Rockmelt

Artikel

  1. Übernahme: Yahoo will die Suche bei Flickr mit IQ Engines verbessern

    Übernahme

    Yahoo will die Suche bei Flickr mit IQ Engines verbessern

    Yahoo hat den Entwickler von Bilderkennungssoftware IQ Engines übernommen. Wie das Startup mitteilt, sollen dessen Mitarbeiter das Flickr-Team unterstützen. Über den Kaufpreis ist nichts bekannt.

    25.08.20131 Kommentar

  2. Rockmelt: Yahoo kauft Browser-Hersteller und schließt ihn

    Rockmelt

    Yahoo kauft Browser-Hersteller und schließt ihn

    Yahoo hat den erfolglosen Browser-Hersteller Rockmelt übernommen. Das Unternehmen schaltet seine Produkte bis Ende August 2013 ab. Marissa Mayer ging es um die Entwickler bei Rockmelt.

    03.08.201397 Kommentare

  3. Rockmelt: Facebook arbeitet an einem Browser

    Rockmelt

    Facebook arbeitet an einem Browser

    Facebook unterstützt Rockmelt bei dessen Browserentwicklung. Rockmelts Browser ist von Grund auf darauf ausgelegt, den Austausch von Informationen über soziale Netzwerke zu ermöglichen und setzt dabei in erster Linie auf eine enge Verzahnung mit Facebook.

    15.06.201129 Kommentare

Anzeige
  1. Rockmelt: Ein Browser für Facebook-Nutzer

    Rockmelt

    Ein Browser für Facebook-Nutzer

    Rockmelt ist ein Browser für die Facebook-Ära: Er soll nicht nur Webseiten anzeigen, sondern den Austausch von Informationen über soziale Netzwerke erleichtern. Hinter Rockmelt steckt unter anderem Netscape-Gründer Marc Andreessen.

    08.11.201030 KommentareVideo

  2. Netscape-Gründer finanziert neues Browser-Start-up

    Netscape-Gründer finanziert neues Browser-Start-up

    Netscape-Gründer Marc Andreessen finanziert ein Start-up, das einen neuen Browser entwickelt. Dafür hat der Milliardär einige namhafte IT-Experten und Vertraute versammelt.

    14.08.200991 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Citybus Simulator München angespielt
    Liniendienst in der bayerischen Hauptstadt
    Citybus Simulator München angespielt: Liniendienst in der bayerischen Hauptstadt

    Im BMW kann jeder durch München brettern, im Omnibus ist die Tour vom Haupt- zum Ostbahnhof schon eher etwas Besonderes. Golem.de hat den Citybus Simulator München ausprobiert - inklusive der Pannen des "Malfunction Director".
    (Bus Simulator 2013)

  2. Huawei Ascend Y300 im Test
    Günstiges Android-Smartphone mit langer Akkulaufzeit
    Huawei Ascend Y300 im Test: Günstiges Android-Smartphone mit langer Akkulaufzeit

    Huawei bringt mit dem Ascend Y300 sein erstes Android-Smartphone mit der eigenen Benutzeroberfläche Emotion UI auf den deutschen Markt. Zum Einsteigerpreis von 145 Euro erhält der Käufer ein Gerät mit vielen Extras, aber auch einigen Kompromissen.
    (Huawei Ascend Y300)

  3. Nokia Asha 501
    Erstes Asha-Smartphone für 100 Euro vorgestellt
    Nokia Asha 501: Erstes Asha-Smartphone für 100 Euro vorgestellt

    Nokia hat mit dem Asha 501 nicht nur ein neues Mobiltelefon, sondern auch gleich eine neue Smartphoneplattform vorgestellt. Sie geht auf Nokias Übernahme von Smarterphone zurück und ermöglicht Java- und Web-Apps. Das Asha 501 kommt für 100 Euro auf den Markt.
    (Nokia Asha 501)

  4. Kaspersky
    "Phishing-Angriffe sind nachweislich erfolgreich"
    Kaspersky: "Phishing-Angriffe sind nachweislich erfolgreich"

    Weil immer wieder ahnungslose Nutzer auf Phishing-Angriffe hereinfallen, nimmt ihre Zahl stark zu. Phishing-Angriffe ließen sich leicht organisieren und seien nachweislich erfolgreich, so Kaspersky.
    (Kaspersky)

  5. Edward Snowden
    NSA überwacht 500 Millionen Metadaten in Deutschland
    Edward Snowden: NSA überwacht 500 Millionen Metadaten in Deutschland

    Neue geheime Dateien der NSA zeigen, dass der Geheimdienst in Deutschland systematisch und massenhaft Internet- und Telekommunikationsdaten überwacht. "Wir können die Signale der meisten ausländischen Partner dritter Klasse angreifen - und tun dies auch", heißt es in einer Präsentation.
    (Snowden Nsa)

  6. Prism und Upstream
    Neue NSA-Folie zeigt Anzapfprogramme für Glasfaserkabel
    Prism und Upstream: Neue NSA-Folie zeigt Anzapfprogramme für Glasfaserkabel

    Als Teil seines weltweiten Überwachungsprogramms zapft der US-Geheimdienst NSA auch Unterseekabel mit Glasfasern an. Dass es sich dabei um eine routinemäßige Operation handelt, zeigt eine neue Folie aus einer als streng geheim eingestuften Präsentation.
    (Nsa)

  7. Polar V800
    Sportuhr für Triathlon und Erholungsphasen
    Polar V800: Sportuhr für Triathlon und Erholungsphasen

    Polar hat ein neues Spitzenmodell vorgestellt: Die Sportuhr V800 soll fürs Radfahren, Laufen und Schwimmen geeignet sein - aber auch die Daten im Alltag erfassen und auswerten können.
    (Polar V800)


Verwandte Themen
Marc Andreessen, Marissa Mayer, Chromium

RSS Feed
RSS FeedRockmelt

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de