Abo
Anzeige
Felix Kjellberg, besser bekannt als PewDiePie, PewDiePie
Felix Kjellberg, besser bekannt als PewDiePie

PewDiePie

Felix Kjellberg - besser bekannt als PewDiePie - ist der momentan erfolgreichste Youtuber und Let's Player der Welt. Mit seinem Kanal erreicht er über 40 Millionen Abonnenten. Der aus Schweden stammende Kjellberg tritt auch immer wieder im Fernsehen auf. Anfang 2015 hat er sein eigenes Netzwerk namens Revelmode gegründet.

Artikel

  1. Youtuber: US-Behörde drängt auf klarere Kennzeichnung von Werbung

    Youtuber

    US-Behörde drängt auf klarere Kennzeichnung von Werbung

    Der Hashtag #ad reicht nicht aus: Wer auf Youtube oder in anderen sozialen Netzwerken gegen Geld ein Produkt vor die Kamera hält, muss klarer auf Werbung hinweisen: Das möchte die nordamerikanische Verbraucherschutzbehörde - und kündigt Kontrollen an.

    08.08.201615 Kommentare

  1. Youtuber: Medienschelte von Pewdiepie

    Youtuber

    Medienschelte von Pewdiepie

    Der berühmteste Youtuber ist sauer auf die Presse: Pewdiepie fühlt sich ungerecht behandelt. In einem Video weist er Vorwürfe zurück, er habe bezahlte Beiträge nicht korrekt gekennzeichnet.

    14.07.2016127 Kommentare

  2. Youtube: PewDiePies Bezahlserie startet verspätet in Deutschland

    Youtube

    PewDiePies Bezahlserie startet verspätet in Deutschland

    In großen Teilen der Welt können sich Nutzer von Youtube die neuen "Originals"-Filme und eine Serie mit PewDiePie am 9. Februar 2016 ansehen. In Deutschland müssen Nutzer auf die Sendungen einen Monat länger warten.

    04.02.201686 KommentareVideo

Anzeige
  1. Revelmode: PewDiePie baut Youtuber-Netzwerk auf

    Revelmode

    PewDiePie baut Youtuber-Netzwerk auf

    Der erfolgreichste Youtuber der Welt ist er schon, jetzt will Felix "PewDiePie" Kjellberg ein eigenes Netzwerk namens Revelmode aufbauen. Richtig unabhängig wird das allerdings nicht: Disney ist einer der Investoren.

    14.01.201629 Kommentare

  2. Google: Youtuber müssen Bezahldienst Red unterstützen

    Google

    Youtuber müssen Bezahldienst Red unterstützen

    Wer seine Fangemeinde auf Youtube nicht verlieren möchte, muss die Videos auch über das Bezahlangebot Red vermarkten. Der bekannteste Let's Player PewDiePie macht sogar freiwillig mit: Er plant eine exklusive Serie rund um historische Computerspielemomente - zusammen mit den Walking-Dead-Machern.

    22.10.201586 KommentareVideo

  3. Forbes: 12 Millionen US-Dollar für PewDiePie

    Forbes

    12 Millionen US-Dollar für PewDiePie

    Nicht nur PewDiePie, sondern auch eine Reihe weiterer Youtuber und Let's Player verdient mit Videokanälen auf Youtube inzwischen Millionen, wie eine Liste von Forbes zeigt.

    19.10.201587 KommentareVideo

  1. Youtuber: PewDiePie schafft als Erster 10 Milliarden Videoabrufe

    Youtuber

    PewDiePie schafft als Erster 10 Milliarden Videoabrufe

    Laut Uno leben rund 7,3 Milliarden Menschen auf dem Planeten - umso erstaunlicher ist die Anzahl von 10 Milliarden Videoabrufen, die der Youtuber PewDiePie nun als erste Einzelperson verzeichnen kann.

    08.09.2015210 Kommentare

  2. Twitch.tv & Co: Rund 3,8 Milliarden US-Dollar Umsatz mit Spielevideos

    Twitch.tv & Co

    Rund 3,8 Milliarden US-Dollar Umsatz mit Spielevideos

    Let's Player wie Gronkh und Pewdiepie gelten als Großverdiener, und auch sonst ist um Spielevideos eine Industrie mit Milliardenumsätzen entstanden. Jetzt hat ein Marktforscher Zahlen zusammengetragen und festgestellt: Das beliebteste Game ist ein Klassiker, den fast jeder zuhause hat.

    10.07.201575 KommentareVideo

  3. PewDiePie: Youtube-Star schaltet Kommentare ab

    PewDiePie

    Youtube-Star schaltet Kommentare ab

    Mit mehr als 30 Millionen Abonnenten ist der aus Schweden stammende Felix Kjellberg - besser bekannt als PewDiePie - der weltweit mit Abstand erfolgreichste Let's Player. Jetzt hat er genug von den Kommentaren unter seinen Videos.

    03.09.2014358 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Naughty Dog
    Uncharted 4 erscheint 2015 mit 1080p und 60 fps
    Naughty Dog: Uncharted 4 erscheint 2015 mit 1080p und 60 fps

    Sony hat Uncharted 4 - A Thief's End für die Playstation 4 angekündigt. Entwickelt wird Nathan Drakes viertes Uncharted-Abenteuer erneut bei Naughty Dog, gerendert wird das Spiel nativ in 1080p - angepeilt sind 60 fps.
    (Uncharted 4 Ps3)

  2. Zwangsrouter-Schwachstellen
    Unitymedia-Kunden sollen WLAN-Passwort aktualisieren
    Zwangsrouter-Schwachstellen: Unitymedia-Kunden sollen WLAN-Passwort aktualisieren

    Die WLAN-Standardpasswörter einiger von Unitymedia verwendeten Router bieten offenbar keinen guten Schutz vor Angreifern - Kunden sollen diese deswegen ändern. Doch der Aufruf von Unitymedia wirft mehr Fragen auf, als er beantwortet.
    (Unitymedia Router)

  3. Spekulationen
    Nintendo NX mit PS4-Anbindung und Touchscreen-Gamepad
    Spekulationen: Nintendo NX mit PS4-Anbindung und Touchscreen-Gamepad

    Vermutlich stellt Nintendo seine nächste Konsole NX erst in einigen Monaten vor, teils durchaus ernstzunehmende Gerüchte gibt es bereits jetzt: So ist von einem völlig neuartigen Controller ebenso die Rede wie von der Anbindung an Konsolen wie die Playstation 4.
    (Nintendo Nx)

  4. Slysoft
    Filmindustrie will DVD-Ripper AnyDVD kleinkriegen
    Slysoft: Filmindustrie will DVD-Ripper AnyDVD kleinkriegen

    Der Filmindustrie ist der Kampf gegen einen bekannten DVD-Ripper so wichtig, dass nun sogar die US-Regierung eingeschaltet wurde. Der Druck auf den Inselstaat Antigua und Barbuda soll so erhöht werden.
    (Slysoft)

  5. Ubisoft
    The Division startet in die offene Beta
    Ubisoft: The Division startet in die offene Beta

    Ubisoft hat die offene Beta für The Division eröffnet: Besitzer einer Xbox One können ab sofort, PS4- und PC-Spieler ab 19. Februar 2016 in New York antreten. Nvidia hat bereits einen Game-Ready-Grafiktreiber mit Optimierungen für den Actiontitel veröffentlicht.
    (The Division Beta)

  6. Microsoft
    Windows 10 Mobile soll heute erscheinen
    Microsoft: Windows 10 Mobile soll heute erscheinen

    Nach Monaten des Wartens soll die fertige Version von Windows 10 Mobile tatsächlich heute veröffentlicht werden. In der Liste der ersten mit dem Update versorgten Smartphones fehlen aber einige wichtige Geräte.
    (Lumia 930 Windows 10)


Verwandte Themen
The Walking Dead, Youtube, Video-Community, FTC

RSS Feed
RSS FeedPewDiePie

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige