Abo

Politik/Recht

Artikel

  1. Rassismus: Facebook sucht nicht nach Hetze gegen Flüchtlinge

    Rassismus

    Facebook sucht nicht nach Hetze gegen Flüchtlinge

    Facebook-Mitarbeiter in Deutschland sind nicht für das Suchen und Entfernen von Hetze gegen Flüchtlinge zuständig. Maas hatte kritisiert, dass das Unternehmen trotz konkreter Hinweise rassistische und fremdenfeindliche Posts und Kommentare "nicht effektiv unterbinde".

    28.08.2015176 Kommentare

  1. Datenschutz: Verfassungsschutz darf Xkeyscore gegen Datentausch nutzen

    Datenschutz

    Verfassungsschutz darf Xkeyscore gegen Datentausch nutzen

    Tauschgeschäft unter Geheimdiensten: Der deutsche Verfassungsschutz darf die Software Xkeyscore der NSA benutzen und liefert im Gegenzug möglichst viele Daten an den US-Geheimdienst.

    27.08.201512 Kommentare

  2. Torrent: Telekom lehnt Sperrung von The Pirate Bay ab

    Torrent

    Telekom lehnt Sperrung von The Pirate Bay ab

    Die Deutsche Telekom weigert sich, eine Sperranforderung für The Pirate Bay, isohunt.to und h33t.to umzusetzen. Das hatte der Verband der Österreichischen Musikwirtschaft gefordert.

    27.08.201548 Kommentare

Anzeige
  1. Snowden-Dokumente: Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ

    Snowden-Dokumente

    Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ

    Warum mussten die Redakteure des Guardian auf Anweisung der GCHQ-Agenten so viele Einzelkomponenten in einem Macbook Air zerstören, auf denen die Snowden-Dokumente gespeichert waren? Nach monatelangen Recherchen wagen Experten ein erstes Fazit.

    27.08.201565 Kommentare

  2. Patent: Google will Schlaglöcher auf Straßen per Navi erfassen

    Patent

    Google will Schlaglöcher auf Straßen per Navi erfassen

    Schlaglöcher sind unangenehm und können Autos je nach Größe und Geschwindigkeit beschädigen. Google will sie nun mit Hilfe der Sensoren im Smartphone automatisch sammeln und kartieren. Die Informationen sollen beim Navigieren berücksichtigt werden. Dafür erhielt das Unternehmen ein Patent.

    26.08.201561 Kommentare

  3. Datenschutz: Ashley Madison wusste von gravierenden Sicherheitsmängeln

    Datenschutz

    Ashley Madison wusste von gravierenden Sicherheitsmängeln

    Einige Wochen vor dem Angriff des Impact Teams warnten interne Sicherheitsexperten vor gravierenden Mängeln in der Infrastruktur der Webseite.

    25.08.20151 Kommentar

  1. iPhone und iPad: Apples Entsperrgesten-Patent vor dem Bundesgerichtshof

    iPhone und iPad  

    Apples Entsperrgesten-Patent vor dem Bundesgerichtshof

    Apple bringt heute einen alten Streit um ein Patent für Entsperrgesten vor den Bundesgerichtshof. Das Bundespatentgericht hat Apples Patent vor zwei Jahren im Streit mit Motorola und Samsung für nichtig erklärt.

    25.08.201538 Kommentare

  2. Computersystem neu gestartet: Abgeordneter bezweifelt Sicherheit der Bundestagsrechner

    Computersystem neu gestartet

    Abgeordneter bezweifelt Sicherheit der Bundestagsrechner

    Die Computersysteme des Bundestages laufen wieder. Das IT-System musste nach einer Hackerattacke neu aufgesetzt werden. Der Grünen-Abgeordnete Konstantin von Notz ist aber alles andere als zufrieden.

    25.08.201544 Kommentare

  3. Die Woche im Video: Von Doping, erhöhten Netflix-Preisen und Marshmallows

    Die Woche im Video

    Von Doping, erhöhten Netflix-Preisen und Marshmallows

    Golem.de-Wochenrückblick In dieser Woche haben wir uns mit Betrügern im E-Sport beschäftigt. Außerdem haben wir uns Intels neue Prozessorgeneration angeschaut. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    22.08.20150 KommentareVideo

  1. Hackerangriff: Bundestag schaltet sein Computersystem ab

    Hackerangriff

    Bundestag schaltet sein Computersystem ab

    Das Computersystem im Bundestag ist abgeschaltet. Anlass dafür war ein groß angelegter Hackerangriff auf den Bundestag vor einigen Monaten. Die Systeme werden jetzt überarbeitet.

    21.08.201522 Kommentare

  2. Datenschutz: Beim Ashley-Madison-Hack gibt es keine Gewinner

    Datenschutz

    Beim Ashley-Madison-Hack gibt es keine Gewinner

    IMHO Öffentliche Daten nutzen, private Daten schützen. Diesen Grundsatz der Hacker-Ethik haben die Datendiebe bei dem jüngsten Angriff auf Ashley Madison vollkommen missachtet - und sich selbst als falsche Moralapostel entlarvt. Geschadet haben sie denjenigen, für die sie sich einsetzen wollten.

    21.08.2015167 Kommentare

  3. Netzpolitik.org: Maas und Range streiten im Rechtsausschuss

    Netzpolitik.org

    Maas und Range streiten im Rechtsausschuss

    Jetzt beschäftigt sich der Bundestag mit der Affäre um Netzpolitik.org. In einer Ausschusssitzung haben sich Justizminister Heiko Maas und der ehemalige Generalbundesanwalt Harald Range widersprochen. Der Auslöser der Affäre war gar nicht erst erschienen.

    19.08.201523 Kommentare

  1. Icann: US-Regierung will Internetverwaltung weiterhin kontrollieren

    Icann

    US-Regierung will Internetverwaltung weiterhin kontrollieren

    Länger als bereits bekannt soll die Internetverwaltung Icann unter US-Aufsicht bleiben. Das US-Handelsministerium will die Icann noch mindestens ein Jahr beaufsichtigen - und möglicherweise auch im Oktober 2016 noch nicht die Kontrolle abgeben.

    18.08.20151 Kommentar

  2. Pet: Commodore-Smartphone könnte Namen zu Unrecht tragen

    Pet  

    Commodore-Smartphone könnte Namen zu Unrecht tragen

    Die Macher des Commodore-Smartphones Pet sollen nicht die Erlaubnis besitzen, den Namen "Commodore" zu benutzen - behauptet C= Holdings, das die Rechte am Markennamen hält. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass C= Holdings vor Gericht geht.

    17.08.201511 Kommentare

  3. Snowden-Dokumente: AT&T half NSA äußerst bereitwillig bei Überwachungen

    Snowden-Dokumente

    AT&T half NSA äußerst bereitwillig bei Überwachungen

    Die National Security Agency (NSA) hatte bei ihren Überwachungsaktivitäten einen äußerst willigen Vollstrecker: Den US-Telekommunikationskonzern AT&T, der tiefer als bisher bekannt in die Überwachungsmaßnahmen verstrickt ist. Er half auch beim Ausspähen des UN-Hauptquartiers.

    16.08.201529 Kommentare

  1. Soziale Netzwerke: Der Kampf um die Hashtags

    Soziale Netzwerke

    Der Kampf um die Hashtags

    Chaos Communication Camp 2015 Mit Bots versuchen Unbekannte in Mexiko nicht nur, die politische Meinungsäußerung auf Twitter zu beeinflussen. Sie könnten auch Menschen in Gefahr bringen.

    15.08.201513 Kommentare

  2. Die Woche im Video: Google baut um, Samsung baut große SSDs

    Die Woche im Video

    Google baut um, Samsung baut große SSDs

    Golem.de-Wochenrückblick In dieser Woche haben uns große Umstrukturierungen und große Speicher beschäftigt: Google teilt sich auf und gibt sich einen neuen Namen, und beim Flash Memory Summit gab es die weltweit größte SSD zu sehen. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    15.08.20151 KommentarVideo

  3. Hackertreffen: Pack die Badehose ein, lass die Kamera daheim

    Hackertreffen

    Pack die Badehose ein, lass die Kamera daheim

    Chaos Communication Camp 2015 Löten und Hacken unter freiem Himmel: Heute beginnt das fünftägige und ausverkaufte Hackertreffen Chaos Communication Camp 2015 auf dem Gelände eines ehemaligen Ziegelwerks.

    13.08.201526 Kommentare

  4. Hackerangriff: Webhoster 1blu wird erpresst

    Hackerangriff

    Webhoster 1blu wird erpresst

    Der Berliner Webhoster 1blu wird derzeit erpresst. Kundendaten sind womöglich in fremde Hände gelangt und es wird mit der Veröffentlichung der Daten gedroht. 1blu wird zur Zahlung einer hohen Geldsumme aufgefordert.

    13.08.201559 Kommentare

  5. Bundestags-Hack: Reparatur des Bundestagsnetzes wird verschoben

    Bundestags-Hack

    Reparatur des Bundestagsnetzes wird verschoben

    Wegen einer Sondersitzung werden die Server des Bundestages diese Woche wohl noch nicht neu eingerichtet. Für die Arbeiten muss das Netz komplett abgeschaltet werden.

    12.08.201540 Kommentare

  6. Thor: Cisco initiiert patentfreien Video-Codec

    Thor

    Cisco initiiert patentfreien Video-Codec

    Die Lizenzgebühren für H.264 und vor allem für H.265 sind zu hoch - findet Cisco. Das Unternehmen will einen quelloffenen und patentfreien Video-Codec namens Thor entwickeln.

    12.08.201543 Kommentare

  7. Markenrechtsprobleme: Ist Google jetzt BMW?

    Markenrechtsprobleme

    Ist Google jetzt BMW?

    Wer von Googles Konzernumbau erfahren hat, wird vielleicht versuchen, die Website der neuen Muttergesellschaft Alphabet aufzurufen. Doch unter Alphabet.com verbirgt sich BMW. Ein Markenrechtskonflikt ist aber eher unwahrscheinlich.

    12.08.201551 Kommentare

  8. Guadec15: "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

    Guadec15

    "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

    Die Auseinandersetzung von Gnome mit Groupon habe gezeigt, wie wichtig Markenrechte für freie Software seien, sagt die mit der Sache betraute Anwältin Pamela Chestek auf der Guadec. Sie fordert die Community dazu auf, diese Rechte viel häufiger wahrzunehmen.

    10.08.201510 Kommentare

  9. Def Con: Cory Doctorow hofft auf Ende von digitalem Rechtemanagement

    Def Con

    Cory Doctorow hofft auf Ende von digitalem Rechtemanagement

    Def Con 23 Kaffeemaschinen, die Kapseln von Drittherstellern ablehnen, und Druckerpatronen, bei denen ein Chip das Nachfüllen verhindert, sind nur zwei Beispiele für Geräte mit Digitalem Rechtemanagement. Science-Fiction-Autor Cory Doctorow warnt auf der Def Con vor den Risiken für die IT-Sicherheit durch DRM.

    08.08.201515 Kommentare

  10. Die Woche im Video: Messe-Wahnsinn und wahnsinnige Software

    Die Woche im Video

    Messe-Wahnsinn und wahnsinnige Software

    Golem.de-Wochenrückblick Diese Woche steht mit der Gamescom und Intels Skylake-Plattform im Zeichen der Spieler. Aber auch Betriebssystemfans kamen nicht zu kurz. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    08.08.20156 KommentareVideo

  11. iTunes: Großbritannien verbietet Privatkopie

    iTunes

    Großbritannien verbietet Privatkopie

    Durch eine neue Entscheidung des britischen High Court ist jede Privatkopie von urheberrechtlich geschützten Werken verboten. Damit wären auch Importfunktionen wie in Apples iTunes illegal und der Hersteller könnte mit Klagen und Schadensersatzforderungen rechnen.

    07.08.2015175 Kommentare

  12. Bauindustrieverband: Experte fordert Leerrohrzwang für Glasfaser beim Straßenbau

    Bauindustrieverband

    Experte fordert Leerrohrzwang für Glasfaser beim Straßenbau

    Statt direkt Leerrohre für Glasfaser zu verlegen, reißen Kommunen nur wenige Monate nach einer Baustelle die Straße direkt wieder auf. Der Bauindustrieverband fordert dafür jetzt klare Vorgaben.

    07.08.201571 Kommentare

  13. #Landesverrat: Der unheimliche Dilettantismus der Regierung

    #Landesverrat

    Der unheimliche Dilettantismus der Regierung

    IMHO Warum sind die Ermittlungen gegen Netzpolitik.org zu einer politischen Krise eskaliert? Um die angebliche vierte Gewalt im Staat, die Presse, zu schützen, beschädigt die Regierung die Ermittlungsbehörden, sich selbst und das Vertrauen in die Justiz in einem vorher kaum vorstellbaren Maße.

    06.08.201581 Kommentare

  14. Security: Zurück zu den Hacker-Ursprüngen

    Security

    Zurück zu den Hacker-Ursprüngen

    Black Hat 2015 Wer moderne Technik zerlegt, um sie und damit die Welt verstehen zu können, macht sich strafbar. Dabei müsste das Hacken gefördert werden, sagt die Anwältin Jennifer Granick.

    06.08.20155 Kommentare

  15. Illegales Netzwerk: Terracotta VPN nutzt gekaperte Server

    Illegales Netzwerk

    Terracotta VPN nutzt gekaperte Server

    Black Hat 2015 Das sogenannte Terracotta VPN bietet seinen Kunden ein international verzweigtes Netzwerk. Es leitet den Datenverkehr aber über gehackte Server - und soll so die Aktivitäten von Cyberkriminellen schützen.

    06.08.201516 Kommentare

  16. Netzkontrolle: China schickt Polizisten in große Internetunternehmen

    Netzkontrolle

    China schickt Polizisten in große Internetunternehmen

    Große Internetunternehmen in China bekommen ein Polizeibüro: Die Polizisten sollen Internetkriminalität verhindern - und die Unternehmen überwachen.

    06.08.201513 Kommentare

  17. Vorschlag zu Icann-Übergabe: Es wird kompliziert

    Vorschlag zu Icann-Übergabe

    Es wird kompliziert

    CSC, IFR, SCWG: Mehrere neue Gremien sollen in Zukunft die Arbeit der Internetverwaltung Icann kontrollieren und organisieren. Bis Anfang September kann der 199-seitige Reformvorschlag kommentiert werden. Doch im US-Senat formiert sich Widerstand.

    05.08.20154 Kommentare

  18. Netzpolitik.org und Landesverrat: Wie viel Leaken ist erlaubt?

    Netzpolitik.org und Landesverrat

    Wie viel Leaken ist erlaubt?

    Netzpolitik.org ist mehr als eine Plattform für Netzaktivisten. Das Blog hat sich im vergangenen Jahr zu einem Enthüllungsportal für Internetthemen entwickelt. Nun stellt sich die Frage, wo die Grenzen der Leaks liegen können und wie man Ärger mit der Justiz vermeiden kann.

    05.08.20157 Kommentare

  19. #Landesverrat: Justizminister Maas schmeißt Generalbundesanwalt raus

    #Landesverrat

    Justizminister Maas schmeißt Generalbundesanwalt raus

    Diesen Affront hat sich Justizminister Maas nicht gefallen lassen können. Nach der heftigen Schelte an der Regierung in Sachen Netzpolitik.org wird der Generalbundesanwalt sofort in den Ruhestand versetzt.

    04.08.201598 Kommentare

  20. Gutachten zu Netzpolitik.org: Range kritisiert "unerträglichen Eingriff" in Justiz

    Gutachten zu Netzpolitik.org

    Range kritisiert "unerträglichen Eingriff" in Justiz

    Der Streit zwischen dem Generalbundesanwalt und der Regierung eskaliert. Ein neues Gutachten soll bestätigen, dass Netzpolitik.org Staatsgeheimnisse veröffentlicht hat. Doch die Justiz soll es nicht verwenden dürfen.

    04.08.201557 Kommentare

  21. Security: Bitdefender wegen Datenlecks erpresst

    Security

    Bitdefender wegen Datenlecks erpresst

    Ein Hacker erbeutete Zugangsdaten beim Anti-Viren-Softwarehersteller Bitdefender und scheiterte mit einem Erpressungsversuch. Die Kundendaten sind jetzt im Netz verfügbar.

    04.08.20153 Kommentare

  22. Ermittlungen gegen Netzpolitik.org: Mehrere Ministerien wussten Bescheid

    Ermittlungen gegen Netzpolitik.org  

    Mehrere Ministerien wussten Bescheid

    Gerangel um die Ermittlungen gegen Netzpolitik.org: Der Justizminister und hochrangige Beamte in anderen Ministerien wussten seit Monaten Bescheid. Der Generalbundesanwalt wollte nicht gegen die Journalisten ermitteln. Nur der Verfassungsschutzpräsident hält die Anzeige weiterhin für notwendig.

    03.08.201538 Kommentare

  23. Demo wegen #Landesverrat: "Come and get us all, motherfuckers"

    Demo wegen #Landesverrat

    "Come and get us all, motherfuckers"

    Mehr als 2.000 Menschen haben am Samstag in Berlin für die Pressefreiheit demonstriert. Die Redner forderten, die Ermittlungen wegen Landesverrats gegen das Blog Netzpolitik.org und dessen Informanten sofort einzustellen.

    02.08.201538 Kommentare

  24. Tor-Netzwerk: Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden

    Tor-Netzwerk

    Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden

    Geht es nach den Plänen des Library-Freedom-Projekts sollen künftig alle öffentlichen Bibliotheken in den USA einen Exit-Server für das Tor-Netzwerk bereitstellen.

    01.08.201527 Kommentare

  25. Bitcoin: Mt.-Gox-Gründer Mark Karpelès verhaftet

    Bitcoin

    Mt.-Gox-Gründer Mark Karpelès verhaftet

    Der ehemalige Chef der insolventen Bitcoin-Börse Mt. Gox ist von der japanischen Polizei verhaftet worden. Er soll die Computersysteme manipuliert haben, um sich 1 Million US-Dollar zu überweisen.

    01.08.201530 Kommentare

  26. Die Woche im Video: Windows 10 bis zum Abwinken

    Die Woche im Video

    Windows 10 bis zum Abwinken

    Golem.de-Wochenrückblick In dieser Woche gab es eigentlich nur ein Thema: Windows 10. Wir haben es uns angesehen - und zwar gründlich. Unsere Hintergrundartikel umfassen fast 40 Seiten, dazu kommen zahllose News - und natürlich doch noch ein paar andere Themen. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    01.08.201518 KommentareVideo

  27. #Landesverrat: Range stellt Ermittlungen gegen Netzpolitik.org vorerst ein

    #Landesverrat

    Range stellt Ermittlungen gegen Netzpolitik.org vorerst ein

    Die Bundesanwaltschaft ermittelt bis auf Weiteres nicht mehr gegen Netzpolitik.org. Generalbundesanwalt Harald Range begründet die Entscheidung mit dem hohen Gut der Presse- und Meinungsfreiheit. Justizminister Heiko Maas will den Landesverrat-Paragraphen reformieren.

    31.07.201544 Kommentare

  28. SQL-Dump aufgetaucht: Generalbundesanwalt.de gehackt

    SQL-Dump aufgetaucht  

    Generalbundesanwalt.de gehackt

    Einem Angreifer ist es gelungen, den Inhalt der Datenbank der Webseite des Generalbundesanwalts herunterzuladen. Der Angriff dürfte eine Reaktion auf die Ermittlungen gegen Netzpolitik.org darstellen.

    31.07.201566 Kommentare

  29. Kritik an Bundesanwaltschaft: "Ermittlungsverfahren ist eine Blamage für den Rechtsstaat"

    Kritik an Bundesanwaltschaft

    "Ermittlungsverfahren ist eine Blamage für den Rechtsstaat"

    Es sei Landesverrat, sagen die Behörden. Kritiker halten das Ermittlungsverfahren gegen das Blog Netzpolitik.org für eine Bedrohung der Pressefreiheit. Andere bemängeln den plötzlichen Aktionismus der Bundesanwaltschaft. Netzpolitik.org-Gründer Markus Beckedahl hat unterdessen ein neues Webangebot eingerichtet.

    31.07.201549 Kommentare

  30. Kim Dotcom: "Daten auf Mega sind nicht mehr sicher"

    Kim Dotcom

    "Daten auf Mega sind nicht mehr sicher"

    Der Gründer selbst hält nichts mehr von Mega: In einem Interview hat Kim Dotcom schwere Vorwürfe gegen den Filehoster erhoben - die dieser in einer Erklärung zurückweist. Trotzdem plant Dotcom ein neues, spendenfinanziertes Open-Source-Angebot.

    31.07.2015103 Kommentare

  31. Bundestags-Hack: Reparatur des Bundestagsnetzes soll vier Tage dauern

    Bundestags-Hack

    Reparatur des Bundestagsnetzes soll vier Tage dauern

    Das Netzwerk des Bundetages soll zwischen dem 13. und 17. August 2015 neu aufgesetzt werden. In dieser Zeit wird es komplett abgeschaltet. Auch E-Mails können dann nicht mehr empfangen oder versendet werden.

    31.07.20153 Kommentare

  32. Verdacht auf Landesverrat: Generalbundesanwalt ermittelt gegen Netzpolitik.org

    Verdacht auf Landesverrat  

    Generalbundesanwalt ermittelt gegen Netzpolitik.org

    Engagement für ein offenes Web: Dafür soll Netzpolitik.org am Mittwoch geehrt werden - und dafür drohen den Journalisten Strafen. Die Bundesanwaltschaft ermittelt wegen Landesverrats.

    30.07.2015172 Kommentare

  33. Codecs: Konsortium will Lizenzgebühren für H.265 erheben

    Codecs

    Konsortium will Lizenzgebühren für H.265 erheben

    HEVC Advance will künftig Lizenzgebühren für die Nutzung des Codecs H.265 verlangen. Das könnte besonders Streamingdienste wie Netflix und Open-Source-Software hart treffen.

    28.07.2015102 Kommentare

  34. Netzsperren: Hollywood plante offenbar Rufmordkampagne gegen Google

    Netzsperren

    Hollywood plante offenbar Rufmordkampagne gegen Google

    Schon seit Jahren kämpfen Filmstudios und Google erbittert gegeneinander um den Schutz des Urheberrechts im Netz. Nun belegen E-Mails, mit welchen Tricks der Suchmaschinenkonzern diskreditiert werden sollte.

    28.07.201544 Kommentare

  35. Copyrightstreit um Happy Birthday: Aprikose in Warners Hose

    Copyrightstreit um Happy Birthday

    Aprikose in Warners Hose

    Das wohl populärste Geburtstagslied der Welt ist immer noch urheberrechtlich geschützt. Ein Prozess in den USA um "Happy Birthday" könnte den Musikverlag Warner/Chappel nun um lukrative Einnahmen bringen.

    28.07.201565 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 212
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Test: Kleines Macbook Pro mit Firewire bootet von SD-Karte
    Test: Kleines Macbook Pro mit Firewire bootet von SD-Karte

    Mit dem neuen 13-Zoll-Macbook-Pro erfüllt Apple einige lang ersehnte Wünsche von Anwendern. Ein neuer SD-Kartenschacht ist vor allem für Fotografen interessant, aber Admins dürften sich ebenfalls darüber freuen. Dank Firewire-Anschluss ist das Macbook Pro ein guter Kandidat, um das weiße Macbook in Rente zu schicken.
    (Macbook Pro)

  2. Navigon Mobile Navigator 4.0
    Android-Navigationssoftware mit Kartenverwaltung
    Navigon Mobile Navigator 4.0: Android-Navigationssoftware mit Kartenverwaltung

    Navigon hat den Mobile Navigator in der Version 4.0 für die Android-Plattform veröffentlicht. Mit der Software lässt sich Kartenmaterial nun nach einzelnen Ländern selektieren und die Bedienoberfläche wurde überarbeitet.
    (Navigon Android)

  3. RIMs neues Betriebssystem
    Blackberry 10 wird es nur für neue Smartphones geben
    RIMs neues Betriebssystem: Blackberry 10 wird es nur für neue Smartphones geben

    Wer bereits ein Blackberry-Smartphone besitzt, wird kein Update auf das neue Betriebssystem Blackberry 10 erhalten. Lediglich für die wenigen Besitzer eines Blackberry Playbook ist ein Update geplant.
    (Blackberry 10)

  4. Fujifilm-Systemkamera
    X-E1 für 900 Euro mit OLED-Sucher
    Fujifilm-Systemkamera: X-E1 für 900 Euro mit OLED-Sucher

    Mit der X-E1 hat Fujifilm eine kleinere Version seiner hochgelobten Systemkamera X-Pro1 mit dem gleichen Sensor vorgestellt. Der optische Sucher fehlt. Dafür wurde ein OLED-Sucher mit 2,36 Megapixeln eingebaut. Und das großes Autofokus-Manko der X-Pro1 soll auch wegfallen.
    (Fujifilm X-e1)

  5. Entwicklerplatine
    Arduino Due für 50 Euro erhältlich
    Entwicklerplatine: Arduino Due für 50 Euro erhältlich

    Das Arduino Due ist ab sofort verfügbar. Der Nachfolger des Uno hat einen kräftigeren Prozessor und deutlich mehr Flash-Speicher. Die Betriebsspannung hat sich im Vergleich zum Arduino Uno verringert.
    (Arduino Due)

  6. Asus Padfone Infinity Hands on
    Schnelles Smartphone mit scharfem Display
    Asus Padfone Infinity Hands on: Schnelles Smartphone mit scharfem Display

    Mit dem Padfone Infinity verfolgt Asus weiter das Konzept einer Tabletstation, in die ein Smartphone gesteckt werden kann. Das neue Gerät hat jede Menge aktuelle Technik, der Snapdragon-Prozessor gehört zu den neuesten auf dem Markt. Wir haben uns das Gerät angeschaut.
    (Asus Padfone)

  7. Gopro Hero 3+
    Neue Actionkamera mit evolutionären Änderungen
    Gopro Hero 3+: Neue Actionkamera mit evolutionären Änderungen

    Gopro hat mit der Hero 3+ eine leicht verbesserte Version seiner Actionkamera vorgestellt, die mit einem besseren Objektiv, veränderter Bildabstimmung und einer längeren Akkulaufzeit aufwartet.
    (Gopro Hero 3 Black)


Verwandte Themen
Joachim Gauck, Kulturwertmark, Bundestags-Hack, i4i, tzDatabase, Bundestagswahl 2009, Syria-Files, Friends of Wikileaks, Eric Schneiderman, Stiftung Datenschutz, Urmann + Collegen, Elektronische Lohnsteuerkarte, Rechtsstreitigkeiten, Redtube, Sebastian Nerz

RSS Feed
RSS FeedPolitik/Recht

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de