9.388 Politik/Recht Artikel

  1. BSI-Warnung: Fragen und Antworten zum Identitätsdiebstahl

    BSI-Warnung

    Fragen und Antworten zum Identitätsdiebstahl

    Mit seiner Warnung zu Millionen gehackten Onlinekonten hat das BSI viel Verwirrung gestiftet. Golem.de beantwortet die wichtigsten Fragen der Nutzer.

    23.01.201440 Kommentare

  1. SMS-Warnung an Ukrainer: Wir wissen, was du am letzten Dienstag getan hast

    SMS-Warnung an Ukrainer

    Wir wissen, was du am letzten Dienstag getan hast

    Ukrainische Demonstranten sind gezielt per SMS gewarnt worden, dass sie als Teilnehmer an einem Massenprotest erfasst wurden. Absender der Nachricht ist mutmaßlich die Regierung.

    23.01.201457 Kommentare

  2. Spähaffäre: US-Behörde hält Telefonüberwachung durch NSA für illegal

    Spähaffäre

    US-Behörde hält Telefonüberwachung durch NSA für illegal

    Mit dem "Privacy and Civil Liberties Oversight Board" hat sich erstmals eine vom US-Kongress installierte Bundesbehörde gegen Praktiken der NSA ausgesprochen. Allerdings soll nur die Telefonüberwachung von US-Bürgern im Inland gestoppt werden.

    23.01.20143 Kommentare

Anzeige
  1. Bundesgerichtshof: Tippfehler-Domains ohne Hinweis illegal

    Bundesgerichtshof

    Tippfehler-Domains ohne Hinweis illegal

    Wenn der Betreiber einer Tippfehler-Domain nicht eindeutig darauf hinweist, dass es sich nicht um die gesuchte Seite handelt, ist dies rechtlich unzulässig. Eine Löschung von Wetteronlin.de hat der Bundesgerichtshof aber abgelehnt.

    22.01.201424 Kommentare

  2. Datenschutz: FTC ermahnt US-Unternehmen wegen Safe Harbor

    Datenschutz

    FTC ermahnt US-Unternehmen wegen Safe Harbor

    Die Wettbewerbsschützer der USA haben zwölf Unternehmen öffentlich ermahnt, sich an die Datenschutzregeln des Safe-Harbor-Abkommens zu halten. Betroffen davon ist unter anderem der Hersteller des Bittorrent-Protokolls, aber auch mit Level 3 einer der wichtigsten Transatlantik-Provider.

    22.01.20142 Kommentare

  3. BSI-Sicherheitswarnung: Fast eine Million gehackter Nutzer informiert

    BSI-Sicherheitswarnung

    Fast eine Million gehackter Nutzer informiert

    Die Sicherheitswarnung des BSI hat bereits Millionen Nutzer alarmiert. Das BSI geht davon aus, dass die Kriminellen über die gehackten Rechner an die Daten gelangten, wie BSI-Präsident Michael Hange Golem.de im Interview sagte.

    22.01.201445 KommentareVideo

  1. Frag den Staat: Mit dem Urheberrecht gegen brisante Dokumente

    Frag den Staat

    Mit dem Urheberrecht gegen brisante Dokumente

    Das Gesetz zur Informationsfreiheit garantiert den Bürgern einige Auskunftsrechte gegenüber dem Staat. Nun will die Regierung jedoch die Veröffentlichung einer Stellungnahme per Abmahnung verhindern.

    22.01.201440 Kommentare

  2. NSA-Affäre: Snowden stellt sich den Fragen aus dem Netz

    NSA-Affäre

    Snowden stellt sich den Fragen aus dem Netz

    Der Hashtag lautet #AskSnowden: Per Twitter können Nutzer dem US-Whistleblower wieder Fragen zur NSA-Affäre stellen. Eine Liveanhörung durch das EU-Parlament ist aber weiter offen.

    22.01.201418 Kommentare

  3. Studenteninitiative: Snowden kandidiert als Rektor der Uni Glasgow

    Studenteninitiative

    Snowden kandidiert als Rektor der Uni Glasgow

    US-Whistleblower Edward Snowden hat die Sympathie von Studenten in Schottland und Deutschland. Während er in Glasgow Rektor werden könnte, diskutiert die Uni Rostock über die Verleihung des Ehrendoktorhuts.

    21.01.201422 Kommentare

  4. Netzneutralität: EU-Ausschuss gegen Zwei-Klassen-Internet

    Netzneutralität

    EU-Ausschuss gegen Zwei-Klassen-Internet

    Innerhalb der EU wächst der Widerstand gegen die Pläne für ein Zwei-Klassen-Internet. Einen "Etappensieg" hat nun der Medienausschuss errungen, der aber noch viel Überzeugungsarbeit vor sich sieht.

    21.01.201410 Kommentare

  5. TTIP: EU setzt Gespräche über Abkommen mit USA teilweise aus

    TTIP  

    EU setzt Gespräche über Abkommen mit USA teilweise aus

    Gegen das geplante Handelsabkommen mit den USA hat sich bereits breiter Widerstand formiert. Nun sieht die EU-Kommission selbst ein, dass einige Passagen sehr bedenklich sind. Die Bundesregierung begrüßte die Entscheidung "sehr".

    21.01.201411 Kommentare

  6. Baboom: Dotcom startet Demo seines Musik-Streaming-Service

    Baboom

    Dotcom startet Demo seines Musik-Streaming-Service

    Der heutige Softstart von Kim Dotcoms Musikdienst zeigt wie angekündigt nur die Musik des Gründers. Der eigentliche Launch wurde erneut verschoben, diesmal auf Ende 2014.

    20.01.201437 Kommentare

  7. NSA-Affäre: Was die Rede Obamas für die Überwachung bedeutet

    NSA-Affäre

    Was die Rede Obamas für die Überwachung bedeutet

    Die USA verfahren weiter nach der Devise: "Wer nicht abhören will, muss fühlen." Die Reformen Obamas werden der NSA sicherlich nicht sehr wehtun. Die Massenüberwachung von Bürgern geht unvermindert weiter.

    20.01.201419 Kommentare

  8. Vorausschauender Versand: Amazon will Pakete ohne Bestellung verschicken

    Vorausschauender Versand

    Amazon will Pakete ohne Bestellung verschicken

    Um Lieferzeiten zum Kunden zu verkürzen, könnte Amazon schon vorsorglich Pakete mit Produkten zusammenstellen und auf den Weg bringen, die Kunden wahrscheinlich bald bestellen werden. Das sieht zumindest ein US-Patent vor, das dem Internethändler erteilt wurde.

    19.01.2014259 Kommentare

  9. ZDF-Interview: Obama wirbt um Vertrauen, bleibt aber in der Sache hart

    ZDF-Interview

    Obama wirbt um Vertrauen, bleibt aber in der Sache hart

    In einem Interview mit dem Heute-Journal nach seiner Rede zur Minimalreform der NSA hat US-Präsident Barack Obama erneut die weltweite Überwachung von Kommunikation verteidigt. Dennoch soll es dafür neue Regeln geben, deren Anerkennung aber Zeit brauche.

    19.01.201450 Kommentare

  10. Vorratsdatenspeicherung: Bundesregierung wartet Entscheidung des EuGH ab

    Vorratsdatenspeicherung

    Bundesregierung wartet Entscheidung des EuGH ab

    Etappensieg für Heiko Maas (SPD): Der Justizminister einigt sich mit Innenminister Thomas de Maizière (CDU) darauf, das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zur Vorratsdatenspeicherung abzuwarten. Ein Gesetzestext soll dennoch bereits vorbereitet werden, um nach dem Urteil schnell handeln zu können.

    18.01.20147 Kommentare

  11. Berliner Datenschützer: Warnung vor neuer Lobbyschlacht der US-Konzerne

    Berliner Datenschützer

    Warnung vor neuer Lobbyschlacht der US-Konzerne

    Die Verzögerung bei der EU-Datenschutzreform spielt den US-Konzernen in die Hände. Berlins Datenschutzbeauftragter Dix fordert Widerstand gegen deren Ziele, den bisherigen Vorschlag insgesamt infrage zu stellen.

    18.01.20141 Kommentar

  12. Anwälte: Gutachten zur Redtube-Überwachungssoftware "nichtssagend"

    Anwälte

    Gutachten zur Redtube-Überwachungssoftware "nichtssagend"

    Nun liegt das Gutachten zur Software GladII 1.1.13 vor, das die Ermittlung der IP-Adressen zu den Redtube-Abmahnungen erklären soll. Es ist laut Experten "nichtssagend und dünn" bis "völlig untauglich".

    17.01.201479 Kommentare

  13. NSA-Affäre: Obama verteidigt Spionageprogramme der USA

    NSA-Affäre

    Obama verteidigt Spionageprogramme der USA

    Mit viel rhetorischem Aufwand hat US-Präsident Obama versucht, um Verständnis für die Spionageaktivitäten seines Landes zu werben. Gleichzeitig kündigt er Reformen an, die die Arbeit der NSA transparenter machen und mehr Datenschutz garantieren sollen.

    17.01.201415 Kommentare

  14. Spähaffäre: SMS und Handy-Daten als "Goldgrube" für NSA & Co.

    Spähaffäre

    SMS und Handy-Daten als "Goldgrube" für NSA & Co.

    Fast 200 Millionen SMS werden jeden Tag von der NSA abgefangen und von ihr und befreundeten Geheimdiensten wie dem britischen GCHQ ausgewertet. Auch andere Handydaten wie Zellenübergänge beim Roaming speichern die Spione, die Daten bezeichnen sie als "Goldgrube".

    17.01.20146 Kommentare

  15. Netzneutralität und Datenschutz: Reformen kommen nicht mehr vor Europawahlen

    Netzneutralität und Datenschutz

    Reformen kommen nicht mehr vor Europawahlen

    Die entscheidenden Internet-Verordnungen der EU werden nicht mehr vor den Europawahlen verabschiedet. Die EU-Länder hätten die Chance auf eine Einigung "beerdigt", sagte der Grünen-Politiker Albrecht zu Golem.de.

    16.01.20141 Kommentar

  16. Redtube: Pornostream-Abmahner tauchen offenbar unter

    Redtube

    Pornostream-Abmahner tauchen offenbar unter

    Staatsanwaltschaften ermitteln gegen die Urheber der Redtube-Abmahnungen. Die verwischen ihre Spuren: Websites sind abgeschaltet, Adressen falsch, eine Firma umgezogen.

    16.01.2014174 Kommentare

  17. Sicherheitsexperte: "Jeder Überwachungsapparat kann leicht missbraucht werden"

    Sicherheitsexperte

    "Jeder Überwachungsapparat kann leicht missbraucht werden"

    Morgan Marquis-Boire enttarnt Staatstrojaner, mit denen Regimekritiker im Mittleren Osten verfolgt werden. Die Methoden der NSA findet der Google-Ingenieur "verstörend".

    16.01.20142 Kommentare

  18. Verbraucherzentrale: Unister gibt Widerspruch zu Warnung vor Fluege.de auf

    Verbraucherzentrale

    Unister gibt Widerspruch zu Warnung vor Fluege.de auf

    Eine Verbraucherzentrale darf weiter vor der Nutzung von Fluege.de warnen. Ein Rechtsstreit zwischen den Verbraucherschützern und Unister ist zuende. Zudem wurde heute Anklage gegen fünf leitende Unister-Mitarbeiter beim Landgericht Leipzig erhoben.

    16.01.20143 Kommentare

  19. Einigung mit FTC: Apple zahlt 32,5 Millionen US-Dollar wegen In-App-Käufen

    Einigung mit FTC

    Apple zahlt 32,5 Millionen US-Dollar wegen In-App-Käufen

    Weil es Kindern zu leicht gemacht wurde, in iOS-Apps echtes Geld auszugeben, muss Apple betroffene Kunden entschädigen. Das Unternehmen hat sich darauf außergerichtlich mit den US-Wettbewerbswächtern der FTC geeinigt. Eigentlich, so Apple-Chef Tim Cook, sei das ohnehin vorgesehen gewesen.

    16.01.20146 Kommentare

  20. Prozessor: Klage gegen AMD wegen zu wenig verkauften Llano-Chips

    Prozessor

    Klage gegen AMD wegen zu wenig verkauften Llano-Chips

    Eine Anwaltskanzlei hat den Prozessorhersteller AMD verklagt, da dieser 2011 durch falsche Aussagen zum Abverkauf der Llano-APUs den Aktienwert nach oben getrieben haben soll - 2012 vermeldete AMD Abschreibungen und Entlassungen, der Aktienwert sank stark.

    16.01.201428 Kommentare

  21. NSA-Affäre: Europäer offenbar einig über Spionage-Standards

    NSA-Affäre

    Europäer offenbar einig über Spionage-Standards

    Während die Verhandlungen mit den USA stocken, scheint eine No-Spy-Vereinbarung innerhalb Europas in Reichweite. Doch nicht alle Staaten wollen einem Bericht zufolge ein verbindliches Abkommen unterzeichnen.

    16.01.20143 Kommentare

  22. Patent: Apple will SMS-Schreiben beim Joggen erleichtern

    Patent

    Apple will SMS-Schreiben beim Joggen erleichtern

    Apple hat in den USA ein Patent zugesprochen bekommen, bei dem es um eine Smartphone-Benutzeroberfläche geht, die sich automatisch den Bewegungen seines Nutzers anpasst. So sollen sich auch bei wackeliger Busfahrt oder beim Joggen noch die Tasten treffen lassen.

    16.01.201480 Kommentare

  23. NSA-Reform: Geheimdienst soll Zugriff auf Verbindungsdaten behalten

    NSA-Reform

    Geheimdienst soll Zugriff auf Verbindungsdaten behalten

    Die Reform der US-Geheimdienste fällt wohl schwächer aus als erwartet. Nach dem Willen von US-Präsident Obama soll fast alles beim Alten bleiben.

    15.01.201425 Kommentare

  24. Neuseeland: Kim Dotcom nennt seine Partei "Internet Party"

    Neuseeland

    Kim Dotcom nennt seine Partei "Internet Party"

    Kim Dotcom hat den Namen seiner Partei verraten, auch das Logo ist fertig. In einem Interview nennt er auch einige politische Ziele für die kommende Wahl.

    15.01.201468 Kommentare

  25. Netzneutralität: Obama hält trotz Urteil an offenem Netz fest

    Netzneutralität

    Obama hält trotz Urteil an offenem Netz fest

    Ein Gericht hat Vorgaben zur Netzneutralität in den USA gekippt. Die US-Regierung will dennoch an ihren Plänen gegen ein Zwei-Klassen-Internet festhalten.

    15.01.20149 Kommentare

  26. Spähaffäre: NSA-Software läuft auf 100.000 Computern

    Spähaffäre

    NSA-Software läuft auf 100.000 Computern

    Der Geheimdienst NSA hat laut US-Berichten Rechner in aller Welt unter seiner Kontrolle - auch ohne Internet. Die Spione verschaffen sich über spezielle Hardware auch Zugriff auf abgeschottete Netze.

    15.01.201441 Kommentare

  27. Breitbandausbau: Bayern kontert Dobrindts Pläne für das schnelle Netz

    Breitbandausbau

    Bayern kontert Dobrindts Pläne für das schnelle Netz

    Die Bundesregierung will weiterhin kein Geld für den Breitbandausbau lockermachen. Bayern stockt hingegen die Förderung um eine halbe Milliarde Euro auf.

    14.01.201415 Kommentare

  28. Gefängnis: Pirate-Bay-Gründer erhält nach Massenprotesten seine Bücher

    Gefängnis

    Pirate-Bay-Gründer erhält nach Massenprotesten seine Bücher

    Die Haftbedingungen für den Hacker Gottfrid Svartholm Warg sind gelockert worden, nachdem sich über 105.000 Menschen für seine Freilassung eingesetzt haben. Der Pirate-Bay-Gründer bekam sogar eine Playstation in seine Zelle.

    14.01.201445 Kommentare

  29. Internet-Protest: Das Netz schlägt gegen die NSA zurück

    Internet-Protest

    Das Netz schlägt gegen die NSA zurück

    "The day we fight back" heißt die Netzkampagne gegen die NSA-Überwachung. An dem Tag soll Druck auf den US-Kongress ausgeübt werden, die Rechte der Geheimdienste zu beschneiden.

    14.01.201457 Kommentare

  30. NSA-Affäre: Studie sieht wenig Erfolge durch Massenüberwachung

    NSA-Affäre

    Studie sieht wenig Erfolge durch Massenüberwachung

    Die US-Geheimdienste und viele Politiker halten die Vorratsdatenspeicherung zum Kampf gegen den Terrorismus für unverzichtbar. Dem widerspricht nun eine Studie deutlich.

    14.01.201420 Kommentare

  31. US-Patent: Apple will faltbares Display patentieren

    US-Patent

    Apple will faltbares Display patentieren

    Apple hat in den USA Patentschutz auf ein flexibles Display beantragt, das beispielsweise bei einem Smartphone oder Tablet eingesetzt werden könnte und trotz großer Anzeigenfläche nur wenig Platzbedarf hat.

    14.01.2014193 Kommentare

  32. NSA-Affäre: Verhandlungen über No-Spy-Abkommen offenbar gescheitert

    NSA-Affäre

    Verhandlungen über No-Spy-Abkommen offenbar gescheitert

    Die Bundesregierung kann die Pläne für ein No-Spy-Abkommen mit den USA wohl ad acta legen. Der BND fühlt sich einem Medienbericht zufolge von den Amerikanern belogen.

    14.01.2014104 Kommentare

  33. Minister Söder: Ausschluss von Online-Votings ist "anachronistisch"

    Minister Söder

    Ausschluss von Online-Votings ist "anachronistisch"

    Bayern soll "Chefprogrammierer für die digitale Verwaltung in Deutschland werden", findet Minister Söder. Selbst eine elektronische Teilnahme an Wahlen schließt er nicht aus. Die Kritik folgte prompt.

    13.01.201439 Kommentare

  34. Phishing per Telefon: LKA warnt vor angeblichem Microsoft-Support

    Phishing per Telefon

    LKA warnt vor angeblichem Microsoft-Support

    Der Trick ist offenbar nicht neu, wird in den vergangenen Wochen aber verstärkt registriert. Die Betrüger liefern genau das, wovor sie am Telefon warnen.

    13.01.201438 Kommentare

  35. Brendan Eich: Browser als Überwachungsinstrument

    Brendan Eich

    Browser als Überwachungsinstrument

    Wenn die US-Regierung einen Anbieter wie Lavabit dazu zwingen kann, seine privaten Schlüssel auszuhändigen, um die gesamte Kommunikation von dessen Kunden entschlüsseln zu können und es den Anbietern zugleich verbietet, darüber zu sprechen, wie können wir uns dann sicher sein, dass für Browser nicht etwas Ähnliches gilt?

    13.01.201453 Kommentare

  36. Anonymous: Der Dropbox-Hack, der keiner war

    Anonymous

    Der Dropbox-Hack, der keiner war

    Dropbox ist am vergangenen Freitag für einige Stunden nicht erreichbar gewesen. Eine Anonymous-Gruppe soll den Onlinespeicherdienst gehackt haben. Dropbox dementierte umgehend - ebenso wie Anonymous.

    11.01.201439 Kommentare

  37. Datenschutz: Google erklärt Entwurf der EU-Reform für tot

    Datenschutz

    Google erklärt Entwurf der EU-Reform für tot

    Viel Tamtam und kein Ergebnis: Googles Datenschutzbeauftragter hält die EU-Datenschutzreform für gescheitert. Ein besserer Entwurf müsse her.

    10.01.20148 Kommentare

  38. Identitätsdiebstahl: Versicherungen wittern Geschäft mit der Internetangst

    Identitätsdiebstahl

    Versicherungen wittern Geschäft mit der Internetangst

    Datenmissbrauch und Internetkriminalität nehmen zu. Mehrere Versicherungen bieten inzwischen Schutz an, wenn Ärger im Netz oder Abmahnungen drohen. Doch der Nutzen der Zusatzangebote ist begrenzt.

    10.01.201413 Kommentare

  39. Nintendo: Patente statt Geld

    Nintendo

    Patente statt Geld

    Nintendo hat den Rechtsstreit mit einem US-Hersteller von Fitnessgeräten gewonnen. Der zahlt allerdings nicht - statt Geld hat Nintendo nun das Patentportfolio erhalten.

    10.01.20142 Kommentare

  40. Massenüberwachung: Obama will Ausländer besser vor NSA schützen

    Massenüberwachung

    Obama will Ausländer besser vor NSA schützen

    US-Präsident Obama strebt einen Kompromiss in der NSA-Affäre an. Offenbar will er die Arbeit der Geheimdienste nur wenig einschränken, gleichzeitig aber Datenschützern und Bürgerrechtlern entgegenkommen.

    10.01.20146 Kommentare

  41. Redtube-Abmahnungen: Was die Regierung sagt, "spielt keine Rolle"

    Redtube-Abmahnungen

    Was die Regierung sagt, "spielt keine Rolle"

    Anwalt Thomas Urmann bezeichnet die Aussagen des Bundesjustizministers Heiko Maas zur Rechtmäßigkeit von Streaming und den Redtube-Abmahnungen als "sehr dünn". Sie hätten keine "juristische Relevanz".

    09.01.2014186 Kommentare

  42. NSA-Affäre: EU-Parlament will Snowden live befragen

    NSA-Affäre

    EU-Parlament will Snowden live befragen

    Mit einiger Verzögerung soll US-Whistleblower Edward Snowden nun doch noch vor dem EU-Ausschuss zur NSA-Affäre aussagen. Allerdings wollen die Parlamentarier eine Livebefragung, die Snowden bislang ablehnt.

    09.01.201425 Kommentare

  43. Youtube-mp3.org: Musikindustrie darf Streamripper nicht angreifen

    Youtube-mp3.org

    Musikindustrie darf Streamripper nicht angreifen

    Der Bundesverband der Musikindustrie soll versucht haben, dass unerwünschte Streamripper von Werbegeldern abgeschnitten werden oder keinen Zugang mehr zu Zahlungsdienstleistern erhalten. Das wurde nun offenbar untersagt.

    08.01.201431 Kommentare

  44. EU-Ausschuss zu NSA: Bericht sieht Schritte zu vollständigem Präventionsstaat

    EU-Ausschuss zu NSA

    Bericht sieht Schritte zu vollständigem Präventionsstaat

    Ein halbes Jahr hat das EU-Parlament den NSA-Skandal untersucht. Der Entwurf für den Abschlussbericht hält sich mit Kritik an der Massenüberwachung nicht zurück.

    08.01.201417 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 188
Anzeige

Verwandte Themen
i4i, Friends of Wikileaks, Kulturwertmark, Andrea Voßhoff, Eric Schneiderman, Joachim Gauck, Bundestagswahl 2009, tzDatabase, ttip, Universaldienst, Urmann + Collegen, Syria-Files, Stiftung Datenschutz, Elektronische Lohnsteuerkarte, Rechtsstreitigkeiten

RSS Feed
RSS FeedPolitik/Recht

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige