Mark Hurd

Artikel

  1. Oracle: Cloud und Hardware noch bedeutungslos

    Oracle

    Cloud und Hardware noch bedeutungslos

    Oracles jüngster Quartalsbericht enttäuschte die Aktionäre. Einige Analysten glauben, dass Oracle in seinem Kerngeschäft bereits Marktanteile verliert.

    19.03.20144 Kommentare

  2. Kehrtwende: Oracle wird Itanium weiterhin unterstützen

    Kehrtwende

    Oracle wird Itanium weiterhin unterstützen

    Entgegen seiner ursprünglichen Ankündigung wird Oracle Intels Itanium-Architektur nun doch weiter unterstützen und neue Versionen seiner Software für die CPUs anbieten.

    05.09.20127 Kommentare

  3. Itanium-Prozessor: HP gewinnt gegen Oracle

    Itanium-Prozessor

    HP gewinnt gegen Oracle

    Im Streit um Oracles Ankündigung, keine Software mehr für Intels Itanium-Prozessoren zu entwickeln, hat sich HP vor Gericht durchgesetzt. Demnach muss Oracle weiterhin Software für Itanium anbieten.

    01.08.201219 Kommentare

Anzeige
  1. Stellenabbau: HP plant angeblich bis zu 30.000 Entlassungen

    Stellenabbau

    HP plant angeblich bis zu 30.000 Entlassungen

    Der weltweit größte Computerhersteller HP plant laut einem Bericht des zum Wall Street Journal gehörenden Blogs All Things Digital eine umfangreiche Restrukturierung, bei der bis zu 30.000 Stellen abgebaut werden sollen.

    18.05.20122 Kommentare

  2. WebOS-Drucker: HP will PC- und Druckergeschäft verschmelzen

    WebOS-Drucker

    HP will PC- und Druckergeschäft verschmelzen

    HP-Chefin Meg Whitman will die Konzernbereiche PC und Drucker zusammenlegen, um Kosten zu sparen. Damit könnte der nie verwirklichte Plan des Unternehmens, Drucker mit WebOS herzustellen, doch realisiert werden.

    21.03.20124 Kommentare

  3. Léo Apotheker: Gericht lehnt Täuschungsvorwurf von Oracle gegen HP ab

    Léo Apotheker

    Gericht lehnt Täuschungsvorwurf von Oracle gegen HP ab

    In einem Gerichtsverfahren hat ein US-Richter HP des Vorwurfs der Trickserei bei der Einigung zum Wechsel von CEO Hurd freigesprochen. Oracle hatte HP vorgeworfen, die Ernennung von Léo Apotheker geheimgehalten zu haben.

    31.01.20120 Kommentare

  1. Oracle-Manager Mark Hurd: Gerichtsdokument zu sexuellen Belästigungen veröffentlicht

    Oracle-Manager Mark Hurd

    Gerichtsdokument zu sexuellen Belästigungen veröffentlicht

    Der frühere HP-Chef und jetzige Oracle-Topmanager Mark Hurd soll laut einem Anwaltsbrief eine Mitarbeiterin zwei Jahre lang mit sexuellen Angeboten unter Druck gesetzt haben. Dabei habe er versucht, das frühere Playboy-Model mit seinem Geld und Verbindungen zu Spitzenpolitikern zu beeindrucken.

    30.12.201112 Kommentare

  2. Ray Lane: HP-Aufsichtsratschef posiert mit Macbook Air

    Ray Lane

    HP-Aufsichtsratschef posiert mit Macbook Air

    Ray Lane, der bei HP den Ausstieg aus dem PC-Geschäft vorangetrieben hat, arbeitet mit einem Macbook Air von Apple. In einem aktuellen Interview ließ sich der 64-Jährige auf zwei Fotos mit dem Computer und vor seinem Sportwagen abbilden.

    22.11.2011136 Kommentare

  3. Apotheker: Neuer HP-Chef noch ohne Konzept

    Apotheker

    Neuer HP-Chef noch ohne Konzept

    Léo Apotheker hat gestern seinen ersten großen Auftritt als Vorstandchef von HP gehabt. Der frühere SAP-Chef will den Übernahmekurs fortsetzen und den durch seinen Vorgänger gestutzten Bereich Forschung und Entwicklung wieder stärken.

    23.11.20109 Kommentare

  4. HP

    WebOS-Smartphones für 2011 geplant

    Hewlett-Packard (HP) wird Anfang 2011 die ersten WebOS-basierten Smartphones vorstellen. Das kündigte HPs Senior Vice President Eric Cador laut Reuters auf einer Konferenz in Barcelona an.

    07.10.20105 Kommentare

  5. Gefeuerter SAP-Chef: Léo Apotheker an der Spitze von HP

    Gefeuerter SAP-Chef

    Léo Apotheker an der Spitze von HP

    Der neue Chef von Hewlett-Packard kommt aus Aachen. Léo Apotheker, bis Februar 2010 noch Chef bei SAP, soll ab November den US-Konzern leiten. Zugleich wurde ein ranghoher Risikokapitalmanager in den Aufsichtsrat berufen.

    30.09.201023 Kommentare

  6. Wachstum: HP erhöht Prognosen und sucht immer noch einen Chef

    Wachstum

    HP erhöht Prognosen und sucht immer noch einen Chef

    Hewlett-Packard erwartet für das kommende Geschäftsjahr ein stabiles Wachstum. Einen neuen Vorstandschef sucht der Computerhersteller aber weiterhin. Apple-Vize Tim Cook soll das Jobangebot ausgeschlagen haben.

    29.09.20105 Kommentare

  7. Personalie: HP und Oracle legen Rechtsstreit bei

    Personalie

    HP und Oracle legen Rechtsstreit bei

    Nach nur zwei Wochen hat Hewlett-Packard seine Klage gegen Oracle zurückgezogen. Die Partnerschaft zwischen den beiden Konzernen war zu profitabel, um sie wegen Mark Hurd zu gefährden.

    21.09.20104 Kommentare

  8. Nach Sun-Übernahme

    Oracle wächst kräftig

    Rund 7,5 Milliarden US-Dollar Umsatz hat Oracle im ersten Quartal 2010/2011 erzielt. Das sind 48 Prozent mehr als im Vorjahr. Bei Softwarelizenzen konnte Oracle um 25 Prozent zulegen.

    17.09.20105 Kommentare

  9. Palmisano: IBM-Chef zieht über HP her

    Palmisano

    IBM-Chef zieht über HP her

    Hewlett-Packard hat aufgehört, in Forschung und Entwicklung zu investieren. So lautet der Vorwurf des IBM-Chefs an den Konkurrenten. Beim Abgang von Mark Hurd und dessen Wechsel zu Oracle habe sich HP zudem dumm angestellt.

    15.09.20106 Kommentare

  10. Sicherheitssoftware: HP kauft ArcSight für 1,5 Milliarden US-Dollar (Update)

    Sicherheitssoftware

    HP kauft ArcSight für 1,5 Milliarden US-Dollar (Update)

    Hewlett-Packard setzt nach dem Kauf von 3Par seinen aggressiven Übernahmekurs fort. HP hat mittlerweile die Übernahme von ArcSight bestätigt.

    13.09.20100 Kommentare

  11. Konzernchef: SAP freut sich über den Streit zwischen HP und Oracle

    Konzernchef

    SAP freut sich über den Streit zwischen HP und Oracle

    SAP freut sich unverhohlen darüber, dass sein Hauptkonkurrent Oracle von Hewlett-Packard verklagt wird. Während Oracle plötzlich ins Servergeschäft eingestiegen sei, bleibe SAP seinem Kerngeschäft Software treu.

    10.09.20108 Kommentare

  12. Personalie: Hewlett-Packard verklagt Oracle (Update)

    Personalie

    Hewlett-Packard verklagt Oracle (Update)

    Hewlett-Packard will einen Wechsel seines früheren Vorstandschefs Mark Hurd zu Oracle mit einer Klage verhindern. Oracle bezeichnete das als Rachefeldzug und kündigte Hewlett-Packard die Zusammenarbeit auf.

    08.09.201014 Kommentare

  13. Mark Hurd: Ex-HP-Chef soll Oracles Hardwareoffensive leiten

    Mark Hurd

    Ex-HP-Chef soll Oracles Hardwareoffensive leiten

    Oracle wird sich bei seiner Offensive im Serversektor auf den erst kürzlich von Hewlett-Packard gefeuerten Mark Hurd stützen. Übernahmen im Hardwarebereich sollen folgen.

    07.09.20103 Kommentare

  14. Vizechef: Ex-Hewlett-Packard-Chef könnte zu Oracle wechseln

    Vizechef

    Ex-Hewlett-Packard-Chef könnte zu Oracle wechseln

    Die US-Presse berichtet, dass der bei Hewlett-Packard gefeuerte Mark Hurd Vizechef bei Oracle werden könnte. Hurd und Larry Ellison gelten als enge Freunde.

    06.09.20109 Kommentare

  15. Larry Ellison

    Oracle-Chef kritisiert HP scharf

    Mit deutlichen Worten hat Oracle-Chef Larry Ellison HPs Aufsichtsrat für den erzwungenen Rücktritt von HP-Chef Mark Hurd in einem Brief an die New York Times kritisiert.

    10.08.201021 Kommentare

  16. Mark Hurd

    HP-Chef erhält 12,2 Millionen US-Dollar zum Abschied

    Der Abgang von HP-Chef Mark Hurd erfolgte nicht ganz freiwillig, wird ihm aber mit einem Trennungsgeld von rund 12,2 Millionen US-Dollar versüßt. Die Auseinandersetzung mit Jodie Fisher wegen sexueller Belästigung, die Stein des Anstoßes war, wurde außergerichtlich beigelegt.

    09.08.201022 Kommentare

  17. Falsche Spesenabrechnungen: HP-Chef Mark Hurd tritt zurück

    Falsche Spesenabrechnungen

    HP-Chef Mark Hurd tritt zurück

    HP-Chef Mark Hurd tritt mit sofortiger Wirkung im Zusammenhang mit Vorwürfen wegen sexueller Belästigung als CEO von Hewlett-Packard zurück. Gehen musste Hurd letztendlich aber wegen falscher Spesenabrechnungen. Die Leitung des Unternehmens übernimmt vorübergehend Finanzchefin Cathie Lesjak.

    07.08.201030 Kommentare

  18. HP rudert zurück: Wir wollen im Smartphone-Markt wachsen

    HP rudert zurück

    Wir wollen im Smartphone-Markt wachsen

    HPs Öffentlichkeitsabteilung dementiert den eigenen Chef. Der HP-Chef meinte, der Smartphone-Markt sei für HP nicht interessant. Laut Unternehmensmitteilung will das Unternehmen aber massiv in den Smartphone-Bereich investieren.

    04.06.201019 Kommentare

  19. Palm-Übernahme: HP-Chef hat kein Interesse an Smartphones

    Palm-Übernahme

    HP-Chef hat kein Interesse an Smartphones

    Der HP-Chef Mark Hurd hat überraschend erklärt, dass Palm nicht gekauft wurde, damit HP im Smartphone-Markt aktiv sein kann. So deutlich hatte sich HP bislang nicht von den bisherigen Aktivitäten Palms distanziert. Derweil wurde die Palm-Übernahme offiziell bewilligt.

    03.06.201043 Kommentare

  20. Hewlett-Packard: Web-OS-Tablet kommt spätestens im Oktober

    Hewlett-Packard

    Web-OS-Tablet kommt spätestens im Oktober

    HP hat angekündigt, eigene Drucker, Smartphones und Tablets mit WebOS ausstatten zu wollen. Das betrifft offenbar auch das kommende HP Slate, dessen Windows-Version damit Geschichte sein dürfte.

    23.05.201085 KommentareVideo

  21. HP-Chef: Tablets und Drucker mit WebOS geplant

    HP-Chef

    Tablets und Drucker mit WebOS geplant

    HP will WebOS außer in Tablets künftig auch in Drucker integrieren, verkündete HP-Chef Mark Hurd. Vor allem in Drucker mit Internetzugang soll WebOS integriert werden, um die Geräte leichter bedienbar zu machen.

    19.05.201015 Kommentare

  22. Hewlett-Packard: Mehr Gewinn dank Nachfrageschub für PCs und Drucker (Update)

    Hewlett-Packard

    Mehr Gewinn dank Nachfrageschub für PCs und Drucker (Update)

    Hewlett-Packard hat einen Quartalsgewinn von 2,2 Milliarden US-Dollar verbucht. Die Nachfrage für PCs und Drucker zog weltweit deutlich an, meldete Konzernchef Mark Hurd.

    18.05.20100 Kommentare

  23. Cisco startet eigene Blade-Server

    Cisco startet heute ein eigenes Angebot von Blade-Servern. Die Geräte wurden zwei Jahre lang unter größter Geheimhaltung entwickelt.

    16.03.20094 Kommentare

  24. Hewlett-Packard kürzt die Gehälter

    Hewlett-Packard, der weltgrößte PC-Hersteller, hat im letzten Quartal 13 Prozent seines Gewinns eingebüßt. Als Reaktion kündigte die Konzernführung die Kürzung der Gehälter der meisten Beschäftigen um 5 Prozent an. Auch das Topmanagement bekommt ein paar Millionen weniger.

    19.02.200944 Kommentare

  25. Hewlett-Packard trotzt der Finanzkrise

    Der Computerkonzern Hewlett-Packard hat heute vorläufige Zahlen für sein viertes Finanzquartal 2007/2008 vorgelegt. Der Gewinn und der Umsatz lagen über den Erwartungen der Analysten. Trotz Finanzkrise setzte die Konzernführung auch die Prognose für das erste Quartal 2008/2009 über die Berechnungen der Wall Street.

    18.11.200812 Kommentare

  26. Hewlett-Packard baut in Deutschland 1.400 Stellen ab

    Der Computerkonzern Hewlett-Packard wird im Zuge der Übernahme des IT-Dienstleisters EDS in Deutschland 1.400 Arbeitsplätze abbauen. Die Verhandlungen mit dem Betriebsrat sind angelaufen.

    07.10.20086 Kommentare

  27. Hewlett-Packard baut 9.330 Stellen in Europa ab

    Der Computerkonzern Hewlett-Packard plant weltweit den Abbau von 24.600 Arbeitsplätzen. Wie die französische Tageszeitung Le Monde aus einem Treffen von europäischen Konzernbetriebsräten in London berichtet, fallen in Europa 9.330 Stellen weg.

    26.09.200810 Kommentare

  28. Hewlett-Packard will 24.600 Arbeitsplätze abbauen

    Der Computerkonzern Hewlett-Packard baut über die kommenden drei Jahre 24.600 Arbeitsplätze ab. Die Streichungen sind Teil der Integration des IT-Services-Konzerns Electronic Data Systems (EDS), den HP im Mai 2008 für 13,25 Milliarden US-Dollar übernommen hatte. Pro Jahr will HP-Chef Mark Hurd so 1,8 Milliarden US-Dollar einsparen.

    16.09.200815 Kommentare

  29. HP: OpenVMS hat eine Zukunft

    Zum 30-jährigen Jubiläum des proprietären Betriebssystems OpenVMS hat Anbieter HP bekräftigt, dass es bisher keine Pläne gibt, das System auf das Abstellgleis zu schieben. Vielmehr gibt es ein neues Update für OpenVMS - und 2008 soll ein weiteres Update erscheinen, womit JBoss und MySQL auf OpenVMS unterstützt werden.

    30.10.200729 Kommentare

  30. HP wächst in allen Bereichen

    HP glänzt im dritten Quartal seines Geschäftsjahres 2006/2007 mit einem Umsatzplus von 16 Prozent auf 25,4 Milliarden US-Dollar. Die sei der größte Umsatzanstieg seit 2000, so HP-Chef Mark Hurd.

    17.08.20077 Kommentare

  31. HP überflügelt die Konkurrenz

    Der US-Computer- und Druckerhersteller Hewlett-Packard (HP) hat im letzten Quartal seines Geschäftsjahres 2005/2006 einen Umsatz von 22,6 Milliarden US-Dollar erzielt und dabei 1,7 Milliarden US-Dollar Gewinn eingefahren. Insbesondere der asiatische und der nordamerikanische Markt legten stark zu, in Europa gingen die Umsätze jedoch zurück.

    17.05.200610 Kommentare

  32. Überarbeitete iPAQ-Smartphones mit WLAN (Update 2)

    Überarbeitete iPAQ-Smartphones mit WLAN (Update 2)

    Die iPAQ-Smartphone-Reihe von HP wird pünktlich zum 3GSM World Congress erweitert, so dass nun zwei weitere Modelle zur Verfügung stehen, die sich abermals durch eine eingebaute Kamera voneinander unterscheiden. Die iPAQ-Reihe hw6900 nimmt die bisherige Modellreihe iPAQ hw6500 als Basis und bringt einige technische Verbesserungen wie etwa integriertes WLAN.

    13.02.200611 Kommentare

  33. Bericht: HP verkauft keine iPods mehr

    Nach diversen Berichten von US-Medien will Hewlett-Packard künftig keine Apple iPods mehr verkaufen. Ursprünglich hatte HP im Rahmen einer Kooperation die digitalen Musikplayer mit eigenem Branding aber technisch identisch denen von Apple verkauft.

    01.08.20059 Kommentare

  34. HP streicht 14.500 Stellen

    HP hat - wie im Vorfeld bereits bekannt wurde - ein umfangreiches Restrukturierungsprogramm angekündigt, um den Konzern schlanker zu machen. Insgesamt will HP rund 1,9 Milliarden US-Dollar pro Jahr einsparen und dazu unter anderem 14.500 Stellen abbauen - auch in Deutschland sollen Arbeitsplätze wegfallen.

    19.07.200514 Kommentare

  35. HP: Droht ein Abbau von bis zu 25.000 Stellen?

    Nach dem Wechsel an der Spitze von Hewlett-Packard (HP) steht dem Unternehmen nun möglicherweise ein einschneidendes Restrukturierungsprogramm ins Haus. Das Wall Street Journal zitiert Analysten, die über einen Abbau von bis zu 25.000 Stellen spekulieren.

    15.07.200529 Kommentare

  36. HP: Hurd kommt

    HP: Hurd kommt

    HP hat Mark Hurd zum neuen CEO und Präsidenten des Unternehmens berufen. Anfang Februar 2005 war die bisherige HP-Chefin Carly Fiorina mehr oder weniger freiwillig zurückgetreten.

    30.03.200516 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Warten auf 3D-Filme fürs Wohnzimmer
    Warten auf 3D-Filme fürs Wohnzimmer

    Die ersten 3D-Fernseher und Blu-ray-3D-Player sind zu haben, aber es mangelt an 3D-Filmen - auch wenn zumindest ein Teil der 3D-Fernseher herkömmliche 2D-Filme dreidimensional erscheinen lassen kann.
    (3d Filme)

  2. Star Wars The Old Republic
    Anti-Aliasing und neuer Flashpoint am 17. Januar
    Star Wars The Old Republic: Anti-Aliasing und neuer Flashpoint am 17. Januar

    "The Rise of the Rakghouls" heißt das erste Update mit neuen Inhalten, das Bioware für The Old Republic am 17. Januar 2012 veröffentlichen will. Neben technischen Verbesserungen gibt es insbesondere frische Abenteuer für Sternenkrieger in höheren Stufen.
    (Star Wars The Old Republic)

  3. Dell XPS 13 im Test
    Schickes Ultrabook der Luxusklasse
    Dell XPS 13 im Test: Schickes Ultrabook der Luxusklasse

    Dell hat sich viel Zeit mit seinem Ultrabook gelassen und mit dem XPS 13 ein Gerät geschaffen, das in erster Linie gut aussehen soll. Herausgekommen ist aber auch ein gut ausgestattetes Notebook. Im Test störten uns vor allem die Temperaturempfindlichkeit und das Touchpad von Cypress.
    (Ultrabook)

  4. Economic Daily News
    Massenproduktion des iPad Mini soll angelaufen sein
    Economic Daily News: Massenproduktion des iPad Mini soll angelaufen sein

    Laut Informationen aus Taiwan läuft die Produktion des noch nicht offiziell angekündigten iPad Mini in diesem Monat an. Doch diesmal ist Foxconn nicht mehr der wichtigste Partner von Apple.
    (Ipad Mini)

  5. Flacher und schmaler Rahmen
    Das iPad 5 soll dem iPad Mini ähneln
    Flacher und schmaler Rahmen: Das iPad 5 soll dem iPad Mini ähneln

    Wenn Apple seinen nur durch das iPad 4 unterbrochenen Veröffentlichungsrhythmus bei seinem Tablet beibehält, müsste schon im Frühjahr 2013 das iPad 5 erscheinen. Es soll wie das iPad Mini mit schmalerem Rand und dünnerem Gehäuse ausgestattet sein.
    (Ipad 5)

  6. Wargaming.net
    World of Tanks Blitz rumpelt auf Tablets und Smartphones
    Wargaming.net: World of Tanks Blitz rumpelt auf Tablets und Smartphones

    Auf dem PC gehört World of Tanks zu den ganz großen Free-to-Play-Erfolgen, jetzt kündigt Entwickler Wargaming.net einen Ableger für mobile Endgeräte an, der unter anderem Touchscreen-Steuerung erlaubt.
    (World Of Tanks)

  7. Fifa 15
    Atmung, Haare und Spuren auf dem Rasen
    Fifa 15: Atmung, Haare und Spuren auf dem Rasen

    Animierte LED-Banden, aufwendigere Lichtberechnungen und weitere grafische Neuerungen soll Fifa 15 bieten. Im Trailer zeigt EA Sports einige der neuen Grafikeffekte der kommenden Fußballsimulation, die im Herbst 2014 erscheinen soll.
    (Fifa 15)


Verwandte Themen
Léo Apotheker, Larry Ellison, Hewlett-Packard, Itanium, Oracle, WebOS, ERP, Personal

RSS Feed
RSS FeedMark Hurd

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de