Roboter

846 Roboter Artikel

  1. Roboter: Emily ersetzt Pamela Anderson

    Roboter

    Emily ersetzt Pamela Anderson

    Ein roter Rettungsroboter unterstützt Rettungsschwimmer an einem Strand im US-Bundesstaat Kalifornien. Gerät ein Schwimmer in Seenot, wird der Roboter ins Wasser geworfen und zieht den Schwimmer an Land. In der nächsten Version soll der Roboter autonom im Wasser patrouillieren.

    28.06.201070 KommentareVideo

  1. Biomimetik: Flugroboter beißt sich fest

    Biomimetik

    Flugroboter beißt sich fest

    Schweizer Wissenschaftler haben einen Mechanismus für Flugroboter entwickelt, mit dem diese an Bäumen oder Wänden parken können. Er soll das Innehalten von Vögeln oder Fluginsekten imitieren und ist dafür gedacht, dass Schwarmroboter auf ihren Einsätzen pausieren und ihre Akkus schonen können.

    25.06.201086 KommentareVideo

  2. Aldebaran: Roboter tanzen den Bolero

    Aldebaran

    Roboter tanzen den Bolero

    Das französische Unternehmen Aldebaran hat seine Roboter auf der Expo 2010 präsentiert: Ein Ensemble aus 20 der humanoiden Roboter tanzt in Schanghai elegant, unter anderem zu der Musik von Maurice Ravel.

    22.06.201011 KommentareVideo

Anzeige
  1. Hitachi: Emiew - der rollende Pförtnerroboter

    Hitachi

    Emiew - der rollende Pförtnerroboter

    Emiew 2 ist ein niedlicher humanoider Roboter, der sich auf zwei Rollen fortbewegt. Er kann sehen, hören und sprechen und soll als eine Art robotischer Pförtner eingesetzt werden. Er kann beispielsweise Menschen in einem Bürogebädue in Empfang nehmen und sie zu ihrem Ansprechpartner geleiten.

    22.06.201014 KommentareVideo

  2. Automatisierung

    Pfleger Roboter bringt das Abendessen

    In einem neuen Krankenhaus in Schottland werden Roboter eingesetzt, die dem Pflegepersonal Arbeiten abnehmen. So sollen Schwestern und Pfleger mehr Zeit für die Patienten haben - und der Einsatz der Roboter soll Infektionen verhindern.

    18.06.201015 Kommentare

  3. Billard: Roboter RS2 locht ein

    Billard

    Roboter RS2 locht ein

    Mitarbeiter des US-Roboterherstellers Willow Garage haben einem Roboter beigebracht, Billard zu spielen. Nach einigen Tagen war er in der Lage, Kugeln zu versenken.

    18.06.20107 KommentareVideo

  1. Wettbewerb: Welcher Roboter kann Hände schütteln wie ein Mensch?

    Wettbewerb

    Welcher Roboter kann Hände schütteln wie ein Mensch?

    Israelische Wissenschaftler haben einen Wettbewerb für Robotiker ausgerufen: Forscher sollen einen Roboter entwickeln, der einem Menschen die Hand schütteln soll. Am Ende soll ein Mensch nicht mehr unterscheiden können, ob er einem Menschen oder einem Roboter die Hand schüttelt.

    17.06.20108 Kommentare

  2. Kuka Youbot: Youbot, der Forschungsroboter aus Augsburg

    Kuka Youbot

    Youbot, der Forschungsroboter aus Augsburg

    Youbot ist ein mobiler Roboter mit einem Greifarm. Der vom Augsburger Unternehmen Kuka entwickelte Roboter läuft mit einer Linux-basierten Steuerungssoftware und ist für den Einsatz in Forschung und Lehre gedacht.

    15.06.201013 Kommentare

  3. Aerovironment: Minidrohnen für den mobilen Einsatz

    Aerovironment

    Minidrohnen für den mobilen Einsatz

    Sie sind zwar nicht so eindrucksvoll wie ein Predator oder ein Global Hawk. Dafür erfordert der Einsatz von Wasp, Raven und Puma weniger Aufwand: Drohne und Bodenstation passen in einen Rucksack und sind in wenigen Minuten einsatzbereit. Der Hersteller bietet für die Drohnen auch eine zivile Ausstattung an.

    12.06.201039 Kommentare

  4. Myon: Roboter lernt in Einzelteilen

    Myon

    Roboter lernt in Einzelteilen

    Myon ist ein Forschungsroboter, dessen Gliedmaßen ein Eigenleben führen. Sie können abgetrennt werden und funktionieren immer noch. Forscher von der Humboldt-Universität zu Berlin wollen Armen und Beinen Verhaltensweisen einzeln beibringen und diese später auf den gesamten Roboter übertragen.

    11.06.201010 KommentareVideo

  5. Rheinmetall: Drohnen für die Bundeswehr

    Rheinmetall

    Drohnen für die Bundeswehr

    KZO heißt eine Drohne, die die Bundeswehr seit dem vergangenen Jahr in Afghanistan zur Aufklärung und zur Zielortung einsetzt. Künftig soll sie auch den Einsatz für eine Kampfdrohne vorbereiten, die die Bundeswehr in den kommenden Jahren anschaffen will.

    10.06.201085 Kommentare

  6. Prometheus: DLR baut eine zivile Forschungsdrohne

    Prometheus

    DLR baut eine zivile Forschungsdrohne

    Prometheus heißt eine Drohne, die das Deutsche Luft- und Raumfahrtzentrum entwickelt hat. An ihr wollen die Forscher autonomes Fliegen erforschen. Dabei wollen sie neue Ansätze bei der Software für die Flugsteuerung und die Navigation verfolgen.

    09.06.20107 Kommentare

  7. Marsforschung: Der nächste Marsrover könnte windgetrieben sein

    Marsforschung

    Der nächste Marsrover könnte windgetrieben sein

    Wissenschaftler haben eine Software entwickelt, mit deren Hilfe die Nasa einen Marsrover konstruieren kann. Das Forschungsfahrzeug soll sich mit Windkraft über den Nachbarplaneten bewegen.

    03.06.201029 Kommentare

  8. Robotik: Flugroboter für den Mobilfunk

    Robotik

    Flugroboter für den Mobilfunk

    In Katastrophengebieten bricht oft die Kommunikation zusammen. Dem wollen Wissenschaftler aus Thüringen abhelfen: Sie entwickeln ein System, das mit Hilfe von fliegenden Robotern selbstorganisiert die Mobilkommunikation wieder herstellt.

    03.06.201060 Kommentare

  9. iRobot: Minenräumen auf Roboterart

    iRobot

    Minenräumen auf Roboterart

    Der US-Roboterhersteller iRobot hat einen Roboter vom Typ 710 Warrior mit einem Minenräumsystem ausgestattet. Der Roboter verschießt Sprengladungen, die dann einen Korridor in einem Minenfeld freimachen.

    02.06.201034 KommentareVideo

  10. Roboter: Japan plant robotische Mondbasis

    Roboter

    Japan plant robotische Mondbasis

    Die japanische Regierung will den Mond besiedeln: Sie plant eine feste Mondbasis, die dauerhaft bewohnt werden soll. Allerdings nicht von Menschen, sondern von Robotern.

    28.05.201034 Kommentare

  11. Roboter: Qbo, der Open-Source-Roboter

    Roboter

    Qbo, der Open-Source-Roboter

    Der in Spanien entwickelte Qbo ist ein kleiner Roboter für zu Hause. Qbo basiert komplett auf Open-Source-Systemen und eignet sich deshalb auch als Forschungsroboter, etwa für Maschinensehen oder Spracherkennung und -synthese.

    26.05.201030 KommentareVideo

  12. Biomimetik: Roboter ahmt Schmetterlingsflug nach

    Biomimetik

    Roboter ahmt Schmetterlingsflug nach

    Ritterfalter haben ein einfaches, aber effizientes Flugmuster: Sie schlagen mit den Flügeln, ohne deren Form zu verändern. Das haben Wissenschaftler anhand eines Roboters nachgewiesen, den sie nach dem Vorbild eines solches Schmetterlings gebaut haben.

    20.05.201044 KommentareVideo

  13. Nanotechnologie: Nanoroboter folgen DNA-Spuren

    Nanotechnologie

    Nanoroboter folgen DNA-Spuren

    Wissenschaftler in den USA haben wenige Nanometer große Roboter entwickelt. In einer speziellen Umgebung können sich diese Roboter autonom fortbewegen.

    14.05.201039 Kommentare

  14. Robotik: Junior parkt ein wie James Bond

    Robotik

    Junior parkt ein wie James Bond

    Forscher der Stanford Universität haben ihrem Roboterauto Junior beigebracht, wie James Bond einzuparken: Das Auto nimmt rückwärts Anlauf und platziert sich mit quietschenden Reifen und einer 180-Grad-Drehung in einer Parklücke.

    14.05.201051 KommentareVideo

  15. Robotikwettbewerb: Roboter sollen alltagstauglich werden

    Robotikwettbewerb

    Roboter sollen alltagstauglich werden

    Das US-Robotik-Unternehmen Willow Garage hat elf Teilnehmer eines Wettbewerbs bekanntgegeben, dessen Ziel es ist, Roboter alltagstauglich zu machen. Die Roboter sollen beispielsweise lernen, den Tisch abzuräumen. Willow Garage stellt jedem Team einen PR2-Roboter zur Verfügung.

    05.05.201016 KommentareVideo

  16. Beweglicher Roboterarm packt mit Luftdruck

    Beweglicher Roboterarm packt mit Luftdruck

    Per Luftdruck wird der vom Esslinger Unternehmen Festo entwickelte Roboterarm gesteuert. Er ist ebenso beweglich und flexibel wie sein natürliches Vorbild. Mit dem Bionischen Handling-Assistenten haben die Schwaben einen künstlichen Elefantenrüssel geschaffen.

    23.04.201015 KommentareVideo

  17. Aila, die Roboterdame aus Bremen

    Aila, die Roboterdame aus Bremen

    Ganz in Weiß präsentiert sich der humanoide weibliche Roboter Aila, den die Robotiker am Bremer DFKI entwickelt haben. Die Dame mit der schicken Frisur ist Teil des Projekts Semprom. Sie soll künftig Waren transportieren oder Störungen beseitigen.

    22.04.201043 Kommentare

  18. Lola geht

    Lola geht

    Zwei Beine, Arme ohne Hände und zwei Kameras anstelle eines Gesichts: Auf Ästhetik haben die Entwickler des humanoiden Roboters Lola keinen Wert gelegt. Doch die Leistungen der Roboterdame lassen sich sehen: Sie beherrscht den aufrechten Gang und erkennt Hindernisse.

    21.04.201043 Kommentare

  19. Luftgitarre mit Sound

    Luftgitarre mit Sound

    Handschuhe, die mit Sensoren ausgestattet sind, wandeln Fingerbewegungen in Signale für den Computer. So kann der Nutzer Klavier oder Gitarre spielen, ohne ein Instrument zu haben.

    20.04.201011 Kommentare

  20. Robonaut 2 fliegt ins All

    Robonaut 2 fliegt ins All

    Kaum fertig, liegen große Aufgaben vor dem humanoiden Roboter Robonaut 2: Er soll bereits im September 2010 ins All fliegen und in der Raumstation ISS den Astronauten zur Hand gehen.

    17.04.201024 KommentareVideo

  21. Roboter als Begleiter in einer Bank (Update)

    Roboter als Begleiter in einer Bank (Update)

    Wer einen Termin bei einer Bank hat, wird normalerweise von diskreten Herren im dunklen Anzug empfangen. Nicht so in der Niederlassung der Santander Bank in einem Vorort von Madrid hat: Dort geleiten knallrote Roboter den Gast zu seinem Termin.

    09.04.201066 KommentareVideo

  22. Roboterantrieb aus dünnem Blech

    Roboterantrieb aus dünnem Blech

    Dünne Bleche, die erhitzt werden, sollen künftig Roboter in Bewegung versetzen. Die Bleche bestehen aus einer Metalllegierung, die sich durch Hitze verformt und beim Abkühlen wieder in ihre ursprüngliche Form zurückkehrt.

    08.04.201014 Kommentare

  23. Robo Earth - Mitmachenzyklopädie für Roboter

    Robo Earth - Mitmachenzyklopädie für Roboter

    Eine Wissensdatenbank für Roboter soll im Rahmen eines europäischen Forschungsprojektes entstehen. Roboter sollen darin Konzepte über Räume und Handlungen abrufen können, um sich in neuen Umgebungen zurechtzufinden. Und sie können eigene Erkenntnisse hochladen, damit andere Roboter davon lernen.

    07.04.201014 Kommentare

  24. Geminoid F - die freundlich lächelnde Roboterfrau

    Vor einigen Jahren hat sich der japanische Robotiker Hiroshi Ishiguro als Roboter selbst porträtiert. Sein neuer humanoider Roboter trägt die Gesichtszüge einer jungen Frau und soll unter anderem Patienten durch freundliches Lächeln bei Untersuchungen beruhigen.

    06.04.20104 Kommentare

  25. Unterwasserroboter versorgt sich selbst mit Strom

    Unterwasserroboter versorgt sich selbst mit Strom

    Wissenschaftler der Nasa haben ein Energiegewinnungssystem für einen Tauchroboter entwickelt, das es ermöglicht, aus den Temperaturunterschieden im Wasser Strom zu erzeugen. Das System ähnelt der Funktionsweise von Latentwärmespeichern.

    06.04.201040 Kommentare

  26. Frau Showa hat keine Angst vor dem Zahnarzt

    Frau Showa hat keine Angst vor dem Zahnarzt

    Ein japanisches Unternehmen hat zusammen mit Zahnmedizinern einer Tokioter Universität einen weiblichen Patientenroboter entwickelt. An dem Maschinenmensch sollen angehende Zahnärzte lernen, ihre Patienten richtig zu behandeln und auf ihre Reaktionen einzugehen.

    31.03.201014 Kommentare

  27. Schnüre bewegen Roboterfinger

    Schnüre bewegen Roboterfinger

    Schnüre, die verdrillt werden, bewegen die Finger von Robotern. Dieser Antrieb, den Forscher der Universität Saarbrücken entwickelt haben, soll es Robotern ermöglichen, gleichzeitig behutsam und kraftvoll zuzupacken.

    26.03.201038 Kommentare

  28. Marsrover Opportunity wird selbstständiger

    Marsrover Opportunity wird selbstständiger

    Dank einer neuen Software erkennt der Marsrover Opportunity selbst, welche Steine an seinem Weg von Interesse sind. Die Wissenschaftler auf der Erde geben vor, welche Kriterien gelten - Opportunity wählt dann selbst interessante Steine aus und fotografiert sie.

    25.03.201023 Kommentare

  29. Iím Here - Roboterliebe von Spike Jonze nun auch online

    Iím Here - Roboterliebe von Spike Jonze nun auch online

    Die Roboterliebesgeschichte "I'm Here" kann ab sofort auch als kostenloser Onlinestream gesehen werden. Zuvor lief der 31 Minuten lange Kurzfilm von Spike Jonze auf dem 2010 Sundance Film Festival und der diesjährigen Berlinale.

    19.03.20109 KommentareVideo

  30. Navibot SR-8855 - Samsungs Staubsaugerroboter kommt

    Navibot SR-8855 - Samsungs Staubsaugerroboter kommt

    Samsung will iRobot nun auch auf dem deutschen Markt Konkurrenz machen und einen eigenen Roboter als Haushaltshilfe anbieten. Der Staubsaugerroboter Navibot SR-8855 nutzt eine Kamera und verschiedene Sensoren, um automatisch die Wohnung zu reinigen.

    18.03.201062 KommentareVideo

  31. US-Armee testet Roboterhubschrauber

    US-Armee testet Roboterhubschrauber

    Die US-Armee hat in der vergangenen Woche einen von Boeing entwickelten Robocopter getestet, der als unbemannter Transporthubschrauber eingesetzt werden soll. Auf dem Programm standen ein Nachtflug und ein halbautonom durchgeführter Transport zwischen zwei Basen.

    17.03.201082 Kommentare

  32. Roboter hilft Schlaganfallpatienten

    Roboter hilft Schlaganfallpatienten

    Roboterunterstützte Physiotherapie nennt eine Gruppe von italienischen Wissenschaftlern eine von ihnen entwickelte Methode zur Behandlung von Schlaganfallpatienten. Ein Roboter mit Namen Braccio di Ferro, Eisenarm, hilft den Patienten bei der Mobilisierung der Arme.

    16.03.20107 Kommentare

  33. Mebot - der gestikulierende Telepräsenzroboter

    Mebot - der gestikulierende Telepräsenzroboter

    Ein Doktorand am Media Lab des Massachusetts Institute of Technology hat einen Telepräsenzroboter entwickelt, der nicht nur einen Sprecher an einem anderen Ort vertritt. Er kann auch mit den Armen gestikulieren und den Kopf bewegen. So soll die Kommunikation intensiviert werden.

    08.03.201016 KommentareVideo

  34. Erfolgsrezept: Stabiler laufen, mehr Tore schießen

    Erfolgsrezept: Stabiler laufen, mehr Tore schießen

    Cebit Auf dem Stand des DFKI präsentiert das Bremer Team B-Human seine Weltmeister im Roboterfußball. Golem.de fragte nach dem Erfolgsrezept und nach den Aussichten für die kommenden Wettbewerbe.

    05.03.201015 KommentareVideo

  35. Flyfire: Fliegende Pixel formen Bilder im freien Raum

    Flyfire: Fliegende Pixel formen Bilder im freien Raum

    Wissenschaftler vom Massachusetts Institute of Technology entwickeln ein Display für die Darstellung von Bildern und Formen im freien Raum. Die Bildpunkte sind kleine Roboterhelikopter mit Leuchtdioden. Sie sollen sich künftig zu großen dreidimensionalen Bildern im öffentlichen Raum formieren.

    23.02.201086 KommentareVideo

  36. Südkorea baut Roboter-Themenpark

    Südkorea baut Roboter-Themenpark

    Die südkoreanische Regierung will Robotik zu einer Schlüsselindustrie ausbauen. Passend dazu hat sie den Startschuss für den Bau des ersten Roboter-Themenparks der Welt gegeben, der 30 km westlich der Hauptstadt Seoul entstehen soll. Ab 2012 sollen dort im Jahr knapp drei Millionen Besucher bekannte Roboter wie die Terminatoren oder die Roboter aus Krieg der Sterne besichtigen.

    18.02.201013 Kommentare

  37. Roboter lernen den Cocktailparty-Effekt

    Roboter sollen in Zukunft Teil unserer Umwelt werden. Dazu gehört, dass sie in der Lage sind, genauso mit Menschen zu kommunizieren, wie Menschen es untereinander tun. Im Rahmen eines europäischen Forschungsprojektes wollen Wissenschaftler aus Deutschland, Frankreich, der Schweiz und Tschechien Robotern eine wichtige Fähigkeit für die Kommunikation in Gesellschaft beibringen: den Cocktailparty-Effekt.

    16.02.201026 Kommentare

  38. Texas Robot - der Vertretungsroboter

    Texas Robot - der Vertretungsroboter

    Texas Robot heißt ein Roboter des kalifornischen Unternehmens Willow Garage. Er repräsentiert einen Telearbeiter am Arbeitsort. Darüber kann der Mitarbeiter an Besprechungen teilnehmen oder mit seinen Kollegen zusammenarbeiten, obwohl er hunderte Kilometer entfernt ist.

    10.02.201031 Kommentare

  39. Robonaut 2: Roboter für die Fabrik und das Weltall

    Robonaut 2: Roboter für die Fabrik und das Weltall

    Robonaut 2 ist ein humanoider Roboter, den die US-Weltraumbehörde Nasa zusammen mit dem Autohersteller General Motors entwickelt hat. Er ist dafür konzipiert, Menschen bei der Arbeit zu unterstützen. Das soll er im Weltraum tun, aber auch in den GM-Werkshallen in Detroit.

    05.02.201052 KommentareVideo

  40. Laufroboter mit zentraler Bewegungssteuerung

    Laufroboter mit zentraler Bewegungssteuerung

    Schnelles oder langsames Krabbeln, Klettern oder Steigen - der Laufroboter Amos-WD06, den Göttinger Wissenschaftler entwickelt haben, verfügt über eine Reihe von Gangarten. Das Neue an dem Roboter ist, dass die verschiedenen Bewegungsmuster von nur einem Mustergenerator erzeugt werden. Andere Roboter haben für jede Gangart einen Mustergenerator.

    19.01.20109 KommentareVideo

  41. Mint - der Roboter, der kehrt und putzt

    Mint - der Roboter, der kehrt und putzt

    CES2010 Neue Hilfe für den Haushalt: Das US-Unternehmen Evolution Robotics hat in Las Vegas den Roboter Mint vorgestellt. Der Saubermachroboter kann die Wohnung entweder kehren oder putzen.

    07.01.201032 KommentareVideo

  42. Neato XV-11 - erster Staubsaugerroboter mit Laserscanner (U)

    Neato XV-11 - erster Staubsaugerroboter mit Laserscanner (U)

    Das US-Unternehmen Neato Robotics will ab 2010 eigene Staubsaugerroboter auf den Markt bringen - auch in Deutschland. Das erste Modell, Neato XV-11, soll vor allem den Roombas vom Marktführer iRobot Konkurrenz machen.

    28.12.200954 KommentareVideo

  43. iRobot-Gründerin baut Flugroboter

    Brücken und Staudämme sind diffizile Gebilde, die regelmäßig überwacht und gewartet werden müssen. Soll ein Mensch sie kontrollieren, sind umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen notwendig. Das will Helen Greiner ändern: Das neue Unternehmen der Mitbegründerin von iRobot entwickelt Roboter, die solche Bauwerke im Flug inspizieren sollen.

    17.12.20098 Kommentare

  44. Ich als Roboter

    Eine japanische Kaufhauskette macht zum Jahreswechsel ein exklusives Angebot: Kunden können ein Porträt von sich anfertigen lassen - als Roboter. Der wird so aussehen, sich so bewegen und sprechen wie sein menschliches Vorbild. Wer einen Ego-Roboter haben möchte, braucht Glück - und ein gut gefülltes Konto.

    17.12.200914 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 6
  4. 7
  5. 8
  6. 9
  7. 10
  8. 11
  9. 12
  10. 13
  11. 14
  12. 15
  13. 16
  14. 17
Anzeige

Verwandte Themen
Roboterjournalismus, Boston Dynamics, Aldebaran, Exoskelett, Hiroshi Ishiguro, Willow Garage, Festo, iRobot, Tauchroboter, Saugroboter, Tinkerbots, Bionik, Autonomes Fahren, Hannover Messe 2015

RSS Feed
RSS FeedRoboter

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de