Abo
Microsoft

5.872 Microsoft Artikel

  1. Longhorn am besten mit 4-GHz-Prozessor und 2 GByte RAM?

    Microsofts kommendes Desktop-Betriebssystem, das derzeit unter dem Codenamen Longhorn entwickelt wird, wird hohe Anforderungen an die Hardware stellen, das berichtet die Website Microsoft-Watch. Microsoft empfehle beispielsweise einen Prozessor mit zwei Kernen, der mit 4 bis 6 GHz läuft, heißt es unter Berufung auf Entwicklerkreise.

    05.05.20040 Kommentare

  1. MSN Messenger 4.0 für MacOS X mit Office-Integration

    Microsoft bietet ab sofort den MSN Messenger für MacOS X in der Version 4.0 unter anderem in deutscher Sprache kostenlos zum Download an. Als Hauptneuerung wurde die Software in Office 2004 integriert, um so leichter in Kontakt mit Team-Mitgliedern zu treten.

    05.05.20040 Kommentare

  2. WinHEC: Microsofts Vorstellung von der PC-Zukunft

    WinHEC: Microsofts Vorstellung von der PC-Zukunft

    Microsoft Chairman und Chief Software Architect Bill Gates gab auf Microsofts Hausmesse WinHEC 2004 in Seattle einmal mehr einen Ausblick auf die "Zukunft des Windows Computing". Konkret zeigte Gates die Konzeptstudie eines Heim-PCs mit Windows, die zusammen mit HP entwickelt wurde, Jim Allchin stellte eine Technik vor, um Plug and Play für vernetzte Geräte zu ermöglichen.

    05.05.20040 Kommentare

Anzeige
  1. Otto Schily trifft Steve Ballmer

    Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) ist heute in Berlin mit Microsoft-Chef Steve Ballmer zu einem Gespräch zusammengetroffen. Im Mittelpunkt des Treffens standen Fragen der Verbesserung der Sicherheit von Microsoft-Produkten. Schily und Ballmer unterzeichneten eine Vereinbarung, mit der sich Microsoft verpflichtet, die Betreiber kritischer Infrastrukturen beim Schutz ihrer Informationstechnik zu unterstützen.

    03.05.20040 Kommentare

  2. Microsoft: Über US-Kabelbetreiber mit .NET ins Wohnzimmer

    Microsoft will mit seiner Common Language Infrastructure (CLI) ins Wohnzimmer vordringen und hat der US-Kabelindustrie jetzt eine entsprechende Spezifikation für die OpenCable Application Platform (OCAP) vorgelegt. OCAP wurde von der US-Kabelindustrie als Standard-Software-Plattform zur Verteilung interaktiver Dienste entwickelt.

    03.05.20040 Kommentare

  3. Siemens schließt Patentabkommen mit Microsoft

    Siemens und Microsoft haben ein weit reichendes Lizenzabkommens geschlossen, das beiden Unternehmen einen erweiterten Zugriff auf das Patent-Portfolio des anderen Unternehmens einräumt. Die Bedingungen des Abkommens wurden nicht offen gelegt.

    03.05.20040 Kommentare

  1. Microsoft: Digital Rights Management wird ausgebaut

    Microsoft hat eine neue Version des Windows Media Digital Rights Management (DRM) angekündigt, mit der sich das Rechtesystem zum Schutz von Mediendateien auf weitere Bereiche ausdehnen lassen soll und die intern bereits seit längerem unter dem Projekt-Namen "Janus" entwickelt wurde. Unter anderem will man bei Abo- und Streaming-Modellen von Filmen und Musik besser und gründlicher kontrollieren, dass nur rechtmäßige Käufer die Mediendateien nutzen können - und das auch nur so lange, wie die Lizenzen gültig sind.

    03.05.20040 Kommentare

  2. Train Simulator 2: Microsoft stellt Simulation ein

    Laut einem Bericht des Online-Magazins Gamespot.com hat Microsoft die Entwicklung des Eisenbahn-Programms Train Simulator 2 eingestellt. Der Zeitpunkt hierfür kommt recht überraschend, da das Spiel zu großen Teilen bereits fertig gestellt war und eigentlich im Juli 2004 erscheinen sollte.

    30.04.20040 Kommentare

  3. Microsoft bringt ersten Treiber für High Definition Audio

    Microsoft hat jetzt die Verfügbarkeit des ersten High-Definition-Audio-Klassen-Treibers in der Version 1.0 bekannt gegeben. High Definition Audio wurde von Intel entwickelt und soll die veraltete AC'97-Spezifikation ersetzen.

    29.04.20040 Kommentare

  1. Doppelklick: Microsoft im Patent-Fieber

    Das US-Patentamt hat Microsoft ein Patent auf "zeitbasierte Hardware-Knöpfe zum Start von Applikationen" gewährt. Auch wenn Microsoft sich in weiten Teilen seiner Patentanmeldung vom 12. Juli 2002 auf die Anwendung für Handheld beschränkt, beschreibt das Patent doch genau den Mechanismus des "Doppelklick".

    29.04.20040 Kommentare

  2. Microsofts Windows Media für Linux

    Der Linux-Distributor Turbolinux hat eine Software entwickelt, mit der sich Audio- und Video-Dateien in Microsofts Windows-Media-Format unter Linux abspielen lassen. Die Software soll zunächst ab 28. Mai 2004 im Paket mit der Linux-Distribution von Turbolinux in Japan auf den Markt kommen, berichtet die japanische Zeitung Nihon Keizai Shimbun.

    27.04.20040 Kommentare

  3. Aachener Forschungszentrum EMIC von Microsoft eröffnet

    In Aachen wurde jetzt das European Microsoft Innovation Center (EMIC) offiziell eröffnet. Schwerpunkt des Innovationszentrums ist die anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung. Die Wissenschaftler und Ingenieure am EMIC arbeiten mit akademischen Einrichtungen und Industriepartnern in Forschungsprojekten zusammen, die durch die Europäische Kommission oder im Rahmen nationaler Forschungsprogramme einzelner europäischer Länder gefördert werden.

    27.04.20040 Kommentare

  1. Microsoft legt kräftig zu

    Microsoft meldet für das dritte Quartal seines Geschäftsjahres 2004 einen Umsatz von 9,18 Milliarden US-Dollar, ein Zuwachs von 17 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das operative Ergebnis ging, belastet durch Microsofts rechtliche Auseinandersetzungen, unterdessen deutlich von 2,74 auf 1,28 Milliarden US-Dollar zurück.

    23.04.20040 Kommentare

  2. Microsoft sieht sich als Opfer der EU

    Microsoft hat in einer ausführlichen Stellungnahme die Entscheidung der EU-Kommission gegen sich kritisiert und warnt vor Auswirkungen auch auf andere Unternehmen. Microsoft befürchtet, die Kommission wolle mit ihrer Entscheidung neue Regeln definieren, die das Recht am geistigen Eigentum untergraben und großen Unternehmen die Fähigkeit zu Innovationen rauben könnten.

    22.04.20040 Kommentare

  3. Patch behebt Probleme vom Windows-Media-Player-Patch (Upd.)

    Ein im Februar 2004 erschienener Patch für den Windows Media Player macht offenbar Schwierigkeiten, die nun ein weiterer Patch beheben soll. So kann es passieren, dass in Form einer URL übermittelte Script-Befehle nicht umgesetzt werden, was der nun erschienene Patch bereinigt.

    22.04.20040 Kommentare

  1. MSN Premium - Bezahl-Webmail-Dienst auch für Deutschland

    Microsoft bietet seinen kostenpflichtigen Webmail-Dienst "MSN Premium" sowie "MSN Encarta Premium", die ebenfalls kostenpflichtige Online-Version des Lexikons Encarta, ab sofort auch in Deutschland an. Das Webmail-Paket soll durch einen optimierten Spam- und Virenschutz, erweiterte E-Mail-Funktionen und den Austausch von Fotos locken.

    21.04.20040 Kommentare

  2. Neue Funktionen für Microsofts OneNote 2003

    Microsoft stellt die Vorabversion eines Updates für OneNote 2003 kostenlos zum Download zur Verfügung. Das Service Pack 1 bietet den Nutzern unter anderem eine verbesserte Integration mit den Microsoft-Office-2003-Editionen, die Möglichkeit, Notizen aus einem Pocket PC mit OneNote zu verarbeiten sowie den Schutz handschriftlicher Aufzeichnungen durch Passwörter.

    21.04.20040 Kommentare

  3. PUBPAT will Microsofts FAT-Patente löschen lassen

    Die Public Patent Foundation (PUBPAT) hat beim US-Patentamt beantragt, Microsofts Patent auf das FAT-Dateisystem zu widerrufen. Dabei führt PUBPAT "Prior Art" an, also eine Nutzung der Technik schon bevor das Patent eingereicht wurde, so dass es nie hätte eingetragen werden dürfen.

    16.04.20040 Kommentare

  4. Microsoft veröffentlicht XML-Schema für Visio 2003

    Microsoft bietet das von Visio 2003 genutzte XML-Schema, DataDiagramML, im Rahmen seiner offenen und lizenzfreien XML-Referenz-Schemata an. Damit können andere Hersteller DataDiagramML kostenfrei in ihre Applikationen integrieren.

    15.04.20040 Kommentare

  5. Microsofts Protokoll-Lizenzen weiter in der Kritik

    In einem vom Gericht geforderten Statusreport kritisieren die Kläger im US-Kartellverfahren gegen Microsoft einmal mehr die Lizenzpolitik von Microsoft bezüglich seiner Schnittstellen-Protokolle.

    15.04.20040 Kommentare

  6. Tool: Datenzugriff auf Lotus-Domino über Outlook 2003

    Mit einem aktualisierten Notes-Connector lässt sich nun auch Outlook 2003 zusammen mit einem Lotus-Domino-Server betreiben, während die vorherige Version nur für Outlook 2002 geeignet war. Ein entsprechendes Plug-In bietet Microsoft kostenlos zum Download an.

    14.04.20040 Kommentare

  7. Patches für 20 schwere Windows-Sicherheitslücken erschienen

    Am diesmonatigen Patch-Day veröffentlichte Microsoft vier Security Bulletins, worüber insgesamt 20 weitere Sicherheitslücken in dem Betriebssystem Windows bekannt wurden. Viele dieser Sicherheitslecks ermöglichen Angreifern Aktionen, die von der Ausführung von Programmcode bis zur kompletten Kontrolle über ein fremdes System reichen. Die zum Großteil von Microsoft als gefährlich eingestuften Sicherheitslöcher sollen bereitgestellte Patches beseitigen.

    14.04.20040 Kommentare

  8. Microsoft und InterTrust legen Patentrechtsstreit bei

    Microsoft und InterTrust legen Patentrechtsstreit bei

    InterTrust teilte mit, dass man sich mit Microsoft über eine Lizenzzahlung für die Benutzung von Intertrusts patentierten Digital Rights Management (DRM) und Sicherheitslösungen außergerichtlich einigen konnte.

    13.04.20040 Kommentare

  9. Office 2004 für MacOS X kommt im Juni

    Microsoft will Office 2004 für MacOS X am 17. Juni 2004 zeitgleich mit dem Beginn der Kölner MacExpo-Messe auf den Markt bringen. Neue Funktionen der Office-Suite werden nach wie vor nur in Häppchen genannt, so dass immer noch nicht sämtliche Neuerungen bekannt sind.

    07.04.20040 Kommentare

  10. TSMC liefert Halbleiter-Technik für neue Xbox

    Microsoft und die Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) intensivieren ihre Zusammenarbeit: Die Unternehmen haben eine Vereinbarung getroffen, nach der TSMC Halbleiter-Herstellungsservices für kommende Xbox-Produkte von Microsoft bereitstellen wird.

    06.04.20040 Kommentare

  11. Time Warner arbeitet bei DRM mit Microsoft zusammen

    Time Warner steigt bei ContentGuard ein, einem DRM-Anbieter, an dem auch Microsoft und Xerox beteiligt sind. Während Xerox sich weitgehend aus dem Unternehmen zurückzieht, hat Microsoft zugleich seine Anteile an ContentGuard erhöht.

    06.04.20040 Kommentare

  12. Microsoft startet Open-Source-Projekt auf SourceForge

    Microsoft hat seinen Windows Installer XML (WiX) als Open Source freigegeben und hostet das Projekt auf der Open-Source-Website SourceForge.net. Erstmals bietet Microsoft damit eine eigene Software als Open Source auf einer unabhängigen Plattform und mit "fremder" Lizenz an.

    06.04.20040 Kommentare

  13. Microsoft zahlt 1,6 Milliarden US-Dollar an Sun

    Die ehemaligen Streithähne Sun und Microsoft haben eine auf zehn Jahre angelegte Technologiepartnerschaft vereinbart. Ziel der beiden Unternehmen sei es, dafür zu sorgen, dass die eigenen Produkte besser miteinander zusammenarbeiten. Zugleich wurde verkündet, man habe alle noch anhängigen Rechtsstreitigkeiten zwischen den beiden Unternehmen beigelegt.

    02.04.20040 Kommentare

  14. Internet Explorer 6 zeigt XML-Dateien aus Word 2003

    Microsoft bietet ein Tool für den Internet Explorer 6 zum Download an, um darüber mit Word 2003 erstellte XML-Dokumente anzeigen zu können. Das von Microsoft als XML-Viewer bezeichnete Programm erweitert im Grunde den Internet Explorer 6 um die dafür notwendigen XML-Funktionen.

    02.04.20040 Kommentare

  15. VoIP-Telefone mit WindowsCE 5.0 in der Mache

    Wie Microsoft stolz verkündet, arbeiten derzeit mehrere Hersteller an Geräten mit VoIP-Funktionen, die WindowsCE 5.0 einsetzen werden. Anlässlich der "Spring 2004 Voice on the Net (VON) Conference und Expo" im kalifornischen Santa Clara nannte Microsoft Details zu den VoIP-Funktionen in WindowsCE 5.0.

    01.04.20040 Kommentare

  16. US-Staatsanwalt kritisiert Microsoft-Entscheidung der EU

    Der stellvertretende US-General-Staatsanwalt für Kartellfragen, R. Hewitt Pate, hat die Entscheidung der EU-Kommission gegen Microsoft kritisiert. In einer Stellungnahme sprach sich Pate vor allem gegen die Forderungen der EU aus, Microsoft solle eine Version von Windows ohne Media-Player anbieten.

    31.03.20040 Kommentare

  17. Microsoft zielt mit neuer Maus auf Modding-Markt

    Microsoft zielt mit neuer Maus auf Modding-Markt

    Der derzeit grassierende Modding-Hype macht auch vor Microsoft nicht Halt - zukünftig will der Konzern aus Redmond verstärkt im Bereich individuell gestalteter Eingabegeräte aktiv werden. Für den 2. April 2004 hat man mit der "Night Vision" eine neu gestaltete Version der bereits länger erhältlichen Wireless IntelliMouse Explorer angekündigt.

    31.03.20040 Kommentare

  18. Microsoft streicht nach Mythica weitere Spiel-Entwicklungen

    Microsoft setzt seine Ankündigung, zukünftig weniger Geld in Spiele-Veröffentlichungen zu investieren, immer deutlicher in die Tat um. Nachdem man im Februar 2004 die Einstellung des vielversprechenden Rollenspiels Mythica bekannt gab, legt man nun auch die Sportspiel-Reihe XSN und das Plattformspiel Psychonauts für die Xbox auf Eis.

    31.03.20040 Kommentare

  19. Xbox: Neue Preissenkung für die Microsoft-Konsole

    Nachdem sich Microsoft und Sony über Monate hinweg mit Preissenkungen der eigenen Konsole zurückgehalten haben und man bereits erwartete, dass wohl erst zur E3 im Mai 2004 neue Preise bekannt gegeben würden, legt das Unternehmen aus Redmond nun doch schon früher vor: Mit sofortiger Wirkung ist die Xbox zumindest in den USA und Kanada deutlich günstiger zu haben.

    29.03.20040 Kommentare

  20. WindowsCE 5.0 soll Entwicklung mobiler Geräte vereinfachen

    Auf der Embedded Systems Conference in San Francisco stellte Microsoft eine so genannte Technology Preview von WindowsCE 5.0 vor. Die neue Version des Embedded-Betriebssystems WindowsCE .NET - nun ohne ausdrücklichen .NET-Zusatz - soll vor allem die Entwicklung mobiler Endgeräte erleichtern und den dafür benötigten Zeitraum verringern. Neben einer höheren Stabilität enthält das Betriebssystem erweiterte Sicherheits- sowie Multimediafunktionen.

    29.03.20040 Kommentare

  21. Microsoft würdigt OpenOffice 1.1...

    Das zunehmende Interesse an der leistungsfähigen, ständig verbesserten und zudem kostenlosen Office-Suite OpenOffice ist auch Microsoft nicht entgangen. Aus diesem Grund würdigte der Redmonder Software-Riese die Open-Source-Konkurrenz auch mit einem an kleine und mittlere Unternehmen gerichteten Produktvergleich mit Microsoft Office - Letzteres kommt dabei natürlich besser weg, allen voran wegen besserem Support und besserem Virenschutz.

    26.03.20040 Kommentare

  22. Microsoft bringt Speech Server 2004

    Microsoft hat mit dem Speech Server 2004 sein neues Produkt für das Management von Telefonie und sonstigen Sprachdiensten auf Serverseite vorgestellt. Die Software soll für Entwickler die Möglichkeit bereithalten, beispielsweise .NET-Anwendungen mit Telefoniefunktionen zu verbinden oder bisher getrennt laufende Sprach- und Webmodule in der Softwarelandschaft von Unternehmen zu vereinheitlichen.

    26.03.20040 Kommentare

  23. Microsoft: Neue Dokumente sollen unfaire Praktiken belegen

    Im Rahmen einer Sammelklage von Kunden gegen Microsoft in Minnesota sind jetzt neue Dokumente aufgetaucht, die die Geschäftspraktiken von Microsoft Anfang der 90er-Jahre fragwürdig erscheinen lassen. Microsoft soll mit unfairen Methoden erfolgreich versucht haben, mit "Go" einen Anbieter von mobilen Betriebssystemen aus dem Markt zu drängen, das berichtet die New York Times.

    25.03.20040 Kommentare

  24. WindowsCE-Version PocketPC 2003 als Second Edition gezeigt

    Auf der Mobile Developer Conference 2004 in San Francisco stellte Microsoft die WindowsCE-Version PocketPC 2003 alias Windows Mobile 2003 in einer überarbeiteten Second Edition vor. Mit der neuen Version werden endlich andere als die Standard-Auflösung unterstützt und Applikationen können eine vertikale Display-Ausrichtung nutzen.

    25.03.20040 Kommentare

  25. Microsoft: Neue Plattform soll PC- und Xbox-Spiele vereinen

    Microsoft hat im Rahmen der Game Developers Conference (GDC) in den USA mit XNA eine neue Entwicklungsplattform vorgestellt, die es Entwicklern ermöglichen soll, auf deutlich einfachere Art und Weise Spiele für alle auf Microsoft-Software aufsetzenden Endgeräte zu entwickeln. Programme für die nächste Generation der Xbox, Windows und Windows Mobile können so zusammen entwickelt und somit deutlich enger verzahnt werden.

    25.03.20040 Kommentare

  26. Microsoft zur EU: Noch ist nichts entschieden

    Microsoft hat die Entscheidung der EU im Missbrauchsverfahren gegen den Software-Konzern hart kritisiert und will diese nicht hinnehmen. Die Entscheidung der Kommission schade Konsumenten und Entwicklern.

    24.03.20040 Kommentare

  27. EU: 497,2 Millionen Euro Strafe für Microsoft

    Die Europäische Kommission hat am heutigen Mittwoch die Strafe in ihrem Verfahren gegen Microsoft wegen Markt-Missbrauchs festgesetzt. Microsoft muss ein Bußgeld in Rekordhöhe von 497,2 Millionen Euro zahlen. Zudem muss Microsoft innerhalb von 120 Tagen Schnittstellen offen legen und innerhalb von 90 Tagen eine Windows-Version ohne Media-Player anbieten.

    24.03.20040 Kommentare

  28. Microsoft veröffentlicht mehrere Updates für Office-Produkte

    Mit einem Schlag hat Microsoft Updates für die Office-Komponenten Excel 2003 und Outlook 2003 veröffentlicht, wobei der Outlook-Patch lediglich aktualisierte Spam-Filter-Definitionen umfasst. Als Weiteres wurden der Script Editor sowie das Text-Service-Framework aus Office XP aktualisiert und ein Problem in Access 2002 nach der Installation des Service Pack 3 für Office XP bereinigt.

    24.03.20040 Kommentare

  29. Deutscher RC1 vom Service Pack 2 für Windows XP zum Download

    Wie bereits angekündigt, bietet Microsoft den Release Candidate 1 (RC1) für das Service Pack 2 (SP2) von Windows XP seit dem Wochenende kostenlos zum Download an. Dabei stehen Archive in englischer und deutscher Sprache zur Verfügung.

    22.03.20040 Kommentare

  30. Neues zum Windows XP SP2: Microsoft kupfert bei The Bat ab

    Es ist bereits bekannt, dass Microsoft sich mit dem Service Pack 2 (SP2) für Windows XP vor allem auf eine bessere Absicherung von Internet-Attacken, Wurm-Epidemien und Ähnlichem konzentrieren will. Allerdings lagen bislang nur wenige Details vor, wie das in die Praxis umgesetzt werden soll. Auf der CeBIT 2004 hatte Golem.de die Möglichkeit, einen Blick auf den aktuellen Release Candidate 1 vom SP2 zu werfen. Unter anderem erhielt der E-Mail-Client Outlook Express Sicherheitseinschränkungen beim Umgang mit Anhängen und HTML-Inhalten.

    19.03.20040 Kommentare

  31. EU kündigt Maßnahmen gegen Microsoft an

    EU-Wettbewerbskommissar Mario Monti hat die Verhandlungen mit Microsoft um eine Einigung für gescheitert erklärt. Eine Einigung mit Microsoft sei nicht möglich gewesen.

    18.03.20040 Kommentare

  32. Office XP SP3 verträgt sich nicht mit Spam-Filter-Programmen

    Die beiden Spam-Filter "iHate Spam" von Sunbelt Software und SpamNet von CloudMark vertragen sich nicht so recht mit dem kürzlich erschienenen Service Pack 3 (SP3) für Office XP. Beim Empfang jeder eingehenden E-Mail spuckt die Outlook-Komponente aus Office XP eine Fehlermeldung aus, wenn einer der beiden Spam-Filter von Sunbelt Software oder CloudMark installiert ist.

    16.03.20040 Kommentare

  33. Microsoft legt Java-Lösch-Tool neu auf

    Nachdem Microsoft vor einer Woche ein kostenloses Tool veröffentlicht hat, um Microsofts eigene Java Virtual Machine deinstallieren zu können, wurde diese Software nun überarbeitet. Welche Änderungen genau daran vorgenommen wurden, ist derzeit nicht bekannt. Vermutlich sind es nur geringe Änderungen, denn die Versionsnummer erhöhte sich nur von 1.0 auf 1.0a.

    15.03.20040 Kommentare

  34. Bundesregierung kritisiert Microsofts Trusted-Computing

    Mit einem umfangreichen Forderungskatalog kritisiert die Bundesregierung die Trusted-Computing-Pläne von Microsoft. Die Maßnahmen müssten jedoch mit Blick auf den Datenschutz gesetzeskonform sein und die legitimen Rechte der Nutzer wahren, heißt es in einer vertraulichen Stellungnahme aus Berlin, die der Computer Zeitung vorliegt.

    15.03.20040 Kommentare

  35. Bericht: Microsoft hat Finanzspritze für SCO eingefädelt

    Microsoft hat die Finanzspritze, die SCO von BayStar erhielt, möglicherweise eingefädelt, wenn auch nicht finanziert, das berichtet BusinessWeek unter Berufung auf Lawrence Goldfarb, Managing Partner bei BayStar.

    12.03.20040 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 91
  4. 92
  5. 93
  6. 94
  7. 95
  8. 96
  9. 97
  10. 98
  11. 99
  12. 100
  13. 101
  14. 118
Anzeige

Verwandte Themen
So.cl, i4i, Office 2016, Xbox Surface, Build 2012, Illumishare, Satya Nadella, Halo 4, Zune HD, Windows 9, Edge, PC Fritz, Flight, Binary Planting

RSS Feed
RSS FeedMicrosoft

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de