515 O2 Artikel

  1. O2 zeigt neues xda-Smartphone mit WLAN

    O2 zeigt neues xda-Smartphone mit WLAN

    Anlässlich der CeBIT 2006 erweitert O2 das Sortiment an Windows-Mobile-Smartphones der xda-Reihe. Der Mobilfunker bringt mit dem xda neo einen Nachfolger vom xda mini, der nun WLAN, Quad-Band-Technik und eine Digitalkamera mit höherer Auflösung bietet.

    08.03.200620 Kommentare

  1. O2 bündelt Genion und UMTS

    O2 wird ab Mai 2006 Genion um UMTS erweitern. Dabei sollen sowohl zeit- als auch volumenbasierte Tarife angeboten werden. HSDPA soll im Laufe des Jahres folgen, EDGE hingegen steht bei O2 nicht auf dem Plan. Dafür soll es ab Herbst DSL-Angebote geben, die der Mobilfunkanbieter über das Netz des Mutterkonzerns Telefonica realisiert.

    08.03.20063 Kommentare

  2. O2: Bald DSL mit bis zu 25 MBit/s

    O2 konnte auch im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2005/2006 seine Kundenzahl in Deutschland deutlich steigern. Sie stieg auf rund 9,8 Millionen, ein Plus von 32 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Zudem kündigte O2 den Einstieg ins DSL-Geschäft an - auf Basis der Infrastruktur des neuen Mutterkonzerns Telefónica.

    23.01.200639 Kommentare

Anzeige
  1. O2 will Mobilfunkmasten per Richtfunk anbinden

    O2 will Daten zwischen GSM- und UMTS-Basisstationen per Richtfunk austauschen, um so eine möglichst breite Netzabdeckung zu gewährleisten und auch abgelegene Regionen mit Mobilfunk versorgen. Siemens soll dazu bis ins Jahr 2010 die entsprechende Technik liefern.

    16.11.20059 Kommentare

  2. O2 wächst zweistellig

    O2 konnte seinen Umsatz in Deutschland im ersten Halbjahr 2005 um 21 Prozent auf 1,584 Milliarden Euro steigern, das EBITDA legte um 49 Prozent auf 362 Millionen Euro zu.

    14.11.20052 Kommentare

  3. ProSiebenSat.1 bringt UMTS-Handy

    O2 und ProSiebenSat.1 haben eine langfristige strategische Zusammenarbeit vereinbart. Zum Start der Zusammenarbeit wollen die beiden Unternehmen am 15. November 2005 das "We Love To Entertain You Handy" in den Handel bringen, ein UMTS-Handy von Sony Ericsson, für das spezielle Inhalte von ProSieben und Sat.1 zur Verfügung stehen.

    09.11.20056 Kommentare

  1. O2 hat 9 Millionen Kunden in Deutschland

    Der vierte und kleinste Mobilfunknetzbetreiber in Deutschland, O2, holt weiterhin kräftig auf und kommt E-Plus zunehmend nahe. Mittlerweile zählt O2 mehr als 9 Millionen Kunden.

    04.11.20056 Kommentare

  2. Telefonica kauft O2

    Die spanische Telefongesellschaft Telefonica kauft den britischen Mobilfunk-Anbieter O2 für 26 Milliarden Euro (17,7 Milliarden Britische Pfund). Telefonica will damit sein Europageschäft ausbauen, umfasst die Übernahme doch das Geschäft von O2 in Großbritannien, Deutschland und Irland.

    31.10.20054 Kommentare

  3. Plant O2 den Sprung zum DSL-Anbieter?

    Einem Artikel der Financial Times Deutschland zu Folge will der Mobilfunkanbieter O2 eventuell ins Festnetzgeschäft einsteigen. Nach Informationen der FTD, die diese aus dem Konzernumfeld haben will, plant O2 ein eigenes DSL-Angebot aufzubauen. Noch sei allerdings keine Entscheidung getroffen worden.

    31.10.20052 Kommentare

  4. Handy-Payment: O2 erstattet Gebühren

    Der Mobilfunkanbieter O2 will Kunden, die ungewollt ein teures Abo per Handy-Payment abgeschlossen haben, die Gebühren zurückerstatten, berichtet das ARD-Magazin Plusminus. Andere Mobilfunkanbieter haben sich dem Schritt bislang nicht angeschlossen.

    12.10.200516 Kommentare

  5. O2: Mehr Megabyte fürs Geld

    O2 überarbeitet seine Tarife für mobile Datenkommunikation und senkt die Kosten pro MByte um bis zu 75 Prozent. Die monatlichen Basispreise der Datenpakete bleiben zwar unverändert, es steigt aber das in den Paketen enthaltene Datenvolumen um das Zwei- bis Vierfache. Zugleich wartet O2 mit neuen Telefonie-Flatrates auf.

    29.09.20056 Kommentare

  6. O2 mit Genion-Flatrate erfolgreich

    Mit seiner am 12. September 2005 gestarteten Genion-Flatrate für 9,99 Euro ist O2 erfolgreicher als erwartet, meldet das Handelsblatt. Rund 20.000 neue Kunden gewinne O2 damit pro Woche, wird O2-Chef Rudolf Gröger zitiert.

    28.09.200528 Kommentare

  7. Genion-Flatrate für 9,99 Euro von O2

    Ab 12. September 2005 will O2 eine separat bestellbare Genion-Flatrate anbieten, mit der Mobilfunknutzer zum Pauschalpreis von 9,99 Euro im Monat unbegrenzt ins deutsche Festnetz sowie ins Netz von O2 Germany telefonieren können. Die Flatrate gilt allerdings nur in der Homezone, also rund um die eigene Wohnung.

    08.09.200540 Kommentare

  8. O2 bietet Volumenpakete für Surf@home

    O2 wartet ab dem 12. September 2005 mit neuen "Volume-Packs" für seinen UMTS-basierten Internetzugang Surf@home auf. Die Volumenpakete erlauben es den Kunden, rund um die Uhr online zu sein, denn abgerechnet wird nach dem verbrauchten Transfervolumen, wobei in den Paketen bereits 500 MByte bis 2 GByte Traffic enthalten sind.

    08.09.20056 Kommentare

  9. Tchibo: Netzintern für 5 Cent pro Minute telefonieren

    Ende 2004 hatte der Kafferöster Tchibo zusammen mit O2 ein eigenes, recht einfaches und vor allem an Einsteiger gerichtetes Mobilfunk-Angebot auf den Markt gebracht. Mittlerweile haben andere Anbieter nachgezogen, zuletzt vor allem E-Plus mit neuen Marken und Partnern. Dem will Tchibo nun etwas entgegensetzen und senkt die Gebühren, die bei Gesprächen zwischen Tchibo-Kunden anfallen.

    07.09.20054 Kommentare

  10. Xda mini S - Neues WindowsCE-Smartphone von O2 (Update)

    Xda mini S - Neues WindowsCE-Smartphone von O2 (Update)

    Mit dem Xda mini S hat O2 ein WindowsCE-Smartphone mit Quad-Band-Technik und Mini-Tastatur angekündigt, das sowohl WLAN als auch Bluetooth beherrscht. Als WindowsCE-Version enthält der Neuling WindowsCE 5.0 und bringt eine 1,3-Megapixel-Digitalkamera mit. Viele technische Daten konnte O2 jedoch bislang nicht nennen.

    05.09.2005329 Kommentare

  11. O2 bringt BlackBerry für Freiberufler und kleine Unternehmen

    O2 bietet ab sofort als letzter der vier deutschen Mobilfunknetzbetreiber eine BlackBerry-Option für Einzelnutzer und kleine Unternehmen, die somit keinen eigenen BlackBerry-Server betreiben müssen. Wie üblich stehen dann nur die E-Mail-Funktionen von BlackBerry zur Verfügung, um so unterwegs bequem auf E-Mails zugreifen zu können. O2 gab zudem bekannt, dass der Nokia Communicator 9300 ab sofort mit integriertem BlackBerry-Client angeboten wird.

    01.09.20052 Kommentare

  12. Zeitung: Deutsche Telekom plante, O2 zu kaufen

    Die britische Sunday Times schreibt in ihrer Ausgabe vom 14. August 2005, dass die Deutsche Telekom und das niederländische Telekommunikationsunternehmen KPN versucht hatten, für 14 Milliarden Pfund O2 zu übernehmen.

    15.08.200514 Kommentare

  13. O2 wächst in Deutschland auf 8,4 Millionen Kunden

    Der Mobilfunknetzbetreiber O2 Germany konnte den Service-Umsatz im ersten Quartal des Geschäftsjahrs 2005/2006 (bis 30. Juni 2005) um 24 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern. Dieses hohe Wachstum begründet sich in der stark gestiegenen Kundenzahl, die in den letzten 12 Monaten um 33 Prozent bzw. 2,1 Millionen zulegte.

    20.07.200512 Kommentare

  14. O2 überarbeitet Business-Tarife und Zusatzoptionen

    O2 überarbeitet zum 1. August 2005 die Genion-Option und die "Flat Intern"- Option. So gibt es jetzt für Gespräche aus der Homezone einheitliche Preise rund um die Uhr. Die neue "Flat Intern"-Option bietet neben kostenfreier firmeninterner Telefonie zusätzlich auch Gespräche ins gesamte O2-Netz für 5 Cent pro Minute. Alle Geschäftskunden mit Rahmenvertrag in den Tarifen O2 Business und O2 Business Profi können diese Optionen hinzubuchen.

    18.07.20051 Kommentar

  15. Air Berlin plant Mobilfunk-Angebot

    Die Fluggesellschaft Air Berlin will mit "Air Berlin Mobile" zusammen mit O2 ein eigenes Mobilfunkangebot starten. Ab Dezember 2005 sollen Nutzer darüber telefonieren und dabei Bonusmeilen für das Streckennetz von Air Berlin sammeln können.

    01.07.20050 Kommentare

  16. Loop Alltime: O2 kontert Simyo

    O2 Germany erweitert zum 1. Juli 2005 seinen Prepaid-Tarif Loop um die neue Tarifoption "Loop Alltime". Damit lässt sich unter bestimmten Umständen für 19 Cent pro Minute telefonieren, womit das neue Angebot klar gegen die E-Plus-Billigmarke Simyo positioniert ist.

    23.06.200549 Kommentare

  17. Xda Mini - WindowsCE-Smartphone auch bei O2

    Xda Mini - WindowsCE-Smartphone auch bei O2

    Nach T-Mobile bringt nun auch O2 die kleine Variante des WindowsCE-Smartphones der Xda- bzw. MDA-Baureihe von HTC auf den Markt. Das bei O2 Xda Mini getaufte Gerät entspricht - wie nicht anders zu erwarten - dem MDA compact von T-Mobile, bietet also identische Leistungsdaten.

    03.06.20058 Kommentare

  18. O2 bringt Handy mit Intels Manitoba-Chipsatz

    O2 bringt Handy mit Intels Manitoba-Chipsatz

    Intel hat in San Francisco im Rahmen des "Mobility Day" ein neues Handy gezeigt, das mit dem von Intel seit zwei Jahren angebotenen Manitoba-Chipsatz bestückt ist. Bisher hatte Intel keinen großen Erfolg damit, seinen Manitoba-Chipsatz für Mobiltelefon-Hersteller interessant zu machen. O2 wird wohl in Kürze das von Intel gezeigte Klapp-Handy auf den Markt bringen, das mit einem MP3-Player bestückt ist und mit SD-Cards umgehen kann.

    03.06.20054 Kommentare

  19. O2 überarbeitet Genion-Tarifstruktur

    Der Mobilfunkanbieter O2 überarbeitet seine Tarifstruktur für O2 Genion. Ab 1. Juni 2005 soll der Tarif einfacher strukturiert werden, ergänzt durch eine neue Tarifoption und eine überarbeitete Paketauswahl. Dafür fallen einige Optionen und Tarife weg.

    23.05.200526 Kommentare

  20. O2: Surf@home nun auch für Neukunden

    Zum Start von Surf@home hatte O2 seinen Bestandskunden Vorrang gegeben, nun dürfen auch Neukunden den UMTS-basierten Internetzugang für zu Hause erwerben. Zu Preisen ab 0,92 Cent pro Minute sollen Nutzer mit bis zu 384 KBit/s drahtlos surfen können.

    19.05.200511 Kommentare

  21. Tchibo lässt O2 kräftig wachsen

    O2 verzeichnete in seinem Geschäftsjahr 2004/2005, das zum 31. März 2005 endete, zweistellige Zuwachsraten. Das EBITDA kletterte um 54 Prozent, der Umsatz legte um 26 Prozent zu.

    18.05.20058 Kommentare

  22. Bericht: E-Plus setzt auf virtuellen Netzbetreiber

    E-Plus soll einem Bericht der "Welt" zufolge Verträge mit virtuellen Netzbetreibern abgeschlossen haben, um so neue Vertriebswege zu erschließen, ähnlich wie O2 dies seit geraumer Zeit zusammen mit Tchibo vormacht.

    04.05.20054 Kommentare

  23. O2 kündigt Anruf-Info per SMS an

    Am Donnerstag dieser Woche klagte die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg über einen neuen Anruf-Service bei O2. Gehen Anrufe ein, wenn das Handy nicht erreichbar ist, werden O2-Kunden über die Rufnummer per SMS informiert - zahlen müssen aber die Anrufer. Nun geht O2 mit dem "Dienst" offensiv in die Öffentlichkeit.

    29.04.200557 Kommentare

  24. Verbraucherschutz: Erfolglose Anrufe zu O2 kosten Geld

    Bei der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg mehren sich die Beschwerden über den neuen Anruf-Service bei O2. Ist das Handy eines O2-Kunden ausgeschaltet oder die Mailbox deaktiviert, erhält er beim Einschalten des Gerätes Kurzmitteilungen mit den Rufnummern verpasster Anrufe. Für diesen Service am Kunden sollen die Anrufer bezahlen - zu Unrecht, findet die Verbraucherzentrale.

    28.04.200531 Kommentare

  25. O2 erweitert Auflademöglichkeiten für Prepaid-Karten

    Ab dem 1. April 2005 sollen Besitzer einer Loop-Karte ihr Guthaben auch in allen Filialen der Deutschen Post AG aufladen können. Damit will O2 seinen Kunden das Aufladen der Prepaid-Karten vereinfachen. Bereits seit Dezember 2004 können Loop-Guthaben über Geldautomaten der Sparkassen sowie Volks- und Raiffeisenbanken aufgeladen werden.

    29.03.20054 Kommentare

  26. O2: Per UMTS online ab 0,93 Cent die Minute

    Anlässlich der CeBIT 2005 hat der Mobilfunkbetreiber O2 seine Datentarife für das bereits erwartete UMTS-Angebot Surf@home genannt, das eine Alternative zu DSL darstellen soll. Außerdem baut O2 sein Musik-Download-Angebot in Zusammenarbeit mit Nokia und Loudeye aus und erweitert das Angebot.

    09.03.200520 Kommentare

  27. O2-Verträge bei Mobilcom

    Mobilcom wird als erster Service-Provider Mobilfunkverträge aller vier deutschen Mobilfunknetze anbieten können. Das Unternehmen schloss jetzt auch mit O2 entsprechende Verhandlungen ab. Nachdem Mobilcom bereits seit November 2004 Prepaid-Produkte von O2 verkaufen darf, wird das Unternehmen voraussichtlich ab dem 2. Quartal 2005 auch Mobilfunkverträge von O2 verkaufen können.

    04.03.20050 Kommentare

  28. Mobile Blogs bei O2

    Mit dem "mobile Diary" will O2 sein Angebot an mobilen Datendiensten um ein "mobiles Blog" erweitern. Die Weblogs sollen sich mit dem Handy erstellen und auch betrachten lassen.

    04.03.20054 Kommentare

  29. O2 - Kafferöster sorgt für Kundenwachstum

    O2 konnte im Jahr 2004 die Zahl seiner Kunden um 32 Prozent auf 7,4 Millionen steigern, vor allem im vierten Quartal war der Mobilfunkanbieter erfolgreich. Allein in den letzten drei Monaten des Jahres 2004 gewann O2 729.000 neue Kunden, 146.000 davon konnte O2 über seine Vertriebspartnerschaft mit Tchibo gewinnen.

    27.01.20057 Kommentare

  30. Surf@home: Breitband-Internet ohne Festnetzanschluss von O2

    O2 will auf der CeBIT im März mit Surf@home seinen breitbandigen Internetanschluss auf Basis von UMTS für zu Hause vorstellen, der den mobilen Festnetzanschluss O2 Genion um eine Alternative zu DSL erweitern soll. Zudem plant O2 ein erweitertes Angebot für mobile Musik-Downloads.

    21.01.200553 Kommentare

  31. O2 will mobiles Surfen beschleunigen

    O2 will den mobilen Internetzugang über einen komprimierenden Proxy-Server, "Speed Optimizer" genannt, beschleunigen und so zugleich die anfallenden Datengebühren reduzieren. Zudem bietet O2 eine spezielle Client-Software an, die für eine weitere Beschleunigung sorgen soll.

    13.01.20050 Kommentare

  32. O2 testet HSDPA: Dreimal schneller als UMTS heute

    Zusammen mit Nortel hat mmO2 verschiedene Tests der Breitband-Technik High Speed Downlink Packet Access (HSDPA) durchgeführt. HSDPA soll schnellere mobile Datendienste ermöglichen. O2 will die Technik in Zukunft in einigen seiner paneuropäischen Mobilfunknetze einsetzen.

    17.12.20040 Kommentare

  33. WLAN-Roaming-Abkommen zwischen O2 und Vodafone

    Vodafone und O2 Germany wollen bei WLAN zusammenarbeiten, ab März 2005 sollen Kunden der Unternehmen auch die WLAN-Hotspots des jeweils anderen Netzbetreibers in Deutschland nutzen können. Die Kunden zahlen jeweils die WLAN-Gebühren dabei über ihre eigene Mobilfunkrechnung, eine zusätzliche Roaming-Gebühr fällt dabei nicht an.

    16.12.20040 Kommentare

  34. UMTS-Klapp-Handy U8100 von LG exklusiv bei O2

    UMTS-Klapp-Handy U8100 von LG exklusiv bei O2

    Über O2 ist in Kürze das UMTS-Handy U8100 von LG erhältlich, das mit einer drehbaren Digitalkamera ausgestattet ist und die üblichen Funktionen eines UMTS-Geräts liefert. So lassen sich mit dem Klapp-Handy Videotelefonate abhalten und über Streaming Videobotschaften empfangen. Neben einem Video-Player ist auch ein MP3-Player integriert.

    15.12.20040 Kommentare

  35. Auch O2 setzt bald auf i-mode

    In Deutschland will neben E-Plus auch O2 den Dienst i-mode von NTT DoCoMo seinen Kunden anbieten, allerdings dauert das noch eine Weile, denn den Marktstart plant O2 erst für das erste Halbjahr 2006. Besonderes Augenmerk scheint O2 auf das i-mode-Portal zu legen, um so den Datenanteil vom Mobilfunkumsatz zu erhöhen.

    30.11.20040 Kommentare

  36. O2 öffnet sich für Reseller

    Bislang hatte sich O2 als einziger deutscher Mobilfunknetz-Betreiber gegen einen Vertrieb seiner Angebote über so genannte Reseller zur Wehr gesetzt. O2 war mit den Konditionen von Anbietern wie mobilcom oder debitel nicht einverstanden. Nun aber kann mobilcom als erstes Unternehmen Produkte von O2 ins Programm nehmen.

    20.10.20040 Kommentare

  37. Offiziell: Tchibo mit eigenen Handy-Prepaid-Angeboten

    Offiziell: Tchibo mit eigenen Handy-Prepaid-Angeboten

    Ab dem 4. Oktober 2004 bietet Tchibo Prepaid-Karten sowie passende Prepaid-Handys mit speziellen Konditionen an, womit sich die bisherigen Presseberichte zu den Tchibo-Aktivitäten bestätigen. Nun stehen auch die anfallenden Gesprächsgebühren fest, die mit einem Einheitspreis möglichst transparent sein sollen.

    30.09.20040 Kommentare

  38. Neue BlackBerry-Tarife bei O2

    O2 senkt die Tarife für die BlackBerry-Nutzung und hat auch den Gerätepreis bei Abschluss eines O2-Vertrages verringert. So gibt es den BlackBerry 7230 mit einem Business-Profi-Vertrag zum Preis ab einem Preis von 1,- Euro. Im November 2004 werden weitere BlackBerry-fähige Endgeräte ins Sortiment genommen.

    24.09.20040 Kommentare

  39. Überarbeitetes WindowsCE-Smartphone mit Tastatur auch bei O2

    Überarbeitetes WindowsCE-Smartphone mit Tastatur auch bei O2

    Nach T-Mobile und Vodafone kündigte nun auch O2 eine überarbeitete Version des WindowsCE-Smartphones an, das je nach Anbieter MDA, VPA oder eben bei O2 Xda heißt. Während T-Mobile den MDA III bereits im September 2004 auf den Markt bringt, kommt der Xda III allerdings erst Ende des Jahres.

    15.09.20040 Kommentare

  40. O2 nimmt Motorola-Handy MPX220 ins Sortiment

    Im November 2004 will O2 das Motorola-Handy MPX220 in Deutschland anbieten, das im Unterschied zum Vorgänger mit Quad-Band-Technik und Bluetooth ausgerüstet ist. Motorola verwendet als Betriebssystem die WindowsCE-Version PocketPC 2003 in der Smartphone Edition von Microsoft.

    14.09.20040 Kommentare

  41. O2 erledigt Handy-Management mit Nokia-Lösung

    Der Mobilfunknetzbetreiber O2 verwendet Nokias Geräte-Management-Lösung Nokia Terminal Management Server (NTMS), um Mobiltelefone über das Mobilfunknetz zu konfigurieren. Darüber können O2-Kunden Einstellungen für ihr Mobiltelefon über das Mobilfunknetz senden und aktualisieren lassen.

    09.09.20040 Kommentare

  42. Tchibo steigt bereits im Oktober 2004 in Handy-Markt ein

    Bereits im Oktober 2004 wird Tchibo in seinen Filialen Prepaid-Handys mit eigenen Tarifen verkaufen, berichtet die Wirtschaftswoche. Die bisherigen Planungen sahen einen Marktstart zum Weihnachtsgeschäft vor. Demnach wird der Kaffeeröster bereits in der ersten Oktoberwoche mit dem Verkauf von Mobiltelefonen samt eigenen Tarifen beginnen.

    08.09.20040 Kommentare

  43. T-Online gewinnt auch O2 als Kunden

    Hatte zunächst nur die Konzernschwester T-Mobile Inhalte der Fußball-Bundesliga bei T-Online lizenziert, kauft nun auch O2 Bilder und Videos, um diese auf die Handys der eigenen Kunden zu bringen. O2 bietet die Inhalte per MMS und als Streaming-Video an.

    18.08.20040 Kommentare

  44. Genion ohne Handy mit Monatsguthaben von 5 Euro für 2 Jahre

    O2 bietet allen Neu- und Wechselkunden ab dem 17. August 2004 beim Abschluss eines Vertrages "O2 Genion ohne Handy" ein monatliches Gesprächsguthaben von 5 Euro für eine Laufzeit von zwei Jahren an. Die Aktion läuft bis zum 12. November 2004.

    17.08.20040 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
Anzeige

Verwandte Themen
Telefónica, Surfstick, PalmPixi, PalmPre, Mobilfunktarif, Mobilfunk, E-Plus, Vodafone, Congstar, HSDPA, Roaming, Flatrate, Veer, Simyo

RSS Feed
RSS FeedO2

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de