Abo
Anzeige

15.416 Mobil Artikel

  1. Neue Bluetooth-Armbanduhr von Sony Ericsson

    Neue Bluetooth-Armbanduhr von Sony Ericsson

    In Zusammenarbeit mit Fossil hat Sony Ericsson eine neue Bluetooth-Armbanduhr für Herren vorgestellt, die in drei Varianten angeboten wird. Je nach Einsatzzweck sollen damit verschiedene Zielgruppen angesprochen werden. Alle Armbanduhren sind mit einem analogen Ziffernblatt ausgestattet und zeigen in einem OLED-Display eingehende Anrufe und Statusinformationen.

    14.06.200729 Kommentare

  1. T-Online-Banking mit dem Handy

    Kunden von T-Online-Banking können ihre Bankgeschäfte ab sofort mit dem Mobiltelefon abwickeln. Ein Java-fähiges Mobiltelefon genügt bereits, um unterwegs den Kontostand abzufragen oder Überweisungen vorzunehmen. Außer den Kosten für die Datenübermittlung fallen keine Kosten an.

    14.06.200713 Kommentare

  2. Kein iPhone ohne iTunes-Konto?

    Am 29. Juni 2007 kommt das Apple-Handy iPhone in den USA auf den Markt. Es wird ausschließlich über den Mobilfunkanbieter AT&T angeboten. Wie Apples Webseite enthüllt, gibt es augenscheinlich noch eine Mindestanforderung, um ein iPhone benutzen zu können: ein iTunes-Konto.

    14.06.2007126 Kommentare

Anzeige
  1. Aldi-Nord bringt GPS-Navigationsgerät für 299,- Euro

    Aldi-Nord bringt GPS-Navigationsgerät für 299,- Euro

    Am 20. Juni 2007 hat Aldi-Nord ein GPS-Navigationsgerät im Angebot, das dem Modell vom vergangenen Monat ähnelt. Für 299,- Euro gibt es das Navigationsgerät nun mit Bluetooth-Funktion und mit Europa-Karten sowie einer 1-GByte-Speicherkarte.

    14.06.200728 Kommentare

  2. Bilder und Daten zu Sonys Lifestyle-Notebooks

    Bilder und Daten zu Sonys Lifestyle-Notebooks

    Sony hat seine bereits bekannt gewordenen 14-Zoll-Notebooks der CR-Serie nun ausführlich vorgestellt. Die neuen Vaios sind in fünf verschiedenen Farben zu haben, wobei sich die Geräte nicht nur in der Gestaltung unterscheiden - die Ausstattung variiert vom Nötigsten für unterwegs bis zum Business-Gerät.

    14.06.200747 Kommentare

  3. Angetestet: Nokia E90 Communicator

    Angetestet: Nokia E90 Communicator

    Im Rahmen eines Workshops hatte Golem.de die Möglichkeit, Nokias E90 unter die Lupe zu nehmen. Vor allem neue Funktionen wie die Nutzung beider Displays als Arbeitsfläche oder aktive Notizen, die mit Kontakten verknüpft werden können, haben wir uns näher angesehen, um zu prüfen, ob diese Funktionen das Smartphone produktiver machen.

    13.06.200758 Kommentare

  1. Sonys Notebooks vorerst ohne Turbo Memory und 802.11n-WLAN

    In München hat Sony seine neuen Notebook-Linien vorgestellt, die vor allem in neuen Designs kommen und mit Intels Santa-Rosa-Komponenten bestückt sind. Zwei der Intel-Angebote schlägt Sony jedoch aus - und nennt dafür gute Gründe.

    13.06.200711 Kommentare

  2. GeForce 8700M GT: Bisher schnellste Notebook-GPU

    GeForce 8700M GT: Bisher schnellste Notebook-GPU

    Nvidia hat den Marktstart seines neuen Grafikprozessors für Notebooks um zwei Wochen vorgezogen, um ATIs ersten R600-Chips für mobile Rechner zuvorzukommen. Der 8700M GT bietet nur höhere Takte, keine gesteigerte Anzahl an Pipelines.

    13.06.200720 Kommentare

  3. Dell: Business-Kunden wollen weder DVI noch Virtualisierung

    Was für Consumer-Geräte heute selbstverständlich ist, gehört bei Business-Notebooks noch lange nicht zum Standard. Dies stellte Dells Produkt-Manager für die Latitude-Rechner im Gespräch mit Golem.de klar.

    12.06.200748 Kommentare

  1. Nokias Wibree wird zur Bluetooth-Spezifikation

    Nokias Bluetooth-Alternative Wibree wird Bestandteil der Bluetooth-Spezifikation. Die stromsparende Bluetooth-Alternative Wibree hat Nokia im Oktober 2006 vorgestellt. Seitdem war es um Wibree ruhig geworden. Mit der Aufnahme als Bluetooth-Spezifikation könnte die Technik endlich in Geräten Einzug halten.

    12.06.20072 Kommentare

  2. Mobile Geräte über Bewegungen steuern

    Der Chiphersteller Freescale hat einen besonders kompakten Beschleunigungsmesser in 3-Achsen-Technik vorgestellt. Damit sollen Bedienoberflächen in kleinen mobilen Geräten möglich werden, die sich über Bewegungen steuern lassen.

    12.06.20075 Kommentare

  3. LiPS veröffentlicht Spezifikationen für Linux-Telefone

    Das Linux Phone Standards Forum (LiPS) hat seine Spezifikationen für Mobiltelefone mit Linux in der Version 1.0 veröffentlicht. Diese umfassen grundlegende Funktionen, weitere sollen noch bis Ende 2007 fertig gestellt werden. In dem Forum haben sich unter anderem ARM, PalmSource und Montavista zusammengeschlossen.

    12.06.20071 Kommentar

  1. Neue Sony-Notebooks mit Doppel-Grafik und Lifestyle-Design

    Neue Sony-Notebooks mit Doppel-Grafik und Lifestyle-Design

    Derzeit stellt Sony Stück für Stück neue Modelle seiner Vaio-Notebooks vor, in Deutschland soll eine Auftaktveranstaltung am 12. Juni 2007 den Marktstart vorbereiten. Bereits jetzt liegen jedoch Daten und Bilder zu zwei besonders interessanten Modellreihen vor, eine davon bringt eine doppelte Grafikausstattung mit Chipsatz-Logik und externer GPU mit.

    11.06.200726 Kommentare

  2. Gandolf - Neues Palm-Smartphone (Update)

    Gandolf - Neues Palm-Smartphone (Update)

    Im Internet wurde das Foto eines neuen Smartphone-Designs von Palm gezeigt. Das neue Modell trägt den Codenamen Gandolf und soll vor allem durch einen niedrigen Preis und ein peppiges Äußeres junge Kunden überzeugen.

    11.06.200728 Kommentare

  3. Navigation - Auch Navman lässt Kunden für sich arbeiten

    Nach der Ankündigung von TomTom lässt auch Navman seine Kunden kostenlos für sich arbeiten. Unter dem Namen "iUpData" steht ein Dienst bereit, um Veränderungen am Kartenmaterial zu melden. Diese Informationen werden dann nach einer Prüfung als Karten-Update an andere Navman-Kunden weitergereicht.

    08.06.200716 Kommentare

  1. Studenten entwickeln Denkspiele für 100-Dollar-Rechner

    Studenten des Hasso-Plattner-Instituts in Potsdam haben Strategiespiele für den Kinder-Computer der internationalen Initiative "One Laptop per Child" (OLPC) entwickelt. Als Teilnehmer einer Vorlesung von Prof. Robert Hirschfeld, Leiter des Fachgebiets Software-Architekturen, implementierten 13 "Bachelor"-Studenten Programme mit der Programmierplattform "Squeak" für den 100-Dollar-Laptop des OLPC-Projekts.

    08.06.200714 Kommentare

  2. Pepper Linux für Mobile Internet Devices

    Pepper Computer will seine eigene Linux-Distribution auch für Intels "Mobile Internet Device"-Plattform (MID) anpassen. Entsprechende Geräte sollen 2008 auf den Markt kommen, die Linux-Distribution soll noch in diesem Jahr für Hersteller verfügbar sein.

    07.06.20078 Kommentare

  3. Windows Mobile Device Center in neuer Version

    Mit einem Update korrigiert Microsoft zahlreiche Fehler in der Synchronisationssoftware "Windows Mobile Device Center", dem Nachfolger von ActiveSync. Mit der Software lassen sich Daten zwischen einem Vista-Rechner und einem PDA oder Smartphone mit Windows Mobile abgleichen.

    07.06.20076 Kommentare

  4. Musikhandys von Samsung spielen DRM-geschützte Lieder

    Musikhandys von Samsung spielen DRM-geschützte Lieder

    Samsung hat zwei neue Handys vorgestellt, die sich vor allem auf die mobile Musikunterhaltung konzentrieren. Das SGH-E740 ist mit UKW-Radio und MP3-Player bestückt, der auch DRM-geschützte Dateien abspielt. Außerdem steckt eine 2-Megapixel-Kamera in dem Handy mit Schiebemechanismus. Günstiger zu haben ist das SGH-E200. Es verfügt ebenfalls über einen MP3-Player und ein UKW-Radio, besitzt jedoch nur eine 1,3-Megapixel-Kamera.

    06.06.20078 Kommentare

  5. Vodafone bringt Handy 2.0 mit Flatrate

    Ab dem 15. Juni 2007 bietet Vodafone eine Browser-Flatrate für das Vodafone-Live-Portal, die mit 9,95 Euro zu Buche schlägt. Hierbei muss der Nutzer für den Internetbesuch immer das Live-Portal von Vodafone nutzen, ansonsten fallen zusätzliche Gebühren an. Die Webseiten werden über einen speziellen Browser an die kleinen Handy-Displays angepasst.

    06.06.200735 Kommentare

  6. Einfuhren von Navigationsgeräten um 48 Prozent gestiegen

    Navigationsgeräte sind ein Renner auf dem deutschen Markt. Da verwundert es auch nicht, dass im Jahr 2006 Navis im Wert von 887,4 Millionen Euro nach Deutschland importiert wurden. Wie das Statistische Bundesamt ermittelt hat, war dies ein wertmäßiger Anstieg von 48 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

    06.06.20079 Kommentare

  7. NanoBook - Via zeigt extrem kompaktes Notebook

    NanoBook - Via zeigt extrem kompaktes Notebook

    Mit dem NanoBook stellt Via ein sehr kompaktes Notebook vor, das der Chip-Hersteller als "Ultra Mobile Device" (UMD) einordnet. Es erinnert in der Größe an Palms Foleo, ist mit weniger als 1 kg sogar leichter und ein vollständiger PC mit Windows XP oder Vista in der Basisversion.

    05.06.200752 Kommentare

  8. TomTom Go 720 T mit Spracherkennung und Hilfedienst

    TomTom Go 720 T mit Spracherkennung und Hilfedienst

    Das neu vorgestellte GPS-Navigationsgerät "TomTom Go 720 T" bietet eine Spracherkennung, einen Hilfedienst sowie die Möglichkeit, Kartenmaterial selbst zu verändern. Dafür kommt erstmal das Map-Share-Verfahren zum Einsatz, über das sich TomTom-Anwender mit aktuellem Kartenmaterial versorgen können.

    05.06.200728 Kommentare

  9. MacBook Pro mit Santa Rosa und LED-Display

    MacBook Pro mit Santa Rosa und LED-Display

    Apple bringt sein MacBook Pro auf den aktuellen Stand und verbaut Intels neue Centrino-Generation Santa Rosa. Neben dem neuen Core 2 Duo stecken nun bis zu 4 GByte Speicher in den Notebooks. Zudem verbaut Apple nun Displays, die mit LEDs beleuchtet werden, was die Bildqualität verbessern und den Stromverbrauch senken soll.

    05.06.2007122 Kommentare

  10. Windows-Mobile-Smartphone mit Gestensteuerung

    Windows-Mobile-Smartphone mit Gestensteuerung

    Der Smartphone- und PDA-Hersteller HTC hat mit dem Touch ein neues Windows-Mobile-Gerät vorgestellt, das sich mit Hilfe von Gesten einfacher bedienen lassen soll. Dabei kann der verwendete Touchscreen zwischen Berührungen mit dem Finger oder einem Stylus unterscheiden. Bei Fingerbewegungen stehen Gesten zur Wahl, um Applikationen so leichter zu bedienen.

    05.06.200754 Kommentare

  11. Langläufer: Toshiba bietet leichte 12-Zoll-Notebooks

    Langläufer: Toshiba bietet leichte 12-Zoll-Notebooks

    Mit einer neuen 12-Zoll-Notebook-Serie will Toshiba neue Maßstäbe setzen - sowohl beim Gewicht als auch der Dicke und der Laufzeit. In Japan soll die "Dynabook SS RX Series" noch im Juni 2007 starten, in anderen Märkten kurze Zeit später als "Portégé R500 Series" folgen.

    05.06.200726 Kommentare

  12. Ein Handy made by Porsche

    Ein Handy made by Porsche

    Die Porsche Design Group und der französische Handyhersteller Sagem haben ein Design-Handy im Klappgehäuse vorgestellt. Um sich von den heute gängigen Modellen aus Kunststoff abzugrenzen, setzt Porsche auf Aluminium und kratzfestes Mineralglas. Das Luxushandy P'9521 soll komplett aus einem Stück Aluminium gefräst sein und besitzt einen Fingerabdrucksensor und eine 3,2-Megapixel-Kamera.

    05.06.200774 Kommentare

  13. Intel und Asus entwickeln Notebook für 200 US-Dollar

    Zusammen mit Asus arbeitet Intel an einem Billig-Notebook, das unter 200,- US-Dollar kosten soll. Gedacht sind die Geräte als Schul-PCs in Entwicklungs- und Schwellenländern.

    05.06.200723 Kommentare

  14. Samsungs HSDPA-Handy mit DivX-Wiedergabe und Touchpad

    Samsungs HSDPA-Handy mit DivX-Wiedergabe und Touchpad

    Das im Januar 2007 auf der CES in Las Vegas gezeigte Mobiltelefon SGH-F500 von Samsung kommt nun auch nach Deutschland. Das auf Multimediafunktionen ausgerichtete Mobiltelefon kann zahlreiche Videoformate abspielen und zeigt unter anderem DivX-Material, das bislang nur wenige Mobiltelefone wiedergeben können.

    04.06.200723 Kommentare

  15. Notebook-Brenner schreibt auch HD-DVD-RW

    Mit einem neuen flachen HD-DVD-Brenner für Notebooks erlaubt Toshiba nun auch das Wiederbeschreiben von dafür geeigneten HD-DVD-Medien. Neben den normalen CD-, DVD- und HD-DVD-R-Scheiben liest und beschreibt das SD-L912A auch HD-DVD-RWs.

    04.06.200715 Kommentare

  16. Samsung-Handy vom Star-Designer (Update)

    Samsung-Handy vom Star-Designer (Update)

    Samsung hat zusammen mit dem Industrie-Designer Jasper Morrison ein Mobiltelefon entwickelt, das vor allem durch sein Erscheinungsbild auffallen soll. Das Tri-Band-Handy besitzt eine 3-Megapixel-Kamera mit Autofokus, Bluetooth 2.0 sowie einen Speicherkartensteckplatz.

    04.06.200774 Kommentare

  17. Solardisplay von Motorola: Handys nie mehr an die Steckdose

    Motorola hat ein Patent auf ein Solardisplay erhalten, das - in Handys eingebaut - dafür sorgt, dass das Mobiltelefon nicht mehr an die Steckdose muss. So zumindest die Idee. Der Nutzer legt es vor sich auf den Tisch, die einfallenden Sonnenstrahlen laden den Akku über das Display wieder auf. Falls das Gerät jedoch meist in der Tasche schlummert und kein Sonnenlicht das Mobiltelefon erreicht, lässt es sich auf herkömmliche Weise über ein Stromkabel wieder fit machen.

    04.06.200734 Kommentare

  18. Apples iPhone kommt am 29. Juni

    Seit Januar 2007 steht fest, dass das iPhone von Apple im Juni 2007 auf den US-Markt kommt. Nun hat Apple in Werbespots das genaue Startdatum genannt. Demnach wird es das Apple-Handy ab dem 29. Juni 2007 nur bei AT&T geben. Erst Ende des Jahres soll das iPhone nach Europa kommen.

    04.06.200779 Kommentare

  19. Raptor 60: Notebook mit 3 Festplatten kommt auf 750 GByte

    Targa Computers hat ein 17-Zoll-Notebook vorgestellt, das so ziemlich alles beherbergt, was derzeit an Mobiltechnik verfügbar ist - und das gleich mehrfach. So stecken in dem Gerät gleich drei Festplatten mit einer Kapazität von rund 750 GByte. Dazu kommt Nvidias Grafiklösung GeForce Go 7950 GTX MXM IV mit 512 MByte, wahlweise in doppelter Ausführung als SLI-Lösung.

    04.06.200736 Kommentare

  20. Spezielles Spielehandy von Sony Ericsson

    Spezielles Spielehandy von Sony Ericsson

    Sony Ericsson hat ein Patent für ein Mobiltelefon eingereicht, das durch spezielle Eigenschaften vor allem auf mobiles Spielen hin ausgerichtet sein soll. So verfügt das Mobiltelefon über ein drehbares Display, das dann auch im Querformat betrieben werden kann. Der Spielesteuerung sollen spezielle Tasten am Gerät dienen.

    01.06.200729 Kommentare

  21. Samsung: Zwei Einsteigerhandys nur zum Telefonieren

    Samsung: Zwei Einsteigerhandys nur zum Telefonieren

    Das SGH-C260 verzichtet auf sämtliche Extras und ist daher mit seinen wenigen, vor allem aufs Telefonieren konzentrierten Funktionen leicht zu bedienen. Das SGH-M300 kommt im Retro-Look und erinnert an das SGH-E700. Es ist mit VGA-Kamera und UKW-Radio ein wenig üppiger ausgestattet.

    01.06.200716 Kommentare

  22. Das Tennishandy: Ballplopps als Klingeltöne

    Das Tennishandy: Ballplopps als Klingeltöne

    Der französische Handyhersteller Sagem bringt ein Tennishandy in die Läden. Im Rahmen einer Kooperation mit dem französischen Tennisverband haben die Franzosen das Klapphandy myRolandGarros entwickelt, das mit einer witzigen Ausstattung zu Ehren des Grand-Slam-Turniers Roland Garros, besser bekannt als French Open, daherkommt.

    01.06.200717 Kommentare

  23. Nokia bringt Handy mit 3,2-Megapixel-Kamera und Photoshop

    Nokia bringt Handy mit 3,2-Megapixel-Kamera und Photoshop

    Nokia hat mit dem 6500 Classic und dem 6500 Slide zwei neue UMTS-Mobiltelefone mit 2- bzw. 3,2-Megapixel-Kamera vorgestellt. Das luxuriösere der beiden Neulinge hat auch noch Photoshop zur Bildbearbeitung an Bord. Beide Geräte wirken recht schick durch die Oberfläche aus gebürstetem Aluminium.

    01.06.20072 Kommentare

  24. Neues Edel-Handy von Nokia: 8600 Luna (Update)

    Neues Edel-Handy von Nokia: 8600 Luna (Update)

    Mit einem neuen Edel-Handy will Nokia vor allem modebewusste und designorientierte Kunden gewinnen. Das Nokia 8600 Luna weist einen Schiebemechanismus auf und steckt in einem Gehäuse aus nahezu lichtundurchlässigem Rauchglas mit Edelstahlelementen. Technisch liefert das Mobiltelefon aber vor allem Altbackenes.

    01.06.200732 Kommentare

  25. Die Motorola-Aktie dümpelt: Motorola spart weiter

    Motorola will erneut 4.000 Mitarbeiter entlassen. Nachdem bereits seit Januar dieses Jahres 3.500 Motorola-Angestellte ihren Job verloren haben, will der amerikanische Handyhersteller zum Wohle des Shareholder-Value 2008 erneut 4.000 Arbeitsplätze streichen. Doch trotz der Sanierungsmaßnahmen sollen Produktqualität und Service genauso gut bleiben wie bisher, versichert die Konzernspitze. Von Investitionen in neue Produkte ist keine Rede.

    31.05.20070 Kommentare

  26. Apple sorgt sich um Stabilität und Sicherheit des iPhone

    Apple-Boss Steve Jobs hat in einem Interview erklärt, dass der Konzern derzeit überlege, die iPhone-Plattform für Entwickler von Drittapplikationen zu öffnen. Bis dahin will der Konzern aber sicherstellen, dass dadurch nicht die Sicherheit und Stabilität des Mobiltelefons beeinträchtigt wird. Zudem gab Jobs ein paar mehr Details zum iPhone-Betriebssystem bekannt.

    31.05.200726 Kommentare

  27. Foleo - Was hinter Palms neuem Konzept steckt

    Foleo - Was hinter Palms neuem Konzept steckt

    Palm will mit seinem neu vorgestellten Foleo mobiles Arbeiten auf eine vollkommen neue Stufe stellen. Herzstück der mobilen Arbeitswelt wird dann nicht mehr der Computer sein, sondern das Smartphone wird an seine Stelle treten. Ob das Konzept von Palm aufgeht, wird die Marktresonanz zeigen.

    30.05.200733 Kommentare

  28. Palm Foleo: Das PDA-Notebook mit Linux und WLAN

    Palm Foleo: Das PDA-Notebook mit Linux und WLAN

    Seit Monaten ist bekannt, dass Palm an einer neuartigen Gerätekategorie arbeitet. Am 30. Mai 2007 war es so weit: Der Palm Foleo hat das Licht der Welt erblickt und wurde auf der "D: All Things Digital"-Konferenz vorgestellt. Das PDA-Notebook ist als Ergänzung für Smartphone-Besitzer gedacht, die sich das Herumtragen eines regulären Notebooks sparen wollen.

    30.05.200798 KommentareVideo

  29. Patent: Nokia-Handy warnt vor Gewitterblitzen

    Nokia hat einen Blitzdetektor zum Patent angemeldet, der in ein Mobiltelefon integriert werden kann. Die Erfindung nutzt die Frequenzbänder in einem Mobiltelefon, um damit Radiowellen zu ermitteln, die bei der Entstehung von Blitzen ausgesendet werden.

    29.05.200757 Kommentare

  30. Nokias Englisch-Unterricht per Handy

    Nokia will in Zukunft auch Englisch-Lektionen anbieten. In Zusammenarbeit mit dem fernöstlichen Lernsoftware-Hersteller New Oriental sollen fürs Handy aufbereitete Kurse und Tests zum Download bereitgestellt werden. Zunächst sind die Angebote auf den chinesischen Markt zugeschnitten.

    29.05.20073 Kommentare

  31. Handy warnt vor Zusammenstößen und Unfällen

    Oki hat den Prototypen eines Sicherheits-Mobiltelefons vorgestellt. Es soll Fußgänger vor einer Kollision mit anderen Verkehrsteilnehmern warnen. Möglich ist dies durch die Kopplung von einem DSRC-Modul (Dedicated Short Range Communication), das bereits in Fahrzeugen für eine Kommunikation zwischen Gefährten genutzt wird, und GPS, das die Position des Fußgängers ortet.

    29.05.200720 Kommentare

  32. BenQ Mobile fordert Rückzahlungen von Ex-Beschäftigten

    Die Pleite von BenQ Mobile hat erneut ein Nachspiel. Der Insolvenzverwalter Martin Prager will von 170 ehemaligen Beschäftigten Prämien und Sonderleistungen zurückfordern. Insgesamt soll es sich dabei um eine Summe von 5,2 Millionen Euro handeln. Dies berichtet die Süddeutsche Zeitung.

    28.05.200723 Kommentare

  33. Flaches Samsung-Handy mit 3,2-Megapixel-Kamera

    Flaches Samsung-Handy mit 3,2-Megapixel-Kamera

    Das im Februar 2007 vorgestellte Samsung-Handy SGH-U700 alias "Ultra Edition 12.1" soll in Kürze in den Handel kommen. Das HSDPA-Handy besitzt eine 3,2-Megapixel-Kamera, einen MicroSD-Card-Steckplatz und beherrscht den EDGE-Datenfunk sowie Bluetooth 2.0. Besonders die flache Bauform soll Kunden für das Handy im Schiebegehäuse begeistern.

    25.05.200713 Kommentare

  34. Nokia mit neuartigem Konzept für Handys und Notebooks

    Nokia mit neuartigem Konzept für Handys und Notebooks

    Nokia hat sich ein Gerätekonzept patentieren lassen, das zwei Touchscreens und eine herausnehmbare Tastatur aufweist. Entfernt erinnert es an Gerätekonzepte rund um UMPCs. Als Erfinderin hat Nokia Andrea Finke-Anlauff eingetragen, eine Konstrukteurin aus Braunschweig.

    25.05.200726 Kommentare

  35. Motorola-Smartphone mit Tastatur und HSDPA

    Motorola-Smartphone mit Tastatur und HSDPA

    Mit dem Moto Q9 bringt Motorola ein Update seines Windows-Mobile-Smartphones Moto Q. Das HSDPA-Gerät besitzt eine QWERTZ-Tastatur und läuft unter Windows Mobile 6 in der Standardausführung. Daher fehlt dem Gerät die sonst übliche Touchscreen-Steuerung und alle Befehle müssen über die Tastatur und weitere Knöpfe vorgenommen werden.

    25.05.200710 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 218
  4. 219
  5. 220
  6. 221
  7. 222
  8. 223
  9. 224
  10. 225
  11. 226
  12. 227
  13. 228
  14. 309
Anzeige

Verwandte Themen
Nexus 9, Nokia N1, Ativ, Project Ara, Schenker, Meizu, HTC Desire C, Galaxy Note Edge, Asha, IP55, iPhone HD, Fonepad, Nokia X3, Getac, Amazon Underground

RSS Feed
RSS FeedMobil

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige