517 Media Center Artikel

  1. Kleines Service Pack für Windows XP Media Center Edition

    Microsoft hat für die Media Center Edition von Windows XP ein neues Update Rollup veröffentlicht. Dieses kleine Service Pack enthält alle bisherigen Sicherheits-Patches und korrigiert einige Fehler in der Media-Center-Software. So soll es nun weniger Probleme bei der DVD-Wiedergabe geben.

    26.07.200610 Kommentare

  1. Tool für Windows Vista erleichtert Stifteingabe

    Mit Windows Vista schickt Microsoft die aus der Windows-XP-Welt bekannten Sonderausführungen Media Center und Tablet PC Edition aufs Altenteil, weil die betreffenden Funktionen direkt in Vista integriert werden. Allerdings wurde dabei die Möglichkeit über Bord geworfen, Text per Stift überall auf dem Bildschirm eingeben zu können. Diesen Lapsus will nun eine in Entwicklung befindliche Software ausbügeln.

    24.07.200612 Kommentare

  2. Zune: Microsofts Angriff auf Apples iPod/iTunes-Gespann

    Als Gerücht, aber auch in Bildern geistert "Zune" schon geraume Zeit durchs Internet, nun hat Microsoft seinen eigenen iPod- und iTunes-Konkurrenten offiziell angekündigt. Im Interview mit dem Billboard-Magazin gab Chris Stephenson, bei Microsoft für das Marketing des MSN-Unterhaltungsgeschäfts verantwortlich, einen Ausblick auf Microsofts Hard- und Softwarepläne in Sachen Musik.

    22.07.2006126 Kommentare

Anzeige
  1. Beschränkt: Upgrade-Optionen für Windows Vista

    Beschränkt: Upgrade-Optionen für Windows Vista

    Microsoft enthüllte, welche Upgrade-Pfade für den Wechsel aktueller Windows-Versionen zu Windows Vista bereitstehen. Nutzer von Windows 2000 schauen hier in die Röhre, weil ein unkomplizierter Vista-Wechsel nicht unterstützt wird. Aber auch von Windows XP aus ist nicht in jedem Fall ein problemloser Umstieg auf Vista möglich.

    21.07.2006113 Kommentare

  2. Sceneo Bonavista - Neue Beta des Freeware-Videorekorders

    Sceneo Bonavista - Neue Beta des Freeware-Videorekorders

    Buhl Data hat eine neue Beta-Version seiner Freeware-Videorekorder-Software Sceneo Bonavista angekündigt, die zwar nicht den Funktionsumfang von TVcentral hat, aber deutlich schlanker und schneller ist. Wer sich über den Namen wundert: Ursprünglich hieß es Buenavista, aus markenrechtlichen Gründen wurde daraus dann der bedeutungsgleiche Name Bonavista.

    18.07.20066 Kommentare

  3. Kommerzielle Film-Downloads bald auch im DVD-Player?

    Wer Filme zur Miete oder zum Kauf über das Internet herunterlädt, muss sie bisher wegen des rigiden Kopierschutzes zwingend auf dem PC anschauen. Da Media Center PCs im Vergleich zu DVD-Playern jedoch noch selten anzutreffen sind, will der US-Anbieter Movielink seinen Kunden nun ermöglichen, die Video-Downloads nun auch als herkömmliche, kopiergeschützte Spielfilm-DVD zu brennen.

    17.07.20068 Kommentare

  1. (Licht-)Effektvoll: Philips' Ambilight für den PC nachgebaut

    (Licht-)Effektvoll: Philips' Ambilight für den PC nachgebaut

    Philips stattet einige seiner Fernseher mit einer Ambilight getauften Beleuchtungstechnik aus, die das Umgebungslicht auf die Szenenbeleuchtung anpassen und damit ein stimmungsvolleres Ambiente schaffen soll. "RafkeP" von Divxstation hat das System nun privat mit Hilfe von Kaltröhren und einer Windows-Software für den PC nachgebaut und "MoMoLight" getauft.

    14.07.200640 Kommentare

  2. Sony mit wassergekühltem Wohnzimmer-PC mit HDMI-Anschluss

    Sony hat in Großbritannien mit dem Vaio XL100 einen so genannten Mediacenter-PC vorgestellt, der mit Wasserkühlung besonders leise sein soll und vom Design her an HiFi-Komponenten erinnert.

    13.07.200624 Kommentare

  3. Evo: Spielekonsole und Media-Center-PC in einem

    Evo: Spielekonsole und Media-Center-PC in einem

    Bisher standen PC-basierte Spielekonsolen unter keinem guten Stern, wie Infinium Labs' Phantom zeigt. Nun versucht sich der 2004 gegründete kleine Hersteller Envizions an einer "Evo: Phase One" getauften Mixtur aus Spielekonsole und Media-Center-PC, die etwa einen Monat vor der PlayStation 3 auf den Markt kommen soll.

    12.07.200657 Kommentare

  4. Erste Version des Linux-Media-Centers Elisa erschienen

    Erste Version des Linux-Media-Centers Elisa erschienen

    Die für Linux-Systeme gedachte Media-Center-Lösung Elisa ist in einer ersten Alpha-Version erschienen. Derzeit unterstützt Elisa nur grundlegende Wiedergabefunktionen, soll aber nach und nach ausgebaut werden. Obwohl für Linux entwickelt, lässt sich Elisa allerdings auch unter Windows nutzen.

    10.07.200658 Kommentare

  5. WinTV-HVR-3000 empfängt Analog-TV, DVB-T und DVB-S

    Kurz vor der CeBIT 2006 hatte Hauppauge bereits seine Multi-Hybrid-TV-Karte "WinTV-HVR-3000" angekündigt. Nun ist die PCI-Steckkarte verfügbar und erlaubt den wahlweisen Empfang entweder von analogem Fernsehen/Radio, DVB-T und DVB-S - hochauflösende HDTV-Sendungen über Satellit können nur im MPEG-2-Format empfangen und vom PC aufgezeichnet werden.

    04.07.200622 Kommentare

  6. ATI bringt Catalyst-Treiber 6.6 für Windows und Linux

    Mit der Version 6.6 seines Catalyst-Treibers für ATI-Grafikkarten hat der kanadische Hersteller einige neue Funktionen zur Verfügung gestellt und nur wenig an der Leistungsschraube gedreht. Linux-Anwender kommen nun unter anderem in den Genuss des thermischen Überlastschutzes, den die Windows-Treiber schon seit Jahren beherrschen.

    28.06.200615 Kommentare

  7. Windows Vista kommt mit eigenem Benchmark

    Wie ATI im Rahmen einer Presseveranstaltung in München vorführte, werden sich PCs in ihrer Leistung in Zukunft vor allem an einem eingebauten Benchmark von Windows Vista messen lassen müssen. Der "WEI" genannte Index stuft die Rechner in fünf Leistungsklassen ein und dürfte nach Erscheinen von Vista von den Herstellern massiv beworben werden.

    27.06.2006106 Kommentare

  8. PureVideo HD - HD-Decoder für GeForce-7-Serie

    ATI und Nvidia bereiten sich auf den Marktstart der konkurrierenden DVD-Nachfolger HD DVD und Blu-ray vor. Anlässlich der Computex 2006 hat Nvidia nun seine kombinierte Hard- und Softwarelösung PureVideo HD angekündigt, die mit vielen - aber nicht allen - GeForce-7-Grafikchips für eine hardwarebeschleunigte und HDCP-geschützte Wiedergabe von hochauflösenden Videos sorgen soll.

    08.06.200613 Kommentare

  9. Teuflisch: Modchip für die Xbox 360 angekündigt

    Teuflisch: Modchip für die Xbox 360 angekündigt

    Ein Hacker-Team will in Kürze mit einem funktionierenden Modchip für die Xbox 360 aufwarten und damit das Sicherheitssystem von Microsofts Spielekonsole aushebeln. Da schon seit Monaten Gerüchte um mögliche Xbox-360-Modchips durch die Gegend geistern und ein bereits angekündigter Modchip sich als Flunkerei herausstellte, ist die Szene derweil skeptisch.

    07.06.200683 Kommentare

  10. Neue Notebooks mit 2 und 8 Kilogramm von Dell

    Neue Notebooks mit 2 und 8 Kilogramm von Dell

    In München hat Dell in der vergangenen Woche zwei neue Mobilrechner der noblen XPS-Serie vorgestellt. Stellt das XPS M1210 noch ein echtes Subnotebook mit kompletter Ausstattung dar, so ist das XPS M2010 ein Design-Rechner als Desktop-Ersatz, der allenfalls portabel, aber nicht mobil zu nennen ist.

    03.06.200639 Kommentare

  11. AMD Live: Gratis-Software und erste Media-Center-PCs

    AMD Live: Gratis-Software und erste Media-Center-PCs

    Das Konzept hinter der Marke "AMD Live!" gewinnt langsam an Form. So kann der Chiphersteller für seine Idee von Unterhaltungsrechnern im Wohnzimmer nun eine beachtliche Liste an PC-Herstellern vorweisen und hat ein Softwarepaket zur Erweiterung der Windows Media Center Edition (MCE) vorgelegt.

    31.05.200616 Kommentare

  12. Pinnacle PCTV 7010iX - TV-Karte mit vier Tunern

    Pinnacle PCTV 7010iX - TV-Karte mit vier Tunern

    Bis vor kurzem hatte Pinnacle Systems im Bereich Mehrfach-Tuner-TV-Karten nichts zu melden, spätestens mit der PCTV 7010iX ändert sich das aber. Die neue PCIe-Karte bietet gleich mehrere Dual-Tuner, je einen für den gleichzeitigen Empfang von Analogfernsehen und DVB-T sowie zwei einzelne Tuner für DVB-S. In Verbindung mit der mitgelieferten Software kann zudem der Rechner rechtzeitig für geplante Aufnahmen hochgefahren und danach wieder abgeschaltet werden.

    31.05.200646 Kommentare

  13. Acer-PC im DVD-Player-Format fürs Wohnzimmer

    Acer-PC im DVD-Player-Format fürs Wohnzimmer

    Mit dem Aspire L250 Living Center hat Acer einen neuen Heimunterhaltungs-PC vorgestellt. Das Gerät hat ungefähr die Abmessungen handelsüblicher DVD-Player und ist mit gut 5 Zentimetern auch sehr flach. Das Gerät verfügt über die typischen Anschlüsse von Unterhaltungselektronik wie beispielsweise Scart-Stecker und ist mit AMDs Athlon64 ab dem 3400+ zu bekommen.

    31.05.200622 Kommentare

  14. XXXL: 20 Zoll großer Bildschirm am Notebook

    XXXL: 20 Zoll großer Bildschirm am Notebook

    Ursprünglich bezeichnete der Begriff Notebook einmal einen transportablen, kleinen und wenn möglich auch noch leichten Rechner. Mittlerweile werden mit den so genannten "Desktop-Replacements" aber auch solche Produktvarianten angeboten, die diesen Namen eigentlich zu Unrecht tragen. In Acers Preisliste tauchte nun ein besonderes Exemplar eines solchen Rechners auf. Sein hervorstechendstes Merkmal ist ein 20,1 Zoll großer Breitbild-Bildschirm.

    24.05.200690 Kommentare

  15. Buenavista - Vorab-Beta der TVCentral-Spielwiese erschienen

    Mit TVCentral bietet Buhl Data eine Videorekorder- und Heimkino-PC-Software namens Sceneo TVCentral, die in Zukunft starke Veränderungen erfahren soll. Mit Buenavista probieren die Entwickler einige neue Ideen aus, die nun in Form einer neuen Beta-Version ausprobiert werden können.

    18.05.20065 Kommentare

  16. Raubkopierer erobern die Xbox 360

    Nun kann das Katz-und-Maus-Spiel zwischen Microsoft und Raubkopierern losgehen: Nachdem Hacker per Video demonstrierten, dass eine modifizierte Version der DVD-Laufwerks-Firmware der Xbox 360 auch Spielekopien abspielt, hat ein Nachahmer nun eine entsprechende Firmware ins Netz entfleuchen lassen.

    15.05.2006240 Kommentare

  17. Dell Inspiron 640m mit bis zu 8,5 Stunden Laufzeit

    Dell Inspiron 640m mit bis zu 8,5 Stunden Laufzeit

    Dell hat mit dem Inspiron 640m ein neues Notebook vorgestellt, das mit Intel-Core-Duo-Prozessoren mit bis zu 2,16 GHz ausgestattet werden kann. Das Notebook verfügt über ein 14,1-Zoll-Breitbild-Display mit einer Auflösung von wahlweise 1.280 x 800 oder 1.440 x 900 Pixeln.

    08.05.200628 Kommentare

  18. Transcode 360 - Streamt nun DivX, XviD und DVDs zur Xbox 360

    Die Xbox 360 ist zwar noch weit davon entfernt, ein universelles Multimedia-Abspielgerät zu werden, doch mit Tools wie Transcode 360 ebnen sich Xbox-360-Fans langsam den Weg. Von Transcode 360 ist nun die Beta 4 erschienen, die nicht mehr nur DivX- und XviD-Filme umwandelt und zur Microsoft-Spielekonsole sendet, sondern auch ISO-Abbilder oder das VIDEO_TS-Verzeichnis von DVDs.

    05.05.200623 Kommentare

  19. Menschen vertrauen Medien, nicht der Politik oder Blogs

    Die Medien genießen größeres Vertrauen als Regierungen, vor allem in Entwicklungsländern. Dabei liegen landesweite TV-Programme vor anderen Nachrichtenquellen. Weblogs belegen den letzten Platz in der Rangliste, die von der BBC, Reuters und dem Media Center in Auftrag gegeben und beim WeMedia Global Forum in London vorgestellt wurde. Die Mediennutzung in Deutschland fiel dabei im internationalen Vergleich aus dem Rahmen.

    05.05.200648 Kommentare

  20. Streaming-Box von Sony: Fernsehen auf der PSP

    Mit dem "LF-PK1" bietet Sony ab Juni 2006 eine Streaming-Box samt passender Software an, mit der von unterwegs auf die heimische Unterhaltungselektronik zugegriffen werden kann. Daheim kann das Gerät auch per WLAN Video-Streams verteilen, unter anderem an eine PlayStation Portable (PSP).

    02.05.200633 Kommentare

  21. Aldi: 800-Euro-Notebook mit AMD-Mobile-Sempron

    Aldi: 800-Euro-Notebook mit AMD-Mobile-Sempron

    Bei Aldi gibt es ab 3. bzw. 4. Mai 2006 ein Medion-Notebook mit AMD-Mobile-Sempron-Prozessor 3300+ (2 GHz) für unter 800,- Euro. Das MD 97400 verfügt über ein 15,4-Zoll-Breitbilddisplay mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln und wird von ATIs Chipsatz Mobility Radeon XPress 200M angesteuert.

    28.04.2006105 Kommentare

  22. Toshibas Film-Notebook mit HD DVD kommt im Mai

    Toshibas Film-Notebook mit HD DVD kommt im Mai

    Mitte Mai 2006 will Toshiba sein erstes Notebook mit einem HD-DVD-Laufwerk ausliefern. Das Display kann die volle 1080p-Auflösung darstellen, zudem sind ein Hybrid-Tuner für den Fernsehempfang und zwei Festplatten geboten.

    27.04.200617 Kommentare

  23. Yahoo: Kostenlose Media-Center-Software

    Die erst in der vergangenen Woche durch Yahoo übernommene Media-Center-Software der Firma Meedio ist nun bereits als Yahoo-eigene Anwendung in einer öffentlichen Beta-Version verfügbar. Yahoo will über die modifizierte Meedio-Software auch Radio-Streams und Kino-Trailer anbieten.

    26.04.200614 Kommentare

  24. TVcentral: Meedio-Verkauf ohne große Auswirkungen (Update)

    Da das Unternehmen Meedio die Technik seiner gleichnamigen Videorekorder-Software an Yahoo verkaufte, warf dies die Frage auf, was nun mit Buhl Datas teilweise darauf basierender Software Sceneo TVcentral ist. Auch in der aktuellen TVcentral-Version 2 setzt Buhl Data noch komplett auf Meedio-Kerntechnik.

    19.04.20060 Kommentare

  25. myHTPC-Erfinder verkauft Firma an Yahoo

    Die durch die Freeware-Anwendung "myHTPC" bekannt gewordene US-Firma Meedio wird an Yahoo verkauft. Dies gab das Unternehmen auf seiner Webseite bekannt. Begrenzten Support für die die Meedio-Produkte gibt es nur noch einige Wochen lang.

    18.04.200611 Kommentare

  26. AOpen: Desktop-Boards und Viiv-PCs für Notebook-Prozessoren

    Auf einer internen Intel-Konferenz will AOpen komplette neue Serien an Mainboards und Barebone-PCs vorstellen, die mit Intels aktuellen Mobil-Prozessoren arbeiten. Sowohl Desktop-PCs als auch Multimedia-Rechner mit Viiv-Logo lassen sich daraus bauen.

    12.04.20063 Kommentare

  27. in2movies: Harry-Potter-Film zum Start kostenlos

    in2movies: Harry-Potter-Film zum Start kostenlos

    Mit in2movies startet am heutigen 12. April 2006 die öffentliche Beta des ersten deutschen Online-Shops, der Spielfilme und Fernsehserien gleichzeitig zum DVD-Start zum "Download-und-Behalten" anbieten wird. Die Filme werden per eigenem Peer-to-Peer-Netz verbreitet, die Nutzer erhalten dabei Bonuspunkte für hochgeladene und von ihnen erfolgreich empfohlene Filme - und wer sich gleich anmeldet, bekommt den nicht mehr ganz neuen Spielfilm "Harry Potter und der Stein der Weisen" geschenkt.

    12.04.200692 Kommentare

  28. Viiv-PC von Acer als Minitower

    Statt der üblichen Media Center fürs Wohnzimmer im Format eines HiFi-Bausteins bringt Acer nun mit dem "Aspire E650" einen Rechner nach Intels Viiv-Spezifikationen im herkömmlichen Design eines Minitowers auf den Markt. Der Aufpreis für das Viiv-Logo fällt dabei heftig aus.

    11.04.20069 Kommentare

  29. HDMI - Grafikkarten werden zu Soundkarten

    HDMI - Grafikkarten werden zu Soundkarten

    Der taiwanische Hersteller Info-Tek bringt unter seiner Marke GeCube die ersten PCI-Express-Grafikkarten mit einem HDMI-Ausgang, über den auch Sound digital ausgegeben wird. Ein wirklicher Vorteil gegenüber HDMI-Grafikkarten ohne Sound-Ausgabe ergibt sich aber nur in Verbindung mit einem HDMI-Receiver, der den Ton zum Soundsystem weiterleitet und das Bild zum Fernseher oder Projektor.

    11.04.200635 Kommentare

  30. Rollei MC1 - Linux-Videorekorder mit HDTV-Option

    Rollei MC1 - Linux-Videorekorder mit HDTV-Option

    Der Kamerahersteller Rollei bietet seit dem Herbst 2005 auch Unterhaltungselektronik an, in Kürze kommt noch eine digitale Unterhaltungszentrale für das Wohnzimmer hinzu. Das Rollei MC1 getaufte Gerät basiert auf Linux, bietet einen DVB-S-Tuner und soll später auch HDTV-Programme empfangen können.

    30.03.200653 Kommentare

  31. Buenavista - TVCentral in abgespeckter Form

    Mit TVCentral bietet Buhl Data unter seiner Marke Sceneo eine Media-Center-Software an, die Windows-XP-PCs zum leistungsfähigen Videorekorder macht. Da TVCentral mittlerweile recht viele Funktionen mit sich herumschleppt und dank seiner Flash-Oberfläche auch etwas träge reagiert, erwägt Sceneo gerade die Auslagerung der Fernseh- und Aufnahmefunktion als Windows-Service - eine frühe Vorabversion mit Codenamen "Buenavista" steht zum Ausprobieren bereit.

    28.03.20069 Kommentare

  32. GeForce 7600GS und 7300LE: Nvidias neue Einsteigerklasse

    GeForce 7600GS und 7300LE: Nvidias neue Einsteigerklasse

    Nvidia hat mit den beiden neuen Grafikchips (GPUs) 7600 GS und 7300 LE sein Portfolio der GeForce-7-Serie komplettiert. Die neuen Modelle sollen deutlich schneller als die ATI-Pendants sein und auch mit passiver Kühlung auskommen.

    22.03.200625 Kommentare

  33. Xbox 360 - HD-DVD und 1080p nur für Filme

    Xbox 360 - HD-DVD und 1080p nur für Filme

    Dadurch, dass die Xbox 360 schon Ende 2005 mit rund einem Jahr Vorsprung vor der PlayStation 3 erschien, konnte Microsoft beim optischen Laufwerk noch nicht auf einen der beiden DVD-Nachfolger setzen und will deshalb 2006 mit einem externen HD-DVD-Laufwerk aufwarten. Mittlerweile ist aber klar, dass dieses - wie auch die maximal mögliche Xbox-360-Auflösung von 1080p - nur für die Filmwiedergabe gedacht ist.

    22.03.200692 Kommentare

  34. Xbox 360 - Szene versucht, DVD-Firmware-Hack zu vereinfachen

    Xbox 360 - Szene versucht, DVD-Firmware-Hack zu vereinfachen

    Kaum haben einige findige Hacker demonstriert, dass es mittels modifizierter DVD-Laufwerks-Firmware möglich ist, Raubkopien auf der Xbox 360 zum Laufen zu bringen, arbeiten andere daran, die Methode nachzuahmen und zu vereinfachen. Die Modchip-Bastler vom "Team Xecuter" wollen etwa Softwaretools entwickeln, mit denen das Xbox-360-Laufwerk im PC neu geflasht werden kann.

    21.03.200668 Kommentare

  35. Shuttles neuer Media-Center-PC setzt auf Viiv

    Shuttles neuer Media-Center-PC setzt auf Viiv

    Mit dem XPC M1000 hatte Shuttle im vergangenen Jahr seinen ersten Media-Center-PC vorgestellt, auf der CeBIT 2006 zeigte der Hersteller nun einen Nachfolger: Viiv-kompatibel mit Intels Core Duo bestückt. Das flache, an einen DVD-Rekorder erinnernde M1000-Gehäuse hat Shuttle beim XPC M2000 beibehalten.

    13.03.200611 Kommentare

  36. Zweite Runde: Neue Media-Center-PCs von Yakumo

    Zweite Runde: Neue Media-Center-PCs von Yakumo

    Günstige und kompakte Media-Center-PCs als Ersatz für DVD-Videorekorder sind noch eher selten, Yakumo hatte sich im Jahr 2005 mit der mediaXline-Serie daran versucht. Auf der CeBIT 2006 zeigte der Hersteller nun seine zweite Gerätegeneration, die leiser und leistungsfähiger sein soll.

    10.03.20067 Kommentare

  37. Media-Center-PC mit Core-Duo-Prozessor

    Mit dem Media-Center-System P60 bietet ECS Elitegroup einen wohnzimmertauglichen Rechner mit Intels Mobilprozessor Core Duo an, der dank seines stromsparenden Verhaltens auch in ruhigen Umgebungen einsetzbar sein sollte.

    10.03.20063 Kommentare

  38. Acer: Flacher Viiv-Rechner mit HDMI-Ausgang

    Acer stellt auf der CeBIT 2006 den Aspire Idea vor, einen Rechner mit Unterstützung der Intel-Viiv-Technologie. Der Rechner kommt mit einem Intel-Core-Duo-Prozessor T2300, einem Intel-945GT Express-Chipsatz, einer SATA-Festplatte mit 250 GByte Speicherkapazität und einem Gigabyte Arbeitsspeicher.

    10.03.200621 Kommentare

  39. Shuttle XPC mini X100 - Mini-PC mit Mobility Radeon X1400

    Shuttle zeigt auf der CeBIT 2006 erstmals seinen Mini-PC "XPC mini X100" in Aktion. Das in zwei verschiedenen Metallgehäusefarben angebotene Gerät hat etwa die Kantenmaße eines Din-A4-Blattes und ist 3,5 cm hoch - anders als Apples noch kompakterer Mac mini und dessen Pendants von AOpen wird dabei ein leistungsfähigerer Grafikchip geboten.

    09.03.20064 Kommentare

  40. Dell-Notebook mit Core-Duo und Breitbild-LCD ab 980,- Euro

    Mit dem Inspiron 6400 hat Dell ein neues Breitbild-Notebook angekündigt, das mit Intels Core-Duo-Prozessor ausgerüstet ist. Als Grafiklösung ist der Intel Graphics Media Accelerator 950 vorgesehen, der sich an bis zu 256 MByte des Hauptspeichers gütlich tut.

    09.03.200611 Kommentare

  41. Media-Center-Software ShowShifter am Ende

    Der US-Software-Entwickler Home Media Networks (HMN) Limited ist nicht mehr - der Quellcode der bekannten und auch in Europa verkauften Media-Center-Software ShowShifter steht zum Verkauf. Die HMN-Gründer und Entwickler von ShowShifter haben bereits ein neues Unternehmen gegründet und bieten ihre Dienste auch gleich dem potenziellen Käufer des ShowShifter-Quellcodes an.

    08.03.20067 Kommentare

  42. freenetTV: Media-Center mit Videotelefonie

    Die Buhl-Data-Marke Sceneo hat eine Media-Center-Software mit der Möglichkeit zur Videotelefonie entwickelt, die zusammen mit dem Telekommunikationsanbieter freenet.de als "freenetTV" auf der CeBIT gezeigt wird.

    07.03.20061 Kommentar

  43. Windows XP Media Center Edition spielt keine DRM-Daten mehr

    Wie mittlerweile bekannt wurde, weist das Update-Rollup 2 für die Windows XP Media Center Edition 2005 einen Fehler auf, so dass sich keine DRM-geschützten Inhalte mehr abspielen lassen. Ein nun veröffentlichter Patch soll den Fehler beseitigen.

    06.03.200649 Kommentare

  44. Offiziell: Insgesamt acht Varianten von Windows Vista

    Offiziell: Insgesamt acht Varianten von Windows Vista

    Ein in der vergangenen Woche versehentlich vorab im Internet zu findendes Microsoft-Dokument nannte bereits die verschiedenen Ausbaustufen von Windows Vista. Nun wurden die grundlegenden Angaben offiziell von Microsoft bestätigt. Demnach wird es für Europa insgesamt sieben Windows-Vista-Ausführungen geben, während für die übrigen Industrienationen fünf Ausbaustufen und eine stark abgespeckte Variante für Entwicklungs- und Schwellenländer vorgesehen ist.

    27.02.2006186 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
Anzeige

Verwandte Themen
MythTV, XBMC, HTPC, Hauppauge, DVB-S, Shuttle, WHS, Fatal1ty, HDD-Rekorder, Digital-Fernsehen, Pulseaudio, Zune HD, DVB-T, Commodore

RSS Feed
RSS FeedMedia Center

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de