf die bedeutende und wachsende Rolle von Festplattenlaufwerken" zu konzentrieren. Helfen könnten Helium, HAMR und Terahertz-Laser.

    14.08.201327 Kommentare

  21. Enterprise Turbo SSHD: Schnellste Festplatte mit 128 MByte DRAM und 16 GByte Flash

    Enterprise Turbo SSHD

    Schnellste Festplatte mit 128 MByte DRAM und 16 GByte Flash

    Von Seagate kommt die nach eigenen Angaben schnellste Festplatte der Welt. Das 2,5-Zoll-Laufwerk mit SAS-Schnittstelle ist für Server vorgesehen und arbeitet mit Hybridtechnik, genannt SSHD. IBM bietet bereits Storage-Systeme damit an.

    23.07.20136 Kommentare

  22. Roadmap: Seagate will 2014 Festplatten mit 6 TByte vorstellen

    Roadmap

    Seagate will 2014 Festplatten mit 6 TByte vorstellen

    Eine inoffizielle Roadmap von Seagate zeigt die Pläne des Unternehmens für professionelle Festplatten. Sie sollen frühestens Mitte 2014 eine Kapazität von 6 TByte erreichen, und die legendäre Serie "Cheetah" läuft aus.

    18.07.201330 Kommentare

  23. IBM SSHD: Festplatte mit 10.000 U/min und 16 GByte SSD-Cache

    IBM SSHD

    Festplatte mit 10.000 U/min und 16 GByte SSD-Cache

    Auch Unternehmen sollen bald mit sogenannten SSHDs ausgestattet werden. Die Hybridfestplatte von Seagate und IBM hat schnell drehende Platter und verkürzt die ohnehin kurzen Zugriffszeiten zusätzlich mit Flash-Speicher. Die SSHD ist jedoch nur für wenige Systeme verfügbar.

    15.06.201334 Kommentare

  24. Seagate Laptop Ultrathin HDD: 500 GByte in 5 mm Bauhöhe für Tablets

    Seagate Laptop Ultrathin HDD

    500 GByte in 5 mm Bauhöhe für Tablets

    Seagate hat begonnen, seine neue Festplatte "Laptop Ultrathin HDD" an OEMs auszuliefern. Die 2,5-Zoll-Festplatte speichert bis zu 500 GByte und ist dabei nur 5 mm hoch.

    03.06.201324 Kommentare

  25. Seagate: 4-TByte-Festplatte für DVR und Videoüberwachung

    Seagate

    4-TByte-Festplatte für DVR und Videoüberwachung

    Die Festplatte "Video 3.5 HDD" von Seagate gibt es nun auch mit 4 TByte Kapazität. Im Unterschied zu den Desktop-Laufwerken sind die Video-HDDs auch für den Dauerbetrieb freigegeben.

    22.05.201336 Kommentare

  26. SSDs: Seagate meint es ernst

    SSDs

    Seagate meint es ernst

    Der Festplattenhersteller Seagate hat seine erste SSD für Endkunden vorgestellt: die Seagate 600 SSD. Mit der 600 Pro SSD und der 1200 SSD gibt es zudem neue Modelle für Server und mit der Seagate X8 Accelerator bietet Seagate nun auch eine PCIe-SSD an.

    07.05.201344 Kommentare

  27. Seagate: 2 Milliarden verkaufte Festplatten und ein 4-TByte-Modell

    Seagate

    2 Milliarden verkaufte Festplatten und ein 4-TByte-Modell

    Seagate hat in 33 Jahren 2 Milliarden Festplatten verkauft, die Hälfte davon in den letzten 4 Jahren. Nun hat Seagate mit der 4TB Desktop HDD eine neue Desktop-Festplatte angekündigt.

    13.03.201314 Kommentare

  28. Hybridfestplatten: Seagates SSHDs werden schneller

    Hybridfestplatten

    Seagates SSHDs werden schneller

    Seagate liefert seine mittlerweile dritte Generation von Solid State Hybrid Drives (SSHDs) aus. Sie sollen die hohe Geschwindigkeit von SSDs mit der großen Speicherkapazität von Festplatten vereinen.

    05.03.201312 Kommentare

  29. Seagate: Produktion schneller Notebookfestplatten wird eingestellt

    Seagate

    Produktion schneller Notebookfestplatten wird eingestellt

    Seagate will zum Jahresende die Produktion von Notebookfestplatten mit 7.200 Umdrehungen pro Minute einstellen, berichten US-Medien. Flash-Speicher macht solche Laufwerke überflüssig.

    04.03.201330 Kommentare

  30. Seagate: NAS-Systeme mit Schacht für USM-Festplatten

    Seagate

    NAS-Systeme mit Schacht für USM-Festplatten

    Universal Storage Module (USM) werden jetzt auch für NAS-Systeme benutzt. Der vor allem von Seagate benutzte Standard ermöglicht es, in den neuen NAS-Systemen desselben Herstellers schnell Daten zu übertragen, ohne mit Kabeln zu hantieren.

    19.02.20134 Kommentare

  31. Seagate: 4-TByte-Festplatte als Desktop HDD statt Barracuda

    Seagate

    4-TByte-Festplatte als Desktop HDD statt Barracuda

    Mit der ersten Festplatte mit 4 Terabyte Kapazität läutete Seagate das Ende der Marke Barracuda ein. Künftig heißen die Laufwerke für stationäre PCs Desktop HDD. Das erste Gerät mit neuem Namen soll bis 180 MByte/s schnell sein.

    07.02.201315 Kommentare

  32. Austauschprogramm: iMacs mit defekten Seagate-Festplatten

    Austauschprogramm

    iMacs mit defekten Seagate-Festplatten

    In einigen iMacs von Apple stecken offenbar kurzlebige Seagate-Festplatten mit 1 TByte Speicherplatz. Apple fordert die Besitzer auf, die Platten schnellstmöglich auszutauschen, da sonst Datenverluste möglich sind.

    22.10.2012118 Kommentare

  33. Fast so schnell wie eine SSD: Intel zeigt Seagates SSHD mit Hybrid Information

    Fast so schnell wie eine SSD

    Intel zeigt Seagates SSHD mit Hybrid Information

    IDF Intel hat einen noch unbekannten Prototyp einer flachen Hybridfestplatte von Seagate in Betrieb gezeigt, die fast eine SSD schlagen konnte. Dank SATA-IO Hybrid Information soll bereits auf Betriebssystemebene entschieden werden, welche Daten zwischengespeichert werden. Auch WDC und Toshiba werden davon profitieren.

    14.09.201229 Kommentare

  34. Seagates Backup Plus: Universal Storage Module mit überschaubarer Unterstützung

    Seagates Backup Plus

    Universal Storage Module mit überschaubarer Unterstützung

    Ifa 2012 Seagate hat auf der Ifa die Vorzüge seiner Backup-Plus-Festplatten gezeigt. Sie lassen sich wie Wechselmedien in Geräte einschieben, doch so richtig verbreitet hat sich der USM-Standard noch immer nicht.

    07.09.20124 Kommentare

  35. Übernahme: Seagate kontrolliert Festplattenanbieter Lacie

    Übernahme

    Seagate kontrolliert Festplattenanbieter Lacie

    Seagate hat sich die Mehrheit von Lacie sichern können. Mit 64,5 Prozent gehört der Hersteller externer Festplatten und NAS-Systeme damit zwar noch nicht komplett Seagate. Aber das soll sich in den kommenden Monaten ändern.

    05.08.20122 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Test 007 Legends
    Daniel Craig träumt sich durch die Bond-Filme
    Test 007 Legends: Daniel Craig träumt sich durch die Bond-Filme

    Abenteuer in Moonraker, Prügeleien mit dem Beißer und ein Flirt mit Pussy Galore: Daniel Craig reist als virtueller James Bond in die Filme seiner Vorgänger - dabei kämpft er allerdings meist wie in Call of Duty.
    (007 Legends)

  2. Microsoft
    Age of Empires Online ist Free-to-Play
    Microsoft: Age of Empires Online ist Free-to-Play

    Microsoft hat das Geschäftsmodell von Age of Empires Online geändert: Spieler können sich nun entscheiden, ob sie zusätzliche Inhalte entweder selbst freispielen oder für schnelles Vorwärtskommen echte Euro investieren.
    (Age Of Empires)

  3. Anonymous gegen Pädophile
    "Bei Operation Darknet half uns Firefox"
    Anonymous gegen Pädophile: "Bei Operation Darknet half uns Firefox"

    Eine Anonymous-Gruppe zieht Bilanz über ihre Operation Darknet und berichtet, wie sie trotz Tor an IP-Adressen von Pädophilen gelangten und wer ihnen dabei geholfen habe.
    (Dark Net)

  4. Der neue Furby im Test
    Plappermaul ohne Ausschalter
    Der neue Furby im Test: Plappermaul ohne Ausschalter

    Er hört zu, plappert, wackelt und verlangt nach Aufmerksamkeit. Wir haben uns Hasbros plüschige Reinkarnation des Spielzeugtiers Furby von außen - und innen - angesehen.
    (Furby)

  5. Samsung Galaxy Tab 2
    Weiteres 10-Zoll-Tablet mit Android 4.0 und Glonass
    Samsung Galaxy Tab 2: Weiteres 10-Zoll-Tablet mit Android 4.0 und Glonass

    Noch ein Galaxy Tab. Samsung kündigt noch vor dem Start ein weiteres Android-Tablet an. Zum Teil wurde die Hardware um Funktionen reduziert, in anderen Bereichen erweitert.
    (Galaxy Tab)

  6. Beitragsservice
    Neue GEZ will über 849.000 Schwarzseher aufspüren
    Beitragsservice: Neue GEZ will über 849.000 Schwarzseher aufspüren

    Die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) erwartet, beim anstehenden Abgleich mit den Daten der Einwohnermeldeämter viele neue Gebührenzahler zu finden. Der Abgleich steht am 3. März 2013 bevor.
    (Gez)

  7. Video on demand
    Maxdome bald auf PS3 und Sony-TVs
    Video on demand: Maxdome bald auf PS3 und Sony-TVs

    Sony und ProSiebenSat.1 haben eine Partnerschaft geschlossen. Dadurch soll die Onlinevideothek Maxdome bis zum Ende des Jahres auf vielen Sony-Geräten zur Verfügung stehen, darunter die Playstation 3, Fernseher und Blu-ray-Player.
    (Maxdome)


Verwandte Themen
HAMR, Backblaze, Festplattenkrise, Server-Festplatte, HGST, Helium, Festplatte, Notebook-Festplatte, Fibre Channel, Flash Memory Summit 2016, SAS, Bandlaufwerk, Western Digital, SATA

RSS Feed
RSS FeedSeagate

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige