Abo
Anzeige
(Bild: Microsoft), Onedrive
(Bild: Microsoft)

Onedrive

Im Folgenden finden sich alle Artikel zu dem 2007 gestarteten Cloud-Speicherdienst Onedrive (früher: Skydrive) des Softwarekonzerns Microsoft. Auf Onedrive können Daten wie Dokumente, Videos oder Fotos hochgeladen werden, dazu standen jedem Nutzer 15 GByte kostenloser Speicherplatz zur Verfügung, ab 27. Juli 2016 nur noch 5 GByte. Nutzer können via Webbrowser, Clients oder Apps auf Onedrive zugreifen. Dabei sollte beachtet werden, dass Microsoft die Daten seiner Kunden automatisiert durchsucht. Laut dem Konzern soll dadurch Kinderpornographie oder anderer Missbrauch ausfindig gemacht werden.

Artikel

  1. Cloud-Dienste: Türkei zensiert Github, Onedrive und Dropbox

    Cloud-Dienste

    Türkei zensiert Github, Onedrive und Dropbox

    Open Source-Projekte müssen in der Türkei derzeit einen VPN nutzen, wenn sie auf Github setzen. Genau wie andere Dienste ist die Programmierplattform dort derzeit geblockt.

    10.10.201651 Kommentare

  1. Update: Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

    Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

    Mit einem Update erweitert Microsoft die Foto-Funktionen seines Online-Speichers Onedrive: Automatische Alben, eine verbesserte Suche und eine "An diesem Tag"-Funktion sollen mehr Nutzen für die Anwender bringen. Auch am Pokémon-Go-Hype will Microsoft teilhaben.

    23.07.201623 Kommentare

  2. Brute-Force: Wenn Kurz-URLs zur Sicherheitslücke werden

    Brute-Force

    Wenn Kurz-URLs zur Sicherheitslücke werden

    Verkürzte URLs lassen sich systematisch untersuchen und offenbaren dann private Daten. So lassen sich Bewegungsprofile erstellen, Informationen sammeln und sogar Malware könnte leicht über Cloud-Dienste verteilt werden, zeigt nun eine Studie.

    15.04.201612 Kommentare

Anzeige
  1. Microsoft: Kunden können 15 GByte kostenlosen Onedrive-Speicherplatz behalten

    Microsoft

    Kunden können 15 GByte kostenlosen Onedrive-Speicherplatz behalten

    Wegen Kundenprotesten will Microsoft den Speicherplatz seines Cloud-Dienstes Onedrive nun doch nicht einschränken. Eigentlich sollten künftig nur noch 5 statt 15 GByte kostenlos genutzt werden können.

    14.12.201516 Kommentare

  2. Microsoft: Onedrive-Speicherplatz wird für Kunden deutlich reduziert

    Microsoft

    Onedrive-Speicherplatz wird für Kunden deutlich reduziert

    Der Cloud-Speicherplatz bei Microsoft wird zum Teil recht deutlich verringert. Das gilt nicht nur für zahlende Abonnenten, sondern auch für diejenigen, die ein kostenloses Konto verwenden. Grund sind einige Kunden, die 75 TByte auslagerten, was wohl ein Problem für Microsofts Mischkalkulation war.

    03.11.2015195 Kommentare

  3. EU: Europäische Sicherheits-Cloud mit Fraunhofer soll kommen

    EU

    Europäische Sicherheits-Cloud mit Fraunhofer soll kommen

    Die EU moderiert eine Initiative für eine EU-Cloud, die höchsten Sicherheitsansprüchen folgen soll. Doch die ist nicht für Endnutzer, sondern für die Industrie.

    26.10.20158 Kommentare

  1. Docs.com: Microsoft eröffnet mit Docs neue Dokument-Sharing-Plattform

    Docs.com

    Microsoft eröffnet mit Docs neue Dokument-Sharing-Plattform

    Microsoft hat mit Docs.com eine Website vorgestellt, auf der Nutzer Dokumente veröffentlichen können, die mit Word, Powerpoint und Excel erstellt wurden. Auch PDFs und Sway-Dokumente können hochgeladen werden. Die Inhalte lassen sich auf Websites einbinden und verlinken.

    05.08.20154 Kommentare

  2. Apps und Dienste: Cyanogen geht Partnerschaft mit Microsoft ein

    Apps und Dienste

    Cyanogen geht Partnerschaft mit Microsoft ein

    Microsoft hat sich finanziell bei Cyanogen nicht beteiligt, doch nun gaben die Unternehmen eine Partnerschaft bekannt. Das dürfte dem Betriebssystem zu mehr Popularität verhelfen.

    16.04.201531 Kommentare

  3. Onedrive: Windows 10 mit Backups und App-Daten in der Cloud

    Onedrive

    Windows 10 mit Backups und App-Daten in der Cloud

    Für Windows 10 zeichnet sich eine weitergehende Integration von Onedrive ab. Backups und die gekauften Apps können in der Cloud gespeichert werden, was auch auf ein System ähnlich wie bei Chrome OS hindeutet.

    16.12.201466 Kommentare

  1. Onedrive: Microsoft erhöht auf unendlich

    Onedrive

    Microsoft erhöht auf unendlich

    Die Attraktivität des Abonnements für Office 365 steigt durch eine neue Ankündigung von Microsoft enorm. Wer monatlich rund zehn Euro ausgibt, erhält nicht nur die Office-Suite, sondern auch unlimitierten Speicherplatz in der Cloud auf Onedrive.

    27.10.2014137 Kommentare

  2. Omnicloud: Fraunhofer-Institut verschlüsselt Daten für die Cloud

    Omnicloud

    Fraunhofer-Institut verschlüsselt Daten für die Cloud

    Omnicloud ist eine Verschlüsselungssoftware für das Cloud Computing, die vom Fraunhofer SIT entwickelt wurde: Das System verschlüsselt und verschleiert Daten vor dem Übertragen auf den Internet-Speicher. Außerdem soll sie helfen, Speicherplatz zu sparen.

    01.10.201412 Kommentare

  3. Microsoft: Kostenloses OneDrive-Update auf 15 GByte

    Microsoft

    Kostenloses OneDrive-Update auf 15 GByte

    Microsoft hatte es Ende Juni angekündigt, nun steht das Angebot: 15 GByte Speicherplatz erhalten OneDrive-Nutzer kostenlos. Wer Office-365-Abonnent ist, bekommt sogar 1 TByte Speicher. Zuvor hatte Google massiv die Preise für Cloudspeicher gesenkt.

    18.07.201438 Kommentare

  1. Zocalo: Amazon bietet neuen Speicherdienst

    Zocalo

    Amazon bietet neuen Speicherdienst

    Mit Zocalo will Amazon gegen Konkurrenten wie Dropbox, Box, Microsofts Onedrive oder Googles Drive antreten. Dort können Daten gespeichert und Dokumente gemeinsam kommentiert werden.

    11.07.201416 Kommentare

  2. Microsoft: Onedrive für iOS macht im Hintergrund Fotobackups

    Microsoft

    Onedrive für iOS macht im Hintergrund Fotobackups

    Microsoft hat eine neue iOS-Version von Onedrive veröffentlicht, die im Hintergrund die Bilder in der Cloud sichert, die der Nutzer mit seinem iPhone oder iPad geschossen hat. Auch für Android-Nutzer gibt es ein Update.

    26.06.201415 Kommentare

  3. Microsoft: Onedrive verschenkt 15 GByte Cloudspeicher und senkt Preise

    Microsoft

    Onedrive verschenkt 15 GByte Cloudspeicher und senkt Preise

    Microsoft hat seinen Cloud-Speicherdienst OneDrive attraktiver gemacht und bietet allen Nutzern 15 GByte kostenlosen Speicherplatz an. Wer Office-365-Abonnent ist, erhält sogar 1 TByte Speicher. Auch die normalen Preise werden gesenkt. Das Angebot gilt als Reaktion auf Apples iCloud-Preissenkung.

    23.06.201455 Kommentare

  1. Onedrive for Business: Microsoft erhöht Cloudspeicherplatz drastisch

    Onedrive for Business

    Microsoft erhöht Cloudspeicherplatz drastisch

    Die Anbieter von Cloudspeichern liefern sich eine Preisschlacht. Microsoft hat nun den Speicherplatz für Onedrive for Business von 25 GByte auf 1 TByte erhöht, ohne den Preis zu ändern. Andere Anbieter dürften bald nachziehen.

    30.04.201441 Kommentare

  2. Preissenkung: Google holt Cloud-Preise vom Himmel

    Preissenkung

    Google holt Cloud-Preise vom Himmel

    Google hat die Preise für die Benutzung seines Cloud-Speichers Google Drive massiv gesenkt und setzt so Dropbox, Microsoft, Amazon und Apple stark unter Druck. Deren Preise wirken nun astronomisch hoch.

    14.03.2014206 Kommentare

  3. Onedrive: Microsoft droht erneut Ärger wegen Markenrechtsverletzung

    Onedrive

    Microsoft droht erneut Ärger wegen Markenrechtsverletzung

    Kurz nachdem Microsoft Skydrive wegen Markenrechtsverletzungen umbenannt hat, droht dem Unternehmen neuer Ärger wegen Markenrechtsstreitigkeiten. Denn der neue Name Onedrive könnte die Markenrechte des Cloud-Anbieters One.com verletzen.

    30.01.2014102 Kommentare

  4. Microsoft: Aus Skydrive wird Onedrive

    Microsoft

    Aus Skydrive wird Onedrive

    Onedrive ist die neue Bezeichnung für Microsofts Cloud-Speicherlösung Skydrive. Microsoft musste seinen Dienst umbenennen, weil die Bezeichnung Skydrive gegen Markenrechte des britischen Pay-TV-Senders Sky verstoßen hat.

    27.01.201434 Kommentare

  5. Xbox One: Fluchen verboten

    Xbox One

    Fluchen verboten

    Wer über die Video-App der Xbox One eigene Filme aufnimmt und ins Netz stellt, sollte besser auf Schimpfwörter verzichten - sonst droht nach offiziellen Angaben von Microsoft eine temporäre Hochlade-Sperre.

    26.11.2013124 Kommentare

  6. Konsole und Cloud: "Xbox, go to Skydrive"

    Konsole und Cloud

    "Xbox, go to Skydrive"

    Filme und Bilder im Cloud-Speicher Skydrive stehen auch auf der Xbox One zur Verfügung. Im Video stellt ein Ingenieur von Microsoft das System ausführlich vor. Neues gibt es auch zu Skype sowie den Nutzungsbedingungen der neuen Konsolen.

    12.11.2013102 KommentareVideo

  7. Microsoft: Deutsche Behörden fordern besonders viele Nutzerdaten

    Microsoft

    Deutsche Behörden fordern besonders viele Nutzerdaten

    Deutschland gehört zu den Ländern, die die meisten Anfragen zu Nutzerdaten an Microsoft stellen. Der Konzern versichert aber, keine Inhaltsdaten an die Ermittler weitergegeben zu haben. Von Notfällen abgesehen.

    30.09.20136 Kommentare

  8. Namensstreit: Microsoft benennt Skydrive um

    Namensstreit

    Microsoft benennt Skydrive um

    Microsoft wird seinen Cloud-Speicherdienst Skydrive umbenennen. Darauf hat sich das Unternehmen mit dem britischen Pay-TV-Sender Sky geeinigt. Sky hatte zuvor erfolgreich gegen Microsoft wegen einer Markenrechtsverletzung geklagt.

    31.07.201365 Kommentare

  9. Skydrive in Windows 8.1: Microsoft verspricht Cloud-Speicher, wie er sein sollte

    Skydrive in Windows 8.1

    Microsoft verspricht Cloud-Speicher, wie er sein sollte

    Alle eigenen Dateien immer und überall verfügbar, das ist das Versprechen von Cloud-Speichern. Es endet da, wo keine Internetverbindung möglich oder diese quälend langsam ist. Microsoft hat sich für Windows 8.1 und Skydrive einiges einfallen lassen, um es besser zu machen.

    23.07.2013238 Kommentare

  10. Markenrechtsstreit: Sky macht Microsoft Skydrive streitig

    Markenrechtsstreit

    Sky macht Microsoft Skydrive streitig

    Microsofts Cloud-Speicherdienst Skydrive verletzt die Markenrechte des britischen Pay-TV-Sender Sky, hat ein britisches Gericht entschieden.

    01.07.201349 Kommentare

  11. Microsoft: Skydrive-App für iOS ohne Kauffunktion und Apple-Provision

    Microsoft

    Skydrive-App für iOS ohne Kauffunktion und Apple-Provision

    Microsoft hat die iOS-Version 3.0 von Skydrive vorgestellt. Die App hatte schon seit Mitte 2012 kein Update mehr erfahren. Eine Kauffunktion für mehr Speicher fehlt. Sie könnte der Grund für die Verzögerung gewesen sein.

    04.04.201321 Kommentare

  12. App Store: Apple blockiert Skydrive-App, da Microsoft nicht zahlen will

    App Store

    Apple blockiert Skydrive-App, da Microsoft nicht zahlen will

    Microsoft und Apple streiten über die von Apple geforderte Umsatzbeteiligung von 30 Prozent für Software, die über Apples App Store verteilt wird. Ein längst fertiges Update für Microsofts Skydrive-App erscheint dadurch nicht, eigentlich soll es dabei aber um Office für iOS gehen.

    12.12.2012306 Kommentare

  13. Neue Apps: Skydrive und Zattoo für die Xbox 360 starten heute

    Neue Apps

    Skydrive und Zattoo für die Xbox 360 starten heute

    Microsoft wird die Xbox 360 heute um einige neue Anwendungen erweitern. Darunter befindet sich neben Streaming-Apps für Fernsehsender und einer Karaoke-App auch ein Skydrive-Zugang.

    11.12.201216 KommentareVideo

  14. Cloud-Speicher: Boxcryptor 1.5 auf Deutsch und für Windows 8

    Cloud-Speicher

    Boxcryptor 1.5 auf Deutsch und für Windows 8

    Die Windows-Version 1.5 von Boxcryptor bietet erstmals auch eine Bedienoberfläche in Deutsch. Zudem wurde die Verschlüsselungssoftware für Cloud-Speicher auf Windows 8 angepasst.

    07.12.20129 Kommentare

  15. Datei-Sharingdienst: Cubby lässt die Cloud links liegen

    Datei-Sharingdienst

    Cubby lässt die Cloud links liegen

    Mit Cubby will LogMeIn den Cloud-Sharingdiensten Dropbox, Google Drive und Skydrive Konkurrenz machen. Wer will, kann die Cloud auch vollkommen umgehen und die Daten nur zwischen eigenen Rechnern abgleichen.

    06.11.201216 Kommentare

  16. Office im Browser: Microsoft stellt neue Version der Office Web Apps bereit

    Office im Browser

    Microsoft stellt neue Version der Office Web Apps bereit

    Microsoft hat seine Office Web Apps überarbeitet und stellt diese ab sofort über Skydrive kostenlos zur Verfügung. Word, Excel, Powerpoint und Onenote können damit kostenlos im Browser verwendet werden.

    23.10.20121 Kommentar

  17. Found: Kostenlose Suchmaschine für die private Cloud

    Found

    Kostenlose Suchmaschine für die private Cloud

    Found ist eine Volltextsuche für Mac OS X, mit der nicht nur die lokale Festplatte, sondern auch persönliche Cloud-Dienste wie Dropbox, Evernote, Skydrive, Google Drive und Google Docs durchsucht werden können.

    19.10.20120 Kommentare

  18. Skydrive.com: Cloud-Speicher mit Kacheln

    Skydrive.com

    Cloud-Speicher mit Kacheln

    Microsoft hat mit Skydrive.com nun auch seinen Cloud-Speicherdienst im Design von Windows 8 renoviert.

    15.08.201229 KommentareVideo

  19. Boxcryptor: Nun kostenlos, ohne 2-GByte-Beschränkung und auch für Macs

    Boxcryptor

    Nun kostenlos, ohne 2-GByte-Beschränkung und auch für Macs

    Von Boxcryptor gibt es nun auch eine Mac-Version, womit die Verschlüsselungssoftware nun auf vier Plattformen zur Verfügung steht. Zudem kostet die Software in der Basisversion nichts mehr und hat weniger Beschränkungen.

    08.06.201236 Kommentare

  20. Cloud-Dienste: Mit Windows 8 kommt das Ende von Windows Live

    Cloud-Dienste

    Mit Windows 8 kommt das Ende von Windows Live

    Cloud-Dienste spielen in Windows 8 eine große Rolle, die Marke Windows Live, unter der Microsoft seine Cloud-Angebote bisher gebündelt hat, lässt Microsoft aber sterben. Nutzer sollen sich aussuchen können, welche Dienste von Microsoft sie nutzen wollen.

    03.05.201229 KommentareVideo

  21. Dropbox-Konkurrent: Microsoft legt mit Skydrive richtig los

    Dropbox-Konkurrent

    Microsoft legt mit Skydrive richtig los

    Microsoft hat neue Anwendungen für seinen Cloud-Speicherdienst Skydrive vorgestellt, die nicht nur mit Windows, sondern auch unter Mac OS X Lion laufen. Gleichzeitig wird Neueinsteigern nur noch 7 GByte kostenloser Speicherplatz geschenkt. Vormals waren es 25 GByte.

    24.04.2012136 KommentareVideo

  22. Safesync: Trend Micro speichert Cloud-Daten in Deutschland

    Safesync

    Trend Micro speichert Cloud-Daten in Deutschland

    Der Anbieter von Sicherheitslösungen Trend Micro bietet mit Safesync Onlinespeicher in seiner eigenen sicheren Cloud an. Daten werden im Rechenzentrum in München gespeichert und unterliegen somit den hiesigen Datenschutzbestimmungen.

    30.03.20126 Kommentare

  23. Windows 8: Skydrive im Dateiexplorer und in Metro

    Windows 8

    Skydrive im Dateiexplorer und in Metro

    Microsoft will seinen Cloud-Speicherdienst Skydrive in Windows 8 zu einem integralen Bestandteil des Betriebssystems machen. Dazu hat das Unternehmen nicht nur eine App für die Kacheloberfläche Metro vorgestellt, die Zugriff auf die Onlinedaten des Anwenders bietet, sondern auch die Integration in den Dateiexplorer des künftigen Betriebssystems.

    21.02.201276 KommentareVideo

  24. Onlinespeicher: Bitcasa bietet unbegrenzten Speicher

    Onlinespeicher

    Bitcasa bietet unbegrenzten Speicher

    Der Onlinespeicherdienst Bitcasa will unbegrenzten Onlinespeicher für 10 US-Dollar anbieten und damit mit Dropbox, Ubuntu One oder Sky Drive konkurrieren. Gegenwärtig befindet sich der Cloud-Dienst noch in einer geschlossenen Betaphase.

    13.01.201218 Kommentare

  25. Microsoft: Clouddienst Skydrive für iOS und Windows Phone

    Microsoft

    Clouddienst Skydrive für iOS und Windows Phone

    Microsoft hat seinen Onlinespeicherdienst Skydrive für das iPhone und in einer verbesserten Version für Windows Phone vorgestellt. Damit können kostenlos 25 GByte Daten wie Dokumente, Fotos und Videos in der Cloud gespeichert werden.

    14.12.20113 Kommentare

  26. Skydrive: Microsoft verbessert seine Onlinefestplatte

    Skydrive

    Microsoft verbessert seine Onlinefestplatte

    Microsoft hat Skydrive überarbeitet, so dass mit den Office Web Apps bearbeitete Dokumente künftig direkt über den Cloud-Speicherdienst verfügbar sind. In Windows 8 soll Skydrive eine wichtige Rolle spielen.

    01.12.20115 KommentareVideo

  27. SkyDrive: Onlinefestplatte mit 5 GByte auch für Deutschland

    Microsoft erlaubt ab sofort auch deutschen Nutzern den Zugriff auf die Onlinefestplatte Windows Live SkyDrive. Der Dienst steht etwa in Österreich und der Schweiz bereits seit Februar 2008 zur Verfügung. Er bietet eine Onlinefestplatte mit einer Kapazität von 5 GByte. Darauf befindliche Daten können von jedem PC mit Internetzugang abgerufen werden.

    23.05.200823 Kommentare

  28. Windows Live SkyDrive: Online-Festplatte mit 5 GByte (Upd.)

    Ab sofort bietet Microsofts Online-Festplatte Windows Live SkyDrive eine deutlich höhere Kapazität. Nun können Nutzer bis zu 5 GByte an Daten darin ablegen. Allerdings können deutsche Kunden den Dienst noch nicht nutzen, während er etwa in Österreich oder der Schweiz zur Verfügung steht.

    22.02.200843 Kommentare

  29. Bericht: Google bald mit virtuellen Festplatten

    Einem Artikel des Wall Street Journals (WSJ) zufolge plant Google, schon bald den Nutzern Speicherplatz anzubieten, der wie eine Netzwerk-Festplatte über das Internet benutzbar ist. Damit könnte Google webbasierten Anwendungen neuen Auftrieb verschaffen und den Konkurrenzkampf mit Microsoft anheizen.

    27.11.200764 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Videoflatrate
    Watchever soll verzweifelt nach Käufer suchen
    Videoflatrate: Watchever soll verzweifelt nach Käufer suchen

    Nach dem Start von Netflix soll Watchever in Deutschland nur noch geringe Überlebenschancen haben. Der Video-on-Demand Anbieter des französischen Vivendi-Konzerns findet offenbar keinen passenden Käufer.
    (Watchever)

  2. Smartphones
    Sonys Xperia Z3 und Xperia Z3 Compact sind da
    Smartphones: Sonys Xperia Z3 und Xperia Z3 Compact sind da

    Sony beginnt in diesen Tagen mit dem Verkauf des Xperia Z3 und des Xperia Z3 Compact. Beide Topmodelle hatte Sony auf der Ifa 2014 vorgestellt. Bis auf Display und Arbeitsspeicher sind die Smartphones baugleich.
    (Sony Xperia Z3 Compact)

  3. Kazam Tornado 348 ausprobiert
    Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display
    Kazam Tornado 348 ausprobiert: Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display

    Kazam hat das Tornado 348 vorgestellt: Das 5 Millimeter flache Android-Smartphone wird mit einem langsamen Mediatek-Octacore ohne LTE ausgeliefert. Das 4,8-Zoll-OLED-Display tauscht Kazam einmalig kostenlos aus, wenn es kaputt gehen sollte.
    (Kazam Tornado 348)

  4. Huawei Honor 6
    Top-Smartphone mit Full-HD-Display für 300 Euro
    Huawei Honor 6: Top-Smartphone mit Full-HD-Display für 300 Euro

    Huawei hat das Honor 6 für den deutschen Markt vorgestellt. Das Full-HD-Smartphone mit Octa-Core-Prozessor hat einen speziellen Akkumodus und soll noch diesen Monat auf den Markt kommen.
    (Huawei Honor 6)

  5. GVU-Anzeige
    Bundesweite Großrazzia gegen Boerse.bz
    GVU-Anzeige: Bundesweite Großrazzia gegen Boerse.bz

    Über 400 Polizisten haben bundesweit 121 Wohnungen durchsucht, um Boerse.bz lahmzulegen. Die GVU hatte Anzeige erstattet. Die Plattform ist weiter online.
    (Boerse.to)


Verwandte Themen
Boxcryptor, Skydrive, Cloud-Storage, Google Drive, Office 365, Dropbox, Internet Explorer 10, Markenrecht, iCloud, Web Apps, Google Docs, LinkedIn, Skype

RSS Feed
RSS FeedOnedrive

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige