Navigon

Navigon ist ein Hersteller von Autonavigationsgeräten und Navigationssoftware. Der Navigationsgerätehersteller Garmin hat Navigon im Jahr 2011 übernommen.

Artikel

  1. Garmin: Neue Navigon-Version für Android und iOS

    Garmin

    Neue Navigon-Version für Android und iOS

    Garmin hat neue Versionen der Navigationssoftware Navigon für Android und iOS veröffentlicht. Die aktuelle Version bietet Fußgängernavigation unter Einbeziehung öffentlicher Verkehrsmittel. Navigon ist derzeit zu einem reduzierten Preis erhältlich.

    27.09.201250 Kommentare

  1. Garmins Navigationsapp: Navigon künftig für Android, iOS, Bada und Windows Phone

    Garmins Navigationsapp

    Navigon künftig für Android, iOS, Bada und Windows Phone

    MWC 2012 Garmin will mit seinen Navigationsanwendungen künftig vier mobile Betriebssysteme unterstützen. In diesem Zuge wird die Navigon-App auch für Samsungs Bada erscheinen. Außerdem sind Updates für die Android-, iOS- und Windows-Phone-Version geplant.

    01.03.20123 Kommentare

  2. Navigon Mobile Navigator 4.0: Android-Navigationssoftware mit Kartenverwaltung

    Navigon Mobile Navigator 4.0

    Android-Navigationssoftware mit Kartenverwaltung

    Navigon hat den Mobile Navigator in der Version 4.0 für die Android-Plattform veröffentlicht. Mit der Software lässt sich Kartenmaterial nun nach einzelnen Ländern selektieren und die Bedienoberfläche wurde überarbeitet.

    20.10.201117 Kommentare

Anzeige
  1. Flow: Navigon will Navigationsgeräte revolutionieren

    Flow

    Navigon will Navigationsgeräte revolutionieren

    Navigon arbeitet an einem neuen Bedienkonzept für Navigationsgeräte. Mittels Navigon Flow sollen Nutzer einfacher Zugriff auf alle Funktionen dieser Geräte erhalten. Erste Geräte mit Flow will Navigon im September 2011 zeigen.

    06.07.201118 Kommentare

  2. GPS-Navigation: Garmin kündigt Navigon-Übernahme an

    GPS-Navigation

    Garmin kündigt Navigon-Übernahme an

    Garmin will seinen deutschen Konkurrenten Navigon übernehmen, wie das Unternehmen nun offiziell ankündigte. Die Pläne waren bereits in der vergangenen Woche bekanntgeworden.

    15.06.201110 Kommentare

  3. Navigationslösung: Navigon setzt auf OpenStreetMap-Daten

    Navigationslösung

    Navigon setzt auf OpenStreetMap-Daten

    Eine der großen Stärken des OpenStreetMap-Projekts sind neben der Aktualität der Daten auch die sogenannten Points of Interest (POI) oder auch wichtige Orte. Genau diese POI-Daten will Navigon nun in seinen Navigationssystemen nutzen.

    14.06.201116 Kommentare

  1. Navigation: Garmin will Navigon übernehmen

    Navigation

    Garmin will Navigon übernehmen

    Garmin plant eine Übernahme von Navigon. Noch im Juni 2011 soll der Kaufvertrag unterschriftsreif sein. Als Kaufpreis wird eine mittlere zweistellige Millionensumme genannt.

    06.06.201116 Kommentare

  2. Navigon 70 Plus Live: Navigationsgerät mit 5-Zoll-Touchscreen und Live-Diensten

    Navigon 70 Plus Live

    Navigationsgerät mit 5-Zoll-Touchscreen und Live-Diensten

    Mit dem 70 Plus Live stellt Navigon ein neues Navigationsgerät mit 5 Zoll großem Bildschirm und Live-Diensten vor. Seit Mitte Mai 2011 gibt es zudem als weiteren Neuzugang das Navigon 70 Easy, ebenfalls mit 5-Zoll-Touchscreen.

    31.05.20110 Kommentare

  3. Navigationssoftware: Navigon Mobile Navigator für Android in neuer Version

    Navigationssoftware

    Navigon Mobile Navigator für Android in neuer Version

    Navigon hat den Mobile Navigator für die Android-Plattform in der Version 3.6 veröffentlicht. Nun wird Android 3.0 alias Honeycomb unterstützt. Derzeit gibt es die Vollversion 30 Prozent günstiger.

    17.05.20119 Kommentare

  4. Navigon Select für Android: Kostenlose Navigation für Mobilcom-Debitel-Kunden

    Navigon Select für Android

    Kostenlose Navigation für Mobilcom-Debitel-Kunden

    Mobilcom-Debitel bietet die "Navigon Select Telekom Edition" für Android-Geräte an, sofern Kunden das Netz der Deutschen Telekom verwenden. Kunden der Deutschen Telekom können diese Version bereits seit längerer Zeit kostenlos beziehen.

    20.04.20112 Kommentare

  5. Navigon Mobile Navigator: Navigationssoftware für Android mit neuen Funktionen

    Navigon Mobile Navigator

    Navigationssoftware für Android mit neuen Funktionen

    Navigon hat die Version 3.5.3 des Mobile Navigator für die Android-Plattform veröffentlicht. Mit einigen Programmverbesserungen soll die Navigation noch komfortabler gemacht werden.

    22.12.201019 Kommentare

  6. Navigons Mobile Navigator 1.7.0: Routenplanung auf dem iPad

    Navigons Mobile Navigator 1.7.0

    Routenplanung auf dem iPad

    Navigon hat ein Update der Routenplanunggssoftware Mobile Navigator für iOS veröffentlicht. Die neue Version soll das iPad vollständig unterstützen, umfasst einen aktiven Fahrspurassistenten und lässt sich umfangreicher durch Zukauf von Komponenten erweitern.

    17.12.201021 Kommentare

  7. Navigon Select Telekom Edition: Kostenlose Navigationssoftware für Windows Phone 7

    Navigon Select Telekom Edition

    Kostenlose Navigationssoftware für Windows Phone 7

    Mobilfunkvertragskunden der Deutschen Telekom können eine Navigationssoftware von Navigon kostenlos auf Geräten mit Windows Phone 7 nutzen. Die Navigon Select Telekom Edition bietet alle Grundfunktionen für die Navigation in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

    03.11.201044 Kommentare

  8. Android-Software: Neuer Mobile Navigator von Navigon mit Reality Scanner

    Android-Software

    Neuer Mobile Navigator von Navigon mit Reality Scanner

    Navigon hat eine neue Version des Mobile Navigator für Android-Smartphones veröffentlicht. Das Update bringt die Funktionen Reality Scanner, Traffic Live und Text-to-Speech. Für zwei Wochen gibt es die Regionalversion zum Angebotspreis.

    22.09.201042 Kommentare

  9. Navigon 20 Easy: Autonavigationsgerät für 100 Euro

    Navigon 20 Easy

    Autonavigationsgerät für 100 Euro

    Ifa 2010 Navigon hat neue Navigationsgeräte der Einstiegsklasse vorgestellt. Das Navigon 20 gibt es in zwei Ausführungen, wobei die Basisversion bereits für 100 Euro mit Europakarten zu haben ist.

    03.09.20101 Kommentar

  10. Navigons kostenlose Navigationssoftware: iPhone-App für Mobilcom-Debitel-Verträge

    Navigons kostenlose Navigationssoftware

    iPhone-App für Mobilcom-Debitel-Verträge

    Bislang erhielten nur iPhone-Besitzer mit T-Mobile-Vertrag die kostenlose Navigationssoftware Select Telekom Edition. Künftig gibt es diese Version auch für iPhone-Besitzer, die einen T-Mobile-Mobilfunkvertrag im Complete-Tarif bei Mobilcom-Debitel abgeschlossen haben.

    05.08.201010 Kommentare

  11. Navigon 70 Plus und 70 Premium: Navigationsgeräte mit Annäherungssensor sind da

    Navigon 70 Plus und 70 Premium

    Navigationsgeräte mit Annäherungssensor sind da

    Die Modelle Plus und Premium von Navigons neuer Oberklassenserie 70 sind verfügbar. Beide Geräte bieten als Besonderheit einen Annäherungssensor, mit dem die Gerätesteuerung einfacher werden soll.

    27.07.201016 Kommentare

  12. Navigons MobileNavigator: Neue Version ist fit für iPhone 4 und iOS 4

    Navigons MobileNavigator

    Neue Version ist fit für iPhone 4 und iOS 4

    Navigon hat den MobileNavigator 1.6.0 für das iPhone veröffentlicht. Die aktuelle Version unterstützt das Multitasking von iOS 4, ist an das iPhone 4 angepasst und bringt aktualisiertes Kartenmaterial mit.

    14.07.201029 Kommentare

  13. Navigon Select Telekom Edition: Angepasst an iPhone 4 und iOS 4

    Navigon Select Telekom Edition

    Angepasst an iPhone 4 und iOS 4

    Navigon hat die iPhone-Navigationssoftware Select Telekom Edition in der Version 1.2.0 veröffentlicht. Sie wurde an das iPhone-4-Display angepasst und hat die Multitaskingfunktion von iOS 4 erhalten. Die Software gibt es für Mobilfunkkunden der Deutschen Telekom gratis.

    08.07.201033 Kommentare

  14. Navigon 70 Premium Live: Navigationsgerät mit integriertem Live-Modul

    Navigon 70 Premium Live

    Navigationsgerät mit integriertem Live-Modul

    Ergänzend zu den Plus- und Premium-Modellen hat Navigon das Premium Live der 70er Baureihe angekündigt. Das Live-Modul ist bei diesem Gerät integriert und wird nicht mehr extern betrieben. Zwei neue Live-Dienste plant Navigon für den Neuling.

    07.07.20104 Kommentare

  15. Autonavigation: Navigon bringt vier neue Mittelklasse-Navis

    Autonavigation

    Navigon bringt vier neue Mittelklasse-Navis

    Navigon poliert die 40er Produktreihe der Autonavigationsgeräte auf. Insgesamt hat der Kunde im Juni 2010 die Wahl zwischen vier Modellvarianten. Drei der vier Modelle erhalten erweitertes Kartenmaterial für Europa.

    02.06.201022 Kommentare

  16. Navigon 70 Plus und 70 Premium: Navigationsgeräte mit Annäherungssensor kommen im Sommer

    Navigon 70 Plus und 70 Premium

    Navigationsgeräte mit Annäherungssensor kommen im Sommer

    Navigon plant für den Sommer 2010 neue Navigationsgeräte im Oberklassensegment, die mit einem Annäherungssensor ausgestattet sind. Beide Modelle besitzen einen 5 Zoll großen Touchscreen sowie einen aktiven Fahrspurassistenten.

    11.05.20107 Kommentare

  17. Navigon: Enttäuschte iPhone-Besitzer werden entschädigt

    Mit dem Erscheinen der Navigon select Telekom Edition für das iPhone verschwand auf Druck von Apple die Regionalvariante des MobileNavigator aus dem App Store. Ab sofort ist diese Version mit zusätzlichem Kartenmaterial sechs weiterer europäischer Länder zurück, Bestandskunden können kostenlos wechseln.

    22.04.201020 Kommentare

  18. Navigon select Telekom Edition für iPhone gratis verfügbar

    Die Anfang März 2010 angekündigte Navigon-Software select Telekom Edition ist mittlerweile für das iPhone im App Store verfügbar und kann zwei Jahre gratis genutzt werden. Im Gegenzug hat Navigon die kostenpflichtige Regionalversion des MobileNavigator aus dem deutschen App Catalog entfernt. Grund dafür sind Apples App-Store-Regeln.

    12.04.201054 KommentareVideo

  19. MobileNavigator 1.5 für das iPhone ist fertig

    MobileNavigator 1.5 für das iPhone ist fertig

    Navigon hat den MobileNavigator 1.5 für das iPhone im App Store veröffentlicht. Zu den neuen Funktionen gehört eine Anbindung an Facebook und Twitter, um Kontakten Statusinformationen zu einer Route zu übermitteln.

    30.03.201015 Kommentare

  20. Navigons MobileNavigator für Android ist da

    Navigons MobileNavigator für Android ist da

    Navigon hat den MobileNavigator in einer Version für Android veröffentlicht. Die erste Fassung trägt gleich die Versionsnummer 2.5. Die Software wird mit Kartenmaterial ausgeliefert, so dass für die Navigation keine Internetverbindung erforderlich ist.

    12.03.201046 Kommentare

  21. T-Mobile verschenkt Navigons iPhone-Navigationssoftware

    Eine spezielle Version von Navigons MobileNavigator für das iPhone erhalten T-Mobile-Kunden in Deutschland demnächst gratis. Die Navigationslösung umfasst Kartenmaterial für Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein.

    01.03.201045 KommentareVideo

  22. MobileNavigator 1.4 für iPhone mit Fußgängernavigation

    Navigon hat die Navigationssoftware MobileNavigator für das iPhone in der Version 1.4.0 veröffentlicht. Die neue Version bringt nun eine spezielle Fußgängernavigation, eine Integration der lokalen Google-Suche und unterstützt Geokoordinaten.

    07.12.200916 Kommentare

  23. Navigon bringt Car Kit für das iPhone für 40 Euro

    Navigon bringt Car Kit für das iPhone für 40 Euro

    Neben Tomtom bietet nun auch Navigon ein Car Kit für das iPhone an. Navigons Car Kit ist dabei deutlich günstiger im Preis, bietet aber auch weniger Ausstattung.

    28.10.20097 Kommentare

  24. Navigon plant Kartenupdates via Mobilfunkverbindung

    Für Navigon-Geräte mit Live-Funktion sind Kartenupdates über das Internet geplant. Auch die Datenbank interessanter Orte soll häufiger und via Live-Dienst aktualisiert werden. Damit will Navigon Navigationsgeräte mit möglichst aktuellen Daten versorgen.

    21.09.20094 Kommentare

  25. Navigon Traffic Live: Staumeldungen für iPhone-Nutzer

    Navigon Traffic Live: Staumeldungen für iPhone-Nutzer

    Für die iPhone-Software MobileNavigator von Navigon ist eine Staumeldefunktion geplant. Aus der Navigationssoftware heraus kann der Navigon-Dienst Traffic Live dann dazugebucht werden. Das iPhone empfängt über das Mobilfunknetz Informationen zur aktuellen Verkehrslage.

    17.09.20097 Kommentare

  26. Navigons MobileNavigator 1.2 für das iPhone ist fertig

    Navigons MobileNavigator 1.2 für das iPhone ist fertig

    Über den App Store gibt es ein Update der Navigationssoftware MobileNavigator von Navigon. Zu den neuen Funktionen gehören Text-to-Speech sowie eine bessere Zusammenarbeit mit anderen iPhone-Applikationen. Bestandskunden können die neue Version kostenlos herunterladen.

    11.09.200951 Kommentare

  27. Navigationsgeräte von Navigon mit elektronischem Kompass

    Navigationsgeräte von Navigon mit elektronischem Kompass

    IFA 2009 Navigon stellt neue Einsteigergeräte für die Autonavigation vor. Die Modelle werden bei der Fußgängernavigation im Hochformat bedient und sind teilweise mit einem elektronischen Kompass ausgestattet.

    09.09.200913 Kommentare

  28. Navigon zeigt Navigationsgeräte mit mobilem Internetzugriff

    Navigon zeigt Navigationsgeräte mit mobilem Internetzugriff

    IFA 2009 Navigon hat mit den Topmodellen 6350 Live und 8450 Live neue Navigationsgeräte vorgestellt, die mit mobilen Internetfunktionen bestückt sind. Vor allem standorbezogene Informationen werden via Mobilfunk auf das Navigationsgerät gebracht.

    08.09.200910 Kommentare

  29. Navigon kommt auf das iPhone

    Navigon kommt auf das iPhone

    Navigon hat seine Navigationssoftware für das iPhone portiert. Ab sofort steht der MobileNavigator für iPhones, auf denen die neue Firmware läuft, im App Store zur Verfügung. Die Software gibt es in zwei Varianten.

    22.06.2009105 KommentareVideo

  30. Navigon plant Navigationssoftware fürs iPhone

    Navigon plant Navigationssoftware fürs iPhone

    Noch im Juni 2009 will Navigon die Navigationssoftware MobileNavigator für das iPhone 3G anbieten. Die Software funktioniert auf allen iPhones mit der neuen Firmware iPhoneOS 3.0 und somit auch auf dem neuen iPhone 3GS.

    10.06.200938 Kommentare

  31. Handynavigation - T-Mobile setzt auf Navigon

    Ab der zweiten Jahreshälfte will T-Mobile GPS-fähige Smartphones mit der Navigationssoftware MobileNavigator 7 ausstatten. Dazu hat es eine strategische Partnerschaft mit Navigon geschlossen.

    29.04.200913 Kommentare

  32. Navigon Starter: Navigationsgerät bei Penny für 90 Euro

    Navigon Starter: Navigationsgerät bei Penny für 90 Euro

    Ab 23. April 2009 bietet der Discounter Penny das GPS-Navigationsgerät Starter von Navigon zum Preis von 90 Euro an. Damit unterbietet der Discounter auch günstige Angebote bei Onlineshops, bei denen Versandgebühren hinzukommen würden.

    21.04.200925 Kommentare

  33. Navigon 7310 mit intelligenter Sprachsteuerung und 3D-Karten

    Navigon 7310 mit intelligenter Sprachsteuerung und 3D-Karten

    Cebit Navigon hat überarbeitete Modelle seiner Navigationsgeräte vorgestellt. Diese zeichnen sich vor allem durch die Integration neuer Dienste wie MyRoutes sowie Professional Voice Command und Clever Parking aus.

    02.03.20090 Kommentare

  34. Navigons MyRoutes bringt die Navigation voran

    Cebit Mit MyRoutes stellt Navigon auf der Cebit 2009 ein System für eine bessere Routenberechnung vor. Das System berücksichtigt den Fahrstil des Fahrzeuglenkers sowie weitere Parameter, um eine optimale Fahrtroute zu errechnen.

    02.03.20096 Kommentare

  35. Navigon: In ganzen Sätzen mit dem Navigationsgerät sprechen

    Cebit Navigon hat mit Professional Voice Command und Clever Parking zwei neue Funktionen für Autonavigationsgeräte vorgestellt. Die intelligente Sprachsteuerung lässt sich mit normaler Sprache bedienen, die Parkplatzsuche findet und vergleicht kostenpflichtige Parkplätze.

    06.02.200912 Kommentare

  36. Navigon Starter: GPS-Navigationsgerät für 109 Euro

    Navigon Starter: GPS-Navigationsgerät für 109 Euro

    Navigon will den Markt für GPS-Navigationsgeräte für den kleinen Geldbeutel aufmischen und hat ein Sondermodell zum Preis von 109 Euro herausgebracht. Das Navigon Starter getaufte Gerät wird mit Kartenmaterial für Deutschland, Österreich und die Schweiz ausgeliefert, Komfortfunktionen können gegen Aufpreis nachgerüstet werden.

    09.12.200824 Kommentare

  37. Navigon Fresh mit neuen Funktionen für Navigationsgeräte

    Navigon hat seinen Fresh-Dienst erweitert und bietet drei neue Zusatzfunktionen gegen Bezahlung. Landmark View3D zeigt wichtige Gebäude als 3D-Objekt auf dem Kartenmaterial, ein Kurvenwarner weist frühzeitig auf gefährliche Kurven hin und Reality View Pro vereinfacht das frühzeitige Einordnen auf Autobahnkreuzen sowie das Abfahren von Autobahnen.

    05.11.20083 Kommentare

  38. Navigons MobileNavigator 7 für Symbian-Smartphones

    Navigons MobileNavigator 7 für Symbian-Smartphones

    Navigon hat die Symbian-Navigationssoftware MobileNavigator neu aufgelegt und bietet spezielle Funktionen für die Fußgängernavigation. Unter anderem ist ein Kompass in die Software integriert, der bei der Orientierung etwa im Stadtgebiet helfen soll. Entfernungsangaben werden metergenau angegeben.

    03.11.200819 Kommentare

  39. Skobbler: Kostenlose Navigation mit lokaler Suche fürs Handy

    Die Navigon-Tochterfirma Skobbler bietet eine gleichnamige Navigationssoftware für Mobiltelefone an, die kostenlos genutzt werden kann. Darüber erhält der Anwender standortbasierte Daten, um etwa Geschäfte, Geldautomaten oder Restaurants in der Nähe zu finden. Eine spezielle Darstellung in Skobbler soll die Fußgängernavigation vereinfachen.

    29.09.20089 Kommentare

  40. IFA: Navigon setzt auf Einsteigernavigation ab 130 Euro

    IFA: Navigon setzt auf Einsteigernavigation ab 130 Euro

    Navigon konzentriert sich auf der diesjährigen Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin ganz auf das Einsteigersegment. Neu vorgestellt werden die Modelle 1200, 1210, 2200 und 2210, die alle weniger als 180 Euro kosten. Die Modelle unterscheiden sich hinsichtlich des mitgelieferten Kartenmaterials und des Gerätedesigns.

    29.08.20089 Kommentare

  41. Navigon 2100/2110 max erhalten Ansage von Straßennamen (U.)

    Für die Navigon-Modelle 2100 max sowie 2110 max stehen zwei neue Funktionen bereit, die beide kostenpflichtig sind. Einerseits gibt es eine Text-to-Speech-Unterstützung zur Ansage von Straßennamen und eine TMC-Pro-Funktion. Letztere soll besser vor Verkehrsstaus warnen.

    25.07.200822 Kommentare

  42. Navigon kommt nur mit Finanzspritze über die Runden

    Der Finanzinvestor General Atlantic übernimmt die Kontrolle über den Navigationsgeräteanbieter Navigon. Der Anteil am Hamburger Unternehmen ist von 29,5 Prozent auf 90 Prozent aufgestockt worden, berichtet die Financial Times Deutschland. Der bisherige Mehrheitseigner und weiterhin amtierende Vorstandschef Peter Scheufen gab demnach sein Mehrheitspaket ab und besitzt nur noch zehn Prozent.

    01.05.20082 Kommentare

  43. Berg und Tal: Navigon bietet Höhenlinien-Panorama in 3D

    Berg und Tal: Navigon bietet Höhenlinien-Panorama in 3D

    Navigon hat in Hannover das 8110 mit 4,8-Zoll-Display, Spracherkennung und Panorama-3D-Darstellung der Karten gezeigt. Damit sollen Täler und Berge so angezeigt werden, wie sie in der Realität wirken. Außerdem hat Navigon verschiedene Details seiner Navigationssoftware verbessert und dem Navigon 2100 und 2110 ein Breitbild-Display spendiert. Und schließlich hat der Hersteller ein Kartenabo angeboten.

    04.03.200813 Kommentare

  44. Navigon Parking - GPS-Service für billiges Parken

    Navigon plant, in seine Navigationssoftware einen Parkplatz-Service namens Navigon Parking zu integrieren. Dabei soll der Dienst nicht nur Parkhäuser und Tiefgaragen anzeigen, sondern auch angeben, wie viel die Parkstunde kostet oder ob es noch freie Plätze gibt.

    22.02.20081 Kommentar


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Test
    Base Lutea 2 hat viel Platz auf dem Homescreen
    Test: Base Lutea 2 hat viel Platz auf dem Homescreen

    Das Lutea 2 von Base ist mit einem großen Display ausgestattet, hat aber nur einen Einkernprozessor mit schwachen 800 MHz. Trotz einiger Schwächen ist das Android-Smartphone der Mittelklasse preislich in Ordnung.
    (Base Lutea)

  2. Megaupload-DDoS
    Anonymous-Tool startet Angriffe ohne Wissen des Angreifers
    Megaupload-DDoS: Anonymous-Tool startet Angriffe ohne Wissen des Angreifers

    Für die Angriffe auf das FBI und Justice.gov als Reaktion auf die Schließung von Megaupload soll sich Anonymous einer neuen Taktik bedient haben: Der Besuch einer Webseite reicht dabei, um einen Angriff zu starten, von dem der Angreifer nichts weiß.
    (Anonymous)

  3. My Book Thunderbolt Duo
    Western Digitals Doppelfestplatte mit Thunderbolt
    My Book Thunderbolt Duo: Western Digitals Doppelfestplatte mit Thunderbolt

    Nach Seagate will nun auch Western Digital eine Thunderbolt-Festplatte anbieten. Die externe Festplatte bietet zwei Thunderbolt-Anschlüsse und kann ihre beiden internen Platten als RAID-0 betreiben.
    (Thunderbolt Festplatte)

  4. Surface
    Microsoft will gegen Apple "nichts mehr unversucht lassen"
    Surface: Microsoft will gegen Apple "nichts mehr unversucht lassen"

    Ein euphorischer Steve Ballmer hat angekündigt, Apple nicht mehr den Bereich integrierter Hard- und Software zu überlassen. Surface sei der Beginn einer neuen Ära. Nicht mal ein eigenes iPhone-Konkurrenzprodukt schloss Ballmer völlig aus.
    (Surface)

  5. EOS 6D
    Canon mit kleiner und preiswerter Vollformatkamera
    EOS 6D: Canon mit kleiner und preiswerter Vollformatkamera

    Mit der EOS 6D hat Canon eine Antwort auf Nikons D600 gegeben. Die neue Vollformatkamera von Canon ist ebenfalls relativ preiswert und kleiner als zum Beispiel eine 5D Mark III.
    (Canon Eos 6d)

  6. SD-Karte mit WLAN
    Schnelle Eye-Fi Pro X2 mit 16 GByte
    SD-Karte mit WLAN: Schnelle Eye-Fi Pro X2 mit 16 GByte

    Die SD-Speicherkarte Eye-Fi Pro X2 mit eingebautem WLAN-Funkmodul gibt es jetzt auch in einer Ausführung, die mehr Bilder speichert. Auch die Lese- und Schreibgeschwindigkeit soll erhöht worden sein.
    (Eye-fi)

  7. Manwin Germany
    Youporn-Betreiber entlässt ein Drittel der Beschäftigten
    Manwin Germany: Youporn-Betreiber entlässt ein Drittel der Beschäftigten

    Bei der Firmentochter Manwin Germany ist ein Drittel der Mitarbeiter gekündigt worden. Manwin betreibt Youporn, Pornhub, Reality Kings, Brazzers, XTube und My Dirty Hobby.
    (Youporn)


Verwandte Themen
Navigationssystem, Garmin, GPS, Cebit 2009, ADAC, Ifa, Cebit 2007, iPhone, T-Mobile

RSS Feed
RSS FeedNavigon

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de