Project Eternity

Artikel

  1. Pillars of Eternity: Obsidian-Rollenspiel wegen zu hoher Budgets erst später

    Pillars of Eternity

    Obsidian-Rollenspiel wegen zu hoher Budgets erst später

    Unter dem Titel Project Eternity hat das Obisidian-Rollenspiel Pillars of Eternity fast 4 Millionen US-Dollar auf Kickstarter bekommen. Nun sagt einer der Entwickler, dass das Spiel wegen des höheren Budgets und des größeren Umfangs erst deutlich später erscheint.

    10.02.201416 KommentareVideo

  1. Obsidian Entertainment: Bewegtbilder aus Project Eternity

    Obsidian Entertainment

    Bewegtbilder aus Project Eternity

    Es ist noch weit von einem Gameplay-Trailer entfernt, aber immerhin: Entwicklungsleiter Josh Sawyer zeigt erste bewegte Szenen aus dem Rollenspiel Project Eternity.

    10.04.201314 KommentareVideo

  2. Project Eternity: "Es ist egal, ob es ein Flop wird"

    Project Eternity  

    "Es ist egal, ob es ein Flop wird"

    Das Rollenspiel Project Eternity ist ja schon über Kickstarter verkauft - da spielt es laut Chris Avellone von Obsidian Entertainment keine Rolle mehr, ob der Titel ein Erfolg wird oder nicht.

    03.12.201282 KommentareVideo

Anzeige
  1. Obsidian Entertainment: Fast 4 Millionen US-Dollar für Project Eternity

    Obsidian Entertainment

    Fast 4 Millionen US-Dollar für Project Eternity

    Mehr Geld hat noch kein Game über Kickstarter eingestrichen: Die Kampagne von Project Eternity ist abgeschlossen, Obsidian stehen fast 4 Millionen US-Dollar zur Verfügung. Der große Erfolg könnte langfristige Auswirkungen auf die Spielebranche haben.

    17.10.201258 KommentareVideo

  2. Project Eternity: Erstes Bild aus der Fantasywelt

    Project Eternity

    Erstes Bild aus der Fantasywelt

    Knapp 60.000 Unterstützer haben Geld für das Rollenspiel Project Eternity ausgegeben. Jetzt gewährt Obsidian Entertainment erstmals einen Blick in die Fantasywelt - und gibt ambitionierte neue Ziele für den Rest der Kickstarter-Kampagne vor.

    12.10.201255 Kommentare

  3. Project Eternity: Mac OS, Linux und Deutsch sind geschafft

    Project Eternity

    Mac OS, Linux und Deutsch sind geschafft

    Das Rollenspiel Project Eternity entwickelt sich zu einem der erfolgreichsten Crowdfunding-Spieleprojekte auf Kickstarter. Jetzt sind weitere Hürden genommen - und die nächsten Ziele im Visier.

    02.10.201224 KommentareVideo

  1. Feargus Urquhart: Publisher wollen Kickstarter für Markenaufbau nutzen

    Feargus Urquhart

    Publisher wollen Kickstarter für Markenaufbau nutzen

    Über Kickstarter schnell Bekanntheit bei der Kundschaft aufbauen, aber keine eigenen Kosten oder Risiken übernehmen: Das versuchen einige Publisher laut Feargus Urquhart, dem Chef von Obsidian Entertainment (Project Eternity).

    20.09.20129 KommentareVideo

  2. Obsidian Entertainment: Project Eternity schafft mehr als 1,4 Millionen US-Dollar

    Obsidian Entertainment

    Project Eternity schafft mehr als 1,4 Millionen US-Dollar

    Rollenspielveteranen wie Josh Sawyer von Obsidian Entertainment haben jede Menge Ideen für ein neues Werk - und damit dank Kickstarter auch schon über 1,4 Millionen US-Dollar, um sie in Project Eternity umzusetzen.

    17.09.201249 KommentareVideo


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Spieletest: Silent Hunter 5 - spielerische Untiefen
    Spieletest: Silent Hunter 5 - spielerische Untiefen

    Wie fühlt es sich an, in einer engen Stahlröhre vom Kommandostand zu den Torpedoschächten zu rennen, während der Tiefenzähler tickt und Explosionen zu hören sind? Silent Hunter 5 möchte das mit einer richtig guten Idee erzählen - nimmt aber nur halbe Fahrt auf.
    (Silent Hunter)

  2. Nokia Asha 306 und 311
    Touchscreen-Handys mit 40 EA-Spielen
    Nokia Asha 306 und 311: Touchscreen-Handys mit 40 EA-Spielen

    Nokia stellt zwei neue Asha-Modelle vor, die mit einem Touchscreen versehen sind. Die Asha-Bedienoberfläche soll eine smartphoneartige Bedienung ermöglichen und auf den Geräten sind 40 Spiele von Electronics Arts (EA) vorinstalliert.
    (Nokia Asha 311)

  3. Furby Plush
    Die Auferstehung eines elektronischen Kuschelviechs
    Furby Plush: Die Auferstehung eines elektronischen Kuschelviechs

    Furby ist wieder da. Das elektrische Spielzeug versteht mehr, zeigt mehr Gefühle, kann bei Misshandlungen mies gelaunt sein und zur Besänftigung über iOS-Apps gefüttert werden.
    (Furby)

  4. Ativ S
    Samsung kündigt erstes Smartphone mit Windows Phone 8 an
    Ativ S: Samsung kündigt erstes Smartphone mit Windows Phone 8 an

    Samsung zeigt mit dem Ativ S auf der Ifa ein erstes Smartphone, das mit Windows Phone 8 läuft. Wann es auf den Markt kommt, verrät Samsung noch nicht.
    (Samsung Ativ S)

  5. Far Cry 3 angespielt
    Zwischen Lost und Der Herr der Fliegen
    Far Cry 3 angespielt: Zwischen Lost und Der Herr der Fliegen

    Ein abgeschiedenes Eiland, super Wetter und lange Sandstrände machen wenig Spaß, wenn man sie mit Mördern oder ähnlichen Menschen teilen muss. Golem.de hat Far Cry 3 angespielt und mit den Entwicklern über Inselaction gesprochen.
    (Far Cry 3)

  6. NSA-Affäre
    Von einer Verwirrung in die nächste
    NSA-Affäre: Von einer Verwirrung in die nächste

    Von der Regierung unbemerkt, ist ein Teil des NSA-Skandals verpufft: Die millionenfache Übermittlung deutscher Daten an die NSA lässt sich wohl nicht belegen. Doch schon gibt es Verwirrung zu den nächsten Fragen.
    (Nsa Affäre)

  7. Entwicklerplatine
    Cubietruck mit 2 GByte RAM und GBit-LAN
    Entwicklerplatine: Cubietruck mit 2 GByte RAM und GBit-LAN

    Innerhalb eines Jahres steht nun die dritte Version des Cubieboards bereit. Für 89 Euro gibt es einen Allwinner A20 SoC, 2 GByte Arbeitsspeicher, Gigabit-Ethernet und diesmal auch Kabel, Schrauben und ein Gehäuse.
    (Cubietruck)


Verwandte Themen
Pillars of Eternity, Crowdfunding, Kickstarter, Rollenspiel

RSS Feed
RSS FeedProject Eternity

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de