Neelie Kroes

Artikel

  1. Startup Uber: Privater Taxidienst Uberpop verboten

    Startup Uber

    Privater Taxidienst Uberpop verboten

    In Brüssel ist der alternative Taxidienst Uberpop gerichtlich verboten worden, weil die Fahrer keine Taxi-Lizenz haben. Auch in Berlin hofft der Taxiverband Berlin-Brandenburg auf ein solches Urteil.

    16.04.201483 Kommentare

  1. Bundesnetzagentur: Mobilfunkbetreiber Sipgate unter Druck durch EU-Kommission

    Bundesnetzagentur

    Mobilfunkbetreiber Sipgate unter Druck durch EU-Kommission

    Sipgate ist mit seinen Mobilfunkangeboten Opfer eines alten Streits zwischen EU-Kommission und Bundesnetzagentur geworden. Das Unternehmen ist aber nur betroffen, weil es als letztes die Terminierungsentgelte festgelegt bekam.

    07.04.20142 Kommentare

  2. Roaming-Gebühren: Wirtschaft warnt vor höheren Tarifen im Inland

    Roaming-Gebühren

    Wirtschaft warnt vor höheren Tarifen im Inland

    Die Mobilfunkprovider warnen weiterhin vor höheren Inlandstarifen nach dem Wegfall der Roaming-Gebühren im Ausland. Nach Ansicht von Verbraucherschützern drohen aber keine höheren Preise.

    04.04.201431 Kommentare

Anzeige
  1. Videoplattform und Zensur: Türkei lässt Youtube sperren

    Videoplattform und Zensur

    Türkei lässt Youtube sperren

    Nach der Sperre des Kurznachrichtendienstes Twitter hat die Türkei jetzt auch Youtube blockiert. Dort waren Telefonate der Regierung veröffentlicht worden. EU-Kommissarin Neelie Kroes hat die Sperre kritisiert.

    27.03.201471 Kommentare

  2. EU-Kommissarin Kroes: "Geld für WLAN am Flughafen Düsseldorf ist Diebstahl"

    EU-Kommissarin Kroes

    "Geld für WLAN am Flughafen Düsseldorf ist Diebstahl"

    EU-Kommissarin Kroes hat wütende Tweets über die WLAN-Gebühren auf dem Flughafen Düsseldorf abgesetzt. Anderswo sei das kostenlos. Der Flughafen reagiert mit 30 Freiminuten für alle.

    27.03.2014105 Kommentare

  3. Icann: USA wollen Kontrolle über Internetverwaltung lockern

    Icann

    USA wollen Kontrolle über Internetverwaltung lockern

    Die USA wollen die Internetverwaltung Icann in internationale Hände geben und ihre Schirmherrschaft beenden. Der bis zum September 2015 laufende Vertrag werde nicht verlängert, teilte Icann-CEO Fadi Chehadé mit.

    15.03.201415 Kommentare

  1. Netzneutralität: Jeder vierte EU-Bürger von Blockaden betroffen

    Netzneutralität

    Jeder vierte EU-Bürger von Blockaden betroffen

    Längst nicht alle Internetangebote sind für EU-Bürger gleichermaßen zugänglich. In Deutschland wird im europäischen Vergleich aber recht wenig blockiert.

    27.02.201427 Kommentare

  2. Netzneutralität: Abstimmung über Zwei-Klassen-Internet verschoben

    Netzneutralität

    Abstimmung über Zwei-Klassen-Internet verschoben

    Mit großer Spannung war das Votum zur Netzneutralität erwartet worden. Die vorliegenden Kompromissvorschläge der EU-Fraktionen unterscheiden sich aber nur noch in Details.

    24.02.20149 Kommentare

  3. EU-Kommission: Weltweite Festlegungen für 5G-Mobilfunk bis Ende 2015

    EU-Kommission

    Weltweite Festlegungen für 5G-Mobilfunk bis Ende 2015

    MWC 2014 Der weltweite Rahmen für Mobilfunk der 5. Generation mit sehr hohen Datenraten soll schon Ende 2015 feststehen. Das wünscht sich die EU-Führung von den Herstellern und Netzbetreibern.

    24.02.201424 Kommentare

  4. EU: 94 Prozent fürchten im Ausland hohe Datenroamingkosten

    EU

    94 Prozent fürchten im Ausland hohe Datenroamingkosten

    47 Prozent der Befragten würde niemals in einem anderen EU-Land E-Mail-Dienste oder soziale Medien auf ihren mobilen Geräten nutzen. Grund ist die Angst vor hohen Roaming-Gebühren.

    17.02.201422 Kommentare

  5. NSA-Affäre: EU-Kommission will Internetverwaltung den USA entreißen

    NSA-Affäre

    EU-Kommission will Internetverwaltung den USA entreißen

    Die EU-Kommission fordert eine globalere Kontrolle über das Internet. Die Leitfunktion der USA sei durch die NSA-Affäre infrage gestellt.

    12.02.201424 Kommentare

  6. EU: Abschaffung der Roamingaufschläge soll 430 Euro einsparen

    EU  

    Abschaffung der Roamingaufschläge soll 430 Euro einsparen

    Neelie Kroes rechnet vor, dass die Mobilfunkanbieter durch die Abschaffung der Roaming-Aufschläge kaum Umsatzeinbußen haben und künftig sogar mehr verdienen: "Denn jetzt lassen die Nutzer im Ausland ihr Handy öfter aus, weil sie Angst vor Abzocke haben."

    14.01.201449 Kommentare

  7. Netzpolitik: Europas neue Gurken

    Netzpolitik

    Europas neue Gurken

    Mit zwei umfangreichen Verordnungen will die EU im kommenden Jahr den Datenschutz und die Internetwirtschaft europaweit regeln. Noch gibt es viel Widerstand gegen die Pläne.

    05.01.20141 Kommentar

  8. Netzneutralität: Bundesrat verteidigt offenes Internet gegen EU-Pläne

    Netzneutralität

    Bundesrat verteidigt offenes Internet gegen EU-Pläne

    Heftige Kritik am Vorschlag der EU-Kommissionen: Die Pläne für den gemeinsamen Kommunikationsmarkt und die Netzneutralität sind nach Ansicht der Bundesländer so schlecht, dass sie komplett zurückgezogen werden sollten.

    29.11.20130 Kommentare

  9. EU-Datenschutzreform: Bundesregierung bremst weiter

    EU-Datenschutzreform

    Bundesregierung bremst weiter

    Nach dem Beschluss des EU-Parlaments zur Datenschutzreform sind nun die Regierungen am Zug. Eine zu schnelle Einigung soll es nach Ansicht Deutschlands aber nicht geben.

    23.10.20130 Kommentare

  10. Schutz vor Überwachung: Kroes ist gegen innerdeutsches E-Mail-Netz der Telekom

    Schutz vor Überwachung

    Kroes ist gegen innerdeutsches E-Mail-Netz der Telekom

    Die Telekom plant zum Schutz vor Überwachung eine nationale Cloud und ein innerdeutsches E-Mail-Netz. Die EU-Kommissarin für die Digitale Agenda, Neelie Kroes, ist dagegen. Daten in nationale Grenzen einzusperren, sei wirtschaftlich nicht sinnvoll.

    20.10.201349 Kommentare

  11. Roaming: EU-Reform soll Call-By-Call vernichten

    Roaming

    EU-Reform soll Call-By-Call vernichten

    Telekomfirmen befürchten, dass durch die EU-Reform beim Roaming keine Call-By-Call-Angebote mehr möglich sein werden. Dabei mache Call-by-Call die tatsächlichen Kosten für Auslandsgespräche transparent, sagen sie.

    04.10.201335 Kommentare

  12. Festnetz: EU will direkten Zugang zur TAL abschaffen

    Festnetz

    EU will direkten Zugang zur TAL abschaffen

    Die EU will die physikalische Entbündelung an der TAL, am Hauptverteiler oder Kabelverzweiger abschaffen und durch ein virtuelles Breitbandzugangsprodukt ersetzen. Die deutschen Festnetzbetreiber sind verärgert, da Neelie Kroes sie nicht einmal angehört hat.

    18.09.201341 Kommentare

  13. NSA-Skandal: Zeitungsverleger wollen Magna Carta für Telekommunikation

    NSA-Skandal

    Zeitungsverleger wollen Magna Carta für Telekommunikation

    Es gehört zur Würde des Menschen, in Freiheit auch elektronisch kommunizieren zu können. Das hat der Präsident der Zeitungsverleger erklärt und eine Magna Carta der Telekommunikation gefordert, die globale Standards festlegt.

    17.09.20134 Kommentare

  14. Netzneutralität: EU-Kommission hält an Zwei-Klassen-Internet fest

    Netzneutralität

    EU-Kommission hält an Zwei-Klassen-Internet fest

    Trotz aller Kritik hat sich EU-Kommissarin Kroes beim Thema Netzneutralität durchgesetzt. Provider dürfen Inhalte bestimmter Anbieter bevorzugt behandeln. Anders als gestern noch behauptet, gilt das Verbot von Drosselung nur innerhalb des vereinbarten Datenvolumens.

    12.09.201333 Kommentare

  15. Geek-Startups: Lars Hinrichs schließt HackFWD

    Geek-Startups

    Lars Hinrichs schließt HackFWD

    HackFWD, der Startup-Accelerator von Xing-Gründer Lars Hinrichs, wird geschlossen und nimmt ab sofort keine neuen Startups mehr auf. HackFWD richtete sich vor allem an Entwickler, denen die Gründung eines eigenen Unternehmens ermöglicht werden sollte.

    12.09.201313 Kommentare

  16. "Vernetzter Kontinent": EU wird Blockieren, Drosseln und Roaminggebühren verbieten

    "Vernetzter Kontinent"

    EU wird Blockieren, Drosseln und Roaminggebühren verbieten

    Die EU will Blockieren, Drosselung und Roaminggebühren ab Juli 2014 offiziell untersagen. Die Reform soll am 12. September 2013 vorgestellt werden.

    11.09.2013104 Kommentare

  17. Mobilfunk: Betreiber drohen bei Roaming-Abschaffung mit Preiserhöhung

    Mobilfunk

    Betreiber drohen bei Roaming-Abschaffung mit Preiserhöhung

    Der Bitkom droht für seine Mitgliedsunternehmen damit, die Preise für Inlandstelefonate und mobile Internetnutzung zu erhöhen, falls die EU die Roaminggebühren am 11. September 2013 abschafft.

    10.09.201384 Kommentare

  18. Mobiles Internet: EU-Kommission will neue Frequenzen für WLAN

    Mobiles Internet

    EU-Kommission will neue Frequenzen für WLAN

    Weil die Mobilfunknetze überlastet sind, rät die EU, mehr Frequenzen für WLAN freizumachen. Und automatische Authentifizierungsprozesse könnten die Schwierigkeiten bei der manuellen Anmeldung beseitigen.

    01.08.201315 Kommentare

  19. Netzneutralität: EU-Kommission will Zwei-Klassen-Internet erlauben

    Netzneutralität

    EU-Kommission will Zwei-Klassen-Internet erlauben

    Von Netzneutralität keine Spur: Nach dem Willen der EU-Kommission sollen die Internetprovider freie Hand für die Bevorzugung von Inhalten bestimmter Anbieter bekommen.

    15.07.2013158 Kommentare

  20. Datenrate: Internet Provider in Europa liefern nur 74 Prozent

    Datenrate

    Internet Provider in Europa liefern nur 74 Prozent

    Nach der Bundesnetzagentur hat auch die EU Messergebnisse zur tatsächliche Datenrate im Upload und Download vorgelegt. Gemessen wurden die Internet Provider nur im Festnetz.

    26.06.201318 Kommentare

  21. Computersicherheit: Unternehmen müssen Hacks von Kundendaten melden

    Computersicherheit

    Unternehmen müssen Hacks von Kundendaten melden

    Die EU legt fest, dass Telekommunikationsbetreiber und Internet Provider innerhalb von 24 Stunden die Regierung über Hacks und den Verlust von Kundendaten informieren müssen. Doch einen direkten Zwang, die Daten zu verschlüsseln, gibt es weiter nicht.

    25.06.201316 Kommentare

  22. Eco: EU streicht Mittel für Bekämpfung von Kinderpornografie

    Eco

    EU streicht Mittel für Bekämpfung von Kinderpornografie

    Laut Eco ist für die EU-Kommission die Bekämpfung von sexueller Gewalt gegen Kinder im Internet kein wichtiges Ziel mehr. Die Finanzierung ist völlig ungewiss und neue Bestimmungen könnten die Arbeit unmöglich machen.

    17.06.2013103 Kommentare

  23. PSI-Richtlinie: EU-Parlament verabschiedet neue Open-Data-Richtlinie

    PSI-Richtlinie

    EU-Parlament verabschiedet neue Open-Data-Richtlinie

    Das EU-Parlament hat eine Überarbeitung der sogenannten PSI-Richtlinie gebilligt. Die neue Richtlinie, die eines der Ziele der EU-Kommissarin für Digitale Agenda, Neelie Kroes, war, regelt die Verwendung öffentlicher Daten neu.

    14.06.20132 Kommentare

  24. Drosselung: EU will Netzneutralität für Nutzer von Video-Streaming

    Drosselung

    EU will Netzneutralität für Nutzer von Video-Streaming

    Die Vizepräsidentin der EU-Kommission hat sich in einer Rede für Nutzer eingesetzt, die "ständig nur Videos auf ihrem Tablet sehen wollen und dabei ein hohes Datenvolumen verbrauchen". Sie hätten ein Recht auf die schnellsten Telekommunikationsnetzwerke und Netzneutralität per Gesetz.

    05.06.201326 Kommentare

  25. Mobilfunk: Neelie Kroes will Roamingkosten abschaffen

    Mobilfunk

    Neelie Kroes will Roamingkosten abschaffen

    Die Verbraucherschutzkommissarin Neelie Kroes will erreichen, dass es innerhalb der EU keine Roamingkosten mehr gibt. Bis Ostern 2014 soll ein erstes Maßnahmenpaket fertig sein.

    30.05.201313 Kommentare

  26. Open Data Map: Dokumentieren, was fehlt

    Open Data Map

    Dokumentieren, was fehlt

    Re:publica 2013 Viele Unternehmen und Behörden geben bereits ihre Daten frei - Open Data wird zum Buzzword. Wie sollen Entwickler aus dem Sammelsurium Daten sinnvoll verknüpfen und welche wichtigen fehlen? Diese Fragen treiben OpenplanB-Initiator Michael Kreil um.

    08.05.20131 Kommentar

  27. Offenes Internet: EU arbeitet an Empfehlungen zur Netzneutralität

    Offenes Internet

    EU arbeitet an Empfehlungen zur Netzneutralität

    Noch im Jahr 2013 will die EU den Mitgliedstaaten Empfehlungen zum Schutz eines freien Internetzugangs zu allen Angeboten machen. Ein Sprecher äußerte sich dabei zu den Drosselplänen der Telekom aber sehr vorsichtig.

    07.05.201317 Kommentare

  28. IMHO: Freie Daten für freie Bürger

    IMHO

    Freie Daten für freie Bürger

    Kaum geht das offene Datenportal Govdata.de der Bundesregierung online, mauern Kommunen mit der Freigabe ihrer Daten. Sie befürchten Einnahmeeinbußen. Zu Unrecht.

    05.03.201316 Kommentare

  29. Computersicherheit: GI fordert Meldepflicht für Sicherheitslücken

    Computersicherheit

    GI fordert Meldepflicht für Sicherheitslücken

    Nutzer hätten mehr von einer Meldepflicht für Sicherheitslücken in Software als von einer für Cyberangriffe, sagt die Gesellschaft für Informatik. Sicherheitslücken und Angriffe dürften nicht aus Angst um das Ansehen eines Unternehmens verschwiegen werden.

    13.02.20138 Kommentare

  30. Cybersicherheitsplan: Branche aus Imagegründen gegen Meldepflicht für IT-Angriffe

    Cybersicherheitsplan

    Branche aus Imagegründen gegen Meldepflicht für IT-Angriffe

    Der Branchenverband Bitkom lehnt die von der EU-Kommission geforderte Meldepflicht für Internetunternehmen ab, die von IT-Angriffen betroffen sind: "Neben dem bürokratischen Aufwand befürchten viele Unternehmen einen Imageschaden."

    07.02.201311 Kommentare

  31. Imageverlust: IT-Mittelstand gegen Meldepflicht bei IT-Angriffen

    Imageverlust

    IT-Mittelstand gegen Meldepflicht bei IT-Angriffen

    Der IT-Mittelstand befürchtet einen Imageschaden durch eine EU-Meldepflicht bei IT-Angriffen mit Kundendatenverlust. Staatliches Eingreifen wird darum klar abgelehnt.

    18.01.201313 Kommentare

  32. Neelie Kroes: EU will Firmen zur Meldung von IT-Angriffen verpflichten

    Neelie Kroes

    EU will Firmen zur Meldung von IT-Angriffen verpflichten

    Abschreckende Strafen sollen künftig Unternehmen drohen, die Kundendaten nicht ausreichend sichern und IT-Angriffe nicht öffentlich machen.

    17.01.20132 Kommentare

  33. Verbraucherministerin: Unternehmen sparen an der IT-Sicherheit

    Verbraucherministerin

    Unternehmen sparen an der IT-Sicherheit

    Allein von Mai bis Juli 2012 waren über 370.000 Internetnutzer von einem Angriff auf ihre privaten Daten betroffen. Aigner kritisiert die mangelnde IT-Sicherheit als wichtigste Ursache, unternimmt aber nichts, um dies zu ändern.

    10.12.201215 Kommentare

  34. LTE: EU schafft mehr Funkfrequenzen für 4G

    LTE  

    EU schafft mehr Funkfrequenzen für 4G

    Die EU ordnet an, dass Extrafrequenzen für die 4G-Technik frei werden müssen. Die betreffenden Bereiche werden bisher für UMTS genutzt, künftig dann für LTE.

    05.11.201219 Kommentare

  35. EU-Kommission: Mehr Frequenzen für drahtlose Netze

    EU-Kommission

    Mehr Frequenzen für drahtlose Netze

    Die Europäische Kommission will mehr Frequenzen für WLAN und ähnliche Systeme verfügbar machen, um so dem exponentiellen Anstieg des Datenverkehrs in Mobilfunk- und Drahtlosnetzen gerecht zu werden. Der Schlüssel dazu heißt "teilen".

    06.09.20123 Kommentare

  36. Campus Party: Krach am Tempelhofer Flughafen

    Campus Party

    Krach am Tempelhofer Flughafen

    Wir müssten den Code Europas neu schreiben, fordert Paco Ragageles, der Initiator der diesjährigen Campus Party Europe 2012, die erstmals in Deutschland stattfindet. Das Publikum ist international und muss kalt duschen.

    22.08.20124 Kommentare

  37. Campus Party Europe: Berlin wird die Hauptstadt der Nerds

    Campus Party Europe

    Berlin wird die Hauptstadt der Nerds

    Sie nennen sich nicht Teilnehmer, sondern Campuseros. 10.000 wollen vom 21. bis zum 26. August in Berlin über Techniktrends reden. Der Begründer des Web, Tim Berners-Lee, ist einer von ihnen.

    25.07.201216 Kommentare

  38. Europa: EU will Städte intelligenter machen

    Europa

    EU will Städte intelligenter machen

    Die EU-Kommission will den Einsatz von IT-Systemen in Städten vorantreiben. Über die intelligenten Steuerungssysteme sollen Abläufe effizienter gestaltet werden. Verkehrs- und Energiemanagement sollen helfen, Ressourcen zu sparen und Städte lebenswerter zu machen.

    10.07.20128 Kommentare

  39. EU-Staaten: Datenroaming darf höchstens 70 Cent pro MByte kosten

    EU-Staaten

    Datenroaming darf höchstens 70 Cent pro MByte kosten

    Eine neue Obergrenze für das Datenroaming im Mobilfunk in der Europäischen Union tritt ab Juli 2012 in Kraft. "Die Roamingabzocke in der EU dürfte damit endgültig beendet sein", sagte Neelie Kroes.

    28.06.201218 Kommentare

  40. Handelsabkommen: EU-Parlament stimmt am 4. Juli über Acta ab

    Handelsabkommen

    EU-Parlament stimmt am 4. Juli über Acta ab

    Das EU-Parlament wird am 4. Juli über Acta abstimmen. Morgen passiert das umstrittene Handelsabkommen den wichtigsten Ausschuss. Mehrere Organisationen appellieren darum an dessen Mitglieder.

    20.06.20127 Kommentare

  41. Acta-Proteste: "Es ist die Katze im Sack!"

    Acta-Proteste

    "Es ist die Katze im Sack!"

    Bundesweit gibt es heute erneut Proteste gegen das umstrittene Acta-Abkommen. Anfang Juli will das EU-Parlament darüber abstimmen. Gegner befürchten eine Überwachung des Datenverkehrs und kritisieren schwammige Formulierungen.

    09.06.20129 Kommentare

  42. Re:publica 2012: Neue Hallen, provokante Themen

    Re:publica 2012

    Neue Hallen, provokante Themen

    Re:publica 2012 Düstere Keynotes, Workshops und Grundsatzvorträge zum Selbstverständnis: Das "Familientreffen" der Blogger und Netzgemeinde erreichte ein neues Level. Auch der Standortwechsel tat der Konferenz gut.

    05.05.20120 KommentareVideo

  43. Netzfreiheit: Neelie Kroes lehnt Acta ab

    Netzfreiheit

    Neelie Kroes lehnt Acta ab

    Re:publica 2012 EU-Kommissarin Neelie Kroes hat das Abkommen Acta auf der Re:publica für erledigt erklärt. Kein Grund zum Jubel, denn sie macht deswegen keine netzfreundlichere Politik.

    04.05.201213 Kommentare

  44. Google und Apple: EU prüft illegale Deals von Telekom, Telefónica und Vodafone

    Google und Apple

    EU prüft illegale Deals von Telekom, Telefónica und Vodafone

    Die EU-Kommission untersucht Treffen der Vorstandschefs der Deutschen Telekom, France Télécom, Telecom Italia, Telefónica und Vodafone, bei denen über Bedrohungen durch Google und Apple gesprochen wurde.

    14.03.20122 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Mac Mini im Test
    Ein teurer Spaß fürs Wohnzimmer
    Mac Mini im Test: Ein teurer Spaß fürs Wohnzimmer

    Mit dem neuen Mac Mini hat Apple erstmals seit mehr als fünf Jahren das Design des Kleinrechners grundlegend überarbeitet, dabei aber Chancen vertan.
    (Mac Mini)

  2. Audiobooks.com
    Die Hörbuch-Flatrate
    Audiobooks.com: Die Hörbuch-Flatrate

    Das kanadische Unternehmen Simply Audiobooks bietet mit Audiobooks.com für Hörbücher an, was Spotify, Simfy und andere im Musikbereich machen: Die Nutzer bekommen unbeschränkten Zugriff auf Hörbücher per Stream für eine monatliche Pauschale. Abgewickelt wird das Angebot per HTML5.
    (Spotify Hörbücher)

  3. Google Wallet
    Pin zur Bezahlung lässt sich bei Android-Smartphones knacken
    Google Wallet: Pin zur Bezahlung lässt sich bei Android-Smartphones knacken

    Ein Sicherheitsexperte hat in Android-Smartphones mit Google Wallet eine Schwachstelle entdeckt, die es einem Angreifer ermöglicht, die Pin für die NFC-Bezahlung zu bekommen. Geschützt ist der Anwender nur, wenn das Gerät nicht gerootet wurde.
    (Google Wallet)

  4. Trekstor
    E-Book-Reader Pyrus als Alternative zu Amazons Kindle
    Trekstor: E-Book-Reader Pyrus als Alternative zu Amazons Kindle

    Trekstor hat mit Pyrus einen E-Book-Reader mit E-Ink-Display vorgestellt, der auf den ersten Blick Amazons Kindle 4 sehr ähnlich ist. Er ist knapp 30 Euro preiswerter, aber neuen Lesestoff kann er nur per Mac oder PC aufnehmen.
    (Trekstor Ebook Reader Pyrus)

  5. iOS 4.2.1
    Kein Whatsapp für iPhone 3G
    iOS 4.2.1: Kein Whatsapp für iPhone 3G

    Der Instant Messenger Whatsapp läuft nicht mehr auf dem iPhone 3G. Schuld sei Apple, schreiben die Entwickler. Dessen Entwicklerwerkzeug Xcode unterstützt keine alten iOS-Versionen mehr.
    (Iphone 3g)

  6. Samsung Galaxy S4
    Mit Augenbewegungen durch Webseiten blättern
    Samsung Galaxy S4: Mit Augenbewegungen durch Webseiten blättern

    Mit dem Galaxy S4 will Samsung nicht nur aktuelle Technik zeigen, sondern auch neue Softwareentwicklungen präsentieren. So soll der Galaxy-S3-Nachfolger die Möglichkeit bieten, nur mit Augenbewegungen durch Webseiten zu scrollen.
    (Samsung S4)


Verwandte Themen
Campus Party, Karl-Theodor zu Guttenberg, Michael Widenius, Roaming, Europeana, Software AG, Open Data, Re:publica 2014, Netzneutralität, EWE-Tel, Tim Berners-Lee, Netzpolitik, Re:publica 2012, Acta

RSS Feed
RSS FeedNeelie Kroes

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige