Abo
Anzeige

10.991 Politik/Recht Artikel

  1. Leistungsschutzrecht: Kartellamt hält Googles Vorgehen gegen Verlage für begründet

    Leistungsschutzrecht  

    Kartellamt hält Googles Vorgehen gegen Verlage für begründet

    Schon wieder hat die VG Media in Sachen Leistungsschutzrecht vom Kartellamt eine Abfuhr erhalten. Die verkürzte Darstellung von Links durch Google sei sachlich gerechtfertigt gewesen. Nun hoffen die Verlage auf zwei Gerichtsurteile.

    09.09.201525 Kommentare

  1. Hardware: Verbraucherzentrale warnt vor DVB-T2-Geräten aus dem Ausland

    Hardware

    Verbraucherzentrale warnt vor DVB-T2-Geräten aus dem Ausland

    Hardware aus dem Ausland läuft mit DVB-T2 oft nicht. Käufer sollten auf ein spezielles Logo auf den Geräten achten, um HD-Fernsehen über die Antenne empfangen zu können. Bisher wurde DVB-T2 im Ausland mit dem älteren Standard MPEG4 (h.264) kombiniert.

    09.09.201524 Kommentare

  2. Anonymisierung: Russische Regierung kann Tor nicht stoppen

    Anonymisierung

    Russische Regierung kann Tor nicht stoppen

    Das russische Innenministerium versucht schon lange, gegen das Tor-Netzwerk vorzugehen. Deshalb hat die Behörde im vergangenen Jahr einen Auftrag zur Identifizierung von Nutzern ausgeschrieben - doch das ist nicht so einfach wie gedacht.

    09.09.201540 Kommentare

Anzeige
  1. Cyber Party: John McAfee will US-Präsident werden

    Cyber Party

    John McAfee will US-Präsident werden

    Die US-Regierung habe keine Ahnung von der Technik, die unser Leben bestimmt, sagt John McAfee, Gründer eines Antiviren-Software-Herstellers. Deshalb müsse jemand ran, der die Technik versteht: er.

    09.09.201557 Kommentare

  2. Datenschutzabkommen: EU einigt sich mit USA über Austausch von Ermittlungsdaten

    Datenschutzabkommen

    EU einigt sich mit USA über Austausch von Ermittlungsdaten

    Nach vierjährigen Verhandlungen steht die Einigung. EU und USA vereinbaren Regeln zum Austausch von Ermittlungsdaten. Diese sehen auch ein Klagerecht für EU-Bürger in den USA vor.

    09.09.20159 Kommentare

  3. NSA-Ausschuss: Opposition prüft Vernehmung von Assange

    NSA-Ausschuss

    Opposition prüft Vernehmung von Assange

    Neben Edward Snowden hat sich inzwischen Wikileaks als Quelle für NSA-Dokumente etabliert. Ob und wie Julian Assange durch den NSA-Ausschuss vernommen werden kann, ist aber noch unklar. Erste ungeschwärzte Unterlagen sind den Abgeordneten derweil schon "zugeflogen".

    08.09.20156 Kommentare

  1. Softwareentwicklung: Teradata prüft rechtliche Schritte gegen SAP

    Softwareentwicklung

    Teradata prüft rechtliche Schritte gegen SAP

    Im Streit um den Diebstahl geistigen Eigentums drohen SAP möglicherweise Schadensersatzforderungen: Der Datenbankhersteller Teradata hat angekündigt, rechtliche Schritte zu prüfen. Unterdessen wurde bekannt, dass SAP auch Microsoft geschädigt haben soll.

    08.09.20151 Kommentar

  2. Cryptowars: Apple kooperiert ein bisschen mit US-Behörden

    Cryptowars

    Apple kooperiert ein bisschen mit US-Behörden

    Apple hat den US-Behörden in einem Ermittlungsverfahren Zugang zu einigen iMessage-Nachrichten ermöglicht. Generell will der Konzern jedoch bei seiner Linie bleiben, keine Daten herauszugeben. Ein Verfahren zwischen Microsoft und dem US-Justizministerium geht derweil in die nächste Runde.

    08.09.201514 Kommentare

  3. BND: Geheimdienstchef räumt Fehler in Kooperation mit der NSA ein

    BND

    Geheimdienstchef räumt Fehler in Kooperation mit der NSA ein

    Der Chef des deutschen Auslandsnachrichtendienstes BND hat Fehler in der Kooperation mit der NSA eingeräumt. Doch nicht alle Vorwürfe findet er fair: Viele BNDler seien "betroffen" von der Diskussion.

    07.09.201511 Kommentare

  1. Spendenziel erreicht: Lawrence Lessig wird US-Präsidentschaftsbewerber

    Spendenziel erreicht

    Lawrence Lessig wird US-Präsidentschaftsbewerber

    Das erste Spendenziel von 1 Million US-Dollar hat Lawrence Lessig erreicht, damit will er sich offiziell um das US-Präsidentenamt bewerben. Der Creative-Commons-Mitbegründer und Harvard-Professor hat dabei eine eigenwillige Agenda.

    07.09.201526 KommentareVideo

  2. Softwareentwicklung: Rechtsstreit um Diebstahl geistigen Eigentums bei SAP

    Softwareentwicklung

    Rechtsstreit um Diebstahl geistigen Eigentums bei SAP

    Die Datenbanktechnologie Hana gilt als Vorzeigesoftware von SAP - aber bei ihrer Entwicklung soll der Konzern sich am geistigen Eigentum von Konkurrenten wie Oracle und IBM bedient haben. Gegen den Vater des Juristen, der das herausgefunden haben will, gibt es inzwischen einen Strafbefehl.

    05.09.201522 Kommentare

  3. Die Woche im Video: Redakteure im Standurlaub auf der Ifa

    Die Woche im Video

    Redakteure im Standurlaub auf der Ifa

    Golem.de-Wochenrückblick Wir waren diese Woche auf der Ifa und haben schon allerlei neue Technik in die Finger gekriegt. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    05.09.20150 KommentareVideo

  1. Direkt zur CIA: BND soll deutsche Telefonate in die USA geroutet haben

    Direkt zur CIA

    BND soll deutsche Telefonate in die USA geroutet haben

    Telefonate aus Deutschland sollen direkt an CIA-Analysten weitergeleitet worden sein. Das würde Aussagen des Bundesnachrichtendienstes im NSA-Untersuchungsausschuss widersprechen.

    04.09.201512 Kommentare

  2. Datenschutz: Spotify bessert nach - ein bisschen

    Datenschutz

    Spotify bessert nach - ein bisschen

    Für seine neuen Datenschutzbedingungen hat der Musikstreamindienst im August viel Kritik eingesteckt. Spotify gelobte Besserung und legte jetzt nach: Die neuen Regelungen sollen vor allem für Laien besser verständlich sein und erklären, warum der Konzern bestimmte Informationen haben will.

    04.09.20155 Kommentare

  3. Media Broadcast: DVB-T2-Endgeräte kommen schneller als gedacht

    Media Broadcast

    DVB-T2-Endgeräte kommen schneller als gedacht

    Ifa 2015 Der dritte Feldtest für DVB-T2 ist gestartet. Golem.de sprach mit Media Broadcast über neue Endgeräte und das Angebot von IP-Sendern, die über das Internet zum Zuschauer kommen.

    04.09.201512 Kommentare

  1. Copyrightstreit um Happy Birthday: Kinderlieder gegen Time Warner

    Copyrightstreit um Happy Birthday

    Kinderlieder gegen Time Warner

    Ein verstaubter Karton könnte die Lösung in einem seit Jahren andauernden Urheberrechtsstreit bringen: In den Archiven der Universität von Louisville hat ein Mitarbeiter ein frühes Manuskript von "Happy Birthday" gefunden. Time Warner könnte damit bequeme Einnahmen verlieren.

    02.09.201573 Kommentare

  2. Netzneutralität: Bund will Spezialdienste für autonome Autos - egal wozu

    Netzneutralität

    Bund will Spezialdienste für autonome Autos - egal wozu

    Wofür brauchen autonome Autos Spezialdienste mit höheren Bandbreiten? Das können Bundesregierung und EU-Kommission selbst nicht sagen - was sie aber nicht davon abhält, es weiter zu fordern.

    01.09.201554 Kommentare

  3. Spionage: 49 neue Module für die Schnüffelsoftware Regin entdeckt

    Spionage

    49 neue Module für die Schnüffelsoftware Regin entdeckt

    Die Schnüffelsoftware Regin bringt nicht nur Keylogger oder Passwort-Sniffer mit: Mit zahlreichen weiteren Modulen lässt sich nicht nur spionieren, sondern auch eine komplexe Infrastruktur innerhalb eines angegriffenen IT-Systems aufbauen.

    01.09.201512 Kommentare

  4. Berlin: Schüler muss wegen Whatsapp-Sexting Schmerzensgeld zahlen

    Berlin

    Schüler muss wegen Whatsapp-Sexting Schmerzensgeld zahlen

    Ein Schüler muss einer Mitschülerin Schmerzensgeld zahlen, weil er intime Fotos von ihr per Whatsapp verbreitet hat. Das Geld hat er selbst verdienen müssen.

    31.08.2015283 Kommentare

  5. Supernerds: Angst schüren gegen den Überwachungswahn

    Supernerds

    Angst schüren gegen den Überwachungswahn

    Die Regisseurin Angela Richter spricht auf der Owncloud-Konferenz über die Erfahrungen mit ihrem Stück Supernerds. Ihr Vortrag lässt wohl nur eine Konsequenz zu: Nerds und Hacker müssen Menschen persönlich betroffen machen, damit sich alle in der Gesellschaft mit der überbordenden Überwachung auseinandersetzen.

    30.08.201548 Kommentare

  6. Landkreistag: Warum der Bund den Glasfaserausbau nicht fördert

    Landkreistag

    Warum der Bund den Glasfaserausbau nicht fördert

    Staatliche Förderung für leistungsfähiges Fiber To The Home erhalten die Landkreise in Deutschland oft nicht. Die Planungen des Bundes setzen meist auf altes Kupferkabel. Golem.de hat beim Landkreistag nachgefragt.

    30.08.2015202 Kommentare

  7. Millionen Tonnen: Große Mengen Elektronikschrott verschwinden aus Europa

    Millionen Tonnen

    Große Mengen Elektronikschrott verschwinden aus Europa

    Elektronikschrott aus der EU verschwindet einfach. Interpol ist sehr selten in der Lage, die illegalen Exporte aufzuklären.

    30.08.201586 Kommentare

  8. Flexible Electronics: Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

    Flexible Electronics

    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

    Das US-Verteidigungsministerium bildet zusammen mit Partnern wie Apple, Boeing und Qualcomm eine millionenschwere Allianz, um die Herstellung von Flexible Electronics zu erforschen - die unter anderem bei neuen Wearables im militärischen und zivilen Bereich einsetzbar sind.

    29.08.201515 Kommentare

  9. Geheimdienste: NSA kann weiter US-Telefondaten sammeln

    Geheimdienste

    NSA kann weiter US-Telefondaten sammeln

    Ein Gericht hat es erlaubt: Der Geheimdienst NSA darf weiter Telefondaten von US-Bürgern sammeln. Bei dem Verfahren ging es um eine kurios anmutende Formalie.

    29.08.201512 Kommentare

  10. Die Woche im Video: Diskettenhaufen und heiße Teilchen

    Die Woche im Video

    Diskettenhaufen und heiße Teilchen

    Golem.de-Wochenrückblick Wir haben uns diese Woche bei der Installation von Windows 95 angeschrien und in Erinnerungen geschwelgt. Und Neues gab's auch, zum Beispiel Fortschritte bei der Kernfusion. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    29.08.20154 KommentareVideo

  11. Rassismus: Facebook sucht nicht nach Hetze gegen Flüchtlinge

    Rassismus

    Facebook sucht nicht nach Hetze gegen Flüchtlinge

    Facebook-Mitarbeiter in Deutschland sind nicht für das Suchen und Entfernen von Hetze gegen Flüchtlinge zuständig. Maas hatte kritisiert, dass das Unternehmen trotz konkreter Hinweise rassistische und fremdenfeindliche Posts und Kommentare "nicht effektiv unterbinde".

    28.08.2015177 Kommentare

  12. Datenschutz: Verfassungsschutz darf Xkeyscore gegen Datentausch nutzen

    Datenschutz

    Verfassungsschutz darf Xkeyscore gegen Datentausch nutzen

    Tauschgeschäft unter Geheimdiensten: Der deutsche Verfassungsschutz darf die Software Xkeyscore der NSA benutzen und liefert im Gegenzug möglichst viele Daten an den US-Geheimdienst.

    27.08.201514 Kommentare

  13. Torrent: Telekom lehnt Sperrung von The Pirate Bay ab

    Torrent

    Telekom lehnt Sperrung von The Pirate Bay ab

    Die Deutsche Telekom weigert sich, eine Sperranforderung für The Pirate Bay, isohunt.to und h33t.to umzusetzen. Das hatte der Verband der Österreichischen Musikwirtschaft gefordert.

    27.08.201550 Kommentare

  14. Snowden-Dokumente: Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ

    Snowden-Dokumente

    Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ

    Warum mussten die Redakteure des Guardian auf Anweisung der GCHQ-Agenten so viele Einzelkomponenten in einem Macbook Air zerstören, auf denen die Snowden-Dokumente gespeichert waren? Nach monatelangen Recherchen wagen Experten ein erstes Fazit.

    27.08.201592 Kommentare

  15. Patent: Google will Schlaglöcher auf Straßen per Navi erfassen

    Patent

    Google will Schlaglöcher auf Straßen per Navi erfassen

    Schlaglöcher sind unangenehm und können Autos je nach Größe und Geschwindigkeit beschädigen. Google will sie nun mit Hilfe der Sensoren im Smartphone automatisch sammeln und kartieren. Die Informationen sollen beim Navigieren berücksichtigt werden. Dafür erhielt das Unternehmen ein Patent.

    26.08.201561 Kommentare

  16. Datenschutz: Ashley Madison wusste von gravierenden Sicherheitsmängeln

    Datenschutz

    Ashley Madison wusste von gravierenden Sicherheitsmängeln

    Einige Wochen vor dem Angriff des Impact Teams warnten interne Sicherheitsexperten vor gravierenden Mängeln in der Infrastruktur der Webseite.

    25.08.20151 Kommentar

  17. iPhone und iPad: Apples Entsperrgesten-Patent vor dem Bundesgerichtshof

    iPhone und iPad  

    Apples Entsperrgesten-Patent vor dem Bundesgerichtshof

    Apple bringt heute einen alten Streit um ein Patent für Entsperrgesten vor den Bundesgerichtshof. Das Bundespatentgericht hat Apples Patent vor zwei Jahren im Streit mit Motorola und Samsung für nichtig erklärt.

    25.08.201538 Kommentare

  18. Computersystem neu gestartet: Abgeordneter bezweifelt Sicherheit der Bundestagsrechner

    Computersystem neu gestartet

    Abgeordneter bezweifelt Sicherheit der Bundestagsrechner

    Die Computersysteme des Bundestages laufen wieder. Das IT-System musste nach einer Hackerattacke neu aufgesetzt werden. Der Grünen-Abgeordnete Konstantin von Notz ist aber alles andere als zufrieden.

    25.08.201544 Kommentare

  19. Die Woche im Video: Von Doping, erhöhten Netflix-Preisen und Marshmallows

    Die Woche im Video

    Von Doping, erhöhten Netflix-Preisen und Marshmallows

    Golem.de-Wochenrückblick In dieser Woche haben wir uns mit Betrügern im E-Sport beschäftigt. Außerdem haben wir uns Intels neue Prozessorgeneration angeschaut. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    22.08.20150 KommentareVideo

  20. Hackerangriff: Bundestag schaltet sein Computersystem ab

    Hackerangriff

    Bundestag schaltet sein Computersystem ab

    Das Computersystem im Bundestag ist abgeschaltet. Anlass dafür war ein groß angelegter Hackerangriff auf den Bundestag vor einigen Monaten. Die Systeme werden jetzt überarbeitet.

    21.08.201522 Kommentare

  21. Datenschutz: Beim Ashley-Madison-Hack gibt es keine Gewinner

    Datenschutz

    Beim Ashley-Madison-Hack gibt es keine Gewinner

    IMHO Öffentliche Daten nutzen, private Daten schützen. Diesen Grundsatz der Hacker-Ethik haben die Datendiebe bei dem jüngsten Angriff auf Ashley Madison vollkommen missachtet - und sich selbst als falsche Moralapostel entlarvt. Geschadet haben sie denjenigen, für die sie sich einsetzen wollten.

    21.08.2015167 Kommentare

  22. Netzpolitik.org: Maas und Range streiten im Rechtsausschuss

    Netzpolitik.org

    Maas und Range streiten im Rechtsausschuss

    Jetzt beschäftigt sich der Bundestag mit der Affäre um Netzpolitik.org. In einer Ausschusssitzung haben sich Justizminister Heiko Maas und der ehemalige Generalbundesanwalt Harald Range widersprochen. Der Auslöser der Affäre war gar nicht erst erschienen.

    19.08.201523 Kommentare

  23. Icann: US-Regierung will Internetverwaltung weiterhin kontrollieren

    Icann

    US-Regierung will Internetverwaltung weiterhin kontrollieren

    Länger als bereits bekannt soll die Internetverwaltung Icann unter US-Aufsicht bleiben. Das US-Handelsministerium will die Icann noch mindestens ein Jahr beaufsichtigen - und möglicherweise auch im Oktober 2016 noch nicht die Kontrolle abgeben.

    18.08.20151 Kommentar

  24. Pet: Commodore-Smartphone könnte Namen zu Unrecht tragen

    Pet  

    Commodore-Smartphone könnte Namen zu Unrecht tragen

    Die Macher des Commodore-Smartphones Pet sollen nicht die Erlaubnis besitzen, den Namen "Commodore" zu benutzen - behauptet C= Holdings, das die Rechte am Markennamen hält. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass C= Holdings vor Gericht geht.

    17.08.201511 Kommentare

  25. Snowden-Dokumente: AT&T half NSA äußerst bereitwillig bei Überwachungen

    Snowden-Dokumente

    AT&T half NSA äußerst bereitwillig bei Überwachungen

    Die National Security Agency (NSA) hatte bei ihren Überwachungsaktivitäten einen äußerst willigen Vollstrecker: Den US-Telekommunikationskonzern AT&T, der tiefer als bisher bekannt in die Überwachungsmaßnahmen verstrickt ist. Er half auch beim Ausspähen des UN-Hauptquartiers.

    16.08.201529 Kommentare

  26. Soziale Netzwerke: Der Kampf um die Hashtags

    Soziale Netzwerke

    Der Kampf um die Hashtags

    Chaos Communication Camp 2015 Mit Bots versuchen Unbekannte in Mexiko nicht nur, die politische Meinungsäußerung auf Twitter zu beeinflussen. Sie könnten auch Menschen in Gefahr bringen.

    15.08.201513 Kommentare

  27. Die Woche im Video: Google baut um, Samsung baut große SSDs

    Die Woche im Video

    Google baut um, Samsung baut große SSDs

    Golem.de-Wochenrückblick In dieser Woche haben uns große Umstrukturierungen und große Speicher beschäftigt: Google teilt sich auf und gibt sich einen neuen Namen, und beim Flash Memory Summit gab es die weltweit größte SSD zu sehen. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    15.08.20151 KommentarVideo

  28. Hackertreffen: Pack die Badehose ein, lass die Kamera daheim

    Hackertreffen

    Pack die Badehose ein, lass die Kamera daheim

    Chaos Communication Camp 2015 Löten und Hacken unter freiem Himmel: Heute beginnt das fünftägige und ausverkaufte Hackertreffen Chaos Communication Camp 2015 auf dem Gelände eines ehemaligen Ziegelwerks.

    13.08.201526 Kommentare

  29. Hackerangriff: Webhoster 1blu wird erpresst

    Hackerangriff

    Webhoster 1blu wird erpresst

    Der Berliner Webhoster 1blu wird derzeit erpresst. Kundendaten sind womöglich in fremde Hände gelangt und es wird mit der Veröffentlichung der Daten gedroht. 1blu wird zur Zahlung einer hohen Geldsumme aufgefordert.

    13.08.201559 Kommentare

  30. Bundestags-Hack: Reparatur des Bundestagsnetzes wird verschoben

    Bundestags-Hack

    Reparatur des Bundestagsnetzes wird verschoben

    Wegen einer Sondersitzung werden die Server des Bundestages diese Woche wohl noch nicht neu eingerichtet. Für die Arbeiten muss das Netz komplett abgeschaltet werden.

    12.08.201540 Kommentare

  31. Thor: Cisco initiiert patentfreien Video-Codec

    Thor

    Cisco initiiert patentfreien Video-Codec

    Die Lizenzgebühren für H.264 und vor allem für H.265 sind zu hoch - findet Cisco. Das Unternehmen will einen quelloffenen und patentfreien Video-Codec namens Thor entwickeln.

    12.08.201543 Kommentare

  32. Markenrechtsprobleme: Ist Google jetzt BMW?

    Markenrechtsprobleme

    Ist Google jetzt BMW?

    Wer von Googles Konzernumbau erfahren hat, wird vielleicht versuchen, die Website der neuen Muttergesellschaft Alphabet aufzurufen. Doch unter Alphabet.com verbirgt sich BMW. Ein Markenrechtskonflikt ist aber eher unwahrscheinlich.

    12.08.201551 Kommentare

  33. Guadec15: "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

    Guadec15

    "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

    Die Auseinandersetzung von Gnome mit Groupon habe gezeigt, wie wichtig Markenrechte für freie Software seien, sagt die mit der Sache betraute Anwältin Pamela Chestek auf der Guadec. Sie fordert die Community dazu auf, diese Rechte viel häufiger wahrzunehmen.

    10.08.201510 Kommentare

  34. Def Con: Cory Doctorow hofft auf Ende von digitalem Rechtemanagement

    Def Con

    Cory Doctorow hofft auf Ende von digitalem Rechtemanagement

    Def Con 23 Kaffeemaschinen, die Kapseln von Drittherstellern ablehnen, und Druckerpatronen, bei denen ein Chip das Nachfüllen verhindert, sind nur zwei Beispiele für Geräte mit Digitalem Rechtemanagement. Science-Fiction-Autor Cory Doctorow warnt auf der Def Con vor den Risiken für die IT-Sicherheit durch DRM.

    08.08.201516 Kommentare

  35. Die Woche im Video: Messe-Wahnsinn und wahnsinnige Software

    Die Woche im Video

    Messe-Wahnsinn und wahnsinnige Software

    Golem.de-Wochenrückblick Diese Woche steht mit der Gamescom und Intels Skylake-Plattform im Zeichen der Spieler. Aber auch Betriebssystemfans kamen nicht zu kurz. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    08.08.20156 KommentareVideo


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 4
  4. 5
  5. 6
  6. 7
  7. 8
  8. 9
  9. 10
  10. 11
  11. 12
  12. 13
  13. 14
  14. 220
Anzeige

Verwandte Themen
Bundestagswahl 2009, Syria-Files, i4i, Kulturwertmark, Elektronische Lohnsteuerkarte, Eric Schneiderman, Friends of Wikileaks, tzDatabase, Stiftung Datenschutz, Urmann + Collegen, Rechtsstreitigkeiten, Redtube, EU-Patent, Wahlcomputer, Golem-Wochenrückblick

RSS Feed
RSS FeedPolitik/Recht

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige