Abo
Anzeige
Microsoft

6.037 Microsoft Artikel

  1. Virtual PC 7 für MacOS X braucht ein Update

    Für den PC-Emulator Virtual PC 7.0 für MacOS X bietet Microsoft ab sofort ein Update an, das die Stabilität und Zuverlässigkeit der Software verbessern soll. Das Update steht auch für die deutschsprachige Version von Virtual PC 7.0 für MacOS X kostenlos zum Download bereit.

    10.11.20040 Kommentare

  1. Patch-Day: Sicherheitsloch im Internet Explorer bleibt offen

    An Microsofts Patch-Day für den November 2004 lässt Microsoft - wie erwartet - das Anfang November 2004 entdeckte I-FRAME-Sicherheitsloch im Internet Explorer unberücksichtigt. Seit dem gestrigen 9. November 2004 verbreitet sich ein neuer MyDoom-Wurm über das Sicherheitsloch im Internet Explorer. Somit wird von Microsoft an diesem Patch-Day nur ein Update für den ISA- und Proxy-Server angeboten, der eine Spoofing-Sicherheitslücke schließt.

    10.11.20040 Kommentare

  2. Microsoft zahlt 536 Millionen US-Dollar an Novell

    Microsoft hat sich im Kartellrechtsstreit um NetWare mit Novell geeinigt und sich zu einer Zahlung von 536 Millionen US-Dollar an Novell verpflichtet. Zugleich kündigte Novell aber eine neue Kartellklage gegen Microsoft an, da Microsoft nach Ansicht von Novell dessen WordPerfect-Geschäft geschadet habe.

    08.11.20040 Kommentare

Anzeige
  1. Microsoft informiert vorab über Sicherheits-Patches

    Microsoft will sicherheitsinteressierten Kunden nun bereits vor dem monatlichen Patch-Day über neu erscheinende Sicherheits-Patches informieren. So sollen jeden Donnerstag vor einem Patch-Day Vorabinfos dazu veröffentlicht werden, welche Produkte mit einem Patch bedacht werden und wie gefährlich die dadurch geschlossenen Sicherheitslücken sind.

    04.11.20040 Kommentare

  2. Sicherheits-Updates bald nur noch für lizenziertes Windows?

    Bereits seit Mitte September 2004 probiert Microsoft auf den US-Download-Seiten ein Verfahren aus, das Programm-Updates künftig nur noch für lizenzierte Windows-Versionen anbieten wird. Gegenüber der Wirtschaftswoche gab Microsoft-Vorstandschef Steve Ballmer dazu nun erstmals einen offiziellen Kommentar aus Redmond ab.

    03.11.20040 Kommentare

  3. Deutsches Plus-Super-Paket von Microsoft für Windows XP

    Das bislang nur in den USA angebotene Plus-SuperPack zum Aufpeppen von Windows XP wird von Microsoft nun auch in einer deutschsprachigen Version angeboten. Das Software-Paket soll einige neue Multimedia-Funktionen für die Bearbeitung digitaler Bilder bieten und das Brennen von CDs und DVDs erleichtern.

    03.11.20040 Kommentare

  1. Windows für die öffentliche Verwaltung, oder doch Linux?

    Bei der Einführung einer modernen Server-Plattform entschied sich das Landratsamt Heidenheim für Microsoft Windows Server 2003. Diese Lösung bringt nach der Untersuchung des Landratsamtes Heidenheim entscheidende Kostenvorteile gegenüber der Alternative Linux, verkündet Microsoft erfreut in einer Pressemitteilung. Zu einem gegensätzlichen Ergebnis kommt derweil die Studie "The Office of Government Commerce" (OGC) von Sun Microsystems und IBM.

    29.10.20040 Kommentare

  2. Weitere Klagen gegen Spammer

    Microsoft, EarthLink und Yahoo haben einmal mehr Spammer in den USA verklagt. Erstmals beteiligt sich auch AOL an den Klagen, die die Unternehmen als ein Mittel zur Spam-Bekämpfung sehen. Es geht das erste Mal nicht nur um E-Mail-Spam.

    29.10.20040 Kommentare

  3. Borland: UML-Unterstützung für Microsoft Visual Studio 2005

    Im Rahmen der Initiative "Software Factories" stellt Borland die standardisierte Modellierungssprache UML (Unified Modeling Language) für Microsoft Visual Studio 2005 Team System zur Verfügung. Ziel der Initiative ist es, die Softwareentwicklung durch einen an industriellen Methoden und Prozessen orientierten Ansatz zu optimieren.

    29.10.20040 Kommentare

  1. Salesforce-Chef Benioff attackiert SAP und Microsoft

    Marc Benioff, Gründer und Vorstandschef des US-Softwareunternehmens Salesforce.com, hat die beiden Platzhirsche SAP und Microsoft im Interview mit Spiegel Online scharf kritisiert. Beide Unternehmen hätten es versäumt, ihre Strategie auf das Internet auszurichten und böten veraltete Software an.

    25.10.20040 Kommentare

  2. Microsoft: Xbox verkauft sich gut

    Microsoft konnte im ersten Quartal seines Geschäftsjahres 2005 den Umsatz um 12 Prozent auf 9,19 Milliarden US-Dollar steigern. Der operative Gewinn lag bei 4,05 Milliarden US-Dollar, der Nettogewinn bei 2,90 Milliarden US-Dollar.

    22.10.20040 Kommentare

  3. Schwere Sicherheitslöcher im aktuellen Internet Explorer

    Der Sicherheitsexperte mit dem Pseudonym http-equiv hat erneut zwei Schwachstellen in Microsofts Internet Explorer aufgespürt, worüber ein Angreifer eine weit reichende Kontrolle über ein fremdes System erlangen kann. Darüber lässt sich auch eine mit dem Service Pack 2 für Windows XP eingeführte Sicherheitsfunktion aushebeln, die eigentlich den Internet Explorer besser vor derartigen Attacken schützen sollte.

    21.10.20040 Kommentare

  1. Kostenloser Taschenrechner-Ersatz von Microsoft (Update)

    Microsoft stellt für Windows XP sowie Server 2003 einen aufgebohrten Taschenrechner kostenlos zur Verfügung, der wissenschaftliche Funktionen bietet und eine Vielzahl an Maßeinheiten umrechnen kann. Auch eine Währumgsumrechnung ist integriert, die zumindest von Euro-Währungen aus in zahlreiche andere Währungen umrechnen kann.

    21.10.20040 Kommentare

  2. Microsoft Navision jetzt mit DATEV-Anbindung

    Um die Zusammenarbeit mit einem Steuerbüro zu erleichtern, können nun aus Microsoft Navision im DATEV-Format Unternehmensdaten des betrieblichen Rechnungswesens exportiert werden. Der Microsoft-Gold-Certified-Partner Sievers-SNC hat dazu eine Speziallösung entwickelt.

    20.10.20040 Kommentare

  3. Microsoft bringt Plus-Super-Paket für Windows XP

    Zum Aufpeppen von Windows XP bietet Microsoft ab sofort ein neues, so genanntes Plus-SuperPack an, das wohl als Ergänzung zum bisherigen Plus-Paket gedacht ist. Das beschert Windows XP vor allem einige neue Multimedia-Funktionen für die Bearbeitung digitaler Bilder und soll das Brennen von CDs und DVDs erleichtern.

    19.10.20040 Kommentare

  1. Microsoft: Kein Lizenzaufschlag für Dual-Core-CPUs

    Microsofts Lizenzgebühren sollen sich auch bei künftigen Multi-Core-Prozessoren nach der Anzahl der physischen Prozessoren in einem System richten. Kunden sollen demnach nicht eine Lizenz für jeden Prozessorkern erwerben müssen, berichtet unter anderem das Wall Street Journal.

    19.10.20040 Kommentare

  2. Microsoft mit neuer Version von Microsoft Navision

    Microsoft veröffentlicht zum 20. Oktober 2004 die Unternehmenssoftware Business Solutions-Navision 4.0 in Deutschland. Das neue Release orientiert sich nach Herstellerangaben besonders an den Bedürfnissen kleiner und mittelständischer Firmen und ist mit neuen und erweiterten Funktionen für diese Zielgruppe ausgestattet.

    19.10.20040 Kommentare

  3. Xbox findet Anschluss an Media-Center-PCs

    Microsoft will ab Ende 2004 mit dem "Media Center Extender for Xbox" Besitzern nicht umgebauter Xbox-Konsolen die Film-, Foto- und Musikwiedergabe über das Netzwerk ermöglichen. In Aussicht gestellt hatte Microsoft dies bereits Anfang 2004, die Wartezeit wird für europäische Xbox-Nutzer aber noch bis ins Jahr 2005 andauern. Unterdessen ist die konkurrierende und vor allem kostenlose Xbox-Wiedergabe-Software XBMC weiter gereift und in der Version 1.1.0 für umgebaute Konsolen verfügbar.

    18.10.20040 Kommentare

  4. Bill Gates: Internet Explorer ist sicher...

    Für Bill Gates gäbe es im Internet Explorer keine Sicherheitslücken, wenn Nutzer keine Software anderer Hersteller aus dem Internet laden würden. Diesen Standpunkt vertritt der Microsoft-Chairman zumindest in einem Gespräch mit der amerikanischen Boulevard-Zeitung USA Today.

    15.10.20040 Kommentare

  5. Deutsche Version von Virtual PC 7 für MacOS X

    Mitte Oktober 2004 wird Microsoft die deutsche Version des PC-Emulators Virtual PC 7 für MacOS X ausliefern, der endlich den G5-Prozessor unterstützt. Frühere Versionen von Virtual PC laufen nicht auf G5-Systemen, so dass nun wieder ein Intel-PC unter MacOS X auf aktuellen Systemen emuliert werden kann, was mit höherer Geschwindigkeit möglich sein soll.

    14.10.20040 Kommentare

  6. Service Pack für Windows-Version von Virtual PC 2004

    Microsoft bietet ab sofort für die Windows-Version von Virtual PC 2004 ein Service Pack zum Download an, das den Einsatz verschiedener Plattformen auf dem virtuellen Rechners verbessern soll. Zudem werden damit einige Programmfehler behoben, die bislang nur als separate Downloads angeboten wurden.

    13.10.20040 Kommentare

  7. Works 8 - endlich kommt die deutsche Version

    Mitte Oktober 2004 bringt Microsoft zwei Monate nach dem US-Start das Windows-Programmpaket Works 8 auch auf den deutschen Markt. Ein neuer Taskstarter soll den bequemeren Aufruf von häufig benutzten Applikationen übernehmen, um das Adressbuch sowie den Kalender leichter zu öffnen, als es bisher der Fall war. Neben Works 8 erscheint mit der Works Suite 2005 zudem eine erweiterte Variante mit zusätzlichen Software-Beigaben.

    13.10.20040 Kommentare

  8. Patch-Day: Excel-Version für Windows- und MacOS X mit Leck

    Eine schwere Sicherheitslücke in Microsoft Excel für die Plattformen Windows und MacOS X erlaubt einem Angreifer die Ausführung beliebigen Programmcodes beim Öffnen einer Excel-Datei, wogegen Microsoft am aktuellen Patch-Day einen Patch bereit stellt. Zudem werden zwei Sicherheitslöcher in unterschiedlichen Server-Versionen von Windows behoben.

    13.10.20040 Kommentare

  9. Patch-Day: Drei schwere Internet-Explorer-Sicherheitslöcher

    Neben der Vielzahl an Sicherheits-Patches für verschiedene Windows-Systeme veröffentlicht Microsoft am Oktober-2004-Patch-Day auch einen Patch für den Internet Explorer 5.x und 6.x, womit insgesamt acht Sicherheitslöcher behoben werden, wovon drei zur Ausführung beliebigen Programmcodes genutzt werden können und somit als sehr gefährlich einzustufen sind.

    13.10.20040 Kommentare

  10. Patch-Day: Allein fünf schwere Sicherheitslücken in Windows

    Am Patch-Day für den Monat Oktober 2004 erscheinen von Microsoft für verschiedene Windows-Versionen eine ganze Reihe von Patches, die alle nicht für das Service Pack 2 (SP2) für Windows XP benötigt werden, da diese Sicherheitslöcher bereits im Windows XP SP2 bereinigt wurden. Für andere Plattformen ließ sich Microsoft nun mehr als zwei Monate Zeit und ließ zwei Patch-Days ungenutzt verstreichen, um diese zum Teil schwer wiegenden Sicherheitslücken auch in anderen Windows-Versionen zu bereinigen.

    13.10.20040 Kommentare

  11. Microsofts Media Player 10 integriert Musikshop

    Microsoft-Gründer Bill Gates hat in Los Angeles unter anderem den Media Player 10 vorgestellt. Die neue Wiedergabe-Software soll nun auch mit dem Media-Center-PC erstellte Fernseh-Aufzeichnungen verwalten sowie zum Online-Shop für Musik- und Videos werden.

    12.10.20040 Kommentare

  12. Service Pack 1 für Microsofts Office-Paket für MacOS X (Upd)

    Das Service Pack 1 für Office 2004 für MacOS X wird ab sofort von Microsoft per Software-Aktualisierung zum Download bereit gestellt. Neben zahlreichen Fehlerbereinigungen bringt das Update nur eine neue Funktion, worüber Anwender gefundene Fehler an den Hersteller übermitteln können.

    12.10.20040 Kommentare

  13. MSN-Messenger-Probleme waren keine Folge eines Wurm-Angriffs

    Am gestrigen 11. Oktober 2004 hatten viele Nutzer des MSN Messenger Probleme, sich bei Microsofts Instant-Mesanging-Dienst anzumelden. Vermutungen, dass die Ausfälle mit dem neu gefundenen Wurm W32.Funner zusammen hängen, haben sich hingegen nicht bestätigt. Die Ursache für die mittlerweile behobenen Probleme sind allerdings nicht bekannt.

    12.10.20040 Kommentare

  14. Zugriffsbeschränkung in Microsofts ASP .NET leicht umgehbar

    Durch eine leichte Abänderung einer URL lässt sich eine sonst zwingend erforderliche Autorisierungsabfrage von ASP .NET umgehen, so dass ein Angreifer unberechtigten Zugang auf womöglich vertrauliche Informationen erhält. Das Sicherheitsloch betrifft alle Versionen von ASP .NET unter Microsofts IIS - bislang steht noch kein Patch bereit, aber Administratoren können sich durch ein spezielles Modul für ASP. NET gegen etwaige Angriffe schützen.

    08.10.20040 Kommentare

  15. Großes Sicherheitsrisiko durch Word-Dokumente

    In der Microsoft-Textverarbeitung Word wurde eine schwere Sicherheitslücke entdeckt, die die Applikation zum Absturz bringt und einem Angreifer ermöglicht, schadhaften Programmcode auszuführen. Bislang bietet Microsoft keinen Patch an, um das Sicherheitsloch zu schließen.

    07.10.20040 Kommentare

  16. IDC-Studie weist enorme Wertschöpfung durch MS-Produkte aus

    Als Teil des Executive Partner Summit von Microsoft gab das Unternehmen die Resultate einer neuen, von International Data (IDC) durchgeführten Studie über wirtschaftliche Auswirkungen der Informationstechnologie bekannt. Die von Microsoft gesponserte Studie betont die Tatsache, dass die Informationstechnologie (IT) auch weiterhin eine wichtige treibende Kraft für lokale und regionale wirtschaftliche Aktivität in den Ländern Europas, des Mittleren Ostens und Afrikas (EMEA-Region) darstellt.

    06.10.20040 Kommentare

  17. Virtual PC 7 für MacOS X erschienen

    In den USA hat Microsoft nun mit der Auslieferung des PC-Emulators Virtual PC 7 begonnen, der endlich den G5-Prozessor unterstützt. Frühere Versionen von Virtual PC laufen nicht auf G5-Systemen, so dass nun endlich wieder ein Intel-PC unter MacOS X emuliert werden kann und das auch noch mit höherer Geschwindigkeit. Ferner verspricht der Hersteller eine einfachere Einrichtung eines PC-Betriebssystems unter MacOS X.

    05.10.20040 Kommentare

  18. PalmOnes Treo-Smartphone erhält direkte Exchange-Anbindung

    Mit künftigen PalmOS-Smartphones von palmOne wird es möglich sein, direkt drahtlos Daten zwischen dem Smartphone und einem Exchange Server 2003 von Microsoft austauschen zu können. Dazu hat palmOne ein entsprechendes Protokoll bei Microsoft lizenziert, so dass die sonst nötige Anschaffung einer entsprechenden Synchronisationslösung entfällt.

    05.10.20040 Kommentare

  19. Fraunhofer prüft Interoperabilität von Microsoft-Produkten

    Fraunhofer FOKUS wird die Interoperabilität verschiedener Produkte von Microsoft besonders in Bezug auf den Einsatz im E-Government-Bereich prüfen. In einer Kooperation mit Microsoft Deutschland soll ein nahtloses Zusammenwirken mit weit verbreiteten Techniken anderer Hersteller etwa aus dem Open-Source-Bereich untersucht werden.

    04.10.20040 Kommentare

  20. Microsoft verliert FAT-Patent

    Das US-Patent- und Markenamt hat Microsoft jetzt auf Betreiben der Public Patent Foundation (PUBPAT) eines seiner Patente auf das FAT-Dateisystem aberkannt. Die PUBPAT hatte im April 2004 eine erneute Überprüfung des Patents beantragt.

    30.09.20040 Kommentare

  21. CeBIT ohne Microsoft?

    Die CeBIT muss im kommenden Jahr womöglich ohne Microsoft auskommen, das meldet die dpa unter Berufung auf Jürgen Gallmann, Geschäftsführer der Microsoft Deutschland GmbH. Derzeit stehe der Messeauftritt auf dem Prüfstand.

    30.09.20040 Kommentare

  22. Microsoft stellt E-Government Starter Kit 2.0 vor

    Mit dem E-Government Starter Kit 2.0 (EGSK 2.0) stellt Microsoft eine erweiterte Version seiner Lösungsplattform für die öffentlichen Verwaltungen auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene vor. Diese sollen damit bereichsübergreifende elektronische Dienstleistungen realisieren können.

    29.09.20040 Kommentare

  23. Amazon und Microsoft verklagen Spammer

    Amazon.com und Microsoft haben gemeinsam Klage gegen einige "Phisher" und "Spammer" eingereicht. Diese hätten versucht, Nutzern mit einer gefälschten Amazon.com-Homepage Daten zu entlocken.

    28.09.20040 Kommentare

  24. FlexWiki - weitere Open Source von Microsoft

    Mit FlexWiki-Contrib entwickelt Microsoft weitere Software als Open Source und nutzt dazu die Plattform SourceForge.net - die zugehörige Projekt-Homepage wurde bereits Opfer von Vandalen. Dort finden sich mit dem Windows Installer XML und der Windows Template Library schon zwei ältere Open-Source-Projekte.

    28.09.20040 Kommentare

  25. JPEG-Bilder installieren Trojaner

    Trotz entsprechender Meldungen ist bislang noch kein Virus aufgetaucht, der die JPEG-Sicherheitslücke in zahlreichen Microsoft-Produkten ausnutzen kann. Allerdings sind erste Bilder aufgetaucht, die diese Sicherheitslücke ausnutzen und eigenen Code auf verwundbaren Systemen ausführen.

    28.09.20040 Kommentare

  26. Microsoft: Billig-Windows jetzt auch für Russland

    Microsoft hat sein Pilotprogramm für ein Billig-Windows jetzt mit Russland um ein sechstes Land erweitert. Dort soll es ab Anfang 2005 zu einem noch unbekannten Preis angeboten werden. Ursprünglich war das Projekt nur für Entwicklungsländer geplant gewesen.

    28.09.20040 Kommentare

  27. Xbox -  Crystal Limited Edition 'entlimitiert' (Update)

    Xbox - Crystal Limited Edition 'entlimitiert' (Update)

    Microsofts "Xbox Crystal Limited Edition" im durchsichtigen Plastikgehäuse war offenbar so erfolgreich, dass sie nun doch nicht so limitiert sein wird wie geplant. Ab 8. Oktober 2004 soll die Crystal Xbox wieder im europäischen Handel erhältlich sein - wie Microsoft Deutschland nun nachschob allerdings nicht in jedem Land.

    27.09.20040 Kommentare

  28. Neue Wurm-Epidemie durch JPEG-Fehler in Microsoft-Produkten?

    Im Internet haben die Antivirenspezialisten von H+BEDV Datentechnik ein Construction Kit entdeckt, um JPEG-Bilder mit integriertem Exploit-Code zu erzeugen, um so die schwere Sicherheitslücke in zahlreichen Microsoft-Produkten ausnutzen zu können. Bereits die Ansicht einer JPEG-Datei in einer Webseite oder einer E-Mail könnte so die Ausführung von Programmcode erlauben.

    24.09.20040 Kommentare

  29. Sun: Endlich beantwortet Microsoft E-Mails

    Im Gespräch mit Golem.de erläuterte Simon Phipps, Chief Technology Evangelist bei Sun, die im April 2004 geschlossene Technologiepartnerschaft zwischen Microsoft und Sun und zog eine erste Bilanz dieser Kooperation. Verwundert zeigte er sich darüber, dass die Einigung vielfach als Ausverkauf von Suns Interessen gesehen werde.

    24.09.20040 Kommentare

  30. Angeblich IE-Updates nur noch für Windows XP

    Microsoft will nur noch Sicherheitsupdates für den Internet Explorer unter Windows XP Service Pack 2 anbieten, Nutzer älterer Windows-Versionen sollen außen vor bleiben, berichtet C|Net unter Berufung auf Microsoft. Die im Artikel zitierten Aussagen kann man aber auch gegenteilig deuten.

    23.09.20040 Kommentare

  31. Neue Schnurlos-Maus von Microsoft für Notebooks

    Neue Schnurlos-Maus von Microsoft für Notebooks

    Microsoft hat mit der Wireless Notebook Optical Mouse ein kompaktes Eingabegerät für Notebooks vorgestellt, das schnurlos und ohne Kugel arbeitet. Die bisherigen Microsoft-Mäuse für Notebooks waren schnurgebunden.

    23.09.20040 Kommentare

  32. MTP: Microsoft und Canon zeigen Digitalkamera-Protokoll

    Microsoft will Ende September 2004 auf der Photokina in Köln zusammen mit Canon das neue Media Transfer Protocol (MTP) vorstellen. Es basiert auf dem Picture Transfer Protocol (PTP) und ermöglicht unter anderem die Übertragung von Bildern zwischen unterschiedlichen Geräten und sorgt gleichzeitig für eine verbesserte Gerätesteuerung.

    22.09.20040 Kommentare

  33. Microsoft wartete mit Patch gegen JPEG-Fehler fast ein Jahr

    Einen Tag bevor Microsoft vor nun fast einem Jahr eine neue Sicherheitsstrategie bekannt gab, wurde das Unternehmen über das JPEG-Sicherheitsloch in zahlreichen Microsoft-Produkten informiert - und stellte erst rund elf Monate später in der vergangenen Woche einen Patch zur Behebung des Problems zur Verfügung.

    20.09.20040 Kommentare

  34. Microsoft: Updates bald nicht mehr für Windows-Raubkopien

    In Microsofts Download Center wird derzeit ein Verfahren getestet, bei dem vor einem Download eines Patches oder eines Updates die Gültigkeit der Windows-Version getestet wird. In naher Zukunft wird dann ein Download nur noch möglich sein, wenn es sich bei einem installierten Windows 2000 oder XP um eine korrekt lizenzierte Version handelt. Damit will Microsoft verstärkt gegen Nutzer vorgehen, die Raubkopien von Windows verwenden - sowie verschiedene Daten sammeln.

    20.09.20040 Kommentare

  35. Microsoft öffnet Quelltext von Office für Regierungen

    Nach anhaltendem Erfolg seines Government Security Program (GSP) und positiver Rückmeldungen von Seiten staatlicher Stellen hat Microsoft heute angekündigt, Regierungen auch einen Einblick in die Quelltexte von Microsoft Office 2003 ermöglichen zu wollen. Die Regierung Großbritanniens ist eine der ersten, die an diesem Programm teilnimmt.

    20.09.20040 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 91
  4. 92
  5. 93
  6. 94
  7. 95
  8. 96
  9. 97
  10. 98
  11. 99
  12. 100
  13. 101
  14. 121
Anzeige

Verwandte Themen
Xbox Surface, Office 2016, Illumishare, i4i, So.cl, Build 2012, Halo 4, Satya Nadella, Windows 9, Surface Pro 4, PC Fritz, Zune HD, Spartan, Binary Planting

RSS Feed
RSS FeedMicrosoft

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige