196 Qt Artikel

  1. LLVM: Clang kompiliert Qt und Webkit

    LLVM

    Clang kompiliert Qt und Webkit

    Einem Entwickler ist es gelungen, eine lauffähige Version von Qt samt Webkit-Engine mit Clang zu kompilieren. Damit könnte Qt künftig auch dort eingesetzt werden, wo Entwickler den unter der GPL stehenden Compiler GCC nicht verwenden wollen, etwa unter BSD.

    12.04.201117 Kommentare

  1. Qt Creator 2.2: Beta zeigt neue Funktionen

    Qt Creator 2.2

    Beta zeigt neue Funktionen

    Die aktuelle Beta von Qt 2.2 zeigt bereits alle geplanten neuen Funktionen, darunter die Möglichkeit, Mime-Typen selbst zu definieren. Zudem wurden Code-Snippets integriert.

    25.03.20110 Kommentare

  2. Ubuntu 11.04: Unity 2D wird kein Standard

    Ubuntu 11.04

    Unity 2D wird kein Standard

    Der Qt-Port des Desktops Unity wird in Ubuntu 11.04 nicht als Standard-2D-Desktop mitgeliefert. Dieser sieht der 3D-Variante aber schon sehr ähnlich.

    23.03.201124 KommentareVideo

Anzeige
  1. Digia: Nokia verkauft Qt

    Digia

    Nokia verkauft Qt

    Nokia verkauft sein Geschäft mit kommerziellen Qt-Lizenzen und dem zugehörigen Support an Digia, will aber weiterhin in die Entwicklung von Qt investieren.

    07.03.201113 Kommentare

  2. Ubuntu: Oneiric Ocelot erscheint im Oktober 2011

    Ubuntu

    Oneiric Ocelot erscheint im Oktober 2011

    Der Name von Ubuntu 11.10 steht fest: Oneiric Ocelot - Träumerischer Ozelot. In der für Oktober 2011 geplanten Ubuntu-Variante soll vor allem der Unity-Desktop den letzten Schliff bekommen und das Qt-Framework integriert werden.

    07.03.201110 Kommentare

  3. Nokia: N900 für Meego-Entwickler

    Nokia

    N900 für Meego-Entwickler

    Nokia will das N900 weiter zu einer Entwicklungsplattform für Meego-Entwickler ausbauen. Geplant ist, die Benutzeroberfläche und die Basisfunktionen wie Telefonie und SMS benutzbar zu machen.

    05.03.201139 Kommentare

  1. KDE: Entwickler bleiben Qt treu

    KDE

    Entwickler bleiben Qt treu

    Die Entwickler des freien Desktops KDE wollen an Nokias Framework Qt festhalten, auch wenn Nokia die Entwicklung komplett einstellen sollte. Nokia hatte im Februar angekündigt, auf Windows Phone 7 als primäres Smartphone-Betriebssystem zu wechseln.

    04.03.20111 Kommentar

  2. Echtzeitbetriebssystem: Qt auf Integrity portiert

    Echtzeitbetriebssystem

    Qt auf Integrity portiert

    Das Qt-Framework ist auf das Echtzeitbetriebssystem Integrity portiert wurden. Integrity kommt unter anderem in Flugzeugen zum Einsatz.

    01.03.20112 Kommentare

  3. Necessitas: Qt-Apps für Android entwickeln

    Necessitas

    Qt-Apps für Android entwickeln

    Unter dem Namen Necessitas hat Entwickler Bogdan Vatra ein Qt-Framework samt Bibliotheken für die Android-Plattform vorgestellt. Zusätzlich gibt es ein entsprechendes SDK mit dem bereits bekannten Namen Qt Creator.

    22.02.20113 KommentareVideo

  4. Microsoft: Keine GPLv3-Software für den App Store (Update)

    Microsoft

    Keine GPLv3-Software für den App Store (Update)

    Laut Lizenzbestimmungen darf in Microsofts Market Place keine unter der GPLv3 lizenzierte Software für Windows Phone 7 oder Xbox angeboten werden. Das Verbot könnte auch für Microsofts eigene MS-Public-License gelten.

    18.02.201126 Kommentare

  5. IMHO: Qt vor dem Abgrund

    IMHO

    Qt vor dem Abgrund

    Allen Beteuerungen aus der Führungsetage zum Trotz gibt Nokia mit dem Meego-Projekt seine Unterstützung für Qt auf. Da hilft Schönreden so wenig wie die Durchhalteparolen der Qt-Entwickler. Für Qt gibt es nur eine Rettung.

    16.02.201186 Kommentare

  6. Meego: Intel entwickelt weiter, Nokia auch - ein wenig

    Meego

    Intel entwickelt weiter, Nokia auch - ein wenig

    Intel will trotz des Rückzugs von Nokia das Smartphone-Betriebssystem Meego weiterentwickeln. Nokia hält im Moment noch an der Qt-Oberfläche fest.

    13.02.201127 Kommentare

  7. Canonical: Ubuntu wird für Qt-Apps fit gemacht

    Canonical

    Ubuntu wird für Qt-Apps fit gemacht

    Canonical will das Dconf-Framework so erweitern, dass es die Verwendung von Qt-Applikationen direkt unter Ubuntu ermöglicht. Über die neuen Qt-Bindings für Dconf soll später auch eine nahtlose Integration von KDE-Anwendungen möglich sein.

    18.01.201133 Kommentare

  8. Linux-Desktops: Unity auf Qt portiert

    Linux-Desktops

    Unity auf Qt portiert

    Entwickler haben Canonicals Unity-Desktop auf das UI-Framework Qt portiert. Während das Original 3D-Grafikchips und entsprechende Treiber benötigt, läuft Unity-2D auch auf Hardware, die lediglich 2D-Funktionalität hat.

    17.01.2011116 KommentareVideo

  9. Qt: Mobility unterstützt QML-Bindings

    Qt

    Mobility unterstützt QML-Bindings

    Nokia-Entwickler haben gleich drei Komponenten aus der Qt-Familie aktualisiert: Das Qt-Framework gibt es in der Version 4.7.1 und Qt Creator in der Version 2.1 Beta 2. Qt Mobility 1.1.0 bringt unter anderem QML-Bindings mit, die die Entwicklungszeit wesentlich reduzieren sollen.

    09.11.20102 KommentareVideo

  10. Bibliotheken: Fusion von KDE und Qt?

    Bibliotheken

    Fusion von KDE und Qt?

    Die Bibliotheken von KDE und Qt sollten nach Ansicht von Cornelius Schumacher, Präsident des KDE-Vereins, verschmolzen werden. Mit diesem Vorschlag hat er eine intensive Diskussion um die Zukunft von KDE ausgelöst.

    01.11.201052 Kommentare

  11. Nokia: Qt wird modular

    Nokia

    Qt wird modular

    Künftig soll das Qt-Framework modularer werden. Ein entsprechendes Projekt soll wesentliche Komponenten in einzelne Module aufteilen. Damit soll die Entwicklung einzelner Bereiche unabhängig voneinander vereinfacht werden, etwa bei QtWebkit und QtDeclarative, in die öfter Änderungen eingepflegt werden als in andere Komponenten.

    27.10.201035 Kommentare

  12. Neue Strategie: Nokia setzt komplett auf Qt

    Neue Strategie

    Nokia setzt komplett auf Qt

    Nokia ändert seine Entwicklerstrategie und setzt künftig ausschließlich auf Qt. Symbian tritt in den Hintergrund. Über konkrete Versionen wie Symbian^3 und Symbian^4 will Nokia nicht mehr sprechen.

    21.10.201094 KommentareVideo

  13. QtQuick und QML: Nokia veröffentlicht Qt 4.7

    QtQuick und QML

    Nokia veröffentlicht Qt 4.7

    Nokia hat mit Qt 4.7 eine neue Version seines plattformübergreifenden UI-Frameworks veröffentlicht, das mit QML eine neue deklarative Programmiersprache mitbringt. Zudem soll die Geschwindigkeit von Qt gesteigert worden sein.

    21.09.20105 KommentareVideo

  14. Qt: SDK 1.0.1 mit entferntem Kompilieren für Macs

    Qt

    SDK 1.0.1 mit entferntem Kompilieren für Macs

    Mit der Version 1.0.1 des Qt-SDK von Nokia können Entwickler unter Mac OS X für das Kompilieren ihrer Software auf entfernte Rechner zugreifen. Nebenbei wurden auch die enthaltenen Demos und Beispiele für mobile Geräte erweitert.

    15.09.20105 Kommentare

  15. KDE: Plasma-Desktop für Tablet-PCs

    KDE

    Plasma-Desktop für Tablet-PCs

    KDE-Entwickler haben einen ersten Prototyp der Plasma-Shell für Tablet-PCs vorgestellt. Dabei wurde der Plasma-Desktop auf das QML-Framework portiert. Die Arbeitsfläche ist in dieser ersten Version zweigeteilt. Auf der einen Seite befindet sich der sogenannte Newspaper-Modus, der Inhalte wie RSS-Meldungen anzeigt. Auf der anderen Seite ist ein Suchfenster, um Applikationen und Dokumente zu finden und zu öffnen.

    16.08.201030 KommentareVideo

  16. QML/3D: Erste Demo der 3D-Erweiterung der Qt-Skriptsprache

    QML/3D

    Erste Demo der 3D-Erweiterung der Qt-Skriptsprache

    Das Qt-Team hat eine erste Demo der 3D-Erweiterungen der Skriptsprache QML veröffentlicht. QML/3D soll es künftig erleichtern, dreidimensionale Applikationen in QML zu erstellen, die auf das 3D-Framework von Qt zugreifen.

    10.08.201011 KommentareVideo

  17. Nokia: Web-Runtime-Framework für Qt

    Nokia

    Web-Runtime-Framework für Qt

    Mit einem neuen Framework soll die Entwicklung von Web-Applikationen mit Qt erweitert werden. Über Javascript-APIs können Anwendungen künftig auf die Hardware mobiler Geräte zugreifen, etwa einer Kamera oder einem GPS-Modul.

    20.07.201019 Kommentare

  18. Smartphones: Qt SDK 1.0 für Symbian und Maemo

    Smartphones

    Qt SDK 1.0 für Symbian und Maemo

    Nokia hat sein Entwicklerkit für mobile Applikationen, das Qt SDK, in der Version 1.0 für Windows und Linux veröffentlicht, für Mac OS X gibt es eine erste Beta. Auch Qt Creator 2.0 und Qt Simulator 1.0 sind Bestandteil des Pakets.

    23.06.201024 Kommentare

  19. Nokia: Qt-4.7.0-Beta mit Qt Quick

    Nokia

    Qt-4.7.0-Beta mit Qt Quick

    Nokia hat eine erste Betaversion von Qt 4.7 veröffentlicht. Erstmals mit dabei ist Qt Quick, ein neues High-Level-API zur Erstellung animierter Userinterfaces auch für Touchscreens.

    10.05.20105 KommentareVideo

  20. Qt Mobility 1.0.0 ist fertig

    Qt Mobility 1.0.0 ist fertig

    Zusammen mit dem Smartphone N8 hat Nokia auch die Version 1.0.0 des Qt Mobility Package sowie eine Beta des Qt SDK veröffentlicht, Nokias neuer Entwicklungsplattform für mobile Endgeräte.

    28.04.20107 KommentareVideo

  21. Qt Creator 2.0 Alpha mit Qt Quick

    Qt Creator 2.0 Alpha mit Qt Quick

    Mit der Vorabversion der Entwicklungsumgebung Qt Creator 2.0 Alpha können Programmierer ihre Applikationen ab sofort auch für die Plattformen Symbian und Maemo erstellen. Das in Qt Creator integrierte Qt Quick dient auch zur Entwicklung von QML-basierten Oberflächen.

    12.03.201010 KommentareVideo

  22. Qt 4.7 Tech Preview: Deklarative UI-Entwicklung mit Qt Quick

    Qt 4.7 Tech Preview: Deklarative UI-Entwicklung mit Qt Quick

    Mit der neuen Vorabversion von Qt 4.7 hält die deklarative Skriptsprache QML Einzug in die C++-Klassenbibliothek. Die darauf basierende Benutzeroberfläche kann ab sofort mit dem neuen Qt UI Creation Kit - kurz Quick - erstellt werden. Darüber hinaus haben die Entwickler dem Framework auch zwei neue APIs spendiert.

    12.03.201015 KommentareVideo

  23. QtCreator bekommt deklarative GUI-Entwicklung

    QtCreator bekommt deklarative GUI-Entwicklung

    Die Skriptsprache Qml für Qt soll künftig in der Entwicklungsumgebung QtCreator programmierbar sein und in künftigen Versionen von Qt als Basis für eine Benutzerschnittstelle dienen.

    05.02.201041 KommentareVideo

  24. KDE-Programme unter Haiku

    KDE-Programme unter Haiku

    Mit dem Qt-Framework für die Haiku-Plattform können ab sofort KDE-SC-Programme unter dem freien Nachfolger von BeOS verwendet werden. Dazu gehört auch die KDE-Bürosoftware KOffice.

    21.01.201044 Kommentare

  25. Beta von Qt für Maemo 5

    Nokia hat eine Betaversion von Qt für seine Linux-Plattform Maemo 5 veröffentlicht. Zudem erschienen Qt 4.6.1 sowie der Qt Creator 1.3.1.

    19.01.20107 Kommentare

  26. PhoneGap baut nun auch Qt- und WebOS-Applikationen

    Das freie Entwicklungswerkzeug für Smartphone-Applikationen PhoneGap unterstützt künftig auch Palms WebOS und Nokias Symbian als Zielplattformen. Bislang lassen sich mit PhoneGap Anwendungen für iPhone, Android und Blackberry aus einem Quellcode erstellen.

    09.12.20093 Kommentare

  27. Vorschau auf Qt Mobility Project und Qt für Maemo 5

    Vorschau auf Qt Mobility Project und Qt für Maemo 5

    Mit zwei technischen Vorschauen der Qt-APIs für die mobile Plattform und Qt für Maemo 5 erweitert Nokia seine UI-Plattform Qt für Smartphones.

    01.12.200916 KommentareVideo

  28. Nokia veröffentlicht finales Qt 4.6

    Nokia veröffentlicht finales Qt 4.6

    Mit der neuen Version 4.6 erweitert Nokia die Unterstützung des UI-Frameworks Qt auf die Mobile-Plattform Symbian sowie Windows 7 und Mac OS X 10.6.

    01.12.200912 KommentareVideo

  29. Qt 4.6 fast fertig, Qt/3D verfügbar

    Nokia hat einen Release Candidate seines UI-Frameworks Qt 4.6.0 veröffentlicht, das für Windows, Linux und MacOS X sowie Symbian und Maemo verfügbar ist. Mit Qt/3D will Nokia zudem die Programmierung von OpenGL-Code vereinfachen.

    18.11.200936 Kommentare

  30. Qt 4.6 Beta auch für Symbian und Maemo

    Qt 4.6 Beta auch für Symbian und Maemo

    Nokia hat eine Betaversion des UI-Frameworks Qt 4.6.0 veröffentlicht, das das Unternehmen zu einem plattformübergreifenden Entwicklungswerkzeug ausbauen will. So unterstützt Qt 4.6.0 nicht nur Windows, Linux und MacOS X, sondern auch Symbian und Maemo.

    14.10.20095 Kommentare

  31. Qt für Maemo 5

    Qt für Maemo 5

    Nokia hat offiziell die Portierung von Qt auf sein Linux-basiertes Betriebssystem Meamo 5 angekündigt, das auf dem kommenden N900 zum Einsatz kommt. Entwickler sollen künftig in der Lage sein, mit Qt aus einem Quellcode native Applikationen für Windows, MacOS X, Linux, Symbian und Maemo zu erstellen.

    09.10.20097 KommentareVideo

  32. Nokia setzt ganz auf Qt

    Nokia will Qt zu einem einheitlichen Entwicklungssystem für alle Plattformen machen. Entwickler sollen damit künftig Applikationen für Windows, MacOS X, Linux/X11, Windows CE und Nokias Smartphone-Plattform S60 entwickeln können.

    01.10.200961 Kommentare

  33. QWebClient und Wt - Webschnittstellen für C++-Anwendungen

    Morten Sorvig hat mit QWebClient eine Art Thin-Client für Qt-Applikationen geschrieben. Diese können damit ein Web-Front-End zur Verfügung stellen. Inspiriert wurde er von Wt, einer C++-Bibliothek, mit der sich interaktive Webapplikationen entwickeln lassen.

    18.09.20096 Kommentare

  34. Erste Vorschau auf Qt 4.6.0

    Das C++-Framework Qt 4.6 liegt jetzt in einer ersten Preview-Version vor. Die neue Version bringt Unterstützung für Multitouch- und Gestensteuerung. Ab sofort liegen keine nach Plattform getrennten Quellcodepakete mehr vor.

    09.09.200954 Kommentare

  35. Nokia benennt Qt Software um

    Qt Software heißt ab sofort Qt Development Frameworks. Mit dem Namenwechsel und einer neuen Domain sollen Entwickler für mobile Geräte besser angesprochen werden.

    11.08.200919 Kommentare

  36. Qt bandelt mit JavaScript an

    Qt Software, vormals Trolltech, arbeitet daran, das Script-Backend seines C++-Frameworks Qt auf WebKits JavaScriptCore (JSC) umzustellen. Die Funktionen des QtScript-API sollen dabei erhalten bleiben, nur die Geschwindigkeit soll steigen.

    14.07.200946 Kommentare

  37. Maemo wechselt zu Qt

    Nokias Linux-Plattform für mobile Geräte, Maemo, wird in Zukunft auf das GUI-Toolkit Qt setzen. Die nächste Version wird jedoch erst einmal Gtk+ als Basis behalten, so dass Entwickler genug Zeit haben, auf Qt umzustellen.

    06.07.200966 Kommentare

  38. Erste Qt-Version mit Communitybeiträgen veröffentlicht

    Die neu veröffentlichte Version 4.5.2 der GUI-Bibliothek Qt ist die erste Version mit Communitybeteiligung. Es handelt sich um eine Version zur Fehlerkorrektur, die keine neuen Funktionen enthält.

    25.06.200914 Kommentare

  39. Deklarative UIs mit Qt

    Qt Kinetic ist ein neues Projekt, um mit dem C++-Framework Qt deklarativ Bedienoberflächen zu erstellen. Dafür werden die Oberflächen in QML beschrieben.

    13.05.200912 Kommentare

  40. Qt-Entwicklung öffnet sich

    Nokia hat das Quellcodeverwaltungssystem der GUI-Bibliothek Qt geöffnet. Programmierer haben die Möglichkeit, die Entwicklung zu verfolgen und sich selbst daran zu beteiligen.

    11.05.200914 Kommentare

  41. Qt SDK aktualisiert

    Nokia hat das C++-Framework Qt aktualisiert und auch ein Update für die Entwicklungsumgebung Qt Creator veröffentlicht. Ein Add-in ermöglicht Entwicklern außerdem, Qt mit Visual Studio zu benutzen.

    23.04.200914 Kommentare

  42. Neue Vorschau auf Qt für S60

    Nokia hat eine neue Vorabversion des C++-Frameworks Qt für die Smartphone-Plattform S60 veröffentlicht. Die neue Version basiert auf Qt 4.5. Qt-Anwendungen sollen sich jetzt wie native S60-Programme verhalten.

    12.03.200919 Kommentare

  43. Qt 4.5 und Qt Creator 1.0 veröffentlicht

    Nokia hat die neue Version 4.5 des C++-Frameworks Qt veröffentlicht. Es ist die erste Version, die unter der LGPL steht. Passend dazu ist die IDE Qt Creator in der Version 1.0 erschienen und es gibt jetzt ein Qt SDK, das eine komplette Qt-Entwicklungsumgebung einrichtet. Nokia öffnet die Qt-Infrastruktur und lässt Beiträge von externen Entwicklern zu.

    03.03.200926 Kommentare

  44. Qt Jambi wird nicht weiterentwickelt

    Qt Software wird das Framework Qt Jambi nicht weiterentwickeln. Eine weitere Version ist jedoch noch geplant. Anschließend kann die Community das Framework weiter pflegen.

    20.02.200937 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
Anzeige

Verwandte Themen
Necessitas, Razor-qt, Blink, Gtk, Maemo, Smartphone-Entwicklung, Webkit, mir, Jolla, Phonegap, Martin Gräßlin, Aaron Seigo, Openmoko, KDE

RSS Feed
RSS FeedQt

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige