Abo
Anzeige

10.821 Politik/Recht Artikel

  1. Lizenzen: SFC und FSF stellen Leitfaden zur GPL-Durchsetzung vor

    Lizenzen

    SFC und FSF stellen Leitfaden zur GPL-Durchsetzung vor

    Die Free Software Foundation hat gemeinsam mit der Software Freedom Conservancy einen Leitfaden zur GPL-Durchsetzung veröffentlicht, der Ziele und Prinzipien dazu enthält. So sollte das Vorgehen Lizenzeinhaltung und Gemeinschaft dienen statt finanziellen Interessen.

    02.10.20151 Kommentar

  1. Schadensersatz: Gericht bewertet Porno-Filesharing mit 2,04 Euro

    Schadensersatz

    Gericht bewertet Porno-Filesharing mit 2,04 Euro

    Ein Gericht hat fachkundig eine Klage eines Pornorechteinhabers zu Filesharing abgewiesen, weil der Beschuldigte den Anschluss nicht allein nutzte. Doch auch wenn die Entscheidung anders ausgefallen wäre, hätte es nur 2,04 Euro gegeben.

    01.10.201567 Kommentare

  2. Kritik des Europarats: Deutsche Geheimdienstkontrolle völlig unzureichend

    Kritik des Europarats  

    Deutsche Geheimdienstkontrolle völlig unzureichend

    Der Menschenrechtskommissar des Europarats rügt die Kontrolle der deutschen Geheimdienste. Es gebe dafür zu wenig Personal, Fachwissen und Koordination.

    01.10.20153 Kommentare

Anzeige
  1. Gemeinsam gegen Trolle: Microsoft und Google beenden Patentstreit

    Gemeinsam gegen Trolle

    Microsoft und Google beenden Patentstreit

    Nach jahrelangen Streitigkeiten um Patente haben sich Google und Microsoft geeinigt. Sie wollen nun sogar kooperieren und Patenttrollen das Leben schwermachen.

    01.10.201512 Kommentare

  2. Offenes WLAN: Freifunker starten Kampagne zur Störerhaftung

    Offenes WLAN

    Freifunker starten Kampagne zur Störerhaftung

    In Kürze diskutiert der Bundestag über die Abschaffung der Störerhaftung für Hotspot-Betreiber. Nutzer sollen sich daher direkt an ihre Abgeordneten wenden, um den Gesetzentwurf der Regierung noch zu stoppen.

    01.10.20157 Kommentare

  3. Leistungsschutzrecht: EU-Kommission prüft europäische Google-Steuer

    Leistungsschutzrecht

    EU-Kommission prüft europäische Google-Steuer

    Auf europäischer Ebene droht eine Lobbyschlacht um das Leistungsschutzrecht. Gerade wegen der schlechten Erfahrungen in Deutschland und Spanien könnte die EU-Kommission eine europaweite Regelung vorschlagen.

    30.09.201526 Kommentare

  1. Twitter: Edward Snowden folgt nur der NSA

    Twitter

    Edward Snowden folgt nur der NSA

    Fast 870.000 Follower in wenigen Stunden: Edward Snowden hat einen eigenen Account auf Twitter eröffnet. Er selbst verfolgt dort nur die Veröffentlichungen der NSA.

    30.09.201533 Kommentare

  2. Bedarfsprognose: Telekom will erst in über 10 Jahren Glasfaser ins Haus legen

    Bedarfsprognose

    Telekom will erst in über 10 Jahren Glasfaser ins Haus legen

    Eigentlich braucht für lange Zeit niemand Fiber to the Home, wenn man einer internen Bedarfsanalyse der Telekom glauben kann. Das könnte aber auch einfach Zweckpropaganda für Vectoring sein.

    29.09.2015104 Kommentare

  3. Facebook-Prozess: USA halten europäische Daten trotz NSA für sicher

    Facebook-Prozess

    USA halten europäische Daten trotz NSA für sicher

    Schon in der kommenden Woche fällt der EuGH sein Urteil im Verfahren gegen Facebook. Da wollen die USA noch schnell der Meinung widersprechen, ihr Land sei wegen der NSA kein sicherer Hafen für Daten.

    29.09.201525 Kommentare

  1. FTTH: Grüne wollen Staatsanteil an der Telekom verkaufen

    FTTH

    Grüne wollen Staatsanteil an der Telekom verkaufen

    Die Grünen wollen den Ausbau mit Fiber-To-The-Home in Deutschland über einen Ausverkauf der Staatsanteile an der Telekom finanzieren. Das soll zehn Milliarden Euro einbringen.

    28.09.2015112 Kommentare

  2. Myhiringclub.com: Deutschland auf Platz 7 bei den IT-Gehältern

    Myhiringclub.com

    Deutschland auf Platz 7 bei den IT-Gehältern

    Eine Übersicht, was IT-Experten im internationalen Vergleich verdienen, liefert die Plattform Myhiringclub.com. Ein deutscher Job-Marktplatz für IT-Experten kommt zu ganz anderen Ergebnissen.

    28.09.2015267 Kommentare

  3. Stellen und Ausgaben: Bundesrechnungshof rügt Dobrindts Breitbandchaos

    Stellen und Ausgaben

    Bundesrechnungshof rügt Dobrindts Breitbandchaos

    Seit Verkehrsminister Dobrindt auch Minister für digitale Infrastruktur ist, hat er in dem Bereich 45 Stellen geschaffen, ohne dies zu begründen. Jetzt wird der Bundesrechnungshof aktiv.

    27.09.201534 Kommentare

  1. Leistungsschutzrecht: VG Media will Einigung mit Google

    Leistungsschutzrecht

    VG Media will Einigung mit Google

    Die VG Media will mit Google über einen Lizenzvertrag verhandeln. Nach dem Urteil zum Leistungsschutzrecht der Schiedsstelle sieht die Verwertungsgesellschaft ihren Anspruch bestätigt. Nur die Höhe der Vergütung ist strittig.

    26.09.201566 Kommentare

  2. Wegen Android: US-Wettbewerbsbehörde ermittelt gegen Google

    Wegen Android

    US-Wettbewerbsbehörde ermittelt gegen Google

    Nutzt Google seine marktbeherrschende Stellung bei Mobilgeräten aus? Das will die US-Wettbewerbsbehörde FTC herausfinden. Sie prüft derzeit, ob Google Diensteanbieter benachteiligt.

    26.09.201588 Kommentare

  3. Die Woche im Video: Skandal bei VW, neues iPhone im Test und Games, Games, Games

    Die Woche im Video

    Skandal bei VW, neues iPhone im Test und Games, Games, Games

    Golem.de-Wochenrückblick Uns hat in dieser Woche beschäftigt, wie leicht es ist, unentdeckt Auto-Software zu manipulieren. Außerdem haben wir das iPhone 6S Plus getestet und neue Games angespielt. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    26.09.20151 KommentarVideo

  1. Mobilfunk: Was die Telekom mit LTE bei 700 und 1500 MHz macht

    Mobilfunk

    Was die Telekom mit LTE bei 700 und 1500 MHz macht

    Die Deutsche Telekom hat als erstes Unternehmen etwas darüber verraten, was sie mit den neuen LTE-Frequenzen machen will: Die 1500-MHz-Frequenzen sollen den LTE-Downstream verstärken. Vodafone will noch nichts dazu bekanntgeben.

    25.09.201513 Kommentare

  2. Cryptowar: Hintertür für verschlüsselte Smartphone-Daten gesucht

    Cryptowar

    Hintertür für verschlüsselte Smartphone-Daten gesucht

    Experten haben im Auftrag der US-Regierung darüber nachgedacht, wie Behörden Zugang zu verschlüsselten Daten auf Smartphones bekommen können - und vier Optionen entwickelt. Doch alle bringen große technische Probleme mit sich.

    25.09.201518 Kommentare

  3. Urteil zu Leistungsschutzrecht: Sieben Wörter in Suchergebnissen sollen reichen

    Urteil zu Leistungsschutzrecht

    Sieben Wörter in Suchergebnissen sollen reichen

    Die Schiedsstelle beim Deutschen Patent- und Markenamt hat ihre mit Spannung erwartete Entscheidung zum Leistungsschutzrecht getroffen. Die VG Media muss ihre finanziellen Ansprüche reduzieren. Google zeigte sich zufrieden.

    24.09.201539 Kommentare

  4. Facebook-Prozess: EuGH-Generalanwalt hält Daten in den USA für unsicher

    Facebook-Prozess

    EuGH-Generalanwalt hält Daten in den USA für unsicher

    Großer Erfolg für den Facebook-Kritiker Max Schrems: Der Generalanwalt beim Europäischen Gerichtshof hält das Safe-Harbor-Abkommen mit den USA für ungültig - eine Ohrfeige für die EU-Kommission.

    23.09.201515 Kommentare

  5. Die Woche im Video: Konkurrenz für Tesla

    Die Woche im Video

    Konkurrenz für Tesla

    Golem.de-Wochenrückblick Ausgerechnet Tesla Motors hat sein neues E-Auto Model X nicht auf der Messe IAA gezeigt, dafür gleich zwei Konkurrenten interessante Modelle. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    19.09.20155 KommentareVideo

  6. BGH-Entscheidung: Keine Gema-Gebühren für Gemeinschaftsantennen

    BGH-Entscheidung

    Keine Gema-Gebühren für Gemeinschaftsantennen

    In Wohnhäusern mit einer gemeinsam genutzten Satellitenantenne müssen die Wohneigentümer keine Gema-Gebühren zahlen. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die beiden vorinstanzlichen Urteile bestätigt und der Gema damit eine deutliche Niederlage beschert.

    18.09.201552 Kommentare

  7. Internet of Things: Ein Ausweis für jeden vernetzten Toaster?

    Internet of Things

    Ein Ausweis für jeden vernetzten Toaster?

    Alle Geräte im Internet sollen sich ausweisen müssen. Ein Chiphersteller lobbyiert für diese riskante Idee. Und das Wirtschaftsministerium hat ihm dabei geholfen.

    17.09.201554 Kommentare

  8. Klage zu NSA-Selektoren: Regierung verschanzt sich hinter Notenwechsel von 1960

    Klage zu NSA-Selektoren

    Regierung verschanzt sich hinter Notenwechsel von 1960

    Die Opposition im NSA-Ausschuss klagt vor dem Verfassungsgericht auf Herausgabe der NSA-Selektorenliste. Selbst die Klageschrift ist so geheim, dass sie in großem Umfang geschwärzt werden musste.

    17.09.201547 Kommentare

  9. Glasfaser: Telekom-Konkurrenz gegen Ziel von 50 MBit/s bis 2018

    Glasfaser

    Telekom-Konkurrenz gegen Ziel von 50 MBit/s bis 2018

    Das Ziel der Bundesregierung, bis zum Jahr 2018 alle Haushalte in Deutschland mit 50 MBit/s zu versorgen, setzt auf Zwischenlösungen und verbaut den Weg zum nachhaltigen Glasfaserausbau. So lautet die Kritik von Telekom-Konkurrenten, die Glasfaser statt Vectoring fordern.

    16.09.2015111 Kommentare

  10. Selbstauskunft: Frag den GCHQ

    Selbstauskunft

    Frag den GCHQ

    Die britische Organisation Privacy International hat einen neuen Dienst gestartet, mit dem Bürger herausfinden können sollen, ob NSA und GCHQ Daten über sie ausgetauscht haben. Die NGO stellt alle Formulare bereit - Nutzer müssen aber selbst drucken und Briefe schicken.

    16.09.201513 Kommentare

  11. Einstweilige Verfügung: Fireeye geht juristisch gegen Sicherheitsforscher vor

    Einstweilige Verfügung

    Fireeye geht juristisch gegen Sicherheitsforscher vor

    Ein Team von Sicherheitsforschern wollte auf einer Konferenz über Sicherheitslücken in Fireeye-Produkten berichten. Fireeye sah durch die Präsentation Geschäftsgeheimnisse bedroht und hat eine einstweilige Verfügung erwirkt.

    16.09.201554 Kommentare

  12. WLAN-Störerhaftung: CDU hält Verschlüsselung von Hotspots für akzeptabel

    WLAN-Störerhaftung  

    CDU hält Verschlüsselung von Hotspots für akzeptabel

    Die Bundesregierung hat den Gesetzentwurf zur Abschaffung der Störerhaftung beschlossen. Während die SPD die Hürden für WLAN-Betreiber weiter senken will, zeigt sich die CDU mit den Plänen zufrieden.

    16.09.201515 Kommentare

  13. Camera Restricta: Noch ein Eiffelturm-Foto? Diese Kamera weigert sich

    Camera Restricta

    Noch ein Eiffelturm-Foto? Diese Kamera weigert sich

    Die Camera Restricta ist bockig. Wo schon tausendfach geknipst wurde, löst sie nicht aus. Gebrauchen kann das niemand. Aber es zeigt, wie Technik eine Zensur ermöglicht.

    16.09.201561 Kommentare

  14. Bürgerrechte: EU will nicht gegen deutsche Vorratsdatenspeicherung klagen

    Bürgerrechte  

    EU will nicht gegen deutsche Vorratsdatenspeicherung klagen

    Die EU-Kommission will die deutsche Vorratsdatenspeicherung nicht vor Gericht stoppen. Anderslautende Medienberichte seien "irreführend", teilte die Kommission mit.

    16.09.201521 Kommentare

  15. Tele Columbus und Primacom: Sendersortierung der Kabelnetzbetreiber in der Kritik

    Tele Columbus und Primacom

    Sendersortierung der Kabelnetzbetreiber in der Kritik

    Tele Columbus und Primacom sollen eine ungerechte Sendersortierung haben. Die Medienaufsicht wird deswegen jetzt aktiv.

    15.09.201530 Kommentare

  16. Gesetz zu Störerhaftung: IT-Verbände sehen legale Cloud-Dienste gefährdet

    Gesetz zu Störerhaftung

    IT-Verbände sehen legale Cloud-Dienste gefährdet

    Die Regierung will am Mittwoch den Entwurf zur Abschaffung der WLAN-Störerhaftung beschließen. Nun warnt die IT-Branche vor den Auswirkungen des Gesetzes auf zigtausende Anbieter von Cloud-Diensten.

    15.09.201527 Kommentare

  17. Cyber-Krieg: Von der Leyen plant deutsches Cybercom

    Cyber-Krieg

    Von der Leyen plant deutsches Cybercom

    Die "Cyber-Kompetenzen" der Bundeswehr will die Verteidigungsministerin in einem eigenen Bereich bündeln. Die Armee soll neue IT-Strukturen bekommen - und künftig im Cyberraum auch angreifen können.

    14.09.201534 Kommentare

  18. Vorratsdatenspeicherung: Regierung stoppt Gesetzesinitiative vorläufig

    Vorratsdatenspeicherung

    Regierung stoppt Gesetzesinitiative vorläufig

    Die Bundesregierung schiebt den Gesetzentwurf über die Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung für Telekommunikationsverbindungsdaten bis Oktober auf. Grund ist Kritik aus der EU-Kommission.

    14.09.201524 Kommentare

  19. Bundestags-Hack: Trojaner tarnte sich als Dokument der Vereinten Nationen

    Bundestags-Hack

    Trojaner tarnte sich als Dokument der Vereinten Nationen

    Eine E-Mail mit einer fingierten Absenderadresse der Vereinten Nationen verschaffte Unbefugten Zugriff auf das Computernetzwerk des Bundestags. Die Empfänger öffneten einen Link zu einer manipulierten Webseite und aktivierten so die Schadsoftware.

    13.09.201584 Kommentare

  20. Die Woche im Video: Fantastic! Amazing! Epic!

    Die Woche im Video

    Fantastic! Amazing! Epic!

    Golem.de-Wochenrückblick Apple hat bei der Vorstellung seiner Produkte wieder nicht mit Superlativen gegeizt - viele Überraschungen gab es aber nicht. Und Forscher haben Whisky gekostet, der im All gereift ist. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    12.09.20150 KommentareVideo

  21. Rassismus: Bundesjustizminister fordert deutsches Facebook-Kontrollteam

    Rassismus

    Bundesjustizminister fordert deutsches Facebook-Kontrollteam

    Maas will Facebook auffordern, ein deutschsprachiges Team gegen Rassismus aufzubauen. Das Unternehmen soll offenlegen, wie viele Beschwerden über fremdenfeindliche Postings es erhält und wie viele tatsächlich gelöscht werden.

    11.09.201590 Kommentare

  22. Österreich: Kampf gegen zehn Geheimdienste

    Österreich

    Kampf gegen zehn Geheimdienste

    Mit dem neuen Staatsschutzgesetz soll Österreich gleich zehn Geheimdienste bekommen, kritisieren Aktivisten. Sie wehren sich gegen Überwachung ohne richterliche Kontrolle, bezahlte V-Leute und eine weitreichende Internetüberwachung.

    11.09.20158 Kommentare

  23. Von T-Systems: Der Bundestag bekommt eine neue IT-Infrastruktur

    Von T-Systems

    Der Bundestag bekommt eine neue IT-Infrastruktur

    Als Reaktion auf den Hackerangriff werden im Bundestag nun mehr als 10.000 Webseiten dauerhaft gesperrt. Außerdem soll T-Systems ein neues Netzwerk aufbauen. Bundestags-Mitarbeiter müssen ihre USB-Sticks bald zu Hause lassen.

    11.09.2015107 Kommentare

  24. Überwachung: Schweizer Aktivisten wollen "Mini-NSA" aufhalten

    Überwachung

    Schweizer Aktivisten wollen "Mini-NSA" aufhalten

    Der Schweizer Geheimdienst soll umfassendende Kompetenzen zur Internet-Überwachung erhalten. Aktivisten wollen das nicht hinnehmen und starten eine Kampagne für ein Referendum.

    10.09.201516 Kommentare

  25. Open Source: Lizenzen gegen den Missbrauch freier Software

    Open Source

    Lizenzen gegen den Missbrauch freier Software

    Beim Hacking Team spielt freie Software eine erhebliche Rolle - das macht Open-Source-Programmierer zu unfreiwilligen Komplizen bei der Entwicklung von Schnüffelsoftware. Thorsten Schröder vom Chaos Computer Club will etwas dagegen unternehmen.

    10.09.201587 Kommentare

  26. Leistungsschutzrecht: Kartellamt hält Googles Vorgehen gegen Verlage für begründet

    Leistungsschutzrecht  

    Kartellamt hält Googles Vorgehen gegen Verlage für begründet

    Schon wieder hat die VG Media in Sachen Leistungsschutzrecht vom Kartellamt eine Abfuhr erhalten. Die verkürzte Darstellung von Links durch Google sei sachlich gerechtfertigt gewesen. Nun hoffen die Verlage auf zwei Gerichtsurteile.

    09.09.201525 Kommentare

  27. Hardware: Verbraucherzentrale warnt vor DVB-T2-Geräten aus dem Ausland

    Hardware

    Verbraucherzentrale warnt vor DVB-T2-Geräten aus dem Ausland

    Hardware aus dem Ausland läuft mit DVB-T2 oft nicht. Käufer sollten auf ein spezielles Logo auf den Geräten achten, um HD-Fernsehen über die Antenne empfangen zu können. Bisher wurde DVB-T2 im Ausland mit dem älteren Standard MPEG4 (h.264) kombiniert.

    09.09.201524 Kommentare

  28. Anonymisierung: Russische Regierung kann Tor nicht stoppen

    Anonymisierung

    Russische Regierung kann Tor nicht stoppen

    Das russische Innenministerium versucht schon lange, gegen das Tor-Netzwerk vorzugehen. Deshalb hat die Behörde im vergangenen Jahr einen Auftrag zur Identifizierung von Nutzern ausgeschrieben - doch das ist nicht so einfach wie gedacht.

    09.09.201540 Kommentare

  29. Cyber Party: John McAfee will US-Präsident werden

    Cyber Party

    John McAfee will US-Präsident werden

    Die US-Regierung habe keine Ahnung von der Technik, die unser Leben bestimmt, sagt John McAfee, Gründer eines Antiviren-Software-Herstellers. Deshalb müsse jemand ran, der die Technik versteht: er.

    09.09.201557 Kommentare

  30. Datenschutzabkommen: EU einigt sich mit USA über Austausch von Ermittlungsdaten

    Datenschutzabkommen

    EU einigt sich mit USA über Austausch von Ermittlungsdaten

    Nach vierjährigen Verhandlungen steht die Einigung. EU und USA vereinbaren Regeln zum Austausch von Ermittlungsdaten. Diese sehen auch ein Klagerecht für EU-Bürger in den USA vor.

    09.09.20159 Kommentare

  31. NSA-Ausschuss: Opposition prüft Vernehmung von Assange

    NSA-Ausschuss

    Opposition prüft Vernehmung von Assange

    Neben Edward Snowden hat sich inzwischen Wikileaks als Quelle für NSA-Dokumente etabliert. Ob und wie Julian Assange durch den NSA-Ausschuss vernommen werden kann, ist aber noch unklar. Erste ungeschwärzte Unterlagen sind den Abgeordneten derweil schon "zugeflogen".

    08.09.20156 Kommentare

  32. Softwareentwicklung: Teradata prüft rechtliche Schritte gegen SAP

    Softwareentwicklung

    Teradata prüft rechtliche Schritte gegen SAP

    Im Streit um den Diebstahl geistigen Eigentums drohen SAP möglicherweise Schadensersatzforderungen: Der Datenbankhersteller Teradata hat angekündigt, rechtliche Schritte zu prüfen. Unterdessen wurde bekannt, dass SAP auch Microsoft geschädigt haben soll.

    08.09.20151 Kommentar

  33. Cryptowars: Apple kooperiert ein bisschen mit US-Behörden

    Cryptowars

    Apple kooperiert ein bisschen mit US-Behörden

    Apple hat den US-Behörden in einem Ermittlungsverfahren Zugang zu einigen iMessage-Nachrichten ermöglicht. Generell will der Konzern jedoch bei seiner Linie bleiben, keine Daten herauszugeben. Ein Verfahren zwischen Microsoft und dem US-Justizministerium geht derweil in die nächste Runde.

    08.09.201514 Kommentare

  34. BND: Geheimdienstchef räumt Fehler in Kooperation mit der NSA ein

    BND

    Geheimdienstchef räumt Fehler in Kooperation mit der NSA ein

    Der Chef des deutschen Auslandsnachrichtendienstes BND hat Fehler in der Kooperation mit der NSA eingeräumt. Doch nicht alle Vorwürfe findet er fair: Viele BNDler seien "betroffen" von der Diskussion.

    07.09.201511 Kommentare

  35. Spendenziel erreicht: Lawrence Lessig wird US-Präsidentschaftsbewerber

    Spendenziel erreicht

    Lawrence Lessig wird US-Präsidentschaftsbewerber

    Das erste Spendenziel von 1 Million US-Dollar hat Lawrence Lessig erreicht, damit will er sich offiziell um das US-Präsidentenamt bewerben. Der Creative-Commons-Mitbegründer und Harvard-Professor hat dabei eine eigenwillige Agenda.

    07.09.201526 KommentareVideo


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 217
Anzeige

Verwandte Themen
i4i, Bundestagswahl 2009, tzDatabase, Urmann + Collegen, Stiftung Datenschutz, Elektronische Lohnsteuerkarte, Eric Schneiderman, Friends of Wikileaks, Kulturwertmark, Syria-Files, Rechtsstreitigkeiten, Redtube, EU-Patent, Meinungsfreiheit, Wahlcomputer

RSS Feed
RSS FeedPolitik/Recht

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige