Peter Molyneux

Entwicklerlegende Peter Molyneux steckt hinter Klassikern wie Populous, Powermonger und Syndicate sowie aktuellen Titeln wie Black & White, The Movies und Fable. 1987 gründete er den Spieleentwickler Bullfrog und verkaufte ihn später an Electronic Arts. 1997 schuf er die Lionhead Studios, die er 2006 an Microsoft verkaufte. Bei vielen Spielen hat Molyneux viel versprochen und musste die Fans dann letztlich doch immer irgendwo enttäuschen, was ihm sogar Morddrohungen einbrachte.

Artikel

  1. Fable Anniversary Grafikvergleich: Nicht mehr so bloomig

    Fable Anniversary Grafikvergleich

    Nicht mehr so bloomig

    Zum zehnten Geburtstag erscheint das erste Spiel aus Lionheads Fable-Reihe als Anniversary-Version für die Xbox 360. Golem.de vergleicht die überarbeitete Grafik der Neufassung mit der des ursprünglichen Titels von 2004 im Video.

    05.02.201437 KommentareVideo

  1. Electronic Arts: Böser Dungeon Keeper für unterwegs

    Electronic Arts

    Böser Dungeon Keeper für unterwegs

    Der Klassiker Dungeon Keeper ist jetzt in einer neuen Version für iOS und Android erhältlich. Die Umsetzung ist schick in Szene gesetzt - aber Onlinezwang und Ingame-Käufe verärgern Kunden.

    31.01.2014128 KommentareVideo

  2. IMHO: Crowded!

    IMHO

    Crowded!

    Wer soll denn bloß all die Produkte entdecken, für die Crowdfunding-Plattformen und Herstellerwebseiten Unterstützung suchen? Wer soll sie verfolgen, kaufen und nutzen? Na, ich!

    25.12.201323 KommentareVideo

Anzeige
  1. Godus: Peter Molyneux und der göttliche Glauben

    Godus

    Peter Molyneux und der göttliche Glauben

    Eine virtuelle Voxel-Welt so groß wie der Planet Jupiter, göttliche Kraft und Sammelkarten: Mit Godus will Stardesigner Peter Molyneux zu seinen Populous-Wurzeln zurückkehren. Mit Golem.de hat er im Videointerview über das Spiel gesprochen.

    30.08.201351 KommentareVideo

  2. Curiosity: Peter Molyneux stellt Würfelinhalt vor

    Curiosity

    Peter Molyneux stellt Würfelinhalt vor

    Weltraumfahrten oder Millionen an Euro - es gab viele Spekulationen über den Inhalt von Peter Molyneux' Spiele-Experiment Curiosity. Jetzt ist der Würfel geknackt, und der Gewinner hat der Veröffentlichung seines Preises zugestimmt.

    27.05.2013126 KommentareVideo

  3. Populous-Remake: Molyneux' Godus schafft die halbe Million

    Populous-Remake  

    Molyneux' Godus schafft die halbe Million

    Ein Selbstläufer war die Kickstarter-Kampagne von Peter Molyneux' Godus nicht - der Branchenveteran musste gegen viele Vorurteile ankämpfen. Jetzt ist die Hürde von einer halben Million Pfund trotzdem geschafft - für die Zielmarke "Linux" wird es aber eng.

    21.12.201228 KommentareVideo

  1. Godus: Peter Molyneux sucht Unterstützung für neues Populous

    Godus

    Peter Molyneux sucht Unterstützung für neues Populous

    Rund 22 Jahre nach Populous suchen die 22 Entwickler von 22 Cans zusammen mit ihrem Chef Peter Molyneux über Kickstarter Geld für eine Neuauflage namens Godus - die sich auch bei weiteren Titeln des Stardesigners bedienen möchte.

    22.11.201244 KommentareVideo

  2. Curiosity: Peter Molyneux' Zauberwürfel ist erhältlich

    Curiosity

    Peter Molyneux' Zauberwürfel ist erhältlich

    Etwas Aufsehenerregendes ist in dem Würfel - aber was? Das müssen Spieler in Curiosity: What's inside the Cube von Peter Molyneux selbst herausfinden, indem sie eine Kachel nach der anderen abtragen. Die Version für iOS ist jetzt verfügbar.

    06.11.2012172 KommentareVideo

  3. The Mighty Quest for Epic Loot: Burgen bauen und erobern von Ubisoft Montreal

    The Mighty Quest for Epic Loot

    Burgen bauen und erobern von Ubisoft Montreal

    Ein Goldschatz, eine Burg und sehr viele Fallen: Mit The Mighty Quest for Epic Loot arbeitet Ubisoft Montreal an einem ungewöhnlichen Free-to-Play-Spiel. Golem.de hat es sich von den Entwicklern zeigen lassen.

    07.09.201210 KommentareVideo

  4. Curiosity: Marssonde schlägt Molyneux

    Curiosity  

    Marssonde schlägt Molyneux

    Eigentlich sollte das Social-Gaming-Experiment Curiosity von Peter Molyneux schon veröffentlicht sein. Aber unter anderem, weil die Google-Suche stattdessen vor allem Marssonden anzeigen würde, hat der Designer das Projekt verschoben.

    24.08.201219 KommentareVideo

  5. Peter Molyneux: 63.000-Euro-Experiment Curiosity erscheint Ende August

    Peter Molyneux

    63.000-Euro-Experiment Curiosity erscheint Ende August

    "Lebensverändernd" soll der Inhalt eines virtuellen Würfels sein, den Spieldesigner Peter Molyneux Ende August für Windows-PC, iOS und Android veröffentlicht. Wer neugierig ist, kann im Itemshop bis zu 63.000 Euro ausgeben.

    09.07.201282 Kommentare

  6. Make Something Unreal Live: Molyneux und Bleszinski beraten bei Mobile-Game-Wettbewerb

    Make Something Unreal Live

    Molyneux und Bleszinski beraten bei Mobile-Game-Wettbewerb

    Hochkarätige Berater stehen vier jungen Teams bei dem Wettbewerb "Make Something Unreal Live" zur Seite, den Epic Games Mitte April 2012 im britischen Birmingham veranstaltet.

    29.03.20122 Kommentare

  7. Molyneux-Nachfolge: Phil Harrison spielt künftig Xbox statt Playstation

    Molyneux-Nachfolge  

    Phil Harrison spielt künftig Xbox statt Playstation

    Der Brite Phil Harrison gilt als einer der Väter der Playstation-Familie, jetzt heuert er als Nachfolger von Peter Molyneux bei Microsoft an - allerdings mit deutlich erweitertem Aufgabenbereich.

    13.03.201214 Kommentare

  8. Fazit GDC 2012: Profis statt Legenden

    Fazit GDC 2012

    Profis statt Legenden

    GDC 2012 Die weltgrößte Spielentwicklerkonferenz ist vorbei, und sie war ein bisschen anders als ihre Vorgänger: Weniger berühmte Designer, mehr Profientwickler mit harten Zahlen und Fakten - aber der ein oder andere neue Branchenpromi rückte dann doch ins Rampenlicht.

    12.03.20121 Kommentar

  9. 22 Cans: Peter Molyneux verlässt Lionhead und Microsoft

    22 Cans

    Peter Molyneux verlässt Lionhead und Microsoft

    Peter Molyneux verlässt das von ihm gegründete Studio Lionhead, das für Titel wie Black & White und Fable 1 bis 3 verantwortlich ist. Auch seinen Posten bei Microsoft gibt er auf.

    07.03.201223 Kommentare

  10. Ex-Bullfrog: EA schließt Potter-Studio Bright Light

    Ex-Bullfrog

    EA schließt Potter-Studio Bright Light

    Das britische Entwicklerstudio Bright Light hat zuletzt an den Spielumsetzungen rund um Harry Potter gearbeitet, jetzt steht es vor der Schließung. Klassiker wie Populous und Dungeon Keeper sind in dem Studio entstanden, das damals Bullfrog Productions hieß.

    17.10.20119 KommentareVideo

  11. 1 Second Perfection: Molyneux' Spielankündigung ist eine Fälschung (Update)

    1 Second Perfection

    Molyneux' Spielankündigung ist eine Fälschung (Update)

    Der britische Gamedesigner Peter Molyneux kmpft mit dem Ruf, mehr interessante Ideen als gute Spiele in seinem Portfolio zu haben. Jetzt kndigt ein Video sein nchstes Werk an - dessen Hauptmerkmal die Spieldauer ist. Update: Das Video zu 1 Second Perfection ist eine Flschung.

    18.03.201156 Kommentare

  12. Spieletest Fable 3: Abenteuer Revolution (Update)

    Spieletest Fable 3

    Abenteuer Revolution (Update)

    Der eigene Bruder ist ein böser König? Hinweg mit dem Tyrannen - in Fable 3 geht der Spieler als Prinz oder Prinzessin in den Widerstand, um selbst den Thron zu erklimmen. Lionheads jüngstes Werk sorgt mit Action, Humor und erstaunlich düsteren Momenten für gute Unterhaltung.

    26.10.201083 KommentareVideo

  13. From Dust: Gruß vom Genre der Götterspiele

    From Dust

    Gruß vom Genre der Götterspiele

    Gamescom Mit wenigen Klicks wachsen Berge aus dem Boden, in Sekundenschnelle entstehen Täler: Unter anderem an den Klassiker Populous erinnert From Dust von Ubisoft. Der Spieler kann darin eine Welt ganz nach seinem Gusto bauen.

    19.08.201033 KommentareVideo

  14. Dungeons: Dungeon Keeper ohne Horny

    Dungeons

    Dungeon Keeper ohne Horny

    Mal so richtig böse sein - darum geht es in Dungeons. Ein schlechtes Gewissen müssten auch die Entwickler haben, denn das Programm kupfert zumindest auf den ersten, zweiten und dritten Blick beim Klassiker Dungeon Keeper ab.

    13.08.2010117 Kommentare

  15. Fable 3: Extra-Spielfigur nur für Vorbesteller

    Fable 3

    Extra-Spielfigur nur für Vorbesteller

    Im Browser kann ihn jeder erstellen: den "Village Maker", der in Fable 3 als eine Art interaktiver Reiseführer fungieren und eine Zusatzmission anbieten soll. Wer die Figur dann in der virtuellen Welt des Rollenspiels sehen möchte, muss es vorbestellen. Für PC-Spieler gibt es weitere schlechte Nachrichten.

    03.08.201048 KommentareVideo

  16. Rollenspiel: Fable 3 erscheint auch für Windows-PC

    Rollenspiel

    Fable 3 erscheint auch für Windows-PC

    Bei Fable ist das Spielchen "Erscheint es auch für PC?" Tradition: Teil 1 wurde mit Verzögerung umgesetzt, Teil 2 nur für Xbox 360. Nun kündigt Microsoft an, dass Fable 3 für Windows-PC erscheint. Möglicherweise will Microsoft Games for Windows Live damit auf die Sprünge helfen.

    21.05.201039 KommentareVideo

  17. Sony kauft Entwickler von Little Big Planet

    Sony kauft Entwickler von Little Big Planet

    Sackboy und seine Kumpel werden wohl nie auf Xbox 360, Wii oder dem PC toben: Media Molecule, das Entwicklerteam hinter Little Big Planet, gehört ab sofort vollständig zu Sony Computer Entertainment. Neue Spiele will das Studio in naher Zukunft vorstellen.

    03.03.20102 Kommentare

  18. Fable 3: Neue Infos von Peter Molyneux

    Fable 3: Neue Infos von Peter Molyneux

    X10 Freunde, Familie und ein Hund, der Hasen abgrundtief hasst: Auf der Microsoft-Hausmesse X10 hat Peter Molyneux Teil 3 der Fable-Reihe vorgestellt, die neben schicker Grafik auch frische Ideen bietet. Golem.de hat sich die spannendsten Neuerungen erklären lassen.

    12.02.201056 Kommentare

  19. IMHO: Spielspaßbremse Bezahlinhalt

    Hier ein paar Euro für einen neuen Level, da nur wenige hundert Cent für eine Extramission: Zusatzinhalte für Computerspiele sind in die Hände der Marketingleute gefallen. Egal ob Dragon Age Origins, Mass Effect 2 oder Fable 3 - auf Kosten des Spielspaßes wird immer mehr abkassiert.

    23.10.2009280 Kommentare

  20. Fable 3: Das bessere Schwert kostet 1,10 Euro

    Fable 3: Das bessere Schwert kostet 1,10 Euro

    Erfahrungspunkte reichen nicht - wer in Fable 3 Gegenstände wie ein Schwert haben möchte, muss möglicherweise einen echten Euro auf die Ingame-Ladentheke legen. Angekündigt hat das Peter Molyneux, Spieldesigner und Schöpfer der Reihe.

    23.10.2009353 Kommentare

  21. Peter Molyneux stellt Fable 3 mit Theater und Trailer vor

    Peter Molyneux stellt Fable 3 mit Theater und Trailer vor

    Gamescom Als Herrscher an der Spitze eines Königreiches steht der Spieler in Fable 3 - das hat Peter Molyneux bei der ersten Präsentation des Actionrollenspiels verraten. Das Actionadventure erscheint 2010 und war bei einer sehr speziellen Theateraufführung zu sehen.

    19.08.200955 KommentareVideo

  22. GDC Europe und Gamescom: In Köln beginnt die Spielewoche

    GDC Europe und Gamescom: In Köln beginnt die Spielewoche

    Gamescom Ab sofort findet mit der GDC Europe das wichtigste Entwicklertreffen des Jahres 2009 auf dem alten Kontinent statt, Mitte der Woche folgt die größte Fachbesucher- und Publikumsmesse. Zahlreiche Neuerungen aus den Bereichen Hard- und Software sind zu erwarten - Golem.de informiert über GDC Europe und Gamescom mit einem Redaktionsteam direkt aus dem Messezentrum am Rhein.

    17.08.200916 Kommentare

  23. Project Natal: Microsoft und die Revolution im Wohnzimmer

    Project Natal: Microsoft und die Revolution im Wohnzimmer

    E3 Es hatte viele Spekulationen gegeben, jetzt ist klar, um was es ging: Auf der E3 in Los Angeles hat Microsoft ein Zusatzgerät für die Xbox 360 vorgestellt, das die Bedienung von Spielen und anderen Medien mit Bewegungen zulässt - und auf neuartige Weise auf Sprache, Gesichter und sogar Emotionen reagieren soll.

    02.06.2009228 Kommentare

  24. Zelda, GTA für Iren und die Sache mit der dünnen PS3

    Zelda, GTA für Iren und die Sache mit der dünnen PS3

    E3 Was zeigt Nintendo, welche Überraschung plant Microsoft, sinkt der Preis der Playstation 3 oder schrumpft sie gar in der Höhe? Im Vorfeld der Spielemesse E3 brodelt die Gerüchteküche. Golem.de stellt die interessantesten Spekulationen vor und erklärt, was dran sein könnte.

    15.05.2009130 KommentareVideo

  25. When it's done - Spielen 2009

    When it's done - Spielen 2009

    Heavy Rain oder Killzone 2, Neues von Blizzard oder doch von id Software, generalüberholte Playstation oder Xbox 480? Welche Titel muss jeder Spieler 2009 auf seinem PC oder der Konsole haben? Golem.de gibt einen Ausblick auf die Spielebranche 2009.

    01.01.2009139 KommentareVideo

  26. Aktuelle Vollpreisspiele künftig als Download auf Xbox Live?

    Aktuelle Vollpreisspiele künftig als Download auf Xbox Live?

    Peter Molyneux spekuliert darüber, ob sein aktueller Erfolgstitel Fable 2 womöglich schon bald als Download auf Xbox Live verfügbar sein wird - und bereitet den Markt damit offensichtlich auf ein neues Angebot vor.

    11.12.200834 KommentareVideo

  27. Dungeon Keeper Online: "Folterspiel" für China

    Dungeon Keeper Online: "Folterspiel" für China

    Eiserne Jungfrauen, Ohrfeigen für Untergebene und fiese Folterszenen - ausgerechnet für den chinesischen Markt hat sich das chinesische Unternehmen Netdragon Software von Electronic Arts eine Lizenz des satirischen Spieleklassikers Dungeon Keeper gesichert.

    02.12.200851 Kommentare

  28. Gerüchte über PC-Version von Fable 2 verdichten sich

    Gerüchte über PC-Version von Fable 2 verdichten sich

    Nein, kommt ganz sicher nicht - sagt Microsoft bislang über eine mögliche PC-Fassung des Xbox-360-Rollenspiels Fable 2. Inzwischen kennt die Gerüchteküche sogar schon das Datum, an dem die Windows-Variante angeblich erscheint. Offiziell vorgestellt wurde indes die Erweiterung Knothole Island.

    26.11.200854 KommentareVideo

  29. Spieletest: Fable 2 - mit Hund und Hochzeit im Abenteuerland

    Spieletest: Fable 2 - mit Hund und Hochzeit im Abenteuerland

    Ein neues Spiel von Designaltmeister Peter Molyneux ist fertig: Fable 2 entführt direkt in eine wunderschöne Fantasywelt mit Liebe, Lust, Verrat und Rache. Abenteurer haben dort vielfältigste Möglichkeiten - wer mag, kümmert sich beispielsweise nicht um die Handlung, sondern erst mal um seine Hochzeit.

    21.10.200884 Kommentare

  30. E3: Xbox 360 mit neuer Oberfläche und Final Fantasy 13

    E3: Xbox 360 mit neuer Oberfläche und Final Fantasy 13

    Im Herbst 2008 stellt Microsoft das Benutzermenü seiner Xbox 360 vollständig um und erweitert sie um neue und viele zusätzliche Funktionen, weitere Inhalte und um Mii-ähnliche Avatare. 2009 soll dann Final Fantasy 13 auf die Xbox 360 kommen.

    14.07.2008126 KommentareVideo

  31. Beckstein und Molyneux eröffnen Munich Gaming

    Beckstein und Molyneux eröffnen Munich Gaming

    Bayerische Politiker genießen in Spielerkreisen meist keinen guten Ruf - gelten sie doch als engstirnige Verbieter. Auf der Munich Gaming nähern sich die Fronten von Politik und Spielebranche zumindest etwas an: Ausgerechnet Hardliner Günther Beckstein und Designer-Legende Peter Molyneux eröffneten am Montagvormittag die zweitägige Veranstaltung. Eine neue Diskussion zeichnet sich ab: Welches Verfahren gilt künftig in Sachen Onlinespiele und Jugendschutz?

    07.04.200841 Kommentare

  32. APB - Neuartiges Online-Spiel vom GTA-Erfinder

    APB - Neuartiges Online-Spiel vom GTA-Erfinder

    Dave Jones gilt als Vater von Lemmings und dem ursprünglichen GTA. 2001 verließ er RockStar North, um eine eigene Firma zu gründen. Auf der Spieleentwickler-Messe GDC 2008 führte Jones mit "APB" sein erstes Online-Spiel im groben Stil von GTA vor, das mit zahlreichen Traditionen des Genres bricht und gerade deswegen hochinteressant werden könnte.

    27.02.2008242 Kommentare

  33. Microsoft XNA: Xbox-Spiele entwickeln für jedermann

    Microsoft XNA: Xbox-Spiele entwickeln für jedermann

    Im Rahmen seiner GDC-Keynote hat Microsofts Corporate Vice President John Schappert neben einer Extraladung Xbox-360-Eigenwerbung ("sogar die gleichen Spiele spielen sich auf Xbox 360 besser!" usw.) die Öffnung der Programmierumgebung XNA für Hobbyprogrammierer verkündet. Außerdem wurden diverse Topspiele auch oder nur für Xbox 360 angekündigt. Und Microsofts kränkelnder iPod-Konkurrent Zune kann ab sofort auch Casual Games abspielen.

    21.02.2008129 Kommentare

  34. Fable 2: Komplexes Kämpfen mit nur einer Taste

    Fable 2: Komplexes Kämpfen mit nur einer Taste

    Peter Molyneux sagt zu Beginn seiner Präsentationen immer so etwas wie "mein letztes Spiel war schrecklich, wir haben so viele Fehler gemacht", um mit dieser Selbstverkleinerung Punkte zu sammeln und die anwesenden Journalisten für sich mit so viel Kritikfähigkeit in eigener Sache einzunehmen. Dieses Mal erzählte er, dass Fable 2 momentan einfach schrecklich aussehe, zum Glück bleibe noch ein volles Jahr Zeit, um es grafisch und spielerisch zu verbessern.

    17.07.200790 Kommentare

  35. Warren Spector: Weg mit männlichen Machtphantasien

    Warren Spector: Weg mit männlichen Machtphantasien

    Er ist einer der ganz großen Spiele-Designer und gleichzeitig einer der bescheidensten: Warren Spector war unter anderem für Ultima Underworld, System Shock oder Deus Ex zuständig, er arbeitete für Origin, Looking Glass und Eidos' Ion Storm. 2005 gründete er in Austin (Texas) die Junction Point Studios, deren Motto lautet: "Putting Power in Players' Hands". Jörg Langer sprach mit Spector, der seine Karriere vor 24 Jahren als Redakteur beim Brettspiel-Verlag Steve Jackson Games begann.

    20.04.200781 Kommentare

  36. GDC: Fable 2 - Schwanzwedeln und Liebe

    GDC: Fable 2 - Schwanzwedeln und Liebe

    Auf der GDC in San Francisco enthüllte Peter Molyneux eine zentrale Neuerung in Fable 2: In sein Action-Rollenspiel baut er einen Hund ein. Aber nicht irgendeinen Hund, der virtuelle Vierbeiner soll zum zentralen Begleiter und emotionalem Fokuspunkt für den Spieler werden und ihm ein in virtuellen Welten eher ungewohntes Gefühl schenken: Liebe. Peter Molyneux: "In den Hund sind unsere ganzen KI-Erfahrungen aus Black & White 1 und 2 eingeflossen. Wir konnten zwar den Code nicht wieder verwenden - obwohl ich das intern behauptet habe, um überhaupt die Erlaubnis dafür zu bekommen; der Hund wird umgerechnet einige Millionen kosten. Aber er wird es wert sein!"

    08.03.2007153 Kommentare

  37. GDC: Von Ragdoll Kung Fu zu Little Big Planet (Videoupdate)

    GDC: Von Ragdoll Kung Fu zu Little Big Planet (Videoupdate)

    Bei der letztjährigen Game Developers Conference gab es einen ganz klaren Sieger unter den Spielen: Keiner kannte zu Beginn der GDC 2006 das gänzlich ohne finanzielle Unterstützung programmierte Ragdoll Kung Fu vom gerade gegründeten Indie-Studio Media Molecule. Jeder kannte es am Ende der Konferenz, da es ebenso witzig wie völlig neuartig war. Ein Jahr später ist aus dem Independent Studio ein wichtiger Partner für Sony Computer Entertainment geworden; bei der GDC-Keynote von Phil Harrison spielte das zweite Projekt von Media Molecule - Little Big Planet - einen wichtigen Part und gab sogar die Inspiration für das ganze Bühnendesign.

    08.03.200715 KommentareVideo

  38. Die Game Developers Conference öffnet ihre Pforten

    Heute öffnet in San Francisco die GDC 2007 ihre Pforten, die weltweit wichtigste Messe von und für Spieledesigner. Schon seit Montag können interessierte Entwickler ganztägige Sessions zu Casual Games und Serious Games besuchen, richtig los geht es heute um 19:30 Uhr deutscher Zeit mit der Keynote von Phil Harrison, Sonys President of World Wide Studios.

    07.03.200710 Kommentare

  39. "Ihr müsst mir glauben!": Peter Molyneux über Fable 2

    "Ihr müsst mir glauben!": Peter Molyneux über Fable 2

    Entwicklerlegende Peter Molyneux, seines Zeichens Chef des von Microsoft übernommenen Spielestudios Lionhead, steckt hinter Klassikern wie Populous, Powermonger und Syndicate sowie aktuellen Titeln wie Black & White, The Movies und Fable. Bei vielen Spielen hat Molyneux viel versprochen und musste die Fans dann letztlich doch immer irgendwo enttäuschen, was mitunter zu Morddrohungen führte. Bei Fable 2 soll nun alles anders werden, auch wenn es offiziell noch nichts zu sehen gibt außer Konzeptbildern.

    20.10.2006104 Kommentare

  40. Interview: "Der PC hat keinen Sex mehr"

    Interview: "Der PC hat keinen Sex mehr"

    Der Brite Peter Molyneux gilt als einer der größten Spiele-Entwickler. 1987 gründete er die Kultfirma Bullfrog und verkaufte sie später an Electronic Arts. 1997 schuf er die Lionhead Studios (Black&White, Fable) - und verkaufte sie kürzlich an Microsoft. Jörg Langer hat dem Kultdesigner für Golem.de einige harte Aussagen entlockt.

    30.08.2006299 Kommentare

  41. Offiziell: Microsoft übernimmt Lionhead Studios

    Offiziell: Microsoft übernimmt Lionhead Studios

    Die Gerüchte haben sich bestätigt: Microsoft Game Studios (MGS) hat nun offiziell den Erwerb des englischen Entwicklungsstudios Lionhead bekannt gegeben. Das von Entwickler-Legende Peter Molyneux aufgebaute Lionhead zeichnet unter anderem für die Black-&-White-Serie, The Movies und das für Xbox und PC erschienene Rollenspiel Fable verantwortlich.

    06.04.200667 Kommentare

  42. Intel optimierte Black&White 2 für Dual-Cores

    Im Rahmen einer Presseveranstaltung in München gab Intel einen interessanten Einblick in die Optimierung von Spielen für Prozessoren mit mehreren Kernen. So arbeitete der Chiphersteller unter anderem mit Lionhead zusammen, um das Strategiespiel Black & White2 fit für Dual-Cores zu machen.

    05.04.200632 Kommentare

  43. Spieletest: The Movies - Film-Tycoon mit Videoschnitt

    Spieletest: The Movies - Film-Tycoon mit Videoschnitt

    Die Bedeutung von Peter Molyneux für die Videospiel-Industrie ist und bleibt unbestritten, zuletzt kratzt der Meister allerdings beständig am eigenen Ruf: Nach dem eher enttäuschenden Black & White 2 entpuppt sich auch das immer wieder verschobene The Movies als längst nicht so innovativ, wie von Molyneux einst angekündigt.

    28.11.200528 Kommentare

  44. Spieletest: Black & White 2 - Alles andere als göttlich

    Spieletest: Black & White 2 - Alles andere als göttlich

    Mit der Göttersimulation "Black & White" wollte Peter Molyneux im Jahr 2001 das Genre der PC-Spiele revolutionieren - mit völlig neuen Konzepten und einer bis dato nie da gewesenen spielerischen Freiheit. Bekanntlich scheiterte das Unterfangen: Das Programm bot zwar viele gute Ideen, aber auch zahlreiche Mängel, und spielte sich vor allem längst nicht so "anders" wie angekündigt. Für die Fortsetzung "Black & White 2" hielt man sich nun mit großen Versprechungen eher zurück und veranstaltete auch keinen ähnlich großen Werberummel mehr. Hat man den Titel erst mal installiert, weiß man auch schnell, warum dem so ist.

    31.10.200564 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. Aktuelle Vollpreisspiele künftig als Download auf Xbox Live?
    Aktuelle Vollpreisspiele künftig als Download auf Xbox Live?

    Peter Molyneux spekuliert darüber, ob sein aktueller Erfolgstitel Fable 2 womöglich schon bald als Download auf Xbox Live verfügbar sein wird - und bereitet den Markt damit offensichtlich auf ein neues Angebot vor.

  2. "Ihr müsst mir glauben!": Peter Molyneux über Fable 2
    "Ihr müsst mir glauben!": Peter Molyneux über Fable 2

    Entwicklerlegende Peter Molyneux, seines Zeichens Chef des von Microsoft übernommenen Spielestudios Lionhead, steckt hinter Klassikern wie Populous, Powermonger und Syndicate sowie aktuellen Titeln wie Black & White, The Movies und Fable. Bei vielen Spielen hat Molyneux viel versprochen und musste die Fans dann letztlich doch immer irgendwo enttäuschen, was mitunter zu Morddrohungen führte. Bei Fable 2 soll nun alles anders werden, auch wenn es offiziell noch nichts zu sehen gibt außer Konzeptbildern.

  3. Interview: "Der PC hat keinen Sex mehr"
    Interview: "Der PC hat keinen Sex mehr"

    Der Brite Peter Molyneux gilt als einer der größten Spiele-Entwickler. 1987 gründete er die Kultfirma Bullfrog und verkaufte sie später an Electronic Arts. 1997 schuf er die Lionhead Studios (Black&White, Fable) und verkaufte sie kürzlich an Microsoft. Jörg Langer hat dem Kultdesigner für Golem.de einige harte Aussagen entlockt.


Gesuchte Artikel
  1. Brammo
    Elektromotorräder bekommen Sechsgangschaltung
    Brammo: Elektromotorräder bekommen Sechsgangschaltung

    Damit Elektromotorräder ein vergleichbares Fahrverhalten wie solche mit Verbrennungsmotor bekommen, stattet das US-Unternehmen Brammo sie mit einem Schaltgetriebe aus. Zwei der vier neuen Maschinen sollen am Freitag in einem Motocrossrennen in einem gemischten Starterfeld antreten.
    (Elektromotorrad)

  2. Spracherkennung
    iPhone als Funkmikrofon für den PC
    Spracherkennung: iPhone als Funkmikrofon für den PC

    Nuance hat seine Spracherkennungssoftware Dragon Naturallyspeaking neu aufgelegt. Mit Version 11.5 kann das iPhone als Diktiergerät eingesetzt werden. Die eingesprochenen Texte werden auf dem PC erkannt. Auch die Windows-Steuerung per Sprache ist vom iPhone aus möglich.
    (Spracherkennungssoftware Iphone)

  3. Türk Telekom Mobile
    Prepaid-Tarif für Deutschland und die Türkei
    Türk Telekom Mobile: Prepaid-Tarif für Deutschland und die Türkei

    Mit Türk Telekom Mobile starten O2 und die Türk Telekom Group einen Prepaid-Tarif, der sich an Urlauber sowie in Deutschland lebende Kunden türkischer Abstammung richtet. In beide Länder kann für 5 Cent pro Minute telefoniert werden.
    (Turk Telekom Mobile)

  4. Wundermaterial
    Neue Transistor-Struktur für Graphen-Chips
    Wundermaterial: Neue Transistor-Struktur für Graphen-Chips

    Samsung hat eine neue Transistor-Struktur auf Basis von Graphen entwickelt, mit der sich die Grenzen herkömmlicher Silizium-Chips überwinden lassen sollen. Samsung spricht von einem "Wundermaterial".
    (Graphen)

  5. 100 KBit/s statt 100 MBit/s
    Kabel Deutschland drosselt Filesharing-Nutzung
    100 KBit/s statt 100 MBit/s: Kabel Deutschland drosselt Filesharing-Nutzung

    Auf 100 KBit/s im Download drosselt Kabel Deutschland ab jetzt die Nutzung, wenn Kunden pro Tag ein Datenvolumen von 10 GByte überschreiten. Die Drosselung des Kabelnetzbetreibers, der Internetzugänge mit 100 MBit/s anbietet, richtet sich ausschließlich gegen Filesharing-Nutzer.
    (Kabel Deutschland)

  6. Verbraucherschützer
    Justfab muss Kunden Geld zurückerstatten
    Verbraucherschützer: Justfab muss Kunden Geld zurückerstatten

    Der Shoppingclub Justfab Deutschland muss Kunden ihr Geld zurückgeben. Das Unternehmen hatte sich bisher geweigert, Käufer, die ungewollt eine monatliche Klubmitgliedschaft abgeschlossen hatten, auszuzahlen.
    (Just Fab)

  7. Test Dead Space 3
    Schießen im Schnee statt Gruseln im Dunkeln
    Test Dead Space 3: Schießen im Schnee statt Gruseln im Dunkeln

    Mehr Action, ein Koop-Modus und Downloadinhalte: Die Ankündigungen zu Dead Space 3 sorgten bei Fans der Reihe für Grusel statt für spannende Schockmomente. Auch das fertige Spiel geizt damit - dafür gibt's viel Action.
    (Dead Space 3)


Verwandte Themen
Godus, Fable, Little Big Planet, Warren Spector, GDC, Gears of War, Aufbauspiel, Richard Garriott, Sid Meier, GfWl, Deus Ex, IMHO, Gamescom, E3

RSS Feed
RSS FeedPeter Molyneux

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige