Abo
Anzeige

835 Photoshop Artikel

  1. JavaFX 1.0 fertiggestellt

    JavaFX 1.0 fertiggestellt

    Sun hat die fertige Version von JavaFX veröffentlicht. Mit der neuen Java-Technik können Entwickler sogenannte Rich Internet Applications erstellen. Vorhanden ist auch ein entsprechendes Plug-in für Suns Entwicklungsumgebung NetBeans.

    04.12.200854 Kommentare

  1. Adobes Creative Suite 4 verkauft sich schlecht

    Das Softwareunternehmen Adobe Systems hat eine Umsatzwarnung abgegeben und 600 Entlassungen angekündigt. "Die globale Wirtschaftskrise beeinflusste unsere Einnahmen im vierten Quartal erheblich", sagte Firmenchef Shantanu Narayen. Der Umsatz mit der Creative Suite 4, die im Oktober 2008 erschien, habe unter den Erwartungen gelegen.

    04.12.200892 Kommentare

  2. DxO FilmPack 2 simuliert Filmemulsionen auf Digitalfotos

    DxO FilmPack 2 simuliert Filmemulsionen auf Digitalfotos

    DxO Labs hat mit dem FilmPack 2 den Nachfolger seines Photoshop-Filters vorgestellt, der Filmemulsionen und das Filmkorn von bekannten Farb- und Schwarz-Weiß-Filmen emuliert. Unter den 27 neuen Profilen sind sieben Sofortbild- und drei Infrarotfilme.

    03.12.200812 Kommentare

Anzeige
  1. DirectX-10 per Software - Hoffnung für Intels Larrabee

    Unter dem Namen "WARP10" entwickelt Microsoft für die nächste Version von Windows eine Emulation von DirectX-10, die auf der CPU die Funktionen einer 3D-Karte nachbildet. Zwar ist auch auf sehr schnellen Prozessoren die erzielbare Framerate bisher bescheiden, aber in Zukunft sollen DirectX-Programme dadurch auf weit mehr Plattformen laufen.

    28.11.200826 Kommentare

  2. Kamera mit 100 Megapixeln

    Kamera mit 100 Megapixeln

    Reproduktionsaufgaben sind das Spezialgebiet von Scannerkameras, die eine ungleich höhere Auflösung erzielen als herkömmliche Digitalkameras. Speziell entworfen für Druckvorlagen, für die Dokumentation und Archivierung sowie die Industrie erreicht die "Scando icoss X" eine Auflösung von bis zu 100 Megapixeln.

    26.11.200843 Kommentare

  3. Updates für Adobe Camera Raw 5.2

    Adobe hat ein Update für den Photoshop CS4 vorgestellt. Da immer wieder neue Digitalkameras erscheinen, die ihre eigenen Rohdatenformate mitbringen, muss Adobe von Zeit zu Zeit eine Unterstützung dafür in seine Fotoprogramme einbauen. Camera Raw 5.2 wurde für den gerade frisch veröffentlichten Photoshop CS4 entwickelt und läuft nicht mit Adobe Photoshop CS3.

    26.11.200810 Kommentare

  1. Alien Skin Software kündigt Objektivsimulation an

    Alien Skin Software kündigt Objektivsimulation an

    Alien Skin Software hat eine neue Photoshop-Ergänzung angekündigt, mit der Unschärfebereiche in Fotos künstlich erzeugt werden können. Der Softwarehersteller will damit im Nachhinein Hintergründe von Fotos unscharf zeichnen, damit das Hauptmotiv stärker in den Vordergrund rückt.

    24.11.200829 KommentareVideo

  2. Die Benutzeroberfläche von Adobe Photoshop CS4 umbauen

    Adobe hatte es schon angekündigt: Die Benutzeroberfläche von Adobe Photoshop CS4 lässt sich eigenen Bedürfnissen vollständig anpassen. Mit dem Programm Configurator hat Adobe nun ein Werkzeug vorgestellt, mit dem ein neues Interface zusammengeklickt werden kann.

    24.11.200817 Kommentare

  3. Flash in 64 Bit

    Adobe hat seinen Flash Player als Browser-Plugin in einer 64-Bit-Version für Linux veröffentlicht. 64-Bit-Versionen für Windows und MacOS X sollen folgen.

    17.11.200864 Kommentare

  1. Lichtfabrik: Sonne, Laser und Effekte

    Lichtfabrik: Sonne, Laser und Effekte

    Digital Anarchy hat ein Update für sein Lichteffekt-Plug-in Light Factory vorgestellt, mit dem es nun auch mit Adobe Photoshop CS4 und Windows Vista x64 zusammenarbeitet. Eine Version für MacOS X wird ebenfalls angeboten.

    14.11.200813 Kommentare

  2. Adobe stellt Testversionen von CS4-Produkten vor

    Adobe hat für die gesamte CS4-Software Testversionen zum kostenlosen Download vorgestellt. Die Programme laufen damit 30 Tage nach dem ersten Start ohne Einschränkungen. Die Programmsammlungen Creative Suite 4 Design Premium und Creative Suite 4 Master Collection gibt es nur als DVD, während die Programme einzeln als Trialversionen zum Download angeboten werden.

    13.11.200886 Kommentare

  3. Wire Worm - der Stromleitungskiller

    Wire Worm - der Stromleitungskiller

    Unerwünschten Details auf Fotos ist mit den Retuschierwerkzeugen aus Bildbearbeitungsprogrammen leicht beizukommen. Besonders dünne und lange Objekte wie Strom- und Telefonkabel lassen sich mit den Klonpinseln aber nur mühsam entfernen. Abhilfe will ein kostenloses Plug-in namens Wire Worm schaffen.

    13.11.200831 Kommentare

  1. XDepth speichert HDR-Bilder in JPEGs

    XDepth speichert HDR-Bilder in JPEGs

    Das Photoshop-Plug-in XDepth speichert die Dateien, die sich aus der High-Dynamic-Range-Fotografie ergeben, in JPEG-Dateien. Die Dateigröße dieser 32-Bit-Bilder wird sehr stark reduziert - aber die Farben und die Helligkeitsinformationen der HDR-Bilder bleiben bestehen.

    05.11.20081 Kommentar

  2. Canon-Fotodrucker: 24 Zoll und 12 Farben

    Mit dem ImagePrograf iPF6200 hat Canon einen Farbdrucker mit Tintenstrahltechnik vorgestellt, der mit zwölf einzelnen Farben arbeitet und maximale Papierbreiten von 24 Zoll (61 cm) bedrucken kann. Das Gerät ist vornehmlich für Profifotografen gedacht.

    27.10.200819 Kommentare

  3. Updates für Adobe Lightroom und Camera Raw 5.1

    Immer wenn neue Digitalkameras erscheinen, die ihre eigenen Rohdatenformate mitbringen, sind die Hersteller von Fotosoftware zu Updates gewungen. Mit Photoshop Lightroom 2.1 und Camera Raw 5.1 hat Adobe gleich zwei Programme aktualisiert.

    23.10.20086 Kommentare

  1. Kostenlose Lernvideos für Adobe Lightroom 2

    Galileo Design hat mehrere Lernvideos für Adobes Bildverwaltungs- und Bearbeitungswerkzeug Lightroom 2 zur Verfügung gestellt, die den Umgang mit der Software erläutern sollen.

    22.10.20084 Kommentare

  2. Adobe bringt neues Rohdaten-Importmodul Camera RAW 4.6

    Adobe hat sein Rohdaten-Importmodul Camera RAW für das Bildbearbeitungsprogramm Photoshop CS3 sowie für das abgespeckte Photoshop Elements in einer neuen Version vorgestellt. Damit werden die Rohdaten neuer Kameramodelle unterstützt. Die neue Version Camera RAW 4.6 arbeitet mit neuen Kameramodellen von Canon, Fujifilm, Kodak, Leaf, Nikon, Olympus, Pentax, Sigma und Sony zusammen.

    14.10.20081 Kommentar

  3. Kurztest: Akvis Sketch wandelt Fotos in Zeichnungen um

    Kurztest: Akvis Sketch wandelt Fotos in Zeichnungen um

    Mit Sketch 8.0 hat Akvis eine neue Version seines Plug-ins vorgestellt, das aus Fotos Kohlezeichnungen und Aquarellbilder erstellt. Mit einer neuen Vorschaufunktion soll die Einstellung von Merkmalen wie Strichstärke und -länge, die bisher viel Zeit kostete, schneller von der Hand gehen.

    13.10.200836 KommentareVideo

  4. SD-Card mit Anbindung an Flickr und Twitter

    Eye-Fi bietet Speicherkarten im SD-Format an, die mit einem integrierten WLAN-Chip ausgerüstet die Fotos an WLAN-Accesspoints übergeben können. Die Karten können nun mit dem Fotodienst Flickr von Yahoo Kontakt aufnehmen und die Bilder zum Betrachten und Weiterbearbeiten auf Flickr und auch Twitter heraufladen.

    13.10.200812 Kommentare

  5. CS4 angekündigt - Adobe verspricht Brillanz

    CS4 angekündigt - Adobe verspricht Brillanz

    Einen radikal verbesserten Workflow, die Integration von Flash, Nutzung von Hardwarebeschleunigung und mehr als 100 neue Funktionen verspricht Adobe für seine neue Creative Suite 4. Die Suite umfasst insgesamt 13 Einzelapplikationen.

    23.09.2008136 Kommentare

  6. Adobe bringt Beta seines neuen Rohdaten-Importmoduls

    Adobe hat eine Betaversion seines neuen Rohdaten-Importmoduls Camera RAW für das Bildbearbeitungsprogramm Photoshop CS3 sowie für das abgespeckte Photoshop Elements vorgestellt. Damit werden die Rohdaten neuer Kameramodelle unterstützt.

    19.09.20080 Kommentare

  7. Casio-Kamera filmt mit 1.000 Bildern pro Sekunde

    Casio-Kamera filmt mit 1.000 Bildern pro Sekunde

    Casio hat eine weitere Hochgeschwindigkeitskamera vorgestellt. Die neue Exilim EX-FH20 kann 40 Fotos pro Sekunde und Filme mit bis zu 1.000 Bildern pro Sekunde aufzeichnen. Gegenüber der Anfang 2008 vorgestellten Exilim Pro EX-F1 ist die neue Kamera zwar etwas langsamer, aber auch preisgünstiger.

    17.09.200820 Kommentare

  8. Xeon 7400: Monster-CPU mit bis zu sechs Kernen und L3-Cache

    Xeon 7400: Monster-CPU mit bis zu sechs Kernen und L3-Cache

    Wie in jedem Herbst renoviert Intel die Produktpalette seiner Server-CPU "Xeon". Die neue Serie 7400 besteht aus bis zu sechs Penryn-Kernen, braucht nicht mehr Strom als die Vorgänger und ist deutlich schneller. Ein bis zu 16 MByte großer L3-Cache führt trotz nicht gesteigerter Taktfrequenzen zu neuen Rekorden bei Server-Benchmarks.

    15.09.200864 Kommentare

  9. Schärfewerkzeug für RAW-Fotos und den Druck

    Schärfewerkzeug für RAW-Fotos und den Druck

    Nik Software hat eine neue Version seines Bildschärfungs-Plug-ins Sharpener Pro vorgestellt. Neben einem Plug-in für Adobe Photoshop gibt es auch eine Version für Apple Aperture. Das Programm kann selektive Schärfe mit Hilfe von Kontrollpunkten berechnen und für unterschiedliche Ausgabegeräte spezielle Schärfealgorithmen anwenden.

    12.09.20084 Kommentare

  10. Sony: 18,4-Zoll-Notebook mit RGB-LEDs für mehr Farben

    Sony: 18,4-Zoll-Notebook mit RGB-LEDs für mehr Farben

    Sonys AW-Notebooks sind vor allem Arbeitstiere. Ein 18,4-Zoll-Notebook wird die angepeilte Zielgruppe - Fotografen - wohl vor allem zwischen Arbeitsplätzen bewegen und nicht unterwegs aufklappen. Das teuerste Modell verspricht dabei ein besonders gutes Display, an dem auch farbkritische Arbeiten durchgeführt werden können.

    09.09.20087 Kommentare

  11. Adobe aktualisiert gehostete Rich-Media-Plattform

    Adobe hat mit Scene7 4.0 eine neue Version seiner Webanwendung vorgestellt, die für E-Commerce-Anwendungen wie Onlinekataloge gedacht ist und mehrere Auflösungsvarianten eines Bildes vorhält, um ohne Aufpixelungen in Bereiche hineinzoomen zu können.

    09.09.20080 Kommentare

  12. Blow Up 2: Bilder über ihre Auflösung hinweg vergrößern

    Blow Up 2: Bilder über ihre Auflösung hinweg vergrößern

    Blow Up 2 von Alien Skin Software ist ein Photoshop-Plug-in, mit dem Bilder über ihre natürliche Auflösung hinweg so vergrößert werden sollen, dass es dem Betrachter nicht störend durch Verpixelungen auffällt.

    02.09.200871 Kommentare

  13. Akvis Chameleon: Fotos freistellen per Malstift

    Akvis Chameleon: Fotos freistellen per Malstift

    Akvis hat mit Chameleon 6.0 eine Software zum Freistellen von Bildelementen vorgestellt, die auch Collagen erstellen und Fotos in andere hinein kopieren kann. Das Photoshop-Plug-in bietet vier Betriebsarten. Im Bereich "Montage" können zwei Bilder zusammengeführt werden. Das Objekt wird mit Pinselstrichen grob umrissen und daraufhin automatisch freigestellt.

    28.08.20085 Kommentare

  14. Photoshop Elements 7 und Premiere Elements 7 angekündigt

    Photoshop Elements 7 und Premiere Elements 7 angekündigt

    Mit Photoshop Elements 7 und Premiere Elements 7 bringt Adobe neue Versionen seiner Bildbearbeitungs- und Videoschnittprogramme für Hobbyanwender. Die beiden Programme hat Adobe eng miteinander verzahnt.

    26.08.200816 Kommentare

  15. Cinema 4D Release 11 - Maxon beschleunigt seine 3D-Software

    Cinema 4D Release 11 - Maxon beschleunigt seine 3D-Software

    Maxon hat seine 3D-Animationssoftware Cinema 4D in der Version 11 und BodyPoint Version 4 vorgestellt. Ähnlich wie auch Autodesk beim ebenfalls neuen Maya 2009 setzt Maxon bei Cinema 4D R11 auf Effizienz und schnelleres Rendering in besserer Qualität.

    13.08.200855 Kommentare

  16. Noise Ninja für Apples Bildbearbeitung Aperture

    Noise Ninja für Apples Bildbearbeitung Aperture

    Das Unternehmen PictureCode hat seine Entrauschungssoftware Noise Ninja in einer Version für Apples Bildbearbeitung Aperture vorgestellt. Damit müssen Nutzer der Apple-Software das Programm für die Entrauschung nicht mehr verlassen.

    07.08.200832 Kommentare

  17. Adobe aktualisiert seinen Online-Photoshop

    Adobe aktualisiert seinen Online-Photoshop

    Adobe hat seine Onlinebildbearbeitung Photoshop Express überarbeitet. Unter anderem wurde ein Uploadwerkzeug vorgestellt, das als eigenständige Applikation auf dem Rechner läuft und mit Adobes AIR-Technik entwickelt wurde. Damit lassen sich komfortabel größere Bildermengen heraufladen.

    01.08.20083 Kommentare

  18. Vorschau auf JavaFX erhältlich

    Sun hat eine Vorschau auf JavaFX veröffentlicht, mit der Entwickler sich mit der neuen Java-Technik vertraut machen können. Enthalten sind verschiedene Komponenten, darunter auch Suns freie Entwicklungsumgebung NetBeans.

    31.07.200830 Kommentare

  19. Fotoverwaltung Photoshop Lightroom 2 veröffentlicht

    Mit Photoshop Lightroom 2 hat Adobe eine neue Generation seiner Fotoverwaltungssoftware veröffentlicht. Diese soll die Arbeitsabläufe bei der Nachbearbeitung auch einer großen Zahl digitaler Fotos vereinfachen - vom Importieren im RAW-Format bis zum Präsentieren.

    29.07.200842 Kommentare

  20. Angetestet: Ein Blick auf Wine 1.0

    Angetestet: Ein Blick auf Wine 1.0

    15 Jahre hat es gedauert, bis die Wine-Entwickler ihrer Software die Version 1.0 verpasst haben. Wine steht für "Wine is not an Emulator". Statt also Windows zu emulieren, werden die Windows-Programmierschnittstellen neu implementiert, um Windows-Software unter Unix-Systemen laufen zu lassen. Doch wie weit ist die Version 1.0?

    24.07.2008207 KommentareVideo

  21. SD-Card mit Anbindung an Photoshop Express

    Eye-Fi bietet Speicherkarten im SD-Format an, die mit einem integrierten WLAN- Chip ausgerüstet den Dateninhalt an Accesspoints übergeben können. Die Karten können nun mit dem Fotodienst von Adobe Kontakt aufnehmen und die Bilder zum Betrachten und Weiterbearbeiten auf Photoshop-Express herauf laden. Auch der Service von Nikon wird angesteuert.

    23.07.20084 Kommentare

  22. Kratzer, Risse und Straßenschilder retuschieren

    Akvis hat mit dem Plugin Retoucher 3.0 eine Retuschesoftware vorgestellt, die bei alten digitalisierten Bildern Kratzer, Risse und Staub mit einfachen Mitteln entfernen kann. Auch andere Bildelemente wie Straßenschilder, Stromleitungen und Baukräne, die das Aussehen des Fotos trüben, lassen sich entfernen.

    21.07.200847 Kommentare

  23. Schwarz-Weiß-Bild: Umwandlungen mit Filmkorn

    Schwarz-Weiß-Bild: Umwandlungen mit Filmkorn

    Der Plug-in-Hersteller Nik Software hat eine Softwarelösung für die digitale Schwarz-Weiß-Fotografie vorgestellt. Mit dem Plug-in Silver Efex Pro können Farbbilder in realistische Schwarz-Weiß-Fotos umgewandelt werden und sogar das Filmkorn simuliert werden. Bildeffekte von Loch- und Plattenkameras können auf diese Weise künstlich erzielt werden.

    16.07.200813 Kommentare

  24. Websuite Microsoft Expression Studio 2 kommt

    Microsoft will am 10. Juli 2008 seine Webdesigner-Suite Expression Studio 2 vorstellen. Die Programme sind für Web- und Oberflächendesign für sogenannte Rich Interactive Applications (RIA) gleichermaßen geeignet und sollen vor allem die Zusammenarbeit zwischen Designern und Entwicklern erleichtern.

    08.07.200825 Kommentare

  25. CrossOver 7 bringt Office 2007 auf Linux und Mac

    In der neuen CrossOver-Version ist die Unterstützung für Microsoft Office 2007 integriert worden. Damit kann die Windows-Software auch unter Linux und MacOS X eingesetzt werden. CrossOver basiert auf dem freien Wine.

    18.06.200836 Kommentare

  26. Wine 1.0 ist fertig

    Wine 1.0 ist fertig

    Nach 15 Jahren Arbeit ist Wine in der Version 1.0 verfügbar. Die Software setzt die Windows-Programmierschnittstellen um, damit sich Windows-Programme unter Unix-Systemen installieren und benutzen lassen. Zu den gut unterstützten Anwendungen zählen auch einige Spiele.

    17.06.200881 Kommentare

  27. Adobe Systems fürchtet sich vor Rezession

    Das US-Softwareunternehmen Adobe Systems hat in seinem zweiten Finanzquartal 2008/2009 den Gewinn um 41 Prozent gesteigert. Schrittmacher war das Auslandsgeschäft. Doch die Umsatzprognose enttäuschte. "Die Nachfrage für unsere Produkte ist weiterhin stark. Aber wir sind nicht gefeit gegen eine Rezession", entschuldigte sich Firmenchef Shantanu Narayen.

    17.06.20086 Kommentare

  28. SwitchBoard - AIR bekommt Zugriff auf die Creative Suite

    Mit SwitchBoard schafft Adobe eine Verbindung zwischen AIR und seiner Creative Suite, denn über SwitchBoard lassen sich die Applikationen der Creative Suite - Photoshop, InDesign, Illustrator, Acrobat - mit der Entwicklungsplattform AIR ansteuern.

    17.06.20080 Kommentare

  29. Genius mit Breitbild-Grafiktabletts

    Genius mit Breitbild-Grafiktabletts

    Der Marktanteil von Breitbilddisplays wächst und die Peripherie-Gerätehersteller stellen sich darauf ein. Genius hat mit dem Grafiktablett G-Pen M609 und dem M712 zwei Eingabegeräte vorgestellt, die mit einer Anpassung für Breitbilddisplays ausgerüstet sind.

    11.06.200816 Kommentare

  30. Acrobat 9 spielt Filme ab

    Adobe hat mit Acrobat 9 eine neue Version seiner PDF-Software vorgestellt, die Flash und eingebettete Videos unterstützt. Die neue Version bietet zudem einige Gruppenfunktionen, mit denen die Kollegen gemeinsam durch PDFs navigieren können. Der dazu erforderliche Onlinedienst Acrobat.com mit Konferenz- und Bearbeitungswerkzeugen soll Dreh- und Angelpunkt von Adobes neuer Internetstrategie werden.

    02.06.200851 Kommentare

  31. Wine 1.0 erscheint Ende Juni 2008

    Die Version 1.0 der freien Windows-API-Umsetzung Wine soll in drei Wochen erscheinen. Dies gab Marcus Meissner auf dem LinuxTag 2008 in Berlin bekannt. Unterdessen wurde ein dritter Release Candidate veröffentlicht.

    01.06.200865 Kommentare

  32. LinuxTag: Warum Firmen wichtig für Open Source sind

    Dirk Hohndel, Intels Linux-Chef, widmete sich auf dem LinuxTag in Berlin dem Verhältnis zwischen Firmen und Open-Source-Projekten. Er räumte mit dem Mythos auf, freie Software werde hauptsächlich von unabhängigen Programmierern in ihrer Freizeit geschrieben und sparte nicht mit Kritik.

    30.05.200811 Kommentare

  33. Gesichtsbearbeitung: Facelifting ohne Schmerzen

    Gesichtsbearbeitung: Facelifting ohne Schmerzen

    Mit dem FaceFilter 2.0 hat Reallusion ein Programm vorgestellt, das Gesichtsausdrücke ändern soll. Nicht immer gelingt eine Porträtaufnahme wie gewünscht. Die fotografierte Person lächelt nicht, die Pose wirkt aufgesetzt. Hier schlägt die große Stunde von Spezialsoftware wie dem FaceFilter.

    28.05.200872 Kommentare

  34. Adobe Dreamweaver CS4 als Beta zum kostenlosen Download

    Die neue Version CS4 von Adobe Dreamweaver bringt zahlreiche Neuerungen für Webdesigner und Entwickler: WebKit als Rendering-Engine, einen Code-Navigator mit Überblick, Unterstützung für Ajax- und JavaScript-Frameworks und die Integration von Smart Objects aus der Bildbearbeitung Adobe Photoshop.

    27.05.200849 Kommentare

  35. Zweiter Release Candidate von Wine 1.0

    Zweiter Release Candidate von Wine 1.0

    Das Wine-Projekt hat einen zweiten Release Candidate von Wine 1.0 veröffentlicht, in dem zahlreiche Fehler beseitigt wurden. Die freie Implementierung des Windows-API erlaubt es, Windows-Applikationen auch unter Linux und Unix zu nutzen.

    26.05.2008123 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 4
  4. 5
  5. 6
  6. 7
  7. 8
  8. 9
  9. 10
  10. 11
  11. 12
  12. 13
  13. 14
  14. 17
Anzeige

Verwandte Themen
Pixelmator, Lightroom, Creative Cloud, Cloudpaging, Creative Suite, Raw, Adobe Edge, Aperture, Shantanu Narayen, Bildbearbeitung, Adobe, Grafiktablett, Seam Carving, Wacom

RSS Feed
RSS FeedPhotoshop

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige