QR-Code
QR-Code für www.golem.de

QR-Code

Artikel

  1. Metaio: Apple kauft Münchner Augmented-Reality-Firma

    Metaio

    Apple kauft Münchner Augmented-Reality-Firma

    Apple hat das Münchner Unternehmen Metaio übernommen, das sich auf Augmented Reality (AR) spezialisiert hat und nun seine Dienste einstellen wird. In Apple Maps soll künftig ein AR-Modul integriert werden, heißt es aus Insiderkreisen. Dafür wäre die Technik der Münchner genau das Richtige.

    29.05.20150 KommentareVideo

  1. Soziales Netzwerk Sociax: Das Facebook mit mehr Privatsphäre

    Soziales Netzwerk Sociax

    Das Facebook mit mehr Privatsphäre

    Keine Weitergabe der Nutzerdaten und einfache Datenschutzeinstellungen: Das soziale Netzwerk Sociax macht vieles besser als das beliebte Facebook. Doch wie bei vielen anderen Alternativen fehlt etwas Entscheidendes.

    26.05.2015177 KommentareVideo

  2. Dassault Systèmes: Von der CAD-Datei bis zum Kaufvorgang

    Dassault Systèmes

    Von der CAD-Datei bis zum Kaufvorgang

    Autos, Flugzeuge, Uhren und Skischuhe entstehen heutzutage am Rechner - und mit den CAD-Daten lässt sich sehr viel machen. Auf einer Veranstaltung hat das Unternehmen Dassault Systèmes einen faszinierenden Blick hinter die Kulissen von Hightech-Produktentwicklung und -Marketing gewährt.

    21.05.20157 Kommentare

Anzeige
  1. Webclient: Whatsapp läuft unter Firefox und Opera

    Webclient

    Whatsapp läuft unter Firefox und Opera

    Zum Start war der Webclient von Whatsapp nur unter Chrome verfügbar. Jetzt läuft die Browserversion auch unter Firefox und Opera. iOS-Nutzer bleiben weiterhin außen vor.

    26.02.201536 KommentareVideo

  2. Datenschutz: Private Dropbox mit Bittorrent Sync einrichten

    Datenschutz

    Private Dropbox mit Bittorrent Sync einrichten

    Wer Dropbox und Co. seine Daten nicht anvertrauen will, kann mit Bittorrent Sync einen eigenen Cloud-Server aufsetzen. Mit einer speziellen Linux-Version lässt sich das leicht erledigen.

    02.02.201559 Kommentare

  3. Instant Messenger: Der Whatsapp-Webclient ist noch nicht ganz ausgereift

    Instant Messenger

    Der Whatsapp-Webclient ist noch nicht ganz ausgereift

    Zwei Fehler hat ein Datenexperte im Whatsapp-Webclient bereits entdeckt. Beide sind zwar nicht gravierend, zeigen aber, dass die Webanwendung nicht gründlich geprüft wurde.

    30.01.201520 KommentareVideo

  1. Instant Messenger: Webclient von Whatsapp ist da

    Instant Messenger  

    Webclient von Whatsapp ist da

    Facebook hat einen Webclient für seinen Instant Messenger Whatsapp vorgestellt, von dem es bislang nur mobile Apps gab. Das schränkte die Nutzung ein. Für iOS-Nutzer und jene, die dachten, sie kommen jetzt ohne Smartphone beim Chatten aus, gibt es jedoch eine schlechte Nachricht.

    21.01.2015389 KommentareVideo

  2. Instant Messenger: Whatsapp fürs Web soll bereits getestet werden

    Instant Messenger

    Whatsapp fürs Web soll bereits getestet werden

    Den Instant Messenger Whatsapp gibt es derzeit nur für mobile Endgeräte, aber nicht für Desktop-Betriebssysteme. Konkurrenten wie Telegram haben bereits Webclients, Whatsapp könnte bald auch dazugehören.

    14.12.2014152 Kommentare

  3. Morsen 2.0: Fujitsu entwickelt aus Licht Ersatz für QR-Codes

    Morsen 2.0

    Fujitsu entwickelt aus Licht Ersatz für QR-Codes

    Fujitsus Forscher haben eine Alternative zu gedruckten QR-Codes entwickelt, die ebenfalls von Smartphones und anderen Geräten mit Kamera ausgelesen werden können. Kurze Lichtimpulse dienen als Übertragung für die Daten.

    05.12.201448 KommentareVideo

  4. ScreenAvoider: Lernfähige Selbstzensur zum Schutz der Privatsphäre

    ScreenAvoider

    Lernfähige Selbstzensur zum Schutz der Privatsphäre

    Durch Fotos von Bildschirmen können ungewollt vertrauliche Informationen verbreitet werden. US-Forscher schlagen nun ein mehrstufiges System vor, das die Art der Inhalte erkennen soll. Denn einfach nur Displays auszublenden, sehen sie nicht als sinnvolle Lösung an.

    05.12.201412 Kommentare

  5. Verschlüsselung: EFF gibt Empfehlung für sichere Messenger

    Verschlüsselung

    EFF gibt Empfehlung für sichere Messenger

    Neue Tools zur angeblich sicheren Kommunikation gibt es seit der NSA-Affäre jede Menge. Die Electronic Frontier Foundation (EFF) versucht, einen Überblick zu verschaffen. Textsecure und Cryptocat schneiden besonders gut ab.

    05.11.201473 Kommentare

  6. Bleep und Ricochet: Chatten ohne Metadaten

    Bleep und Ricochet

    Chatten ohne Metadaten

    Nachrichten zu verschlüsseln, schützt nicht komplett vor Überwachung. Die Messenger Bleep und Ricochet setzen auf dezentrale Netzwerke, um auch Metadaten zu verschleiern.

    19.09.20146 Kommentare

  7. Syncthing im Test: P2P-Synchronisierung leicht gemacht

    Syncthing im Test

    P2P-Synchronisierung leicht gemacht

    Syncthing soll eine sichere und vor allem einfache Synchronisierung zwischen Rechnern bieten - ausgerechnet über UPnP. Wir haben es uns angeschaut.

    16.07.201442 Kommentare

  8. Uhr als Auge: Augmented Reality für Smartwatches

    Uhr als Auge

    Augmented Reality für Smartwatches

    Das Münchner Unternehmen Metaio will Smartwatches für Augmented Reality einsetzen. Der Träger kann mit der eingebauten Kamera Gegenstände abfotografieren, die dann per Bilderkennung identifiziert werden. Einkaufszettel sollen sich so füllen lassen und auch der Möbelkauf könnte einfacher werden.

    11.07.20142 KommentareVideo

  9. iOS-Browser: Opera Mini spart noch mehr Datentransfervolumen

    iOS-Browser

    Opera Mini spart noch mehr Datentransfervolumen

    Der alternative iOS-Browser Opera Mini ist in einer vollständig überarbeiteten Version erschienen, die ihm nicht nur ein neues Aussehen gibt, sondern auch einen justierbaren Sparschalter, um das übertragene Datenvolumen zu beeinflussen.

    27.06.20146 KommentareVideo

  10. Linux-Kernel: QR-Codes für Fehlernachrichten

    Linux-Kernel

    QR-Codes für Fehlernachrichten

    Um die Fehlernachrichten von Kernel-Oopses und -Panics verständlicher zu speichern, diskutieren die Entwickler QR-Codes. Nutzer könnten so einfacher Fehler melden.

    07.04.201430 Kommentare

  11. Paysmart: Mobiles Bezahlen mit der Deutschen Post

    Paysmart

    Mobiles Bezahlen mit der Deutschen Post

    Cebit 2014 Die Deutsche Post hat mit Paysmart eine mobile Bezahllösung für Smartphones gestartet. Damit will die Post sowohl Kunden wie auch Händler überzeugen, denn Geschäfte müssen keine speziellen Geräte für die Abrechnung anschaffen.

    11.03.201465 Kommentare

  12. Virtuelle Währung im Alltag: Koofen im Kiez - mit Bitcoin

    Virtuelle Währung im Alltag

    Koofen im Kiez - mit Bitcoin

    In Berlin-Kreuzberg steht der wohl erste Bitcoin-Geldautomat Deutschlands. Der Kiez soll besonders Bitcoin-freundlich sein. Wir haben uns dort umgesehen.

    26.02.201436 KommentareVideo

  13. OM-D E-M10: Günstiger Einstieg ins Olympus-System

    OM-D E-M10

    Günstiger Einstieg ins Olympus-System

    Mit der OM-D E-M10 hat Olympus das dritte Modell der OM-D-Systemkameraserie im Retrolook vorgestellt, das gleichzeitig auch das günstigste ist. Einige Abstriche beim Autofokus und die fehlende 5-Achsen-Bildstabilisierung muss der Fotograf dabei hinnehmen.

    29.01.201413 KommentareVideo

  14. Nokia Lumia 1520 im Test: Großes Smartphone, große Kamera

    Nokia Lumia 1520 im Test  

    Großes Smartphone, große Kamera

    Nokia bringt mit dem Lumia 1520 sein erstes Quad-Core-Smartphone mit 6-Zoll-Display und Pureview-Kamera in den Handel. Das Riesen-Smartphone überzeugt mit einer Reihe interessanter Funktionen und guter Verarbeitung, ist aber nicht gerade günstig.

    21.11.201370 KommentareVideo

  15. Speichertechnik: Der Datenspeicher für 1 Million Jahre

    Speichertechnik

    Der Datenspeicher für 1 Million Jahre

    Unsere aktuellen Speichermedien können auf sehr lange Frist Daten nicht zuverlässig speichern. Forscher haben jetzt einen Datenträger entwickelt, der wichtiges Material theoretisch bis zu 1 Million Jahre lang sicher abspeichern kann.

    23.10.201314 Kommentare

  16. QR-Code auf Wolfram: Langzeitspeicher hält Spiegelei und Hamburgern stand

    QR-Code auf Wolfram

    Langzeitspeicher hält Spiegelei und Hamburgern stand

    Ein junger Forscher aus den Niederlanden hat ein optisches Speichermedium entwickelt, das mehrere Millionen Jahre überleben soll. Es besteht aus QR-Codes, die auf eine Wolframscheibe geätzt wurden. Getestet wurde die Haltbarkeit auch auf ungewöhnliche Weise.

    18.10.201388 Kommentare

  17. Google Open Project: Das Smartphone als virtueller Beamer

    Google Open Project

    Das Smartphone als virtueller Beamer

    Googles Forschungsabteilung demonstriert eine neue Möglichkeit, Bildschirminhalte von einem Smartphone auf ein externes Display zu übertragen. Die Größe und Position der Projektionsfläche werden dabei vom Nutzer wie bei einem Beamer selbst bestimmt. Die Verbindung erfolgt über einen QR-Code.

    30.09.20138 KommentareVideo

  18. Bundestagswahl: Wie das Internet die Wahl entscheidet

    Bundestagswahl

    Wie das Internet die Wahl entscheidet

    Langweiliges TV-Duell, nichtssagende Werbeplakate, peinliche Fernsehspots: Der Wahlkampf 2013 scheint sich in nichts von seinen Vorgängern zu unterscheiden. Doch für das Internet trifft dies ganz und gar nicht zu.

    11.09.201352 Kommentare

  19. OM-D E-M1: Olympus verbindet Fotowelten

    OM-D E-M1

    Olympus verbindet Fotowelten

    Olympus bringt mit der OM-D E-M1 eine neue, spiegellose Systemkamera auf den Markt, mit der sowohl Objektive von spiegellosen Systemkameras als auch Objektive von DSLR benutzt werden können. Möglich macht das ein Bildsensor mit eingebauten Phasen-Autofokus-Sensoren.

    10.09.201320 Kommentare

  20. Google Now: Update bringt zahlreiche neue Funktionen

    Google Now  

    Update bringt zahlreiche neue Funktionen

    Googles persönlicher Assistent Google Now zeigt künftig auch Konzerttickets, TV-Informationen und den letzten Bus nach Hause an. Ein entsprechendes Update wird momentan verteilt.

    22.08.201328 Kommentare

  21. QR-Alternative: Microsoft Tag wird 2015 eingestellt

    QR-Alternative

    Microsoft Tag wird 2015 eingestellt

    Das 2009 gestartete "Microsoft Tag" wird nicht mehr weiterentwickelt. In zwei Jahren will Microsoft die Onlinedienste für die Alternative zu QR-Codes einstellen, und bietet einen Migrationspfad an - und zwar zum Format QR.

    19.08.201331 Kommentare

  22. Smartphone-Fotografie: LEDs sollen unsichtbare Werbebotschaften senden

    Smartphone-Fotografie

    LEDs sollen unsichtbare Werbebotschaften senden

    Das beleuchtete Werbeschild der Zukunft könnte nach einem Vorschlag von Intel per Lichtimpuls Daten senden, die beim Abfotografieren vom Smartphone oder der Digitalkamera erkannt werden. So könnte wie bei QR-Tags zusätzliche Werbung übermittelt werden.

    30.07.201340 Kommentare

  23. Airdroid 2: Drahtloser Datenaustausch zwischen PC und Android-Gerät

    Airdroid 2

    Drahtloser Datenaustausch zwischen PC und Android-Gerät

    Die Betatestphase ist beendet, jetzt ist Airdroid 2 im Play Store erhältlich. Die neue Version ermöglicht wie der Vorgänger drahtlose Verbindungen zwischen PC und Android-Smartphone - allerdings jetzt auch ohne WLAN. Zusätzlich gibt es nützliche neue Funktionen.

    26.04.201341 Kommentare

  24. Key2Share: Smartphone wird zum Türöffner

    Key2Share

    Smartphone wird zum Türöffner

    Cebit 2013 Geht es nach Forschern vom Fraunhofer SIT, wird das Smartphone künftig zum Schlüssel: Per NFC wird ein Code übertragen, der ein Zimmer oder die Packstation öffnet. Der Schlüsselcode kann per Mail oder SMS verschickt werden.

    05.03.201348 KommentareVideo

  25. LG Pocket Photo: Smartphone-Drucker mit NFC und Bluetooth

    LG Pocket Photo

    Smartphone-Drucker mit NFC und Bluetooth

    LG hat einen winzigen Drucker vorgestellt, der unterwegs Fotos vom Smartphone oder Tablet zu Papier bringen kann. Der LG Pocket Photo arbeitet per Bluetooth. Das Pairing kann per NFC initiiert werden.

    27.02.20138 KommentareVideo

  26. Global Product Authentication Service: Fälschungen mit Kundenhilfe aufdecken

    Global Product Authentication Service

    Fälschungen mit Kundenhilfe aufdecken

    HP will es Produktfälschern und dem Graumarkt schwerer machen. Kunden können die Echtheit der Produkte per QR-Code mit einem Cloud-Dienst überprüfen und Hersteller sehen auf ihrer Weltkarte durch eine Trackingfunktion, wo etwas Gefälschtes auftaucht oder beispielsweise unerwünschter Reimport stattfindet.

    05.12.20123 Kommentare

  27. Akustische Barcodes: Das Smartphone hört Zahlen

    Akustische Barcodes

    Das Smartphone hört Zahlen

    Mit einer komplexen Gravur will ein Wissenschaftler Alltagsmaterialien wie Holz, Glas, Kunststoff, Stein und Metallen einen akustischen Barcode verpassen. Zum Decodieren muss die geriffelte Oberfläche nur überstrichen werden, damit ein Ton erzeugt wird, den der Computer interpretieren kann.

    15.10.201220 KommentareVideo

  28. Linux: Sichere Logs in Systemd

    Linux

    Sichere Logs in Systemd

    Die Logdateien des Systemd-Journals lassen sich künftig nur sehr schwer von Angreifern verändern. Das Debian-Projekt testet unterdessen einen Konverter für Systemd Service Units zu Sys-V-Init-Skripten.

    22.08.20126 Kommentare

  29. Honestly: Ehrliches Kundenfeedback für die Offlinewelt

    Honestly

    Ehrliches Kundenfeedback für die Offlinewelt

    Das Startup Honestly aus Karlsruhe will Kunden einen direkten Draht zur Geschäftsführung bieten und Unternehmen so ehrliche Rückmeldungen ihrer Kunden verschaffen. Anders als bei Diensten wie Qype und Yelp ist das Feedback nicht öffentlich.

    11.06.20126 Kommentare

  30. Handys gehackt: The Jester will Anonymous-Mitglieder entlarven

    Handys gehackt  

    The Jester will Anonymous-Mitglieder entlarven

    Der Hacker The Jester will Angehörige von Anonymous, Lulzsec und Antisec sowie Unterstützer der Terrororganisation El Kaida bloßstellen. Durch einen QR-Code in seinem Twitter-Profilbild will er persönliche Daten aus ihren Smartphones gesammelt haben.

    12.03.2012124 Kommentare

  31. Google Sesame: Sichere Google-Anmeldung war nur ein Experiment

    Google Sesame

    Sichere Google-Anmeldung war nur ein Experiment

    Der gestern bekanntgewordene Dienst Google Sesame ist schon wieder eingestellt worden. Google bezeichnet Sesame als Experiment und bedankt sich für die Mitarbeit daran. Bisher war davon ausgegangen worden, dass Sesame eine reguläre Funktion für die Anmeldung bei Google ist.

    17.01.20129 Kommentare

  32. Google Sesame: Sicheres Anmelden bei Google auf fremden Computern

    Google Sesame  

    Sicheres Anmelden bei Google auf fremden Computern

    Mit Google Sesame gibt es nun eine Methode, das Anmelden bei Google auf fremden Computern besser abzusichern. Benötigt wird dazu ein mobiles Gerät mit einer Kamera und einer Scansoftware für QR-Codes.

    16.01.201238 Kommentare

  33. QR-Code auf der Straße: Google patentiert Verkehrszeichen für Roboterauto

    QR-Code auf der Straße

    Google patentiert Verkehrszeichen für Roboterauto

    Google hat Verkehrszeichen für Roboterautos entwickelt und patentieren lassen: QR-Codes auf der Straße beinhalten Handlungsanweisungen oder Hinweise für autonom fahrende Autos.

    16.12.201156 Kommentare

  34. Tag: Microsoft vereint alle gängigen Barcodes

    Tag

    Microsoft vereint alle gängigen Barcodes

    Microsofts eigene Barcode-Technik Tag war bislang eine Insellösung und inkompatibel zu gängigen 2D- und 3D-Barcodes. Um ihre Verbreitung zu erhöhen, hat Microsoft nun eine Scanner-App vorgestellt, die sämtliche gängigen Barcode-Typen erkennen kann.

    14.12.201149 Kommentare

  35. Disney Research: Spielesteuerung mit Pico-Projektoren

    Disney Research

    Spielesteuerung mit Pico-Projektoren

    Disney-Forscher wollen fast jede Wand zum Spielfeld für mehrere Spieler machen. Als Controller dienen dabei Pico-Projektoren, mit denen etwa virtuelle Boxkämpfe ausgetragen werden können.

    18.10.20110 KommentareVideo

  36. Dateimanager: Total Commander als Vorabversion für Android

    Dateimanager

    Total Commander als Vorabversion für Android

    Der Filemanager Total Commander ist als Release Candidate für Android erhältlich. Mit vielen bereits integrierten Funktionen unterscheidet er sich von anderen Dateimanagern. Entpacker für Zip- und Rar-Dateien sind zum Beispiel schon mit dabei.

    19.09.201120 Kommentare

  37. AR-App: Verkehrssicherheit auf Russisch

    AR-App

    Verkehrssicherheit auf Russisch

    Eine Smartphone-App soll die russischen Verkehrsteilnehmer auf die vielen Unfälle aufmerksam machen, die auf den Straßen der Großstädte passieren: Die Nutzer richten das Smartphone auf einen Straßenzug und bekommen alle Unfälle angezeigt, die dort passiert sind.

    22.08.20117 KommentareVideo

  38. Touch & Travel in Berlin: Fahrscheinloser Nahverkehr mit Smartphone und Tücken

    Touch & Travel in Berlin

    Fahrscheinloser Nahverkehr mit Smartphone und Tücken

    Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) und die Deutsche Bahn weiten das Handyticketsystem auf die Stadt Berlin aus. Wer will, kann mit einem Android-Smartphone oder iPhone seine Bahnfahrt bezahlen. Golem.de hat sich vor Ort das System angesehen, das aus gutem Grund noch nicht in großem Stil bekanntgemacht wird.

    14.07.201141 KommentareVideo

  39. Onlineshopping: Ein Foto kann ein Supermarkt sein

    Onlineshopping

    Ein Foto kann ein Supermarkt sein

    Digitale und reale Welt verschmelzen: In Seoul hat ein Handelskonzern Fotos von Supermarktregalen in einen U-Bahnhof geklebt. Gekauft wird per Scannercode und Smartphone.

    09.07.201168 Kommentare

  40. Niederlande: QR-Code auf Münzen

    Niederlande

    QR-Code auf Münzen

    In den Niederlanden werden in der kommenden Woche die ersten Münzen mit einem eingeprägten QR-Code ausgegeben. Grund ist das 100. Jubiläum der Königlichen Niederländischen Münze.

    20.06.201130 Kommentare

  41. Qtagr: QR-Codes-Ziele nach dem Druck bestimmen

    Qtagr

    QR-Codes-Ziele nach dem Druck bestimmen

    Zwei Mannheimer Studenten sind auf die Idee gekommen eigentlich dauerhafte QR-Codes flexibel zu machen. Der Anwender kann den Link, auf den ein QR-Code verweist, einfach überarbeiten, ohne Neudruck.

    03.06.201113 Kommentare

  42. Shelvar: Augmented Reality für Bibliotheken

    Shelvar

    Augmented Reality für Bibliotheken

    Eine Android-basierte App soll künftig Bibliothekaren das Leben erleichtern: Sie richten die Kamera eines mobilen Gerätes auf ein Regal und bekommen angezeigt, ob die Bücher richtig einsortiert sind.

    21.04.201114 Kommentare

  43. The Bat! 5 angetestet: E-Mail-Programm unterstützt QR-Codes und Intels AES

    The Bat! 5 angetestet

    E-Mail-Programm unterstützt QR-Codes und Intels AES

    Ritlabs hat eine neue Version seines E-Mail-Programms veröffentlicht. Ein erheblicher Teil des Programmcodes wurde ausgetauscht und neue Funktionen hinzugefügt. Unter anderem profitiert The Bat 5 nun von aktuellen Intel-Prozessoren.

    07.04.20110 Kommentare

  44. WebOS 2.1 SDK: HP veröffentlicht fertige Version

    WebOS 2.1 SDK

    HP veröffentlicht fertige Version

    HP hat das WebOS 2.1 SDK (Software Development Kit) für die Allgemeinheit veröffentlicht. Damit lassen sich Anwendungen speziell für WebOS 2.1 entwickeln.

    21.03.20111 Kommentar


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Test Linux Mint 12
    Die Gnome-Shell ist anpassbar
    Test Linux Mint 12: Die Gnome-Shell ist anpassbar

    Das klassische Look-and-Feel einer Oberfläche erzeugt Linux Mint 12 mit vielen Erweiterungen für die Gnome-Shell und dem Einsatz des Mate-Desktops. Damit entspricht Linux Mint vor allem den Wünschen von Anwendern, die Gnome 3.0 wie die Oberflächen vorangegangener Gnome-Versionen bedienen wollen.
    (Linux Mint)

  2. HTML5
    jQuery Mobile 1.0.1 unterstützt Bada und UC Browser
    HTML5: jQuery Mobile 1.0.1 unterstützt Bada und UC Browser

    Das HTML5-Framework für mobile Webapplikationen, jQuery Mobile, ist in der Version 1.0.1 veröffentlicht worden. Das Minor Update korrigiert vor allem Fehler, unterstützt offiziell aber auch zwei weitere Plattformen.
    (Jquery Mobile Mail)

  3. Kinect Star Wars Test-Video
    Das ist nicht das Kinect-Spiel, das ihr sucht
    Kinect Star Wars Test-Video: Das ist nicht das Kinect-Spiel, das ihr sucht

    Kinect Star Wars wurde auf der E3 2011 als eines der kommenden Kinect-Spiele für Hardcore-Spieler angekündigt. Im Test stellen wir aber schnell fest, dass die Entwickler der Casual-Seite der Macht verfallen sind.
    (Kinect)

  4. Aldi Talk
    Mobile Datenflatrate mit 1,5-GByte-Drosselung für 10 Euro
    Aldi Talk: Mobile Datenflatrate mit 1,5-GByte-Drosselung für 10 Euro

    Aldi bietet für Aldi-Talk-Kunden ab sofort zwei neue mobile Datenflatrates an. Für 9,99 Euro im Monat gibt es 1,5 GByte, erst danach wird gedrosselt. Außerdem wurde der Preis für eine Datenflatrate gesenkt.
    (Aldi Talk)

  5. Praxistest Sony Cyber-shot DSC-RX100
    Renaissance der Kompaktkameraklasse
    Praxistest Sony Cyber-shot DSC-RX100: Renaissance der Kompaktkameraklasse

    Kompaktkameras werden gerne als Spielzeug abgetan, weil ihre Bildqualität durch fingernagelgroße Sensoren und hohes Bildrauschen oft unterirdisch ist. Sony hat bei der Cyber-shot DSC-RX100 deshalb mit einem übergroßen 1-Zoll-Sensor und einem erheblichen Elektronikaufwand versucht, diesem Manko beizukommen. Es hat sich gelohnt, wie unser Praxistest zeigt.
    (Sony Rx100)

  6. Archos' Titanium-Serie
    Neue Android-Tablets mit Alugehäuse ab 150 Euro erhältlich
    Archos' Titanium-Serie: Neue Android-Tablets mit Alugehäuse ab 150 Euro erhältlich

    Archos stellt auf der Cebit 2013 vier Android-Tablets der Titanium-Serie vor. Die Geräte mit Displaygrößen von 7 bis 10,1 Zoll und Aluminiumgehäuse sind bereits jetzt im Handel erhältlich und kosten zwischen 150 und 260 Euro. Das 9,7-Zoll-Modell hat ein Display mit Retina-Auflösung.
    (Archos)

  7. Nach Google-Übernahme
    Aus für Bump und Flock
    Nach Google-Übernahme: Aus für Bump und Flock

    Knapp vier Monate, nachdem Google Bump übernommen hat, wird der Dienst jetzt eingestellt. Grund sei, dass das Bump-Team zu sehr in die Entwicklung neuer Projekte bei Google eingebunden sei. Auch die Foto-App Flock ist betroffen - Nutzer sollten ihre Daten bald sichern.
    (Google)


Verwandte Themen
Internet der Dinge, Augmented Reality, NFC, Whatsapp, Olympus

RSS Feed
RSS FeedQR-Code

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de