Micro-Server

Artikel

  1. HP Proliant m400: Moonshot-Microserver mit 64-Bit-ARM-Prozessoren

    HP Proliant m400

    Moonshot-Microserver mit 64-Bit-ARM-Prozessoren

    HP beginnt nun mit der Auslieferung von neuen ARM-Modulen für das eigene Project Moonshot. Die Microserver der m400-Serie setzen erstmals auf ein 64-Bit-SoC. Mehr Kerne als mit einem AMD-basierten System bedeutet das allerdings nicht.

    30.09.20143 Kommentare

  2. AppliedMicro: ARM-Chip mit 64 Kernen für 160-Watt-Server

    AppliedMicro

    ARM-Chip mit 64 Kernen für 160-Watt-Server

    Mit dem X-Gene 3 will AppliedMicro ein SoC für Server entwickeln, das in der Zahl der Kerne für ARM-Architekturen Maßstäbe setzt. Statt geringstem Strombedarf steht eine besonders dicht gepackte Zahl von Kernen mit hohem Takt im Vordergrund.

    14.08.20143 Kommentare

  3. Opteron A1100: AMDs ARM-Server-Plattform für Entwickler verfügbar

    Opteron A1100

    AMDs ARM-Server-Plattform für Entwickler verfügbar

    Interessierte Entwickler können ab heute AMDs Opteron A1100 in Form eines Development Kits bestellen. Die Platine mit Vierkernprozessor ist für ARM-Server gedacht und kostet inklusive 32 GByte Speicher sowie Software rund 3.000 US-Dollar.

    31.07.20147 Kommentare

Anzeige
  1. Project Denver: Nvidias Tegra K1 zuerst für Mobilgeräte und nicht für Server

    Project Denver

    Nvidias Tegra K1 zuerst für Mobilgeräte und nicht für Server

    Was zuerst als Server-CPU angekündigt wurde, wird in diesen Rechnern so bald nicht zu finden sein: Nvidias Project Denver, auch als Tegra K1 mit 64-Bit-Kernen bekannt, wird zunächst in mobilen Geräten erscheinen. Bei ARM-Servern mit GPU-Beschleunigern setzt Nvidia vorerst auf Partner.

    25.06.20141 Kommentar

  2. Wedge und Open Compute: Facebooks Rack-Switch mit austauschbarem Microserver

    Wedge und Open Compute

    Facebooks Rack-Switch mit austauschbarem Microserver

    Facebook hat den modularen und flexibel einsetzbaren Top-of-the-Rack-Switch Wedge vorgestellt. Der Wedge-Switch ist mit 40-Gigabit-Ethernet (40GbE) schnell, läuft mit einem Linux-basierten Betriebssystem und arbeitet sowohl mit einem hocheffizienten ASIC als auch mit einem eingebetteten Microserver.

    19.06.20143 Kommentare

  3. Nvidia Tegra K1: 64-Bit-Denver-Version noch 2014, ARM-Server denkbar

    Nvidia Tegra K1

    64-Bit-Denver-Version noch 2014, ARM-Server denkbar

    Nvidias Chef Jen-Hsun Huang hat angekündigt, die Produktion des Tegra K1 mit 64-Bit-Denver-Kernen lange vor Jahresende starten zu wollen. Die Idee, das System-on-a-Chip in Micro-Servern einzusetzen, hält Huang für gut - aber noch sei es zu früh dafür.

    09.05.20140 Kommentare

  1. Myloc: Dedizierte HP-Moonshot-Server ab 20 Euro pro Monat

    Myloc  

    Dedizierte HP-Moonshot-Server ab 20 Euro pro Monat

    Der deutsche Hoster Myloc wird in Kürze damit beginnen, Moonshot-Systeme als dedizierte Server anzubieten. In drei Klassen werden die Module mit altem Atom, Opteron X und Intels Avoton-Atom vermietet. Vor allem beim Preis pro Kern hofft Myloc, die Konkurrenz zu schlagen.

    07.04.20142 Kommentare

  2. Proof of Concept: Dell stellt Microserver mit 64-Bit-ARM-CPUs bereit

    Proof of Concept

    Dell stellt Microserver mit 64-Bit-ARM-CPUs bereit

    In zwei seiner Testlabs wird Dell potenziellen Kunden Microserver auf Arm-Basis zur Verfügung stellen. Diese können mit der Technik über die Ferne experimentieren und somit evaluieren, ob sie 64-Bit-ARM-Technik verwenden können.

    05.02.20143 Kommentare

  3. Server: Google macht ARM

    Server

    Google macht ARM

    Google soll seine eigenen Serverprozessoren mit ARM-Architektur entwickeln. Damit würde sich das Unternehmen von Intel lösen und zudem Hardware einsetzen, die besser an die Google-Software angepasst ist.

    13.12.201322 Kommentare

  4. Intel Bay Trail: Flotte Atome für günstige Tablets

    Intel Bay Trail

    Flotte Atome für günstige Tablets

    IDF Intel hat die nächste Generation an Tablet-Prozessoren veröffentlicht. Die Atom-Z-Modelle der Bay-Trail-Plattform bieten bis zu vier Kerne mit Silvermont-Technik und angepasster 22-Nanometer-Fertigung. Den Chips soll der Durchbruch im Tablet-Segment gelingen.

    11.09.201323 Kommentare

  5. Atom C2000: Intels Silvermont startet in Servern mit bis zu 8 Kernen

    Atom C2000

    Intels Silvermont startet in Servern mit bis zu 8 Kernen

    Als Serie C2000 hat Intel neue Atom-CPUs vorgestellt, die bisher unter den Codenamen Avoton und Rangeley bekannt waren. Sie basieren auf der neuen Silvermont-Architektur, die bald auch in Tablets eingesetzt wird. Dazu gibt es auch schon einen kleinen Benchmark.

    05.09.20132 Kommentare

  6. Offizielle Roadmap: AMD 2014 mit ARM-Servern und Steamroller-APUs

    Offizielle Roadmap

    AMD 2014 mit ARM-Servern und Steamroller-APUs

    AMD hat eine offizielle Roadmap für die Opteron-Prozessoren im Jahr 2014 vorgelegt. Die großen Modelle für Systeme mit zwei und vier Sockeln bleiben bei 32-Nanometer-Fertigung, aber bei kleineren CPUs gibt es Umwälzungen.

    18.06.20131 Kommentar

  7. Opteron X: AMDs Server-APU mit Jaguar- und Radeon-Kernen ab 11 Watt

    Opteron X

    AMDs Server-APU mit Jaguar- und Radeon-Kernen ab 11 Watt

    Die bisher unter dem Codenamen Kyoto bekannten Prozessoren von AMD kommen als Opteron X auf den Markt. Sie sind sehr sparsam und für Microserver vorgesehen, wo ihre Radeon-Einheiten Rechenaufgaben übernehmen sollen.

    29.05.201311 Kommentare

  8. Intel: Sparsame Haswell-Xeons und modulare Server-Racks

    Intel

    Sparsame Haswell-Xeons und modulare Server-Racks

    Intels für Mitte 2013 erwartete Haswell-Prozessoren wird es zum Start auch für Server geben, und zwar mit TDPs ab 13 Watt. Zusätzlich will Intel die bisherige Struktur eines Racks durch Module für CPU, Storage und Cache auflösen.

    10.04.20130 Kommentare

  9. Project Moonshot: Wofür HPs neue Miniserver gedacht sind

    Project Moonshot

    Wofür HPs neue Miniserver gedacht sind

    Hewlett-Packards Moonshot bringt viele kleine, stromsparende Servermodule auf wenig Platz unter. Das ursprünglich für ARM-Prozessoren entwickelte System läuft vorerst aber nur mit Intel-CPUs. Wir erklären, warum das so ist und was sich mit Moonshot anfangen lässt.

    10.04.201311 Kommentare

  10. Avoton: Erste Muster von Intels 22-Nanometer-Atom

    Avoton

    Erste Muster von Intels 22-Nanometer-Atom

    Noch im Jahr 2013 soll der erste Atom-Prozessor mit neuer Architektur und 22-Nanometer-Fertigung auf den Markt kommen. Partner von Intel, unter anderem HP, erhalten bereits jetzt Muster des unter dem Codenamen Avoton bekannten SoCs.

    09.04.20131 Kommentar

  11. Proliant Microserver N54L: Neuer günstiger Miniserver von HP

    Proliant Microserver N54L

    Neuer günstiger Miniserver von HP

    In Preisvergleichen ist ein leicht verbessertes Modell des bei Bastlern beliebten Microserver N40L von HP gelistet worden. Der N54L besitzt eine schnellere CPU und bleibt weiterhin günstig. Das Leergehäuse ist durchaus eine Alternative zu NAS-Systemen oder dem privaten Heimserver.

    16.12.201267 Kommentare

  12. Atom Centerton S1200: Intels Atom-SoC für Microserver ab 6 Watt

    Atom Centerton S1200

    Intels Atom-SoC für Microserver ab 6 Watt

    Mit drei Modellen startet die neue Atom-Serie S1200. Die Dual-Cores benötigen zwischen 6 und 8,5 Watt, sind 64-Bit-fähig und für Microserver vorgesehen. Bereits 2013 soll der Nachfolger kommen, der unter anderem die noch fehlenden Ports nachrüstet.

    12.12.20125 Kommentare

  13. Serie 3300 und 4300: Neun neue Opterons, die bis 2014 reichen müssen

    Serie 3300 und 4300

    Neun neue Opterons, die bis 2014 reichen müssen

    AMD hat die Mittel- und Einstiegsklasse seiner Server-CPUs der Serie Opteron vorgestellt. Die Prozessoren benötigen 25 bis 95 Watt und sind recht günstig. Ihre Nachfolger mit Steamroller-Architektur sollen jedoch nicht vor Mitte 2014 erscheinen.

    04.12.20123 Kommentare

  14. Serverprozessoren: AMD baut ARM-CPUs mit integriertem Fabric

    Serverprozessoren

    AMD baut ARM-CPUs mit integriertem Fabric

    2014 sollen sie fertig sein: AMDs erste Prozessoren mit ARM-Kernen. Vorgesehen sind sie für sparsame Server, und nicht nur die AMD-Tochter Seamicro soll sie verbauen. Mit Dell und HP sind bereits starke Partner gefunden.

    30.10.201213 Kommentare

  15. Prozessorgerüchte: AMD will Server mit ARM-CPUs entwickeln

    Prozessorgerüchte

    AMD will Server mit ARM-CPUs entwickeln

    Für den 29. Oktober 2012 hat AMD zu einer Pressekonferenz in San Francisco geladen. Worum es gehen soll, will die Financial Times schon erfahren haben: Der Chiphersteller will auch Serverdesigns mit ARM-Kernen anbieten.

    29.10.201214 Kommentare

  16. Serverprozessoren E5 und E7: Neue Xeon-Prozessoren auf Ivy-Bridge-Basis

    Serverprozessoren E5 und E7

    Neue Xeon-Prozessoren auf Ivy-Bridge-Basis

    IDF Intel hat angefangen, die Xeon-Prozessoren auf Basis des Ivy-Bridge-Kerns als Muster auszuliefern. Die eigentliche Produktion der 22-nm-Serverprozessoren beginnt allerdings erst im kommenden Jahr.

    12.09.20121 Kommentar

  17. AMDs Seamicro: Microserver mit 5 Petabyte Speicherplatz

    AMDs Seamicro

    Microserver mit 5 Petabyte Speicherplatz

    Noch vor dem Beginn des IDF in San Francisco nutzt AMD die Gelegenheit, um seinen ersten Seamicro-Server mit Piledriver-Opterons vorzustellen. Bis zu 1.408 Festplatten sollen NAS oder SAN überflüssig machen.

    11.09.20126 Kommentare

  18. Microserver: Intel kündigt Atom-CPU mit 22-Nanometer-Technik an

    Microserver

    Intel kündigt Atom-CPU mit 22-Nanometer-Technik an

    Unter dem Codenamen "Avoton" will Intel im Jahr 2013 einen Atom-Prozessor aus der 22-Nanometer-Fertigung auf den Markt bringen. Schon zuvor soll für Microserver das Design "Centerton" erscheinen.

    21.06.20127 Kommentare

  19. AMD: Microserver mit 256 Xeon-Kernen auf 10 Höheneinheiten

    AMD

    Microserver mit 256 Xeon-Kernen auf 10 Höheneinheiten

    AMD hat nach der Übernahme von Seamicro den ersten neuen Micro-Server vorgestellt. Der SM10000-XE soll mit hoher Dichte an Rechenleistung und großer Netzwerkbandbreite Maßstäbe setzen.

    08.06.201213 Kommentare

  20. Seamicro: AMD wird Serverhersteller - mit Intel-Prozessoren

    Seamicro

    AMD wird Serverhersteller - mit Intel-Prozessoren

    AMD hat ein Startup gekauft, dessen Server auf Intels Atom und Xeon basieren. Der Prozessorhersteller will den Kunden von Seamicro weiter Server mit Intel-Chips anbieten.

    01.03.20121 Kommentar

  21. Prozessoren: Intel will viel sparsamere PCs - und endlich auch Tablets

    Prozessoren

    Intel will viel sparsamere PCs - und endlich auch Tablets

    Auf seiner jährlichen Investorenkonferenz hat Intel bekanntgegeben, dass ab 2012 alle Prozessoren für mobile Geräte des Unternehmens deutlich sparsamer werden sollen. Das soll für dünnere Notebooks und auch Tablets mit Intel-CPUs sorgen.

    18.05.201122 Kommentare

  22. CPUs: Microsoft wünscht sich Atom mit 16 Kernen für Server

    CPUs

    Microsoft wünscht sich Atom mit 16 Kernen für Server

    Auf einer Prozessorkonferenz hat Microsoft bekanntgegeben, dass der Softwarehersteller Intel um die Entwicklung einer neuen CPU gebeten hat. Der Chip auf Basis der Atom-Architektur soll besonders sparsame Server ermöglichen.

    06.05.201124 Kommentare

  23. Dell: Poweredge-Microserver für Webhosting und Cloud-Umgebungen

    Dell

    Poweredge-Microserver für Webhosting und Cloud-Umgebungen

    Dell hat seine Poweredge-Server-Reihe um zwei neue Microserver erweitert, die vor allem für den Einsatz als Webhoster oder in einer Cloud-Umgebung gedacht sind. Der C5125 ist mit CPUs von AMD, der C5220 mit Prozessoren von Intel ausgestattet.

    22.03.201114 Kommentare

  24. Micro-Server: Serverprozessor auf Atom-Basis mit weniger als 10 Watt

    Micro-Server

    Serverprozessor auf Atom-Basis mit weniger als 10 Watt

    Micro-Server nennt Intel eine neue Gerätekategorie, für die der Chiphersteller die passenden Prozessoren auf den Markt bringt. Dabei handelt es sich im ersten Schritt um Xeon-Prozessoren auf Basis von Sandy Bridge, es sollen aber Atom-Prozessoren für Server mit noch geringerer Leistungsaufnahme folgen.

    16.03.20110 Kommentare

  25. Marvell Plug Computer 3.0 mit WLAN und Festplatte

    Marvell Plug Computer 3.0 mit WLAN und Festplatte

    CES2010 Marvell zeigt auf der CES mit dem Plug Computer 3.0 einen Microserver für Heim und Büro. Das Gerät ist kaum größer als eine Mehrfachsteckdose und wartet mit WLAN, Bluetooth und integrierter Festplatte auf.

    06.01.201024 Kommentare

  26. OpenBrick: Lüfterloser Embedded-Rechner im Eigenbau

    OpenBrick: Lüfterloser Embedded-Rechner im Eigenbau

    Mit OpenBrick haben einige Entwickler eine universelle, lüfterlose Embedded-Plattform geschaffen, die speziell für den Einsatz mit freier und Open-Source-Software optimiert ist. Die Geräte lassen sich als Firewall, Micro-Server, PABX, Thin Client oder Musik-Player einsetzen und dank der neuen vom OpenBrick-Projekt entwickelten Umigumi-Software auf einfache Weise neu konfigurieren.

    24.01.20030 Kommentare

  27. OpenBrick Micro-Server: Sieben Server in einer Höheneinheit

    Storever und MandrakeSoft haben mit dem Storever OpenChassis jetzt ein 1U-Gehäuse vorgestellt, das bis zu sieben x86-kompatiblen OpenBrick Micro-Servern Platz bietet. OpenBrick Micro-Server mit vorinstallierter Mandrake-GNU/Linux-Distribution und einem Jahr Hosting Service wollen die beiden Unternehmen über ihre Webseiten anbieten.

    18.09.20020 Kommentare

  28. GIDI Digital Jukebox mit 80 GB MP3s für die Stereoanlage

    Die belgische Firma Reality Media hat eine Reihe von stationären MP3-Playern vorgestellt, die ihre Datenbestände auf Festplatten speichern und neben einem Stereoanlagen-typischen Design auch in 19-Zoll-Gehäusen für den professionellen Einsatz ausgeliefert werden. Zudem gibt es ein fernbedienbares Gerät, was beispielsweise im Auto eingebaut werden kann.

    09.11.20010 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Galaxy Tab
    Samsung plant keine 7-Zoll-Tablets mehr
    Galaxy Tab: Samsung plant keine 7-Zoll-Tablets mehr

    Das Galaxy Tab wird keinen Nachfolger im 7-Zoll-Format erhalten. Wie Apple sieht auch Samsung mittlerweile die Zukunft in größeren Tablets.
    (Samsung Galaxy Tab 7 Zoll)

  2. Brammo
    Elektromotorräder bekommen Sechsgangschaltung
    Brammo: Elektromotorräder bekommen Sechsgangschaltung

    Damit Elektromotorräder ein vergleichbares Fahrverhalten wie solche mit Verbrennungsmotor bekommen, stattet das US-Unternehmen Brammo sie mit einem Schaltgetriebe aus. Zwei der vier neuen Maschinen sollen am Freitag in einem Motocrossrennen in einem gemischten Starterfeld antreten.
    (Elektromotorrad)

  3. Youporn und Xvideos
    30 Prozent des Internet-Datentraffics sind Pornovideos
    Youporn und Xvideos: 30 Prozent des Internet-Datentraffics sind Pornovideos

    Pornovideoangebote machen 30 Prozent des Datentraffics des gesamten Internets aus. Das hat das Onlinemagazin Extremetech aus Daten von Googles Doubleclick Ad Planner und Angaben von Youporn berechnet.
    (Xvideos)

  4. Kabelnetzbetreiber
    Kabel Deutschland kauft Tele Columbus
    Kabelnetzbetreiber: Kabel Deutschland kauft Tele Columbus

    Kabel Deutschland soll Tele Columbus gekauft haben. Auch die Telekom hat sich für den Kabelnetzbetreiber interessiert.
    (Telecolumbus)

  5. Nokia Lumia 820
    Lumia-800-Nachfolger mit Windows Phone 8
    Nokia Lumia 820: Lumia-800-Nachfolger mit Windows Phone 8

    Neben dem Lumia 920 hat Nokia auch das Lumia 820 angekündigt. Wie das Topmodell gibt es induktive Ladetechnik sowie Windows Phone 8 und sogar einen Steckplatz für Micro-SD-Karten.
    (Nokia Lumia 800)

  6. Deutschland
    Jeder Dritte zeichnet Fernsehprogramm digital auf
    Deutschland: Jeder Dritte zeichnet Fernsehprogramm digital auf

    Das Fernsehprogramm wird von 22 Millionen Menschen in Deutschland aufgezeichnet. Rund 8 Prozent zeichnen Fernsehsendungen oft sogar täglich auf.
    (Fernsehprogramm)

  7. Öffentliche Wiedergabe
    TV-Gema holt sich 46 Millionen Euro von Kabel Deutschland
    Öffentliche Wiedergabe: TV-Gema holt sich 46 Millionen Euro von Kabel Deutschland

    In einem jahrelangen Rechtsstreit gibt es jetzt ein Urteil gegen den TV-Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland. Dabei geht es nur um Zweitverwertung durch die öffentliche Wiedergabe des TV-Programms in Hotels, Krankenhäusern, Fitnessstudios und Gefängnissen.
    (Gema)


Verwandte Themen
ARM-Server, Moonshot, Open Compute Foundation, Bay Trail, Packstation, Atom, Ivy Bridge, ARM, Tegra, Jen-Hsun Huang, Embedded Systems, Sandy Bridge, NAS, Xeon

RSS Feed
RSS FeedMicro-Server

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de