Riak

Artikel

  1. Riak CS: Cloud-Storage mit S3-API als Open Source

    Riak CS

    Cloud-Storage mit S3-API als Open Source

    Basho hat sein Object-Storage-System Riak CS als Open Source freigegeben. Das System speichert beliebige Objekte auf einem verteilten Cluster und bietet dazu ein API, das kompatibel mit Amazons S3-API ist.

    21.03.20132 Kommentare

  2. 502 Bad Gateway

    502 Bad Gateway


    nginx
  3. Cloud-Storage: Riak CS ist kompatibel zu Amazon S3 und mandantenfähig

    Cloud-Storage

    Riak CS ist kompatibel zu Amazon S3 und mandantenfähig

    Basho bringt mit Riak CS eine Cloud-Storage-Lösung auf den Markt. Die Software verfügt über ein API, das kompatibel mit dem Amazon S3 ist und kann auf einem eigenen Server-Cluster betrieben werden, aus dem auch mehrere Kunden bedient werden können.

    27.03.20120 Kommentare

  4. NoSQL: Riak 1.1 mit Riak Control und Riaknostic veröffentlicht

    NoSQL

    Riak 1.1 mit Riak Control und Riaknostic veröffentlicht

    Basho hat seine NoSQL-Datenbank Riak in der Version 1.1 veröffentlicht und damit auch die neue Administrationskonsole Riak Control und das Diagnosepaket Riaknostic freigegeben.

    21.02.20120 Kommentare

Anzeige
  1. DynamoDB: Schnelle und skalierbare NoSQL-Datenbank von Amazon

    DynamoDB

    Schnelle und skalierbare NoSQL-Datenbank von Amazon

    Amazon erweitert sein Cloud-Computing-Angebot um DynamoDB, eine schnelle und skalierbare NoSQL-Datenbank. Amazon verspricht Reaktionszeiten unter 10 Millisekunden und rechnet nach reservierten Zugriffen pro Sekunde ab.

    18.01.20120 KommentareVideo

  2. NoSQL: Basho kündigt Riak 1.0 an

    NoSQL

    Basho kündigt Riak 1.0 an

    Das von ehemaligen Akamai-Entwicklern gegründete Unternehmen Basho kündigt die Version 1.0 seiner freien NoSQL-Datenbank Riak an. Riak-Datenbanken lassen sich leicht auf mehrere Server verteilen und versprechen hohe Fehlertoleranz und Verfügbarkeit.

    28.09.20111 Kommentar


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. LG Optimus Black
    Dünnes Android-Smartphone mit Nova-Touchscreen
    LG Optimus Black: Dünnes Android-Smartphone mit Nova-Touchscreen

    Mit dem Optimus Black hat LG ein Android-Smartphone mit Nova-Touchscreen vorgestellt. Mit der Nova-Technik soll der Bildschirm bei geringem Stromverbrauch besonders hell sein. Das Optimus Black ist 9,2 mm dick.
    (Lg Optimus Black Update)

  2. Mobilfunk
    Attraktive Smartphone-Tarife von Blau und Simyo
    Mobilfunk: Attraktive Smartphone-Tarife von Blau und Simyo

    Blau und Simyo bieten demnächst zwei neue Smartphone-Tarife mit monatlicher Laufzeit an. Für 10 Euro im Monat gibt es 100 Telefonminuten für Anrufe innerhalb Deutschlands, 100 Frei-SMS und eine gedrosselte 200-MByte-Daten-Flatrate.
    (Smartphone Tarife)

  3. Apples Probelauf
    Foxconn-Fertigung für Apple-Fernseher soll gestartet sein
    Apples Probelauf: Foxconn-Fertigung für Apple-Fernseher soll gestartet sein

    China Business News hat erfahren, dass bei Foxconn die Produktion für den Apple-Fernseher begonnen hat. Dies würde Äußerungen des Foxconn-Chefs bestätigen, die später dementiert wurden.
    (Apple Fernseher)

  4. Curiosity
    Fehlerhafter Marssatellit lässt Nasa wohl länger bangen
    Curiosity: Fehlerhafter Marssatellit lässt Nasa wohl länger bangen

    Ein technischer Fehler beim Marssatelliten Odyssey verursacht bei der Landung des Rover Curiosity zusätzlichen Stress: Odyssey wird wahrscheinlich nicht als Kommunikationsrelais zur Verfügung stehen, weshalb die Nasa erst vier Minuten später wissen wird, ob die Landung geglückt ist.
    (Curiosity Mars)

  5. Hands on
    HTC One X Plus mit schnellerem Tegra-3-Prozessor
    Hands on: HTC One X Plus mit schnellerem Tegra-3-Prozessor

    Mit dem One X Plus hat HTC seine One-Reihe um eine weitere Version ergänzt und dabei den Tegra-3-Chipsatz aktualisiert. In Deutschland soll das Android-Smartphone vor allem mit 64 GByte Speicher verkauft werden.
    (Htc One X Plus)

  6. Onlinevideothek
    Videoload nun auch auf Samsungs Smart-TVs
    Onlinevideothek: Videoload nun auch auf Samsungs Smart-TVs

    Die Onlinevideothek Videoload kann nun auch mit Samsungs Smart-TV-fähigen Fernsehern genutzt werden. Dabei wird - abhängig vom Fernsehermodell - teils auch eine Gestensteuerung unterstützt.
    (Videoload)

  7. Play Store
    Google senkt Preis für Nexus 4 um 100 Euro
    Play Store: Google senkt Preis für Nexus 4 um 100 Euro

    Um jeweils 100 Euro hat Google im Play Store den Preis für das Android-Smartphone Nexus 4 gesenkt. Die Preise bei deutschen Onlinehändlern bleiben vorerst unverändert.
    (Nexus 4)


Verwandte Themen
LevelDB, Akamai, NoSQL, Amazon S3, Big Data

RSS Feed
RSS FeedRiak

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige