Abo
Anzeige

996 Office-Suite Artikel

  1. KOffice setzt künftig auf Datei-Format von OpenOffice.org

    Die KDE-Office-Suite soll künftig das OASIS-Dateiformat nutzen, das auch OpenOffice.org verwendet. Die Entwickler erhoffen sich davon vor allem Synergie-Effekte. Einen anderen Weg zur Integration von OpenOffice.org und KDE schlägt derweil das Projekt cuckOOo ein, das OpenOffice.org als KPart in KDE-Applikationen einbettet.

    27.08.20030 Kommentare

  1. OpenOffice 1.1 RC3 in deutscher Sprache zum Download

    Nachdem vor wenigen Tagen der englischsprachige Release Candidate 3 von OpenOffice 1.1 erschienen ist, steht nun auch die deutschsprachige Ausführung als Download bereit. Die Entwickler weisen darauf hin, dass sich ein Download nur für Nutzer rentiert, wenn man keines der vorherigen Release Candidates besitzt und nicht bis zur endgültigen Version warten möchte. Große Änderungen bietet diese Version also nicht, denn sie behebt nur einige Programmfehler.

    19.08.20030 Kommentare

  2. Release Candidate 3 von OpenOffice 1.1 ist da

    Mit dem Release Candidate 3 von OpenOffice 1.1 gehen die Entwickler des Office-Pakets einen weiteren Schritt auf die fertige Version der Software zu. Mit dem dritten Release Candidate sollen weitere, kleine Programmfehler behoben sein, um die Stabilität und Zuverlässigkeit der Software zu erhöhen.

    14.08.20030 Kommentare

Anzeige
  1. Microsoft bringt neue Pakete von Office v.X für MacOS X

    Microsoft hat neue Versionen von Office v.X für MacOS X angekündigt, so dass es künftig eine Standard Edition, eine Version für Schüler, Studierende und Lehrer sowie eine Professional Edition geben wird. Zudem wird Microsoft das von Connectix erworbene Virtual PC für MacOS ab sofort unter Microsoft-Label vertreiben.

    13.08.20030 Kommentare

  2. Zweiter Release Candidate von OpenOffice 1.1

    Die Entwickler der freien Office-Suite OpenOffice haben einen zweiten Release Candidate (RC) von OpenOffice 1.1 veröffentlicht. Dieser bringt einige kleine Verbesserungen mit, insbesondere in Bezug auf die Installation der Software unter Windows 98.

    28.07.20030 Kommentare

  3. OpenOffice 1.1 in deutscher Sprache als Download

    Nachdem Mitte Juli 2003 der englischsprachige Release Candidate (RC) 1 von OpenOffice 1.1 erschienen ist, wurde nun die deutsche Sprachversion offiziell zum Download freigegeben. Das OpenOffice-Team bezeichnet den RC1 als stabile Version, die bereits wie eine Final-Version eingesetzt werden kann und noch zahlreiche Neuerungen zusätzlich zur vorherigen Beta-Version bringt. Die fertige Version ist für Ende August 2003 geplant.

    22.07.20030 Kommentare

  1. Neue Version von OpenOffice erschienen

    Neue Version von OpenOffice erschienen

    Die kommende Version 1.1 der freien Office-Suite OpenOffice rückt näher und liegt nun als Release Candidate vor. Die Vorabversion enthält gegenüber den Beta-Versionen neue Funktionen, die sich gegenüber der fertigen Version auch nicht weiter ändern sollen. Den Entwicklern zufolge ist OpenOffice 1.1 RC bereits für den produktiven Einsatz geeignet.

    15.07.20030 Kommentare

  2. Deutsches Java-Office-Paket für Windows und MacOS

    Deutsches Java-Office-Paket für Windows und MacOS

    Der Distributor MacLand bietet ab sofort das Java-Office-Paket ThinkFree Office mit einer deutschen Bedienerführung an. Die als Java-Applikation ausgelegte Office-Suite soll sowohl auf Windows-Systemen als auch unter MacOS X laufen und dabei kompatibel zu Microsofts Office-Dateien sein. Der Hersteller erwähnt für Linux zumindest eine englischsprachige Version der Software.

    14.07.20030 Kommentare

  3. Office-Paket QuickOffice für PalmOS in deutscher Sprache

    Das Berliner Software-Haus pdassi bietet ab sofort deutschsprachige Versionen des Office-Pakets QuickOffice für die PalmOS-Plattform an. Bislang war die von Cutting Edge entwickelte Office-Suite nur in englischer Sprache erhältlich. Neben der herkömmlichen Variante von QuickOffice steht auch die Premier-Edition in deutscher Sprache bereit, um Office-Dateien direkt ohne vorherige Konvertierung auf einem PalmOS-Gerät einsehen und bearbeiten zu können.

    08.07.20030 Kommentare

  1. OpenOffice für MacOS X als fertige Version zum Download

    Pünktlich zum Start von Apples WorldWide Developer Conference steht das Office-Paket OpenOffice als fertige Version für MacOS X zum Download bereit und wurde sogleich auf die Versionsnummer 1.0.3 gehievt. Bereits im Januar 2003 ist eine erste öffentliche Beta-Version erschienen.

    23.06.20030 Kommentare

  2. OpenOffice.org-Team begrüßt Münchener Linux-Entscheidung

    In einer Stellungnahme des deutschsprachigen OpenOffice.org-Projekts wird die Entscheidung des Münchener Stadtrates zum Einsatz von Linux in der Stadtverwaltung begrüßt. Ende Mai 2003 entschied die Vollversammlung des Münchner Stadtrats mit den Stimmen von SPD, Bündnis 90/Die Grünen/Rosa Liste, FDP, ÖDP, REP und PDS, sowohl beim Betriebssystem für die rund 14.000 Computer als auch bei der Office-Software auf Open-Source-Produkte zu setzen.

    13.06.20030 Kommentare

  3. Microsoft senkt Preise für Office-Paket auch in Deutschland

    Nachdem Microsoft kürzlich die Preise für die Einzelapplikationen aus dem OfficeXP-Paket in den USA gesenkt hat, gelten diese Änderungen nun auch für den deutschen Markt. Mit sofortiger Wirkung kosten alle so genannten Full Package Products (FPP) weniger.

    02.06.20030 Kommentare

  1. Microsoft senkt Preise für Office XP

    Microsoft überarbeitet sein Lizenzprogramm und senkt dabei die Preise für einen Teil seiner Office-XP-Produkte. Dabei soll es Mitarbeitern von Unternehmenskunden erlaubt werden, Office XP auch auf dem heimischen Rechner zu nutzen. Zunächst sinken aber erst einmal die Preise für so genannte Full-Package-Products (FPP), die jedermann im Laden kaufen kann.

    28.05.20030 Kommentare

  2. Zweite Beta von StarOffice 6.1 erhältlich

    Sun hat eine zweite Beta-Version seiner auf OpenOffice basierenden Office-Suite StarOffice 6.1 veröffentlicht. Diese präsentiert sich in einem neuen Outfit inkl. neuer Icons, bringt aber auch neue Funktionen mit.

    22.05.20030 Kommentare

  3. StarOffice auch für Berliner Schüler und Studenten kostenlos

    Auch Berlin hat nach zahlreichen anderen Bundesländern eine Lizenzvereinbarung mit Sun Microsystems geschlossen, so dass auch Schulen, Hochschulen und sonstige Ausbildungseinrichtungen in Berlin StarOffice 6.0 kostenfrei nutzen können.

    19.05.20030 Kommentare

  1. Fertig: TextMaker 2002 für Windows und Linux

    Ab sofort liefert die SoftMaker Software GmbH die Textverarbeitung TextMaker 2002 für Windows und Linux aus. Damit steht TextMaker erstmals auch für Linux als fertige Version zur Verfügung. Der Hersteller verspricht dabei eine schnelle, kompakte Textverarbeitung, die trotz ihrer geringen Größe volle Kompatibilität zu Microsoft Word bietet.

    09.05.20030 Kommentare

  2. Deutsche Version von OpenOffice 1.1 Beta für Linux verfügbar

    Vor einem Jahr, am 1. Mai 2002, erschien die erste stabile Version von OpenOffice. Das deutsche Sprachprojekt bei OpenOffice hat dieses Datum zum Anlass genommen, einen Plakat-Wettbewerb auszuschreiben, der sich an Schüler aus allen Jahrgangsstufen und Schulformen richtet. Zudem erschien die Beta-Version von OpenOffice 1.1 auch in deutscher Sprache - zumindest für die Linux-Plattform.

    02.05.20030 Kommentare

  3. Überraschend schnell: OpenOffice 1.0.3.1 in Deutsch ist da

    Nachdem am gestrigen 23. April 2003 die englische Version von OpenOffice 1.0.3.1 erschienen ist, steht nun nur einen Tag später bereits die deutsche Sprachversion zumindest für die Windows- und Linux-Plattform zum Download bereit. Neue Funktionen gibt es in dieser Fassung nicht, dafür läuft bereits der Beta-Test von OpenOffice 1.1.

    24.04.20030 Kommentare

  4. Vorabversion von KOffice 1.3 mit vielen Neuerungen

    Die Entwickler der freien KDE-Office-Suite KOffice haben eine erste Beta-Version des kommenden KOffice 1.3 veröffentlicht. Die neue Version enthält zahlreiche Verbesserungen und neue Funktionen, darunter ein neues Datenbank-Front-End.

    24.04.20030 Kommentare

  5. OpenOffice 1.0.3.1 behebt kleine Programmfehler (Update)

    Ab sofort steht OpenOffice in der Version 1.0.3.1 in englischer Sprache kurz nach Erscheinen von OpenOffice 1.0.3 zum Download bereit. Damit werden erneut nur Programmfehler behoben, was die Stabilität und Zuverlässigkeit der Software steigern soll. Neue Funktionen liefert die im Beta-Test befindliche Version 1.1 von OpenOffice.

    23.04.20030 Kommentare

  6. Windows-Tool rettet zerstörte Word-Dateien

    Das spanische Software-Haus Cimaware bietet ab sofort eine überarbeitete Version von WordFix an. Die Windows-Software soll defekte Word-Dateien wieder herstellen können. Insgesamt steht WordFix 2.0 in drei verschiedenen Ausbaustufen bereit, die jeweils einen anderen Leistungsumfang liefern.

    16.04.20030 Kommentare

  7. Corel bringt Office-Paket wieder in deutscher Sprache

    Corel bringt Office-Paket wieder in deutscher Sprache

    Nachdem Corel das Programmpaket WordPerfect Office 2002 nicht mehr in deutscher Sprache angeboten hatte, weil eine Lokalisierung des Office-Pakets angeblich nicht rentabel sei, hat der Hersteller nun einen Schwenk vollzogen. Im Juni 2003 soll das neue Office-Pakets in einer übersetzten deutschsprachigen Fassung auf den Markt kommen, während die englischsprachige Version ab sofort erhältlich ist.

    15.04.20030 Kommentare

  8. OpenOffice 1.0.3 mit Bugfixes erhältlich

    Ab sofort steht OpenOffice in der Version 1.0.3 in englischer Sprache zum Download bereit. Diese Version bereinigt lediglich einige Programmfehler und soll die Stabilität der Software verbessern. Neue Funktionen sind der OpenOffice-Version 1.1 vorbehalten.

    11.04.20030 Kommentare

  9. IBM entwickelt browserbasierte SpreadSheet-Lösung

    Mit SheetPages zeigt IBM im Rahmen seines Entwicklungsprogramms AlphaWorks eine Browser-basierte SpreadSheet-Lösung. Die auf Java basierende Lösung bietet ein einfaches HTML-Front-End für komplexe SpreadSheets.

    10.04.20030 Kommentare

  10. Office 2003 erscheint in sechs Editionen

    Für das kommende Office-Paket 2003 von Microsoft steht nun fest, in welchen Ausbaustufen die Software auf den Markt kommen wird. Der Hersteller will insgesamt sechs verschiedene Fassungen des Büropakets anbieten. Dabei sollen die Interessen der unterschiedlichen Anwendergruppen bei der Zusammenstellung der Editionen im Mittelpunkt gestanden haben.

    07.04.20030 Kommentare

  11. Software Development Kit für OpenOffice.org

    Das OpenOffice.org-Team hat jetzt ein Entwickler-Kit für die freie Office-Suite veröffentlicht. Das OpenOffice.org 1.0.2 SDK soll es Entwicklern erlauben, OpenOffice.org mit Hilfe von Java, C++, Basic, OLE und XML zu erweitern und so integrierte Applikationen zu entwickeln.

    07.04.20030 Kommentare

  12. OpenOffice-Umfrage: Hoher Bekanntheitsgrad in Deutschland

    Im Oktober 2002 startete das OpenOffice.org Marketing Projekt in Zusammenarbeit mit den Sprachprojekten die erste Anwenderumfrage zum freien Office-Paket und zum OpenOffice.org-Open-Source-Projekt. Bemerkenswert ist der hohe Anteil deutschsprachiger Nutzer von ca. 25 Prozent am Gesamtergebnis. Dieser lässt sich auf den hohen Bekanntheitsgrad des Projektes in Deutschland zurückführen. Schließlich basiert OpenOffice.org auf dem in Hamburg ins Leben gerufenen StarOffice.

    07.04.20030 Kommentare

  13. Neue Beta-Version von OpenOffice.org

    Neue Beta-Version von OpenOffice.org

    Von der freien Office-Suite OpenOffice.org liegt jetzt eine erste Beta-Version des kommenden Releases 1.1 vor. Die Software steht ab sofort zum Download bereit. Sie soll laut Entwicklern weitgehend stabil laufen und einige neue Funktionen bieten.

    27.03.20030 Kommentare

  14. Deutsches OpenOffice 1.0.2 verfügbar

    Das um einige Programmfehler bereinigte OpenOffice 1.0.2 steht ab sofort neben der englischen Fassung auch in einer deutschen Sprachversion zum Download bereit. Das Office-Paket enthält vor allem Bugfixes, um kleine Porgrammfehler zu beheben; neue Funktionen gibt es nicht. Diese sind erst für das derzeit im Beta-Test befindliche OpenOffice 1.1 geplant.

    26.03.20030 Kommentare

  15. Neue Version vom Office-Paket Papyrus im Anmarsch

    Die Berliner Software-Schmiede R.O.M. logicware will Anfang April 2003 eine neue Version der Textverarbeitung und des Office-Paketes Papyrus auf den Markt bringen. Die ursprünglich aus der Atari-Welt (TOS) stammende Textverarbeitung wird nun nach OS/2 und Windows auch erstmals in einer Version für MacOS angeboten. Neben dem Office-Paket ist auch eine Textverarbeitung mit eingebetteter Tabellenkalkulation unter dem Titel Papyrus Word X im Angebot.

    21.03.20030 Kommentare

  16. Office-Paket für PalmOS bearbeitet Office-Dateien direkt

    Das PalmOS-Software-Haus Cutting Edge, eine Tochter von Mobility Electronics, zeigt auf der CTIA Wireless 2003 Ausstellung in New Orleans das ab sofort erhältliche Office-Paket Quickoffice Premier 7.0 für die PalmOS-Plattform. Damit lassen sich Office-Dateien der Formate Word, Excel und PowerPoint ohne jegliche Konvertierung direkt auf einem PalmOS-Gerät bearbeiten, sofern diese Daten auf einer Speicherkarte liegen.

    19.03.20030 Kommentare

  17. Erste Beta-Version von StarOffice 6.1 erhältlich

    Sun bietet eine erste Beta-Version von StarOffice 6.1 zum Download an. Das Office-Paket bringt einige Verbesserungen und soll nach einer zweiten Beta in einer fertigen Version erscheinen. Die Änderungen an StarOffice werden entsprechend auch in OpenOffice integriert.

    18.03.20030 Kommentare

  18. Erste Präsentation von Office 2003 auf der CeBIT fiel aus

    Nachdem Microsoft am Montag, den 10. März 2003, die zweite Beta-Version von Office 2003 auslieferte, erwartete die Fachwelt auf der entsprechenden CeBIT-Pressekonferenz weitere Details zum neuen Office-Paket aus Redmond. Diese Erwartung enttäuschte Microsoft dann gründlich und langweilte mit allgemeinen Angaben zum Produkt.

    12.03.20030 Kommentare

  19. Microsoft liefert Beta 2 von neuem Office-Paket aus

    Die Beta 2 des kommenden Office-Pakets von Microsoft ging soeben an die Beta-Tester und soll demnach Mitte 2003 als fertige Version erscheinen. Neben den üblichen Office-Anwendungen wie Word, Excel, PowerPoint, Access, Outlook sowie FrontPage wurden die beiden neuen Programmteile InfoPath und OneNote hinzugefügt.

    10.03.20030 Kommentare

  20. Textmaker für Linux in Arbeit

    Wie das deutsche Software-Haus Softmaker mitteilte, will man Ende April 2003 die Textverarbeitung Textmaker auch in einer Linux-Version anbieten. Derzeit steht eine kostenlose Version als öffentliche Beta-Version zum Download bereit.

    04.03.20030 Kommentare

  21. BSA: Uni-Münster verbreitet angeblich Office-Raubkopien

    Eine harsche E-Mail erhielten Server-Administratoren der Universität Münster am Mittwoch, den 26. Februar 2003, von der Business Software Alliance (BSA). Nach Ansicht der BSA würde die Universität über ihre Server Raubkopien von Microsoft Office verteilen, was sofort zu unterbinden sei. Nur handelte es sich bei den von der BSA verdächtigten Dateien nicht um Microsofts kommerzielle Office-Suite, sondern um Quelltexte für das freie OpenOffice.

    28.02.20030 Kommentare

  22. PowerPoint-Software für Nokia 7650 und 3650 erhältlich

    Das PDA-Software-Haus Cutting Edge, eine Tochter von Mobility Electronics, bietet die PowerPoint-Software Quickpoint ab sofort auch für die Symbian-Plattform an. Allerdings arbeitet die Software derzeit nur auf den Nokia-Modellen 7650 oder 3650, auf denen die Series 60 Plattform läuft. Es ist geplant, auch das für die PalmOS-Welt erhältliche Office-Produkt Quickoffice nach Symbian zu portieren.

    20.02.20030 Kommentare

  23. Sun sucht Beta-Tester für StarOffice 6.1

    Sun Microsystems sucht Beta-Tester für die kommende Version seiner Office-Suite StarOffice 6.1. Die neue Version soll vor allem Erweiterungen enthalten, die sich an kleine und mittlere Unternehmen und Entwickler richten. Aber auch die Produktivität im persönlichen Bereich will man steigern.

    10.02.20030 Kommentare

  24. OpenOffice.org-Konferenz in Hamburg

    Die erste weltweite OpenOffice.org-Konferenz findet vom 20. bis 21. März 2003 in Hamburg statt. Im direkten Anschluss an die CeBIT können sich Interessierte über die Büro-Lösungen OpenOffice.org und StarOffice informieren.

    31.01.20030 Kommentare

  25. OpenOffice 1.0.2 ist da

    Die OpenOffice Version 1.0.2 wurde vom Entwicklerteam jetzt freigegeben. Die Herausgeber selbst sprechen von einem technisch kleinen Sprung, der lediglich der Fehlerbeseitigung gedient haben soll.

    21.01.20030 Kommentare

  26. Offizielle Beta von OpenOffice für MacOS X

    Pünktlich zur Macworld Expo in San Francisco steht die erste öffentliche Beta-Version von OpenOffice für MacOS X zum Download bereit. Eine erste nur für Entwickler gedachte OpenOffice-Beta erschien bereits im Mai 2002. Ebenfalls im Mai 2002 veröffentlichte das OpenOffice.org-Projekt die Final-Version von OpenOffice für die Plattformen Windows, Linux sowie Solaris, die derzeit bei der Versionsnummer 1.0.1 steht.

    08.01.20030 Kommentare

  27. KOffice 1.2.1 mit verbessertem KSpread

    Mit der Veröffentlichung von KOffice 1.2.1 veröffentlicht das KDE-Projekt ein Stabilitäts-Update für die integrierte KDE-Office-Suite. Insbesondere die Tabellenkalkulation KSpread hat man überarbeitet.

    13.12.20020 Kommentare

  28. G Data nimmt PalmOS-Textverarbeitung WordSmith ins Programm

    Unter der Bezeichnung "Textverarbeitung für PalmOS" bringt G Data die PalmOS-Textverarbeitung WordSmith 2.x Anfang Dezember 2002 auch in Deutschland in den Handel. Dabei handelt es sich um die WordSmith-Version mit deutscher Oberfläche, die bereits von den Machern Blue Nomad Mitte Mai 2002 erschienen ist.

    29.11.20020 Kommentare

  29. OASIS soll Standard-Format für Office-Daten entwickeln

    Mitglieder des Standard-Konsortiums OASIS (Organization for the Advancement of Structured Information Standards) wollen XML-basierte Dateiformate für Office-Applikationen entwickeln. Dazu sollen unter dem Dach des "OASIS Open Office XML Format Technical Committee" Repräsentanten verschiedener Unternehmen zusammenarbeiten, um einen offenen, interoperablen Standard für Text- und Tabellen-Dokumente sowie Charts und Grafiken zu etablieren.

    21.11.20020 Kommentare

  30. Service Pack 3 für Office 2000 verfügbar

    Microsoft bietet ab sofort das dritte Service Pack (SP) für Office 2000 zum Download an. Die Patch-Sammlung enthält zahlreiche bislang einzeln veröffentlichte Bugfixes und Sicherheits-Patches für Office 2000.

    14.11.20020 Kommentare

  31. PalmOS-Office-Suite Quickoffice mit MacOS-X-Support

    Die Office-Suite Quickoffice für PalmOS bietet Cutting Edge, eine Tochter von Mobility Electronics, in einer Version mit MacOS-X-Unterstützung an, um Word- und Excel-Dokumente nun auch mit einem Macintosh synchronisieren zu können. Bislang gab es das Office-Paket ausschließlich mit einer Windows-Synchronisation. Die aktuelle Quickoffice-Version benötigt mindestens MacOS X und Office v.X von Microsoft.

    05.11.20020 Kommentare

  32. Office 11 erscheint nur für Windows 2000 und XP

    Wie die Website BetaNews berichtet, will Microsoft das künftige Office-Paket für die Windows-Plattform ausschließlich für Systeme mit Windows 2000 oder XP anbieten. Das Office-Paket wird damit nicht mehr mit den DOS-Plattformen Windows 9x und Millennium oder Windows NT 4.0 zusammenarbeiten.

    30.10.20020 Kommentare

  33. Beta-Test von Microsoft Office 11 beginnt

    Microsoft veröffentlichte jetzt die erste Beta-Version von Office 11, der kommenden Version des Office-Pakets für die Windows-Plattform aus Redmond. Durch eine ausgeweitete XML-Unterstützung soll der Datenaustausch vor allem im Unternehmenseinsatz zwischen verschiedenen Applikationen und Plattformen erleichtert und die gemeinsame Arbeit an Projekten vereinfacht werden. Office 11 soll in der Jahresmitte 2003 auf den Markt kommen.

    22.10.20020 Kommentare

  34. Neue Vorabversionen von OpenOffice.org

    Am 14. Oktober 2002 hat das Open-Source-Software-Entwicklungsprojekt OpenOffice.org das zweite Lebensjahr vollendet. Pünktlich zum Geburtstag kündigen die Entwickler zwei neue Versionen der Office-Suite an, darunter auch eine erste Beta für Mac.

    15.10.20020 Kommentare

  35. XDocs: Office-Paket erhält neue Unternehmensfunktionen

    Auf dem heute in Orlando, Florida, stattfindenden Symposium/ITxpo 2002 demonstriert Microsoft-Chef Steve Ballmer eine Erweiterung für die Office-Applikationen, die den Code-Namen XDocs trägt. Die Software soll einen leichteren Datenaustausch zwischen Unternehmen und ihren Mitarbeitern ermöglichen.

    09.10.20020 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 9
  4. 10
  5. 11
  6. 12
  7. 13
  8. 14
  9. 15
  10. 16
  11. 17
  12. 18
  13. 19
  14. 20
Anzeige

Verwandte Themen
OX Documents, SoftmakerOffice, Openoffice, Office 15, Document Foundation, Libreoffice, Office2010, KOffice, Office 2013, Office 2016, Opendocument, Lotus Symphony, Writer, Office 365

RSS Feed
RSS FeedOffice-Suite

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige