Abo
Anzeige

Politik/Recht

Artikel

  1. Samsung-Rückrufaktion: Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht

    Samsung-Rückrufaktion

    Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht

    Die europäischen Besitzer des Galaxy Note 7 tauschen ihre Geräte offenbar deutlich schneller aus, als die US-Amerikaner. Schon Anfang Oktober könnte der Prozess abgeschlossen sein.

    27.09.201610 KommentareVideo

  1. Streamripper: Musikindustrie will Youtube-mp3.org zerstören

    Streamripper

    Musikindustrie will Youtube-mp3.org zerstören

    Die großen Labels wollen den Youtube-Streamripper-Dienst endgültig zum Aufgeben zwingen. Die Webadresse soll herausgegeben und der Dienst eingestellt werden.

    27.09.2016156 Kommentare

  2. Messenger: Datenschützer verbietet Facebook und Whatsapp Datenabgleich

    Messenger  

    Datenschützer verbietet Facebook und Whatsapp Datenabgleich

    Der Hamburgische Datenschutzbeauftragte greift zu einem drastischen Mittel, um den Datenabgleich zwischen Whatsapp und Facebook zu unterbinden. Facebook will die Entscheidung nicht hinnehmen.

    27.09.2016111 Kommentare

Anzeige
  1. DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz

    DDoS

    Das Internet of Things gefährdet das freie Netz

    Der Denial-of-Service-Angriff gegen den Journalisten Brian Krebs zeigt, welche Gefahren das Internet der Dinge für die Meinungsfreiheit birgt. Bislang deutet alles darauf hin, dass es noch viel schlimmer wird.

    26.09.2016105 Kommentare

  2. Filmdatenbank: Schauspieler lassen ihr Alter aus dem Internet entfernen

    Filmdatenbank

    Schauspieler lassen ihr Alter aus dem Internet entfernen

    In Kalifornien ansässige Schauspieler können künftig verlangen, dass ihr Alter aus Datenbanken der Branche entfernt wird. So will es ein Gesetz gegen Altersdiskriminierung, das in Kalifornien verabschiedet wurde. Kritiker sehen dadurch die Redefreiheit eingeschränkt.

    26.09.201616 Kommentare

  3. Schweiz: Bürger stimmen für erweiterte Überwachungsbefugnisse

    Schweiz

    Bürger stimmen für erweiterte Überwachungsbefugnisse

    Es ist wohl eine Premiere: In der Schweiz haben die Bürger des Landes in einer Volksabstimmung für erweiterte Geheimdienstbefugnisse gestimmt. Künftig dürfen Verdächtige auf elektronischem Weg überwacht werden.

    26.09.201664 Kommentare

  1. Die Woche im Video: Schneewittchen und das iPhone 7

    Die Woche im Video

    Schneewittchen und das iPhone 7

    Golem.de-Wochenrückblick Geschichten vom naiven Edward Snow White im Kino, ein Trauerspiel für die Piraten in Berlin - und dazu das iPhone 7 Plus: Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    24.09.20166 KommentareVideo

  2. 950 Euro: Abmahnwelle zu Pornofilm-Filesharing von Betrügern

    950 Euro

    Abmahnwelle zu Pornofilm-Filesharing von Betrügern

    Anwälte sprechen vom besten Abmahn-Fake, den sie je gesehen haben. Dabei geht es um einen Pornofilm und Filesharing, sogar eine echte Rechtsanwaltsadresse wird eingesetzt. Doch etwas Wichtiges haben die Betrüger vergessen.

    23.09.201629 Kommentare

  3. Hotelportale: HRS soll Nutzern bezahltes Ranking verheimlichen

    Hotelportale

    HRS soll Nutzern bezahltes Ranking verheimlichen

    Die Hotelplattform HRS soll für ein gutes Ranking von Hotels höhere Provisionen verlangen. Der Nutzer erfährt davon jedoch nichts.

    22.09.201630 Kommentare

  1. Elektroaltgeräte: Umwelthilfe fordert, dass Apple Radiowecker zurücknimmt

    Elektroaltgeräte

    Umwelthilfe fordert, dass Apple Radiowecker zurücknimmt

    Die Gesetzeslage ist klar, aber Apple weigert sich, seiner Rücknahmepflicht von Elektroaltgeräten nachzukommen. "Wir sind Apple" lautet die angebliche Begründung. Doch Apple widerspricht dieser Darstellung.

    22.09.2016171 Kommentare

  2. Gutachten für NSA-Ausschuss: Eine Handynummer reicht doch zum Töten

    Gutachten für NSA-Ausschuss

    Eine Handynummer reicht doch zum Töten

    Ein wissenschaftliches Gutachten widerspricht Bundesregierung und Verfassungsschutz: Mit Hilfe einer Drohne und Imsi-Catchern lassen sich Mobilfunktelefone auf wenige Meter genau anpeilen. Die Regierung soll eine Tötung von Verdächtigen auf Basis weitergegebener Daten teilweise sogar erlaubt haben.

    21.09.201638 Kommentare

  3. Berlin-Wahl: Wo sind all die Piraten-Wähler hin?

    Berlin-Wahl

    Wo sind all die Piraten-Wähler hin?

    Wie gewonnen, so zerronnen. Die Piratenpartei steht jetzt wieder da, wo sie vor fünf Jahren besser geblieben wäre. Das sagt nicht nur viel über die Partei, sondern auch einiges über deren Wähler aus.

    21.09.2016322 Kommentare

  1. Recht auf Vergessenwerden: Online-Artikel bekommen Ablaufdatum

    Recht auf Vergessenwerden

    Online-Artikel bekommen Ablaufdatum

    Der höchste Gerichtshof Italiens hat eine Entscheidung gefällt, die die Presse- und Meinungsfreiheit drastisch einschränken könnte. Eine Webseite musste einen Artikel löschen, weil dieser sein "Ablaufdatum" überschritten habe.

    20.09.201638 Kommentare

  2. ARD: Keine Haft mehr für Verweigerer der Rundfunkgebühr

    ARD

    Keine Haft mehr für Verweigerer der Rundfunkgebühr

    Imageschaden und hohe Kosten: Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten wollen bei Verweigerern der Rundfunkgebühr auf die Drohung mit Erzwingungshaft verzichten. Doch eine absolute Garantie gibt es nicht.

    19.09.2016492 Kommentare

  3. Datentausch mit Facebook: Verbraucherschützer mahnen Whatsapp ab

    Datentausch mit Facebook

    Verbraucherschützer mahnen Whatsapp ab

    Die aktualisierten AGB von Whatsapp könnten unangenehme Konsequenzen für das Unternehmen haben. Der Bundesverband der Verbraucherzentralen hat die Facebook-Tochter abgemahnt.

    19.09.201615 Kommentare

  1. Digital Homicide: Klage über 18 Millionen US-Dollar gegen 100 Steam-Nutzer

    Digital Homicide

    Klage über 18 Millionen US-Dollar gegen 100 Steam-Nutzer

    Beleidigungen und Morddrohungen: Das Entwicklerstudio Digital Homicide verklagt rund 100 anonyme Nutzer auf Steam - und verlangt von Valve die Herausgabe der Namen. Weitere Millionenforderungen gibt es gegen Valve selbst und gegen einen prominenten Blogger.

    19.09.2016134 Kommentare

  2. Viaeuropa Deutschland: Plattform für billige Glasfaserzugänge gegründet

    Viaeuropa Deutschland

    Plattform für billige Glasfaserzugänge gegründet

    Günstige Glasfaserzugänge für alle soll es durch Viaeuropa Deutschland der Domscheit-Bergs geben. FTTH-Netze der Gemeinden sollen durch eine offene Plattform an die Nutzer vermittelt werden, was die Preise drücken würde.

    19.09.201626 Kommentare

  3. Die Woche im Video: Hallo Echo, hallo Apple, hallo EU

    Die Woche im Video

    Hallo Echo, hallo Apple, hallo EU

    Golem.de-Wochenrückblick Wir haben iOS10 und das neue WatchOS getestet und Amazons Echo ausprobiert. Auch die EU war fleißig und beschäftigte sich mit Breitbandausbau, Leistungsschutzrecht und Störerhaftung. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    17.09.20161 KommentarVideo

  4. Sammelklage: US-Amerikanerin verklagt smarten Vibratorhersteller

    Sammelklage

    US-Amerikanerin verklagt smarten Vibratorhersteller

    Ein smarter Vibrator, der nach Hause telefoniert. Damit will sich eine US-Amerikanerin nicht abfinden und verklagt den Hersteller, der offenbar genaue Protokolle über die Nutzung des We-Vibe anlegt.

    16.09.201660 Kommentare

  5. Elf-Punkte-Plan von Gabriel: Apple soll sich nicht arm rechnen dürfen

    Elf-Punkte-Plan von Gabriel

    Apple soll sich nicht arm rechnen dürfen

    Inzwischen stört sich auch die Bundesregierung an den niedrigen Steuerzahlungen von Apple in Deutschland. Schlupflöcher bei der Besteuerung sollen rasch beseitigt werden.

    15.09.201669 Kommentare

  6. Bundesnetzagentur: Provider sollen Vorratsdaten komplett auslagern dürfen

    Bundesnetzagentur

    Provider sollen Vorratsdaten komplett auslagern dürfen

    Die Auflagen für die Speicherung von Vorratsdaten für die Provider bleiben hoch. Allerdings sollen Anbieter nicht verpflichtet werden, die aufwendige Infrastruktur selbst aufzubauen.

    15.09.201622 Kommentare

  7. Amazon: Verbraucherschützer bringen den Dash-Button vor Gericht

    Amazon

    Verbraucherschützer bringen den Dash-Button vor Gericht

    Verbraucherschützer haben angekündigt, juristisch gegen Amazon vorzugehen. Der Vorwurf lautet, der physische Bestellknopf, genannt Dash-Button, benachteilige den Kunden.

    15.09.2016445 KommentareVideo

  8. Geldautomaten: Secret Service warnt vor Periscope-Skimming

    Geldautomaten

    Secret Service warnt vor Periscope-Skimming

    Manipulierte PIN-Pads und Kameras sind out, Skimmer nutzen neue Technologien. Der Secret Service warnt in den USA vor Skimming-Hardware, die direkt an die internen Komponenten von Geldautomaten angeschlossen wird.

    15.09.201613 Kommentare

  9. EU-Kommissar Oettinger: USA haben Tempolimit, Europa bekommt Leistungsschutzrecht

    EU-Kommissar Oettinger

    USA haben Tempolimit, Europa bekommt Leistungsschutzrecht

    EU-Kommissar Oettinger hat die Pläne für ein europäisches Leistungsschutzrecht verteidigt. Kommission-Vize Ansip klingt dagegen nicht sehr überzeugt von dem Konzept. Google will weiter nicht für Snippets zahlen.

    14.09.201671 Kommentare

  10. Geldautomaten: Hintermann von Skimmingbande muss fünf Jahre in Haft

    Geldautomaten

    Hintermann von Skimmingbande muss fünf Jahre in Haft

    Eine Skimmingbande hat in Sachsen fast 270.000 Euro mit gefälschten Bankkarten erbeutet. Die Tat fand bereits im Jahr 2011 statt, nun wurde ein Hintermann der Gruppe zu einer Freiheitsstrafe verurteilt.

    14.09.20166 Kommentare

  11. Leistungsschutzrecht: Vernichtende Kritik an Oettingers Urheberrechtsplänen

    Leistungsschutzrecht

    Vernichtende Kritik an Oettingers Urheberrechtsplänen

    "Unbegreiflich", "halbherzig", "hochproblematisch": Die Pläne der EU-Kommission für eine Reform des Urheberrechts stoßen bei der IT-Wirtschaft auf starke Ablehnung. Auch die Verbraucherschützer warnen vor einem EU-weiten Leistungsschutzrecht.

    14.09.201651 Kommentare

  12. EU-Kommission: Juncker verspricht freies WLAN bis 2020 in jedem Dorf

    EU-Kommission

    Juncker verspricht freies WLAN bis 2020 in jedem Dorf

    Die digitale Wirtschaft gehört zu den Prioritäten von EU-Kommissionspräsident Juncker. Allerdings scheint er sich bei digitalen Fragen nicht immer so gut auszukennen wie beim Thema Steuertricks.

    14.09.201631 Kommentare

  13. Antivirenentwickler: John McAfee soll Morde und Vergewaltigung begangen haben

    Antivirenentwickler

    John McAfee soll Morde und Vergewaltigung begangen haben

    Ein Dokumentarfilm erhebt schwere Anschuldigungen gegen John McAfee. Während seiner Zeit in Belize soll er zwei Männer getötet und eine Frau vergewaltigt haben. McAfee weist die Vorwürfe zurück und wirft dem Filmteam vor, Quellen bestochen zu haben.

    13.09.201648 Kommentare

  14. Datenschutz bei Facebook: EuGH soll Recht auf Sammelklage prüfen

    Datenschutz bei Facebook

    EuGH soll Recht auf Sammelklage prüfen

    Sind europaweite Sammelklagen wegen Datenschutzverstößen erlaubt? Nun soll der EuGH entscheiden, ob der Österreicher Max Schrems in Wien gegen Facebook klagen darf.

    13.09.201611 Kommentare

  15. VirnetX: Patente in Verfahren gegen Apple für ungültig erklärt

    VirnetX

    Patente in Verfahren gegen Apple für ungültig erklärt

    Vier Patente des Patentverwalters VirnetX sind vom US-Patentamt für ungültig erklärt worden. Diese spielen bei einem laufenden Rechtsstreit gegen Apple eine Rolle. In diesem Monat wird ein Verfahren neu aufgerollt.

    12.09.20163 Kommentare

  16. Samsung-Rückrufaktion: Fass bloß das Galaxy Note 7 nicht an!

    Samsung-Rückrufaktion

    Fass bloß das Galaxy Note 7 nicht an!

    Nicht laden, nicht mit ins Flugzeug nehmen und jetzt - am besten gar nicht mehr anfassen. Samsung warnt seine Nutzer nicht mehr nur vor dem Laden des Galaxy Note 7, sondern gleich ganz vor der Nutzung des Gerätes.

    11.09.2016150 KommentareVideo

  17. Verkehrsminister: Dobrindt gründet Ethikkommission zum automatisierten Fahren

    Verkehrsminister

    Dobrindt gründet Ethikkommission zum automatisierten Fahren

    Wer ist schuld an einem Unfall, und wie sollen automatisierte Autos in Gefahrensituationen reagieren? Verkehrsminister Dobrindt will diese Fragen von einer Ethikkommission klären lassen.

    11.09.2016113 Kommentare

  18. Die Woche im Video: Keine außergewöhnlichen Vorkommnisse

    Die Woche im Video

    Keine außergewöhnlichen Vorkommnisse

    Golem.de-Wochenrückblick Apple stellt ein Telefon vor, Sony eine Spielmaschine und Oettinger ein Linkverbot. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    10.09.20160 KommentareVideo

  19. DAB+: Bundesrat will Verkauf von reinen UKW-Radios stoppen

    DAB+

    Bundesrat will Verkauf von reinen UKW-Radios stoppen

    Der Kulturausschuss des Bundesrates will keine reinen UKW-Radios mehr zum Verkauf zulassen. Das Telekommunikationsgesetz (TKG) soll dafür geändert werden, DAB+ soll unterstützt werden.

    09.09.2016254 Kommentare

  20. Hack von CIA-Direktor: FBI nimmt zwei Hacker fest

    Hack von CIA-Direktor

    FBI nimmt zwei Hacker fest

    Nach dem Hack des AOL-Accounts von CIA-Direktor John Brennan hat das FBI knapp ein Jahr später zwei Verdächtige verhaftet. Beide Verdächtige machten schwere Fehler, die letztlich zu ihrer Festnahme führten.

    09.09.20169 Kommentare

  21. Einnahmen aus Apple-Stores: Hessen will Apples Steuertricks nicht prüfen

    Einnahmen aus Apple-Stores  

    Hessen will Apples Steuertricks nicht prüfen

    Die deutschen Apple-Stores haben trotz hoher Umsätze jahrelang Verluste gemeldet. Nach Ansicht des hessischen Finanzministeriums ist das kein Grund, im Steuerstreit um Apple aktiv zu werden. Konzerninterne Verrechnungen würden bereits geprüft.

    09.09.201644 Kommentare

  22. US-Experten im Bundestag: Gegen Überwachung helfen keine Gesetze

    US-Experten im Bundestag

    Gegen Überwachung helfen keine Gesetze

    Was hat sich durch die Snowden-Enthüllungen in den USA in Sachen Massenüberwachung geändert? Gleich fünf Bürgerrechtler machten dem NSA-Ausschuss wenig Hoffnung, Spionage durch politische Beschlüsse eindämmen zu können.

    08.09.201616 Kommentare

  23. Playboy-Urteil: Verlinkung auf illegale Uploads kann illegal sein

    Playboy-Urteil  

    Verlinkung auf illegale Uploads kann illegal sein

    Generell können Nutzer auch auf illegal gepostete Inhalte verlinken, hat der EuGH entschieden. In Einzelfällen können solche Links aber auch verboten werden.

    08.09.201619 Kommentare

  24. Payback-Betrug: Telekom-Mitarbeiter ergaunern 40 Millionen Punkte

    Payback-Betrug

    Telekom-Mitarbeiter ergaunern 40 Millionen Punkte

    Es war offenbar kein Einzelfall: Telekom-Mitarbeiter haben jahrelang Payback-Punkte genutzt, die eigentlich für Kunden gedacht waren. Der Schaden beträgt 400.000 Euro, die Telekom fordert das Geld von gekündigten Angestellten zurück.

    07.09.201668 Kommentare

  25. Vista: Windows darf weiterhin auf Computern vorinstalliert werden

    Vista

    Windows darf weiterhin auf Computern vorinstalliert werden

    Ein französischer Mann ist mit der Forderung nach Schadenersatz für ein vorinstalliertes Windows Vista gescheitert. Er wollte von Sony einen großen Teil der Kosten für ein Notebook erstattet bekommen. Die Praxis, Windows auf Computern vorzuinstallieren, dürfte also bestehen bleiben.

    07.09.201690 Kommentare

  26. Neues BND-Gesetz: Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic

    Neues BND-Gesetz

    Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic

    Das neue BND-Gesetz soll eigentlich die Arbeit des Geheimdienstes in geordnetere Bahnen lenken. Nach Ansicht von Eco-Vorstand Klaus Landefeld würde sich sogar die NSA über solch eine rechtliche Grundlage freuen. Nur das Budget begrenze den Zugriff.

    07.09.20166 Kommentare

  27. DAB+: Sender wollen Multinormchips statt UKW-Abschaltdatum

    DAB+

    Sender wollen Multinormchips statt UKW-Abschaltdatum

    Vor der UKW-Abschaltung herrscht offenbar Angst bei den Senderbetreibern. Gerade kleinere Sender fürchten, nicht mehr auf allen Radios im Haushalt verfügbar zu sein. In Deutschland steht nur in etwa 13 Prozent der Haushalte mindestens ein DAB+-Radiogerät.

    06.09.2016111 Kommentare

  28. Digitale Agenda: Dobrindt hält Gigabit-Ausbau bis 2025 für zu wenig

    Digitale Agenda

    Dobrindt hält Gigabit-Ausbau bis 2025 für zu wenig

    Die Digitale Agenda der Bundesregierung ist noch längst nicht umgesetzt. Nach Ansicht von Infrastrukturminister Dobrindt sind beim Breitbandausbau sehr ambitionierte Ziele erforderlich.

    06.09.201630 Kommentare

  29. Wahlkampf: Britischer Politiker verrät aus Versehen sein Passwort

    Wahlkampf

    Britischer Politiker verrät aus Versehen sein Passwort

    Ein offensichtlich historisch interessierter britischer Politiker teilt aus Versehen sein Passwort und andere Zugangsdaten auf Twitter mit. Dabei geht es um den Kampf der Normannen gegen die Angelsachsen. Mittlerweile hat die Kampagne den Post entfernt - und sich ein neues Passwort ausgedacht.

    06.09.20166 Kommentare

  30. Günther Oettinger: Überschriften und Indexierung von Texten sollen Geld kosten

    Günther Oettinger

    Überschriften und Indexierung von Texten sollen Geld kosten

    Dürfen Überschriften wie "Wir sind Papst" künftig nicht mehr frei verlinkt werden? Die Pläne von EU-Digitalkommissar Oettinger zum EU-weiten Leistungsschutzrecht werden nicht nur Google, sondern auch normalen Nutzern Probleme bereiten.

    06.09.2016172 Kommentare

  31. 40 Millionen Euro gestohlen: Wie der Leoni-Betrug abgelaufen ist

    40 Millionen Euro gestohlen

    Wie der Leoni-Betrug abgelaufen ist

    Im Betrugsfall des Autozulieferers Leoni gibt es weitere Details: Die rumänische Polizei hat herausgefunden, wohin das Geld transferierte wurde und wer die Zahlung angewiesen hat.

    06.09.201623 Kommentare

  32. Einkaufen per Knopfdruck: Verbraucherschützer kritisieren Amazons Dash-Button

    Einkaufen per Knopfdruck

    Verbraucherschützer kritisieren Amazons Dash-Button

    Verbraucherschützer folgen Amazons Rechtsauffassung nicht. Sie halten den Einkaufsknopf Dash nicht für rechtskonform. Der Kauf darüber sei zu intransparent. Aber sie bemängeln auch andere Dinge am Dash-Knopf.

    06.09.2016355 KommentareVideo

  33. Perfect Privacy: Polizei beschlagnahmt Server von VPN-Provider

    Perfect Privacy

    Polizei beschlagnahmt Server von VPN-Provider

    Der VPN-Dienst Perfect Privacy wirbt mit absoluter Privatsphäre und verspricht, keine Kundeninformationen aufzuzeichnen. Die holländische Polizei war offenbar trotzdem am Inhalt der Server interessiert.

    05.09.201699 Kommentare

  34. Netzneutralität: Bittorent und VPN dürfen gedrosselt werden, Werbung nicht

    Netzneutralität

    Bittorent und VPN dürfen gedrosselt werden, Werbung nicht

    Werbeanzeigen auf Netzebene zu blockieren, ist mit den neuen Regeln zur Netzneutralität nicht vereinbar. Verschiedene Provider in Europa hatten entsprechende Technologien getestet. Die Drosselung von Bittorent und ähnlichen Diensten könnte jedoch zulässig sein.

    05.09.2016124 Kommentare

  35. Brennende Akkus beim Note 7: Politik fordert Aufklärung von Samsung

    Brennende Akkus beim Note 7  

    Politik fordert Aufklärung von Samsung

    Wie konnte es zu den brennenden Akkus beim Galaxy Note 7 kommen? Das will die Politik von Samsung wissen. Umweltministerin Hendricks sieht den Nutzen wechselbarer Akkus durch den Vorfall gleich doppelt bestätigt.

    04.09.2016136 KommentareVideo


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 225
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Test: Kleines Macbook Pro mit Firewire bootet von SD-Karte
    Test: Kleines Macbook Pro mit Firewire bootet von SD-Karte

    Mit dem neuen 13-Zoll-Macbook-Pro erfüllt Apple einige lang ersehnte Wünsche von Anwendern. Ein neuer SD-Kartenschacht ist vor allem für Fotografen interessant, aber Admins dürften sich ebenfalls darüber freuen. Dank Firewire-Anschluss ist das Macbook Pro ein guter Kandidat, um das weiße Macbook in Rente zu schicken.
    (Macbook Pro)

  2. Navigon Mobile Navigator 4.0
    Android-Navigationssoftware mit Kartenverwaltung
    Navigon Mobile Navigator 4.0: Android-Navigationssoftware mit Kartenverwaltung

    Navigon hat den Mobile Navigator in der Version 4.0 für die Android-Plattform veröffentlicht. Mit der Software lässt sich Kartenmaterial nun nach einzelnen Ländern selektieren und die Bedienoberfläche wurde überarbeitet.
    (Navigon Android)

  3. RIMs neues Betriebssystem
    Blackberry 10 wird es nur für neue Smartphones geben
    RIMs neues Betriebssystem: Blackberry 10 wird es nur für neue Smartphones geben

    Wer bereits ein Blackberry-Smartphone besitzt, wird kein Update auf das neue Betriebssystem Blackberry 10 erhalten. Lediglich für die wenigen Besitzer eines Blackberry Playbook ist ein Update geplant.
    (Blackberry 10)

  4. Fujifilm-Systemkamera
    X-E1 für 900 Euro mit OLED-Sucher
    Fujifilm-Systemkamera: X-E1 für 900 Euro mit OLED-Sucher

    Mit der X-E1 hat Fujifilm eine kleinere Version seiner hochgelobten Systemkamera X-Pro1 mit dem gleichen Sensor vorgestellt. Der optische Sucher fehlt. Dafür wurde ein OLED-Sucher mit 2,36 Megapixeln eingebaut. Und das großes Autofokus-Manko der X-Pro1 soll auch wegfallen.
    (Fujifilm X-e1)

  5. Entwicklerplatine
    Arduino Due für 50 Euro erhältlich
    Entwicklerplatine: Arduino Due für 50 Euro erhältlich

    Das Arduino Due ist ab sofort verfügbar. Der Nachfolger des Uno hat einen kräftigeren Prozessor und deutlich mehr Flash-Speicher. Die Betriebsspannung hat sich im Vergleich zum Arduino Uno verringert.
    (Arduino Due)

  6. Asus Padfone Infinity Hands on
    Schnelles Smartphone mit scharfem Display
    Asus Padfone Infinity Hands on: Schnelles Smartphone mit scharfem Display

    Mit dem Padfone Infinity verfolgt Asus weiter das Konzept einer Tabletstation, in die ein Smartphone gesteckt werden kann. Das neue Gerät hat jede Menge aktuelle Technik, der Snapdragon-Prozessor gehört zu den neuesten auf dem Markt. Wir haben uns das Gerät angeschaut.
    (Asus Padfone)

  7. Gopro Hero 3+
    Neue Actionkamera mit evolutionären Änderungen
    Gopro Hero 3+: Neue Actionkamera mit evolutionären Änderungen

    Gopro hat mit der Hero 3+ eine leicht verbesserte Version seiner Actionkamera vorgestellt, die mit einem besseren Objektiv, veränderter Bildabstimmung und einer längeren Akkulaufzeit aufwartet.
    (Gopro Hero 3 Black)


Verwandte Themen
Stiftung Datenschutz, Bundestagswahl 2009, i4i, Friends of Wikileaks, Urmann + Collegen, tzDatabase, Kulturwertmark, Elektronische Lohnsteuerkarte, Syria-Files, Rechtsstreitigkeiten, Redtube, EU-Patent, Golem-Wochenrückblick, Wahlcomputer, Sebastian Nerz

RSS Feed
RSS FeedPolitik/Recht

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige