Abo
Anzeige

Oliver Samwer

Artikel

  1. Expansion: Rocket Internet will 550 Millionen Euro einsammeln

    Expansion

    Rocket Internet will 550 Millionen Euro einsammeln

    Nicht weniger als die größte Internet-Plattform außerhalb der USA und Chinas will Rocket Internet laut eigenen Aussagen werden. Für seine Pläne beschafft sich das Unternehmen jetzt neues Geld - mehr als eine halbe Milliarde Euro.

    14.07.201519 Kommentare

  2. Delivery Hero: Rocket Internet steckt halbe Milliarde Euro in Konkurrenten

    Delivery Hero

    Rocket Internet steckt halbe Milliarde Euro in Konkurrenten

    Rocket Internet kauft einen großen Anteil an Delivery Hero und verbindet seine Firmen im Bereich Essenslieferungen unter dem Dach der Global Online Takeaway Group. Diese konkurrieren jedoch miteinander.

    06.02.201513 Kommentare

  3. Bonativo: Rocket Internet liefert Lebensmittel direkt vom Bauern

    Bonativo

    Rocket Internet liefert Lebensmittel direkt vom Bauern

    Lebensmittel direkt vom Bauern und günstiger als im Supermarkt will Bonativo direkt nach Hause liefern. Morgen soll es mit dem neuesten Klon der Samwer-Brüder (Rocket Internet) in Berlin losgehen.

    19.01.201577 Kommentare

Anzeige
  1. Neuer Investmentfonds: Deutsche Telekom steckt 500 Millionen Euro in Startups

    Neuer Investmentfonds

    Deutsche Telekom steckt 500 Millionen Euro in Startups

    Startup-Gründer beklagen sich häufig über einen Mangel an Risikokapital in Deutschland. Dem will die Telekom mit einem neuen Investmentfonds abhelfen.

    11.11.20147 Kommentare

  2. Digitale Agenda: Merkel fühlt sich im Neuland verfolgt

    Digitale Agenda

    Merkel fühlt sich im Neuland verfolgt

    "Ich bin doch nicht blöd": Bundeskanzlerin Merkel will sich nicht über ihre Einkaufspräferenzen im Netz äußern. Dass das Internet für sie immer noch Neuland ist, hat sie wieder mit Aussagen zur Netzneutralität und zu Internetwerbung bewiesen.

    05.11.2014168 Kommentare

  3. Rocket Internet: Die Samwers und die Börse - wie passt das zusammen?

    Rocket Internet

    Die Samwers und die Börse - wie passt das zusammen?

    Anfang Oktober wollen die Samwers ihren Inkubator Rocket Internet an die Börse bringen. Golem.de ordnet die Pläne der Berliner ein, die für das systematische Klonen von Internet-Geschäftsideen bekannt sind.

    23.09.201432 Kommentare

  1. Börsengang: Rocket will weltweit führende Internetplattform werden

    Börsengang

    Rocket will weltweit führende Internetplattform werden

    Rocket Internet hat wie erwartet den Börsengang für dieses Jahr angekündigt. Ziel sei es, die "weltweit führende Internetplattform außerhalb der USA und Chinas zu werden."

    10.09.201417 Kommentare

  2. Die Paten des Internets: Oliver Samwer - die "Execution-Sau"

    Die Paten des Internets

    Oliver Samwer - die "Execution-Sau"

    Perfektionist, Exzentriker und Alphatier: Es ist nicht einfach, Oliver Samwer zu beschreiben. Gründerszene-Herausgeber Joel Kaczmarek hat Dutzende Weggefährten des Rocket-Internet-CEO für sein Buch "Die Paten des Internets" befragt. Ein Auszug.

    19.08.2014204 Kommentare

  3. Samwer: United Internet kauft großen Anteil von Rocket Internet

    Samwer

    United Internet kauft großen Anteil von Rocket Internet

    United Internet-Chef Ralph Dommermuth kauft sich einen Sitz im Aufsichtsrat von Rocket Internet. Seine Firma aus Montabaur zahlt 435 Millionen Euro für knapp 11 Prozent an Rocket.

    17.08.20148 Kommentare

  1. Oliver Samwer: "Sehr viele Unternehmen haben wir zu früh verkauft"

    Oliver Samwer

    "Sehr viele Unternehmen haben wir zu früh verkauft"

    Oliver Samwer will seine Strategie bei Rocket Internet ändern. Auch dabei kopiert er ein Vorbild, den chinesischen Internetkonzern Alibaba.

    18.07.201442 Kommentare

  2. Samwer: Rocket Internet startet Portal für Putzarbeiten

    Samwer

    Rocket Internet startet Portal für Putzarbeiten

    Die Klon-Fabrik der Samwer-Brüder, Rocket Internet, hat Helpling in Berlin gestartet. Bald wird die Kopie der Google-Beteiligung Homejoy bundesweit Putzarbeiter vermitteln. Eine weitere Samwer-Gründung ist morgen online.

    29.03.201432 Kommentare

  3. Lendico: Samwer-Brüder kopieren Lending Club

    Lendico

    Samwer-Brüder kopieren Lending Club

    Lendico von Rocket Internet soll einen "neuen Weg zum Kredit" darstellen. Doch der Klon des US-Unternehmens Lending Club ist alles andere als eine neue Idee.

    02.12.201316 Kommentare

  1. Rocket Internet: Eine Milliarde für die Samwer-Brüder

    Rocket Internet

    Eine Milliarde für die Samwer-Brüder

    Mehr als eine Milliarde Euro hat Rocket Internet, der Internet-Inkubator der Samwer-Brüder, allein in diesem Jahr eingesammelt, verkündet das Unternehmen. Damit sei Rocket Internet der größte Internet-Inkubator weltweit.

    16.07.201342 Kommentare

  2. Rocket Internet: Samwer-Brüder wollen Ikea übertreffen

    Rocket Internet

    Samwer-Brüder wollen Ikea übertreffen

    Eine Präsentation von Rocket Internet zeigt, mit welchen Parolen die Samwers Investoren begeistern wollen. Sie wollen Ikea und die Bekleidungskette Zara ausschalten.

    24.04.201370 Kommentare

  3. Von Alando bis Zalando: Stößt die Samwer-Masche an ihre Grenzen?

    Von Alando bis Zalando

    Stößt die Samwer-Masche an ihre Grenzen?

    Immer wieder überschreiten Oliver Samwer und seine Brüder die Grenzen. Als "jämmerliche Diebe" werden sie beschimpft. Investoren pumpen dennoch Millionen in ihre Projekte. Doch nun droht die Masche zu scheitern.

    22.06.201262 Kommentare

  1. Rocket Internet: Samwer-Brüder starten Amazon-Kopie Lazada

    Rocket Internet  

    Samwer-Brüder starten Amazon-Kopie Lazada

    Das Berliner Team von Oliver Samwer hat offenbar 120 Millionen US-Dollar in einen Amazon-Klon gesteckt. Jetzt hofft Rocket Internet mit Lazada.com auf den richtigen Käufer.

    23.03.201278 Kommentare

  2. Rocket Internet: Mitarbeiter machen Neustart ohne Samwer

    Rocket Internet

    Mitarbeiter machen Neustart ohne Samwer

    Rocket Internet, eine Firma des Gründers Oliver Samwer, hat ein Personalproblem. Laut einem unbestätigten Bericht beklagen einige einen rüden Führungsstil bei Samwer und wechseln den Arbeitgeber. Für den Neustart kommen viele Millionen Euro von der Otto Group.

    18.01.201221 Kommentare

  3. Telekom und Samwer-Brüder investieren in Netviewer

    Netviewer, ein Karlsruher Hersteller von Web-Groupware und Konferenzsoftware, hat mit der Deutschen Telekom und den Samwer-Brüder zwei neue Investoren gewonnen. Gut ein Jahr nach der Einlage von 9 Millionen Euro durch die Altinvestoren braucht die Firma wieder neues Geld.

    27.10.20089 Kommentare

  4. Samwer-Brüder vor Einstieg bei Facebook

    Das US-Social-Network will in diesem Jahr nach Europa expandieren und hierzulande unter anderem StudiVZ und Xing Konkurrenz machen. Dazu will sich Facebook nun lokale Unterstützung verschaffen: Die Alando- und Jamba-Gründer Alexander, Marc und Oliver Samwer stehen vor dem Einstieg als Investoren bei Facebook.

    16.01.200812 Kommentare

  5. Samwer-Brüder wollen mit United Internet investieren

    Die Samwer-Brüder und ihr "European Founders Fund" (EFF) wollen künftig mit United Internet zusammenarbeiten und vermehrt gemeinsam in Unternehmen investieren. Die drei Brüder haben nicht nur bei ihren eigenen Gründungen Alando/Ebay und Jamba ein glückliches Händchen bewiesen, auch mit Beteiligungen an Seiten wie Studivz, MyVideo oder LinkedIn waren sie erfolgreich.

    25.06.20079 Kommentare

  6. Samwer-Brüder beteiligen sich an der mobileObjects AG

    Über ihren European Founders Fund haben sich Alexander, Marc und Oliver Samwer an der mobileObjects AG beteiligt. Vorstandsvorsitzender und Mehrheitsaktionär der MobileObjects AG ist seit 2004 Karl-Heinz Killeit, der 1983 die KHK Software GmbH gegründet hat.

    09.03.20074 Kommentare

  7. Samwer-Brüder werden Finanziers für Start-ups

    Die durch die Gründung von Alando und den spektakulären Verkauf an eBay bekannt gewordenen Brüder Marc, Oliver und Alexander Samwer, die auch Jamba gründeten und an VeriSign verkauften, haben wieder etwas Neues vor. Diesmal gründen sie nicht selbst Unternehmen, sondern finanzieren sie.

    07.07.20068 Kommentare

  8. Ringdingdingdring: Samwer-Brüder verlassen Jamba

    Der im Jahr 2000 gegründete Klingelton-Anbieter Jamba muss nun ohne seine Gründer auskommen, denn Oliver und Marc Samwer suchen sich ein neues Betätigungsfeld. Im Mai 2004 hatte das US-Unternehmen Verisign die Jamba GmbH übernommen.

    19.12.200545 Kommentare

  9. VeriSign kauft Jamba

    VeriSign kauft das Berliner Handy-Portal Jamba für insgesamt 273 Millionen US-Dollar in bar und Aktien. Jamba verdient sein Geld vor allem mit dem Verkauf von Klingeltönen, Logos und Spielen für Mobiltelefone.

    25.05.20040 Kommentare

  10. Mobiles Internet - ein Hype ohne Business-Modell?

    Die nächste "Killerapplikation" für mobile Anwendungen ist bereits gefunden. "Nach Text­Messaging wird Foto­Messaging kommen", propagierte Claudia Pöpperl, Managing Director des Berliner Start­-ups Universal Communication Platform (UCP), auf der zumindest vom Titel her eher defensiv wirkenden Veranstaltung bei den Medientagen München.

    22.10.20010 Kommentare

  11. Jamba! - Alando/eBay-Gründer machen mobil

    Jamba! - Alando/eBay-Gründer machen mobil

    Einmal mehr in Berlin-Kreuzberg luden heute Marc, Oliver und Alexander Samwer, Max Finger und Ole Brandenburg zum Startschuss ihres neuen Projekts. Mit strategischen Beteiligungen durch debitel, EP:ElectronicPartner und MediaMarkt-Saturn soll die Jamba! AG Deutschlands Marktführer für mobile Dienstleistungen werden.

    24.10.20000 Kommentare

  12. Intershop investiert in VentureLab

    Um Jungunternehmern und Unternehmerinnen den Einstieg ins Internetgeschäft zu erleichtern, investiert Intershop Software und Dienstleistungen im Wert von über 1 Million DM in die größte deutsche Internet-Gründerinitiative, das VentureLab in Frankfurt am Main.

    27.03.20000 Kommentare

  13. FirstTuesday kommt nach Berlin

    05.01.20000 Kommentare

  14. eBay: Erste Internet-Auktion mit datango-Webrides

    13.12.19990 Kommentare

  15. Meinung: Silicon City - ein Event, das keines war

    25.11.19990 Kommentare

  16. Internet-Gründerszene trifft sich in Berlin

    15.11.19990 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Lichtfeldkamera
    Lytro Illum macht nur 4 Megapixel große 2D-Bilder
    Lichtfeldkamera: Lytro Illum macht nur 4 Megapixel große 2D-Bilder

    Lytro hat einige weitere technische Daten zu seiner neuen Lichtfeldkamera Illum veröffentlicht, die das Unternehmen im Sommer auf den Markt bringen will. Die Kamera hat im 2D-Bereich allerdings einen entscheidenden Nachteil.
    (Lytro Illum)

  2. Nokia Lumia 930 im Test
    Das Beste zum Schluss
    Nokia Lumia 930 im Test: Das Beste zum Schluss

    Das Lumia 930 dürfte das letzte von Nokia vertriebene Topsmartphone sein, künftige Geräte werden als Nokia by Microsoft vermarktet. Im Test überzeugt das Lumia 930 mit Windows Phone 8.1 durch das exzellente Display und die sehr gute Kamera.
    (Nokia Lumia 930 Test)

  3. USB Typ C
    Der neue USB-Stecker ist fertig und geht in Produktion
    USB Typ C: Der neue USB-Stecker ist fertig und geht in Produktion

    Ein Stecker, um alle anderen zu ersetzen: Planmäßig hat das Gremium USB-IF den neuen Typ C spezifiziert. Ab sofort können Mitglieder des Konsortiums Geräte, Stecker, Kabel und Buchsen herstellen. Noch im Jahr 2014 ist mit ersten Produkten zu rechnen.
    (Usb Type C)

  4. Fifa 15 angespielt
    Verbesserter Antritt bringt viele neue Tore
    Fifa 15 angespielt: Verbesserter Antritt bringt viele neue Tore

    Es braucht nur wenige Ballannahmen in Fifa 15, dann merken Spieler: Das fühlt sich völlig anders an - irgendwie gut. Wir haben auf der Gamescom drei Partien in Fifa 15 bestritten und kommen zu ersten Schlüssen.
    (Fifa 15)

  5. Amazons Fire Phone im Kurztest
    Überzeugendes Bedienungskonzept und clevere Funktionen
    Amazons Fire Phone im Kurztest: Überzeugendes Bedienungskonzept und clevere Funktionen

    Amazons Fire Phone ist überraschend schnell auch in Deutschland erhältlich: Ab sofort kann das Gerät exklusiv bei der Deutschen Telekom bestellt werden, die Lieferung erfolgt noch im September. Golem.de konnte sich Amazons Smartphone mit 3D-Simulation und Produkterkennung vor dem Start genauer ansehen.
    (Amazon Fire Phone)

  6. Test Halo Master Chief Collection
    Voller Spielspaß im Actionmuseum
    Test Halo Master Chief Collection: Voller Spielspaß im Actionmuseum

    Vier teils grafisch generalüberholte Abenteuer bietet die Halo Master Chief Collection, plus über 100 Multiplayer-Maps und Sortier- und Suchfunktionen für den ganzen galaktischen Krieg. Andere Publisher sollten sich die Sammlung ruhig ansehen - und sie als Vorbild für Neuausgaben verwenden.
    (Halo Master Chief Collection)


Verwandte Themen
Rocket Internet, ElectronicPartner, Zalando, Jamba, Groupon, Myvideo, StudiVZ, VZs, Startup, Digitale Agenda

RSS Feed
RSS FeedOliver Samwer

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige