Nike

Der US-Sportartikelhersteller Nike bietet Sportbekleidung an, die die Leistung des Sportlers misst und beispielsweise per Bluetooth aufs Smartphone überträgt. Nike hat dafür sogar eine eigene Maßeinheit entwickelt: Das Sportlerarmband Fuelband misst neben Zeit, Kalorienverbrauch und Schritten auch "Nikefuel", womit unabhängig von Geschlecht und Körpertyp die sportliche Aktivität ausgedrückt werden soll.

Artikel

  1. Adidas: Android-Sportuhr mit optischer Pulsmessung

    Adidas  

    Android-Sportuhr mit optischer Pulsmessung

    Auch ohne Brustgurt soll eine neue Sportuhr von Adidas den Puls messen können. Die Micoach Smart Run nutzt dazu eine Technologie, die über Kickstarter finanziert wurde.

    17.10.201313 Kommentare

  1. Nike: Das neue Fuelband kommt auch nach Deutschland

    Nike

    Das neue Fuelband kommt auch nach Deutschland

    Apple-Chef Tim Cook ist ein Fan des Fuelbands. Nun hat Nike eine neue Version vorgestellt, die Bluetooth 4.0 beherrscht, allerdings eng ans iPhone gekoppelt bleibt. Die Sportuhr soll demnächst auch in Deutschland verfügbar sein.

    16.10.201333 KommentareVideo

  2. Nike: Basketballschuhe messen Sprunghöhe

    Nike

    Basketballschuhe messen Sprunghöhe

    Nike baut seine Sensortechnik aus und will im Sommer 2012 Basketballschuhe auf den Markt bringen, die unter anderem die Sprunghöhe und Schnelligkeit des Trägers messen und per Bluetooth auf ein iPhone übertragen können.

    23.02.20126 KommentareVideo

Anzeige
  1. Computerisierter Schuh passt sich der Bewegung an

    Computerisierter Schuh passt sich der Bewegung an

    Eine "wegbereitende intelligente Schuhtechnik", verspricht das amerikanische Unternehmen VectraSense Technologies, sei sein Produkt. Der "Verb for Shoe" hat einen integrierten Computer, der den Schuh der Bewegung des Trägers anpasst und drahtlos Kontakt mit anderen Schuhen aufnehmen kann.

    06.05.200822 Kommentare

  2. Turnschuhe von Nike reden mit dem iPod

    Turnschuhe von Nike reden mit dem iPod

    Nike und Apple haben angekündigt, in Zukunft zusammenzuarbeiten und so die Welt von Sport und Musik einander näher zu bringen. Erstes Resultat dieser Kooperation ist der Sportschuh "Nike+ Air Zoom Moire", der drahtlos mit dem iPod nano kommunizieren und Informationen über persönliche Trainingsergebnisse austauschen soll. Weitere Turnschuhvariationen mit dieser Technik werden für die Zukunft erwartet.

    24.05.200629 Kommentare

  3. Google und Nike mit Online-Netzwerk für Fußballfans

    Der Sportartikelhersteller Nike hat in Kooperation mit dem Suchmaschinenbetreiber Google ein Online-Netzwerk für Fußballfans unter der URL Joga.com gestartet. Auf Joga.com können sich Fußballbegeisterte treffen, Erfahrungen austauschen oder sich etwa zu Fußballspielen verabreden. Derzeit benötigt man eine Einladung, um dem Netzwerk beitreten zu können.

    20.03.200610 Kommentare

  1. Sony und Nike machen PS2 zum Fitness-Studio

    Zusammen mit Nike Motionworks will Sony die PlayStation 2 zum Fitness-Gerät machen. Anfang 2005 soll mit EyeToy: Kinetic ein "Fitness-Titel" erscheinen, der eine "völlig neue Entwicklung des körperlichen Spielens darstellt" - das zumindest versprechen Sony und Nike.

    17.11.20040 Kommentare

  2. Nike  und Philips mit Audio-Player für Läufer

    Nike und Philips mit Audio-Player für Läufer

    Mit dem MP3run PSA260 bieten Nike und Philips ein neuartiges, speziell für Läufer abgestimmtes Audio-Gerät an. Der Player spielt nicht nur Musik ab, sondern zeichnet über einen am Schuh angebrachten Bluetooth-Sender Geschwindigkeit und Laufstrecke auf.

    08.09.20040 Kommentare

  3. Nike verklagt Sega

    Der amerikanische Sportartikelhersteller Nike hat am Bundesgericht in Oregon Klage gegen den japanischen Videospielehersteller Sega eingereicht. Grund dafür sei ein von Sega produzierter und laut Nike nahezu vollständig abgekupferter Werbespot.

    08.02.20020 Kommentare

  4. Nike und S3 liefern PSA/Play 120 Digital-Audio-Player aus

    Der Sportbekleidungs-Hersteller Nike und die Rio Division von S3 haben heute die Auslieferung des bereits angekündigten digitalen Audio-Players Nike PSA/Play 120 bekannt gegeben. Der portable, ergonomisch designte sportliche Audio-Player fasst 64 MB Windows-Media- (WMA) und MP3-Dateien, was die Wiedergabe von etwa einer Stunde Musik in CD-naher Qualität erlaubt.

    14.09.20000 Kommentare

  5. Nike kündigt MP3-Player mit S3/Diamond-Hardware an

    Von Nike gibt es nun auch elektronische Gimmicks speziell für Sportler zu kaufen. Nike hat fünf Geräte der nike[techlab-Serie angekündigt, unter denen sich auch ein portabler MP3-Player befindet, den Nike gemeinsam mit S3 entwickelt hat. Dieser basiert auf S3s digitalem Rio-Player.

    12.05.20000 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Porno-Spam
    Unbedarfte Nutzer halfen beim Angriff auf Facebook
    Porno-Spam: Unbedarfte Nutzer halfen beim Angriff auf Facebook

    Ein toter Hund, eine nackte Rentnerin und eine pornografische Justin-Bieber-Fotomontage - das soziale Netzwerk Facebook hatte in dieser Woche mit unangenehmem Porno-Spam zu kämpfen. Die Angreifer nutzten dazu unbedarfte Nutzer und deren unsichere Browser.
    (Porno)

  2. Club-Mate
    Hack fürs Hirn
    Club-Mate: Hack fürs Hirn

    Es sprudelt, schäumt und schmeckt - nicht jedem. Macht nichts: Club-Mate ist Kult und aus der Hackerkultur nicht mehr wegzudenken. Wie es dazu kommen konnte, erzählt das Buch Hackerbrause.
    (Club Mate)

  3. Hands on Huawei Ascend D
    Mit einem Quad-Core-Smartphone gegen alle
    Hands on Huawei Ascend D: Mit einem Quad-Core-Smartphone gegen alle

    Das Ascend D ist Huaweis neues Android-Smartphone im Hochpreissegment. Huawei will damit die Konkurrenz in allen Bereichen schlagen und trotzdem preislich unterbieten. Golem.de konnte es schon in die Hand nehmen.
    (Quad Core Smartphone)

  4. Windows 8 CP in der Praxis
    Stabile Vorschau mit zwei Bedienungskonzepten durch Metro
    Windows 8 CP in der Praxis: Stabile Vorschau mit zwei Bedienungskonzepten durch Metro

    Was Golem.de gemacht hat, ist nicht zur Nachahmung empfohlen: Wir haben die Windows 8 Consumer Preview einfach über ein Produktivsystem gebügelt. Die gesammelten Praxiserfahrungen auf dem Convertible waren das Risiko wert, und wir können jetzt zwischen Metro-Bedienungsproblemen und Betaschwierigkeiten unterscheiden.
    (Windows 8)

  5. Microsoft
    Skype nun auch für Windows Phone, aber nur im Vordergrund
    Microsoft: Skype nun auch für Windows Phone, aber nur im Vordergrund

    Microsoft hat nun die Skype-Version für die Windows-Phone-Plattform fertiggestellt. Wie seitens der Firma schon vorher bekanntgegeben, fehlt Skype die Multitasking-Fähigkeit, die Umsetzungen auf andere Plattformen haben. Zum Erreichbarsein ist die App damit nicht geeignet.
    (Windows Phone)

  6. Sony Xperia Tablet Z
    Android-Tablet ist viel dünner und leichter als Apples iPad
    Sony Xperia Tablet Z: Android-Tablet ist viel dünner und leichter als Apples iPad

    Sony Mobile hat mit dem Xperia Tablet Z ein weiteres Android-Tablet vorgestellt, das sich durch ein besonders dünnes Gehäuse und geringes Gewicht auszeichnet. Das 10,1-Zoll-Gerät hat einen Quad-Core-Prozessor und wird mit Android 4.1 ausgeliefert.
    (Android Tablet)

  7. Google Glass in schlank
    ITRI entwickelt Display mit Micro-LEDs
    Google Glass in schlank: ITRI entwickelt Display mit Micro-LEDs

    Winzige LEDs, die in ein Brillenglas eingesetzt werden - diese Alternative zum Prisma-Verfahren von Google Glass hat Taiwans Industrial Technology Research Institute (ITRI) vorgestellt.
    (Google Glass)


Verwandte Themen
Adidas, Smartwatch

RSS Feed
RSS FeedNike

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige