Nook Tablet

Artikel

  1. Tablet: Barnes & Noble bereitet Nook mit neuer Bildschirmtechnik vor

    Tablet

    Barnes & Noble bereitet Nook mit neuer Bildschirmtechnik vor

    Im Herbst will Barnes & Noble ein neues mobiles Lesegerät auf den Markt bringen. Dafür entwickelt das US-Buchhandelsunternehmen nach einem US-Medienbericht eigens eine neue Bildschirmtechnik.

    18.07.201221 Kommentare

  1. Barnes & Noble: Nook-Tablet kommt nach Deutschland

    Barnes & Noble

    Nook-Tablet kommt nach Deutschland

    Der US-Buchhändler Barnes & Noble wird sein Android-Tablet Nook Tablet bald auch in Deutschland verkaufen. Eine Gesellschaft wurde bereits in Berlin gegründet.

    30.03.20126 KommentareVideo

  2. Barnes & Noble: Nutzer können Speicher des Nook Tablet ändern lassen

    Barnes & Noble

    Nutzer können Speicher des Nook Tablet ändern lassen

    Barnes & Noble bietet den Käufern des Nook Tablet ab dieser Woche an, den Speicher umzukonfigurieren. Danach steht ihnen 8 GByte Speicher für eigene Daten zur Verfügung statt wie ab Werk 1 GByte.

    15.03.201212 KommentareVideo

Anzeige
  1. Barnes & Noble: Zeitungsabonnement mit kostenlosem E-Book-Reader

    Barnes & Noble

    Zeitungsabonnement mit kostenlosem E-Book-Reader

    Barnes & Noble bietet ein digitales Abonnement einer Zeitung und einer Zeitschrift in Kombination mit einem E-Book-Reader oder einem Tablet. Das Lesegerät gibt es zum Abonnement vergünstigt oder kostenlos dazu.

    10.01.20122 KommentareVideo

  2. Nook Tablet: Barnes & Noble macht Amazons Kindle Fire Konkurrenz

    Nook Tablet

    Barnes & Noble macht Amazons Kindle Fire Konkurrenz

    Amazons Tablet Kindle Fire bekommt Konkurrenz: Die US-Buchhandelskette Barnes & Noble hat jetzt ebenfalls ein Tablet im Programm. Das Nook Tablet ist in technischer Hinsicht dem Kindle Fire überlegen.

    08.11.20116 KommentareVideo


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Stiftung Warentest
    Kein App Store ist gut
    Stiftung Warentest: Kein App Store ist gut

    Die Stiftung Warentest hat zehn App Stores getestet, mit vernichtendem Urteil: Keiner der getesteten App Stores wurde mit "Gut" bewertet, nur zwei mit "Befriedigend" und drei sogar mit "Mangelhaft".
    (App Store)

  2. Skylanders Giants
    Spielzeugriesen im Anmarsch
    Skylanders Giants: Spielzeugriesen im Anmarsch

    Die Fortsetzung von Skylanders Spyro's Adventure setzt auf Größe: Neben zusätzlichen Ingame-Abenteuern gibt es auch neue Plastiksammelfiguren - einige in Giants sind doppelt so groß wie ihre Kumpel.
    (Skylanders)

  3. Tomb Raider
    Nimm dich in Acht, Nathan Drake!
    Tomb Raider: Nimm dich in Acht, Nathan Drake!

    Crystal Dynamics' neues Tomb-Raider-Spiel kommt im März 2013. Ein neuer Trailer erinnert von der Präsentation her stark an Sonys PS3-Spieleserie Uncharted - nur dass deren Held Nathan Drake nicht annähernd so brutal behandelt wird wie die junge Lara Croft.
    (Tomb Raider)

  4. Arena.net
    Onlineverkauf von Guild Wars 2 gestoppt
    Arena.net: Onlineverkauf von Guild Wars 2 gestoppt

    Die Server sind zu voll, deshalb hat Arena.net den Onlineverkauf von Guild Wars 2 vorübergehend gestoppt. Er soll erst wieder eröffnet werden, wenn mehr Kapazitäten zur Verfügung stehen.
    (Guild Wars 2)

  5. Apple
    iTunes 11 erhält Duplikate-Finder zurück
    Apple: iTunes 11 erhält Duplikate-Finder zurück

    Als Apple iTunes 11 veröffentlichte, fehlte einigen Nutzern der Duplikate-Finder. Nun hat Apple ihn wieder eingebaut. Auf diese Funktion sollte man sich jedoch nicht blind verlassen.
    (Itunes 11)

  6. Youtube-Gema-Streit
    "Wir verdienen mit Musik in Deutschland kein Geld"
    Youtube-Gema-Streit: "Wir verdienen mit Musik in Deutschland kein Geld"

    Youtube-Sprecherin Mounira Latrache erklärt, dass Google bereit sei, seine Werbeeinnahmen zu teilen. Die Frage sei nur, wie viel der Internetkonzern abgebe und nach welchem Abrechnungsmodell.
    (Gema)

  7. Cyanogenmod-Smartphone
    Oneplus One soll in Europa unter 350 Euro kosten
    Cyanogenmod-Smartphone: Oneplus One soll in Europa unter 350 Euro kosten

    Oneplus-Chef Pete Lau verspricht, dass das erste Smartphone seines neuen Unternehmens in Europa unter 350 Euro kosten wird. Wer das One vor dem offiziellen Start am 23. April 2014 haben möchte, hat noch Chancen, es bei einer virtuellen Schnitzeljagd zu gewinnen.
    (Oneplus One)


Verwandte Themen
Nook Color, Barnes & Noble, Kindle Fire

RSS Feed
RSS FeedNook Tablet

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de