Abo
Anzeige

Resistive RAM

Artikel

  1. Maxwell-Grafikkarte: Nvidia korrigiert die Spezifikationen der Geforce GTX 970

    Maxwell-Grafikkarte  

    Nvidia korrigiert die Spezifikationen der Geforce GTX 970

    Die Geforce GTX 970 spricht ihre 4 GByte ungewöhnlich an, die letzten 512 MByte sind sehr langsam. Mehrere im GM204-Chip deaktivierte Funktionseinheiten drosseln die Leistung der Maxwell-Grafikkarte, wie Nvidia unter Druck der Öffentlichkeit bekannt geben musste.

    25.01.2015341 KommentareVideo

  1. 3D V-NAND: Samsung stellt Flash-Chips mit 1 Terabit in Aussicht

    3D V-NAND

    Samsung stellt Flash-Chips mit 1 Terabit in Aussicht

    Nach über zehn Jahren Forschung ist es Samsung gelungen, herkömmlichen Flash-Speicher mit 3D-Strukturen in Serie herzustellen. Noch hat der Baustein nur 16 GByte Kapazität, aber das soll sich bald ändern.

    06.08.20139 Kommentare

  2. RRAM von Crossbar: 1 TByte pro Chip und 20-mal schneller als Flash-Speicher

    RRAM von Crossbar

    1 TByte pro Chip und 20-mal schneller als Flash-Speicher

    Das US-Startup-Crossbar hat eine neue, nicht flüchtige Speichertechnik auf Basis von Resistive RAM (RRAM) vorgestellt. Bis zu 1 TByte sollen sich auf einem Chip speichern lassen, der dabei 20-mal schneller ist als Flash-Speicher und deutlich weniger Leistung aufnimmt.

    06.08.201391 KommentareVideo

Anzeige
  1. Forschung: Biegsamer Speicher mit RRAM und Memristor

    Forschung

    Biegsamer Speicher mit RRAM und Memristor

    Koreanische Wissenschaftler haben einen neuen Typ von Arbeitsspeicher auf einer flexiblen Folie entwickelt. Sie kombinierten dabei herkömmliche Transistoren mit einem Memristor.

    04.11.20116 Kommentare

  2. Samsung RRAM: Flash- und Arbeitsspeicher der Zukunft?

    Samsung RRAM

    Flash- und Arbeitsspeicher der Zukunft?

    Samsung entwickelt einen neuen nichtflüchtigen Speichertyp. Der Resistive Random Access Memory (RRAM) soll stromsparender und um ein Vielfaches schneller sein als aktuelle Flashspeicher - und sogar als Arbeitsspeicher taugen.

    13.07.201112 Kommentare

  3. CPU

    Chinesischer 8-Core Godson mit neuartigem Bus

    Mitte 2011 soll der chinesische Supercomputer Dawning 6000 eine der schnellsten Rechenmaschinen der Welt werden. Im Inneren steckt die von China selbst entwickelte CPU Godson-3B, deren Kerne über eine ungewöhnliche Logik verschaltet sind.

    04.05.201137 Kommentare

  1. Neue Demos und Daten von Nvidias GF100

    Neue Demos und Daten von Nvidias GF100

    Kurz nach der CES hat Nvidia ausgewählten Medien weitere technische Daten zu seiner ersten Grafikkarte GF100 mit Fermi-Architektur verraten. Die Rechenwerke sind in Gruppen aufgeteilt, die über eigenen Speicher verfügen. Zusätzlich gab es noch einige Techdemos und Andeutungen zur Leistungsfähigkeit bei Spielen.

    18.01.201011 Kommentare

  2. Nvidias Fermi-GPU: 3 Milliarden Transistoren und 512 Kerne

    Nvidias Fermi-GPU: 3 Milliarden Transistoren und 512 Kerne

    Nicht mehr als GT300 oder G300, sondern unter dem Codenamen "Fermi" führt Nvidia sein nächstes GPU-Design. Einen Ausblick auf die Spieleleistung gibt es noch nicht, aber Informationen zur Architektur. Geschätzt 4 Teraflops soll der Prozessor erreichen, für CUDA und andere Sprachen gibt es eine Entwicklungsumgebung.

    30.09.2009115 KommentareVideo

  3. Test: Nvidias GeForce GTX-295 schlägt Radeon HD 4870 X2

    Test: Nvidias GeForce GTX-295 schlägt Radeon HD 4870 X2

    Ab sofort verkauft Nvidia seine erste Grafikkarte mit zwei Prozessoren auf Basis der GT-200-Architektur. Die GTX-295 ist damit wieder das schnellste Produkt, wenn es um Spieleleistung mit einer Karte geht. Dafür braucht die neue GTX viel Strom - aber weniger als der AMD-Konkurrent.

    08.01.200997 Kommentare

  1. Test: AMDs Radeon 4850 und 4870 - Nvidia unter Druck

    Test: AMDs Radeon 4850 und 4870 - Nvidia unter Druck

    AMD läutet die "Era of Tera" ein: Der neue Grafikprozessor RV770 besitzt eine theoretische Rechenleistung von über 1 Teraflops. Davon kommt beim Spieler als echte Grafikleistung so viel an, dass zu Preisen der Mittelklasse nun schon Karten zu haben sind, die für fast alle aktuellen Spiele völlig ausreichen. Wir testen Radeon HD 4850 und 4870 und bieten zudem einen Ausblick auf Nvidias Konterversuch der GeForce 9800 GTX+.

    25.06.2008163 Kommentare

  2. Server-on-a-Chip: Suns UltraSPARC T2 im Detail

    Server-on-a-Chip: Suns UltraSPARC T2 im Detail

    Suns neuer Ultrasparc-Prozessor "T2", auch bekannt als "Niagara 2", sorgt für Furore. Sun bietet nicht nur nahezu alle für einen Server wichtigen Funktionen samt acht Kernen auf einem Chip an, sondern protzt auch mit Benchmark-Werten und besonders niedriger Leistungsaufnahme. Die Architektur selbst ist dabei nicht ganz so spektakulär, die Verbindung der einzelnen Komponenten aber umso beeindruckender.

    10.08.200749 Kommentare

  3. Test: AMDs Radeon HD 2600/2400 - R600 endlich sparsamer

    Test: AMDs Radeon HD 2600/2400 - R600 endlich sparsamer

    AMDs neue Mitte kommt im Juli 2007 auf den Markt. Bereits jetzt hat der Chip-Hersteller zwei Modelle auf Basis der R600-Architektur in den Test geschickt - sie müssen gegen gleich teure Nvidia-Karten antreten. Diese in der Spiele-Leistung zu schlagen, schafft AMD jedoch nicht ganz.

    28.06.200783 Kommentare

  1. Phenom statt Athlon

    Phenom sollen AMDs neue Quad-Core-Prozessoren auf Basis der K10-Architektur heißen, die bisher unter dem Codenamen "Barcelona" bekannt waren. Zugleich stellte AMD unter dem Namen "FASN8" eine "Plattform für Enthusiasten" vor.

    14.05.200744 Kommentare

  2. AMDs K10: CPU-Design für Server, Desktops, Notebooks

    AMDs K10: CPU-Design für Server, Desktops, Notebooks

    Bereits zum dritten Mal rief Guiseppe Amato, technischer Direktor bei AMD, die Presse in ein Münchner Hotel, um Neuigkeiten zu AMDs inzwischen "K10" genannten Prozessor-Design mit vier Kernen zu verraten. Diesmal wurde klar, wo AMD die versprochene bis zu 40 Prozent höhere Leistung herausholen will: Der integrierte Speichercontroller arbeitet mit einem cleveren dreistufigen Cache-Design.

    13.04.200785 Kommentare

  3. GDC: PlayStation 3 - Mit Sony Home gegen Xbox Live (Update)

    GDC: PlayStation 3 - Mit Sony Home gegen Xbox Live (Update)

    Mit einem Paukenschlag greift Sonys PlayStation 3 (PS3) die für sicher gehaltene Online-Führerschaft von Microsofts Xbox Live an: Am Mittwochabend stellt Sonys Phil Harrison in seiner GDC-Keynote zu "Game 3.0" den kommenden Service "Home" vor. Golem konnte schon im Vorfeld einen Blick auf die Mischung aus Online-Spielertreff, Second Life, Die Sims und Download-Shop werfen - ein Video dazu konnten wir mittlerweile nachfügen (auf Seite 4).

    07.03.200791 KommentareVideo

  1. Chipdesign: HP will Interconnects durch Crossbar ersetzen

    Statt der fortwährenden Verkleinerungen der gesamten Strukturbreiten haben sich Forscher von HP ein Konzept ausgedacht, das Halbleiter durch einen radikal anderen Ansatz schneller und stromsparender machen soll: Statt fester Verbindungen zwischen Funktionseinheiten sollen über ein Netzwerk nur die gerade gebrauchten Schaltungen verbunden werden.

    16.01.200711 Kommentare

  2. AMD Fusion: Grafik im CPU-Kern kommt zuerst für Notebooks

    AMD Fusion: Grafik im CPU-Kern kommt zuerst für Notebooks

    Im Rahmen einer Telefonkonferenz hat AMD der Presse einen kleinen Einblick in die ehrgeizigen Pläne zur Integration von Grafikfunktionen in Prozessoren gegeben. Das Konzept namens "Fusion" soll zuerst für Notebooks auf den Markt kommen und den Hauptspeicher des PCs als Grafikspeicher nutzen.

    16.11.200634 Kommentare

  3. Sun veröffentlicht OpenSPARC T1 unter der GPL

    Wie angekündigt, hat Sun nun das Design des UltraSPARC-T1-Prozessors als Open Source veröffentlicht. Die Wahl der Lizenz fiel auf die GNU General Public License (GNU GPL). Damit kann nun jeder die Spezifikationen der CPU einsehen und nutzen. Der UltraSPARC T1 verfügt über bis zu acht Kerne, die jeweils vier Threads zugleich verarbeiten können.

    21.03.20069 Kommentare

  4. Suns Niagara vor dem Start

    Suns Niagara vor dem Start

    Suns neue Prozessor-Generation "UltraSPARC T1" alias "Niagara" steht kurz vor dem Start. Die Chips sollen eine "radikale Veränderung" und ein komplettes Re-Design des SPARC darstellen sowie früher als erwartet starten, schwärmt Sun-Präsident Jonathan Schwartz. Bis zu acht Kerne, die jeweils vier Threads zugleich verarbeiten können, will Sun vorstellen. Der Stromverbrauch soll dabei verhältnismäßig niedrig ausfallen.

    14.11.20059 Kommentare

  5. ATI: Von X1300 bis zum X1800 XT - mehr Grafikleistung

    ATI: Von X1300 bis zum X1800 XT - mehr Grafikleistung

    Nach langer Verzögerung ist ATIs erste Shader-3.0-fähige Grafikchipfamilie Radeon X1000 (Codename R520) nun marktreif, auch auf die Auslieferung entsprechender Grafikkarten muss man nicht mehr warten. Mit einer komplett neuen Architektur will ATI dabei effizienter zu Werke gehen - und hofft in allen Preis-Leistungs-Bereichen der Marktführer zu werden.

    05.10.200578 Kommentare

  6. HP entwickelt fehlertolerante Chips

    Forscher von HP haben einen neuen Weg entwickelt, um Nanoelektronik-Schaltkreise mit Hilfe der Kodierungstheorie (Coding Theory) zu entwickeln. Dadurch soll eine nahezu perfekte Ausbeute in der Chip-Produktion mit sehr günstigem Equipment möglich sein. Dabei setzt die Technik auf HPs Crossbar-Architektur auf.

    09.06.20057 Kommentare

  7. Athlon 64 X2 und Opteron: Zehn Dual-Core-Chips von AMD

    Athlon 64 X2 und Opteron: Zehn Dual-Core-Chips von AMD

    Nur drei Tage nach Intels Vorstellung des ersten PC-Prozessors mit zwei Kernen hat AMD gekontert. Drei neue Opterons will man sofort ausliefern, die Desktop-CPU Athlon 64 X2 kommt jedoch erst im Juni.

    21.04.2005100 Kommentare

  8. AMD zeigt Athlon64 mit Dual-Core

    AMD zeigt Athlon64 mit Dual-Core

    Überraschend hat AMD zum ersten Mal ein lauffähiges Exemplar seines ersten Prozessors für Desktop-Systeme gezeigt, das mit zwei Kernen ausgestattet ist. Der Athlon64 mit Dual-Core soll bereits Ende 2005 auf den Markt kommen und in bestehende Systeme passen.

    23.02.200516 Kommentare

  9. HP will den Transistor in Rente schicken

    Forscher bei HP haben einen Weg gefunden, den Transistor als fundamentalen Baustein in Computern zu ersetzen. Die neue Technik könnte den Transistor auf ähnliche Weise verdrängen wie dieser einst die Vakuum-Röhre abgelöst hat. Dabei ist der Crossbar Latch der letzte theoretisch notwendige Baustein auf dem Weg zum Nano-Computer.

    01.02.20054 Kommentare

  10. Sun mit neuem Vierprozessorsystem Sun Fire V480

    Sun Microsystems bringt mit der 900-MHz-UltraSPARC-III-basierten Sun Fire V480 das neueste Mitglied seiner Workgroup-Serverfamilie auf den Markt. Das Sun-Fire-V480-System schließt die Lücke innerhalb der Entry-Level-Produktreihe zwischen dem Zweiprozessorsystem Sun Fire 280R und dem Sun-Fire-V880-High-End-System mit bis zu acht CPUs.

    21.06.20020 Kommentare

  11. Offiziell: NVidia stellt GeForce4 vor - Erste Benchmarks

    Offiziell: NVidia stellt GeForce4 vor - Erste Benchmarks

    Nachdem bereits so gut wie alle Informationen vorab bekannt wurden, hat nun auch NVidia offiziell seine neue GeForce4-Grafikchipfamilie angekündigt. Diese löst dabei die Vorgänger GeForce2 und GeForce3 komplett ab.

    06.02.20020 Kommentare

  12. Patent: HP und UCLA verdrahten Moleküle

    Patent: HP und UCLA verdrahten Moleküle

    Hewlett-Packard (HP) und die kalifonische Universität UCLA haben in den USA ein Patent für eine Technik anerkannt bekommen, die das Herstellen von sehr komplexen Schaltkreisen einfach und billig auf molekularer Größe ermöglichen soll. Laut HP könnten Molekular-Elektronik-Chips noch in dieser Dekade marktreif sein und irgendwann Silizium-basierte Chips ablösen.

    25.01.20020 Kommentare

  13. Intel stellt Pentium-III Xeon vor

    01.09.19990 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. 650.000 Volt
    iPhone-Hülle als Elektroschocker
    650.000 Volt: iPhone-Hülle als Elektroschocker

    Das Yellow Jacket ist eine iPhone-Hülle mit Zusatzakku, die auch als Elektroschocker verwendet werden kann. Die Telefon- oder WLAN-Verbindung soll dabei nicht unterbrochen werden.
    (Elektroschocker)

  2. Raspberry Pi
    Android 4 fast fertig portiert
    Raspberry Pi: Android 4 fast fertig portiert

    Entwickler arbeiten an einer Portierung von Android 4 alias Ice Cream Sandwich für das Raspberry Pi. Video und hardwarebeschleunigte Grafik funktionieren bereits, an der Tonausgabe hapert es noch.
    (Raspberry Pi Android)

  3. Electronic Arts
    Sim City 4 als Entschädigung für Sim-City-Kunden
    Electronic Arts: Sim City 4 als Entschädigung für Sim-City-Kunden

    Käufer von Sim City bekommen wegen der Startprobleme des Aufbauspiels eine Entschädigung - und können sich unter anderem für einen offline spielbaren Vorgänger entscheiden.
    (Sim City 4)

  4. Movie2k
    Betreiber des Nachfolgers Movie4K melden sich zu Wort
    Movie2k: Betreiber des Nachfolgers Movie4K melden sich zu Wort

    Die Betreiber von Movie4K und Movie2k haben sich in einer Erklärung für ein freies Internet an die Öffentlichkeit gewandt. Nach der Abschaltung von Movie2k durch die Betreiber ist der Nachfolger jetzt online.
    (Movie4k)

  5. Kaspersky
    "Phishing-Angriffe sind nachweislich erfolgreich"
    Kaspersky: "Phishing-Angriffe sind nachweislich erfolgreich"

    Weil immer wieder ahnungslose Nutzer auf Phishing-Angriffe hereinfallen, nimmt ihre Zahl stark zu. Phishing-Angriffe ließen sich leicht organisieren und seien nachweislich erfolgreich, so Kaspersky.
    (Kaspersky)

  6. GTA 5
    Rockstar zeigt Gameplay
    GTA 5: Rockstar zeigt Gameplay

    In rund zwei Monaten soll GTA 5 erscheinen, jetzt hat Entwickler Rockstar Games erstmals einen Trailer mit Gameplay-Szenen aus den Straßen von Los Santos veröffentlicht.
    (Gta 5)

  7. Galaxy S3 Neo
    Samsungs aufgebohrtes Galaxy S3 für 270 Euro erhältlich
    Galaxy S3 Neo: Samsungs aufgebohrtes Galaxy S3 für 270 Euro erhältlich

    Anstatt das Galaxy S3 auf Android 4.4.2 zu aktualisieren, bringt Samsung ein neues Kitkat-Smartphone: Die Hardware des Galaxy S3 Neo entspricht bis auf etwas mehr Arbeitsspeicher der des Galaxy S3, auch der Preis ist fast gleich.
    (Galaxy S3 Neo)


Verwandte Themen
Reram, Fermi, Jonathan Schwartz, Crossfire, CUDA, WHQL, OpenCL, Sparc, Nanotechnologie

RSS Feed
RSS FeedRRAM

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige