Port Royale

Artikel

  1. Kalypso Media: Patrizier-Macher stellen Rise of Venice vor

    Kalypso Media

    Patrizier-Macher stellen Rise of Venice vor

    Wer deutsche Klassiker wie Patrizier und Port Royale mag, sollte sich vielleicht Rise of Venice merken. Das Handelsspiel ist zur Zeit der Renaissance angesiedelt und erlaubt den Aufbau einer eigenen Dynastie.

    05.06.201318 Kommentare

  1. Spielejahr 2012: Was ist denn nun mit Titan?

    Spielejahr 2012

    Was ist denn nun mit Titan?

    2011 war sehr gut - 2012 könnte noch besser werden: Schon die ersten Monate bringen extrem viele Blockbuster. Neben sicheren Hits wie GTA 5, Assassin's Creed 3 und Bioshock Infinite gibt es 2012 eine Reihe weiterer Hoffnungsträger, viele Geheimtipps - und dann ist da ja noch Titan.

    31.12.2011169 KommentareVideo

  2. Handel & Piraten: In See stechen mit Port Royale 3

    Handel & Piraten

    In See stechen mit Port Royale 3

    Beim Klabautermann, es gibt eine Fortsetzung: Kalypso hat sich die Rechte an Ascarons Handelsspiel Port Royale gesichert und arbeitet an Teil 3. Er soll sowohl auf Windows-PC als auch auf Konsole die Segel setzen.

    02.08.201120 Kommentare

Anzeige
  1. Patrizier 4: Millionär im Mittelalter

    Patrizier 4: Millionär im Mittelalter

    Die altehrwürdige Wirtschaftssimulation Patrizier geht in eine neue Runde: Spieler sollen in der Fortsetzung erneut über die Weltmeere schippern, Geld verdienen und es in einer Bilderbuchkarriere vom armen Kaufmann zum Herrscher der Hanse bringen können.

    26.03.201059 KommentareVideo

  2. Der Patrizier III kommt von neuem Kalypso-Studio

    Fans der Spiele Patrizier 1 und 2 erhalten 2010 Nachschub in Form eines dritten Teils. Entwickelt wird er von einem neuen Spielestudio in Gütersloh.

    18.06.200924 Kommentare

  3. Spieletest: Tortuga - Handzahme Piraten-Action

    Spieletest: Tortuga - Handzahme Piraten-Action

    Piraten sind weiterhin ein Trendthema - vor allem der Erfolg der "Fluch der Karibik"-Filme dürfte dafür verantwortlich sein, dass das Freibeuter-Dasein über alle Medienkanäle eine beeindruckende Renaissance erlebt. Auch die Entwickler von Ascaron kommen von der Karibik und den Totenkopf-Flaggen nicht los; mit "Tortuga - Two Treasures" dürften sie allerdings nur solche Spieler an Bord holen, die sich sonst eher selten zum Spielen an den PC setzen.

    13.03.200717 Kommentare

  1. Spieletest: Darkstar One - Auf den Spuren von Privateer

    Spieletest: Darkstar One - Auf den Spuren von Privateer

    Mit Darkstar One lädt Ascaron zum Handeln, Schmuggeln und Kämpfen im Weltraum ein. Zu den Vorbildern des Spiels zählen Elite, Privateer und Freelancer. Die für die Rahmenhandlung sorgende Hintergrundgeschichte stammt aus der Feder einer deutschen Science-Fiction-Autorin.

    28.07.200678 Kommentare

  2. Darkstar One - Ascarons Weltraum-Spiel kommt über Ubisoft

    Darkstar One - Ascarons Weltraum-Spiel kommt über Ubisoft

    Auf der Games Convention 2005 hatte Ascaron erstmals seine im Stile von Privateer gehaltene Weltraum-Oper "Darkstar One" vorgestellt. Nun haben die Entwickler Ubisoft als Publisher für ihr Spiel gewinnen können.

    14.12.200542 Kommentare

  3. Ascaron will Spielequalität verbessern

    Ascaron hat sich lange Zeit Kritik wegen Fehlern in seinen Spielen anhören müssen. Nun gründet der deutsche Spieleproduzent sein erstes Tochterunternehmen, das nicht nur für Ascaron selbst, sondern auch als Dienstleister für andere Spieleentwickler die Qualitätsprüfungen vornehmen soll.

    21.11.200519 Kommentare

  4. InfoSpace kauft deutschen Handy-Spiele-Entwickler

    Der amerikanische Klingelton-Anbieter InfoSpace übernimmt zum Januar 2005 den deutschen Handy-Spiele-Entwickler elkware. Entsprechende Verträge wurden heute unterzeichnet, der Kaufpreis liegt bei 26 Millionen US-Dollar.

    16.12.20040 Kommentare

  5. Deutscher Entwicklerpreis: Far Cry räumt ab

    Am 12. November 2004 wurde in Essen erstmals der von den Aruba Studios ins Leben gerufene "Deutsche Entwicklerpreis" für Spieleentwickler verliehen. Bei den Vollpreis-Spielen siegten Far Cry, X2 - Die Bedrohung und Sacred, insgesamt heimste Crytek mit Far Cry und der dahinter stehenden CryEngine die meisten Auszeichnungen ein.

    16.11.20040 Kommentare

  6. Spieletest: Port Royale 2 - Handel & Piraten auf hoher See

    Spieletest: Port Royale 2 - Handel & Piraten auf hoher See

    Die Wirtschaftssimulation Port Royale war dem guten Ruf der Entwicklerschmiede Ascaron sowohl zu- als auch abträglich - viele Spieler freuten sich über die komplexen Handelsmöglichkeiten auf hoher See, andere verzweifelten an den zahlreichen Bugs und wollten zukünftig nie wieder ein Spiel des Gütersloher Publishers erwerben. Die herbe Kritik hat man sich bei Ascaron aber offensichtlich zu Herzen genommen: Port Royale 2 überzeugt nicht nur spielerisch, sondern auch technisch.

    18.05.20040 Kommentare

  7. Sacred und Port Royale 2 bald als Handy-Spiele

    Nachdem der Handy-Spiele-Entwickler Elkware bereits mit der Handy-Version von Anno 1503 großen Erfolg hatte, sollen nun weitere PC-Titel fürs Mobiltelefon umgesetzt werden. Als Nächstes steht die Portierung von Sacred und Port Royale 2 an.

    11.11.20030 Kommentare

  8. Port Royale 2 kommt im Februar 2004

    Ascaron hat jetzt offiziell bestätigt, an einer Fortsetzung der Wirtschaftssimulation Port Royale zu arbeiten. Port Royale 2 soll voraussichtlich im Februar 2004 erscheinen und die Elemente des Vorgängers konsequent erweitern.

    25.07.20030 Kommentare

  9. Spieletest: Port Royale - Patrizier meets Pirates

    Spieletest: Port Royale - Patrizier meets Pirates

    Die Veröffentlichung von Port Royale geriet zu einer sehr zwiespältigen Angelegenheit: Top-Wertungen in der Presse auf der einen Seite, unzählige Beschwerden der Spieler auf Grund technischer Mängel auf der anderen Seite. Selten war ein spielerisch offensichtlich so gelungenes Programm so problembehaftet wie dieser Titel. Mit dem neuen Patch ist der Titel nun weitaus spielbarer, allerdings immer noch nicht frei von Fehlern.

    17.07.20020 Kommentare

  10. Entwickler Ascaron entschuldigt sich für Spiel "Port Royale"

    Die Veröffentlichung des Spieles "Port Royale" verlief für Ascaron alles andere als gut: Neben eher mäßigen Rezensionen mussten sich die Entwickler vor allem seitens der Spielerschaft einiges an Kritik auf Grund spielerischer und technischer Probleme anhören. Als Entschädigung will man nun Ende August ein kostenloses Add-On veröffentlichen.

    04.07.20020 Kommentare

  11. Bigben vertreibt weiterhin Ascaron-Titel

    Auf Grund der guten Zusammenarbeit bei der Distribution des Titels "Ballerburg" übergab heute der Gütersloher Entwickler Ascaron exklusiv an Bigben Interactive die Distribution seiner wichtigsten Titel für den deutschsprachigen Raum für das Jahr 2002.

    28.02.20020 Kommentare


Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. Spieletest: Port Royale 2 - Handel & Piraten auf hoher See
    Spieletest: Port Royale 2 - Handel & Piraten auf hoher See

    Die Wirtschaftssimulation Port Royale war dem guten Ruf der Entwicklerschmiede Ascaron sowohl zu- als auch abträglich - viele Spieler freuten sich über die komplexen Handelsmöglichkeiten auf hoher See, andere verzweifelten an den zahlreichen Bugs und wollten zukünftig nie wieder ein Spiel des Gütersloher Publishers erwerben. Die herbe Kritik hat man sich bei Ascaron aber offensichtlich zu Herzen genommen: Port Royale 2 überzeugt nicht nur spielerisch, sondern auch technisch.

  2. Spieletest: Port Royale - Patrizier meets Pirates
    Spieletest: Port Royale - Patrizier meets Pirates

    Die Veröffentlichung von Port Royale geriet zu einer sehr zwiespältigen Angelegenheit: Top-Wertungen in der Presse auf der einen Seite, unzählige Beschwerden der Spieler auf Grund technischer Mängel auf der anderen Seite. Selten war ein spielerisch offensichtlich so gelungenes Programm so problembehaftet wie dieser Titel. Mit dem neuen Patch ist der Titel nun weitaus spielbarer, allerdings immer noch nicht frei von Fehlern.


Gesuchte Artikel
  1. Adobe
    Flash Player 10.2 für Android ist da
    Adobe: Flash Player 10.2 für Android ist da

    Adobe hat den Flash Player 10.2 für Android veröffentlicht. Der Flash Player unterstützt Dual-Core-Prozessoren und eignet sich für Android 2.2, 2.3 sowie Android 3.0 alias Honeycomb.
    (Adobe Flash Player Android)

  2. Xperia-Smartphones
    Android-4-Update von Sony kommt später
    Xperia-Smartphones: Android-4-Update von Sony kommt später

    Sony wird das Android-4-Update für die Xperia-Smartphones erst später veröffentlichen. Erst Mitte April 2012 sollen die ersten Android-Smartphones von Sony das Update auf Android 4 alias Ice Cream Sandwich erhalten.
    (Android 4 Galaxy S2)

  3. HTC Desire X
    Android-Smartphone soll vor allem unterhalten
    HTC Desire X: Android-Smartphone soll vor allem unterhalten

    HTC setzt bei seinem neuen Android-Smartphone Desire X vor allem auf die Kamera, denn die soll auch bei wenig Licht noch gute Bilder machen.
    (Htc Desire X)

  4. Firmwareupdate
    Nikon D4 und D800 stürzen nicht mehr ab
    Firmwareupdate: Nikon D4 und D800 stürzen nicht mehr ab

    Kurz nach dem Marktstart der Nikon D4 und dem Modell D800 beklagten sich Anwender, dass ihre Kameras gelegentlich abstürzen. Nikon versprach, mit einem Update das Problem dauerhaft zu beseitigen. Nun steht eine neue Firmware zur Installation bereit.
    (Nikon D4)

  5. Hands on
    Asus Padfone 2 ist schneller, leichter, aber ohne Tastatur
    Hands on: Asus Padfone 2 ist schneller, leichter, aber ohne Tastatur

    Asus hat sein Smartphone Padfone 2 samt der Tablet-Docking-Station vorgestellt. Mit kräftigerem Prozessor, größerem Display und einer besseren Kamera will Asus mit aktuellen Smartphones anderer Hersteller gleichziehen. Unser Hands on verschafft einen ersten Eindruck.
    (Padfone 2)

  6. Samsung Galaxy S4
    Mit Augenbewegungen durch Webseiten blättern
    Samsung Galaxy S4: Mit Augenbewegungen durch Webseiten blättern

    Mit dem Galaxy S4 will Samsung nicht nur aktuelle Technik zeigen, sondern auch neue Softwareentwicklungen präsentieren. So soll der Galaxy-S3-Nachfolger die Möglichkeit bieten, nur mit Augenbewegungen durch Webseiten zu scrollen.
    (Samsung S4)

  7. Steve Ballmer
    "Windows Vista war mein größter Fehler"
    Steve Ballmer: "Windows Vista war mein größter Fehler"

    Noch-Microsoft-Chef Steve Ballmer hat erläutert, warum er Windows Vista als den größten Fehler sieht, den er bei Microsoft gemacht hat. Auch an Microsofts Spielekonsole Xbox äußert er Kritik.
    (Windows Vista)


Verwandte Themen
Ascaron, Kalypso, Weltraumaction

RSS Feed
RSS FeedPort Royale

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige