Abo
Anzeige

Personal

Artikel

  1. Altiscale: SAP kauft US-Startup für 125 Millionen US-Dollar

    Altiscale

    SAP kauft US-Startup für 125 Millionen US-Dollar

    SAP hat Altiscale gekauft, um bei Big Data mehr Möglichkeiten zu haben. Das Startup könnte in dem deutschen Konzern auch eine neue Strategie in dem Bereich schaffen.

    28.09.20164 Kommentare

  2. Onlinehandel: Bundesweite Streiks bei Amazon und Prime Instant Video

    Onlinehandel  

    Bundesweite Streiks bei Amazon und Prime Instant Video

    Auch beim DVD-Verleiher und Video-Streaming-Dienst Amazon in Elmshorn wird heute erneut gestreikt. Bei den Streiks legte laut den Angaben rund ein Drittel bis rund die Hälfte der Beschäftigten einer Schicht die Arbeit nieder.

    28.09.201632 Kommentare

  3. Regierung: Wie die Telekom bei Merkel ihre Interessen durchsetzt

    Regierung

    Wie die Telekom bei Merkel ihre Interessen durchsetzt

    Telekom-Chef Tim Höttges trifft sich häufig mit Angela Merkel. In den vergangenen Jahren hatte er bereits sieben direkte Treffen mit der Bundeskanzlerin.

    27.09.201641 Kommentare

Anzeige
  1. Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste

    Recruiting

    Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste

    Abschlussnote? Egal, sagen Personalchefs in Technologie-Unternehmen. Die Recruiter legen zumindest offiziell weniger Wert auf die Note. Das Problem: Das macht es in der Regel komplizierter.

    23.09.2016147 Kommentare

  2. Fabrikschließungen: Ericsson soll Massenentlassungen planen

    Fabrikschließungen

    Ericsson soll Massenentlassungen planen

    Ericsson zieht sich in seinem Stammland offenbar aus der Produktion zurück. Es wird die größte Entlassungswelle des Konzerns in Schweden.

    22.09.20165 Kommentare

  3. Onlinehandel: Geburtstagsstreik bei Amazon

    Onlinehandel  

    Geburtstagsstreik bei Amazon

    Der seit Jahren dauernde Streik bei Amazon sorgt für Verbesserungen. "Der starke Druck der Belegschaft hat dazu geführt, dass sich die Arbeitsbedingungen zumindest teilweise verbessert haben", sagte eine Verdi-Sprecherin.

    19.09.201621 Kommentare

  1. Entwickler: SAP schließt fünf Standorte in Deutschland

    Entwickler

    SAP schließt fünf Standorte in Deutschland

    520 Beschäftigte bei SAP sollen umziehen, ihre Büros werden geschlossen. Eine Software wird nicht mehr weiterentwickelt.

    08.09.201673 Kommentare

  2. 5.500 Jobs weg: Cisco entlässt Tausende Mitarbeiter trotz Gewinnsprungs

    5.500 Jobs weg  

    Cisco entlässt Tausende Mitarbeiter trotz Gewinnsprungs

    Der Wandel vom Hardwarehersteller zum Anbieter von softwarebasierten Netzwerklösungen kostet bei Cisco viele Mitarbeiter den Job. Die Zahlen sind jedoch niedriger als zunächst berichtet worden war.

    17.08.20165 Kommentare

  3. Randstad: Jobportal Monster an Zeitarbeitsvermittler verkauft

    Randstad

    Jobportal Monster an Zeitarbeitsvermittler verkauft

    Ausgerechnet eine Leiharbeitsfirma übernimmt das Jobportal Monster. Die Plattform, die auch in Deutschland aktiv ist, kostete über 400 Millionen US-Dollar.

    09.08.201642 Kommentare

  1. IT-Jobs: Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer

    IT-Jobs

    Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer

    Aktuell bleibt in Bayern mehr als jede zehnte freie Stelle für Informatiker oder anderweitige IT-Fachkräfte unbesetzt. Die Bundesagentur für Arbeit meldet speziell für Bayern einen Mangel an Spezialisten in der Softwareentwicklung und Programmierung.

    08.08.2016483 Kommentare

  2. Chris Urmson: Googles Projektleiter für autonome Autos geht

    Chris Urmson

    Googles Projektleiter für autonome Autos geht

    Mit Chris Urmson verliert Google seinen technischen Projektleiter für autonome Autos. Auch zwei weitere Top-Mitarbeiter aus der Sparte sollen das Unternehmen verlassen haben. Google könnte das Projekt bald in ein eigenes Unternehmen überführen.

    06.08.20163 Kommentare

  3. Fest angestellt: Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

    Fest angestellt

    Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

    Die Zahl der IT-Beschäftigten in Deutschland beträgt über eine Million - doch wie viele davon sind Informatiker? Dazu haben die Bundesagentur für Arbeit und der Bitkom jetzt Angaben gemacht.

    28.07.201651 Kommentare

  1. Marissa Mayer: Yahoo-Chefin will bleiben

    Marissa Mayer

    Yahoo-Chefin will bleiben

    Nach dem Verkauf an Verizon für 4,83 Milliarden US-Dollar hofft die Yahoo-Chefin, von den neuen Eignern weiter beschäftigt zu werden. Nach vielen Entlassungswellen unter ihrer Führung sagte sie dennoch, dass sie persönlich plane zu bleiben.

    26.07.20160 Kommentare

  2. Jahresgehalt: Erfahrene Softwareentwickler verdienen 55.500 Euro

    Jahresgehalt

    Erfahrene Softwareentwickler verdienen 55.500 Euro

    Laut einer Erhebung beziehen Softwareentwickler selbst nach vielen Jahren Berufserfahrung moderate Gehälter. Doch auch bis dahin ist es ein langer Weg: IT-Berufseinsteiger mit maximal drei Jahren Berufserfahrung und abgeschlossener Ausbildung kommen auf durchschnittlich 31.000 Euro.

    25.07.2016515 Kommentare

  3. Alternatives Android: Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

    Alternatives Android  

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

    Insidern zufolge soll Cyanogen aktuell einen nicht unerheblichen Teil seiner Entwickler entlassen. Dies soll im Zusammenhang mit einer Refokussierung des Unternehmens stehen, nach der eher Apps anstelle der lizenzierten Android-Version Cyanogen OS programmiert werden sollen.

    23.07.201649 Kommentare

  1. Quartalszahlen: Intel muss eine Milliarde US-Dollar für Entlassungen zahlen

    Quartalszahlen

    Intel muss eine Milliarde US-Dollar für Entlassungen zahlen

    6.000 Mitarbeiter weniger und ein halbierter Nettogewinn: Intel musste im zweiten Quartal 2016 viel Geld für ehemalige Angestellte aufwenden, dafür wurden die ersten Kaby-Lake-Chips an Notebook-Hersteller ausgeliefert. Die Ausbeute sei sehr gut, zudem sollen sich die LTE-Modems für Apples iPhone auf dem Weg befinden.

    21.07.20168 Kommentare

  2. Onlinehandel: Amazon wiederholt Versprechen von 1.500 Vollzeitstellen

    Onlinehandel

    Amazon wiederholt Versprechen von 1.500 Vollzeitstellen

    Amazons Deutschlandchef redet wieder über mehr Vollzeitstellen. Vom Standort Brieselang bei Berlin wurde berichtet, dass fast die Hälfte der Beschäftigten nur befristete Verträge habe.

    19.07.20162 Kommentare

  3. Datagroup und Proservia: HP Enterprise Deutschland schiebt Mitarbeiter an Manpower ab

    Datagroup und Proservia

    HP Enterprise Deutschland schiebt Mitarbeiter an Manpower ab

    1.230 Beschäftigte müssen von Hewlett Packard Enterprise (HPE) zu kleineren Unternehmen wechseln. Viel sicherer ist es in dem Konzern nach Aufspaltungen und Ausgründungen allerdings auch nicht.

    14.07.201617 Kommentare

  4. Bad Hersfeld: Streik am Prime Day bei Amazon

    Bad Hersfeld

    Streik am Prime Day bei Amazon

    Einen überraschenden Streik führen heute zum Prime Day die Beschäftigten an einem Standort von Amazon durch. Die Arbeitsniederlegung dauert den ganzen Tag.

    12.07.201657 Kommentare

  5. Gehalt.de: Was Frauen in IT-Jobs verdienen

    Gehalt.de

    Was Frauen in IT-Jobs verdienen

    Bei den wenigen Frauen in der Informationstechnologie wirkt sich die Lohnlücke im Vergleich zu Männern nicht so stark aus. Wenn sich weibliche Beschäftigte hier durchsetzen, bekommen sie ein überdurchschnittlich hohes Gehalt.

    27.06.2016156 Kommentare

  6. Onlinehandel: Heute sind fünf Amazon-Standorte im Streik

    Onlinehandel

    Heute sind fünf Amazon-Standorte im Streik

    In dieser Woche geht es rund bei Amazon, das seit drei Jahren Gespräche mit den Streikenden verweigert. Gestern waren 1.100 Versandarbeiter im Streik, heute kam Leipzig dazu.

    21.06.201663 Kommentare

  7. Onlinehandel: Neue Streikwelle bei Amazon Deutschland

    Onlinehandel

    Neue Streikwelle bei Amazon Deutschland

    Diese Woche hat die Frühschicht bei Amazon in drei Städten mit einem Streik begonnen. Und es geht weiter an anderen Standorten. Diesmal stehen die Arbeitsbedingungen im Mittelpunkt, wie "respektlose Behandlung durch Vorgesetzte".

    20.06.2016100 Kommentare

  8. Claudia Nemat: Machtverschiebung im Vorstand der Deutschen Telekom

    Claudia Nemat  

    Machtverschiebung im Vorstand der Deutschen Telekom

    Mehr Frauenpower bei der Telekom: Zwei Telekom-Vorstände müssen laut einem Bericht Bereiche an die einzige Vorstandsfrau Claudia Nemat abgeben. Reinhard Clemens und Niek Jan van Damme geben Zuständigkeiten ab. Nemat wird für Technik, IT und Innovationen zuständig.

    17.06.20164 Kommentare

  9. Adecco: IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

    Adecco

    IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

    IBM baut in Deutschland weiter Arbeitsplätze ab. 140 IBM-Beschäftigte und fast 500 Leiharbeiter sind von einem Verkauf an ein Zeitarbeitsunternehmen betroffen.

    14.06.201624 Kommentare

  10. Dirk Hohndel: Intels langjähriger Open-Source-Chef hört auf

    Dirk Hohndel

    Intels langjähriger Open-Source-Chef hört auf

    Nach 15 Jahren bei Intel verlässt dessen Open-Source-Technikchef Dirk Hohndel das Unternehmen. Hohndel zieht eine positive Bilanz und suche nun nach neuen Herausforderungen. Gründe für seinen Rückzug nennt Hohndel nicht.

    06.06.20164 Kommentare

  11. Brian Krzanich: Intel-Chef wollte Donald Trump unterstützen

    Brian Krzanich

    Intel-Chef wollte Donald Trump unterstützen

    Nach einem Bericht der New York Times über eine Spendenaktion für Trump im Haus des Intel-Chefs Brian Krzanich wurde das Fund Raising eilig abgesagt. Beide Seiten schweigen zu den Gründen.

    02.06.20161 Kommentar

  12. Prozessoren: Intel soll in Deutschland Abbau von 350 Stellen planen

    Prozessoren

    Intel soll in Deutschland Abbau von 350 Stellen planen

    Intel setzt das konzernweite Entlassungsprogramm auch in Deutschland um. Die Arbeitsplätze werden mit Aufhebungsverträgen abgekauft. Ein Standort wird geschlossen.

    25.05.20162 Kommentare

  13. Services: HPE gründet weiteren Konzernteil aus

    Services

    HPE gründet weiteren Konzernteil aus

    Der Umbruch beim IT-Konzern Hewlett Packard ist noch nicht zu Ende. Jetzt will der Konzern eine weitere Sparte abstoßen und mit einem Partner zusammenlegen. 100.000 Beschäftigte sind betroffen.

    25.05.20161 Kommentar

  14. IT: Proteste gegen Stellenabbau bei IBM in Berlin

    IT

    Proteste gegen Stellenabbau bei IBM in Berlin

    Bei IBM in Berlin wehren sich die Beschäftigten gegen Arbeitsplatzverlust. "Lieber Eis von Verdi als eiskalt erwischt von der IBM" war das Motto.

    19.05.20162 Kommentare

  15. Freelance.de: IT-Freiberufler billiger als das ERP-Systemhaus

    Freelance.de

    IT-Freiberufler billiger als das ERP-Systemhaus

    Das Gehalt eines IT-Freiberuflers ist günstiger als das Systemhaus für die ERP-Software, sagt ein Unternehmen in einer Umfrage von IDG Business und Freelance.de. Unternehmen erwarten demnach zunehmend auch geschliffenes Auftreten, Teamfähigkeit und Präsentationssicherheit.

    11.05.201630 Kommentare

  16. Alcatel-Lucent: Nokia macht wegen schwacher Mobilfunknachfrage hohen Verlust

    Alcatel-Lucent

    Nokia macht wegen schwacher Mobilfunknachfrage hohen Verlust

    Erstmals seit dem Kauf von Alcatel-Lucent legt Nokia gemeinsame Quartalsergebnisse vor. Der Verlust liegt bei über 500 Millionen Euro. Hauptgrund soll die geringe Nachfrage bei Mobilfunkausrüstung sein.

    10.05.20166 Kommentare

  17. Stellenabbau: Mobilfunkentwicklung bei Nokia Stuttgart soll schließen

    Stellenabbau

    Mobilfunkentwicklung bei Nokia Stuttgart soll schließen

    Die Nokia-Konzernführung will in Stuttgart die komplette Mobilfunkentwicklung schließen, als Teil des konzernweiten Stellenabbaus. In dieser Woche wird bundesweit protestiert.

    03.05.201622 Kommentare

  18. Onlinehandel: Streiks bei Amazon Deutschland und Aktion in Polen

    Onlinehandel

    Streiks bei Amazon Deutschland und Aktion in Polen

    Heute sollen durch den Streik mehrere Zehntausend Pakete liegen bleiben. Die Arbeiter bei Amazon in Polen und Deutschland schließen sich zudem zusammen. In Polen verdienen Amazon-Beschäftigte derzeit laut Verdi rund 3,50 Euro in der Stunde.

    02.05.201611 Kommentare

  19. GSM-R: Funkwerk macht wieder Gewinn

    GSM-R

    Funkwerk macht wieder Gewinn

    Funkwerk, der Experte für Kommunikationssysteme aus dem thüringischen Kölleda, schreibt wieder schwarze Zahlen. Wichtig für das Unternehmen war ein Großauftrag der KPN für die Umrüstung aller Zugfunkanlagen im Personenverkehr auf GSM-R.

    22.04.20165 Kommentare

  20. Project Titan: Apple übernimmt Tesla-Entwicklungsleiter

    Project Titan

    Apple übernimmt Tesla-Entwicklungsleiter

    Apple hat angeblich einen wichtigen Tesla-Mitarbeiter abgeworben. Chris Porritt war Teslas Vice President of Vehicle Engineering und zuvor bei Aston Martin beschäftigt. Bei seinem neuen Arbeitgeber könnte er sich um das Projekt Titan kümmern - Apples geheimnisvolles Autoprogramm.

    20.04.201610 Kommentare

  21. Chiphersteller: Intel will offenbar tausende Stellen streichen

    Chiphersteller

    Intel will offenbar tausende Stellen streichen

    Großer Kehraus beim Chiphersteller: Intel will laut einem Medienbericht seine Belegschaft deutlich verringern. Die ersten Kündigungen könnten schon in Kürze ausgesprochen werden.

    16.04.201618 Kommentare

  22. Streik-Ende: Einigung bei Telekom über mehr Gehalt

    Streik-Ende

    Einigung bei Telekom über mehr Gehalt

    Statt fünf Prozent muss die Telekom nur 2,2 Prozent mehr Gehalt zahlen. Im nächsten Jahr kommen noch einmal 2,1 Prozent hinzu. Der Personalchef freut sich über den schnellen Abschluss.

    13.04.201611 Kommentare

  23. Kundenservice und Technik: Heute Höhepunkt im Streik bei der Telekom

    Kundenservice und Technik

    Heute Höhepunkt im Streik bei der Telekom

    Heute sind 12.500 Telekom-Beschäftigte im Streik. Sie wollen fünf Prozent mehr Einkommen. Das will die Telekom bisher nicht zahlen. Die Verhandlungen gehen am Vormittag weiter.

    12.04.201619 Kommentare

  24. Alphabet: Google prüft wohl Kaufangebot für Yahoo

    Alphabet

    Google prüft wohl Kaufangebot für Yahoo

    Yahoo-Chefin Marissa Mayer könnte nach einer Übernahme wieder zu Google gehören. Sie war 13 Jahre lang bei Google beschäftigt und die 20. Angestellte des Unternehmens. Verizon würde Mayer im Falle einer Übernahme rausschmeißen.

    08.04.201628 Kommentare

  25. Arbeitsgericht Berlin: Amazon setzt Verbot für Streikende auf Firmengelände durch

    Arbeitsgericht Berlin

    Amazon setzt Verbot für Streikende auf Firmengelände durch

    Amazon Deutschland hat ein Streikverbot auf seinem Betriebsgelände vor Gericht durchgesetzt. Die Versandarbeiter sollen auf der Bundesstraße stehen dürfen. Zuvor wollte der US-Konzern schon das Flugblattverteilen verbieten lassen.

    08.04.201680 Kommentare

  26. Mehr Gehalt: 3.000 Telekom-Beschäftigte heute im Streik

    Mehr Gehalt

    3.000 Telekom-Beschäftigte heute im Streik

    Heute soll es bei der Telekom zu Störungen im Kundenservice und zu Verzögerungen im Störungsdienst kommen. 3.000 Beschäftigte sind im Streik. Sie wollen mehr Gehalt.

    05.04.201617 Kommentare

  27. Wim Coekaerts: Oracles Linux-Chef wechselt zu Microsoft

    Wim Coekaerts

    Oracles Linux-Chef wechselt zu Microsoft

    Bei Oracle war Wim Coekaerts Chef der Entwicklungsabteilung für Linux und Virtualisierung und verantwortlich für die Erfolge von Oracle mit Linux. Coekaerts ist nun bei Microsoft beschäftigt.

    04.04.201633 Kommentare

  28. Skills Mix: IBM Deutschland will fast 1.000 Stellen abbauen

    Skills Mix

    IBM Deutschland will fast 1.000 Stellen abbauen

    IBM will konzernweit rund 14.000 Stellen abbauen. In Deutschland sind knapp 1.000 betroffen. Der Konzern kommentiert: "Wir verändern kontinuierlich unseren Mix an Skills."

    31.03.20164 Kommentare

  29. Frist: Rund 40 Firmen wollen Yahoo kaufen

    Frist

    Rund 40 Firmen wollen Yahoo kaufen

    Bis in zwei Wochen sollen einem Medienbericht zufolge alle Kaufinteressenten von Yahoo konkrete Angebote vorlegen. Microsoft ist an den Gesprächen beteiligt, auch Yahoo-Chefin Marissa Mayer könnte sich an einem Buy-out beteiligen.

    29.03.201619 Kommentare

  30. Onlinehandel: Streiks bei Amazon an mehreren Standorten fortgesetzt

    Onlinehandel

    Streiks bei Amazon an mehreren Standorten fortgesetzt

    Die meisten Mitarbeiter arbeiten regulär, sagt Amazon. Die Gewerkschaft behauptet etwas anderes: Heute sind nach Angaben der Streikenden insgesamt 600 Beschäftigte im Ausstand.

    29.03.201625 Kommentare

  31. Mobilfunkprovider: Drillisch-Chef tritt ab

    Mobilfunkprovider

    Drillisch-Chef tritt ab

    Der Chef von Drillisch will nicht mehr Vorstandschef sein. Zuletzt hatte Paschalis Choulidis daran gearbeitet, Drillisch zum "Anbieter mit den Möglichkeiten eines Netzbetreibers aufzustellen".

    24.03.201647 Kommentare

  32. Lohn: Streit um Anzahl der Streikenden bei Amazon

    Lohn

    Streit um Anzahl der Streikenden bei Amazon

    Nach Angaben der Aktiven sind an drei Standorten von Amazon in Deutschland rund 1.100 Beschäftigte im Ausstand. Der Konzern kommt auf weniger als die Hälfte Streikender.

    24.03.201641 Kommentare

  33. Gewerkschaft: Streiks bei Amazon vor Ostern massiv ausgeweitet

    Gewerkschaft

    Streiks bei Amazon vor Ostern massiv ausgeweitet

    Zwei weitere Amazon-Versandzentren beteiligen sich an dem Streik, der am 21. März begonnen wurde. Es geht um mehr Geld, Pausenzeiten und mehr. "Amazon ist ein Arbeitgeber, der die Beschäftigten herumschieben will, wie es ihm passt", sagte eine Verdi-Sprecherin. Gewerkschafter würden gezielt benachteiligt.

    23.03.201625 KommentareVideo

  34. Kündigung: Der Chef darf den Browserverlauf auswerten

    Kündigung

    Der Chef darf den Browserverlauf auswerten

    Ein Landesarbeitsgericht hat die Verwertung der Daten aus dem Browserverlauf eines Beschäftigten erlaubt. Das Bundesdatenschutzgesetz lasse die Speicherung und Auswertung des Browserverlaufs zur Missbrauchskontrolle zu.

    22.03.201666 Kommentare

  35. Mehr Lohn: Amazon-Streik vor Ostern beginnt

    Mehr Lohn

    Amazon-Streik vor Ostern beginnt

    Bald sind es drei Jahre, in denen Amazon-Beschäftigte für mehr Geld streiken. Die Amazon-Geschäftsleitung verweigert Verhandlungen, der Kampf geht vor Ostern in eine neue Runde. Wir sprachen mit einem Streikführer über die Forderungen und darüber, wie viel Lohn Amazon zahlt.

    22.03.201694 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 43
Anzeige

Verwandte Themen
Jack Tramiel, Verdi, IG Metall, Mark Papermaster, Xbox Surface, Scott Thompson, Gehalt, IT-Jobs, Mark Hurd, Shumway, Alex Faaborg, Steve Jobs, Marissa Mayer, Stephen Elop

RSS Feed
RSS FeedPersonal

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige