Abo Login

691 Motorola Artikel

  1. Motorolas Windows-Handy MPX220 kommt im Oktober 2004

    Motorolas Windows-Handy MPX220 kommt im Oktober 2004

    Auf den Schweizer Webseiten von Motorola sind Daten zum Windows-Handy MPX220 - dem Nachfolger des MPX200 - aufgetaucht, zu dem bereits mehrfach Gerüchte die Runde machten. Neben Preis und Verfügbarkeit stehen auch die Kerndaten zu dem Gerät fest: Das MPX220 arbeitet nun als Quad-Band-Gerät und besitzt eine Bluetooth-Funktion.

    09.07.20040 Kommentare

  1. Motorola-Handy mit WLAN-Telefonfunktion in der Mache

    Motorola-Handy mit WLAN-Telefonfunktion in der Mache

    Wie Dokumente der US-Fernmeldebehörde Federal Communications Commission (FCC) zeigen, steht ein Motorola-Handy mit WLAN-Funktion vor der Auslieferung. Das Klapp-Handy CN620 wird voraussichtlich so nicht auf den deutschen Markt kommen, da das Modell wohl nur in nichteuropäischen GSM-Netzen arbeitet.

    07.07.20040 Kommentare

  2. Motorola stellt Handy mit Mini-Tastatur vor

    Motorola stellt Handy mit Mini-Tastatur vor

    In New York stellte Motorola mit dem A630 ein Tri-Band-Klapp-Handy vor, das in aufgeklapptem Zustand einem Notebook ähnelt und eine Mini-Tastatur samt passendem Querformat-Display bietet. Ein E-Mail-Client mit POP3- und IMAP-Funktion, ein Instant-Messanging-Client sowie eine VGA-Digitalkamera gehören ebenso wie Bluetooth zu den weiteren Leistungsdaten.

    02.07.20040 Kommentare

Anzeige
  1. V220 - Klapp-Handy von Motorola mit VGA-Digitalkamera

    V220 - Klapp-Handy von Motorola mit VGA-Digitalkamera

    Ab sofort bietet Motorola das Klapp-Handy V220 mit integrierter Digitalkamera an, die Bilder mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln aufnimmt. Die Digitalkamera besitzt einen Digitalzoom und erlaubt den Bildversand über MMS.

    01.07.20040 Kommentare

  2. Dreh-Handy V80 von Motorola mit VGA-Digitalkamera

    Dreh-Handy V80 von Motorola mit VGA-Digitalkamera

    Mit dem V80 nimmt Motorola ein Tri-Band-Handy ins Sortiment, das mit einem Drehmechanismus ausgestattet ist. Dreht man das Farbdisplay um 180 Grad, kommt die Handy-Klaviatur für die Bedienung des Geräts zum Vorschein, womit dieser Mechanismus als Alternative zur Klapptechnik das Gerät kompakt hält, ohne auf ein großes Display und gut bedienbare Tasten verzichten zu müssen.

    29.06.20040 Kommentare

  3. IBM und Motorola kooperieren bei Telekommunikationslösungen

    IBM und Motorola haben eine Kooperation geschlossen, nach der sie bei hochgradig integrierten und standardbasierten Plattformen für Telekommunikationsanwendungen zusammenarbeiten werden. Dabei bringt IBM sein Wissen im Bereich Server, Motorola im Bereich Telekommunikation und Real-Time-Embedded-Technologie ein.

    24.06.20040 Kommentare

  1. Motorola tritt WiMAX-Forum bei

    Auch der im Funkbereich mit eigenen Lösungen sehr aktive Chiphersteller Motorola ist nun eines der Steuermitglieder des WiMAX-Forums. Mit WiMAX bzw. IEEE 802.16 sollen - anders als mit WLAN - komplette Stadtbereiche drahtlos und mit hoher Bandbreite angebunden werden können.

    22.06.20040 Kommentare

  2. France Telecom und Motorola kooperieren bei Mobillösungen

    France Telecom und Motorola haben ein vorvertragliches Abkommen über eine Zusammenarbeit bei der Entwicklung und Forschung im Bereich Mobillösungen geschlossen.

    22.06.20040 Kommentare

  3. Motorola lizenziert RIMs BlackBerry-Technik

    Wie Research In Motion (RIM) bekannt gab, hat das Unternehmen mit Motorola eine Lizenzvereinbarung getroffen. Demnach wird Motorola RIMs BlackBerry-Technik in künftigen Geräten verwenden.

    22.04.20040 Kommentare

  1. Motorola zeigt Multimedia-Handy auf Linux-Basis

    Motorola zeigt Multimedia-Handy auf Linux-Basis

    Motorola zeigt auf der CeBIT diverse neue Handys, darunter das Einsteiger-Handy C650 sowie das E398 mit 3D-Stereosound, aber auch das Linux-Handy E680. Dieses kann SD-Karten verarbeiten und auch MPEG4-Videos aufnehmen.

    18.03.20040 Kommentare

  2. Zwei neue UMTS-Mobiltelefone von Motorola angekündigt

    Zwei neue UMTS-Mobiltelefone von Motorola angekündigt

    Auf dem 3GSM World Congress im französischen Cannes kündigte Motorola an, dass das Unternehmen zwei weitere UMTS-Mobiltelefone in das eigene Sortiment aufnehmen will. So ist mit dem E1000 ein UMTS-Handy mit Push-to-Talk-Funktion und 1,2-Megapixel-Digitalkamera geplant, während das zweite Modell A1000 in Form eines Symbian-Smartphones Office-Dokumente ohne Konvertierung anzeigen können soll.

    24.02.20040 Kommentare

  3. WindowsCE-Smartphone Motorola MPx mit Mini-Tastatur

    WindowsCE-Smartphone Motorola MPx mit Mini-Tastatur

    Motorola kündigte für die zweite Jahreshälfte 2004 ein WindowsCE-Smartphone an, das auf die Bezeichnung MPx hört und mit einer Mini-Tastatur ausgestattet ist. Die erst nach Aufklappen des Geräts zum Vorschein kommende Tastatur soll unterwegs die Texteingabe in das mobile Gerät erleichtern. Neben einer Bluetooth-Funktion wurde auch eine WLAN-Möglichkeit in das Gerät integriert, das auf dem 3GSM World Congress im französischen Cannes vorgestellt wurde.

    24.02.20040 Kommentare

  1. Stromsparende PowerPC-Prozessoren von Motorola

    Motorola hat mit dem MPC7447A eine neue Version des 32-Bit-PowerPC-Prozessors vorgestellt. Der Chip soll mit Taktraten von bis zu 1,42 GHz laufen, dabei jedoch nur einen Stromverbrauch von rund 20 Watt haben. Eine spezielle Stromsparversion soll einen Verbrauch von unter 10 Watt aufweisen.

    23.02.20040 Kommentare

  2. Auch Motorola plant GSM-Handy mit Push-to-Talk-Möglichkeit

    Nachdem Nokia sowie Siemens bereits angekündigt hatten, Mobiltelefone mit Push-to-Talk-Funktion auf den Markt zu bringen, tat Motorola dies den beiden Handy-Herstellern nun gleich. Bislang stehen aber nur wenige technische Daten des angekündigten Mobiltelefons fest.

    11.02.20040 Kommentare

  3. Motorola kooperiert mit Opera

    Opera Software und die Global Software Group (GSG) von Motorola gaben bekannt, dass sie gemeinsam ein Produkt anbieten wollen, das einerseits aus dem HTML-fähigen Opera-Browser und andererseits aus dem WAP-Stack der Global Software Group (GSG) besteht. Damit soll vor allem das Einkaufen über das Handy erleichtert werden.

    06.02.20040 Kommentare

  1. Dual-Band-Handy C550 mit Digitalkamera von Motorola

    Dual-Band-Handy C550 mit Digitalkamera von Motorola

    Noch im Februar 2004 will Motorola mit dem C550 ein Dual-Band-Handy mit Digitalkamera und Farbdisplay auf den Markt bringen. Die Digitalkamera knipst Bilder in VGA-Auflösung und bietet ein digitales Dreifach-Zoom; geschossene Bilder lassen sich per MMS an andere versenden.

    02.02.20040 Kommentare

  2. Quad-Band-Handy V600 von Motorola endlich im Handel

    Quad-Band-Handy V600 von Motorola endlich im Handel

    Nachdem Motorola das Quad-Band-Handy V600 bereits im Januar 2003 angekündigt hatte, kam das Gerät nun endlich mit erheblicher Verspätung in den Handel. Den Verfügbarkeitstermin im zweiten Halbjahr 2003 konnte Motorola nicht einhalten und nannte als Grund dafür Lieferengpässe bei den im Mobiltelefon enthaltenen Kameramodulen.

    12.01.20040 Kommentare

  3. Motorola mit drahtlosem Lautsprecher fürs Handy

    Motorola hat auf der CES 2004 einen drahtlosen Lautsprecher vorgestellt, der seine Signale per Bluetooth erhält. Der Motorola HF800 ist beispielsweise für Mobilfelefone als Freisprecheinrichtung nutzbar.

    09.01.20040 Kommentare

  4. Javelin-Chip verspricht vervierfachte WLAN-Reichweite

    Motorola will in künftigen WLAN-Produkten intelligente Antennen von Motia einsetzen. Diese nutzen den von Motia entwickelten WiFi-Chip namens Javelin, der ohne zusätzlichen Energiebedarf eine Vervierfachung der WLAN-Reichweite verspricht.

    08.01.20040 Kommentare

  5. Kommt der neue Motorola-Chef von Sun?

    Der ehemalige COO von Sun Microsystems soll die Nachfolge von Christopher Galvin als CEO von Motorola antreten, berichtet das Wall Street Journal. Galvin hatte im September seinen Rücktritt angekündigt, sobald ein Nachfolger für ihn bereitsteht.

    16.12.20030 Kommentare

  6. Handy-Probleme bei Motorola: Kamera-Module werden knapp

    Der Handy-Hersteller Motorola musste eingestehen, dass man die Nachfrage nach Kamera-Handys falsch eingeschätzt hatte. Die sich daraus ergebenden Lieferprobleme wurden nun so auffällig, dass der Motorola-Bereichschef Tom Lynch mitteilen musste, dass es gerade zum wichtigen Weihnachtsgeschäft Schwierigkeiten geben dürfte, die Nachfrage zu befriedigen.

    05.12.20030 Kommentare

  7. Klapp-Handy V150 von Motorola für Einsteiger angekündigt

    Mit dem V150 will Motorola den Nachfolger für das Einsteiger-Handy V50 noch im November 2003 auf den Markt bringen. Das Klapp-Handy besitzt ein Farbdisplay, weist jedoch kein Außendisplay auf, so dass Statusinformationen, Kurzmitteilungen und eingehende Anrufe erst nach Öffnen des Geräts eingesehen werden können.

    17.11.20030 Kommentare

  8. Motorola Quad-Band-Handy V525 vorerst nur bei Vodafone

    Motorola Quad-Band-Handy V525 vorerst nur bei Vodafone

    Das neu angekündigte Motorola-Handy V525 soll demnächst exklusiv bei Vodafone angeboten werden und wird mit dem Zugriff auf das Vodafone live! Portal ausgestattet sein. Das Quad-Band-Handy enthält eine VGA-Digitalkamera, kann über Bluetooth drahtlos zu kompatiblen Geräten in Kontakt treten und bietet zwei Displays.

    30.10.20030 Kommentare

  9. Motorola: Erste MRAM-Chips mit 4 MBit

    Motorola hat nach eigenen Angaben die ersten MRAM-Chips mit 4 MBit produziert, die nun von ausgewählten Kunden evaluiert wurden. Der Magnetoresistive Random Access Memory (MRAM) soll aktuelle Speichertechnologien ablösen, verspricht die MRAM-Technologie doch schnelle und haltbare, nicht flüchtige Speicher.

    27.10.20030 Kommentare

  10. Motorola gliedert Halbleitersparte aus

    Motorola will sein Halbleitergeschäft in ein eigenständiges, börsennotiertes Unternehmen ausgliedern, um sich so künftig stärker auf die Bereiche Kommunikations- und integrierte Elektoniksysteme zu konzentrieren. Zudem will man so die Marktposition der dann unabhängigen Halbleitersparte (Semiconductor Products Sector, SPS) verbessern.

    06.10.20030 Kommentare

  11. Einsteiger-Handy E365 von Motorola mit Digitalkamera

    Bereits im Oktober 2003 will Motorola ein Handy für Einsteiger mit Farbdisplay und Digitalkamera auf den Markt bringen. Das Dual-Band-Gerät (900 und 1.800 MHz) unterstützt WAP 1.2.1 sowie GPRS und signalisiert eingehende Anrufe mit polyphonen Klingeltönen.

    30.09.20030 Kommentare

  12. Motorola und Microsoft kooperieren im Handy-Markt (Update)

    Motorola und Microsoft kooperieren im Handy-Markt (Update)

    Wie Microsoft und Motorola bekannt gaben, wollen beide Unternehmen in Zukunft im Handy-Markt eng zusammenarbeiten. So will Motorola in naher Zukunft weitere Geräte basierend auf Microsoft-Betriebssystemen entwickeln; zunächst soll das Motorola-Klapp-Handy MPx200 Mitte Oktober 2003 in Deutschland als erstes Produkt der Kooperation erscheinen.

    15.09.20030 Kommentare

  13. Motorola: Geschrumpftes GPS-Modul kleiner als 2-Cent-Münze

    Motorola hat mit FS Oncore einen winzigen Global-Positioning-System-(GPS-)Empfänger vorgestellt, der eine Grundfläche von weniger als 200 Quadratmillimetern beansprucht und vor allem wegen seines geringen Stromverbrauchs auch in tragbare Elektronikgeräte wie PDAs, Handys und Ähnliches eingebaut werden kann.

    11.09.20030 Kommentare

  14. Motorola steigt bei Symbian aus

    Motorola gibt seine Anteile an Symbian an Nokia und Psion ab. Dabei wird Nokia nun zum größten Symbian-Aktionär und übernimmt somit die Führung des Joint Ventures von Psion, die bislang der größte Symbian-Aktionär waren.

    29.08.20030 Kommentare

  15. Motorola zeigt neues UMTS-Smartphone A920

    Motorola zeigt neues UMTS-Smartphone A920

    Motorola stellt zusammen mit Hutchinson 3G mit dem A920 ein weiteres UMTS-Handy mit Smartphone-Funktionen vor, das eine Digitalkamera in VGA-Auflösung sowie einen A-GPS-Empfänger enthält und auch in herkömmlichen GSM-Netzen (900, 1.800 und 1.900 MHz) arbeitet. Das Smartphone ermöglicht durch den Einsatz von Symbian 7.0 die Erweiterbarkeit durch Software und enthält passende Applikationen zur Termin- und Adressverwaltung sowie Software, um Videos und Musik abzuspielen.

    29.08.20030 Kommentare

  16. Motorola-Klapp-Handy mit Digitalkamera und MP3-Klingeltönen

    Motorola-Klapp-Handy mit Digitalkamera und MP3-Klingeltönen

    Motorola kündigte zusammen mit T-Mobile mit dem V300 ein Klapp-Handy mit integrierter VGA-Digitalkamera an, das Anrufe per MP3-Klingelton signalisiert und über das Haupt-Display 65.536 Farben darstellt. Auf Grund der Kooperation mit T-Mobile verwendet das Handy spezielle Funktionen des Mobilfunkanbieters.

    21.08.20030 Kommentare

  17. NEC und Motorola arbeiten an WLAN-fähigen Handys

    Motorola hatte bereits Anfang 2003 die Entwicklung von WLAN-fähigen Handy-Chipsätzen angekündigt und auch andere - darunter Agere - arbeiten bereits an entsprechenden Lösungen. Gemeinsam mit NEC will Motorola nun an der Verschmelzung von Wireless Local Area Networks (WLAN), Voice over Internet Protocol (VoIP) und Mobilfunk arbeiten.

    06.08.20030 Kommentare

  18. Motorola demonstriert stromsparenden ZigBee-Datenfunk

    Mit dem auf der neuen IEEE-802.15.4-Spezifikation aufbauenden Datenfunkstandard "ZigBee" sollen künftig verlässliche, kosteneffektive, besonders stromsparende und drahtlos vernetzte Sensor- und Steuerungsprodukte - darunter auch PC-Eingabegeräte - entwickelt werden können. Der Hersteller Motorola - eines der Mitglieder der Industrievereinigung "ZigBee Alliance" - will am 3. Juni 2003 in Berlin erstmals lauffähige Hard- und Software im Rahmen der Veranstaltung "ZigBee Alliance European Open House" demonstrieren.

    28.05.20030 Kommentare

  19. Motorola vermeldet Durchbruch bei Flash-Speichern

    Motorola verkündet einen Durchbruch im Bereich Flash-Speicher. Das Unternehmen demonstrierte erstmals einen 4-Megabit-(MBit-)Speicher auf Basis von Silizium-Nanokristallen, was laut Motorola zu kleineren und Energie-effizienteren Flash-Speichern führen soll.

    31.03.20030 Kommentare

  20. Motorola will keine Linux-Applikationen für Linux-Smartphone

    In einem Gespräch mit dem US-Magazin IDG.Net erklärte Motorola, dass das Unternehmen nicht wolle, dass für das angekündigte Linux-Smartphone A760 Linux-Applikationen geschrieben und angeboten werden. Nach Ansicht von Motorola sei Linux dafür nicht sicher genug, weshalb nur Java-Applikationen als Ergänzung für das Gerät geplant seien.

    21.03.20030 Kommentare

  21. frog design - Futuristische Computer zum Anziehen

    Frog design hat zusammen mit Motorola eine Reihe von Wearable-Computern vorgestellt. Die Geräte entspringen einer gemeinsamen Entwicklung des MIT Media Lab und basieren auf Motorolas iDEN-Technologie. Die futuristischen Geräte umfassen Brille, Ohrhörer, digitale Kamera, Stift und ein Armband.

    13.03.20030 Kommentare

  22. Motorola kooperiert mit MTV

    Motorola und MTV haben eine auf drei Jahre angelegte Marketing-Allianz vereinbart. Die auf der CeBIT verkündete Vereinbarung hat insgesamt ein Volumen von 75 Millionen US-Dollar.

    13.03.20030 Kommentare

  23. Motorola zeigt zwei neue Handy-Modelle auf der CeBIT

    Motorola zeigt zwei neue Handy-Modelle auf der CeBIT

    Auf dem Hannover Messegelände auf der CeBIT 2003 kündigte Motorola zwei neue Handy-Modelle an. Während sich das C230 an den Einsteiger richtet, bietet das E390 mehr Funktionen, wozu auch eine integrierte Digitalkamera zählt.

    12.03.20030 Kommentare

  24. Motorola bringt GPRS-Handy für Einsteiger

    Motorola bringt GPRS-Handy für Einsteiger

    Mit dem C336 bietet Motorola ab sofort ein GPRS-Handy für Einsteiger an, das auch die SMS-Erweiterung EMS 5.0 sowie polyphone Klingeltöne beherrscht. Das DualBand-Handy soll sich vor allem an eigene Wünsche und Bedürfnisse über Klingeltöne, Icons und Bildschirmschoner anpassen lassen.

    05.03.20030 Kommentare

  25. 24 Monate Gewährleistung für Handys von Motorola

    Ab sofort bietet Motorola Konsumenten und Händlern ergänzend zu der 12-monatigen Garantie ab Werk eine Gewährleistung von 24 Monaten, die zeitgleich mit der Garantie beginnt. Diese Regelung gilt auch rückwirkend für alle Mobiltelefone, die seit dem 1. Januar 2002 erworben wurden.

    26.02.20030 Kommentare

  26. Motorola arbeitet an einem Linux-Smartphone

    Motorola will noch in diesem Jahr ein Smartphone mit Linux-Betriebssystem auf den Markt bringen, was allerdings vorerst nur für den asiatischen Raum vorgesehen ist. Das Motorola A760 wird eine Digitalkamera, ein Farb-Display, einen MP3-Player, Bluetooth- und Java-Funktionen enthalten.

    13.02.20030 Kommentare

  27. Motorola nennt Details und Preis zum Quad-Band-Handy V600

    Motorola nennt Details und Preis zum Quad-Band-Handy V600

    Bereits Anfang Januar 2003 nannte Motorola erste Details zu dem Quad-Band-Handy V600 und liefert nun weitere technische Daten zu dem Gerät nach. So besitzt das Gerät neben einer Digitalkamera und einem Bluetooth-Chip auch einen Browser gemäß WAP 2.0 und unterstützt Java sowie EMS.

    11.02.20030 Kommentare

  28. Einsteiger-Handy Motorola C350 mit Farb-Display

    Einsteiger-Handy Motorola C350 mit Farb-Display

    Motorola bringt mit dem C350 ein Einsteiger-Handy mit Farb-Display, GPRS und EMS 5.0 auf den deutschen Markt. Der Empfang und Versand von MMS ist damit jedoch nicht möglich, dafür kann man via SMS chatten. Motorola will das Handy im zweiten Quartal 2003 zum Preis von 199,- Euro ohne Mobilfunkvertrag in den Handel bringen.

    11.02.20030 Kommentare

  29. Motorola mit Gewinn im viertel Quartal

    Motorola hat im vierten Quartal 2002 einen Gesamtumsatz von 7,5 Milliarden Dollar und ein Nettoergebnis von 174 Millionen Dollar bzw. 8 US-Cent je Aktie erzielt. Im Vorjahr hatte das Unternehmen bei einem Umsatz von 7,3 Milliarden US-Dollar einen Verlust von 1,2 Milliarden US-Dollar gemeldet.

    24.01.20030 Kommentare

  30. Motorola und Corbis bieten Bildmaterial für MMS-Handys an

    Der Bilddatenbankbetreiber Corbis und Motorola haben ein Abkommen geschlossen, nachdem man einen Teil der Bilder und Videos aus dem Corbis-Fundus für MMS-Dienste den jeweiligen Netzbetreibern zur Verfügung stellen will.

    22.01.20030 Kommentare

  31. Motorola will Handys WLAN-fähig machen

    Zusammen mit Avaya und Proxim will Motorola neue Technologien entwickeln, die lokale, drahtlose Netzwerke (WLAN), das Internet Protocol (IP) und Telefonie-Lösungen miteinander verbinden. Konkret plant Motorola unter anderem ein Endgerät, das wie ein normales Dual-Band-Mobiltelefon funktioniert, zugleich aber auch WLAN unterstützt. Zusammen mit einer IP-Telefonie-Software von Avaya und Voice-fähigen WLAN-Infrastrukturen von Proxim soll so auch das Telefonieren über WLAN statt über die herkömmlichen Mobilfunknetze möglich sein.

    16.01.20030 Kommentare

  32. Motorola V600: Klapp-Handy mit Digitalkamera und Bluetooth

    Motorola V600: Klapp-Handy mit Digitalkamera und Bluetooth

    Für die zweite Jahreshälfte 2003 kündigte Motorola das Klapp-Handy V600 mit Quad-Band-Technik an, das in den GSM-Netzen 850, 900, 1.800 und 1.900 MHz arbeitet. Die Unterstützung des GSM-Netzes mit 850 MHz erlaubt die Nutzung des Geräts in Südamerika. Zu den weiteren Besonderheiten zählen ein Bluetooth-Chip und eine Digitalkamera.

    09.01.20030 Kommentare

  33. Motorola kündigt zweites UMTS-Handy für 2003 an (Update)

    Motorola kündigt zweites UMTS-Handy für 2003 an (Update)

    Nachdem Motorola bereits mit dem A830 ein erstes UMTS-Handy im Angebot hat, soll noch dieses Jahr mit dem A835 ein zweites Modell erscheinen, das eine noch luxuriöse Ausstattung vorweisen kann. So erhielt das Handy eine Digitalkamera, einen Bluetooth-Chip, einen A-GPS-Empfänger, einen MP3-Player und üppige 256 MByte Speicher.

    09.01.20030 Kommentare

  34. Motorola-Handy C330 für Einsteiger angekündigt

    Das C330-Handy von Motorola ist mit derart zahlreichen Funktionen für das Komponieren und Verändern von Klingeltönen ausgestattet, dass man meint, das Gerät diene mehr als portabler Synthesizer denn als Mobiltelefon. 35 Klingeltöne sind bereits installiert, für weitere 32 ist Platz zum Herunterladen, zehn Stücke sind selbst komponier- und abspeicherbar.

    26.11.20020 Kommentare

  35. Motorola gründet NETsolutions Gruppe für Breitbandlösungen

    Motorolas Breitbandbereich bündelt seine bisherigen Individuallösungen unter dem Dach der NETsolutions Gruppe. Dieser Bereich fokussiert sich auf das Design-, Projektmanagement und die Installationsanforderungen der globalen CaTV-(Cabel-TV-)Breitbandbetreiber, teilte das Unternehmen mit. So sollen Netzwerkbetreiber im Hinblick auf Auslegung und Implementierung von Sprach-, Video- und Datenservices auf den Netzwerken unterstützt werden.

    13.11.20020 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
Anzeige

Verwandte Themen
Moto X, Moto G, Motorola Defy, Xoom, Motorola Flipout, Nexus 6, Project Ara, Oakley, IP67, Android 5.1, Android Wear, Zigbee, Limo Foundation, Android-Handy

RSS Feed
RSS FeedMotorola

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de