Abo
Anzeige

Maximilian Schrems

Artikel

  1. Datenschutz bei Facebook: EuGH soll Recht auf Sammelklage prüfen

    Datenschutz bei Facebook

    EuGH soll Recht auf Sammelklage prüfen

    Sind europaweite Sammelklagen wegen Datenschutzverstößen erlaubt? Nun soll der EuGH entscheiden, ob der Österreicher Max Schrems in Wien gegen Facebook klagen darf.

    13.09.201611 Kommentare

  2. Privacy-Shield in Kraft: Endlich wieder ungehemmt Daten mit den USA austauschen

    Privacy-Shield in Kraft  

    Endlich wieder ungehemmt Daten mit den USA austauschen

    Der umstrittene Privacy-Shield ist in Kraft getreten. Kritiker sehen keinen nennenswerten Fortschritt im Vergleich zum Safe-Harbor-Abkommen. Es könnte wieder zu Klagen kommen.

    08.07.201624 Kommentare

  3. Facebook-Verfahren: US-Regierung will "Missverständnisse" beseitigen

    Facebook-Verfahren

    US-Regierung will "Missverständnisse" beseitigen

    Der Streit zwischen Max Schrems und Facebook hat schon zur Abschaffung des Safe-Harbor-Abkommens geführt, jetzt wird die US-Regierung offenbar nervös. Sie möchte nun in dem Verfahren mitreden - und Missverständnisse aufklären.

    13.06.201630 Kommentare

Anzeige
  1. Safe Harbor: Punica, Unilever und Adobe müssen Bußgelder zahlen

    Safe Harbor

    Punica, Unilever und Adobe müssen Bußgelder zahlen

    Mehrere Unternehmen müssen Strafen zahlen, weil sie ihren Datentransfer in die USA noch über das Safe-Harbor-Abkommen abgewickelt haben. Noch sind die Strafen moderat - künftige Sünder könnten aber mit bis zu 300.000 Euro bestraft werden.

    07.06.201624 Kommentare

  2. Facebook: EuGH könnte Datentransfer in die USA endgültig stoppen

    Facebook

    EuGH könnte Datentransfer in die USA endgültig stoppen

    Nach dem Aus des Safe-Harbor-Abkommens hatten US-Firmen schnell eine Alternative gefunden. Nun könnte Facebooks Datentransfer in die USA erneut vom EuGH geprüft werden.

    25.05.20168 Kommentare

  3. Privacy Shield: USA setzen Überwachung von EU-Bürgern unverändert fort

    Privacy Shield

    USA setzen Überwachung von EU-Bürgern unverändert fort

    Nach dem Ende von Safe Harbor wollte die EU eigentlich einen besseren Datenschutz durchsetzen. Doch die USA weisen lediglich darauf hin, dass ihre Überwachung von EU-Bürgern ohnehin legal ist. Zumindest nach den eigenen Gesetzen.

    01.03.201622 Kommentare

  1. Datenschutzabkommen mit USA: Safe Harbor heißt jetzt Privacy Shield

    Datenschutzabkommen mit USA

    Safe Harbor heißt jetzt Privacy Shield

    Noch gibt es keinen Text, aber die Grundzüge des künftigen Datenaustausches mit den USA stehen fest. Netzaktivisten kritisieren den neuen Privatsphären-Schild aber schon als "Mogelpackung" und "schlechten Witz".

    02.02.201634 Kommentare

  2. Safe Harbor: EU-Kommission verweist auf schwierige Gespräche mit USA

    Safe Harbor  

    EU-Kommission verweist auf schwierige Gespräche mit USA

    Eine Einigung über das umstrittene Safe-Harbor-Abkommen zum Stichtag 31. Januar hat die EU-Kommission verfehlt. Es sei nicht leicht, den EU-Bürgern einen angemessenen Schutz ihrer Daten in den USA zu garantieren, sagte nun die Justizkommissarin.

    02.02.201610 Kommentare

  3. Open Compute: Facebook baut zweites Rechenzentrum in Europa

    Open Compute

    Facebook baut zweites Rechenzentrum in Europa

    Es soll mit erneuerbaren Energien betrieben werden und im irischen Clonee stehen: Facebook kündigt ein zweites Rechenzentrum in Europa an.

    25.01.20164 Kommentare

  1. Datentransfer in die USA: Wohl kein Safe-Harbor-Deal bis Ende Januar

    Datentransfer in die USA

    Wohl kein Safe-Harbor-Deal bis Ende Januar

    Die Zukunft des transatlantischen Datenaustauschs ist unklar. Eigentlich muss bis Ende Januar ein verbindliches Safe-Harbor-Nachfolgeabkommen gefunden werden - doch die Verhandlungen gehen offenbar kaum voran. Unternehmen zeigen sich besorgt.

    18.01.20168 Kommentare

  2. EU-Datenschutzreform: Ein guter Tag für die Nutzer

    EU-Datenschutzreform

    Ein guter Tag für die Nutzer

    IMHO Die hartnäckige Position des EU-Parlaments in den Verhandlungen hat sich ausgezahlt. Datenschutz in der Europäischen Union kann künftig durchgesetzt werden. Das sollte aber nicht zum leichtsinnigen Umgang mit den eigenen Daten verleiten.

    16.12.201513 Kommentare

  3. Datenschutz-Aktivist: Max Schrems scheitert vorerst mit Sammelklage gegen Facebook

    Datenschutz-Aktivist

    Max Schrems scheitert vorerst mit Sammelklage gegen Facebook

    Die Speicherpraxis von Facebook wird von der irischen Datenschutzbehörde untersucht: Das hat der Aktivist Max Schrems mit seiner Klage vor dem EuGH erreicht. Mit einem anderen Angriff auf das soziale Netzwerk war er gestern nicht ganz so erfolgreich.

    21.10.20155 Kommentare

  1. Safe-Harbor-Entscheidung: Facebook sieht sich nicht betroffen

    Safe-Harbor-Entscheidung

    Facebook sieht sich nicht betroffen

    Das Safe-Harbor-Urteil des Europäischen Gerichtshofs hat weitreichende Konsequenzen für die Internetwirtschaft, so viel ist klar. Doch wie genau es sich auswirken wird, ist auch für Experten noch nicht absehbar. Facebook will aber nicht betroffen sein.

    06.10.201516 Kommentare

  2. Klage um Facebook-Daten: EuGH erklärt Safe Harbor für ungültig

    Klage um Facebook-Daten

    EuGH erklärt Safe Harbor für ungültig

    Erfolg für Max Schrems: Der Europäische Gerichtshof hat das Safe-Harbor-Abkommen zwischen der EU und den USA für ungültig erklärt. Das Urteil könnte vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen in der EU Probleme verursachen.

    06.10.201545 Kommentare

  3. Facebook-Prozess: USA halten europäische Daten trotz NSA für sicher

    Facebook-Prozess

    USA halten europäische Daten trotz NSA für sicher

    Schon in der kommenden Woche fällt der EuGH sein Urteil im Verfahren gegen Facebook. Da wollen die USA noch schnell der Meinung widersprechen, ihr Land sei wegen der NSA kein sicherer Hafen für Daten.

    29.09.201525 Kommentare

  1. Facebook-Prozess: EuGH-Generalanwalt hält Daten in den USA für unsicher

    Facebook-Prozess

    EuGH-Generalanwalt hält Daten in den USA für unsicher

    Großer Erfolg für den Facebook-Kritiker Max Schrems: Der Generalanwalt beim Europäischen Gerichtshof hält das Safe-Harbor-Abkommen mit den USA für ungültig - eine Ohrfeige für die EU-Kommission.

    23.09.201515 Kommentare

  2. Negativauszeichnung: Lauschende Barbie erhält Big Brother Award

    Negativauszeichnung

    Lauschende Barbie erhält Big Brother Award

    Mattels sprechende Barbie, der Bundesnachrichtendienst und Amazon gleich zweimal: Sie alle erhalten den Big Brother Award 2015 für einen allzu laxen Umgang mit persönlichen Daten. Den Publikumspreis bekamen Thomas de Maizière und Hans-Peter Friedrich.

    18.04.201546 Kommentare

  3. Datenschutzstreit: Facebook hält Wiener Gericht für nicht zuständig

    Datenschutzstreit

    Facebook hält Wiener Gericht für nicht zuständig

    Der Streit um mögliche Datenschutzverstöße durch Facebook ist am Donnerstag in Österreich vor Gericht gegangen. Facebook sieht das Wiener Landgericht nicht als zuständig an. Der Jurist Max Schrems hatte die Klage eingereicht.

    09.04.201527 Kommentare

  4. Klage gegen Facebook: EuGH verhandelt über Übermittlung von Nutzerdaten in die USA

    Klage gegen Facebook

    EuGH verhandelt über Übermittlung von Nutzerdaten in die USA

    Der Europäische Gerichtshof befasst sich von Dienstag an mit dem Schutz von Facebook-Daten in den USA. Hintergrund ist eine Klage des Österreichers Max Schrems.

    24.03.201517 Kommentare

  5. EU-Datenschutzverordnung: Bundesregierung hofiert Lobbyisten

    EU-Datenschutzverordnung

    Bundesregierung hofiert Lobbyisten

    Wie kein anderes EU-Mitglied versucht Deutschland, die Großreform des europäischen Datenschutzes wirtschaftsfreundlicher zu gestalten. Das belegen vertrauliche Dokumente.

    10.03.201568 Kommentare

  6. Datenschutz: 12.000 Mitstreiter für Sammelklage gegen Facebook

    Datenschutz

    12.000 Mitstreiter für Sammelklage gegen Facebook

    Jahrelang hat der Österreicher Max Schrems Facebook mit Beschwerden wegen dessen Datenschutzbestimmungen überhäuft. Jetzt macht er Ernst - und reicht gemeinsam mit tausenden Unterstützern eine Sammelklage ein.

    05.08.201421 Kommentare

  7. Facebook-Klage: Irisches Gericht verweist auf EuGH

    Facebook-Klage

    Irisches Gericht verweist auf EuGH

    Irlands oberstes Gericht hat die von der Studentengruppe Europe versus Facebook angestrengte Datenschutzbeschwerde an den Europäischen Gerichtshof verwiesen.

    18.06.20142 Kommentare

  8. Europe versus Facebook: Irisches Gericht verhandelt Datenschutzbeschwerde

    Europe versus Facebook

    Irisches Gericht verhandelt Datenschutzbeschwerde

    Das oberste Gericht Irlands soll entscheiden, ob die irische Datenschutzbehörde eine Beschwerde der Studentengruppe Europe versus Facebook zu Unrecht abgewiesen hat. Die Gruppe will verhindern, dass Facebook europäische Nutzerdaten in die USA exportiert.

    30.04.20147 Kommentare

  9. Trotz Prism: Skype und Hotmail dürfen weiter Daten in die USA exportieren

    Trotz Prism

    Skype und Hotmail dürfen weiter Daten in die USA exportieren

    Trotz des Prism-Skandals darf Microsoft weiter Daten von Skype und Hotmail an die USA liefern. Die Luxemburger Datenschutzkommission sieht darin keine Rechtsverletzung. Europa mache sich lächerlich, kritisieren Datenschützer.

    18.11.20138 Kommentare

  10. Online-Profile: Löschen bei Facebook und Amazon weiter schwer möglich

    Online-Profile

    Löschen bei Facebook und Amazon weiter schwer möglich

    Das Löschen von Nutzerkonten ist bei Plattformen wie Facebook, Xing und Amazon weiterhin nicht so einfach wie das Anmelden. Seit 2011 hat sich daran wenig verändert.

    29.05.201326 Kommentare

  11. Lobbyismus: Texte von Amazon und eBay in Datenschutzreform der EU

    Lobbyismus

    Texte von Amazon und eBay in Datenschutzreform der EU

    Im Entwurf einer neuen EU-Richtlinie zum Datenschutz steckt viel Lobbyarbeit von Internetkonzernen. Mit dem neuen Projekt Lobbyplag wollen Netzaktivisten Transparenz schaffen.

    11.02.201328 Kommentare

  12. Datenschutz: Studenten bereiten Klage gegen Facebook-Prüfbericht vor

    Datenschutz

    Studenten bereiten Klage gegen Facebook-Prüfbericht vor

    Eine Studentengruppe aus Österreich bereitet sich auf ein Gerichtsverfahren gegen einen Facebook-Untersuchungsbericht der irischen Datenschutzbehörde vor. Das Geld für den Prozess sammelt sie per Crowdfunding.

    04.12.201211 Kommentare

  13. Google und Datenschutz: Österreicher nominieren Larry Page für den Big Brother Award

    Google und Datenschutz

    Österreicher nominieren Larry Page für den Big Brother Award

    In Wien werden morgen die Big Brother Awards verliehen. Für die Negativauszeichnung ist auch Google-Chef Larry Page nominiert. Die neuen Datenschutzregelungen seines Unternehmens werden nach wie vor kritisiert.

    24.10.201211 Kommentare

  14. Facebook: Deutscher Datenschützer verwundert über irische Kollegen

    Facebook

    Deutscher Datenschützer verwundert über irische Kollegen

    Der irische Datenschutzbeauftragte hat mit seinem Prüfbericht zu Facebook seine deutschen Kollegen verärgert. Dieser erklärte, es sei nur schwer zu verstehen, warum die irischen Datenschützer den Eindruck hätten, Facebook habe die meisten Empfehlungen der Datenschützer "vollständig zur vollen Zufriedenheit umgesetzt".

    22.09.201213 Kommentare

  15. Datenschutz: Irische Datenschützer sind mit Facebook zufrieden

    Datenschutz

    Irische Datenschützer sind mit Facebook zufrieden

    Die zuständige irische Behörde bescheinigt Facebook, datenschutzfreundlicher geworden zu sein. Allerdings muss Facebook an einigen Stellen nachbessern.

    21.09.20126 Kommentare

  16. Europe vs. Facebook: Irische Datenschützer machen Schluss per SMS

    Europe vs. Facebook

    Irische Datenschützer machen Schluss per SMS

    Die für Facebook zuständige irische Datenschutzbehörde will nicht mehr mit dem österreichischen Studenten Max Schrems reden, der mit seiner Initiative Europe vs. Facebook eine Beschwerde gegen Facebook eingereicht hat. Die letzte Absage kam per SMS.

    31.07.2012104 Kommentare

  17. Wiener Studentengruppe: Kritik an neuer Datenschutzrichtlinie von Facebook

    Wiener Studentengruppe

    Kritik an neuer Datenschutzrichtlinie von Facebook

    Auf den ersten Blick ein Erfolg, auf den zweiten eine Enttäuschung: So sieht eine Wiener Studentengruppe eine neue Datenschutzrichtlinie, die von Facebook vorgeschlagen wurde.

    12.05.201217 Kommentare

  18. Nutzerdaten: Irischer Datenschützer entlastet Facebook

    Nutzerdaten

    Irischer Datenschützer entlastet Facebook

    Facebook verstößt nicht gegen irisches und europäisches Datenschutzrecht. Das hat die monatelange Betriebsprüfung in Irland ergeben. Änderungen wird es dennoch geben.

    22.12.201111 Kommentare

  19. Nutzerdaten: Warum Facebook längst nicht alle Daten rausrückt

    Nutzerdaten

    Warum Facebook längst nicht alle Daten rausrückt

    Für Facebook-Nutzer gibt es zwei Wege, an ihre Daten zu gelangen. Beide führen zu unterschiedlichen Ergebnissen. Und keiner zu vollständigen Angaben, sagen Kritiker.

    10.11.201198 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Ursache unklar
    IT bei Bundesagentur für Arbeit komplett ausgefallen
    Ursache unklar: IT bei Bundesagentur für Arbeit komplett ausgefallen

    Bei den Arbeitsagenturen und Jobcentern ist die gesamte zentrale IT ausgefallen. Die Ursache ist noch unklar, und damit auch, wann das Problem behoben werden kann.
    (Bundesagentur Für Arbeit)

  2. Dragon Age Inquisition
    200 Stunden, 15.840 Handlungspfade und Zehntausende von Bugs
    Dragon Age Inquisition: 200 Stunden, 15.840 Handlungspfade und Zehntausende von Bugs

    Dragon Age Inquisition ist ohne größere Programmfehler erschienen - obwohl es davor zeitweise Zehntausende von Bugs hatte. Golem.de hat mit der aus Deutschland stammenden Tulay McNally von Bioware über die Quality Assurance (QA) gesprochen.
    (Dragon Age Inquisition)

  3. Raspberry Pi 3
    Neuer Bastelrechner ist verfügbar
    Raspberry Pi 3: Neuer Bastelrechner ist verfügbar

    Das Raspberry Pi 3 hat einen schnelleren Prozessor und WLAN. An den sonstigen Daten ändert sich nichts, auch der Preis unterscheidet sich kaum von dem des Vorgängers.
    (Raspberry Pi 3)

  4. Jugendliche und soziale Netzwerke
    Geh sterben, Facebook!
    Jugendliche und soziale Netzwerke: Geh sterben, Facebook!

    Früher mochten wir Jugendlichen Facebook, aber wir sind längst auf andere Netzwerke umgestiegen. Und wer hat's uns vermiest? Na klar: die Eltern! Und nicht nur die.
    (Soziale Netzwerke)

  5. Windows-Tablet
    Neues Surface Pro 4 startet bei 1.000 Euro
    Windows-Tablet: Neues Surface Pro 4 startet bei 1.000 Euro

    Leichter, dünner, schneller und besser ausgestattet: Das Surface Pro ist ein deutlich aufgewertetes Surface Pro 3. Das Windows-10-Tablet nutzt Skylake-Chips, doppelt so viel RAM und Flash-Speicher, einen Fingerabdrucksensor, und der Stift bekommt eine Halterung.
    (Surface Pro 4)

  6. Windows 10
    Upgrade gibt es ein Jahr kostenlos
    Windows 10: Upgrade gibt es ein Jahr kostenlos

    Microsoft bietet Windows 10 als Upgrade für ein Jahr kostenlos an. Ab dem Verkaufstag von Windows 10 können Nutzer von Windows 7, Windows 8.1, Windows RT und Windows Phone 8.1 kostenlos auf die neue Version wechseln.
    (Windows 10)


Verwandte Themen
Safe Harbor, EuGH, FTC, Facebook, Prism, Cookies, EU, Datenschutz, Soziales Netz, NSA, Gesichtserkennung

RSS Feed
RSS FeedMax Schrems

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige