512 O2 Artikel

  1. Viag Interkom zahlt Bargeld für alte Handys

    Viag Interkom nimmt ab sofort als erster Netzanbieter in Deutschland gebrauchte Handys in Zahlung. Wer sein altes Gerät abgibt, bekommt dafür bis zu 75,- DM in bar ausgezahlt. Diese Sonderaktion von VIAG Interkom läuft bis zum 31. Dezember 2001.

    01.10.20010 Kommentare

  1. Viag Interkom baut Testlabor für Mobilfunk auf

    Viag Interkom hat in der Münchner Unternehmenszentrale ein neues Testlabor eröffnet. Auf einer Gesamtfläche von 1000 Quadratmetern kann der Telekommunikationsanbieter Produkte und Netzwerkkomponenten schon vor der Markteinführung unter realistischen Bedingungen prüfen, da das Labor mit wichtigen Bestandteilen eines Live-Mobilfunknetzes ausgestattet ist.

    26.09.20010 Kommentare

  2. Viag Interkom bietet ortsbezogene Dienste per SMS

    Kunden von Viag Interkom können sich ab sofort per SMS-Kurznachricht über nahegelegene Bars, Tankstellen oder Geldautomaten informieren. Der Aufenthaltsort wird dabei automatisch berücksichtigt.

    13.09.20010 Kommentare

Anzeige
  1. Neuer Viag-Interkom-Chef kommt von der Telekom

    Rudolf Gröger ist heute zum Vorsitzenden der Geschäftsführung von Viag Interkom ernannt worden. Er tritt damit die Nachfolge von Keith Cornell an, der sich nun wieder auf die Rolle als European President von mmO2 plc (vormals BT Wireless) konzentrieren kann.

    03.09.20010 Kommentare

  2. Streit um Euro-Rundung bei Telefonrechnungen

    Der Mobilfunkbetreiber Viag Interkom möchte bei der Rechnungsumstellung auf den Euro unklare EU-Regeln für versteckte Preiserhöhungen nutzen. Viag Interkom will Rechenwege gebrauchen, bei denen sich Rundungsfehler der Währungsumstellung deutlich spürbar summieren. Das dürfte der Auftakt zu einer Vielzahl von Querelen im Zuge der Euro-Umstellung sein, die in nächster Zukunft die Gerichte beschäftigen könnten, schreibt das Computermagazin c't in seiner aktuellen Ausgabe 16/01.

    30.07.20010 Kommentare

  3. Viag Interkom will Nokia als UMTS-Netzausrüster

    Viag Interkom hat Nokia beauftragt, die Systemtechnik für das UMTS-Mobilfunknetz zu liefern. Für diese Entscheidung war ausschlaggebend, dass Nokia ein Komplettpaket zum UMTS-Ausbau anbietet, so das Unternehmen.

    11.07.20010 Kommentare

  1. "Handy Finder" als Überwachungstool missbrauchbar?

    Ein neuer Service des Mobilfunkanbieters, der so genannte "Handy Finder Viag Interkom", lässt sich laut einer Meldung des Nachrichten-Magazins Spiegel zu Überwachungszwecken missbrauchen.

    02.07.20010 Kommentare

  2. Veränderungen im Vorstand von Viag Interkom

    Die Geschäftsführung bei Viag Interkom wird zum ersten Juli neu ausgerichtet. Joachim Preisig, bisher zuständig für Finanzen und Controlling, steigt zum Geschäftsführer für die Bereiche Marketing und Vertrieb auf. Dietrich Beese wird Mitglied der Geschäftsführung und ist dort für Finanzen und Administration zuständig.

    29.06.20010 Kommentare

  3. Viag Interkom und T-Mobil kooperieren bei UMTS

    Viag Interkom und T-Mobil haben ein "Memorandum of Understanding" zum gemeinsamen Aufbau und Betrieb ihrer UMTS-Netze unterschrieben. Dies geschah im Rahmen einer internationalen Kooperation der Muttergesellschaften BT Wireless und T-Mobile International zum Aufbau von Mobilfunknetzen in Deutschland und Großbritannien.

    12.06.20010 Kommentare

  4. VIAG Interkom startet neues Vertriebspartnerprogramm

    VIAG Interkom will sich künftig gemeinsam mit seinen Vertriebspartnern verstärkt auf die Betreuung mittelständischer Unternehmen konzentrieren. Das neue Programm setzt auf das indirekte Vertriebsmodell. Dabei legt VIAG Interkom den Schwerpunkt auf ein neues Vertriebsmodell für ausgesuchte Vertriebspartner und umfangreiche Services in den Bereichen Training, Marketing und Vertrieb.

    29.05.20010 Kommentare

  5. Viag Interkom - Vorstand tritt zurück

    Das deutsche Mobilfunkunternehmen von BT Wireless, Viag Interkom, hat heute einen Führungswechsel bekannt gegeben. Maximilian Ardelt, Vorsitzender der Geschäftsführung von Viag Interkom, hat sich entschlossen, mit sofortiger Wirkung Viag Interkom zu verlassen. Keith Cornell, President Europe BT Wireless, wird bis auf weiteres als "acting CEO" Ardelts Aufgaben fortführen.

    21.05.20010 Kommentare

  6. Viag Interkom verkauft planet-interkom an Tiscali

    Viag Interkom und Tiscali haben sich über den Verkauf von planet-interkom geeinigt. Der italienische Telekommunikationsanbieter übernimmt die Internet-Aktivitäten von Viag Interkom, um sie im Rahmen seiner europäischen Strategie fortzuführen.

    12.04.20010 Kommentare

  7. Viag Interkom mit neuen Genion-Angeboten

    Viag Interkom hat auf der CeBIT neue Varianten seiner Handy-Festnetzkombination Genion vorgestellt. Dazu zählen Partner-Handys, verbilligte Gespräche in frei definierbare Ortsnetze und ein neuer Einsteigertarif.

    21.03.20010 Kommentare

  8. VIAG Interkom lagert Festnetzgeschäft aus

    Wie die British-Telecom-(BT-)Wireless-Tochter VIAG Interkom heute in einer Pressekonferenz auf der CeBIT 2001 mitteilte, hat das Telekommunikationsunternehmen sein Festnetzgeschäft bereits zum 1. März in die neu gegründete BT Ignite GmbH & Co ausgelagert. Damit folgt das Unternehmen der Konzernstruktur von BT plc.

    21.03.20010 Kommentare

  9. Viag Interkom gibt GPRS-Handy kostenlos ab

    Ab sofort bekommt jeder Viag-Interkom-Neukunde bei Abschluss eines Genion-Zweijahresvertrages das Motorola Timeport 260 kostenlos dazu. Diese Aktion läuft bis Ende März bei Viag Interkom.

    08.03.20010 Kommentare

  10. E.ON verkauft Anteil an Viag Interkom

    Die E.ON AG übt die im August 2000 mit der British Telecom vereinbarte Put-Option zur Abgabe ihrer 45-prozentigen Beteiligung an Viag Interkom aus. Damit trennt sich Viag jetzt wie bereits angekündigt von dem Telekommunikationsanbieter.

    16.01.20010 Kommentare

  11. Viag-Interkom-Netz gestört (Update)

    Etliche Mobilfunkkunden von Viag Interkom gucken seit heute Nachmittag in die Röhre: Auf Grund einer bundesweiten Netzstörung können sie sich mit ihren Handys nicht ins Viag-Netz einbuchen.

    18.12.20000 Kommentare

  12. Zeitung: Viag Interkom soll geteilt werden

    Nach einem Bericht der Süddeutschen Zeitung will die Britisch Telecom (BT), die im nächsten Jahr eine Mehrheit am Telekommunikationsunternehmen Viag Interkom halten wird, das Unternehmen aufteilen. Damit wäre die Übernahme der Anteile, die E.ON noch an Viag Interkom hält, durch BT mehr als eine reine Formsache.

    14.12.20000 Kommentare

  13. FriendFactory stellt Betrieb zum Jahresende ein

    FriendFactory stellt Betrieb zum Jahresende ein

    Die seit knapp zwei Jahren bestehende FriendFactory von Sony, die als Community- und Internetplattform konzeptioniert war, wird auf unbeschränkte Zeit per 31.12.2000 eingestellt.

    20.11.20000 Kommentare

  14. Loop EasyMoney: Bei Anruf Geld!

    Viag Interkom hat sich für seine PrePaid-Kunden (Loop) etwas Neues einfallen lassen: EasyMoney soll die Telefonkosten senken. Je gefragter man an seinem Loop-Handy ist, desto mehr springt dabei heraus.

    09.11.20000 Kommentare

  15. E-Infrastruktur: Viag Interkom umwirbt den Mittelstand

    Hatte Viag Interkom beim Aufbau des eigenen Geschäfts zunächst auf Großkunden gesetzt, will man jetzt mittelständische Unternehmen mit speziellen Produkten versorgen. So soll unter der Marke E-Infrastruktur Sprach- und Datenkommunikation aus einer Hand für Mittelständler geboten werden.

    07.11.20000 Kommentare

  16. Auch Viag Interkom will Teil der UMTS-Milliarden zurück

    Viag Interkom fordert die Bundesregierung auf, den "wirtschaftlich nicht vertretbaren" Teil des Betrages für die UMTS-Lizenz zurückzuerstatten. Maximilian Ardelt, der Vorsitzende der Geschäftsführung des Telekommunikationsunternehmens, sagte bei der Vergabe des Arbeitsplatzinvestor-Preises in Frankfurt am Main, die UMTS-Milliarden würden kurz- und mittelfristig die Wachstumsentwicklung der gesamten Branche deutlich reduzieren. Infolgedessen werde auch der bisherige Arbeitsplatzmotor Telekommunikation für einige Zeit ins Stottern geraten, so Ardelt weiter.

    17.10.20000 Kommentare

  17. Gespräche ins E2-Netz für 29 Pfennig die Minute

    Für den Viag-Interkom-Preselect-Tarif 01090 extra entfällt seit dem 1. Oktober 2000 die monatliche Grundgebühr von 8,95 DM. Gespräche vom Festnetz ins Mobilfunknetz von Viag Interkom kosten dann mit dem Tarif "01090 extra" rund um die Uhr 29 Pfennig pro Minute.

    05.10.20000 Kommentare

  18. Viag Interkom - Festnetzgespräche ab 3,3 Pfennige

    Ab dem 1. Oktober kosten Gespräche vom Viag-Interkom-Festnetz innerhalb der Bundesrepublik Deutschland zwischen 21 bis 6 Uhr nur noch 3,3 Pfennige pro Minute.

    27.09.20000 Kommentare

  19. E.ON verkauft Anteile an Viag Interkom

    Die E.ON AG steigt bei Viag Interkom aus. Die British Telecom soll die 45 Prozent übernehmen, die E.ON derzeit noch an Viag Interkom hält.

    17.08.20000 Kommentare

  20. Viag-Interkom-Aktion: Genion bis Jahresende ohne Grundgebühr

    Viag Interkom senkt die Grundgebühr für Genion von 29,95 DM auf 24,95 DM und erlässt zudem allen Kunden, die einen Genion-Vertrag mit 24 Monaten Laufzeit abschließen, bis Ende 2000 die Grundgebühr.

    04.08.20000 Kommentare

  21. Viag Interkom startet Ortsnetz-Offensive

    Viag Interkom will im zweiten Halbjahr den drahtlosen Zugang zum Ortsnetz per Richtfunk massiv ausbauen. Dadurch sollen vor allem kleine und mittelständische Unternehmen an das Netzwerk von Viag Interkom angeschlossen werden. Ziel der "Offensive Mittelstand" ist es, den breitbandigen direkten Endkundenzugang (Direct Access) für Sprache, Daten und Internet bundesweit anbieten zu können.

    21.07.20000 Kommentare

  22. SGI frischt seine Visual-Workstations-Produktlinie "O2" auf

    SGI frischt seine Visual-Workstations-Produktlinie "O2" auf

    SGI hat der Visual-Workstation-Linie Silicon Graphics O2 eine Reihe von Leistungsverbesserungen spendiert: Ausgestattet mit einem 400-MHz-MIPS-R12000A-Prozessor, erweitertem Prozessor-Cache und höherer Systembandbreite sollen die UNIX-Workstations jetzt bis zu 45 Prozent mehr Rechenleistung und bis zu 27 Prozent höhere Grafikleistung bieten. Gleichzeitig werden die "alten" Modelle günstiger und die Upgrade-Optionen verbessert.

    18.07.20000 Kommentare

  23. Viag Interkom - Neue Tarifstruktur für Vieltelefonierer

    Einmal mehr modifiziert Viag Interkom seine Tarife für Vieltelefonierer und Geschäftskunden. Ab sofort erhalten auch die Mobilfunktarife businesspartner und Genion mit Business-Tarif eine Cityzone. Damit können VIAG-Interkom-Kunden innerhalb einer Stadt für 15 Pfennig pro Minute vom Handy ins Festnetz dieser Stadt telefonieren.

    11.07.20000 Kommentare

  24. 01051 Telecom bezahlt Gerichtskosten für 0179.com

    Die Telefongesellschaft 01051 Telecom unterstützt den Eigentümer der Domain 0179.com im Kampf gegen Viag Interkom, berichtet Teltarif. Viag Interkom hatte Stefan Scheller (0179.com) abgemaht, da Verwechslungsgefahr mit dem Mobilfunkangebot des Unternehmens bestehe, das die Vorwahl 0179 verwendet.

    10.07.20000 Kommentare

  25. Viag Interkom startet GPRS-Testbetrieb in München

    Nachdem T-Mobil bereits den GPRS-Testbetrieb aufgenommen hat, folgt nun auch Viag Interkom, allerdings vorerst nur in München. Der kommerzielle Start soll noch im Sommer in Berlin folgen. Bundesweit will Viag Interkom die neuen Dienste bis Ende des Jahres einführen.

    28.06.20000 Kommentare

  26. Sega startet Online-Gaming mit günstigeren Internet-Tarifen

    Pünktlich zur Verfügbarkeit des ersten Online-Multiplayer-Spiels für die Dreamcast-Konsole ändert Sega Deutschland den bisherigen Internet-Tarif für die Dreamarena. Wie bisher wird Viag Interkom die Einwahlknoten für deutsche Dreamcast-Besitzer bereitstellen.

    06.06.20000 Kommentare

  27. Planet-Interkom senkt Call-by-Call-Preise

    Zum 5. Juni 2000 senkt Viag Interkom die Preise für das Call-by-Call-Angebot Planet-Interkom um bis zu 50 Prozent. Ab 2,5 Pfennig kann man dann ins Internet gehen, ohne Anmeldung, ohne Vertragsbindung und ohne Grundgebühr.

    31.05.20000 Kommentare

  28. Günstigere Festnetztarife bei Viag Interkom

    Viag Interkom senkt ab 15. Mai 2000 die Festnetztarife. Dementsprechend werden auch die Gespräche für Genion-Kunden, die zu Hause innerhalb der homezone zu den Festnetzkonditionen von Viag Interkom telefonieren, angepasst. Verbindungen innerhalb Deutschlands kosten dann nur noch 12 Pfennig pro Minute in der Hauptzeit. Gespräche ins Ausland können dann ab 22 Pfennig pro Minute geführt werden.

    05.05.20000 Kommentare

  29. Telefonieren über das TV-Kabel

    Die Neustädter TeleNec bietet in Kooperation mit Viag Interkom Telefongespräche über das Fernsehkabelnetz (CATV) an. Der Kunde benötigt nur noch einen Anschluss für Fernsehen, Telefon und Internet und profitiert von niedrigen Telefongebühren. Darüber hinaus nutzen die Kunden ein umfangreiches Angebot an Dienstmerkmalen, wie Dreierkonferenz und Anrufweiterleitung auch beim analogen Anschluss.

    03.05.20000 Kommentare

  30. Viag-Interkom-Tochter für mobiles Internet gegründet

    Interkom Online AG heißt die neue Tochter von Viag Interkom, die die Entwicklung mobiler Internet-Anwendungen massiv vorantreiben soll. Auch die Führung des neuen Unternehmens steht jetzt fest: Vorsitzender des Vorstandes ist Hans-Burghardt Ziermann, der diese Aufgabe in Personalunion mit seiner Tätigkeit als Geschäftsführer von Viag Interkom wahrnimmt.

    26.04.20000 Kommentare

  31. Viag Interkom - Neue Preismodelle für businessvoice

    Viag Interkom senkt die Auslands-, Orts-, Fern- und On-Net-Gebühren für businessvoice premium. Der On-Net-Tarif soll den Kunden besonders günstige Inlandsgespräche bieten. So kostet ein Gespräch zwischen Unternehmensstandorten mit Direktanschluss 5 Pfennig pro Minute in der Hauptzeit.

    13.04.20000 Kommentare

  32. Surfen im Internet schon ab zwei Pfennig

    Viag Interkom senkt die Minutenpreise für planet-interkom mit Anmeldung um einen Pfennig, so dass Surfen rund um die Uhr inklusive Telefongebühren über Viag nun schon für 2 Pfennig die Minute möglich ist. Ohne Anmeldung lässt sich planet-interkom-by-call für fünf Pfennig pro Minute nutzen.

    05.04.20000 Kommentare

  33. Viag Interkom senkt Festnetztarife

    Zum 1. April 2000 senkt Viag Interkom die Preselect-Tarife für Ferngespräche innerhalb Deutschlands und für Verbindungen zu den anderen Mobilfunknetzen. Dementsprechend werden auch die Gespräche für Genion-Kunden, die zu Hause innerhalb der homezone zu den Festnetzkonditionen von VIAG Interkom telefonieren, günstiger.

    30.03.20000 Kommentare

  34. Viag Interkom senkt Preise: LOOP ab 99,- DM

    Zum 1. April 2000 senkt Viag Interkom die Mobilfunktarife. In der cityzone wird für citypartner- und Genion-Kunden ein Mobilfunkgespräch nur noch 15 Pfennig pro Minute kosten, gegenüber bisher 29 Pfennig pro Minute an Werktagen.

    29.02.20000 Kommentare

  35. ELSA startet eigenen Internetdienst

    Der Modem- und ISDN-Spezialist ELSA stellt auf der CeBIT 2000 in Hannover seinen neuen Internetdienst ELSAnet vor, der in Zusammenarbeit mit Viag Interkom realisiert wird.

    23.02.20000 Kommentare

  36. Viag Interkom startet WAP-Dienst mit Loop

    Zur CeBIT kündigt Viag Interkom als erster Anbieter einen WAP-Dienst für das Prepaid-Angebot LOOP an und stellt neue Tarife für Geschäftskunden mit hohem Telefonaufkommen vor.

    23.02.20000 Kommentare

  37. Viag Interkom - Business-Tarif für Genion

    Ab April soll Genion von Viag Interkom auch mit einem Business-Tarif erhältlich sein. Interessant sei der neue Tarif aber nicht nur für Geschäftskunden, sondern auch für viel-telefonierende Privatkunden.

    22.02.20000 Kommentare

  38. Viag Interkom gliedert Internetaktivitäten aus

    Viag Interkom gliedert seine Internetaktivitäten für den Privatkundenmarkt in eine eigenständige Aktiengesellschaft aus, um seine Anstrengungen im Bereich der bereits erfolgreichen Multimediadienste zu verstärken. In diesem Zuge werden die planet-interkom-Aktivitäten im Festnetz sowie die vor kurzem eingeführten WAP-Dienste mit der Entwicklung von mobilen Internet-Anwendungen zusammengeführt.

    18.02.20000 Kommentare

  39. Viag Interkom - Bankgeschäfte unterwegs erledigen

    Der E2-Netzbetreiber Viag Interkom und die Direktbank 1822direkt, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Frankfurter Sparkasse, wollen ab April 2000 mobile Banking-Dienste per WAP anbieten.

    18.02.20000 Kommentare

  40. Viag Interkom: Fax- und E-Mail-Versand per SMS

    Ab April können Mobilfunkkunden von Viag Interkom Kurznachrichten (SMS) per Handy an eine Faxnummer oder E-Mail-Adresse schicken. Ebenfalls neu: Planet-Interkom-Kunden, die auch E2 nutzen, erhalten eine SMS-Nachricht über eingegangene E-Mails.

    17.02.20000 Kommentare

  41. Viag Interkom - Mobiltelefonieren ab 18 Pf./Min.

    Ab 15. Februar 2000 senkt auch Viag Interkom für die Tarife Genion, Loop, citypartner und businesspartner die Preise am Wochenende auf 18 Pfennig pro Minute und zieht damit in der aktuellen Preisrunde der Mobilfunkbetreiber nach. Dieser Tarif ist für alle Gespräche innerhalb Deutschlands aus dem Viag-Interkom-Netz und in ländlichen Gebieten im Rahmen des National-Roaming-Abkommens mit T-Mobil aus dem D1-Netz gültig.

    07.02.20000 Kommentare

  42. Viag Interkom - 1,7 Milliarden Umsatz in 1999

    27.01.20000 Kommentare

  43. Viag Interkom meldet 1 Mio. Mobilfunkkunden

    14.01.20000 Kommentare

  44. Für VIAG-Interkom-Kunden: E-Mail per SMS senden

    07.01.20000 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
Anzeige

Verwandte Themen
Telefónica, Surfstick, PalmPixi, PalmPre, Mobilfunktarif, Mobilfunk, E-Plus, Vodafone, Congstar, HSDPA, Roaming, Flatrate, Veer, Simyo

RSS Feed
RSS FeedO2

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige