Ninja Blocks

Ninja Blocks sind von einem gleichnamigen US-Startup entwickelte Open-Source-Minicomputer, die etwa zur Steuerung und Überwachung von Wohnungen genutzt werden können.

Artikel

  1. Ninja Sphere: Gestensteuerung und Bluetooth-Tags für Ninja Blocks

    Ninja Sphere

    Gestensteuerung und Bluetooth-Tags für Ninja Blocks

    Die Macher der Ninja Blocks zur Heimvernetzung haben ein neues Produkt namens Ninja Sphere. Es dient als zentraler Hub für viele Standards im Internet der Dinge und erlaubt Überwachung und Steuerung unter anderem per Bluetooth LE, Zigbee und WLAN.

    09.12.20133 KommentareVideo

  1. Pi Crust: Das Raspberry Pi nimmt Ninja Blocks huckepack

    Pi Crust

    Das Raspberry Pi nimmt Ninja Blocks huckepack

    Für das Raspberry Pi hat Ninja Blocks eine eigene Erweiterungsplatine konzipiert: das Pi Crust. Es lässt sich auf die GPIO-Schnittstelle aufstecken und hat neben Steckplätzen für Arduino-Shields auch einen ISM-Band-Transmitter.

    17.10.201314 KommentareVideo

  2. Ninja Blocks: "Es ist sehr frustrierend für uns"

    Ninja Blocks

    "Es ist sehr frustrierend für uns"

    Nach Deutschland geschickte Ninja Blocks 2.0 gehen mal durch den Zoll, mal nicht. Entsprechend frustriert zeigt sich der Hersteller.

    29.01.201378 KommentareVideo

Anzeige
  1. Deutschland: Ninja Blocks 2.0 bleiben im Zoll hängen

    Deutschland

    Ninja Blocks 2.0 bleiben im Zoll hängen

    Der deutsche Zoll hat mindestens zwei Ninja Blocks 2.0 beschlagnahmt. Die Bundesnetzagentur soll den für die Heimautomation gedachten Linux-Minirechner nun überprüfen.

    28.01.201369 KommentareVideo

  2. Hack dein Zuhause: Neue Ninja Blocks kurz vor der Auslieferung

    Hack dein Zuhause  

    Neue Ninja Blocks kurz vor der Auslieferung

    Der Ninja Block ist wieder da, diesmal in der Version 2.0 mit vier ebenfalls batteriebetriebenen Funksensoren zum Überwachen und Steuern der Wohnung. Wie beim Vorgänger gibt es diesmal eine limitierte Vorbestellaktion - allerdings ohne Kickstarter.

    06.12.201236 KommentareVideo

  3. Internet der Dinge: Wachsame Ninjablöcke und wackelnde Papierviecher

    Internet der Dinge

    Wachsame Ninjablöcke und wackelnde Papierviecher

    Das Internet der Dinge ist im Vormarsch - nicht nur in Form von Hasen, sondern auch in Form von elektronischen Ninjas und kreativen Papierkreaturen. Sie reagieren auf Reize und können wackeln, tönen oder sonstige Aktionen ausführen.

    16.04.20123 KommentareVideo


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Club-Mate
    Hack fürs Hirn
    Club-Mate: Hack fürs Hirn

    Es sprudelt, schäumt und schmeckt - nicht jedem. Macht nichts: Club-Mate ist Kult und aus der Hackerkultur nicht mehr wegzudenken. Wie es dazu kommen konnte, erzählt das Buch Hackerbrause.
    (Club Mate)

  2. Huawei E5331
    Schlanker mobiler WLAN-Hotspot mit Designgehäuse
    Huawei E5331: Schlanker mobiler WLAN-Hotspot mit Designgehäuse

    Huawei liefert seinen mobilen WLAN-Hotspot E5331 seit kurzem auch in Deutschland aus. Für sein Design erhielt das Gerät bereits einen Red Dot Design Award.
    (Huawei E5331)

  3. Cybershot RX1
    Sony ändert Vollformat-Kompaktkamera in letzter Sekunde
    Cybershot RX1: Sony ändert Vollformat-Kompaktkamera in letzter Sekunde

    Sony hat Änderungen an der bereits angekündigten Cybershot DSC-RX1 vorgenommen. Offenbar waren teilweise technische Schwierigkeiten der Grund dafür.
    (Sony Rx1)

  4. Media Center Update
    Trick aktiviert Schwarzkopien von Windows 8 dauerhaft
    Media Center Update: Trick aktiviert Schwarzkopien von Windows 8 dauerhaft

    Mit einem einfachen Trick kann Windows 8 so installiert werden, dass das Betriebssystem dauerhaft aktiviert wird. Ein gültiger und bezahlter Product Key ist nicht nötig. Das Verfahren hat jedoch ein Verfallsdatum.
    (Windows Media Center)

  5. Hervorstechender Fokus
    Details zu Nachfolgern der Fujifilm X100 und der X10
    Hervorstechender Fokus: Details zu Nachfolgern der Fujifilm X100 und der X10

    Fujifilm soll zur CES 2013 in Las Vegas die Nachfolger der renommierten Digitalkameras X100 und X10 vorstellen. Beide sollen erheblich schneller scharf stellen und die richtige Fokussierung durch hervorstechende Bildbereiche anzeigen.
    (Fuji X100s)

  6. Nokia Lumia 620
    Höherer Preis für Einsteiger-Smartphone mit Windows Phone 8
    Nokia Lumia 620: Höherer Preis für Einsteiger-Smartphone mit Windows Phone 8

    Nokia hat den Listenpreis des Lumia 620 angehoben. Eigentlich sollte das Smartphone mit Windows Phone 8 zum Listenpreis von 240 Euro auf den Markt kommen. Nun kommt es zum Preis von 270 Euro. Einige Onlinehändler verlangen aber bereits weniger.
    (Nokia 620)

  7. Fritzbox 7490
    AVMs neues Spitzenmodell erreicht per WLAN 1,3 GBit/s
    Fritzbox 7490: AVMs neues Spitzenmodell erreicht per WLAN 1,3 GBit/s

    AVM hat mit der "Fritz!Box 7490" sein neues Heimrouter-Topmodell vorgestellt. Es unterstützt WLAN nach 802.11ac mit 1,3 GBit/s. Mit der Fritzbox 7369 gibt es zudem ein Modell, das VDSL-Bonding und damit Bandbreiten von 240 MBit/s unterstützt.
    (Fritzbox 7490)


Verwandte Themen
OSHW, Smarthome, Raspberry Pi, Internet der Dinge, Hausautomation, Arduino

RSS Feed
RSS FeedNinja Blocks

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige