Miguel de Icaza

Artikel

  1. .NET-Compiler-Plattform: Roslyn wird in Mono integriert

    .NET-Compiler-Plattform

    Roslyn wird in Mono integriert

    Die freie .Net-Implementierung Mono will künftig auch den von Microsoft als Open Source veröffentlichten Compiler Roslyn verwenden. Der Mono-eigene Compiler bleibt aber erhalten.

    10.04.201416 Kommentare

  2. 502 Bad Gateway

    502 Bad Gateway


    nginx
  3. .Net Foundation: Gemeinschaft für offene .NET-Projekte

    .Net Foundation

    Gemeinschaft für offene .NET-Projekte

    Die Zusammenarbeit von Microsoft Open Tech, Xamarin und weiteren Firmen an offenen .NET-Projekten soll künftig in der .Net-Foundation organisiert werden.

    04.04.20148 Kommentare

  4. Microsoft: Silverlight.net ist nicht mehr online

    Microsoft

    Silverlight.net ist nicht mehr online

    Microsoft hat die Webseite Silverlight.net stillgelegt. Entwickler werden auf entsprechende Webseiten bei MSDN umgeleitet. Zeitweilig waren die Inhalte von Microsofts Webplattform gar nicht erreichbar, wie Blogger kritisieren.

    08.12.201241 Kommentare

Anzeige
  1. Mono 3.0: Asynchrones C# 5.0 für OS X und Android

    Mono 3.0

    Asynchrones C# 5.0 für OS X und Android

    In der aktuellen Mono 3.0 haben die Entwickler um Miguel de Icaza den Compiler um die Unterstützung von C# 5.0 samt asynchroner Programmierung erweitert. Die verschiedenen C#-Compiler wurden zusammengeführt.

    23.10.201219 Kommentare

  2. Michael Meeks: Probleme des Linux-Desktops sind nicht nur technische

    Michael Meeks

    Probleme des Linux-Desktops sind nicht nur technische

    Das Lösen weniger einfacher Probleme verhilft dem Linux-Desktop nicht zum Durchbruch, meint Libreoffice-Entwickler Michael Meeks. Die Entwickler sollten sich stattdessen mehr um Firmenkunden bemühen.

    12.09.2012291 Kommentare

  3. Linus Torvalds: "Externe Schnittstellen werden nicht geändert"

    Linus Torvalds

    "Externe Schnittstellen werden nicht geändert"

    Dass seine Meinung für die Probleme der Entwickler des Linux-Desktops verantwortlich sei, sei lächerlich, schreibt Linus Torvalds in einer Replik auf Miguel De Icazas Vorwürfe. Auf dem Linux-Kernel laufen noch Anwendungen von 1999.

    04.09.2012112 Kommentare

  1. Miguel de Icaza: Warum Mac OS X dem Linux-Desktop überlegen ist

    Miguel de Icaza

    Warum Mac OS X dem Linux-Desktop überlegen ist

    Zu verschiedene Distributionen und fehlende Abwärtskompatibilität haben den Durchbruch von Linux auf dem Desktop verhindert, da dies externe Entwickler ferngehalten habe, meint Gnome-Projekt-Gründer Miguel de Icaza. Bei Mac OS X sei dies anders gewesen.

    30.08.2012460 Kommentare

  2. App-Entwicklung: Xamarin erhält 12 Millionen US-Dollar

    App-Entwicklung

    Xamarin erhält 12 Millionen US-Dollar

    Das Unternehmen Xamarin erhält Investitionen in Höhe von 12 Millionen US-Dollar. Das Geld soll für den Ausbau der Entwicklungsabteilung und in den Aufbau einer Marketingabteilung verwendet werden.

    25.07.20125 Kommentare

  3. Miguel de Icaza: Moonlight ist eingestellt

    Miguel de Icaza

    Moonlight ist eingestellt

    Die Moonlight genannte Version von Microsofts Silverlight für Linux wird nicht weiterentwickelt, das sagte Mono- und Moonlight-Gründer Miguel de Icaza in einem Interview.

    30.05.201223 Kommentare

  4. Xamarin: Miguel de Icaza gründet Mono-Unternehmen

    Xamarin

    Miguel de Icaza gründet Mono-Unternehmen

    Miguel de Icaza, Gründer des Mono-Projekts, startet mit Xamarin ein neues Unternehmen rund um Mono und .Net. Zuvor hatte Novell ihn und große Teile des Mono-Teams entlassen.

    17.05.20115 Kommentare

  5. Attachmate: Suse-Angestellte in den USA entlassen

    Attachmate

    Suse-Angestellte in den USA entlassen

    Mit dem Umzug von Suse nach Nürnberg verlieren auch einige US-Angestellte ihren Job. Das bestätigte Jeff Hawn, der Vorstandschef von Attachmate, dem Nachrichtenportal Internetnews.com. Gerüchte sprechen von bis zu 800 Entlassungen.

    04.05.20116 Kommentare

  6. .Net: Microsoft trennt sich von Ironpython und Ironruby

    .Net

    Microsoft trennt sich von Ironpython und Ironruby

    Microsoft stellt seine Open-Source-Projekte Ironpython und Ironruby zwar nicht direkt ein, zieht sich aber aus ihnen zurück und überlässt sie der Community. So wird Microsoft künftig keine Entwickler mehr für die Arbeit an den Projekten bezahlen.

    22.10.20108 Kommentare

  7. Free Software Foundation: 25 Jahre "Extremisten"

    Free Software Foundation

    25 Jahre "Extremisten"

    Die ersten einheitlichen Lizenzen zum Schutz freier Software sind ihr zu verdanken und die Idee, dass Anwender mit ihrem Computer machen können sollen, was sie wollen. Seit 25 Jahren gibt es die Free Software Foundation. Doch auch unter Verfechtern freier Software hat sie nicht nur Freunde.

    05.10.201071 KommentareVideo

  8. .Net für Firefox und Chrome?

    Wäre statt ECMA-Script Microsofts CLI als Standard in Browsern fest verankert, wäre das Web flexibler, meint Webentwickler Joe Hewitt und bekommt dafür Zustimmung von Mono-Entwickler Miguel de Icaza. Steht also .Net vor dem Einzug in Firefox und Chrome?

    04.05.2010105 Kommentare

  9. Monomac: Cocoa-Anwendungen mit Mono programmieren

    Das Mono-Projekt hat mit Monomac Bindings für das unter Mac OS X verwendete Cocoa-API vorgestellt. Entwickler können damit Cocoa-Anwendungen mit der freien .Net-Implementierung Mono schreiben.

    20.04.201012 Kommentare

  10. Mono-Anwendungen für Meego entwickeln

    Mono-Anwendungen für Meego entwickeln

    Der Leiter des Mono-Projekts Miguel de Icaza hat angekündigt, künftig die Unterstützung der mobilen Linux-Plattform Meego in die Entwicklungsumgebung Monodevelop einzubinden.

    23.02.20105 Kommentare

  11. Midnight Commander - Dateimanager für Linux unverzichtbar

    Midnight Commander - Dateimanager für Linux unverzichtbar

    Werkzeugkasten Die Arbeit an der Linux-Konsole kann optisch dröge und motorisch redundant werden. Wer sich gern statt mit den Eingaben "cd" und "ls" mit den Pfeil- und Enter-Tasten durch das Linux-Dateisystem hangeln will, dem sei der Midnight Commander ans Herz gelegt. Mit vielen Extras, etwa einem eingebauten Editor, könnte er sich leicht zum Lieblingswerkzeug mausern.

    15.02.2010189 Kommentare

  12. Moonlight 3 Preview 1 ist erschienen

    Moonlight 3 Preview 1 ist erschienen

    Moonlight 3 Preview 1 bringt etliche Updates mit, die für erhöhte Kompatibilität zu Microsofts Silverlight 3 sorgen. Zudem wurde an der Virtualisierung der grafischen Oberfläche gearbeitet. Moonlight 2 war vor weniger als zwei Monaten erschienen.

    04.02.20106 Kommentare

  13. Mono 2.6 und Monodevelop 2.2 erschienen

    Mono 2.6 und Monodevelop 2.2 erschienen

    Projektleiter Miguel de Icaza hat die neue Version der Entwicklungsumgebung Mono freigegeben. Dabei wurde das API an das proprietäre Vorbild .Net 3.5 angepasst.

    16.12.200939 Kommentare

  14. Chefentwickler gewährt Ausblick auf Moonlight-Entwicklung

    Miguel de Icaza, Chefentwickler des Moonlight-Plug-ins, das Silverlight-Applikationen auch unter Linux abspielt, möchte Moonlight auch mit innovativen Neuerungen versehen, die es noch nicht in Silverlight gibt.

    13.11.200922 Kommentare

  15. Microsoft gründet Open-Source-Stiftung

    Mit der Codeplex Foundation hat Microsoft eine eigene Open-Source-Stiftung gegründet. Sie soll bestehende Stiftungen ergänzen. Kommerzielle Entwickler sollen mit der Open-Source-Community zusammengebracht werden.

    11.09.200917 Kommentare

  16. Monodevelop 2.2 für MacOS und Windows

    Mono-Hauptentwickler Miguel de Icaza hat die erste Betaversion von Monodevelop 2.2 freigegeben. In der neuen Version läuft die freie Entwicklungsumgebung neben Linux auch unter MacOS X und Windows.

    10.09.200920 Kommentare

  17. Mono wird kompatibler

    Das Mono-Projekt macht nach eigenen Angaben große Fortschritte. Die Linux-Version von Microsoft .Net soll deutlich zum Original aufschließen.

    28.07.200942 Kommentare

  18. Mono nutzt LLVM als Compiler

    Die freie .Net-Implementierung Mono kann jetzt auch den alternativen Compiler LLVM verwenden. Mono profitiert so von den Optimierungen in LLVM. Allerdings ist LLVM langsamer als der integrierte JIT-Compiler.

    17.07.200912 Kommentare

  19. MonoDevelop für MacOS X

    Miguel de Icaza hat eine Vorabversion der Entwicklungsumgebung MonoDevelop für MacOS X veröffentlicht. Die IDE richtet sich an Programmierer, die mit der freien .Net-Implementierung Mono arbeiten.

    06.05.200921 Kommentare

  20. Der Midnight Commander lebt wieder

    Eine Gruppe Entwickler hat eine neue Version des bekannten Unix-Dateimanagers Midnight Commander veröffentlicht. Bei der neuen Version 4.6.2 handelt es sich in erster Linie um eine Version, die Fehler korrigiert. Die Entwicklung der Software stockte mehrere Jahre.

    02.02.200974 Kommentare

  21. Moonlight 1.0 veröffentlicht

    Moonlight 1.0 veröffentlicht

    Die freie Silverlight-Umsetzung Moonlight ist in der finalen Version 1.0 erschienen. Linux-Nutzer sollen damit auch WMV-Dateien wiedergeben können. Entwickelt wird die freie Variante vom Mono-Projekt.

    20.01.200942 Kommentare

  22. Silverlight 2 noch nicht für Linux

    Anders als von Microsoft angekündigt, ist Silverlight 2 derzeit nicht für Linux verfügbar. Und auch die Integration in die freie Entwicklungsumgebung Eclipse ist noch Windows-Nutzern vorbehalten.

    14.10.200842 Kommentare

  23. Miguel de Icaza gegen Pläne für Gtk 3.0

    Der Gründer des Gnome-Projektes, Miguel de Icaza, ist nicht begeistert von den Plänen, das Toolkit Gtk+ 3.0 zu veröffentlichen. Denn dabei soll die API-Kompatibilität auf der Strecke bleiben. De Icaza sieht technische und strategische Probleme aufkommen.

    15.07.200847 Kommentare

  24. Erste Beta von Mono 2.0

    Die freie .Net-Alternative Mono 2.0 ist nun in einer ersten Beta verfügbar, die gleichzeitig auch die letzte Version ist, bevor die fertige Version 2.0 erscheint. Die neue Version nutzt nun den C#-3.0-Compiler und hat Silverlight standardmäßig aktiviert. Zusätzlich soll die Entwicklungsumgebung MonoDevelop nun die Version 1.0 erreichen.

    14.03.200830 Kommentare

  25. Gnome-Gründer kritisiert Novell

    Als Microsoft und Novell im November 2006 ihre Zusammenarbeit bekanntgaben, hagelte es auch Kritik aus den Reihen des Linux-Anbieters selbst. Nun hat auch der bei Novell arbeitende Gnome-Gründer Miguel de Icaza das Abkommen zwischen den beiden Unternehmen kritisiert. Bisher galt de Icaza eher als Verfechter des Paktes.

    10.03.200838 Kommentare

  26. Erste Reaktionen auf Microsofts neue Offenheit

    Der Softwareriese Microsoft verspricht, in Zukunft offener zu sein. Diesen Strategiewechsel verkündete das Unternehmen am gestrigen 21. Februar 2008. Die Dokumentationen für verschiedene Schnittstellen und Protokolle sollen offen gelegt werden und sich gegen Gebühren nutzen lassen. Zudem sollen Open-Source-Projekte keine Patentklagen fürchten müssen. Die ersten Reaktionen auf diese Ankündigung hingegen fallen gemischt aus.

    22.02.200878 Kommentare

  27. Microsofts Silverlight 1.0 ist da und kommt auch für Linux

    Microsofts Silverlight 1.0 ist da und kommt auch für Linux

    Microsoft hat seinen Flash-Konkurrenten Silverlight nun in der Version 1.0 für Windows und MacOS X veröffentlicht und kündigte zugleich eine Linux-Version an. Zudem steht der Expression Encoder 1.0 zum Download bereit.

    05.09.2007178 Kommentare

  28. Mono kommt mit C#-3.0-Unterstützung

    Die freie .Net-Implementierung Mono soll nun die meisten Funktionen von C# 3.0 beherrschen. In der nächsten Version 1.2.5 sollen diese enthalten sein.

    06.08.200721 Kommentare

  29. Moonlight: Microsofts Flash-Konkurrent für Linux

    Moonlight: Microsofts Flash-Konkurrent für Linux

    Auf seiner Hausmesse Mix07 hat Microsoft eine neue Vorabversion seines Flash-Konkurrenten Silverlight veröffentlicht, Teile davon als Open Source. Mono-Chefentwickler Miguel de Icaza kündigte daraufhin an, eine Linux-Version von Silverlight zu entwickeln und nach nur rund 21 Tagen Entwicklungsarbeit gibt es nun eine funktionierende Version, die Icaza heute auf Microsofts Konferenz ReMix 07 in Paris zeigen will.

    21.06.200731 Kommentare

  30. Kommt Microsofts Silverlight für Linux?

    Auf seiner Hausmesse Mix07 hat Microsoft nicht nur eine neue Vorabversion des Flash-Konkurrenten Silverlight veröffentlicht, sondern Teile davon auch als Open Source angekündigt. Das Mono-Projekt denkt nun über eine Linux-Portierung nach.

    02.05.200729 Kommentare

  31. C# 3.0 für Mono

    Die freie .Net-Implementierung Mono wird langfristig auch C# 3.0 unterstützen, verkündete Chef-Entwickler Miguel de Icaza in seinem Blog. Noch habe man damit aber nicht begonnen, zuerst müssten die 2.0-Funktionen ordentlich unterstützt werden.

    15.01.200716 Kommentare

  32. Mono 1.2 kommt heute

    Novell wird die freie .Net-Implementierung Mono heute in der Version 1.2 veröffentlichen, mit der die Kompatibilität von Mono zum .Net-Framework 2.0 deutlich verbessert wird. Zudem soll Mono 1.2 eine deutlich höhere Leistung bieten, weniger Speicher verbrauchen und stabiler laufen.

    09.11.200615 Kommentare

  33. Interview: "Der Desktop soll Spaß machen"

    Interview: "Der Desktop soll Spaß machen"

    Auf der CeBIT 2006 stellte Novell den neuen Suse Linux Enterprise Desktop 10 vor, der mit vielfältigen grafischen Effekten aufwartet. Golem.de sprach mit Nat Friedman, bei Novell für den Linux-Desktop verantwortlich, über die Xgl-Technik proprietärer Treiber und Novells Open-Source-Strategie. Der heutige Vizepräsident für Linux-Desktop-Engineering von Novell gründete 1999 zusammen mit Miguel de Icaza die Firma Ximian, die später von Novell aufgekauft wurde.

    17.03.200697 Kommentare

  34. Theo de Raadt erhält Free Software Award

    Die Free Software Foundation (FSF) hat auf der FOSDEM 2005 in Brüssel Theo de Raadt mit dem Free Software Award geehrt. Theo de Raadt gründete und führt unter anderem die Projekte OpenBSD und OpenSSH.

    28.02.20052 Kommentare

  35. Mono-Entwickler raten zum Umstieg

    Die freie .Net-Implementierung Mono ist jetzt in den Versionen 1.0.6 und 1.1.4 erschienen. Obwohl es sich bei Mono 1.1.4 aber um eine Entwicklerversion und kein so genanntes "stabiles Release" handelt, raten die Entwickler dazu, auf diese Version umzusteigen.

    21.02.20059 Kommentare

  36. Erste Beta von Mono 1.0 erschienen

    Novell hat eine erste Beta-Version der freien .NET-Implementierung Mono veröffentlicht. Im Gegensatz zu Microsofts .NET läuft Mono unter Linux, Unix und Windows.

    05.05.20040 Kommentare

  37. Sun: Neue Sprache für leistungsfähigere Rechner?

    Sun plant die Entwicklung einer neue Programmiersprache, die zusätzliche Leistung und Produktivität beim Computereinsatz im technischen und wissenschaftlichen Bereich verspricht, das berichtet die US-Computer-News-Seite Techweb. Dabei wolle Sun mit IBM und Cray zusammenarbeiten, heißt es in dem Bericht.

    19.01.20040 Kommentare

  38. .Net-Alternative Mono 1.0 soll Anfang 2004 erscheinen

    Novell hat nach der Übernahme von Ximian jetzt einen Fahrplan für das Mono-Projekt vorgelegt. Das von Ximian-Gründer Miguel de Icaza initiierte Projekt soll eine freie Version von Microsofts .NET-Plattform für Linux und Unix hervorbringen.

    19.11.20030 Kommentare

  39. Novell kauft Ximian

    Novell übernimmt mit Ximian einen der profiliertesten Hersteller freier Software. Das von Miguel des Icaza und Nat Friedman gegründete Unternehmen entwickelte unter anderem die freie Outlook-Alternative Evolution und ist maßgeblich an der freien .Net-Implementierung Mono sowie der Entwicklung des Linux-/Unix-Desktop GNOME beteiligt.

    04.08.20030 Kommentare

  40. FSF-Award für Jura-Professor Lawrence Lessig

    Die Free Software Foundation (FSF) hat am Wochenende auf dem Free and Open Source Software Developers' Meeting (FOSDEM) den Jura-Professor Lawrence Lessig mit dem fünften, jährlich verliehenen FSF-Award für "Fortschritte Freier Software" ausgezeichnet. Überreicht wurde die Auszeichung durch den Präsidenten und Gründer der FSF, Richard Stallman.

    10.02.20030 Kommentare

  41. Ximian zeigt .NET für Linux

    Ximian-CTO Miguel de Icaza will auf der O'Reilly Open Source Convention einen aktuellen Einblick in das Mono Projekt gewähren, das eine Open-Source-Version von Microsofts .NET-Entwicklungsplattform für Linux und Unix entwickelt.

    23.07.20020 Kommentare

  42. Ximian kündigt .NET für Linux und Unix an (Update)

    Ximian kündigt .NET für Linux und Unix an (Update)

    Ximian kündigte jetzt unter dem Namen "Mono Project" eine Linux-basierte Open-Source-Implementation von Microsofts .NET-Entwicklungsplattform an. Das Mono Project soll .NET-kompatible Komponenten wie einen C# Compiler, einen Common Language Runtime JIT-Compiler und eine Reihe von Bibliotheken umfassen.

    09.07.20010 Kommentare

  43. Ximian holt neuen CEO

    Die Open-Source-Desktop-Firma Ximian, vormals Helix Code, hat mit David Patrick einen neuen President und Chief Executive Officer ernannt. Patrick bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Verkauf, Marketing und Geschäftsführung in der Softwareindustrie mit.

    19.04.20010 Kommentare

  44. Gnome-Firma Helix Code heißt jetzt Ximian

    Das von Gnome-Entwickler Miguel de Icaza gegründete Open-Source-Unternehmen Helix Code heißt ab sofort Ximian, da der alte Name offenbar markenrechtlich nicht schützbar war. Man wolle sich so von der großen Zahl von Nachahmern unterscheiden. Außerdem klinge der Name cooler, so Ximian-CEO Nat Friedman.

    11.01.20010 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Hisense 3D TV Ultra-D 2160p
    3D-Fernseher ohne Brille und mit 2160p-Auflösung
    Hisense 3D TV Ultra-D 2160p: 3D-Fernseher ohne Brille und mit 2160p-Auflösung

    Der chinesische Hersteller Hisense will in Berlin den ersten brillenlosen 3D-Fernseher mit 2160p-Auflösung vorstellen. Die verwendete Autostereoskopie-Technik Ultra-D stammt vom US-Unternehmen Stream TV Networks.
    (3d Fernseher Ohne Brille)

  2. Acer Liquid Gallant Duo
    Dual-SIM-Smartphone mit 4,3-Zoll-Display und Android 4
    Acer Liquid Gallant Duo: Dual-SIM-Smartphone mit 4,3-Zoll-Display und Android 4

    Acer hat mit dem Liquid Gallant Duo ein Android-Smartphone mit Dual-SIM-Funktion vorgestellt. Das baugleiche Modell wird es auch mit nur einem SIM-Kartensteckplatz geben.
    (Acer Liquid Gallant Duo)

  3. Spieletest: Empire Total War - Jahrhundertstrategie
    Spieletest: Empire Total War - Jahrhundertstrategie

    Gewaltige Truppenaufmärsche, krachende Kanonen, Reiter auf Pferden und Elefanten - aber auch wehende Segel und die Sonne über dem Ozean: Empire, das jüngste Meisterwerk von Creative Assembly, versetzt Strategen in die Welt des 18. Jahrhunderts. Und in das bislang beste Spiel der "Total War"-Reihe.
    (Empire Total War)

  4. 7,85 Zoll
    Angeblich iPad Mini mit flachem Touchdisplay geplant
    7,85 Zoll: Angeblich iPad Mini mit flachem Touchdisplay geplant

    Apple soll Zuliefererkreisen zufolge ein kleineres iPad mit 7,85 Zoll großem Bildschirm planen, das noch 2012 auf den Markt kommen soll. Das kleine Modell soll mit einem G/F2-Dünnfilm-Touchscreen ausgestattet werden, der kostengünstigere Geräte ermöglicht und so gegen Android-Tablets positioniert werden kann.
    (Ipad Mini)

  5. Computerhändler
    K&M Elektronik ist insolvent
    Computerhändler: K&M Elektronik ist insolvent

    Die deutschlandweite Computerhandelskette K&M Elektronik ist 20 Jahre nach ihrer Gründung zahlungsunfähig und hat beim Amtsgericht Stuttgart Insolvenzantrag gestellt.
    (K&m Elektronik)

  6. TV
    Philips Ambilight und Hue leuchten im Duett
    TV: Philips Ambilight und Hue leuchten im Duett

    Philips hat einen neuen Fernseher vorgestellt, dessen umlaufender Ambilight-Leuchtrahmen zusammen mit den Hue-LED-Lampen von Philips zusammenarbeitet. So kann das gesamte Wohnzimmer farblich passend zu den Szenen auf dem Fernseher beleuchtet werden.
    (Philips Ambilight)

  7. Android-Update
    Sony Xperia P erhält Ice Cream Sandwich
    Android-Update: Sony Xperia P erhält Ice Cream Sandwich

    Sonys Smartphone Xperia P wird nun auch in Deutschland auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich aktualisiert. Bereits seit einigen Tagen schaltet Sony die Updates Stück für Stück für die unterschiedlichen Märkte frei.
    (Sony Xperia P)


Verwandte Themen
Xamarin, Monomac, Moonlight, Mono, C#, .Net, Silverlight, Alan Cox, Cairo, Programmiersprache, Dateimanager, FFmpeg, Novell, Compiler

RSS Feed
RSS FeedMiguel de Icaza

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige