Abo
Anzeige
Project Skybridge vereint ARM und x86 (Bild: AMD), Project Skybridge
Project Skybridge vereint ARM und x86 (Bild: AMD)

Project Skybridge

Unter dem Codenamen Project Skybridge entwickelte AMD eine Prozessorplattform, die x86- und ARM-Chips aufnehmen sollte, da beide Designs Pin-kompatibel sind. Die beiden ersten SoCs sollen Amur und Nolan heißen, sie nutzen eine GCN-Grafik und waren im 20-nm-Prozess geplant. Im Mai 2015 erklärte AMD das Project Skybridge für eingestellt.

Artikel

  1. Fertigungsprozess: AMD wechselt von 20-nm- auf FinFET-Technik

    Fertigungsprozess

    AMD wechselt von 20-nm- auf FinFET-Technik

    33 Millionen US-Dollar Investition in eine modernere Herstellung: AMD plant die Masken einiger Chips vom planaren 20-nm-Verfahren auf einen FinFET-Prozess umzustellen. Was wo gefertigt wird, bleibt offen - denn das Project Skybridge wurde abgebrochen.

    07.07.20159 Kommentare

  2. Roadmap: AMDs Super-Chip für 2017 forderte Opfer

    Roadmap

    AMDs Super-Chip für 2017 forderte Opfer

    Der K12-Kern ist verschoben und die Tablet-Chips Project Skybridge sind ganz eingestampft worden: AMD hat mehrere Projekte zurück- oder eingestellt, um sich auf andere zu konzentrieren. Die klingen dafür umso besser - wenn die nächsten Jahre alles klappt.

    06.05.201527 Kommentare

  3. Project Skybridge: AMD plant Tablet-Chip Amur mit ARMs Cortex-A57-Kern

    Project Skybridge

    AMD plant Tablet-Chip Amur mit ARMs Cortex-A57-Kern

    Einem Bericht zufolge arbeitet AMD am Mullins-Nachfolger Nolan mit x86-Architektur und an einem Amur getauften Tablet-Chip mit ARM-Technik. Beide sind Teil des Project Skybridge.

    04.10.20146 Kommentare

Anzeige
  1. Offizielle Roadmap: AMDs Zukunft sind Hybride aus ARM- und x86-Kernen

    Offizielle Roadmap

    AMDs Zukunft sind Hybride aus ARM- und x86-Kernen

    Intel-Konkurrent AMD macht Schluss mit den großen x86-Kernen für Desktop-PCs und Server. Unter dem Codenamen Skybridge sollen 2015 Kombinationen aus x86- und ARM-Cores erscheinen, einen Nachfolger für Bulldozer gibt es vorerst nicht.

    05.05.201443 Kommentare


Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. Offizielle Roadmap
    AMDs Zukunft sind Hybride aus ARM- und x86-Kernen
    Offizielle Roadmap: AMDs Zukunft sind Hybride aus ARM- und x86-Kernen

    Intel-Konkurrent AMD macht Schluss mit den großen x86-Kernen für Desktop-PCs und Server. Unter dem Codenamen Skybridge sollen 2015 Kombinationen aus x86- und ARM-Cores erscheinen, einen Nachfolger für Bulldozer gibt es vorerst nicht.

  2. Project Skybridge
    AMD plant Tablet-Chip Amur mit ARMs Cortex-A57-Kern
    Project Skybridge: AMD plant Tablet-Chip Amur mit ARMs Cortex-A57-Kern

    Einem Bericht zufolge arbeitet AMD am Mullins-Nachfolger Nolan mit x86-Architektur und an einem Amur getauften Tablet-Chip mit ARM-Technik. Beide sind Teil des Project Skybridge.


Gesuchte Artikel
  1. Musik-Streaming-Dienste
    Apple Music klingt wie alle anderen
    Musik-Streaming-Dienste: Apple Music klingt wie alle anderen

    Apple Music will Bewegung in den Markt des Musikstreamings bringen. Doch Apple hat ein Problem. Als Späteinsteiger hat das Unternehmen viele Konkurrenten mit ähnlichen Angeboten.
    (Spotify)

  2. The Witcher 3
    Neue Kisten für alle Plattformen
    The Witcher 3: Neue Kisten für alle Plattformen

    CD Projekt Red stellt den bislang größten Funktionspatch für The Witcher 3 vor. Er soll unter anderem Änderungen bei den Bewegungsmöglichkeiten von Hauptfigur Geralt sowie bei der Inventarverwaltung bieten.
    (The Witcher 3)

  3. Timeline
    Google Maps zeigt eigenen Standortverlauf inklusive Fotos an
    Timeline: Google Maps zeigt eigenen Standortverlauf inklusive Fotos an

    Die Android-Version von Google Maps erhält durch ein Update die Funktion Your Timeline, mit der Anwender nachvollziehen können, wo sie sich aufhielten. Sogar Fotos werden entlang der Routen auf der Karte eingeblendet. Auch auf dem Desktop ist die Timeline sichtbar.
    (Google Timeline)

  4. Huawei Y5 und Y6
    Neue Android-Smartphones mit LTE kosten ab 130 Euro
    Huawei Y5 und Y6: Neue Android-Smartphones mit LTE kosten ab 130 Euro

    Neben seinem neuen Topsmartphone hat Huawei auf der Ifa auch neue Einsteigergeräte präsentiert: Mit dem Y5 und dem Y6 hat der Hersteller zwei technisch ähnliche Smartphones mit LTE-Unterstützung und 8-Megapixel-Kameras vorgestellt.
    (Huawei Y5)

  5. Assassin's Creed Syndicate im Test
    Großes Abenteuer rund um Big Ben
    Assassin's Creed Syndicate im Test: Großes Abenteuer rund um Big Ben

    Die Welttournee der Meuchelmörder geht weiter: In Assassin's Creed Syndicate sind wir im London der Industrialisierung unterwegs - und treffen schlagkräftige Bandenmitglieder ebenso wie blaublütigen Adel. Ein von Batman geliehenes Spielelement sorgt streckenweise für ein neues Spielgefühl.
    (Assassins Creed Syndicate)

  6. Für HD und Internet
    Unitymedia bestätigt Analogabschaltung im kommenden Jahr
    Für HD und Internet: Unitymedia bestätigt Analogabschaltung im kommenden Jahr

    Unitymedia schaltet die analogen Programme früher ab als vorgegeben. Der Verband Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT) fürchtet durch die Reduktion im Vorfeld für kleinere TV-Sender einen "Tod auf Raten".
    (Unitymedia)


Verwandte Themen
Globalfoundries

RSS Feed
RSS FeedProjectSkybridge

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige