Personal

Artikel

  1. Netzwerk: Cisco will nicht mehr nur "Verkäufer von Kisten" sein

    Netzwerk

    Cisco will nicht mehr nur "Verkäufer von Kisten" sein

    Cisco will nicht mehr lediglich Router und Switches liefern. In China und Russland hat das Unternehmen jedoch mit einbrechenden Umsätzen zu kämpfen.

    14.05.20154 Kommentare

  2. Hyderabad: Google baut Zentrale für 13.000 Beschäftigte in Indien

    Hyderabad

    Google baut Zentrale für 13.000 Beschäftigte in Indien

    Google will die Zahl seiner Beschäftigten im indischen Hyderabad auf 13.000 erhöhen. Es werde der größte Unternehmensstandort Googles außerhalb der USA entstehen, so ein indischer Regierungsvertreter.

    13.05.20153 Kommentare

  3. Klage: Firma überwacht Angestellte in der Freizeit per GPS

    Klage

    Firma überwacht Angestellte in der Freizeit per GPS

    Vom Arbeitgeber per GPS-Positionierung überwacht, und das auch in der Freizeit: Das wollte eine US-Angestellte nicht hinnehmen - und wurde gekündigt. Jetzt klagt sie auf Schadensersatz.

    12.05.2015141 Kommentare

Anzeige
  1. Router-Hersteller: Cisco bekommt einen neuen Chef

    Router-Hersteller

    Cisco bekommt einen neuen Chef

    Der lang erwartete Wechsel an der Spitze von Cisco ist vollzogen. Chuck Robbins aus dem Top-Management des Herstellers von Routern und Switches wird im Juli neuer Chief Executive Officer.

    04.05.20154 Kommentare

  2. Geldautomaten: Wincor Nixdorf entlässt 1.100 Beschäftigte

    Geldautomaten

    Wincor Nixdorf entlässt 1.100 Beschäftigte

    Bei dem Hersteller von Geldautomaten Wincor Nixdorf gibt es Massenentlassungen. Neue Geldautomaten werden von den Banken kaum bestellt und die Preise fallen, wie das Unternehmen berichtet.

    23.04.201513 Kommentare

  3. Quartalsbericht: SAP hat 7.800 Beschäftigte mehr

    Quartalsbericht

    SAP hat 7.800 Beschäftigte mehr

    SAP hat im vergangenen Jahr die Zahl der Beschäftigten um 7.800 gesteigert. Nur ein Teil davon kommt aus Übernahmen. Das Unternehmen will weltweit 2.200 Stellen streichen.

    21.04.20150 Kommentare

  1. Amazon: Spontaner Streik wegen erhöhten Volumens in der Osterzeit

    Amazon

    Spontaner Streik wegen erhöhten Volumens in der Osterzeit

    Überraschend sind gestern zur Spätschicht 200 Amazon-Arbeiter in den Streik getreten. Sie fordern seit zwei Jahren einen Tarifvertrag von dem Milliardenkonzern, um etwas mehr Lohn zu erhalten.

    08.04.201572 Kommentare

  2. Streaming: Amazon-Streik auf Prime Instant Video ausgeweitet

    Streaming  

    Amazon-Streik auf Prime Instant Video ausgeweitet

    Erstmals wird auch bei der Konzerntochter Amazon Prime Instant Video Germany gestreikt. Die Arbeitsniederlegungen bei Amazon werden am heutigen Dienstag an sechs Standorten weitergeführt.

    31.03.2015294 Kommentare

  3. Metashop: Zalando will innerhalb von 30 Minuten liefern

    Metashop

    Zalando will innerhalb von 30 Minuten liefern

    Zalando will eine Art Metashop werden, der auch Kleidung aus anderen Läden beschafft und innerhalb von 30 Minuten liefert. Zalando-Vorstand Robert Gentz erklärt, wie das einmal funktionieren könnte.

    30.03.201550 Kommentare

  4. Mathias Döpfner: Axel-Springer-Chef wird Vodafone-Aufsichtsrat

    Mathias Döpfner

    Axel-Springer-Chef wird Vodafone-Aufsichtsrat

    Vodafone holt den Chef des Axel-Springer-Konzerns in seinen Aufsichtsrat und lobt Döpfner als einen der "führenden Visionäre der globalen Medienindustrie". Die beiden Konzerne arbeiten bereits zusammen.

    30.03.201541 Kommentare

  5. Gewerkschaft: Amazon-Streik vor Ostern ausgeweitet

    Gewerkschaft

    Amazon-Streik vor Ostern ausgeweitet

    Seit zwei Jahren kämpfen Lagerarbeiter bei Amazon schon für mehr Lohn durch einen Tarifvertrag und gegen befristete Verträge. Vor den Osterfeiertagen erfasst die Auseinandersetzung wieder mehrere Standorte.

    30.03.201560 Kommentare

  6. Apple-Chef: Tim Cook will irgendwann sein gesamtes Vermögen spenden

    Apple-Chef

    Tim Cook will irgendwann sein gesamtes Vermögen spenden

    Tim Cook ist einer der Topverdiener der IT-Branche. Nun will er Gutes tun und nach der Finanzierung der Hochschulausbildung seines nun zehnjährigen Neffen alles spenden. Er arbeitet noch an einem Konzept dazu und will nicht einfach nur Schecks ausstellen.

    27.03.2015101 Kommentare

  7. Mooly Eden: Erfinder des Pentium M verlässt Intel

    Mooly Eden

    Erfinder des Pentium M verlässt Intel

    Er entwickelte den Pentium M und legte damit die Basis für nahezu alle heutigen Intel-Prozessoren: Mooly Eden, einst Chef von Intels Israel-Standort, verlässt das Unternehmen nach 33 Jahren.

    26.03.20158 Kommentare

  8. Startup: Apple kauft FoundationDB und stellt Download ab

    Startup

    Apple kauft FoundationDB und stellt Download ab

    Apple hat die NoSQL-Datenbank FoundationDB gekauft. Ein Download der Software ist seit der Übernahme des Startups nicht mehr möglich.

    25.03.201522 Kommentare

  9. Amazon-Streik: "Ein Viertel der Belegschaft dauerkrank"

    Amazon-Streik  

    "Ein Viertel der Belegschaft dauerkrank"

    Bei Amazon trifft ein Streik das Ostergeschäft. Kritisiert werden Arbeitsbedingungen, bei denen am Standort Graben ein Viertel der Belegschaft dauerkrank sei. Es gebe fortgesetzte Befristungen und gesundheitsgefährdenden Leistungsdruck. Amazon dementiert das.

    23.03.2015111 Kommentare

  10. Software: SAP baut hauptsächlich in Europa Stellen ab

    Software

    SAP baut hauptsächlich in Europa Stellen ab

    SAPs angekündigter Stellenabbau läuft hauptsächlich in Europa. Rund 1.600 Arbeitsplätze sind betroffen. Angeblich soll der Konzern Ende des Jahres durch Neueinstellungen aber wieder mehr Stellen haben.

    22.03.201511 Kommentare

  11. Patrick Pichette: Google-Topmanager geht mit 52 in Rente

    Patrick Pichette

    Google-Topmanager geht mit 52 in Rente

    Senior Vice President Patrick Pichette verlässt Google. Er habe keinen guten Grund mehr dafür finden können, nicht die Rucksäcke zu packen und mit seiner Frau loszuziehen. Pichette ist bereits der vierte Topmanager, der Google verlässt.

    11.03.201537 Kommentare

  12. Christian Illek: Microsofts Deutschland-Chef geht zurück zur Telekom

    Christian Illek

    Microsofts Deutschland-Chef geht zurück zur Telekom

    Nach nur zweieinhalb Jahren bei der Spitze von Microsoft wechselt Christian P. Illek wieder zu seiner alten Firma zurück. Er wird Personalchef bei der Deutschen Telekom, um dort die "laufende Transformation" in der Personalarbeit zu führen.

    25.02.201520 Kommentare

  13. Irland und Dänemark: Apple baut europäische Rechenzentren für 1,7 Milliarden Euro

    Irland und Dänemark

    Apple baut europäische Rechenzentren für 1,7 Milliarden Euro

    Apple nutzt einen kleinen Teil seiner im Ausland liegenden Milliarden für zwei Rechenzentren, die zu 100 Prozent auf Windenergie basieren sollen. Standorte sind in Irland und Dänemark.

    23.02.20159 Kommentare

  14. Bundesarbeitsgericht: Ex-Mitarbeiter muss für immer im Firmenvideo bleiben

    Bundesarbeitsgericht

    Ex-Mitarbeiter muss für immer im Firmenvideo bleiben

    Beschäftigte sollten sich sehr genau überlegen, ob sie Aufnahmen für ein Firmenwerbevideo zustimmen. Denn laut Bundesarbeitsgericht hat ein Ex-Mitarbeiter kaum Chancen auf Löschung.

    22.02.201526 Kommentare

  15. Foxconn: Apple-Auftragsarbeiter bekommen 4 Millionen Dollar zurück

    Foxconn

    Apple-Auftragsarbeiter bekommen 4 Millionen Dollar zurück

    Um einen Job bei einem Auftragshersteller von Apple zu bekommen, müssen viele Arbeiter auch noch hohe Vermittlungsgebühren bezahlen. Apple veröffentlicht seit Jahren seine Supplier Responsibility Reports, ohne dass sich wirklich etwas ändert.

    12.02.201592 Kommentare

  16. Weniger Werbung: Zalando macht operativen Gewinn

    Weniger Werbung

    Zalando macht operativen Gewinn

    Ist der Ruf erst ruiniert: Zalando hat die Werbeausgaben reduziert und konzentriert sich auf profitables Wachstum. Endgültige Geschäftszahlen sollen Anfang März vorgelegt werden.

    12.02.201527 Kommentare

  17. Suchmaschine: Apple schreibt Projektleiterstelle für Apple Search aus

    Suchmaschine

    Apple schreibt Projektleiterstelle für Apple Search aus

    Apple hat eine Stellenanzeige für einen Projektleiter veröffentlicht, der eine Suchplattform für das Unternehmen aufbauen soll. Ob damit eine Konkurrenz zu Google gemeint ist, darf bezweifelt werden.

    05.02.201514 Kommentare

  18. Telefónica Deutschland: Massiver Stellenabbau bei O2 und E-Plus kommt

    Telefónica Deutschland

    Massiver Stellenabbau bei O2 und E-Plus kommt

    Konzernführung und Betriebsrat bei O2 und E-Plus haben sich auf den Abbau von 1.600 Stellen geeinigt. Es soll aber Abfindungen geben.

    03.02.201530 Kommentare

  19. Anleihen: Apple leiht sich 5 Milliarden US-Dollar

    Anleihen

    Apple leiht sich 5 Milliarden US-Dollar

    Apple braucht trotz Barreserven in Höhe von 178 Milliarden US-Dollar Geld. Die Einnahmen sollen für Übernahmen, Aktienrückkäufe oder Dividendenzahlungen verwendet werden.

    02.02.2015175 Kommentare

  20. Mobilsparte: Sony streicht weitere 1.000 Stellen

    Mobilsparte

    Sony streicht weitere 1.000 Stellen

    Bis zum Jahresende will Sony weiter bei seiner Mobilsparte sparen: 1.000 Stellen sollen in Asien und Europa gestrichen werden, zudem soll es weniger Modelle geben. Der Hersteller erhofft sich damit, seinen defizitären Smartphone- und Tablet-Bereich wieder in die schwarzen Zahlen zu bekommen.

    28.01.201510 Kommentare

  21. Yahoo: Alibaba und die 40 Milliarden

    Yahoo

    Alibaba und die 40 Milliarden

    Yahoo gründet seine Anteile an Alibaba in ein separates Unternehmen aus. So spart das Internetunternehmen Steuern. Der Alibaba-Anteil macht fast 85 Prozent von Yahoos Börsenwert aus.

    28.01.20156 Kommentare

  22. Nachfrage stagniert: Foxconn will künftig weniger Arbeiter neu einstellen

    Nachfrage stagniert

    Foxconn will künftig weniger Arbeiter neu einstellen

    Foxconn plant offenbar, künftig weniger Menschen neu einzustellen. Die Löhne in China sind in den letzten Jahren stark gestiegen und die Umsätze zurückgegangen. Das könnte den Weg zu mehr Automatisierung ebnen.

    27.01.201523 Kommentare

  23. Techcrunch: Entlassungen und Schließungen bei AOL

    Techcrunch

    Entlassungen und Schließungen bei AOL

    Das Internet-Medienunternehmen AOL entlässt offenbar Beschäftigte und schließt Webseiten. Die bekanntesten Titel von AOL sind Huffington Post, Techcrunch und Engadget.

    20.01.20151 Kommentar

  24. Nicht-Abwerbe-Pakt: Apple und Google zahlen 415 Millionen Dollar an Beschäftigte

    Nicht-Abwerbe-Pakt

    Apple und Google zahlen 415 Millionen Dollar an Beschäftigte

    Apple, Google, Intel und Adobe müssen in einer Sammelklage mehr zahlen. Sie hatten durch ein Abkommen gegen das Abwerben von Beschäftigten die Gehälter gedrückt. Doch am Ende bleiben für die Betroffenen nur jeweils 5.000 US-Dollar.

    16.01.201524 Kommentare

  25. Gehaltsplattform: Glassdoor kommt nach Deutschland

    Gehaltsplattform

    Glassdoor kommt nach Deutschland

    Glassdoor hat offenbar genug Nutzer aus Deutschland, um sich an eine eigene Plattform für das Land zu wagen. Glassdoor bietet anonyme Firmenbewertungen, Angaben zu Gehaltsspannen, Vorstellungsgesprächen und Stellenanzeigen.

    15.01.201534 Kommentare

  26. Befristungen: Amazon verteidigt sich gegen Hire-and-Fire-Kritik

    Befristungen

    Amazon verteidigt sich gegen Hire-and-Fire-Kritik

    In einem Amazon-Versandzentrum hat knapp die Hälfte der Beschäftigten keinen festen Vertrag, kritisieren die Betroffenen. Amazon hält dagegen, rund 10.000 feste Jobs in seinen neun deutschen Zentren geschaffen zu haben.

    14.01.201542 Kommentare

  27. Konzernspitze: Chip-, Marketing- und Strategiechefs verlassen AMD

    Konzernspitze

    Chip-, Marketing- und Strategiechefs verlassen AMD

    Drei Führungskräfte weg: Neben Carrizo-Entwickler und Chipchef John Bryne arbeiten auch die Marketingspitze Collette LaForce sowie der Chefstratege Rajan Naik nicht mehr für AMD.

    13.01.201511 KommentareVideo

  28. Standort Brieselang: Fast die Hälfte der Amazon-Beschäftigten befristet

    Standort Brieselang

    Fast die Hälfte der Amazon-Beschäftigten befristet

    Amazon hatte für seinen neuen Standort Brieselang bei Berlin bis zu 1.000 langfristige Arbeitsplätze und zusätzlich 2.000 saisonale Jobs in Aussicht gestellt. Derzeit soll es dort aber nur 285 Festangestellte geben.

    12.01.201552 Kommentare

  29. Digitalisierung: "Computer haben keine Arbeitsplätze vernichtet"

    Digitalisierung

    "Computer haben keine Arbeitsplätze vernichtet"

    Arbeitgeberpräsident Kramer bezeichnet es als groben Unfug, dass durch die Einführung des Computers Arbeitsplätze in Deutschland verloren gegangen seien - im Gegenteil: Die Jobs würden sich nicht nur verlagern, sondern sogar neue geschaffen.

    07.01.201514 Kommentare

  30. Umfrage: Jeder vierte Schüler interessiert an IT-Beruf

    Umfrage

    Jeder vierte Schüler interessiert an IT-Beruf

    Unter Schülern wächst das Interesse an IT-Jobs. Zugleich steigt die Anzahl der offenen Stellen in der Informationstechnologie auf 41.000.

    06.01.201562 Kommentare

  31. Tarifstreit: Streiks bei Amazon gehen bis Heiligabend

    Tarifstreit

    Streiks bei Amazon gehen bis Heiligabend

    Weil es keine Bewegung im Tarifkonflikt zwischen Amazon und Verdi gibt, ruft die Gewerkschaft auch für den Heiligabend zum Streik auf.

    23.12.201426 Kommentare

  32. Arbeiter in China: BBC findet schlechte Arbeitsbedingungen bei Apple-Zulieferer

    Arbeiter in China

    BBC findet schlechte Arbeitsbedingungen bei Apple-Zulieferer

    Übermüdete Arbeiter, 16-Stunden-Schichten, 18 Tage Arbeit ohne freien Tag - Undercover-Journalisten der BBC haben beim Apple-Zulieferer Pegatron zahlreiche Verstöße gegen Apples Arbeitsvorschriften entdeckt. Auch bei den konfliktfrei geförderten Metallen scheint es noch Probleme zu geben.

    19.12.201436 Kommentare

  33. Tarifstreit: Amazon-Streiks werden bis Samstag fortgesetzt

    Tarifstreit

    Amazon-Streiks werden bis Samstag fortgesetzt

    Verdi setzt im Tarifstreit mit Amazon weiter auf Konfrontation. Bis Samstag werden Mitarbeiter zum Streik aufgerufen. Das Onlineversandhaus garantiert eine pünktliche Lieferung von Artikeln vor der Weihnachtszeit.

    18.12.201454 Kommentare

  34. Mehr Lohn: Dreitägige Streikwelle bei Amazon im Weihnachtsgeschäft

    Mehr Lohn

    Dreitägige Streikwelle bei Amazon im Weihnachtsgeschäft

    Amazon weigert sich weiter, mit der Gewerkschaft zu reden. Darum wird jetzt an fünf Standorten gleich für drei Tage gestreikt. Amazon hat immer betont, auch bei Streiks pünktlich liefern zu können.

    12.12.201436 Kommentare

  35. Paypal-Ausgründung: Ebay soll Massenentlassungen planen

    Paypal-Ausgründung

    Ebay soll Massenentlassungen planen

    Wahrscheinlich um Ebay für einen Käufer attraktiv zu machen, sollen die Betreiber die Entlassung von mindestens 3.000 Beschäftigten planen. Ebay Deutschland will sich dazu nicht äußern.

    11.12.201419 Kommentare

  36. Support: Oracle baut 170 Arbeitsplätze in München ab

    Support

    Oracle baut 170 Arbeitsplätze in München ab

    Oracle baut offenbar europaweit Arbeitsplätze im IT-Support ab. Das sollte ohne Ankündigung erfolgen. Nur wegen des Betriebsrats in Deutschland wurde der Plan bekannt.

    07.12.201413 Kommentare

  37. Aktienpaket: Microsoft-Chef Nadella bekommt 84 Millionen US-Dollar

    Aktienpaket

    Microsoft-Chef Nadella bekommt 84 Millionen US-Dollar

    Microsoft-Chef Satya Nadella, der Frauen geraten hatte, nicht nach einer Gehaltserhöhung zu fragen, hat ein Aktienpaket im Wert von 79,78 Millionen US-Dollar bekommen. Nadella kann die Aktien aber erst im Jahr 2019 verkaufen.

    04.12.201444 Kommentare

  38. Studium: Mehr Erstsemester beim Informatikstudium

    Studium

    Mehr Erstsemester beim Informatikstudium

    Insgesamt nahmen weniger Menschen ein Studium auf. Doch die Zahl der Erstsemester beim Informatikstudium stieg leicht an. Für die IT-Branche ist das aber nicht ausreichend.

    26.11.2014135 Kommentare

  39. Stellenmarkt: Mehr Sicherheitsexperten und Entwickler gesucht

    Stellenmarkt

    Mehr Sicherheitsexperten und Entwickler gesucht

    Die NSA-Affäre und die Berichte über Cyberangriffe wirken sich auf die Nachfrage nach Sicherheitsexperten aus. Auch Spezialisten für Cloud Computing und Big Data haben gute Jobchancen.

    10.11.201417 Kommentare

  40. Personalie: Android-Schöpfer Andy Rubin verlässt Google

    Personalie

    Android-Schöpfer Andy Rubin verlässt Google

    Andy Rubin, der Android entwickelte und später an Google verkaufte, verlässt das Unternehmen. Zuletzt war er als Leiter der Robotiksparte bei Google beschäftigt. Einem Medienbericht zufolge will er künftig Robotik-Startups finanzieren.

    31.10.20145 Kommentare

  41. Mehr Lohn: Streiks bei Amazon auf eine Woche verlängert

    Mehr Lohn

    Streiks bei Amazon auf eine Woche verlängert

    Die Streikenden haben abgestimmt und wollen einen weiteren Tag die Arbeit niederlegen. Das wurde an drei Amazon-Standorten entschieden. Ein Tarifvertrag wurde bereits mit einer Drohne verschickt.

    29.10.201434 Kommentare

  42. Mehr Lohn: Neue Streikwelle bei Amazon

    Mehr Lohn

    Neue Streikwelle bei Amazon

    Die Gewerkschaft Verdi hat die Amazon-Mitarbeiter erneut zu Streiks aufgerufen. Zum ersten Mal wird dabei bereits am ersten Tag an fünf Standorten gleichzeitig gestreikt. Verdi erklärte: "Natürlich werden wir uns im Weihnachtsgeschäft nicht wie brave Lämmer verhalten."

    27.10.2014107 Kommentare

  43. Personalmarkt: Welche IT-Fachkräfte im Jahr 73.400 Euro verdienen

    Personalmarkt

    Welche IT-Fachkräfte im Jahr 73.400 Euro verdienen

    Eine neue Studie hat für Fachkräfte in der IT-Wirtschaft eine Gehaltssteigerung von 2,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr errechnet. Doch der Zuwachs fällt je nach IT-Job höchst unterschiedlich aus.

    20.10.2014450 Kommentare

  44. Crowdsourcing: DGB kündigt Kampf gegen "moderne Sklaverei" an

    Crowdsourcing

    DGB kündigt Kampf gegen "moderne Sklaverei" an

    Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) warnt vor einem digitalen Proletariat durch Crowdsourcing oder Crowdworking. Arbeitnehmerrechte müssten auch für diese Jobs gelten.

    20.10.201456 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 40
Anzeige

Verwandte Themen
Jack Tramiel, IG Metall, Verdi, Mark Papermaster, Scott Thompson, IT-Jobs, Mark Hurd, Shumway, Alex Faaborg, Steve Jobs, Satya Nadella, Bob Mansfield, Foxconn, Steve Ballmer

RSS Feed
RSS FeedPersonal

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de