Scansnap

Artikel

  1. Fujitsu Scansnap iX500: Einzugsscanner schafft 25 Seiten pro Minute

    Fujitsu Scansnap iX500

    Einzugsscanner schafft 25 Seiten pro Minute

    Die Fujitsu-Tochter PFU hat mit dem Scansnap iX500 eine neue Generation ihres Einzugsscanners vorgestellt, der bis zu 25 DIN-A4-Seiten pro Minute erfasst. Dabei arbeitet der Scansnap iX500 unabhängig vom PC und kann Dokumente auch direkt auf ein Smartphone oder Tablet scannen.

    07.01.20134 Kommentare

  2. Fujitsu: Einzugscanner mit Cloud- und Android-Zugang

    Fujitsu

    Einzugscanner mit Cloud- und Android-Zugang

    Fujitsu hat mit dem Snapscan S1300i eine neue Version seines Einzugsscanners für Windows und Mac OS X vorgestellt. Er soll nicht nur schneller sein, sondern auch mit dem Cloud-Speicherdienst Dropbox zusammenarbeiten und mit Android-Geräten kommunizieren. Ohne zwischengeschalteten Rechner funktioniert das nicht.

    26.06.20120 Kommentare

  3. Fujitsu Scansnap: Papiervorlagen auf iPhone und iPad scannen

    Fujitsu Scansnap

    Papiervorlagen auf iPhone und iPad scannen

    Die Einzugsdokumentenscanner der Scansnap-Serie von Fujitsu können die eingescannten Papiervorlagen nun auf iOS-Geräte wie das iPhone oder das iPad senden. Apples iTunes ist dazu nicht notwendig.

    03.11.20111 Kommentar

Anzeige
  1. Fujitsu Scansnap N1800: Einzugsscanner arbeitet autonom ohne PC oder Mac

    Fujitsu Scansnap N1800

    Einzugsscanner arbeitet autonom ohne PC oder Mac

    Cebit Fujitsu erweitert seine Scansnap-Familie um einen Netzwerkscanner. Der Einzugsscanner Fujitsu Scansnap N1800 scannt Papierdokumente und legt sie im lokalen Netzwerk oder in der Cloud ab. Bedient wird der Scanner über einen großen Touchscreen.

    01.03.20114 Kommentare

  2. Dokumentenerfassung: Scansoftware für Cloud-Dienste

    Dokumentenerfassung

    Scansoftware für Cloud-Dienste

    Der Scandienstleister Officedrop hat mit Cloud Capture eine kostenlose Software für Windows und Mac OS X vorgestellt, die eingelesene Dokumente zu Google Docs und Evernote verschiebt. In der Betaphase ist sie kostenlos.

    25.01.20110 Kommentare

  3. Fujitsu erneuert seine Einzugsscanner für Windows und MacOS

    Fujitsu erneuert seine Einzugsscanner für Windows und MacOS

    Fujitsu hat zwei neue Einzugsscanner vorgestellt. Der ScanSnap S1500 ist für den Betrieb unter Windows gedacht und der ScanSnap S1500M für MacOS X. Die Geräte werden zum Digitalisieren von Dokumenten und die nachträgliche Umwandlung in PDFs verwendet. Neu sind Ultraschallsensoren, mit denen Doppeleinzüge erkannt werden sollen.

    19.03.20099 Kommentare

  1. Fujitsu: Kompakter Einzugsscanner mit USB-Stromversorgung

    Fujitsu bietet zahlreiche Einzugsscanner an - meist sind diese für Windows-Umgebungen gedacht. Mac-Anwender, die hoffen, mit einem Treiber die Geräte ebenfalls nutzen zu können, dürften enttäuscht sein: Fujitsus Scanner sind betriebssystemfixiert. Nun ist eine Mac-Variante des winzigen ScanSnap S300 erschienen.

    07.05.20086 Kommentare

  2. Winziger A4-Einzugsscanner mit Duplex-Funktion von Fujitsu

    Winziger A4-Einzugsscanner mit Duplex-Funktion von Fujitsu

    Fujitsu hat mit dem ScanSnap S300 einen sehr kompakten Einzugs-Dokumentenscanner vorgestellt, der A4-Vorlagen farbig und mit seiner Duplex-Funktion auch gleich von beiden Seiten aus einliest. Aus den Scans werden automatisch mit der beigelegten OCR-Software ABBYY FineReader durchsuchbare PDF-Dateien erstellt.

    07.12.200734 Kommentare

  3. Fujitsu ScanSnap S510: Einzugsscanner für den Bürokram

    Fujitsu hat mit dem ScanSnap S510 die neue Iteration seiner Büro-Scanner vorgestellt. Im Gegensatz zu Flachbett-Scannern fehlt diesen Geräten ein Auflageglas - sie ziehen die Vorlagen ein und scannen dabei Vorder- und Rückseite. Das neue Modell verbindet mit einem Knopfdruck sowohl den Erfassungsprozess als auch den Aufruf der neuen Bedienoberfläche.

    23.08.20078 Kommentare

  4. Einzugsscanner Fujitsu ScanSnap S500M für den Mac

    Fujitsu hat den Einzugsscanner ScanSnap S500M vorgestellt, der für Apple-Macintosh-Computer gedacht ist. Das Gerät arbeitet mit einer Auflösung von 150 bis 600 dpi und soll bis zu 18 Seiten in Farbe oder Schwarz-Weiß pro Minute einlesen.

    13.09.20061 Kommentar

  5. Einzugsscanner Fujitsu ScanSnap S500 nun auch in Deutschland

    Einzugsscanner Fujitsu ScanSnap S500 nun auch in Deutschland

    Fujitsu hat seinen kleinen Einzugsscanner ScanSnap S500 nun auch für Deutschland angekündigt. Das Gerät soll im Gegensatz zur Vorgängergeneration etwas schneller geworden sein und arbeitet mit einer Auflösung von 150 bis 600 dpi. Bis zu 18 Seiten in Farbe oder Schwarz-Weiß sollen pro Minute erfasst werden können.

    04.07.20062 Kommentare

  6. Fujitsus Einzugsscanner ScanSnap wird schneller

    Fujitsu bietet seinen Einzugsscanner ScanSnap in einer verbesserten Version an. Das Modell ScanSnap S500 soll schneller arbeiten, Dokumente auch in Word- oder Excel-Dokumente umwandeln und steckt in einem neu gestalteten Gehäuse.

    21.03.20063 Kommentare

  7. Fujitsu fi-5530C: Scanner liest 47 Seiten pro Minute ein

    Fujitsu stellt auf der 50. ARMA 2005 Conference and Exposition in Chicago einen neuen Flachbett-Scanner vor, der nach Angaben des Unternehmens 47 Seiten pro Minute einlesen kann. Im Duplex-Verfahren, welches das Gerät ebenfalls beherrscht, sind es dann 94 Seiten.

    20.09.20055 Kommentare

  8. Fujitsu überarbeitet PDF-Office-Scanner

    Fujitsu bringt mit ScanSnap-II eine überarbeitete Version seines PDF-Durchzug-Scanners mit automatischer Papierzufuhr auf den Markt. Mit dem Gerät können mehrseitige PDF-Dateien innerhalb weniger Sekunden erstellt werden. Wahlweise lassen sich Schriftstücke auch automatisch zu Word-Dokumenten und Excel-Tabellen umwandeln.

    28.06.20040 Kommentare

  9. PDF-Farbscanner ScanSnap von Fujitsu mit Abbyy FineReader

    Fujitsu liefert seinen PDF-Farbscanner ScanSnap ab Mitte April 2004 zusammen mit der Texterkennungssoftware "Abbyy FineReader for Fujitsu ScanSnap" aus. Das ScanSnap-Softwarepaket besteht zudem noch aus einer Vollversion von Adobe Acrobat 6.0 Standard, der PDF-Miniaturvorschau "ThumbnailView" und dem Visitenkartenprogramm CardMinder.

    07.04.20040 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Spieletest Gray Matter
    Die Gabriel-Knight-Autorin lädt nach Oxford
    Spieletest Gray Matter: Die Gabriel-Knight-Autorin lädt nach Oxford

    Ein Landhaus zwischen Oxford und London, ein zurückgezogen lebender Forscher, eine magiebegabte junge Studentin: Die Zutaten des Adventures Gray Matter sind ebenso klassisch wie vielversprechend. Für die Story war Jane Jensen zuständig - bekannt durch die Gabriel-Knight-Reihe.
    (Gray Matter)

  2. Filmportal
    Kino.to kehrt als KinoX.to zurück
    Filmportal: Kino.to kehrt als KinoX.to zurück

    Das von der Generalstaatsanwaltschaft Dresden abgeschaltete Filmportal Kino.to meldet sich unter KinoX.to zurück. Die GVU reagiert mit einer Kampfansage und warnt Nutzer.
    (Kinox.to)

  3. Kinect Star Wars Test-Video
    Das ist nicht das Kinect-Spiel, das ihr sucht
    Kinect Star Wars Test-Video: Das ist nicht das Kinect-Spiel, das ihr sucht

    Kinect Star Wars wurde auf der E3 2011 als eines der kommenden Kinect-Spiele für Hardcore-Spieler angekündigt. Im Test stellen wir aber schnell fest, dass die Entwickler der Casual-Seite der Macht verfallen sind.
    (Kinect)

  4. Microsoft
    Windows 8 steht zum Download bereit, für alle
    Microsoft: Windows 8 steht zum Download bereit, für alle

    Wie angekündigt, hat Microsoft Windows 8 heute zum Download freigegeben. Abonnenten von MSDN und Technet können das neue Betriebssystem ab sofort herunterladen.
    (Microsoft Windows 8 Pro)

  5. Android-Update
    Sony Xperia P erhält Ice Cream Sandwich
    Android-Update: Sony Xperia P erhält Ice Cream Sandwich

    Sonys Smartphone Xperia P wird nun auch in Deutschland auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich aktualisiert. Bereits seit einigen Tagen schaltet Sony die Updates Stück für Stück für die unterschiedlichen Märkte frei.
    (Sony Xperia P)

  6. Fabian T.
    Youporn-Chef verhaftet
    Fabian T.: Youporn-Chef verhaftet

    Der Chef des Onlinepornobetreibers Manwin ist auf Betreiben der Staatsanwaltschaft Köln in Belgien festgenommen worden. Es geht um nicht geleistete Steuerzahlungen. Manwin besitzt Youporn, Pornhub, XTube, MyDirtyHobby und Extremetube.
    (Youporn)

  7. True Player Gear
    Noch eine VR-Brille
    True Player Gear: Noch eine VR-Brille

    Schon seit Jahren arbeitet eine kleine kanadische Firma an True Player Gear, einer eigenen VR-Brille für PC, Mac und Konsolen. Jetzt werden neue Informationen über die Pläne der Firma bekannt.
    (Vr Brille)


Verwandte Themen
Scanner, Fujitsu, OCR, Google Docs, Sharepoint

RSS Feed
RSS FeedScansnap

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de