Rapidshare

Artikel

  1. Gerichtsurteil: Google muss keinen Schadensersatz für Autocomplete zahlen

    Gerichtsurteil

    Google muss keinen Schadensersatz für Autocomplete zahlen

    In dem seit Jahren laufenden Streit um eine Wortkombination in Googles Autocomplete hat ein Unternehmer keinen Schadensersatz durchsetzen können.

    08.04.20140 Kommentare

  2. Sharehoster: Keine Entwickler mehr bei Rapidshare

    Sharehoster

    Keine Entwickler mehr bei Rapidshare

    Die Belegschaft bei Rapidshare soll nur noch aus einer Person bestehen. Alle anderen wurden zur Kündigung gedrängt oder von den Eignern entlassen.

    26.02.201459 Kommentare

  3. Leaseweb: Megaupload-Hoster soll 188 Millionen US-Dollar zahlen

    Leaseweb

    Megaupload-Hoster soll 188 Millionen US-Dollar zahlen

    Das für seine Klagen gegen Hoster berüchtigte Sexmagazin Perfect 10 geht gegen den früheren Megaupload-Hoster Leaseweb vor.

    18.02.20143 Kommentare

Anzeige
  1. Landgericht Mönchengladbach: Google-Suche muss rechtes Schmähblog nicht ausblenden

    Landgericht Mönchengladbach

    Google-Suche muss rechtes Schmähblog nicht ausblenden

    Ein Wissenschaftler aus Düsseldorf hat vergeblich versucht, mit einer Klage durchzusetzen, dass Google einen rechten Schmähartikel bei Wordpress nicht mehr im Suchindex anzeigt.

    06.09.201321 Kommentare

  2. Urheberrecht: Rapidshare verliert gegen Buchhandel und Gema

    Urheberrecht  

    Rapidshare verliert gegen Buchhandel und Gema

    Im Streit mit den Buchverlagen und der Gema hat Rapidshare einen Revisionsprozess vor dem Bundesgerichtshof verloren. Das angeschlagene Schweizer Unternehmen hat bisher nicht auf das Urteil reagiert.

    15.08.201333 Kommentare

  3. Autocomplete: Google bereitet offenbar Verfassungsbeschwerde vor

    Autocomplete

    Google bereitet offenbar Verfassungsbeschwerde vor

    Google wirft dem Bundesgerichtshof vor, seine Argumente im Streit um Löschungen von Autocomplete nicht angehört zu haben. Doch das Gericht weist dies zurück. Nun könnte eine Verfassungsbeschwerde folgen.

    30.07.201318 Kommentare

  1. Massenentlassung: Überleben von Rapidshare steht infrage

    Massenentlassung

    Überleben von Rapidshare steht infrage

    Rapidshare entlässt die meisten seiner 60 Mitarbeiter. Laut einem Medienbericht ist das Überleben der Firma unsicher, die einmal als weltgrößter Filehoster galt.

    17.05.201357 Kommentare

  2. Bundesgerichtshof: Google-Suchvorschläge dürfen nicht beleidigen

    Bundesgerichtshof

    Google-Suchvorschläge dürfen nicht beleidigen

    Wenn die Autocomplete-Funktion in der Google-Suche Persönlichkeitsrechte verletzt, muss Google die entsprechende Wortkombination löschen. Das hat der Bundesgerichtshof soeben entschieden.

    14.05.201352 Kommentare

  3. Klage: Rapidshare-Nutzer wehrt sich gegen Datenlöschung

    Klage

    Rapidshare-Nutzer wehrt sich gegen Datenlöschung

    Ein Rapidshare-Nutzer hat sich einen Anwalt genommen. Er will die Zusage auf "unlimitierten Speicherplatz" durchsetzen. Doch der Sharehoster will seine Daten löschen.

    22.03.2013104 Kommentare

  4. Volumenbegrenzung: Rapidshare kündigt massenhafte Datenlöschung an

    Volumenbegrenzung

    Rapidshare kündigt massenhafte Datenlöschung an

    Wer Rapidshare kostenlos nutzt, muss sich auf 5 GByte beschränken. Wer mehr Daten abgelegt hat, verliert diese ab dem 3. April 2013.

    19.03.201364 Kommentare

  5. Filehoster: Rapidshare mit kostenloser Version von Rapiddrive

    Filehoster

    Rapidshare mit kostenloser Version von Rapiddrive

    Rapidshare bietet seinen Cloud-Speicherdienst Rapiddrive nun auch in einer Gratisversion an. Zugleich wird die kostenpflichtige Version eingeschränkt.

    12.03.20139 Kommentare

  6. Bundesgerichtshof: Rapidshare muss Wörter filtern und externe Linkseiten prüfen

    Bundesgerichtshof

    Rapidshare muss Wörter filtern und externe Linkseiten prüfen

    Der Filehoster Rapidshare muss gegen Urheberrechtsverletzungen Wortfilter installieren und Linksammlungen überprüfen. Rechtsanwalt Thomas Stadler bezweifelt, dass das mit europäischem Recht vereinbar ist.

    05.02.201353 Kommentare

  7. Speicherdienst Rapidshare: Im Schatten von Megaupload

    Speicherdienst Rapidshare

    Im Schatten von Megaupload

    Kim Dotcom startet nach dem umstritten Megaupload einen neuen Internetspeicherdienst. Der Rivale Rapidshare bemüht sich derweil um Seriosität. Gar nicht so leicht, wenn der Ruf schon ruiniert ist.

    18.01.2013114 Kommentare

  8. Filehoster: Rapidshare veröffentlicht Rapiddrive 1.0

    Filehoster

    Rapidshare veröffentlicht Rapiddrive 1.0

    Der Filehoster Rapidshare hat seine Software Rapiddrive in der Version 1.0 veröffentlicht, mit der sich der Cloud-Speicher des Anbieters einfacher nutzen lassen soll. Rapidshare orientiert sich dabei an Dropbox und nutzt den Schritt auch, um sich vom Images des Sharehosters zu entfernen.

    27.11.20128 Kommentare

  9. Filehoster: Rapidshare führt Transferlimit ein

    Filehoster

    Rapidshare führt Transferlimit ein

    Rapidshare limitiert künftig den ausgehenden Public Traffic seiner Kunden. Das trifft ab sofort die nichtzahlenden Nutzer und ab Ende November 2012 auch Rapidshare-Pro-Account-Inhaber.

    08.11.201272 Kommentare

  10. Oberlandesgericht München: Constantin siegt vor Gericht gegen Rapidshare

    Oberlandesgericht München

    Constantin siegt vor Gericht gegen Rapidshare

    Der Filehoster Rapidshare hat ein Verfahren gegen Constantin Film verloren. Jetzt warten die beiden Schweizer Unternehmen auf die Urteilsbegründung.

    14.09.201241 Kommentare

  11. Suchalgorithmen: Google versteckt Webseiten wegen Urheberrechtsverletzung

    Suchalgorithmen

    Google versteckt Webseiten wegen Urheberrechtsverletzung

    Google zeigt Webseiten, denen Urheberrechtsverletzungen vorgeworfen werden, künftig weiter unten in den Trefferlisten seiner Suchmaschine an. Die US-Film- und Musikindustrie hat sich bedankt.

    11.08.201291 Kommentare

  12. Datenschutz: Projekt analysiert AGB der Webunternehmen auf Gemeinheiten

    Datenschutz

    Projekt analysiert AGB der Webunternehmen auf Gemeinheiten

    Schutz der Privatsphäre, Zusammenarbeit mit Regierungsstellen, Copyright auf Nutzerinhalte: Die Website tos-dr.info sieht sich die gesamten AGB von Twitter, Facebook, Google, Apple oder Dropbox an und spürt versteckte Fallen auf.

    06.08.20129 Kommentare

  13. 100 KBit/s statt 100 MBit/s: Kabel Deutschland drosselt Filesharing für alle Kunden

    100 KBit/s statt 100 MBit/s

    Kabel Deutschland drosselt Filesharing für alle Kunden

    Die Drosselung auf 100 KBit/s oder die Begrenzung von 10 GByte pro Tag betreffen nicht nur Neukunden von Kabel Deutschland. Ein Firmensprecher sagte: "Wir können jedoch nicht ausschließen, dass auch Bestandskunden betroffen sein werden."

    25.07.2012370 Kommentare

  14. Autovervollständigen: Google soll Begriffe "Torrent" und "Rapidshare" ausfiltern

    Autovervollständigen

    Google soll Begriffe "Torrent" und "Rapidshare" ausfiltern

    Google muss Filesharing-Begriffe ausfiltern, um der Öffentlichkeit das Auffinden illegaler Inhalte zu erschweren, hat das höchste Gericht Frankreichs geurteilt. Doch Google wehrt sich und geht in die Berufung.

    19.07.201273 Kommentare

  15. Rapidshare gegen Atari: Rechtsstreit um Urheberrechtsverletzungen geht weiter

    Rapidshare gegen Atari

    Rechtsstreit um Urheberrechtsverletzungen geht weiter

    Rapidshare ist enttäuscht, vom Bundesgerichtshof nicht recht bekommen zu haben. Das Verfahren um Urheberrechtsverletzungen zwischen Atari und dem Sharehoster geht nach fünf Jahren weiter.

    13.07.20126 Kommentare

  16. Rapiddrive: Rapidshare will weg vom Sharehoster-Image

    Rapiddrive

    Rapidshare will weg vom Sharehoster-Image

    Mit Rapiddrive wandelt der Filehoster Rapidshare auf den Spuren von Dropbox: Mit dem neuen Verwaltungswerkzeug lässt sich Rapidshare nahtlos in die Ordnerstruktur von Windows einbinden. Doch es gibt einen großen Unterschied.

    05.07.201210 Kommentare

  17. Sharehoster: Rapidshare zieht im Streit mit Gema vor Bundesgerichtshof

    Sharehoster

    Rapidshare zieht im Streit mit Gema vor Bundesgerichtshof

    Der One-Click-Sharehoster Rapidshare will sich nicht zwingen lassen, nach rechtsverletzenden Downloadlinks zu suchen. Das Unternehmen geht im Streit mit der Gema in die Revision.

    27.03.201220 Kommentare

  18. Rapidshare: Gericht macht One-Click-Hoster haftbar, aber ...

    Rapidshare

    Gericht macht One-Click-Hoster haftbar, aber ...

    Rapidshare ist laut einem Urteil als Sharehoster für Urheberrechtsverstöße auf seiner Plattform haftbar. Aber nicht das Hochladen von urheberrechtlich geschützten Werken ist rechtswidrig.

    16.03.2012130 Kommentare

  19. Netlog: EuGH verbietet Internetfilter bei Hostern

    Netlog

    EuGH verbietet Internetfilter bei Hostern

    Der Europäische Gerichtshof hat Internetfilter bei Hosting-Providern für unzulässig erklärt. Eine Verwertungsgesellschaft wollte Netlog damit zur Überwachung von Urheberrechtsverletzungen zwingen.

    16.02.201213 Kommentare

  20. Megaupload-Nachspiel: Einige Filehoster bekommen Angst, andere machen weiter

    Megaupload-Nachspiel

    Einige Filehoster bekommen Angst, andere machen weiter

    Nach der spektakulären Schließung des Filehosters Megaupload sind einige Konkurrenten vorsichtig geworden und schränken ihr Angebot teils drastisch ein oder schließen ganz. Andere hingegen, wie Rapidshare und Mediafire, bauen ihr Angebot aus.

    24.01.2012162 Kommentare

  21. Megaupload: Was Uploader und Downloader zu befürchten haben

    Megaupload

    Was Uploader und Downloader zu befürchten haben

    Die Reaktionen auf die Schließung von Megaupload könnten nicht unterschiedlicher ausfallen als die der GVU auf der einen und der Piratenpartei auf der anderen Seite. Mit welchen Konsequenzen aber müssen die Nutzer rechnen?

    20.01.2012108 Kommentare

  22. Filehosting statt Filesharing: Pirate-Bay-Gründer gründen Filehosting-Plattform Bayfiles

    Filehosting statt Filesharing

    Pirate-Bay-Gründer gründen Filehosting-Plattform Bayfiles

    Vom Filesharing zum Filehosting: Die Pirate-Bay-Gründer Peter Sunde und Fredrik Neij haben ein neues Webangebot ins Leben gerufen, über das Dateien unter Wahrung der Urheberrechte getauscht werden können. Langfristig soll Bayfiles zu einem Dropbox-Konkurrenten ausgebaut werden.

    31.08.20118 Kommentare

  23. Wunschliste: Die Forderungen von Musik- und Filmindustrie

    Wunschliste

    Die Forderungen von Musik- und Filmindustrie

    Internetsperren, Deep Packet Inspection gegen unerlaubte Downloads und Anschlusssperren gegen Internetnutzer stehen offenbar auf der Wunschliste von Rechteinhabern. Das geht aus einem von der Gema veröffentlichten Dokument mit Vorschlägen an das Bundeswirtschaftsministerium hervor.

    07.07.2011143 Kommentare

  24. Unsicheres Filesharing: Bittorrent kompromittiert Tor-Nutzer

    Unsicheres Filesharing

    Bittorrent kompromittiert Tor-Nutzer

    Wer Bittorrent-Filesharing über das Tor-Netzwerk betreibt, riskiert seine Anonymität - und wird auch bei Zugriffen auf andere Dienste nachverfolgbar. Französische Forscher haben IP-Adressen von Tor-Nutzern gesammelt und analysiert, was diese suchen - von Software bis Pornos.

    13.04.201163 Kommentare

  25. Urteil

    Rapidshare haftet für Urheberrechtsverletzungen der Nutzer

    Das Hamburger Landgericht hat entschieden, dass der Filehoster Rapidshare für Urheberrechtsverletzungen seiner Nutzer haften muss. Nach Auffassung der Richter hat Rapidshare seine Prüfpflichten verletzt.

    11.03.2011169 Kommentare

  26. Google: Kein Autocomplete mehr für Tauschbörsen

    Google

    Kein Autocomplete mehr für Tauschbörsen

    Nutzer müssen Namen von Tauschbörsen bei Google künftig selbst eingeben - diese werden nicht mehr automatisch vervollständigt. Google betrachtet das als Beitrag zum Schutz des Urheberrechts.

    27.01.201188 Kommentare

  27. OLG Düsseldorf

    Rapidshare setzt sich gegen Atari durch

    Der Sharehoster Rapidshare hat sich im Streit mit Atari um die Verbreitung unerlaubter Kopien des Spiels Alone in the Dark vor dem Oberlandesgericht durchgesetzt.

    06.01.2011165 Kommentare

  28. Störerhaftung: OLG Düsseldorf entscheidet zugunsten von Rapidshare

    Störerhaftung

    OLG Düsseldorf entscheidet zugunsten von Rapidshare

    Rapidshare kann nicht für Urheberrechtsverletzungen seiner Nutzer als Störer haftbar gemacht werden. Das geht aus einem Urteil des Düsseldorfer Oberlandesgerichts (OLG) hervor. Auch muss der Sharehoster keine Dateinamen filtern, um illegale Uploads zu verhindern.

    23.07.201092 Kommentare

  29. Rapidshare: Neue Klagen kommen, Bobby Chang geht

    Rapidshare: Neue Klagen kommen, Bobby Chang geht

    Der Schweizer Webhoster Rapidshare steht weiter unter rechtlichem Beschuss - und trennt sich mit sofortiger Wirkung von seinem langjährigen Geschäftsführer Bobby Chang. Neuer Chef ist vorübergehend Firmengründer Christian Schmid.

    21.04.2010157 Kommentare

  30. Fonera 2.0n - neuer Fon-Router erhältlich

    Fonera 2.0n - neuer Fon-Router erhältlich

    Der Fonera 2.0n ist nun in den USA und Europa lieferbar. Der neue 802.11b/g/n-kompatible Router des WLAN-Dienstes Fon bietet einen automatischen Up- und Downloader für verschiedene Onlinedienste; heruntergeladen werden kann etwa von Rapidshare und Megaupload.

    24.09.200920 Kommentare

  31. Fonera 2.0n - Fon lernt 802.11n (Update)

    Der WLAN-Dienst Fon wird in Zukunft auch 802.11 Pre-N mit einem eigenen Router unterstützen. Er wurde nun unter dem Namen Fonera 2.0n für die USA angekündigt.

    14.07.20097 Kommentare

  32. Verschiedene 1-Klick-Hoster parallel bedienen

    Der Onlinedienst Droprecord.com verteilt hochgeladene Dateien auf mehrere Hostingdienste wie RapidShare, MegaUpload und EasyShare. Die Mirrors können zum Beispiel zur Softwaredistribution genutzt werden.

    29.06.200924 Kommentare

  33. Rapidshare geht in Berufung gegen Hamburger Urteil

    Der Sharehoster Rapidshare hat Berufung gegen das Urteil des Hamburger Landgerichts eingelegt. Das Schweizer Unternehmen hält technische Restriktionen gegen Urheberrechtsverletzungen nicht für erfolgversprechend und fordert eine der Digitalisierung angemessene Vermarktung von Musik.

    25.06.2009107 Kommentare

  34. Urteil untersagt Rapidshare Hosting von 5.000 Musiktiteln

    Die GEMA feiert ein Urteil des Landgerichts Hamburg gegen den Share-Hoster Rapidshare als Durchbruch im Kampf gegen die Onlinepiraterie. Das Gericht untersagte Rapidshare, 5.000 Musiktitel im Internet öffentlich zugänglich zu machen.

    23.06.2009156 Kommentare

  35. Fonera 2.0 - eine neue Routergeneration von Fon (Update)

    Ab 21. April 2009 will Fon seinen Router Fonera 2.0 verkaufen. Er kann unter anderem Videos automatisch zu Youtube hochladen und kommt mit direkter Unterstützung von BitTorrent und Rapidshare.

    06.04.200966 Kommentare

  36. Rapidshare will Uploads nicht kontrollieren

    Der Filehoster Rapidshare hat mit deutlichen Worten klargestellt, dass das Unternehmen nicht gedenkt, Uploads seiner Nutzer vorab zu kontrollieren. Dies sei technisch nicht möglich, argumentiert das Unternehmen.

    28.10.2008149 Kommentare

  37. "Games für lau" - Spieleentwickler und Schwarzkopien

    "Games für lau" - Spieleentwickler und Schwarzkopien

    Bei einer Veranstaltung des Entwicklerverbandes GAME ging es um "Games für lau". Also darum, welche Auswirkungen Schwarzkopien auf die Produzenten, Entwickler und Publisher haben, welche Strategien im Umgang mit dem Diebstahl geistigen Eigentums funktionieren - und was sich aktuell tut in der Szene.

    21.10.2008321 Kommentare

  38. OLG Hamburg: Rapidshare zu Recht als Mitstörer verurteilt

    Nach einem Urteil des OLG Hamburg reicht der Einsatz von MD5-Filtern nicht zur Vorbeugung gegen Urheberrechtsverletzungen aus. Deshalb haftet der File-Hoster Rapidshare ab Kenntnisnahme der Verletzung als Mitstörer.

    07.10.2008272 Kommentare

  39. LG Hamburg: Urteil zur Beweisführung in Filesharing-Klagen

    Das Landgericht Hamburg hat am 14. März 2008 eine Klage von Sony BMG wegen illegalen Kopierens urheberrechtlich geschützter Musik abgewiesen. Die von Sony BMG vorgelegten Beweismittel seien unzureichend, stellte das Gericht fest.

    20.03.200890 Kommentare

  40. Tele2 muss Zugang zu The Pirate Bay blockieren

    In einem vom internationalen Verband der Tonträgerhersteller (IFPI) angestrengten Prozess gegen den dänischen Internetprovider Tele2 hat das Gericht zugunsten der IFPI entschieden. Tele2 muss ab sofort den Zugang zum BitTorrent-Tracker The Pirate Bay blockieren.

    04.02.200849 Kommentare

  41. Rapidshare kündigt Berufung an

    Nach der Niederlage vor dem Düsseldorfer Landgericht hat der Filehoster Rapidshare angekündigt, Berufung gegen das Urteil einzulegen. Das Gericht hatte der Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA) am 23. Januar 2008 gegen Rapidshare Recht gegeben. Die GEMA warf Rapidshare Urheberrechtsverletzungen vor.

    31.01.200860 Kommentare

  42. GEMA siegt gegen Rapidshare

    Nach Ansicht des Düsseldorfer Landgerichts ist der Filehoster Rapidshare für die Inhalte verantwortlich, die über seine Server getauscht werden. Das Gericht hat Rapidshare deshalb dazu verpflichtet, die abgelegten Inhalte zu kontrollieren und "auch solche Maßnahmen zu ergreifen, welche die Gefahr beinhalten, dass ihr Geschäftsmodell deutlich unattraktiver wird oder sogar vollständig eingestellt werden muss".

    29.01.2008149 Kommentare

  43. P2P-Filesharing dominiert das Internet

    Der größte Teil des Internet-Traffics geht auf P2P-Systeme zurück, zwischen 49 und 95 Prozent des gesamten Datenverkehrs entfallen auf entsprechende Filesharing-Systeme. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung des Leipziger Unternehmens ipoque, das Lösungen für Internet-Traffic-Management anbietet und im August und September 2007 den Internetverkehr in fünf Regionen der Welt untersuchte.

    28.11.200761 Kommentare

  44. Interview: Wuala speichert eigene Dateien im P2P-Netz

    Interview: Wuala speichert eigene Dateien im P2P-Netz

    Wuala soll einen persönlichen, persistenten Onlinespeicher auf Basis eines Peer-to-Peer-Systems bieten. Die eigenen Daten werden dabei verschlüsselt und auf eine Vielzahl von anderen Computern verteilt, der Zugriff erfolgt aber wie auf lokale Dateien, wobei auch Freunden der Zugriff erlaubt werden kann. Dabei ist der Dienst für Nutzer kostenlos und je mehr Speicher ein Nutzer auf seiner eigenen Festplatte für Wuala freigibt und je länger er online ist, desto mehr Onlinespeicher steht zur Verfügung. Golem.de sprach mit Dominik Grolimund, der Wuala zusammen mit Luzius Meisser an der ETH Zürich entwickelt hat.

    12.11.2007105 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Nintendo
    3DS XL erscheint am 28. Juli 2012
    Nintendo: 3DS XL erscheint am 28. Juli 2012

    Nintendos US-Chef Reggie Fils-Aime hat in einer Episode von Nintendo-Direct eine größere Version vom 3DS mit dem Namenszusatz XL sowie neue Spieleentwicklungen für das Handheld angekündigt.
    (3ds Xl)

  2. Samsung Galaxy Y Duos
    Dual-SIM-Smartphone mit Android für 250 Euro ist da
    Samsung Galaxy Y Duos: Dual-SIM-Smartphone mit Android für 250 Euro ist da

    Mit Verspätung verkündet Samsung die Verfügbarkeit des Galaxy Y Duos. Das Android-Smartphone mit Dual-SIM-Technik soll im GSM-Betrieb mit einer Akkuladung eine vergleichsweise lange Sprechzeit von knapp 18 Stunden erreichen.
    (Dual Sim Smartphone)

  3. Gedämpfte Erwartungen
    Google-Brille mit reduziertem Interface
    Gedämpfte Erwartungen: Google-Brille mit reduziertem Interface

    Googles Brillen der ersten Generation werden nur ein einfaches, aber dafür ein unaufdringliches Interface bieten. Von dem Konzeptvideo, das Google veröffentlicht hat und das sich um Augmented Reality dreht, sind sie damit noch weit entfernt.
    (Google Brille)

  4. Nokia Asha 501
    Erstes Asha-Smartphone für 100 Euro vorgestellt
    Nokia Asha 501: Erstes Asha-Smartphone für 100 Euro vorgestellt

    Nokia hat mit dem Asha 501 nicht nur ein neues Mobiltelefon, sondern auch gleich eine neue Smartphoneplattform vorgestellt. Sie geht auf Nokias Übernahme von Smarterphone zurück und ermöglicht Java- und Web-Apps. Das Asha 501 kommt für 100 Euro auf den Markt.
    (Nokia Asha)

  5. Smava und Auxmoney
    P2P-Kreditplattformen können seit Jahren nicht wachsen
    Smava und Auxmoney: P2P-Kreditplattformen können seit Jahren nicht wachsen

    Nach anfänglichem Erfolg herrscht bei Smava.de und Auxmoney.de Stillstand. Jetzt sollen neue Produkte helfen.
    (Smava)

  6. Sony Xperia T
    Android-4-Smartphone mit 13-Megapixel-Kamera
    Sony Xperia T: Android-4-Smartphone mit 13-Megapixel-Kamera

    Mit dem Xperia T hat Sony ein Smartphone mit Android 4 vorgestellt. Es hat eine 13-Megapixel-Kamera und läuft mit dem neuen Krait-Dual-Core-Prozessor von Qualcomm.
    (Sony Xperia T)

  7. Nokia Lumia 520
    Smartphone mit Windows Phone 8 für 200 Euro
    Nokia Lumia 520: Smartphone mit Windows Phone 8 für 200 Euro

    Mit dem Lumia 520 bringt Nokia ein neues Smartphone mit Windows Phone 8, das sich mit einem Preis von 200 Euro vor allem an Einsteiger richtet. Damit ist es noch günstiger als das Lumia 620, das bisher das günstigste Lumia-Smartphone war. Mit dem Lumia 720 gibt es ein neues Mittelklassemodell.
    (Windows 8 Phone)


Verwandte Themen
Sharehoster, Fon, Megaupload, Gema, Bittorrent, LG Hamburg, Störerhaftung, Kim Schmitz, Usenet, Dropbox, GVU, Tauschbörse, Bundesgerichtshof, Pirate Bay

RSS Feed
RSS FeedRapidshare

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de