500 O2 Artikel

  1. O2 Multicard: Bis zu sechs SIM-Karten pro Rufnummer

    O2-Kunden können ab dem 1. Oktober 2003 mit der O2 Multicard mit mehreren mobilen Geräten unter einer Rufnummer erreichbar sein. Bis zu drei SIM-Karten kann der Privatkunde einsetzen, Geschäftskunden mit einem Rahmenvertrag sogar bis zu sechs Karten.

    26.09.20030 Kommentare

  1. GPRS-Flatrate für WAP-Portal von O2

    Ab dem 15. September 2003 will O2 zwei verschiedene GPRS-Flatrates für das per WAP abrufbare "O2 Active Portal" anbieten. Für monatlich 4,95 Euro erhält man mit dem "O2 Active-Surf & E-Mail-Pack" Zugriff auf WAP-Seiten und kann beliebig viele E-Mails senden sowie empfangen. Nur für den Empfang und Versand von E-Mails steht eine weitere Flatrate namens "O2 Active-E-Mail-Pack" parat, die mit Kosten von 2,95 Euro pro Monat zu Buche schlägt.

    10.09.20030 Kommentare

  2. Loop-Telefonkarten per Banküberweisung aufladen

    Ab sofort bietet O2 die Möglichkeit, die Prepaid-Karte Loop auch per Banküberweisung aufzuladen oder sogar einen Dauerauftrag einzurichten. Letzteres soll vor allem für Eltern interessant sein, die ihren Kindern monatlich einen bestimmten Betrag für die Handy-Nutzung zukommen lassen wollen.

    02.07.20030 Kommentare

Anzeige
  1. O2 bietet ICQ-Clients für ausgewählte Handy-Modelle (Update)

    O2 Germany bietet ab sofort einen ICQ-Client als kostenpflichtigen Download sowohl für die Java-Handys S55, C55 und M55 von Siemens als auch für die Symbian-Smartphones 3650 und 7650 von Nokia zum Download an. Der ICQ-Client verhält sich dabei so wie das PC-Pendant, wobei die Daten über das GPRS-Netz übermittelt werden. Im Sommer 2003 will O2 auch den AOL Instant Messenger (AIM) für einige Handy-Typen auf den Markt bringen.

    02.07.20030 Kommentare

  2. WindowsCE-Smartphone xda II von O2 angekündigt

    Noch in diesem Jahr will O2 eine Neuauflage des WindowsCE-Smartphones xda in Deutschland auf den Markt bringen. Der Neuling namens xda II verfügt dann über ein Tri-Band-Modul, eine Digitalkamera und eine Bluetooth-Funktion. Als Betriebssystem kommt die Phone Edition der neuen WindowsCE-Version PocketPC 2003 zum Einsatz. Ein Foto des neuen Geräts existiert bislang nicht.

    02.07.20030 Kommentare

  3. O2 senkt Preise für GPRS-Grundgebühren

    Zum 2. Juni 2003 senkt O2 die Grundgebühren der GPRS-Tarifoptionen L, XL und XXL. Als neuen Tarif führt O2 XXL+ für mobile Vielsurfer ein, der ein Datenvolumen von 50 MByte enthält. Die übrigen GPRS-Optionen umfassen je nach Wahl ein Volumen von 1, 5 oder 20 MByte.

    27.05.20030 Kommentare

  1. Fusionsgespräche zwischen KPN und mmO2

    Ein Management-Team des britischen Mobilfunkanbieters mmO2 führt Fusionsgespräche mit dem niederländischen Telekommunkationsanbieter KPN, das berichtet die britische Tageszeitung The Observer. Gemeinsam wolle man ein 7,5 Milliarden Pfund schweres paneuropäisches Mobilfunkunternehmen bilden.

    07.04.20030 Kommentare

  2. Jetzt zusätzlich 0176-Vorwahl bei O2

    Neben der bekannten 0179 bietet O2 Germany (ehemals Viag Interkom) ab sofort auch die 0176 als Vorwahl an. Die neue Nummer gilt sowohl für Postpaid als auch für Prepaid. Alle 0176-Nummern sind künftig achtstellig, bei der 0179 gibt es weiterhin sieben Stellen.

    27.03.20030 Kommentare

  3. O2 zeigt mobile Unternehmensdienste

    O2 zeigt mobile Unternehmensdienste

    O2 stellt zur CeBIT 2003 zwei neue Unternehmensdienste vor, die den drahtlosen Zugriff auf Unternehmensdaten erleichtern sollen. Jeweils ein Dienst funktioniert nur mit dem BlackBerry von RIM, während das andere Angebot mit dem WindowsCE-Smartphone xda verwendet wird.

    11.03.20030 Kommentare

  4. O2 startet WLAN-Hotspots in Deutschland

    O2 startet WLAN-Hotspots in Deutschland

    Zur CeBIT 2003 startet O2 WLAN-Hotspots unter anderem in Hannover, Hamburg und München. Die Hotspots werden sich in Hotels, auf Flughäfen oder Messen befinden. Über entsprechende Vouchers erhält man Zugang zum drahtlosen Internet.

    11.03.20030 Kommentare

  5. O2 stellt Multimedia-Dienste für Handys vor

    O2 stellt Multimedia-Dienste für Handys vor

    O2 kündigte auf der CeBIT 2003 neue Multimedia-Dienste für Mobiltelefone an. So soll man sich über das Handy künftig Musik laden, aber auch eine MMS als Postkarte versenden können. Ein weiterer Dienst spielt statt einem Freizeichen Musik.

    11.03.20030 Kommentare

  6. KPN: Fusion von E-Plus und O2 denkbar

    Der niederländische Mutter-Konzern von E-Plus, KPN, denkt über eine Fusion von E-Plus mit O2 nach, das berichtet die Financial Times Deutschland. "Von der Logik her passt es. Wir wollen mal gucken, was im Sommer und Herbst weiter passiert", zitiert das Blatt KPN-Finanzchef Maarten Henderson. Angewiesen sei man auf einen Zusammenschluss aber nicht.

    04.03.20030 Kommentare

  7. O2 setzt sich weiter gegen debitel zur Wehr

    O2 Germany will gegen das Urteil des Landgerichts München vom 23. Januar 2003 im Rechtsstreit gegen die debitel AG in Berufung gehen. Zwar seien die Hauptanträge von debitel bereits vom LG München I abgewiesen worden, einem Hilfsantrag von debitel wurde aber stattgegeben. Im Streit geht es um die Frage, ob O2 verpflichtet ist, sein Netz Service Providern wie debitel zur Verfügung zu stellen.

    06.02.20030 Kommentare

  8. O2 und T-Mobile bauen UMTS-Kooperation aus

    T-Mobile Deutschland und O2 Germany erweitern ihre Kooperation zur Nutzung des UMTS-Netzes von T-Mobile. Die jetzt unterzeichnete Vereinbarung baut auf dem Vertrag zwischen beiden Netzbetreibern vom Sommer 2001 auf und sieht die erweiterte Nutzung des T-Mobile-Netzes durch O2-Kunden vor. Damals war vereinbart worden, dass T-Mobile und O2 beim Aufbau ihrer UMTS-Netze kooperieren.

    04.02.20030 Kommentare

  9. O2 überarbeitet WindowsCE-Smartphone xda

    Ab dem 18. November 2002 verkauft O2 das WindowsCE-Smartphone xda mit mehr Speicher, MMS-Unterstützung sowie GPRS 4+1, womit Datenübertragungsraten von maximal 53,6 kBit/s möglich sind. Statt des 32-MByte-Speichers des Vorgängermodells besitzt der überarbeitete xda nun 64 MByte RAM.

    15.11.20020 Kommentare

  10. O2: Neue Tarife für BlackBerry-Dienst

    O2 erweitert die Tarife für den E-Mail-Pager BlackBerry, so dass man zwischen den beiden Datenmengen 1 oder 5 MByte wählen kann. Ferner wurden neue Preise für den BlackBerry von RIM (Research In Motion) genannt, der mit und ohne Vertragsbindung erhältlich ist.

    06.11.20020 Kommentare

  11. Preissenkung beim WindowsCE-Smartphone xda von O2

    Preissenkung beim WindowsCE-Smartphone xda von O2

    Der Mobilfunkbetreiber O2 bietet das WindowsCE-Smartphone xda ab sofort zu einem niedrigen Preis von 499,- Euro mit einem Mobilfunkvertrag an. Auch ohne O2-Vertrag sinkt der Preis auf 749,- Euro. Diese Sonderaktion gilt bis Ende des Jahres.

    15.10.20020 Kommentare

  12. vO2 Genion für 9,95 Euro Grundgebühr

    Ab dem 18. Oktober 2002 gibt es bei O2 Germany neue Grundgebühren. O2 Genion mit dem Homezone genannten Sondertarifsbereich in Wohnortsnähe kostet dann 9,95 Euro pro Monat. Für den Standardtarif O2 Select zahlt der Kunde 7,95 Euro. Die neuen Grundgebühren gelten mit der neuen 60/1-Taktung.

    15.10.20020 Kommentare

  13. Zeitung: T-Mobile darf bei UMTS mit O2 kooperieren

    Die Mobilfunkunternehmen T-Mobile und O2 dürfen offenbar beim Aufbau ihrer UMTS-Netze in Deutschland als auch in Großbritannien zusammenarbeiten, das berichtet die Financial Times Deutschland. Dem Blatt zufolge will die Europäische Kommission eine entsprechende Vereinbarung zwischen der Deutschen Telekom und der British Telecom genehmigen.

    26.08.20020 Kommentare

  14. O2 bietet Rabatte für Geschäftskunden

    O2 (ehemals Viag Interkom) bietet ab sofort den neuen Tarif Profi+ an, bei dem Geschäftskunden einen monatlichen Rabatt erhalten, wenn ein bestimmtes Gesprächsvolumen pro Monat überschritten wird.

    06.08.20020 Kommentare

  15. O2 schränkt D1-Roaming in Berlin ein

    Wie O2 (ehemals Viag Interkom) mitteilte, werde in den nächsten Tagen das D1-Roaming in Berlin zum großen Teil abgestellt und nur noch dort zur Verfügung gestellt, wo eine Versorgung über O2 nicht gewährleistet ist. Das trifft etwa auf die U-Bahnen zu, wo das D1-Roaming in Berlin weiterhin angeboten wird.

    08.07.20020 Kommentare

  16. O2 data: Tarif für mobile Datenübertragung

    O2 Germany bietet ab dem 5. Juli 2002 einen neuen Tarif, O2 data, speziell für Geschäftskunden an, die hauptsächlich Daten per GPRS, WAP und SMS übertragen wollen. Neben einer Grundgebühr von 6,50 Euro erhalten Kunden monatlich 5,- Euro Rabatt, wenn sie sich für eine von O2s GPRS-Optionen entscheiden - beim Tarif GPRS Click L entfällt die Grundgebühr.

    03.07.20020 Kommentare

  17. mmO2 stellt UMTS-Tarife vor

    Der britische Mobilfunkkonzern mmO2 hat jetzt als erster Anbieter ein Preismodell für den Mobilfunk der dritten Generation (3G) alias UMTS vorgelegt. Die Tarife sollen zunächst auf der Isle of Man von der mmO2-Tochter Manx Telecom getestet werden.

    19.06.20020 Kommentare

  18. WindowsCE-Smartphone xda von O2 ab sofort erhältlich

    WindowsCE-Smartphone xda von O2 ab sofort erhältlich

    O2 bietet ab sofort das WindowsCE-Smartphone xda ab einem Preis von 649,- Euro mit O2-Mobilfunkvertrag an. Ohne Vertrag kostet das Gerät 849,- Euro. Die Handy-PDA-Kombination arbeitet in den beiden GSM-Netzen 900 und 1.800 MHz und bietet GPRS-Funktionen.

    18.06.20020 Kommentare

  19. Neue Tarife bei O2: SMS-Preise gesenkt

    O2 Germany startet am 1. Juli 2002 für alle Neukunden mit neuen Tarifen. Dabei kosten SMS in andere Netze jetzt nur noch 19 Cent, netzinterne Kurzmitteilungen gibt es für 12 Cent. Zudem bietet der Münchner Netzbetreiber seinen Kunden demnächst den O2-Select-Vertrag schon ab 7,95 Euro, den O2-Genion-Vertrag ab 9,95 Euro Grundgebühr im Monat an.

    17.06.20020 Kommentare

  20. O2 Germany mit 4 Millionen Mobilfunkkunden

    Seit Ende Mai 2002 zählt O2 in Deutschland mehr als vier Millionen Mobilfunkkunden. Damit setzt sich das Wachstum des 4. Quartals fort, in dem O2 Germany die Kundenzahl bereits um 6,4 Prozent auf 3,891 Millionen erhöhte. Von Januar bis März 2002 erzielte das Unternehmen einen Zuwachs von insgesamt 235.000 Kunden. Damit entwickelte sich O2 besser als der Markt, denn in Deutschland ging die Gesamtzahl der Mobilfunkkunden um rund 280.000 Kunden zurück. Insgesamt erhöhte O2 seinen Marktanteil auf heute 7 Prozent.

    29.05.20020 Kommentare

  21. O2 verlost 20 Millionen Freiminuten

    O2, ehemals Viag Interkom, verlost insgesamt 20 Millionen Freiminuten im Gesamtwert von 600.000 Euro. Jeder Preis beinhaltet außerdem einen O2-Genion-Vertrag und ein kostenloses Nokia 8310. Auch zusätzliche Kosten wie Grundgebühr oder Anschlusspreis entfallen. Die Aktion läuft bis zum 30. Juni 2002.

    14.05.20020 Kommentare

  22. Viag macht i-Mode Konkurrenz

    Zwar wird Viag Interkom erst zum 1. Mai 2002 offiziell in O2 umbenannt, doch bereits zur CeBIT 2002 fällt der Startschuss für den neuen Auftritt des Telekommunikationsanbieters in der Öffentlichkeit. Aber auch neue Angebote stellt Viag zur CeBIT vor.

    12.03.20020 Kommentare

  23. BlackBerry-Pager demnächst bei Viag Interkom

    BlackBerry-Pager demnächst bei Viag Interkom

    Wie Viag Interkom mitteilt, will der Mobilfunkanbieter den E-Mail-Pager BlackBerry noch in diesem Jahr auch in Deutschland anbieten. Damit empfängt der Handheld Firmen-E-Mails mittels GPRS-Push-Verfahren, ohne dass eine Einwahl nötig wäre. Nähere Details will das Unternehmen aber erst zur Computermesse CeBIT in Hannover mitteilen.

    30.01.20020 Kommentare

  24. Genion: Drei Monate keine Grundgebühr

    Viag Interkom erlässt ab sofort bei Abschluss eines 24-Monats-Vertrages im Genion-Standardtarif zusammen mit einem Siemens-Handy für drei Monate die Grundgebühr. Bei Abschluss eines Genion-Profitarifs halbiert sich die Grundgebühr für drei Monate. Das Angebot gilt ab sofort bis zum 28. Februar 2002.

    16.01.20020 Kommentare

  25. Microsoft und Viag Interkom schließen Abkommen

    Microsoft und mm02 gaben Pläne zur Einführung neuer Dienste für Geschäftskunden über GPRS-Netzwerke bekannt. Der Netzanbieter Viag Interkom ist eine Tochter von mm02 und wird die Dienste in Deutschland anbieten. Damit sollen Firmenmitarbeiter leicht und sicher auf Unternehmensdaten von verschiedenen mobilen Geräten zugreifen können.

    15.01.20020 Kommentare

  26. Viag Interkom nimmt Handspring Treo ins Programm

    Viag Interkom nimmt Handspring Treo ins Programm

    Das zum mm02-Konzern gehörende Viag Interkom wird die Smartphone-Reihe Treo von Handspring noch im ersten Quartal 2002 ins Programm nehmen, so dass die PalmOS-Geräte zusammen mit einem Mobilfunkvertrag erworben werden können. Offenbar hat Handspring mit dem Treo-Smartphone mehr Glück als mit dem Telefon-Modul VisorPhone, das Handspring in Deutschland auch über einen Netzbetreiber anbieten wollte, was jedoch nicht von Erfolg gekrönt war.

    15.01.20020 Kommentare

  27. Viag mit neuen Diensten für LOOP-Kunden

    Viag Interkom bietet seinen Prepaid-Kunden neuen Service. Im Ausland erhalten LOOP-Kunden künftig eine kostenlose "Begrüßungs-SMS", die den Kunden über das Roaming-Verfahren informiert und die möglichen Roaming-Partner vorstellt, über die im jeweiligen Land telefoniert werden kann.

    15.01.20020 Kommentare

  28. Neuer Finanzvorstand bei Viag Interkom

    Axel Salzmann wird ab dem 14. Januar 2002 Chief Financial Officer (CFO) bei Viag Interkom. Salzmann tritt die Nachfolge von Dietrich Beese an, der dieses Amt seit Juni 2001 vorübergehend zu seinen Aufgaben als Geschäftsführer Administration mit übernommen hatte. Beese wird in der Geschäftsführung künftig das neue Ressort Corporate Affairs leiten.

    14.01.20020 Kommentare

  29. VIAG Interkom lockt Neukunden mit bis zu 200 freien SMS

    Wer bis zum 31. Dezember online bei VIAG Interkom online einen Mobilfunkvertrag abschließt, erhält monatlich bis zu 200 kostenfreie SMS. Wie viele freie SMS der Neukunde bekommt hängt davon ab, welcher der drei möglichen Verträge abgeschlossen wird.

    03.12.20010 Kommentare

  30. Viag Interkom - Sechs Monate keine Grundgebühr

    Wer bis zum 31.12. 2001 einen Genion-Vertrag abschließt, zahlt ein halbes Jahr keine Grundgebühr. Mit diesem Angebot startet Viag Interkom ab sofort seine Weihnachtsaktion 2001.

    20.11.20010 Kommentare

  31. Presse: Viag Interkom bündelt Online-Angebote

    Viag Interkom ordnet das Online-Geschäft neu: So sollen die Web-Auftritte der Telefonmarken Genion und Loop eingestellt werden. Sie werden zur CeBIT 2002 in ein zentrales Markendach namens O2 überführt. Das berichtet der Branchendienst Der Kontakter in seiner aktuellen Ausgabe 44/01.

    29.10.20010 Kommentare

  32. Viag Interkom bringt nächstes Jahr WindowsCE-Smartphone

    Viag Interkom bringt nächstes Jahr WindowsCE-Smartphone

    Wie Viag Interkom jetzt mitteilte, will der Mobilfunkanbieter Anfang nächsten Jahres mit dem O2 xda ein eigenentwickeltes Smartphone anbieten, das mit PocketPC 2002 ausgestattet ist und über GPRS sowie GSM 900 und 1.800 funkt.

    11.10.20010 Kommentare

  33. Viag Interkom zahlt Bargeld für alte Handys

    Viag Interkom nimmt ab sofort als erster Netzanbieter in Deutschland gebrauchte Handys in Zahlung. Wer sein altes Gerät abgibt, bekommt dafür bis zu 75,- DM in bar ausgezahlt. Diese Sonderaktion von VIAG Interkom läuft bis zum 31. Dezember 2001.

    01.10.20010 Kommentare

  34. Viag Interkom baut Testlabor für Mobilfunk auf

    Viag Interkom hat in der Münchner Unternehmenszentrale ein neues Testlabor eröffnet. Auf einer Gesamtfläche von 1000 Quadratmetern kann der Telekommunikationsanbieter Produkte und Netzwerkkomponenten schon vor der Markteinführung unter realistischen Bedingungen prüfen, da das Labor mit wichtigen Bestandteilen eines Live-Mobilfunknetzes ausgestattet ist.

    26.09.20010 Kommentare

  35. Viag Interkom bietet ortsbezogene Dienste per SMS

    Kunden von Viag Interkom können sich ab sofort per SMS-Kurznachricht über nahegelegene Bars, Tankstellen oder Geldautomaten informieren. Der Aufenthaltsort wird dabei automatisch berücksichtigt.

    13.09.20010 Kommentare

  36. Neuer Viag-Interkom-Chef kommt von der Telekom

    Rudolf Gröger ist heute zum Vorsitzenden der Geschäftsführung von Viag Interkom ernannt worden. Er tritt damit die Nachfolge von Keith Cornell an, der sich nun wieder auf die Rolle als European President von mmO2 plc (vormals BT Wireless) konzentrieren kann.

    03.09.20010 Kommentare

  37. Streit um Euro-Rundung bei Telefonrechnungen

    Der Mobilfunkbetreiber Viag Interkom möchte bei der Rechnungsumstellung auf den Euro unklare EU-Regeln für versteckte Preiserhöhungen nutzen. Viag Interkom will Rechenwege gebrauchen, bei denen sich Rundungsfehler der Währungsumstellung deutlich spürbar summieren. Das dürfte der Auftakt zu einer Vielzahl von Querelen im Zuge der Euro-Umstellung sein, die in nächster Zukunft die Gerichte beschäftigen könnten, schreibt das Computermagazin c't in seiner aktuellen Ausgabe 16/01.

    30.07.20010 Kommentare

  38. Viag Interkom will Nokia als UMTS-Netzausrüster

    Viag Interkom hat Nokia beauftragt, die Systemtechnik für das UMTS-Mobilfunknetz zu liefern. Für diese Entscheidung war ausschlaggebend, dass Nokia ein Komplettpaket zum UMTS-Ausbau anbietet, so das Unternehmen.

    11.07.20010 Kommentare

  39. "Handy Finder" als Überwachungstool missbrauchbar?

    Ein neuer Service des Mobilfunkanbieters, der so genannte "Handy Finder Viag Interkom", lässt sich laut einer Meldung des Nachrichten-Magazins Spiegel zu Überwachungszwecken missbrauchen.

    02.07.20010 Kommentare

  40. Veränderungen im Vorstand von Viag Interkom

    Die Geschäftsführung bei Viag Interkom wird zum ersten Juli neu ausgerichtet. Joachim Preisig, bisher zuständig für Finanzen und Controlling, steigt zum Geschäftsführer für die Bereiche Marketing und Vertrieb auf. Dietrich Beese wird Mitglied der Geschäftsführung und ist dort für Finanzen und Administration zuständig.

    29.06.20010 Kommentare

  41. Viag Interkom und T-Mobil kooperieren bei UMTS

    Viag Interkom und T-Mobil haben ein "Memorandum of Understanding" zum gemeinsamen Aufbau und Betrieb ihrer UMTS-Netze unterschrieben. Dies geschah im Rahmen einer internationalen Kooperation der Muttergesellschaften BT Wireless und T-Mobile International zum Aufbau von Mobilfunknetzen in Deutschland und Großbritannien.

    12.06.20010 Kommentare

  42. VIAG Interkom startet neues Vertriebspartnerprogramm

    VIAG Interkom will sich künftig gemeinsam mit seinen Vertriebspartnern verstärkt auf die Betreuung mittelständischer Unternehmen konzentrieren. Das neue Programm setzt auf das indirekte Vertriebsmodell. Dabei legt VIAG Interkom den Schwerpunkt auf ein neues Vertriebsmodell für ausgesuchte Vertriebspartner und umfangreiche Services in den Bereichen Training, Marketing und Vertrieb.

    29.05.20010 Kommentare

  43. Viag Interkom - Vorstand tritt zurück

    Das deutsche Mobilfunkunternehmen von BT Wireless, Viag Interkom, hat heute einen Führungswechsel bekannt gegeben. Maximilian Ardelt, Vorsitzender der Geschäftsführung von Viag Interkom, hat sich entschlossen, mit sofortiger Wirkung Viag Interkom zu verlassen. Keith Cornell, President Europe BT Wireless, wird bis auf weiteres als "acting CEO" Ardelts Aufgaben fortführen.

    21.05.20010 Kommentare

  44. Viag Interkom verkauft planet-interkom an Tiscali

    Viag Interkom und Tiscali haben sich über den Verkauf von planet-interkom geeinigt. Der italienische Telekommunikationsanbieter übernimmt die Internet-Aktivitäten von Viag Interkom, um sie im Rahmen seiner europäischen Strategie fortzuführen.

    12.04.20010 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
Anzeige

Verwandte Themen
Telefónica, Surfstick, PalmPixi, PalmPre, Mobilfunktarif, Mobilfunk, Vodafone, Congstar, HSDPA, Roaming, Flatrate, Veer, E-Plus, Pre3

RSS Feed
RSS FeedO2

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige