10.275 Politik/Recht Artikel

  1. Snowden-Auslieferung: Regierung lässt NSA-Ausschuss weiter abblitzen

    Snowden-Auslieferung

    Regierung lässt NSA-Ausschuss weiter abblitzen

    Die Bundesregierung stellt sich in Sachen Snowden weiter stur. Der NSA-Ausschuss hält deren Argumente für "nicht nachvollziehbar" und verlangt die Herausgabe eines US-Schreibens.

    29.01.201516 Kommentare

  1. Spionage: Kanadischer Geheimdienst überwacht Sharehoster

    Spionage

    Kanadischer Geheimdienst überwacht Sharehoster

    Sharehoster wie Rapidshare oder Sendspace werden vom kanadischen Geheimdienst überwacht und die Resultate mit der NSA und dem GCHQ abgeglichen. Die Agenten halten Ausschau nach verdächtigen Dokumenten und Videos. Sie müssen aber viel aussortieren.

    28.01.201522 Kommentare

  2. Torrent: The Pirate Bay schafft kein echtes Comeback

    Torrent

    The Pirate Bay schafft kein echtes Comeback

    Der für das Wochenende angesetzte Neustart des alten The Pirate Bay findet ohne das alte Team aus Admins und Moderatoren statt. Sie sollen nicht mehr dabei sein und wollen offenbar eine eigene Plattform gründen.

    28.01.20153 Kommentare

Anzeige
  1. Datenschutzreform: Gewerkschaft warnt vor PC-Durchsuchungen am Arbeitsplatz

    Datenschutzreform

    Gewerkschaft warnt vor PC-Durchsuchungen am Arbeitsplatz

    Mit der EU-Datenschutzreform könnten die Computer der Beschäftigten durchsucht und Nacktscanner am Eingang aufgestellt werden, warnt der DGB. Allerdings soll es nach Informationen von Golem.de Öffnungsklauseln für nationale Regelungen geben.

    28.01.20158 Kommentare

  2. Vorratsdatenspeicherung: EU-Kommission plant keinen neuen Anlauf

    Vorratsdatenspeicherung

    EU-Kommission plant keinen neuen Anlauf

    Die Bundesregierung kann in Sachen Vorratsdatenspeicherung vorerst keine Vorgabe aus Brüssel erwarten. Das dürfte die Debatte über einen deutschen Alleingang befeuern.

    27.01.201518 Kommentare

  3. China: Neue Zensurmaßnahmen gegen VPNs

    China

    Neue Zensurmaßnahmen gegen VPNs

    Chinas Zensurbehörden haben offenbar neue Methoden zur Blockierung von VPNs umgesetzt. Mehrere Anbieter berichten von Problemen mit Zugriffen ihrer chinesischen Kunden.

    27.01.201526 Kommentare

  1. Privatsphäre im Netz: Open-Source-Projekte sollen 1984 verhindern

    Privatsphäre im Netz

    Open-Source-Projekte sollen 1984 verhindern

    Orwell wird Realität, und viele merken es gar nicht: Zu diesem Schluss kommt eine Studie zur Privatsphäre im Netz. Abhilfe können laut den Experten unter anderem Open-Source-Projekte schaffen.

    26.01.201573 Kommentare

  2. Innenminister: Immer mehr Bodycams für Polizisten

    Innenminister

    Immer mehr Bodycams für Polizisten

    Ein weiteres Bundesland stattet Polizisten im Probebetrieb mit Bodycams aus. Danach soll die flächendeckende Ausstattung kommen.

    26.01.201595 Kommentare

  3. Whistleblower: FBI spähte über Google Wikileaks-Aktivisten aus

    Whistleblower

    FBI spähte über Google Wikileaks-Aktivisten aus

    Google erhielt 2012 Durchsuchungsbeschlüsse vom FBI für Wikileaks-Aktivisten. Sie zeigen, wie umfassend sich die US-Justizbehörden informieren wollten - bis hin zu Bewegungsprofilen der Betroffenen.

    26.01.201516 Kommentare

  4. Patentanmeldung: Apples Smart Cover soll wirklich schlau werden

    Patentanmeldung

    Apples Smart Cover soll wirklich schlau werden

    Apple hat in den USA einen Patentantrag für sein Smart Cover eingereicht, bei dem die mehrteilige Bildschirmabdeckung für das iPad mehr als nur ein Displayschutz ist. Je nachdem, welche Lamelle aufgedeckt ist, soll das Tablet darunter andere Bedienelemente anzeigen.

    25.01.201530 Kommentare

  5. Google-Chef: Eric Schmidt sieht schon wieder das Ende des Internets

    Google-Chef

    Eric Schmidt sieht schon wieder das Ende des Internets

    Erst durch die NSA, nun durch das Internet der Dinge - Eric Schmidt meint, dass das Internet irgendwann verschwinden könnte. Auf dem Weltwirtschaftsforum von Davos formulierte er dabei eine Vision, die - womöglich unbewusst - den Sinn des dritten Clarkeschen Gesetzes zitierte.

    23.01.201562 Kommentare

  6. Innenministerium: Wie die Bundesregierung Verschlüsselung umgehen will

    Innenministerium

    Wie die Bundesregierung Verschlüsselung umgehen will

    Das Innenministerium will mit Staatstrojanern im Rahmen der Quellen-TKÜ Verschlüsselung umgehen. Ob und wie Backdoors in verschlüsselten Produkten eingesetzt werden sollen, ist noch unklar.

    23.01.2015122 Kommentare

  7. Spezialdienste vs. Netzneutralität: Freie Fahrt für ein Phantom

    Spezialdienste vs. Netzneutralität

    Freie Fahrt für ein Phantom

    Brauchen wir eine Überholspur im Netz oder reicht ein Daten-Blaulicht für Notdienste? Die Debatte über die Netzneutralität krankt noch immer daran, dass niemand weiß, worüber eigentlich diskutiert wird.

    23.01.201529 Kommentare

  8. Crypto Wars 2.0: CCC fordert striktes Verbot unverschlüsselter Kommunikation

    Crypto Wars 2.0

    CCC fordert striktes Verbot unverschlüsselter Kommunikation

    Während die Politiker von Entschlüsselungsgesetzen reden, stellen die guten Hacker vom Chaos Computer Club die Debatte vom Kopf auf die Füße. Sie fordern ein strenges Verbot unverschlüsselter Kommunikation für Firmen mit ihren Kunden.

    22.01.201531 Kommentare

  9. Instant Messenger: Whatsapp Plus muss schließen

    Instant Messenger

    Whatsapp Plus muss schließen

    Unterlassungserklärung: Die Entwickler des alternativen Whatsapp-Clients Whatsapp Plus dürfen ihr Programm nicht mehr anbieten. Whatsapp sperrt Nutzer der Software.

    21.01.2015108 Kommentare

  10. Hintertüren bei Verschlüsselung: Grüne werfen Bundesregierung Schizophrenie vor

    Hintertüren bei Verschlüsselung

    Grüne werfen Bundesregierung Schizophrenie vor

    Die Bundesregierung will Deutschland zum "Verschlüsselungs-Standort Nr. 1 auf der Welt" machen. Weil nun gleichzeitig Hintertüren für die Programme gefordert werden, kritisieren die Grünen und die IT-Wirtschaft die Koalition scharf.

    21.01.201534 Kommentare

  11. Crypto Wars 2.0: De Maizière und EU wollen Recht auf Entschlüsselung

    Crypto Wars 2.0

    De Maizière und EU wollen Recht auf Entschlüsselung

    Kehren die Crypto Wars der Neunzigerjahre zurück? Weltweit fordern Regierungen das Verbot von Verschlüsselungsprogrammen oder die Herausgabe von Schlüsseln, um den Terrorismus zu bekämpfen.

    21.01.2015216 Kommentare

  12. 1,5 Milliarden Euro: Bayern schafft Breitbandausbau schneller

    1,5 Milliarden Euro

    Bayern schafft Breitbandausbau schneller

    Laut Angaben der bayrischen Regierung fließen die Fördergelder schneller, um jede Gemeinde per Glasfaser mit schnellem Internet zu versorgen. Schon 2017 soll der Ausbau abgeschlossen sein.

    20.01.201537 Kommentare

  13. Europäisches Leistungsschutzrecht: Oettinger droht wieder mit der Google-Steuer

    Europäisches Leistungsschutzrecht

    Oettinger droht wieder mit der Google-Steuer

    EU-Digitalkommissar Oettinger laviert weiter in Sachen Leistungsschutzrecht. Zudem soll das laufende Wettbewerbsverfahren gegen Google bis zum Sommer entschieden werden.

    20.01.201536 Kommentare

  14. Zu viele Krisen: Unions-Obmann im NSA-Ausschuss hört auf

    Zu viele Krisen

    Unions-Obmann im NSA-Ausschuss hört auf

    Zum zweiten Mal wirft ein Unions-Politiker im NSA-Ausschuss hin. Kiesewetter hatte zuletzt mit merkwürdigen Twitter-Äußerungen Aufsehen erregt und die Arbeit der Geheimdienste stets vehement verteidigt.

    20.01.201513 Kommentare

  15. F-Secure: Bios-Trojaner aufzuspüren, ist "fast aussichtslos"

    F-Secure

    Bios-Trojaner aufzuspüren, ist "fast aussichtslos"

    Weil die Antivirenhersteller keine Muster von Regierungs-Malware haben, die PC-Komponenten auf Firmware-Ebene infiziert, können sie diese kaum entdecken. Mikko Hypponen von F-Secure sieht vor allem die Hardwarehersteller in der Pflicht.

    20.01.201552 Kommentare

  16. Anwalt: Massenhafte Handy-Beschlagnahmung war wohl rechtswidrig

    Anwalt

    Massenhafte Handy-Beschlagnahmung war wohl rechtswidrig

    Aus einem Polizeikessel in Leipzig kam nur heraus, wer sein Smartphone beschlagnahmen ließ. Laut einem Anwalt spricht vieles für die Unverhältnismäßigkeit und Rechtswidrigkeit der Maßnahme, bei der Bilder und Videos gesucht wurden.

    19.01.2015124 Kommentare

  17. Patent: Im Kino werden Microsoft-Handys höflich

    Patent

    Im Kino werden Microsoft-Handys höflich

    Diesen nervigen Moment soll es im Kino bald nicht mehr geben: Der Sitznachbar zückt sein gleißend helles Smartphone, um noch einmal schnell nach der Uhrzeit zu schauen. Microsoft will laut einem Patent seine Geräte mit einer Benimmfunktion ausstatten, die im Kino aktiv wird.

    19.01.2015221 Kommentare

  18. Leipzig: Polizei beschlagnahmt nach Demo Handys

    Leipzig

    Polizei beschlagnahmt nach Demo Handys

    Nach einer Demonstration in Leipzig kesselte die Polizei rund 150 Menschen ein und nahm ihnen ihre Handys und Smartphones ab. Sie wollen Video- und Fotoaufnahmen finden.

    18.01.2015416 Kommentare

  19. Überwachung: Obama unterstützt Cameron gegen Verschlüsselung

    Überwachung

    Obama unterstützt Cameron gegen Verschlüsselung

    Eine ungehinderte Überwachung sozialer Medien sei weiterhin im Kampf gegen Terrorismus nötig, sagte US-Präsident Barack Obama und pflichtet damit dem britischen Premier David Cameron bei. Dieser fordert legale Hintertüren bei verschlüsselter Kommunikation.

    17.01.2015322 Kommentare

  20. Silk Road: Das Rätsel um Dread Pirate Roberts

    Silk Road

    Das Rätsel um Dread Pirate Roberts

    In seiner Verhandlung dementiert Ross Ulbricht, Dread Pirate Roberts gewesen zu sein, der Gründer der illegalen Handelsplattform Silk Road. Ein eingeschleuster FBI-Agent behauptet das Gegenteil, obwohl zunächst ein anderer in Verdacht geraten war.

    17.01.201525 Kommentare

  21. Verbraucherzentrale: Kauf von B-Ware-Elektronik rechnet sich kaum

    Verbraucherzentrale

    Kauf von B-Ware-Elektronik rechnet sich kaum

    Die Preisnachlässe für B-Waren von Elektonik in Onlineshops sind oft sehr gering, wenn der Käufer dies in Preissuchmaschinen mit Neuware bei Konkurrenten vergleicht. Dazu können Einschränkungen bei der Gewährleistung und hohe Versandkosten kommen.

    16.01.201524 Kommentare

  22. Hidden Services: Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks

    Hidden Services

    Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks

    Das Tor-Netzwerk: Dort tummeln sich Whistleblower, Aktivisten, politisch Verfolgte, aber auch Drogenhändler oder Pädophile. Alle wollen dort aus unterschiedlichen Motiven ihre Anonymität bewahren. Es gibt aber Zweifel an der Effektivität der Anonymisierung.

    16.01.201590 Kommentare

  23. Nicht-Abwerbe-Pakt: Apple und Google zahlen 415 Millionen Dollar an Beschäftigte

    Nicht-Abwerbe-Pakt

    Apple und Google zahlen 415 Millionen Dollar an Beschäftigte

    Apple, Google, Intel und Adobe müssen in einer Sammelklage mehr zahlen. Sie hatten durch ein Abkommen gegen das Abwerben von Beschäftigten die Gehälter gedrückt. Doch am Ende bleiben für die Betroffenen nur jeweils 5.000 US-Dollar.

    16.01.201524 Kommentare

  24. Vertragsbedingungen: Welche Internetanbieter das Teilen des Anschlusses verbieten

    Vertragsbedingungen

    Welche Internetanbieter das Teilen des Anschlusses verbieten

    Von den bekannteren Internetprovidern verbietet nur einer, den Anschluss für Freunde oder Nachbarn zu öffnen. Aber viele Zugangsanbieter haben hier Einschränkungen in ihren allgemeinen Geschäftsbedingungen.

    15.01.2015114 Kommentare

  25. Breitbandausbau: Telekom-Konkurrenten warnen Oettinger

    Breitbandausbau

    Telekom-Konkurrenten warnen Oettinger

    EU-Kommissar Günther Oettinger solle beim Breitbandausbau nicht nur auf die großen nationalen Netzbetreiber setzen, sagen Breko und Vatm. Die wahren "Breitband-Champions" würden "auf lokaler und regionaler Ebene operieren."

    15.01.201510 Kommentare

  26. EuGH: Onlinekäufer müssen echten Ticketpreis sofort sehen können

    EuGH

    Onlinekäufer müssen echten Ticketpreis sofort sehen können

    Anbieter müssen die Preise für Flugtickets laut einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs sofort mit allen Zuschlägen anzeigen. Das Urteil geht auf einen Streit aus dem Jahr 2008 mit Air Berlin zurück, doch geändert hat sich seitdem wenig.

    15.01.20152 Kommentare

  27. Tracking: US-Vermarkter nutzt Zombie-Cookies

    Tracking

    US-Vermarkter nutzt Zombie-Cookies

    Mit seinem Perma-Cookie sorgt der US-Vermarkter Turn für Ärger: Selbst wenn der Nutzer es löscht, wird es sofort wiederhergestellt - mit Hilfe von Verizons Unique Identifier Headers. Das von Turn selbst angebotene Opt-Out funktioniert nicht.

    15.01.201526 Kommentare

  28. Vorratsdatenspeicherung: SPD-Chef Gabriel gegen deutsche "Schnellschüsse"

    Vorratsdatenspeicherung  

    SPD-Chef Gabriel gegen deutsche "Schnellschüsse"

    SPD-Chef Gabriel zeigt sich prinzipiell offen für die Vorratsdatenspeicherung. Allerdings lehnt er einen deutschen Alleingang ab und will europäische Vorgaben abwarten. Das will auch die Kanzlerin.

    14.01.201554 Kommentare

  29. Zwei Dementis: Samsung will angeblich Blackberry übernehmen

    Zwei Dementis  

    Samsung will angeblich Blackberry übernehmen

    Laut Medienberichten plant Samsung eine Übernahme von Blackberry. Beide Hersteller haben bereits dementiert. Der Kaufpreis soll sich auf 7,5 Milliarden US-Dollar belaufen.

    14.01.201541 Kommentare

  30. Oettinger zu Netzneutralität: Videodienste sollen nicht priorisiert werden

    Oettinger zu Netzneutralität

    Videodienste sollen nicht priorisiert werden

    Für EU-Digitalkommissar Oettinger sollen Spezialdienste "im öffentlichen Interesse" liegen. Während das für autonomes Fahren strittig sei, sollen für andere Bereiche eher keine Ausnahmen von der Netzneutralität gelten.

    14.01.201512 Kommentare

  31. Malware: BSI will Zwangstrennung infizierter Rechner vom Internet

    Malware

    BSI will Zwangstrennung infizierter Rechner vom Internet

    Der BSI-Chef will Zwangstrennungen vom Internet von Rechnern, auf denen Trojaner und andere Malware laufen. Er räumt zugleich ein, dass mit konventionellen Sicherheitsmaßnahmen nur 80 Prozent aller Angriffe unterbunden werden könnten.

    14.01.2015120 Kommentare

  32. Nach Anschlägen von Paris: Merkel drängt offenbar auf Vorratsdatenspeicherung

    Nach Anschlägen von Paris  

    Merkel drängt offenbar auf Vorratsdatenspeicherung

    Zwischen Union und SPD bahnt sich ein Koalitionskrach über die Vorratsdatenspeicherung an. Nun fordert angeblich auch die Kanzlerin die anlasslose Speicherung von Nutzerdaten.

    14.01.2015133 Kommentare

  33. Software Observer: Unsichere Tools liefern in Filesharing-Klagen keine Beweise

    Software Observer  

    Unsichere Tools liefern in Filesharing-Klagen keine Beweise

    Wenn Rechteinhaber mit unsicheren Tools die IP-Adresse von Filesharern herausbekommen, ist dies als Beweis vor Gericht nicht gültig. Das Ermittlertool Observer ist technisch unzuverlässig. Bei Redtube kam ItGuards zum Einsatz.

    14.01.201529 Kommentare

  34. Nachrichtenagentur: Nordkoreanische Webseite bietet Malware zum Download

    Nachrichtenagentur

    Nordkoreanische Webseite bietet Malware zum Download

    Wer die Webseite der staatlichen nordkoreanischen Nachrichtenagentur besucht, könnte sich ganz offiziell einen Trojaner einfangen.

    14.01.201515 Kommentare

  35. Nach Sony-Hack: Obama will Meldepflicht für Hackerattacken

    Nach Sony-Hack

    Obama will Meldepflicht für Hackerattacken

    US-Präsident Barack Obama hat weitreichende Vorschläge für neue Gesetze zum Schutz der Onlinewelt gemacht. Der Verkauf von Kreditkartendaten soll künftig ebenso strafbar sein wie der von Botnetzen. Angegriffene Unternehmen - wie Sony - sollen mit US-Behörden besser zusammenarbeiten.

    14.01.20153 Kommentare

  36. Apple-Patent: Macs und Apple TV mit Gesten steuern

    Apple-Patent

    Macs und Apple TV mit Gesten steuern

    Eine Handbewegung und der Mac spielt Musik ab, blättert in der Fotosammlung oder stoppt ein Video - mit einer Gestenerkennung wäre das kein Problem. Dieses Patent hat Apple nun erhalten. Das Know-how wurde schon längst gekauft.

    14.01.201512 Kommentare

  37. Luftsicherheit: US-Sender CNN darf Kameradrohnen testen

    Luftsicherheit

    US-Sender CNN darf Kameradrohnen testen

    Die US-Flugaufsicht FAA kennt keinen Spaß bei Drohnen: Der kommerzielle Einsatz ist weitgehend verboten. Der Fernsehsender CNN darf aber mit den Fluggeräten experimentieren. Ziel der FAA ist es, ein Drohnenregelwerk aufzustellen.

    13.01.20156 Kommentare

  38. Überwachung: FBI nimmt sich immer mehr NSA-Daten

    Überwachung

    FBI nimmt sich immer mehr NSA-Daten

    Nicht nur die US-Geheimdienste nutzen ausgiebig die von der NSA gesammelten Daten. Trotz einer erfolgreichen Klage hält die US-Regierung aber viele Details dazu weiter geheim.

    13.01.20153 Kommentare

  39. Nach Anschlägen in Paris: Premier Cameron will wirksame Verschlüsselung verbieten

    Nach Anschlägen in Paris

    Premier Cameron will wirksame Verschlüsselung verbieten

    Premierminister David Cameron will nach den Terroranschlägen in Paris eine Gesetzesverschärfung, die vertrauliche Kommunikation verbietet. Alles, was die Geheimdienste nicht komplett mitlesen und zuordnen können, dürfe nicht erlaubt sein. Das würde auch Whatsapp betreffen.

    13.01.2015368 Kommentare

  40. Snowden-Unterlagen: Digitale Selbstschussanlage der NSA gegen DDoS-Attacken

    Snowden-Unterlagen

    Digitale Selbstschussanlage der NSA gegen DDoS-Attacken

    In der NDR-Dokumentation "Schlachtfeld Internet" hat Edward Snowden ein bisher unbekanntes Programm der NSA beschrieben. Damit sollen DDoS-Angriffe auf die USA automatisch beantwortet werden. Treten dabei Fehler auf, könnte das Snowden zufolge Menschenleben kosten.

    13.01.201538 Kommentare

  41. Kinderpornografie: Deutsche Justiz ermittelt nach Datenfund in Microsofts Cloud

    Kinderpornografie

    Deutsche Justiz ermittelt nach Datenfund in Microsofts Cloud

    In den USA wurden schon mehrere Fälle bekannt, in denen US-Internetkonzerne Hinweise zu kinderpornografischem Material an Behörden lieferten. Nun wird auch in einem deutschen Fall ermittelt.

    13.01.201570 Kommentare

  42. US-Patent- und Markenamt: Apple erhielt 2014 deutlich mehr Patente

    US-Patent- und Markenamt

    Apple erhielt 2014 deutlich mehr Patente

    IBM und nicht etwa Apple ist Patentweltmeister in den USA. An zweiter Stelle steht Samsung, während Apple erst Platz 11 einnimmt. Apple konnte dennoch die Zahl der Patente um 13 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern.

    13.01.201525 Kommentare

  43. Snowdens Flucht: "Nur Wikileaks wollte mir helfen"

    Snowdens Flucht

    "Nur Wikileaks wollte mir helfen"

    Die Flucht Edward Snowdens war ein Katz- und Mausspiel zwischen den USA und Wikileaks. Eine ARD-Doku zeigt, wie Julian Assange im Hintergrund die Fäden zog, und die USA auf eine Finte hereinfielen.

    13.01.201559 Kommentare

  44. Verbraucherzentrale: Apples verkürzte Hardwaregarantie unzulässig

    Verbraucherzentrale

    Apples verkürzte Hardwaregarantie unzulässig

    Apple hat einen Prozess um eine verkürzte Herstellergarantie verloren. Statt zwei Jahren wurde nur ein Jahr gewährt, um den Applecare Protection Plan besser zu verkaufen.

    12.01.201595 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 206
Anzeige

Verwandte Themen
Kulturwertmark, tzDatabase, Elektronische Lohnsteuerkarte, Urmann + Collegen, Friends of Wikileaks, i4i, Joachim Gauck, TTIP, Universaldienst, Golem-Wochenrückblick, Stiftung Datenschutz, Bundestagswahl 2009, Eric Schneiderman, Syria-Files, Rechtsstreitigkeiten

RSS Feed
RSS FeedPolitik/Recht

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de