Abo
Anzeige

Passwort

Artikel

  1. 500-Millionen-Hack: Yahoo sparte an der Sicherheit

    500-Millionen-Hack

    Yahoo sparte an der Sicherheit

    Marissa Mayer verteilte bei Yahoo kostenfreie iPhones und teures Catering - an der Sicherheit wurde aber offenbar gespart. Außerdem bezweifelt eine Sicherheitsfirma, dass Yahoo wirklich von einem staatlichen Akteur gehackt wurde.

    29.09.201624 Kommentare

  1. Sicherheitsrisiko Baustellenampeln: Grüne Welle auf Knopfdruck

    Sicherheitsrisiko Baustellenampeln

    Grüne Welle auf Knopfdruck

    Es klingt wie ein Computerspiel oder ein Hackerfilm, ist aber leider Realität: Die Ampelanlagen eines deutschen Herstellers lassen sich fernsteuern. Obwohl das Unternehmen seit Monaten Kenntnis davon hat, ist bislang nichts geschehen. Hinweis: Um sich diesen Artikel vorlesen zu lassen, klicken Sie auf den Player im Artikel.

    29.09.201692 KommentareVideoAudio

  2. Hackerangriff: Übernahme von Yahoo könnte durch Hack gefährdet sein

    Hackerangriff

    Übernahme von Yahoo könnte durch Hack gefährdet sein

    Der Käufer von Yahoo hat sich seit dem katastrophalen Datenhack nicht mehr zu der Übernahme bekannt. In Kürze dürfte sich zeigen, ob die 5-Milliarden-US-Dollar-Übernahme noch zustande kommt.

    26.09.20169 Kommentare

Anzeige
  1. Hackerangriff: Mindestens 500 Millionen Nutzerdaten von Yahoo kopiert

    Hackerangriff

    Mindestens 500 Millionen Nutzerdaten von Yahoo kopiert

    Das dürfte einer der größten Datenhacks der Geschichte sein. Der Umfang der bei Yahoo entwendeten Nutzerdaten ist noch deutlich größer als bislang angenommen.

    22.09.201633 Kommentare

  2. Sicherheitslücke: Yahoo will Hack von mehreren Millionen Nutzern zugeben

    Sicherheitslücke

    Yahoo will Hack von mehreren Millionen Nutzern zugeben

    Kurz vor dem Abschluss der Übernahme durch Verizon will Yahoo offenbar einen Hack eingestehen, über den bereits im Juli berichtet wurde. Das Unternehmen gefährdet seine Kunden unnötig.

    22.09.20163 Kommentare

  3. Störerhaftung: Auf Wiedersehen vor dem EuGH

    Störerhaftung

    Auf Wiedersehen vor dem EuGH

    Mit seinem zweischneidigen Urteil zur Störerhaftung hat der EuGH die Rechtsunsicherheit für WLAN-Betreiber nicht beseitigt. Da sich die Koalition mit der Entscheidung bestätigt sieht, kommt es nun auf die Gerichte oder die EU an, wie mit Unterlassungsforderungen umgegangen wird.

    16.09.20169 Kommentare

  1. EuGH zu Störerhaftung: Bei Verstößen droht Hotspot-Anbietern Nutzerregistrierung

    EuGH zu Störerhaftung  

    Bei Verstößen droht Hotspot-Anbietern Nutzerregistrierung

    Kommerzielle Anbieter offener WLANs können teilweise aufatmen: Der EuGH erklärte Abmahnkosten und Schadenersatz bei erstmaligen Urheberrechtsverletzungen für unzulässig. Aber das Urteil hat einen großen Haken.

    15.09.2016108 Kommentare

  2. iOS 10 und WatchOS 3.0: Apple bringt geschwätzige Tastatur-App zum Schweigen

    iOS 10 und WatchOS 3.0

    Apple bringt geschwätzige Tastatur-App zum Schweigen

    Fehler in der Sandbox, eine falsch konfigurierte Tastatur-App und Over-the-Air-Updates nun endlich verschlüsselt: Apple hat Details zu den Sicherheitsupdates der neuen mobilen Betriebssysteme bekanntgegeben.

    15.09.20167 KommentareVideo

  3. Angst vor Spam: Swisscom deaktiviert mehrere Tausend Mailaccounts

    Angst vor Spam

    Swisscom deaktiviert mehrere Tausend Mailaccounts

    Weil die Kunden zu einfache E-Mail-Passwörter gewählt hatten, sperrte die Swisscom Tausende Accounts. Das Unternehmen fürchtet offenbar, sonst auf Spam-Blacklists von Google oder anderen Providern zu landen. Die Kunden müssen nun aktiv werden.

    14.09.201631 Kommentare

  1. HTTPS: Google Chrome will vor unverschlüsselten Webseiten warnen

    HTTPS

    Google Chrome will vor unverschlüsselten Webseiten warnen

    Wie umgehen mit unverschlüsselten Webseiten? Google will in Chrome künftig warnen, wenn unverschlüsselte Webseiten Passwörter und Kreditkartendaten abfragen. Doch das ist nur der Beginn der Planungen.

    09.09.201650 Kommentare

  2. Urheberrecht: Datenpanne bei Abmahnsoftware

    Urheberrecht  

    Datenpanne bei Abmahnsoftware

    Eine Kanzlei, die gegen unrechtmäßige Nutzung von Fotos vorgeht, nutzt offenbar Software, die nachlässig konfiguriert ist. Unberechtigte Nutzer konnten Daten zu Mandaten und Abmahnungen einsehen.

    07.09.201628 Kommentare

  3. Wahlkampf: Britischer Politiker verrät aus Versehen sein Passwort

    Wahlkampf

    Britischer Politiker verrät aus Versehen sein Passwort

    Ein offensichtlich historisch interessierter britischer Politiker teilt aus Versehen sein Passwort und andere Zugangsdaten auf Twitter mit. Dabei geht es um den Kampf der Normannen gegen die Angelsachsen. Mittlerweile hat die Kampagne den Post entfernt - und sich ein neues Passwort ausgedacht.

    06.09.20166 Kommentare

  1. Brazzers.com: 800.000 Accounts von Pornowebseite gehackt

    Brazzers.com

    800.000 Accounts von Pornowebseite gehackt

    Die Pornowebseite Brazzers reiht sich ein in die lange Liste von gehackten vBulletin-Foren. Einige der Accounts sollen als Login für die Webseite genutzt worden sein. Die Passwörter sind ungeschützt.

    05.09.201615 Kommentare

  2. Spotify: Einfach mal Passwörter ändern

    Spotify

    Einfach mal Passwörter ändern

    Schon wieder neue Passwörter: Einige Kunden von Spotify sollen sie als Vorsichtsmaßnahme ändern, der Hintergrund bleibt vage. Auch nach welchen Kriterien die Kunden ausgewählt wurden, ist nicht bekannt.

    01.09.20169 Kommentare

  3. Geleakte Zugangsdaten: Der Dropbox-Hack im Jahr 2012 ist wirklich passiert

    Geleakte Zugangsdaten

    Der Dropbox-Hack im Jahr 2012 ist wirklich passiert

    Dropbox warnt zahlreiche Nutzer vor einem Einbruch in die eigenen Systeme aus dem Jahr 2012. Betroffene Accounts sollten mit einem neuen Passwort versehen werden.

    31.08.201611 Kommentare

  1. Billigrouter im Sicherheitscheck: Wenn der Nutzer selbst Hand anlegen muss

    Billigrouter im Sicherheitscheck

    Wenn der Nutzer selbst Hand anlegen muss

    Moderne Router für mehr als 150 Euro bieten automatische Updates und die aktuellen Funkstandards. Doch was können Nutzer im Einsteigerbereich in puncto Sicherheit erwarten? Wir haben uns ein paar Router für unter 30 Euro pro Stück gekauft und nachgeschaut.

    31.08.201675 Kommentare

  2. Sicherheit: Operas Server wurden angegriffen

    Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

    Der Browser-Hersteller Opera hat seine Nutzer über einen Angriff auf seine Server informiert. Von der schnell abgewehrten Attacke sei das Sync-System betroffen, möglicherweise wurden Passwörter und Nutzernamen abgegriffen. Sicherheitshalber wurden alle Passwörter zurückgesetzt.

    27.08.201637 Kommentare

  3. Pegasus: Ausgeklügelte Spyware attackiert gezielt iPhones

    Pegasus

    Ausgeklügelte Spyware attackiert gezielt iPhones

    In iOS stecken Sicherheitslücken, die aktiv ausgenutzt werden und viel Schaden anrichten können. Angreifer erhalten weitreichenden Zugriff auf ein iPhone. Apple hat einen Patch veröffentlicht, mit dem die Sicherheitslücken geschlossen werden.

    26.08.201676 Kommentare

  4. SWEET32: Kurze Verschlüsselungsblöcke sorgen für Kollisionen

    SWEET32

    Kurze Verschlüsselungsblöcke sorgen für Kollisionen

    Ein neuer Angriff auf TLS- und VPN-Verbindungen betrifft alte Verschlüsselungsalgorithmen wie Triple-DES und Blowfish, die Daten in 64-Bit-Blöcken verschlüsseln. Der Angriff erfordert das Belauschen vieler Gigabytes an Daten und dürfte damit nur selten praktikabel sein.

    25.08.20164 Kommentare

  5. Microsoft: Outlook 2016 versteht Ünicöde nicht so richtig

    Microsoft

    Outlook 2016 versteht Ünicöde nicht so richtig

    Keine Ümläüte mehr in Öütlöök-IMÄP-Pässwörtern: Erst machte POP-3 bei Outlook 2016 Probleme, und Microsoft riet zum Umstieg auf IMAP. Jetzt nimmt IMAP nicht mehr alle Passwörter, und Microsoft rät dreierlei.

    23.08.2016154 Kommentare

  6. Kritische Infrastrukturen: Wenn die USV Kryptowährungen schürft

    Kritische Infrastrukturen

    Wenn die USV Kryptowährungen schürft

    Mit Krypto-Mining lässt sich viel Geld verdienen - vor allem, wenn man fremde Computer für sich schürfen lässt. Eine Malware, die das ermöglicht, hat das Projekt Internetwache.org aufgespürt und analysiert. So harmlos die Software aussieht, so gefährlich ist sie.

    23.08.201639 Kommentare

  7. Wieder vBulletin: Foren von Epic Games gehackt

    Wieder vBulletin

    Foren von Epic Games gehackt

    Die Foren des Spieleherstellers Epic Games wurden gehackt, wieder war eine Sicherheitslücke in vBulletin die Ursache. Bei einigen der Foren wurden auch Passwörter erbeutet. Mehr als 800.000 Accounts sollen betroffen sein.

    23.08.201619 Kommentare

  8. vBulletin-Sicherheitslücke: 9,1 Millionen Steam Keys von DLH.net kopiert

    vBulletin-Sicherheitslücke

    9,1 Millionen Steam Keys von DLH.net kopiert

    Die Webseite DLH.net wurde gehackt und Millionen Nutzerdaten kopiert - schuld war offenbar eine bekannte Sicherheitslücke im vBulletin-Forum. Es ist nicht das erste Mal, dass diese Sicherheitslücke ausgenutzt wird.

    19.08.201674 Kommentare

  9. Virtualisierung: Parallels Desktop 12 für Mac mit Support für MacOS Sierra

    Virtualisierung

    Parallels Desktop 12 für Mac mit Support für MacOS Sierra

    Die Mac-Virtualisierungsumgebung Parallels Desktop 12 soll deutlich schneller geworden sein und enthält 20 Werkzeuge für den Mac und Windows, um zum Beispiel Videos zu konvertieren, Dateien zu entpacken oder Screenshots zu machen.

    18.08.201612 KommentareVideo

  10. Open Source: Metager veröffentlicht Quellcode für Suchmaschine

    Open Source

    Metager veröffentlicht Quellcode für Suchmaschine

    Die Metasuchmaschine Metager will sich ein Datenschutzsiegel sparen. Die Überprüfung der Standards können die Nutzer selbst übernehmen.

    16.08.20165 Kommentare

  11. Sicherheitslücke im Forum: Daten von 1,9 Millionen Dota-2-Spielern kopiert

    Sicherheitslücke im Forum

    Daten von 1,9 Millionen Dota-2-Spielern kopiert

    Wer im Dota-2-Forum aktiv ist, muss kreativ werden und sich ein neues Passwort ausdenken. Ein Fehler in der Datenbanksoftware ermöglichte den Zugriff auf die Datenbank.

    10.08.201621 Kommentare

  12. Oracle: Micros-Kassensysteme gehackt

    Oracle

    Micros-Kassensysteme gehackt

    Kriminelle haben offenbar ein weit verbreitetes Kassensystem von Oracle kompromittiert. Bislang ist unklar, wie viele Systeme tatsächlich betroffen sind - Oracle selbst hält sich mit Statements zurück. Hinter den Angriffen wird die Carbanak-Bande vermutet.

    10.08.20160 Kommentare

  13. Samsung Pay: Mit kopierten Tokens einkaufen

    Samsung Pay

    Mit kopierten Tokens einkaufen

    Auf der Defcon hat ein Hacker verschiedene Angriffsszenarien gegen den Bezahldienst Samsung Pay vorgestellt, mit denen auf fremde Rechnung eingekauft werden kann. Samsung widerspricht einigen der Darstellungen, räumt aber Schwächen ein.

    10.08.20162 Kommentare

  14. Sicherheit: Hacker knacken 12 von 16 Smartlocks

    Sicherheit

    Hacker knacken 12 von 16 Smartlocks

    Zwei Hacker haben drei Viertel der von ihnen untersuchten Bluetooth-Smartlocks knacken können - mit stellenweise haarsträubend einfachen Mitteln. Die Reaktion der Hersteller zeugt nicht von großem Interesse, an den Problemen etwas ändern zu wollen.

    09.08.201687 Kommentare

  15. Bitfinex: 36 Prozent weniger Bitcoin für alle

    Bitfinex

    36 Prozent weniger Bitcoin für alle

    Ein Blick ins Bitcoin-Depot dürfte für Nutzer von Bitfinex unangenehm sein - denn alle Einlagen sind rund ein Drittel weniger wert als vor dem Hack. Möglicherweise gibt es zu einem späteren Zeitpunkt eine volle Entschädigung.

    09.08.201621 Kommentare

  16. Passwortmanager: 1Password als Abo

    Passwortmanager

    1Password als Abo

    Agile Bits bietet seinen Passwortmanager 1Password als Mietversion inklusive 1 GByte Cloudspeicher an, um Kunden zu gewinnen, denen die Kaufversion zu teuer ist. Diesen Weg schlagen immer mehr Softwarehersteller ein.

    05.08.201648 Kommentare

  17. AVM und TP-LINK: Kabelmodem und WLAN-Router selbst betreiben

    AVM und TP-LINK

    Kabelmodem und WLAN-Router selbst betreiben

    Erste Hersteller haben Kombigeräte mit Kabelmodem und WLAN-Router angekündigt, denn der Routerzwang ist endlich vorbei. Wir haben uns die Funktionen angesehen, Preise zusammengetragen und Fragen zur Sicherheit beantwortet.

    01.08.2016139 Kommentare

  18. Passwort Manager: Lastpass behebt kritische Lücke

    Passwort Manager

    Lastpass behebt kritische Lücke

    Die gestern von Tavis Ormandy gemeldete kritische Schwachstelle im Passwort-Manager Lastpass ist nach Angaben des Unternehmens inzwischen geschlossen worden. Ein neue Lastpass-Version soll unter Firefox bereitstehen.

    28.07.20168 Kommentare

  19. Keysniffer: Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext

    Keysniffer

    Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext

    Kabellose Tastaturen sollten eigentlich so gebaut sein, dass die darauf getippten Informationen nur verschlüsselt übertragen werden. Millionen Geräte von mindestens acht großen Herstellern patzen dabei aber heftig, wie Forscher entdeckt haben.

    27.07.2016101 Kommentare

  20. BKA-Statistik: Darknet und Dunkelfelder helfen Cyberkriminellen

    BKA-Statistik

    Darknet und Dunkelfelder helfen Cyberkriminellen

    Die registrierten Fälle von Cybercrime sind laut BKA spürbar gesunken. Wie schnell jedoch ein hoher Schaden entstehen kann, zeigt der Hack einer Telefonanlage an einer Universität.

    27.07.201621 Kommentare

  21. Black Hat 2016: Neuer Angriff schafft Zugriff auf Klartext-URLs trotz HTTPS

    Black Hat 2016

    Neuer Angriff schafft Zugriff auf Klartext-URLs trotz HTTPS

    Besonders in öffentlichen Netzwerken schützen verschlüsselte HTTPS-Verbindungen davor, dass Admins oder gar andere Nutzer im gleichen Netz den eigenen Datenverkehr belauschen. Dieser Schutz ist offenbar löchrig - und zwar auf fast allen Browsern und Betriebssystemen.

    27.07.201649 Kommentare

  22. Copperhead OS im Test: Ein sicheres Android für wenige

    Copperhead OS im Test

    Ein sicheres Android für wenige

    Schluss mit zu späten Sicherheitspatches für Android: Mit Copperhead OS können Nexus-Nutzer auf ein neues Custom-ROM mit schnellen Sicherheitsupdates und zahlreichen Verbesserungen setzen. Nur Google-Services haben wir nicht zum Laufen gebracht.

    18.07.201657 Kommentare

  23. Chrome Browser: Google wertet gesamte Browserhistorie für Werbung aus

    Chrome Browser  

    Google wertet gesamte Browserhistorie für Werbung aus

    Religion, sexuelle Vorlieben, politische Haltung: Der Browserverlauf sagt viel über den Nutzer. Google will ihn jetzt komplett für Werbezwecke auswerten - und hat schon mal die Datenschutzrichtlinien geändert.

    18.07.2016347 Kommentare

  24. Unitymedia: Kritische Sicherheitslücken in zehntausenden Zwangsroutern

    Unitymedia

    Kritische Sicherheitslücken in zehntausenden Zwangsroutern

    Erneut ist ein Router vom Typ Ubee von schweren Sicherheitsproblemen betroffen. Angreifer können Admin-Zugang erlangen und beliebige Kommandos auf dem Gerät ausführen. Das Gerät wird unter anderem von Unitymedia eingesetzt.

    12.07.201613 Kommentare

  25. Shard: Neues Tool spürt Passwort-Doppelnutzung auf

    Shard

    Neues Tool spürt Passwort-Doppelnutzung auf

    Ein Sicherheitsforscher hat ein Werkzeug veröffentlicht, mit dem Nutzer herausfinden können, ob Passwörter bei populären Webdiensten doppelt genutzt werden. Brute-Force-Angriffe sind damit aber nur in der Theorie möglich.

    12.07.201624 Kommentare

  26. Android Nougat: Google will vor Ransomware und Zertifikatsspionage schützen

    Android Nougat

    Google will vor Ransomware und Zertifikatsspionage schützen

    In der kommenden Android-Version will Google mit einer umstrittenen Maßnahme verhindern, dass verschlüsselte Daten von Angreifern mitgelesen werden. Außerdem soll das Betriebssystem vor Erpressungstrojanern schützen.

    11.07.201618 KommentareVideo

  27. Mobile World Congress: Shanghai-Ableger verliert Reisepassdaten und Passwörter

    Mobile World Congress

    Shanghai-Ableger verliert Reisepassdaten und Passwörter

    Die Verantwortlichen des Mobile World Congress Shanghai warnen ihre Besucher, dass es einen Datenbank-Einbruch gab. Besonders kritisch ist das für diejenigen, die für ein Visum ein Einladungsschreiben brauchten. Außerdem haben Angreifer die Passwörter zahlreicher Industrievertreter im Klartext.

    08.07.20168 Kommentare

  28. Ubee-Router: Unitymedia fordert erneut zu Passwortwechsel auf

    Ubee-Router

    Unitymedia fordert erneut zu Passwortwechsel auf

    Kurz vor Inkrafttreten der Routerfreiheit zeigt sich erneut, wie wichtig die freie Auswahl von Routern ist: Unitymedia warnt erneut vor einer Sicherheitslücke in den Standardroutern von UPC.

    07.07.201616 Kommentare

  29. Darknet-Handel: Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft

    Darknet-Handel

    Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft

    Mehr als 60.000 E-Mail-Adressen mit den zugehörigen Passwörtern deutscher Telekom-Kunden sollen auf einer Darknetplattform angeboten werden. Das Unternehmen hält die Daten für echt und rät zum Passwortwechsel. Für einen Hack der Telekom-Server gebe es keinen Hinweis.

    27.06.201631 Kommentare

  30. RAA: Javascript-Ransomware kopiert auch Passwörter

    RAA

    Javascript-Ransomware kopiert auch Passwörter

    Ransomware kommt neuerdings im Paket: Die RAA-Schadsoftware ist komplett in Javascript geschrieben und installiert zusätzlich einen Passworttrojaner. Das Erpressergeld wurde an den hohen Bitcoin-Kurs angepasst.

    20.06.201683 Kommentare

  31. Trend Micro: Sicherheitsfirma findet trojanisierte Teamviewer-Versionen

    Trend Micro  

    Sicherheitsfirma findet trojanisierte Teamviewer-Versionen

    Wurde Teamviewer gehackt oder nicht? In den vergangenen Wochen beschwerten sich Hunderte Nutzer über Kriminelle, die über Teamviewer Konten plünderten. Der Hersteller selbst verwies auf schlechte Passwörter - eine Sicherheitsfirma hat jetzt eine weitere Idee.

    16.06.201621 Kommentare

  32. Sicherheit: Millionen Twitter-Passwörter sollen im Netz kursieren

    Sicherheit

    Millionen Twitter-Passwörter sollen im Netz kursieren

    Im Internet kursieren derzeit Millionen von Nutzerdaten aus Jahre alten Angriffen auf Netzwerke wie Myspace, Tumblr und LinkedIn: Nun soll auch ein Datensatz mit fast 33 Millionen Einträgen von Twitter aufgetaucht sein.

    09.06.20166 Kommentare

  33. Unsichere Passwörter: AVM warnt vor Telefonmissbrauch bei Routern

    Unsichere Passwörter  

    AVM warnt vor Telefonmissbrauch bei Routern

    Provider melden eine neue Angriffswelle auf Router. Betroffen von dem Telefonmissbrauch sollen auch Fritzboxen seien. Hersteller AVM gibt Sicherheitstipps.

    08.06.2016101 Kommentare

  34. Unsicheres WLAN: Forscher hacken Alarmanlage von Mitsubishi-Jeep

    Unsicheres WLAN

    Forscher hacken Alarmanlage von Mitsubishi-Jeep

    Vernetzte Autos werden immer anfälliger für Hackerangriffe. In einem aktuellen Beispiel gelang es Forschern, die Alarmanlage eines Mitsubishi-SUVs zu deaktivieren. Der Hersteller reagierte erst, nachdem sich Medien einschalteten und arbeitet daran, die Sicherheitslücke zu schließen.

    07.06.201619 Kommentare

  35. Social Media: Passwortsünder Zuckerberg?

    Social Media

    Passwortsünder Zuckerberg?

    Facebook-Chef Mark Zuckerberg und andere Prominente haben anscheinend die goldene Regel nicht befolgt, bei jedem Onlinedienst ein anderes Passwort zu nutzen: Unbekannte haben kurzzeitig mehrere Accounts bei sozialen Netzwerken übernommen.

    06.06.201613 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 19
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Mediaplayer
    VLC-Player in der Version 2.0 ist fertig
    Mediaplayer: VLC-Player in der Version 2.0 ist fertig

    Der Videolan Client, kurz VLC, ist in einer neuen Version 2.0 für Windows, Mac OS X und Linux erschienen. Viel wurde erneuert, Fehler wurden beseitigt und das Design angepasst. Zudem ist der Quellcode für Android- und iOS-Apps sowie Blu-ray-Discs vorbereitet worden.
    (Vlc Player)

  2. Canon
    Lichtleck der EOS 5D Mark III wird gestopft
    Canon: Lichtleck der EOS 5D Mark III wird gestopft

    Die Canon EOS 5D Mark III hat Schwierigkeiten mit der Hintergrundbeleuchtung des oberen LCDs, das in dunkler Umgebung die Belichtungsmessung beeinflusst. Deshalb will Canon die betroffenen Kameras kostenlos reparieren.
    (Canon Eos 5d Mark Iii)

  3. DSLR-Gerüchte
    Nikon D600 als Nachfolger für die D700
    DSLR-Gerüchte: Nikon D600 als Nachfolger für die D700

    Nikons Vollformatkamera D700 wird bald durch ein neues Modell ersetzt, hat Nikon Rumors erfahren. Die neue Kamera soll D600 heißen, nachdem der eigentlich schlüssigere Name D800 durch ein deutlich teureres Modell besetzt wurde.
    (Nikon Rumors)

  4. Android-Update
    Sony Xperia P erhält Ice Cream Sandwich
    Android-Update: Sony Xperia P erhält Ice Cream Sandwich

    Sonys Smartphone Xperia P wird nun auch in Deutschland auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich aktualisiert. Bereits seit einigen Tagen schaltet Sony die Updates Stück für Stück für die unterschiedlichen Märkte frei.
    (Sony Xperia P)

  5. Smartphone-Tablet
    Padfone 2 mit Tabletgehäuse leichter als iPad 3
    Smartphone-Tablet: Padfone 2 mit Tabletgehäuse leichter als iPad 3

    Asus hat das Padfone 2 offiziell vorgestellt. Das Android-Smartphone Padfone 2 hat ein größeres Display als der Vorgänger, und der Einschubmechanismus in das Tabletgehäuse hat sich verändert. Smartphone und Tablet zusammen sind leichter als das iPad 3.
    (Padfone 2)

  6. Canonical
    Ubuntu 13.04 heißt Raring Ringtail
    Canonical: Ubuntu 13.04 heißt Raring Ringtail

    Mark Shuttleworth hat der nächsten Ubuntu-Version 13.04 ein Maskottchen zugeteilt: Raring Ringtail - zu deutsch Enthusiastischer Katta. Das Tier ist eine Lemurenart, die auf Madagaskar heimisch ist. Ubuntu 13.04 soll für den Einsatz auf mobile Plattformen optimiert werden.
    (Ubuntu 13.04)

  7. Tablet
    Preissenkung für Surface RT wird Microsoft nicht helfen
    Tablet: Preissenkung für Surface RT wird Microsoft nicht helfen

    Die Preissenkung des Surface RT wird die Nachfrage nicht spürbar steigern, so Zulieferer der Auftragshersteller in Asien. Microsoft wolle wohl einen Ausverkauf, um neue Tablets zu starten.
    (Surface Rt)


Verwandte Themen
Vtech, AeroFS, Andreas Bogk, Cloud Security, Brute Force, Regin, Stratfor, Keylogger, Smartlock, Hacking Team, SecurID, Lulzsec, Antisec, WPS-Lücke

RSS Feed
RSS FeedPasswort

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige