9.767 Politik/Recht Artikel

  1. IMHO: Gebt uns die Daten

    IMHO

    Gebt uns die Daten

    Das BSI und andere Institutionen warnen immer öfter Nutzer vor Identitätsdiebstahl. Aber Details erfährt man nicht. Das ist wenig hilfreich.

    21.05.201415 Kommentare

  1. Cyberspionage: FBI will für seine Hacker das strikte Kiffer-Verbot aufheben

    Cyberspionage

    FBI will für seine Hacker das strikte Kiffer-Verbot aufheben

    Einige begabte Hacker und IT-Experten würden einfach gerne mal etwas Gras rauchen. Um diese Leute beim FBI einstellen zu können, will die US-Bundespolizei ihre Regeln ändern.

    21.05.2014197 Kommentare

  2. Nach EuGH-Urteil: Fragen und Antworten zur Google-Löschung

    Nach EuGH-Urteil

    Fragen und Antworten zur Google-Löschung

    Nach dem EuGH-Urteil zum Entfernen von Google-Links aus Ergebnislisten herrscht Unklarheit. Golem.de beantwortet die wichtigsten Fragen dazu, wie die Entscheidung umgesetzt werden soll.

    21.05.201411 Kommentare

Anzeige
  1. Deutschland: LTE-Nachfolger soll 10 GBit/s bringen

    Deutschland

    LTE-Nachfolger soll 10 GBit/s bringen

    Die deutsche IT-Branche geht davon aus, dass der LTE-Nachfolger 5G im Jahr 2020 verfügbar sein wird. Die Standardisierung der Mobilfunktechnologie hat gerade erst begonnen.

    21.05.201446 Kommentare

  2. Buch zur NSA-Affäre: Greenwald macht der Überwachung den Prozess

    Buch zur NSA-Affäre

    Greenwald macht der Überwachung den Prozess

    Das Buch von Glenn Greenwald zur NSA-Affäre ist weder eine spannende Agentenstory noch eine nüchterne Bestandsaufnahme. Der US-Journalist hält darin ein flammendes Plädoyer für die Freiheit des Menschen vor Überwachung. Und schont dabei weder Freund noch Feind.

    21.05.201431 Kommentare

  3. Google: Sammelklage gegen Adsense

    Google

    Sammelklage gegen Adsense

    In den USA wurde eine Sammelklage gegen Google Adsense eingereicht. Ein vermeintlich ehemaliger Google-Mitarbeiter hatte über Manipulationen bei der Auszahlung an Adsense-Kunden berichtet. Google hat die Vorwürfe bislang vehement bestritten.

    21.05.20144 Kommentare

  1. Patentstreit: Kriegsrhetorik bei Samsungs Anwälten im Streit mit Apple

    Patentstreit

    Kriegsrhetorik bei Samsungs Anwälten im Streit mit Apple

    Von "Vietnam" und "Dschihad" ist die Rede - eine Einigung im Patentstreit zwischen Apple und Samsung scheint in weiter Ferne. Dies belegen jetzt veröffentlichte Unterlagen des zuständigen Gerichts.

    20.05.201425 Kommentare

  2. NSA: Auch die Bahamas werden vollständig erfasst

    NSA

    Auch die Bahamas werden vollständig erfasst

    Wer auf dem Inselstaat Bahamas telefoniert, dessen Metadaten landen garantiert in den Datenbanken der NSA. Der demokratische Staat ist Mitglied im britischen Commonwealth.

    20.05.201416 Kommentare

  3. Cyberspionage: Streit zwischen China und USA eskaliert

    Cyberspionage

    Streit zwischen China und USA eskaliert

    Nach der Anklage gegen chinesische Offiziere wegen Wirtschaftsspionage über das Internet eskaliert der Streit zwischen China und den USA. Auch aus Deutschland kommen Vorwürfe wegen Cyberspionage.

    20.05.201428 Kommentare

  4. Blackshades: Erfolg der internationalen Razzia ist umstritten

    Blackshades

    Erfolg der internationalen Razzia ist umstritten

    Die internationale Aktion gegen Käufer und Besitzer der Spionagesoftware Blackshades ist rechtlich umstritten. Eine Anklage wegen illegaler Nutzung dürfte in vielen Fällen schwierig sein.

    20.05.201423 Kommentare

  5. NSA-Ausschuss: Verfassungsrechtler kritisiert Spionage deutscher Dienste

    NSA-Ausschuss

    Verfassungsrechtler kritisiert Spionage deutscher Dienste

    Nicht nur die NSA, sondern auch die deutschen Geheimdienste reizen jeden Spielraum aus, den die Gesetze ihnen bieten. Dabei überschreite der BND auch die Grenzen der Verfassung, wie aus einer Stellungnahme für den NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestages hervorgeht.

    20.05.20140 Kommentare

  6. Bundesregierung: Exportstopp für Spionagesoftware

    Bundesregierung

    Exportstopp für Spionagesoftware

    Das Wirtschaftsministerium hat vorerst den Export von Spionagesoftware gestoppt. Das Moratorium soll bis zu einer Neuregelung durch die Europäischen Union gelten. Bislang gibt es kaum gesetzliche Regulierungen für die Ausfuhr sogenannter digitaler Waffen.

    20.05.201416 Kommentare

  7. Europawahlen: Es geht um das Netz

    Europawahlen

    Es geht um das Netz

    Die vergangenen Wochen haben gezeigt, dass die wichtigsten netzpolitischen Entscheidungen inzwischen in Europa fallen. Golem.de hat daher die Parteien gefragt, wie es nach den Wahlen mit der Netzpolitik weitergehen soll.

    20.05.201472 Kommentare

  8. Patent: Google patentiert Notebook mit Einsteck-Smartphone

    Patent

    Google patentiert Notebook mit Einsteck-Smartphone

    Google hat in den USA ein Patent für eine Kombination aus Smartphone und Notebook erteilt bekommen. Das Smartphone ist abnehmbar, sorgt für die Internetverbindung und kann seine Lautsprecher und ein Mikrofon zur Verfügung stellen. Dafür profitiert es vom großen Akku des Notebooks.

    20.05.201419 Kommentare

  9. Hans-Georg Maaßen: Verfassungsschutz weiterhin gut mit US-Diensten vernetzt

    Hans-Georg Maaßen

    Verfassungsschutz weiterhin gut mit US-Diensten vernetzt

    Auf einer Konferenz fand der deutsche Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen ungewohnt deutliche Worte über die Spionage der USA. Doch die Zusammenarbeit mit den amerikanischen Diensten scheint das nicht zu gefährden.

    19.05.201426 Kommentare

  10. Lobbyarbeit: Netzneutralitätsgegner waren aktiver und spendabler

    Lobbyarbeit

    Netzneutralitätsgegner waren aktiver und spendabler

    Die Entscheidung der US-Regulierungsbehörde FCC, die Regelungen zur Behandlung von Daten im Internet zu überarbeiten, dürfte auch erfolgreicher Lobbyarbeit seitens der Gegner der Netzneutralität zu verdanken sein: Sie waren aktiver und haben mehr Geld ausgegeben.

    19.05.201410 Kommentare

  11. Maik Mahlow: Krebserkrankung des PCFritz-Chefs war wohl nur erfunden

    Maik Mahlow

    Krebserkrankung des PCFritz-Chefs war wohl nur erfunden

    Der PCFritz-Chef Maik Mahlow leidet nach eigenen Aussagen nicht wie lange Zeit behauptet an einer Krebserkrankung. Diese soll nur erfunden worden sein, um das Unternehmen PCFritz schnell bekannt und erfolgreich zu machen. Als er aussteigen wollte, sei ihm mit Mord gedroht worden.

    19.05.2014100 Kommentare

  12. Verband der deutschen Internetwirtschaft: Forderung nach einheitlichem europäischen Datenschutz

    Verband der deutschen Internetwirtschaft

    Forderung nach einheitlichem europäischen Datenschutz

    Nach dem Urteil des EuGH zum Löschen von Google-Links macht sich auch die deutsche Internetbranche für einen einheitlichen Datenschutz in Europa stark.

    18.05.20143 Kommentare

  13. NSA-Affäre: Vernehmung von Snowden durch Bundestag kaum realistisch

    NSA-Affäre

    Vernehmung von Snowden durch Bundestag kaum realistisch

    Eine Vernehmung des US-Whistleblowers Edward Snowden durch den Untersuchungsausschuss des Bundestages bleibt fraglich. Wie der Spiegel berichtet, hält sein deutscher Anwalt eine Aussage in Russland für ein "Risiko".

    18.05.201438 Kommentare

  14. Sicherheit: BND will verstärkt gegen Cyber-Attacken vorgehen

    Sicherheit

    BND will verstärkt gegen Cyber-Attacken vorgehen

    Mehrere 100 Millionen Euro will der BND für ein Frühwarnsystem gegen Cyber-Angriffe ausgeben. Nur mit modernster Hardware könne den IT-Entwicklungen gefolgt werden.

    17.05.20149 Kommentare

  15. Patente: Apple und Google beenden Streit über Motorola

    Patente

    Apple und Google beenden Streit über Motorola

    Apple und Googles Noch-Tochter Motorola haben ihre Patentklagen beigelegt. Doch der größere Kampf zwischen Apple und Smartphone-Marktführer Samsung geht weiter.

    17.05.20142 Kommentare

  16. NSA-Affäre: IT-Konzerne erhalten Lob für Datenschutz und Transparenz

    NSA-Affäre

    IT-Konzerne erhalten Lob für Datenschutz und Transparenz

    Die NSA-Affäre hat die IT-Konzerne zu mehr Datenschutz veranlasst. Ein beliebter Messaging-Dienst wird von Bürgerrechtlern jedoch scharf kritisiert.

    16.05.201422 Kommentare

  17. Öffentliche Aufträge: Bundesregierung will No-Spy-Versprechen von IT-Zulieferern

    Öffentliche Aufträge

    Bundesregierung will No-Spy-Versprechen von IT-Zulieferern

    Aufträge der öffentlichen Hand sollen in Zukunft nur noch an solche Unternehmen vergeben werden, die garantieren, nicht mit ausländischen Behörden wie Geheimdiensten zusammenzuarbeiten. Dies berichtet das Recherchenetzwerk von ARD und Süddeutscher Zeitung.

    16.05.201441 Kommentare

  18. Nach EuGH-Urteil: Politiker und Pädophile wollen Google-Links löschen lassen

    Nach EuGH-Urteil

    Politiker und Pädophile wollen Google-Links löschen lassen

    Nach dem Urteil des EuGH zum Löschen von Google-Links machen bereits etliche Menschen von dem neuen Recht Gebrauch. Das Unternehmen will erst in mehreren Wochen Details zu dem Verfahren nennen. Mit einer "Armee von Löschexperten" rechnen Insider.

    15.05.2014152 Kommentare

  19. No place to hide: Sony und Bond-Produzenten verfilmen Snowdens Geschichte

    No place to hide

    Sony und Bond-Produzenten verfilmen Snowdens Geschichte

    Glenn Greenwalds soeben erschienenes Buch über die NSA-Spähaffäre und Edward Snowden soll verfilmt werden. Sony Pictures hat sich die Rechte gesichert und die Produzenten der James-Bond-Filme mit der Umsetzung beauftragt.

    15.05.201421 Kommentare

  20. Spotify: Musik- und Film-Streamingdienste mit illegalen AGB

    Spotify

    Musik- und Film-Streamingdienste mit illegalen AGB

    Viele Streaming-Anbieter können die Preise einseitig ändern und den Dienst jederzeit sperren oder kündigen. Das ergab eine Überprüfung der Nutzungsbestimmungen. Der VZBV beanstandete 30 Klauseln bei Rdio, 25 bei Spotify und 18 bei Napster.

    14.05.201453 Kommentare

  21. Ukraine-Konflikt im All: Russland droht USA mit Ausstieg aus ISS-Mission

    Ukraine-Konflikt im All

    Russland droht USA mit Ausstieg aus ISS-Mission

    Der russische Vizepräsident Dmitri Rogosin droht den USA mit Sanktionen im Bereich der Raumfahrt: So will Russland aus der Verlängerung der ISS-Mission aussteigen. Außerdem wolle er GPS-Bodenstationen schließen.

    14.05.201442 Kommentare

  22. Studie zu Sperrklausel: Regierung scheitert mit Löschungsantrag vor Gericht

    Studie zu Sperrklausel

    Regierung scheitert mit Löschungsantrag vor Gericht

    Mit dem Hebel des Urheberrechts wollte die Bundesregierung die Veröffentlichung einer brisanten Studie zur Europawahl verhindern. Der Versuch ist vor Gericht in zwei Instanzen gescheitert.

    13.05.201415 Kommentare

  23. Streaming: U+C legt Mandat zu Redtube-Abmahnungen nieder

    Streaming

    U+C legt Mandat zu Redtube-Abmahnungen nieder

    Die Anwälte Urmann + Collegen (U+C) haben ihr Mandat für die spektakulären Redtube-Abmahnungen niedergelegt und vertreten die Firma The Archive AG nicht mehr.

    13.05.201446 Kommentare

  24. IMHO: Ein Google-Urteil zum Vergessen

    IMHO  

    Ein Google-Urteil zum Vergessen

    Das Aus für die Personensuche im Internet beschwören IT-Anwälte nach dem Urteil des EuGH. Doch es erscheint äußert unklar, wann und wie Suchmaschinen zum Löschen von Links gezwungen werden können.

    13.05.201425 Kommentare

  25. Recht auf Vergessenwerden: Google muss auf Antrag unliebsame Links löschen

    Recht auf Vergessenwerden  

    Google muss auf Antrag unliebsame Links löschen

    Weitreichendes Urteil des EuGH: Der Suchmaschinenbetreiber Google kann zum Löschen von Links verpflichtet werden, selbst wenn sie auf sachlich richtige Tatsachen verweisen.

    13.05.201462 Kommentare

  26. Linux-Kernel: Oracle umgeht GPL-Funktionen des Linux-Kernels

    Linux-Kernel

    Oracle umgeht GPL-Funktionen des Linux-Kernels

    Entwickler Matthew Garrett kommentiert die Rechtsstreitigkeiten zwischen Oracle und Google: Oracle umgehe Funktionen in Linux, die explizit als GPL-lizenziert markiert sind.

    12.05.201442 Kommentare

  27. Ex-NSA-Chef Hayden: "Wir töten Menschen auf Basis von Metadaten"

    Ex-NSA-Chef Hayden

    "Wir töten Menschen auf Basis von Metadaten"

    Der frühere NSA-Chef Michael Hayden ist für provokante Äußerungen bekannt. Nun bestätigte er freimütig, zu welchen Zwecken Verbindungsdaten genutzt werden können.

    12.05.201479 Kommentare

  28. Urteil: Privates Surfen am Arbeitsplatz kein Kündigungsgrund

    Urteil

    Privates Surfen am Arbeitsplatz kein Kündigungsgrund

    Das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz hat eine fristlose Kündigung gegen einen Auszubildenden für unwirksam erklärt. Der Vorwurf, er habe Pornos am Rechner angeschaut, sei zu pauschal, und eine Vernachlässigung seiner Pflichten nicht nachgewiesen.

    12.05.201415 Kommentare

  29. Spionageaffäre: Chaos Computer Club möchte Snowden als Ehrenmitglied

    Spionageaffäre

    Chaos Computer Club möchte Snowden als Ehrenmitglied

    Die Hacker vom CCC wollen Edward Snowden und Chelsea Manning als Ehrenmitglieder ihres Clubs. Für Snowden soll es eine "finanzielle Unterstützung" durch die Organisation geben.

    12.05.20145 Kommentare

  30. Tomodachi Life: Nintendo entschuldigt sich für Ablehnung der Homoehe

    Tomodachi Life

    Nintendo entschuldigt sich für Ablehnung der Homoehe

    Nintendo muss seine Aussagen gegen Homosexualität in dem Lebenssimulationsspiel Tomodachi Life zurücknehmen. In künftigen Versionen des Spiels soll die Diskriminierung endlich beendet werden.

    11.05.2014197 Kommentare

  31. NSA-Ausschusschef: Snowden könnte in Schweizer Botschaft befragt werden

    NSA-Ausschusschef

    Snowden könnte in Schweizer Botschaft befragt werden

    Eine Befragung Edward Snowdens in Deutschland fürchtet die Bundesregierung. Eine abhörsichere Videokonferenz aus der Schweizer Botschaft in Moskau hielte der NSA-Ausschussvorsitzende von der CDU aber für machbar.

    11.05.201434 Kommentare

  32. Android: Oracle kann Google doch wegen Java-APIs belangen

    Android

    Oracle kann Google doch wegen Java-APIs belangen

    Oracle will über eine Milliarde US-Dollar von Google wegen der Nutzung von Java-APIs und kam dem mit einem Urteil jetzt näher. Java-Technik ist ein integraler Bestandteil von Googles Smartphone-Betriebssystem Android.

    10.05.2014139 Kommentare

  33. Ex-NSA-Chef Alexander: "Unsere Aufgabe ist es, Code zu knacken"

    Ex-NSA-Chef Alexander

    "Unsere Aufgabe ist es, Code zu knacken"

    In einem ausführlichen Interview hat sich der frühere NSA-Chef Alexander über die Snowden-Dokumente und die Ausnutzung von Sicherheitslücken geäußert. Normale US-Geheimdienstmitarbeiter dürfen sich aber nicht mehr öffentlich auf die Enthüllungen beziehen.

    10.05.201453 Kommentare

  34. Bayerischer IT-Gipfel: Kabel Deutschland verspricht Internet mit 800 MBit/s

    Bayerischer IT-Gipfel

    Kabel Deutschland verspricht Internet mit 800 MBit/s

    Der neue Kabel-Deutschland-Chef Manuel Cubero hat in Bayern in den nächsten Jahren Internetzugänge mit einer Datenübertragungsrate von 600 bis 800 MBit/s angekündigt. Dafür kommt viel Geld vom Steuerzahler.

    09.05.2014134 Kommentare

  35. Vorratsdaten: Koalition setzt auf europäische Lösung

    Vorratsdaten

    Koalition setzt auf europäische Lösung

    Die große Koalition erteilt einem nationalen Alleingang in Sachen Vorratsdatenspeicherung eine Absage. Die Innenpolitiker der Union fordern aber weiterhin eine deutsche Lösung, um das "Ermittlungsvakuum" zu beheben.

    09.05.201410 Kommentare

  36. Mediabridge Products: Routeranbieter nach Druck auf Kunden von Amazon gesperrt

    Mediabridge Products

    Routeranbieter nach Druck auf Kunden von Amazon gesperrt

    Ein Routeranbieter hat den Verfasser einer sehr negativen Amazon-Produktrezension per Anwalt unter Druck gesetzt. Darauf reagierte Amazon mit einer Marketplace-Sperre.

    09.05.201469 Kommentare

  37. IMHO: Der Kirchentag der Netzgemeinde

    IMHO

    Der Kirchentag der Netzgemeinde

    Re:publica 2014 Pfarrer Lobo predigt, das Motto ist so beliebig wie ein Bibelvers. Aber es war schön, dass sich die Netzaktivisten mal wieder in Berlin getroffen haben.

    09.05.201411 Kommentare

  38. Weißer Hintergrund: Hat Amazon die Studiofotografie patentiert?

    Weißer Hintergrund

    Hat Amazon die Studiofotografie patentiert?

    Das US-Patent- und Markenamt hat Amazon ein Patent gewährt, in dem es ums Fotografieren eines Objekts vor einem weißen Hintergrund und eine spezielle Ausleuchtung geht.

    09.05.2014116 Kommentare

  39. Tomodachi Collection: New Life: Nintendo will keine Homosexualität in seinen Games

    Tomodachi Collection: New Life

    Nintendo will keine Homosexualität in seinen Games

    Nintendo hat sich ablehnend zu einer Kampagne geäußert, Homoehen in dem Spiel Tomodachi Collection: New Life offiziell zuzulassen. Das war zuvor über einen Bug möglich.

    08.05.2014149 KommentareVideo

  40. Spähaffäre: NSA-Untersuchungsausschuss stimmt für Vernehmung von Snowden

    Spähaffäre

    NSA-Untersuchungsausschuss stimmt für Vernehmung von Snowden

    Edward Snowden soll vor dem NSA-Untersuchungsausschuss aussagen. Das wurde heute mit den Stimmen aller Fraktionen beschlossen. Doch wie und wo die Befragung ablaufen soll, ist völlig ungeklärt.

    08.05.201413 Kommentare

  41. Wissenschaftsverlag: DRM-Methoden für physische Bücher

    Wissenschaftsverlag

    DRM-Methoden für physische Bücher

    Die aus dem Digitalen bekannte Strategie, Güter nicht zu verkaufen, sondern zu verleihen, etabliert ein Wissenschaftsverlag nun für ein Jura-Lehrbuch. Die EFF kritisiert dieses Vorgehen.

    08.05.201454 Kommentare

  42. IT-Anhörung im Bundestag: "Sichere Kommunikation gegen starke Angreifer unmöglich"

    IT-Anhörung im Bundestag

    "Sichere Kommunikation gegen starke Angreifer unmöglich"

    Der Bundestagsausschuss Digitale Agenda hat erstmals öffentlich diskutiert. Im Mittelpunkt stand die Frage, wie eine sichere und einfache Kommunikation ermöglicht werden kann.

    08.05.201416 Kommentare

  43. NSA-Ausschuss: Union schließt Vernehmung Snowdens in Deutschland aus

    NSA-Ausschuss

    Union schließt Vernehmung Snowdens in Deutschland aus

    In der Koalition herrscht Verwirrung über eine mögliche Vernehmung von Edward Snowden in Deutschland. Anders als die SPD lehnt die Union eine Einreise des US-Whistleblowers entschieden ab. Das wäre "fatal".

    07.05.201438 Kommentare

  44. EuGH-Urteil: Internetprovider wollen keine neue Vorratsdatenspeicherung

    EuGH-Urteil

    Internetprovider wollen keine neue Vorratsdatenspeicherung

    Die EU-Kommission hat ihre Klage gegen Deutschland vor dem Europäischen Gerichtshof wegen der Nichtumsetzung der Vorratsdatenspeicherung zurückgezogen. Der Eco betont zugleich, dass es keinen Anlass für eine Wiedereinführung der Massenüberwachung gebe.

    07.05.20149 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 196
Anzeige

Verwandte Themen
Syria-Files, i4i, Friends of Wikileaks, ttip, Urmann + Collegen, Joachim Gauck, tzDatabase, Kulturwertmark, Bundestagswahl 2009, Elektronische Lohnsteuerkarte, Eric Schneiderman, Stiftung Datenschutz, Universaldienst, Rechtsstreitigkeiten, Sebastian Nerz

RSS Feed
RSS FeedPolitik/Recht

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de