Abo
Anzeige

227 Provider Artikel

  1. Bahnhof: Cocktail im Rechenzentrum

    Bahnhof

    Cocktail im Rechenzentrum

    Hip, sicher, originell: ISP Bahnhof aus Schweden ist bekanntgeworden, weil es einen Wikileaks-Server in seinem Rechenzentrum in einem ehemaligen Atombunker untergebracht hat. Jetzt erobern die Hipster mit ihren Einrichtungen Stockholm - ober- und unterirdisch.

    20.09.201310 Kommentare

  2. Werbeversprechen: Vodafone will bei Datenrate die Wahrheit sagen

    Werbeversprechen

    Vodafone will bei Datenrate die Wahrheit sagen

    Der Vodafone-Deutschland-Chef gibt zu: "Das maximale Geschwindigkeitsversprechen in der Werbung klingt zwar gut - das reale Surferlebnis des Kunden in den Netzen der Branche ist aber oft ein anderes."

    05.09.201312 Kommentare

  3. Anwältin: Provider-Angaben zu IP-Adressen wegen Filesharing falsch

    Anwältin

    Provider-Angaben zu IP-Adressen wegen Filesharing falsch

    Die Angaben der Internet-Provider zu IP-Adressen angeblicher Filesharer können schlicht falsch sein. Das belegt ein neuer Fall einer Abmahnung. Doch die Gerichte stört das bisher nicht.

    30.08.201386 Kommentare

Anzeige
  1. Keine Revision: Filesharing-Urteil gegen Rentnerin endgültig zurückgenommen

    Keine Revision

    Filesharing-Urteil gegen Rentnerin endgültig zurückgenommen

    Es wird keine Revision vor dem Bundesgerichtshof wegen illegalen Filesharings für eine alte Frau geben, die zu dem Zeitpunkt gar keinen Rechner und Router mehr besaß. Die Urheberrechtsinhaber haben aufgegeben.

    27.08.201358 Kommentare

  2. Filesharing: Gericht begrenzt Anwaltskosten bei Abmahnungen auf 150 Euro

    Filesharing

    Gericht begrenzt Anwaltskosten bei Abmahnungen auf 150 Euro

    Ein Hamburger Gericht hat die Anwaltskosten bei Abmahnungen für privates Filesharing begrenzt. Damit könne "den unverschämten Auswüchsen der Abmahnindustrie wenigstens in Bezug auf die direkten Anwaltskosten" eine Grenze gesetzt werden, so Verbraucherschützer.

    19.08.201370 Kommentare

  3. NSA, FBI und Co.: US-Behörden fragen angeblich nach Master-Keys für SSL

    NSA, FBI und Co.

    US-Behörden fragen angeblich nach Master-Keys für SSL

    Einem Medienbericht zufolge setzen Behörden in den USA vor allem kleinere Unternehmen unter Druck, damit diese Generalschlüssel für SSL-Verschlüsselung herausrücken. Die großen wie Google und Facebook sollen da aber angeblich nicht mitspielen.

    24.07.201354 Kommentare

  1. Qualitätsstudie 2013: Bundesnetzagentur startet zweite Studie zur echten Datenrate

    Qualitätsstudie 2013

    Bundesnetzagentur startet zweite Studie zur echten Datenrate

    In einer zweiten Runde will die Bundesnetzagentur feststellen, ob die tatsächliche Datenrate beim Endnutzer immer noch so weit von den Versprechungen der Internetprovider entfernt ist.

    24.07.201344 Kommentare

  2. Suizid: Swisscom-Chef Carsten Schloter ist tot

    Suizid

    Swisscom-Chef Carsten Schloter ist tot

    Der Chef der Swisscom wurde heute tot in seiner Wohnung gefunden. Die Polizei geht von einem Suizid aus, erklärte das Unternehmen.

    23.07.201334 Kommentare

  3. Glenn Greenwald: "Da kommt noch viel mehr"

    Glenn Greenwald

    "Da kommt noch viel mehr"

    In einem Interview mit der ARD hat der Journalist Glenn Greenwald bekräftigt, dass er noch weitere Enthüllungen zur NSA plant, die aus den Dokumenten Edward Snowdens hervorgehen. 9.000 bis 10.000 Unterlagen lägen ihm noch vor.

    19.07.2013134 Kommentare

  1. Prism und Upstream: Neue NSA-Folie zeigt Anzapfprogramme für Glasfaserkabel

    Prism und Upstream

    Neue NSA-Folie zeigt Anzapfprogramme für Glasfaserkabel

    Als Teil seines weltweiten Überwachungsprogramms zapft der US-Geheimdienst NSA auch Unterseekabel mit Glasfasern an. Dass es sich dabei um eine routinemäßige Operation handelt, zeigt eine neue Folie aus einer als streng geheim eingestuften Präsentation.

    10.07.2013117 Kommentare

  2. NSA-Affäre: Rechtliche Tricks der USA für den Zugriff auf Datenströme

    NSA-Affäre

    Rechtliche Tricks der USA für den Zugriff auf Datenströme

    Unter dem Namen "Team Telecom" sollen US-Behörden ein System betreiben, das dafür sorgt, dass wichtige Infrastruktur des Internets innerhalb der USA kontrolliert werden kann. Das Ziel: direktes Abschöpfen von Daten durch Geheimverträge und richterliche Anordnungen.

    08.07.201310 Kommentare

  3. Datenrate: Internet Provider in Europa liefern nur 74 Prozent

    Datenrate

    Internet Provider in Europa liefern nur 74 Prozent

    Nach der Bundesnetzagentur hat auch die EU Messergebnisse zur tatsächliche Datenrate im Upload und Download vorgelegt. Gemessen wurden die Internet Provider nur im Festnetz.

    26.06.201318 Kommentare

  1. Nach Messkampagne: Provider müssen beworbene Datenraten auch einhalten

    Nach Messkampagne

    Provider müssen beworbene Datenraten auch einhalten

    Internet Provider sollen die beworbenen Datenraten auch wirklich bieten, oder sie müssen die Werbesprüche anpassen. Angeblich will das Bundeswirtschaftsministerium dies nun über die Bundesnetzagentur durchsetzen. Laut einer Studie erreicht nicht einmal jeder fünfte Nutzer die "Bis zu"-Datenrate.

    26.06.201370 Kommentare

  2. Telekom-Drosselung: Bundesregierung will Gesetz für Netzneutralität

    Telekom-Drosselung

    Bundesregierung will Gesetz für Netzneutralität

    Ohne die DSL-Drosselungspläne der Telekom direkt zu benennen, hat die Bundesregierung erklärt, sie werde die Netzneutralität wahren und notfalls den rechtlichen Rahmen ändern, falls Geschäftspraktiken das freie Internet gefährdeten.

    05.06.201362 Kommentare

  3. Drosselung: Die Mär vom teuren Traffic oder wie viel kostet ein GByte?

    Drosselung

    Die Mär vom teuren Traffic oder wie viel kostet ein GByte?

    Die DSL-Drosselungspläne der Telekom haben eine Diskussion darüber ausgelöst, wie viel Traffic im Internet eigentlich kostet. Aber sind die hohen Traffic-Kosten überhaupt das Problem?

    24.05.2013545 Kommentare

  1. Telekom: Bundestagspetition gegen Drosselung erreicht 50.000

    Telekom

    Bundestagspetition gegen Drosselung erreicht 50.000

    In nur vier Tagen hat eine Petition für Netzneutralität und gegen DSL-Drosselung die nötige Zahl der Mitzeichner gefunden. Jetzt will der Petent 100.000 erreichen.

    24.05.201340 Kommentare

  2. Telekom: Bundestagspetition gegen Drosselung gestartet

    Telekom

    Bundestagspetition gegen Drosselung gestartet

    Eine Petition auf der Plattform des Bundestages will die DSL-Drosselungspläne der Telekom durch ein Gesetz stoppen. Sie fordert die Gleichbehandlung von Datenpaketen unabhängig von ihrem Inhalt und ihrer Herkunft.

    22.05.201329 Kommentare

  3. Drosselung: Piratenchef fordert Verstaatlichung der Netze der Telekom

    Drosselung

    Piratenchef fordert Verstaatlichung der Netze der Telekom

    Piratenchef Schlömer holt die alte Forderung "Netze in Nutzerhand" wieder hervor und will das Festnetz der Deutschen Telekom wegen der DSL-Drosselungspläne verstaatlichen.

    17.05.2013368 Kommentare

  4. Urheberrechtsverletzung: Rentnerin ohne Computer muss Filesharing-Strafe nicht zahlen

    Urheberrechtsverletzung

    Rentnerin ohne Computer muss Filesharing-Strafe nicht zahlen

    Eine alte Frau, die zur Tatzeit weder Router noch Computer besessen hat, muss nicht für eine Urheberrechtsverletzung zahlen, die angeblich unter ihrer IP-Adresse begangen worden ist.

    08.04.2013133 Kommentare

  5. Filesharing: Pflicht zur Providerauskunft auch ohne "gewerbliches Ausmaß"

    Filesharing

    Pflicht zur Providerauskunft auch ohne "gewerbliches Ausmaß"

    Der Bundesgerichtshof sieht es als berechtigt an, dass ein Internetprovider die Daten eines Tauschbörsennutzers herausgeben muss. Dies gilt, selbst wenn der Nutzer lediglich ein Hörbuch privat angeboten hat.

    05.04.201374 Kommentare

  6. Urheberrechtsverletzungen: Vodafone muss keine IP-Adressen speichern

    Urheberrechtsverletzungen

    Vodafone muss keine IP-Adressen speichern

    Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat entschieden, dass Vodafone nicht verpflichtet ist, die IP-Adressen von Kunden zu erheben, um Filesharing-Nutzer zu verfolgen.

    21.03.201322 Kommentare

  7. C29x: Sparsame Krypto-Prozessoren von Freescale

    C29x

    Sparsame Krypto-Prozessoren von Freescale

    Unter dem Namen C29x hat Freescale drei neue Spezialchips vorgestellt, die in Rechenzentren verschlüsselten Datenverkehr beschleunigen können. Auch bei sehr langen Schlüsseln sollen sie schnell und sparsam sein.

    31.01.20132 Kommentare

  8. Internet ist Lebensgrundlage: Bundesgerichtshof urteilt gegen 3-Strikes und Netzsperren

    Internet ist Lebensgrundlage

    Bundesgerichtshof urteilt gegen 3-Strikes und Netzsperren

    Obwohl einem 1&1-Kunden Schadensersatz für den mehrwöchigen Ausfall seines DSL-Anschlusses zugesprochen worden ist, freut sich der Internet Provider über das Urteil des Bundesgerichtshofs. Der Grund sind die Aussagen zur Bedeutung des Internets.

    24.01.201355 Kommentare

  9. Router mit Adblocker: Französischer Provider blockiert Werbung

    Router mit Adblocker  

    Französischer Provider blockiert Werbung

    Der zweitgrößte französische Internetprovider Free sorgt mit einem kleinen Firmwareupdate für seine DSL-Router derzeit für Diskussionen. Die neue Firmware enthält die Betaversion eines Adblockers, der Werbung schon auf dem Router ausfiltert.

    07.01.201375 Kommentare

  10. Extremismus im Netz: "Wir sollten den Zugang erschweren"

    Extremismus im Netz

    "Wir sollten den Zugang erschweren"

    Nazis, Dschihadisten oder aber chinesische Dissidenten: Provider müssen für alle dieselben Regeln haben, sagt der Clean-IT-Berater und Dschihad-Experte Asiem El Difraoui. Im Interview erklärt er, wie mächtige Konzerne wie Google und Facebook gegen Extremisten im Netz vorgehen müssen.

    31.10.201225 Kommentare

  11. Teststudie: Kundenservice der Internetanbieter antwortet nicht

    Teststudie

    Kundenservice der Internetanbieter antwortet nicht

    Die Anzahl der E-Mails, die der Kundenservice der Internetprovider gar nicht beantwortet, ist 2012 noch gestiegen. Am besten war der Kundenservice bei Kabel Deutschland.

    29.10.201225 Kommentare

  12. Initiative-S: Eco und Wirtschaftsminister starten Schadcode-Webseitencheck

    Initiative-S

    Eco und Wirtschaftsminister starten Schadcode-Webseitencheck

    Ein Gremium von ISPs, BSI und Regierung hat einen kostenlosen Dienst gestartet, der auf Webseiten eingeschleusten Schadcode findet. Sollte die Malware nach 48 Stunden noch vorhanden sein, wird der Hosting-Provider benachrichtigt.

    11.09.20121 Kommentar

  13. Bundesinnenminister: Hackerangriffe sollen meldepflichtig werden

    Bundesinnenminister

    Hackerangriffe sollen meldepflichtig werden

    Bundesinnenminister Friedrich will schwere IT-Angriffe per Gesetz meldepflichtig machen. Das Information Security Forum befürwortet zwar Transparenz, meint aber, diese müsse im Geschäftsalltag umsetzbar sein und dürfe nicht die einzelnen Akteure schwächen. Dazu seien internationale Regelungen nötig.

    17.08.201245 Kommentare

  14. Bundesgerichtshof: Urteil bringt neue Abmahnwelle zu Musikdownloads

    Bundesgerichtshof

    Urteil bringt neue Abmahnwelle zu Musikdownloads

    Das Urteil des Bundesgerichtshofs zum illegalen Tausch des Songs "Bitte hör nicht auf zu träumen" von Xavier Naidoo dürfte für viele Internetnutzer üble Folgen haben, auch wenn sie nicht gegen das Urheberrecht verstoßen.

    13.08.201289 Kommentare

  15. Bundesgerichtshof: ISP müssen Daten von Filesharing-Nutzern herausgeben

    Bundesgerichtshof

    ISP müssen Daten von Filesharing-Nutzern herausgeben

    Internetprovider müssen Rechteinhabern wie Plattenfirmen den Namen und die Anschrift der zu einer IP gehörenden Filesharing-Nutzer herausgeben, entschied der Bundesgerichtshofs.

    10.08.201290 Kommentare

  16. US-Warnsystem: Bremsen statt Sperren

    US-Warnsystem

    Bremsen statt Sperren

    Entertainment-Industrie und Internetprovider halten in den USA an einem neuen Warnsystem gegen Urheberechtsverstöße fest. Doch der Start verzögert sich. Internetsperren soll es nicht geben.

    16.07.201210 Kommentare

  17. Bundesinnenminister: "Provider sollen gegen Schadsoftware aktiv werden"

    Bundesinnenminister  

    "Provider sollen gegen Schadsoftware aktiv werden"

    Hans-Peter Friedrich will Internetprovider verpflichten, über akute Gefahren durch Schadsoftware und eine mögliche Abwehr zu informieren. Warnungen durch das BSI reichten nicht mehr aus.

    05.07.201218 Kommentare

  18. VMware: T-Systems bietet vCloud-Dienste

    VMware

    T-Systems bietet vCloud-Dienste

    Künftig können Kunden ihre virtuelle Umgebung auf Server bei T-Systems ausweiten. Die Telekom-Tochter kooperiert dazu mit VMware. Gleichzeitig stellt VMware seine künftigen Dienste vor.

    13.06.20122 Kommentare

  19. Beschwerdestelle: Abusix liefert Spam und verwaltet Abuse-Mails automatisch

    Beschwerdestelle

    Abusix liefert Spam und verwaltet Abuse-Mails automatisch

    Abusix will helfen, Netzwerke frei von Zombie-Rechnern und Spam zu halten. Dazu will das Unternehmen die Verarbeitung von Abuse-Mails durch Automatisierung effizienter machen.

    11.06.20120 Kommentare

  20. Kabel Deutschland: 4,7 GBit/s Downstream im Feldtest erreicht

    Kabel Deutschland

    4,7 GBit/s Downstream im Feldtest erreicht

    Kabel Deutschland meldet einen Geschwindigkeitsweltrekord über ein bestehendes Fernsehkabelnetz: In einem Feldtest ist eine Downloadgeschwindigkeit von 4,7 GBit/s erreicht worden.

    31.05.201279 Kommentare

  21. DSL-Zugänge: 40 Prozent der Kunden wollen den Anbieter wechseln

    DSL-Zugänge

    40 Prozent der Kunden wollen den Anbieter wechseln

    Die Unzufriedenheit der Internetnutzer mit ihren DSL-Anbietern ist sehr hoch. Nach einer Änderung des Telekommunikationsgesetzes darf bei einem Wechsel des Internetanbieters der Anschluss nur noch höchstens einen Tag unterbrochen werden.

    22.03.2012104 Kommentare

  22. Netzprobleme: Störungen im O2-Netz verringert, aber nicht beseitigt

    Netzprobleme

    Störungen im O2-Netz verringert, aber nicht beseitigt

    Die Initiative "Wir sind Einzelfall" hat O2 erfolgreich unter Zugzwang gesetzt. In einem aktuellen Netzbericht präsentiert O2 seine Verbesserungen seit November 2011. Doch das Mobilfunknetz ist noch nicht so zuverlässig, wie die Kunden erwarten.

    15.03.201225 Kommentare

  23. Google TV: Google plant sein eigenes Fernsehzentrum

    Google TV

    Google plant sein eigenes Fernsehzentrum

    Google hat bei der US-Behörde FCC die Genehmigung für einen Cluster von Satellitenantennen in der Nähe eines seiner Rechenzentren beantragt. Der Konzern will offenbar selbst Pay-TV anbieten, was mit Google TV und Youtube verbunden sein könnte.

    21.02.201215 Kommentare

  24. Kansas City: Googles 1-GBit/s-Glasfasernetzwerk kommt nicht voran

    Kansas City

    Googles 1-GBit/s-Glasfasernetzwerk kommt nicht voran

    In Kansas City will Google in einem Pilotprojekt zeigen, dass der Internetkonzern eine ganze Stadt mit 1-GBit/s-Zugängen versorgen kann. Doch das Fibre-To-The-Home kommt nicht voran.

    19.01.20129 Kommentare

  25. EU-Studie: Wechsel des Internet Service Providers selten

    EU-Studie

    Wechsel des Internet Service Providers selten

    Ein Wechsel des Internet Service Providers kommt in der Europäischen Union nicht oft vor. Erst seit Oktober 2011 hat der Gesetzgeber in Deutschland den Wechsel erleichtert.

    16.01.20129 Kommentare

  26. Netzprobleme: Bereits über 8.000 Einzelfälle bei O2

    Netzprobleme

    Bereits über 8.000 Einzelfälle bei O2

    Die Initiative "Wir sind Einzelfall" hat eine neue Auswertung zu den Problemen beim Provider O2 vorgelegt. Besonders in den Städten Mannheim, München und Frankfurt kämpfen die Kunden mit Netzproblemen.

    28.11.201136 Kommentare

  27. Europäischer Gerichtshof: Internetsperren sind grundrechtswidrig

    Europäischer Gerichtshof

    Internetsperren sind grundrechtswidrig

    In einem richtungsweisenden Urteil hat der Europäische Gerichtshof Internetsperren in Belgien als grundrechtswidrig erklärt.

    24.11.20119 Kommentare

  28. Wir sind Einzelfall: O2-Kunden protestieren gegen schlechte Verbindungen

    Wir sind Einzelfall

    O2-Kunden protestieren gegen schlechte Verbindungen

    In weniger als einer Woche haben sich über 700 Kunden von O2 in das Beschwerdeformular einer privaten Webseite eingetragen. Vor allem aus deutschen Großstädten berichten sie über schlechte Datenverbindungen und Gesprächsabbrüche.

    17.11.2011130 Kommentare

  29. Breiter Nutzertest: EU-Whitebox misst echte Transferrate der Internetzugänge

    Breiter Nutzertest

    EU-Whitebox misst echte Transferrate der Internetzugänge

    Die EU-Kommission will ermitteln, inwieweit die Versprechungen der Internet Service Provider bei der Datenübertragungsrate von der Wirklichkeit abweichen. Dafür werden an Freiwillige jetzt 10.000 Whiteboxes für die Messung verschickt.

    10.11.20118 Kommentare

  30. Urheberrechtsverletzung: Internetprovider müssen Filesharing-Server nicht sperren

    Urheberrechtsverletzung

    Internetprovider müssen Filesharing-Server nicht sperren

    Das Landgericht Köln hat eine Klage von Vertretern der Musikindustrie abgewiesen, wonach ein Internetprovider einen eDonkey-Server mit DNS- und IP-Sperren abschalten sollte.

    12.09.201125 Kommentare

  31. USA: Provider blockieren Webzugang für illegale Filesharer

    USA

    Provider blockieren Webzugang für illegale Filesharer

    Die Musik- und Filmindustrie hat mit den großen Internet Providern des Landes ein Abkommen ausgehandelt, das Strafen für Urheberrechtsverletzungen vorsieht. Wer mehrmals beim illegalen Filesharing erwischt wird, wird mit einer Drosselung der Datenrate oder einer Blockade des Webzugangs bestraft. Digitale Bürgerrechtler protestieren.

    08.07.201187 Kommentare

  32. Demo von Comcast: 1 Gigabit pro Sekunde durchs Fernsehkabel

    Demo von Comcast

    1 Gigabit pro Sekunde durchs Fernsehkabel

    Auf einer Messe in den USA hat der größte Provider für Internet per Fernsehkabel des Landes, Comcast, einen neuen US-Rekord aufgestellt. Durch Bündelung von 32 Kanälen konnte eine Datenrate von 1 Gigabit pro Sekunde erzielt werden.

    17.06.20118 Kommentare

  33. Illegale Downloads: Provider geben 300.000 Adressen pro Monat heraus

    Illegale Downloads

    Provider geben 300.000 Adressen pro Monat heraus

    Die Daten zu rund 300.000 Internetverbindungen geben Provider monatlich an Plattenfirmen, Filmstudios und andere Rechteinhaber heraus, verkündet der Eco-Verband, in dem zahlreiche Provider zusammengeschlossen sind.

    31.05.201125 Kommentare

  34. Provider: Eunetworks kauft Lambdanet

    Provider

    Eunetworks kauft Lambdanet

    Das Londoner Unternehmen Eunetworks übernimmt den Provider Lambdanet aus Hannover, der bislang der Beteiligungsgesellschaft 3U gehörte. Eunetworks besitzt 13 Glasfaser-Citynetze in Europa.

    19.05.20110 Kommentare

  35. Hadopi: Frankreichs Filesharing-Jäger verliert offenbar Nutzerdaten

    Hadopi

    Frankreichs Filesharing-Jäger verliert offenbar Nutzerdaten

    IP-Adressen von Filesharing-Nutzern, die das französische Überwachungsunternehmen Trident Media Guard für Hadopi sammelt, sollen im Internet aufgetaucht sein. Die Regierungsbehörde hat die Zusammenarbeit eingefroren, doch die Firma dementiert.

    17.05.20114 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
Anzeige

Verwandte Themen
Abusix, eSIM, Def Con 2014, Tele Columbus, Tauschbörse, Geheimdienste, Störerhaftung, Satelliteninternet, Internetsperren, Bundesnetzagentur, Neelie Kroes, Zensur, Open Access, P2P

RSS Feed
RSS FeedProvider

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige