10.377 Politik/Recht Artikel

  1. Snowdens Flucht: "Nur Wikileaks wollte mir helfen"

    Snowdens Flucht

    "Nur Wikileaks wollte mir helfen"

    Die Flucht Edward Snowdens war ein Katz- und Mausspiel zwischen den USA und Wikileaks. Eine ARD-Doku zeigt, wie Julian Assange im Hintergrund die Fäden zog, und die USA auf eine Finte hereinfielen.

    13.01.201559 Kommentare

  1. Verbraucherzentrale: Apples verkürzte Hardwaregarantie unzulässig

    Verbraucherzentrale

    Apples verkürzte Hardwaregarantie unzulässig

    Apple hat einen Prozess um eine verkürzte Herstellergarantie verloren. Statt zwei Jahren wurde nur ein Jahr gewährt, um den Applecare Protection Plan besser zu verkaufen.

    12.01.201595 Kommentare

  2. Palantir: Big Data für NSA, Justiz und Journalisten

    Palantir

    Big Data für NSA, Justiz und Journalisten

    Aus einem Prospekt für Investoren geht hervor, was die Produkte der US-Softwarefirma Palantir alles können. Dazu zählen unter anderem die Vorhersage von Straftaten und von Anlagebetrug und die Analyse von Organhandel. Letzteres machen sich dem Bericht zufolge Journalisten zunutze.

    12.01.20156 Kommentare

Anzeige
  1. Weniger Defekte: Biegsame iPhones und iPads von Apple patentiert

    Weniger Defekte

    Biegsame iPhones und iPads von Apple patentiert

    Apple hat in den USA ein Patent zugesprochen bekommen, das falt- und biegsame Mobilgeräte wie Tablets und Smartphones beschreibt. Das soll nicht nur vor Schäden bei Stürzen schützen, sondern auch neue Eingabemöglichkeiten bieten.

    12.01.201520 Kommentare

  2. 5G: Ericsson will 10-GBit/s-Mobilfunk ab 2020 anbieten

    5G

    Ericsson will 10-GBit/s-Mobilfunk ab 2020 anbieten

    Ericsson wagt erste Zeitpläne für den Mobilfunk der 5. Generation. Die Technik müsse "bezahlbar und nachhaltig" sein, sagte die Forschungschefin.

    09.01.20157 Kommentare

  3. DDOS-Attacke: Seiten von Regierung und Bundestag weiter unter Beschuss

    DDOS-Attacke

    Seiten von Regierung und Bundestag weiter unter Beschuss

    Die Angriffe gegen Webseiten von Bundesregierung und Bundestag dauern unvermindert an und sind nicht leicht abzuwehren. Die SPD fordert erste technische Konsequenzen.

    08.01.201531 Kommentare

  1. Porno-Streaming: Redtube-Abgemahnte zahlten 600.000 Euro

    Porno-Streaming

    Redtube-Abgemahnte zahlten 600.000 Euro

    Bei den Redtube-Abmahnungen sollen in den ersten Tagen 600.000 Euro auf einem Bankkonto eingegangen sein. Das Geld floss in die Schweiz ab. Jetzt gibt es Hausdurchsuchungen.

    08.01.201540 Kommentare

  2. Nach Terroranschlag in Paris: CSU fordert Neuauflage der Vorratsdatenspeicherung

    Nach Terroranschlag in Paris  

    CSU fordert Neuauflage der Vorratsdatenspeicherung

    Nach Ansicht der CSU lassen sich mit der Vorratsdatenspeicherung Anschläge wie in Paris verhindern. Ein neues Gutachten des EU-Parlaments sieht aber hohe rechtliche Hürden für eine anlasslose Massenspeicherung von Daten.

    08.01.2015122 Kommentare

  3. Breitbandausbau in den USA: FCC fordert 25 MBit/s und sieht Defizite auf dem Land

    Breitbandausbau in den USA

    FCC fordert 25 MBit/s und sieht Defizite auf dem Land

    Das dürfte den US-Internetprovidern nicht gefallen: FCC-Chef Wheeler will den Breitbandstandard deutlich erhöhen. Vor allem auf dem Land gebe es große Defizite bei der Versorgung.

    08.01.20156 Kommentare

  4. Dual EC DRBG: Die Fehler des Nist

    Dual EC DRBG

    Die Fehler des Nist

    RWC2015 Sehr ehrlich äußert sich John Kelsey von der US-Standardisierungsbehörde über die Probleme des Nist. Sie haben vermutlich dazu geführt, dass die NSA einen kompromittierten Standard durchsetzen konnte. Das Nist will aus den Fehlern lernen.

    08.01.20152 Kommentare

  5. Electronic Arts: Rechtsstreit mit Ex-Footballspielern geht weiter

    Electronic Arts

    Rechtsstreit mit Ex-Footballspielern geht weiter

    Der Rechtsstreit zwischen Ex-Footballspielern und EA geht in die nächste Runde. Schon 2010 haben über 6.000 ehemalige Sportler geklagt, weil sie ohne ihre Zustimmung und vor allem ohne Lizenzzahlungen in Madden 2009 verwendet wurden.

    07.01.20153 KommentareVideo

  6. DDoS-Angriffe: Hacker legen Webseiten von Regierung und Bundestag lahm

    DDoS-Angriffe  

    Hacker legen Webseiten von Regierung und Bundestag lahm

    Seit Stunden sind die Webseiten von Kanzlerin Merkel und dem Bundestag nicht zu erreichen. Zu der Attacke bekennt sich eine prorussische, ukrainische Hackergruppe.

    07.01.201530 Kommentare

  7. Handyüberwachung: FBI nutzt Imsi-Catcher ohne richterlichen Beschluss

    Handyüberwachung

    FBI nutzt Imsi-Catcher ohne richterlichen Beschluss

    In den vergangenen Monaten häuften sich Berichte über den Einsatz von Imsi-Catchern in den USA. Die US-Bundespolizei FBI räumte ein, die Geräte häufig ohne richterlichen Beschluss zu benutzen.

    07.01.201516 Kommentare

  8. Breitbandausbau: CSU will, dass Kommunen Glasfaser als Oberleitungen verlegen

    Breitbandausbau

    CSU will, dass Kommunen Glasfaser als Oberleitungen verlegen

    Die CSU fordert die Kommunen auf, selbst Netze mit Glasfaser aufzubauen. In schlecht versorgten Regionen sollen Glasfaserleitungen auch an Telefon- und Stromoberleitungen hängen.

    05.01.2015112 Kommentare

  9. Eingabegerät: Apple erhält Patent für funkenden Stift

    Eingabegerät

    Apple erhält Patent für funkenden Stift

    Apple ist in den USA ein Patent für einen Stylus mit Funkanbindung zugeteilt worden, der nicht an eine spezielle Unterlage oder ein besonderes Papier gebunden ist. Mit diversen Sensoren bestückt kann er die Schreibbewegungen des Nutzers dennoch feststellen.

    05.01.201519 Kommentare

  10. Arbeitswelt 2015: "Ganze Berufsfelder sind von der Digitalisierung bedroht"

    Arbeitswelt 2015

    "Ganze Berufsfelder sind von der Digitalisierung bedroht"

    Crowdsourcing und weltweit konkurrierende Solo-Selbstständige, dazu die Diskussion um das Recht auf binäre Nichterreichbarkeit: Die Gewerkschaft Verdi will die Arbeitswelt im digitalen Zeitalter zu einem Schwerpunkt des Jahres 2015 machen, so ihr Chef Frank Bsirske.

    03.01.2015395 Kommentare

  11. Counter: The Pirate Bay kündigt offenbar Relaunch für Februar an

    Counter

    The Pirate Bay kündigt offenbar Relaunch für Februar an

    Das Team von The Pirate Bay will wohl doch weitermachen. Für den 1. Februar 2015 steht offenbar eine große Neuankündigung an.

    02.01.201525 Kommentare

  12. Cybercrime: Trotz 300 Cyber-Ermittlern bleibt Aufklärungsquote gleich

    Cybercrime

    Trotz 300 Cyber-Ermittlern bleibt Aufklärungsquote gleich

    Bayern hat viel Personal, um Kriminelle im Internet zu jagen. Geholfen hat es bisher nicht. Nun ruft der Innenminister nach Vorratsdatenspeicherung mit Speicherfristen von zumindest drei Monaten.

    02.01.201535 Kommentare

  13. Datendiebstahl: FBI dementiert Sony-Hack durch Insider

    Datendiebstahl

    FBI dementiert Sony-Hack durch Insider

    Die US-Bundespolizei hat keine Hinweise, dass eine Ex-Mitarbeiterin von Sony Pictures für den massiven Datendiebstahl verantwortlich sein könnte. Ein Security-Unternehmen hatte hingegen behauptet, dafür Indizien zu haben.

    31.12.201410 Kommentare

  14. Redtube-Abmahnwelle: Thomas Urmann nicht mehr als Anwalt tätig

    Redtube-Abmahnwelle

    Thomas Urmann nicht mehr als Anwalt tätig

    Der Regensburger Anwalt Thomas Urmann, bekannt durch Massenabmahnungen an Redtube-Nutzer, hat nun endgültig keine Zulassung als Anwalt mehr. Nach seiner Darstellung hat er sie freiwillig zurückgegeben.

    30.12.201428 Kommentare

  15. Sicherheit: BKA schaltet Botnetz mit tausenden Rechnern ab

    Sicherheit

    BKA schaltet Botnetz mit tausenden Rechnern ab

    Mehr als die Hälfte der Rechner eines vom BKA zerschlagenen Botnetzes sollen in Deutschland gestanden haben. In Zusammenarbeit mit dem BSI, dem Fraunhofer Institut und Antivirenherstellern wurden die betroffenen Nutzer informiert.

    30.12.201410 Kommentare

  16. Universität Kim Il Sung: Zu Besuch bei Nordkoreas Informatikstudenten

    Universität Kim Il Sung

    Zu Besuch bei Nordkoreas Informatikstudenten

    31C3 Will Scott hat in Nordkorea Informatik unterrichtet. Er machte dabei ein paar erstaunliche Beobachtungen und räumte mit einem weit verbreiteten Vorurteil auf.

    30.12.201482 Kommentare

  17. Debeka: Versicherung zahlt 1,3 Mio Euro wegen Datenschutzvergehen

    Debeka

    Versicherung zahlt 1,3 Mio Euro wegen Datenschutzvergehen

    Das deutsche Versicherungsunternehmen Debeka muss wegen der unerlaubten Weitergabe von Daten eine Millionenstrafe zahlen. Dieses Verfahren ist damit abgeschlossen, gegen einzelne Mitarbeiter wird aber unter anderem wegen mutmaßlicher Bestechung noch ermittelt.

    30.12.20146 Kommentare

  18. Verschlüsselung: Die NSA-Attacke auf VPN

    Verschlüsselung

    Die NSA-Attacke auf VPN

    Wie sehr sich die NSA für die Infiltrierung von VPNs interessiert, zeigen umfangreiche Dokumente, die jetzt veröffentlicht worden sind. Mit aktueller Verschlüsselung hat der Geheimdienst aber Probleme.

    29.12.201414 Kommentare

  19. Neue Snowden-Dokumente: Was die NSA unter Fingerspitzengefühl versteht

    Neue Snowden-Dokumente

    Was die NSA unter Fingerspitzengefühl versteht

    31C3 Der Spiegel hat 44 neue Dokumente der Geheimdienste NSA und GCHQ aus dem Fundus von Edward Snowden veröffentlicht. Sie zeichnen ein noch genaueres Bild des Ansatzes, alles über jeden wissen zu wollen - und zeigen auch, dass die Spione an guter Verschlüsselung fast verzweifeln.

    29.12.201465 Kommentare

  20. Anonymous: Zugangsdaten von Spiele- und Pornoseiten veröffentlicht

    Anonymous

    Zugangsdaten von Spiele- und Pornoseiten veröffentlicht

    Unter dem Namen von Anonymous haben Unbekannte möglicherweise rund 13.000 Zugangsdaten - teils inklusive Kreditkarteninformationen - von Angeboten wie Xbox Live, Playstation Network sowie von Pornoseiten veröffentlicht.

    29.12.201441 Kommentare

  21. Online-Votings: Sichere Verfahren frühestens in Jahrzehnten verfügbar

    Online-Votings

    Sichere Verfahren frühestens in Jahrzehnten verfügbar

    31C3 Estland setzt seit Jahren auf elektronische Abstimmungsverfahren. Diese könnten auf lange Sicht keine Sicherheit garantieren, warnen US-Forscher.

    28.12.201437 Kommentare

  22. Rocket Kitten: Die Geschichte einer Malware-Analyse

    Rocket Kitten

    Die Geschichte einer Malware-Analyse

    31C3 Mit der Analyse von Malware für eine großflächige Spearphising-Attacke konnten Datenexperten die Angreifer enttarnen. In detektivischer Kleinarbeit haben sie dabei ausgefeilte Komponenten aufgedeckt und ein Land hinter dem Angriff ausgemacht.

    28.12.201428 Kommentare

  23. Sony-Hack: Nordkorea war wieder stundenlang offline

    Sony-Hack

    Nordkorea war wieder stundenlang offline

    Der Streit um die Nordkorea-Satire "The Interview" eskaliert. Nach rassistischen Beleidigungen aus Nordkorea gegen US-Präsident Obama ist in dem Land das Internet abermals stundenlang zusammengebrochen.

    28.12.201460 Kommentare

  24. Sicherheitssysteme gehackt: Passwörter ausspähen mit der Selfie-Kamera

    Sicherheitssysteme gehackt

    Passwörter ausspähen mit der Selfie-Kamera

    31C3 Fingerabdrucksensoren und Iris-Erkennungen lassen sich austricksen: CCC-Hacker Starbug hat dafür einfache Werkzeuge gezeigt und einen Ausblick gegeben, welche bisher unerforschte Biometrietechnik er als Nächstes aushebeln will.

    28.12.201448 Kommentare

  25. Biometrie: Mit der Kamera Merkels Fingerabdruck hacken

    Biometrie

    Mit der Kamera Merkels Fingerabdruck hacken

    31C3 Identitätsklau per Kamera: Fingerabdrücke von Politikern zu kopieren, ist kein Problem. Ein Foto der Hand genügt, wie zwei Sicherheitsforscher demonstrierten.

    27.12.201448 Kommentare

  26. Sony-Pictures-Hack: Rassistische Beschimpfungen für Obama aus Nordkorea

    Sony-Pictures-Hack

    Rassistische Beschimpfungen für Obama aus Nordkorea

    "Wie ein Affe im Tropenwald" - Nordkorea schlägt weit unter der Gürtellinie zu und beleidigt US-Präsident Obama. Der Streit um den Cyber-Angriff auf das Filmstudio Sony Pictures eskaliert.

    27.12.201461 Kommentare

  27. Absturz der Piraten: Wie viel Internet braucht die Demokratie?

    Absturz der Piraten

    Wie viel Internet braucht die Demokratie?

    Mit dem Aufstieg der Piraten schien das Internet als Werkzeug der Demokratie unverzichtbar zu werden. Ist von den hohen Erwartungen an Liquid Democracy, Twitter und Facebook nach dem Niedergang der Partei noch etwas übrig geblieben?

    26.12.2014131 Kommentare

  28. Schiedsverfahren: Gema streitet um Beteiligung an Konzertkarten

    Schiedsverfahren

    Gema streitet um Beteiligung an Konzertkarten

    Ab dem Jahr 2020 will die Verwertungsgesellschaft Gema zehn Prozent der Einnahmen mit Konzerttickets beanspruchen. Das soll stufenweise umgesetzt werden, was den Veranstaltern nicht passt: Sie befürchten bei kleinen Konzerten eine Verdoppelung der Abgaben.

    23.12.2014186 Kommentare

  29. Internet: Nordkorea war stundenlang offline

    Internet

    Nordkorea war stundenlang offline

    Nordkorea war fast zehn Stunden lang vom Internet getrennt. Ob es sich um eine Vergeltungsmaßnahme der USA für die Angriffe auf Sony Pictures handelt, ist unklar.

    23.12.201441 Kommentare

  30. CIA-Dokumente: Wie man als Spion durch Flughafenkontrollen kommt

    CIA-Dokumente

    Wie man als Spion durch Flughafenkontrollen kommt

    Zwei PDFs, die dem US-Geheimdienst CIA zugeordnet werden, beschreiben die Tricks getarnter Agenten bei Flugreisen. Einiges ist offensichtlich, der Hinweis auf verräterische Apple-Geräte eher nicht. Die Unterlagen sind von Wikileaks veröffentlicht worden.

    22.12.201441 Kommentare

  31. Sony-Hack: Die dubiose IP-Spur nach Nordkorea

    Sony-Hack

    Die dubiose IP-Spur nach Nordkorea

    Anhand von IP-Adressen will das FBI Nordkorea als Urheber der Hackerangriffe auf Sony Pictures ausgemacht haben. Diese Adressen sind jedoch weltweit verteilt und keine führt eindeutig in das abgeschottete Land. Manche bezweifeln daher die Schuldzuweisung der US-Bundespolizei.

    22.12.201437 Kommentare

  32. Anonymisierung: Tor-Warnung verunsichert Betreiber von Exit Nodes

    Anonymisierung

    Tor-Warnung verunsichert Betreiber von Exit Nodes

    Weil das Tor-Projekt vor Angriffen auf das Anonymisierungssystem warnte, zeigte sich ein Betreiber von beliebten Exit Nodes aufgeschreckt. Als seine Server offline waren, befürchtete er eine Beschlagnahmung - nun ist er sich da nicht mehr so ganz sicher.

    22.12.20144 Kommentare

  33. Directory Authorities: Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

    Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

    Noch im Dezember 2014 könnte das Tor-Netzwerk vielleicht nicht mehr nutzbar sein. Die Macher des Projekts haben einen anonymen Tipp erhalten, der auf einen Angriff auf zentrale Komponenten des Netzes hindeutet.

    20.12.201436 Kommentare

  34. Guardians of Peace: Sony-Hack wird zum Politikum

    Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

    Das FBI hat offiziell Nordkorea beschuldigt, Urheber des Hackerangriffs auf Sony Pictures zu sein. Laut der US-Bundespolizei weist die untersuchte Malware Parallelen zu vorherigen Angriffen auf, die ebenfalls dem Land zugeordnet sein sollen.

    19.12.201485 Kommentare

  35. Urheberrecht: Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

    Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

    Flickr hat auf die Kritik an seinem Dienst Wall Art reagiert und erlaubt nun nicht mehr das Drucken fremder Bilder mit Creative-Commons-Lizenz auf Leinwand und Papier, obwohl dies legal gewesen ist.

    19.12.20148 Kommentare

  36. IT-Bereich: China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

    IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

    Weg mit Microsoft, Cisco und Co., her mit den eigenen Produkten: China plant, ausländische IT-Technik in Behörden und staatlichen Unternehmen durch Produkte chinesischer Hersteller zu ersetzen. Damit verschärft das Land den bereits schwelenden Streit mit ausländischen Anbietern.

    19.12.2014104 Kommentare

  37. Spearfishing: Icann meldet Einbruch in seine Server

    Spearfishing

    Icann meldet Einbruch in seine Server

    Der Domainverwalter Icann meldet einen Einbruch in seine Server. Seine Mitarbeiter seien Opfer eines Spearfishing-Angriffs geworden.

    18.12.20141 Kommentar

  38. Leistungsschutzrecht: Oettinger hält nationale Gesetze für nicht durchsetzbar

    Leistungsschutzrecht

    Oettinger hält nationale Gesetze für nicht durchsetzbar

    Plant EU-Digitalkommissar Oettinger ein Leistungsschutzrecht für ganz Europa? Nach einem Treffen in Brüssel gehen die Meinungen darüber auseinander. In einer Sache sind sich Parlament und EU-Kommission aber einig.

    18.12.201444 Kommentare

  39. Guardians of Peace: Nordkorea soll den Sony-Hack befohlen haben

    Guardians of Peace

    Nordkorea soll den Sony-Hack befohlen haben

    US-Behörden wollen in einem Bericht Nordkorea für die jüngsten Hackerangriffe verantwortlich machen. Nach Drohungen der Hackergruppe Guardians of Peace hat Sony Pictures die US-Premiere des Films The Interview abgesagt.

    18.12.2014135 Kommentare

  40. Urteil: Finger weg vom Handy beim Autofahren

    Urteil

    Finger weg vom Handy beim Autofahren

    Nur mal schnell auf die Uhr gucken: Dafür sollten Autofahrer bei laufendem Motor nicht ihr Handy in die Hand nehmen - es drohen Bußgeld und Punkte in Flensburg.

    18.12.2014235 Kommentare

  41. BSI-Sicherheitsbericht: Hacker beschädigen Hochofen in deutschem Stahlwerk

    BSI-Sicherheitsbericht

    Hacker beschädigen Hochofen in deutschem Stahlwerk

    Das BSI registriert immer raffiniertere Angriffe auf IT-Systeme. Betroffen waren zuletzt auch Großkonzerne und Produktionsanlagen. Hochrangige Mitarbeiter fielen auf Phishing-Mails herein.

    17.12.201472 Kommentare

  42. Innenminister de Maizière: Jeder kleine Webshop muss sicher sein

    Innenminister de Maizière  

    Jeder kleine Webshop muss sicher sein

    Das IT-Sicherheitsgesetz soll eigentlich die kritische Infrastruktur schützen. Neue Vorschriften gibt es aber auch für alle kommerziellen Betreiber von Internetseiten wie Webshops und Medien. Noch bleiben viele Fragen offen.

    17.12.2014149 Kommentare

  43. Sony-Leaks: MPAA lobbyiert weiter für DNS-Sperren

    Sony-Leaks

    MPAA lobbyiert weiter für DNS-Sperren

    Der Lobbyverband der USA-Filmindustrie MPAA setzt sich unter dem Namen Project Goliath weiterhin für DNS-Sperren gegen Piraterie ein. Ein entsprechender Passus war bereits Teil des gescheiterten Gesetzentwurfs Sopa.

    17.12.201414 Kommentare

  44. IT-Sicherheitsgesetz: Kabinett beschließt Meldepflicht für Cyberangriffe

    IT-Sicherheitsgesetz

    Kabinett beschließt Meldepflicht für Cyberangriffe

    Die Regierung hat ihren Entwurf für ein IT-Sicherheitsgesetz noch einmal deutlich überarbeitet. Die "Vorratsdatenspeicherung light" ist raus. Mehr als 400 Stellen in den Behörden könnten entstehen, um die umfangreichen Prüfpflichten zu erfüllen.

    17.12.201438 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 208
Anzeige

Verwandte Themen
Friends of Wikileaks, Syria-Files, Kulturwertmark, Joachim Gauck, Urmann + Collegen, Eric Schneiderman, i4i, Universaldienst, Stiftung Datenschutz, tzDatabase, TTIP, Bundestagswahl 2009, Elektronische Lohnsteuerkarte, Rechtsstreitigkeiten, Redtube

RSS Feed
RSS FeedPolitik/Recht

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de