Mac OS

917 Mac OS Artikel

  1. Hackintosh-Anbieter Psystar verkauft weiter MacOS-Installer

    Hackintosh-Anbieter Psystar verkauft weiter MacOS-Installer

    Ein US-Bundesgericht hat in dem seit 17 Monaten laufenden Rechtsstreit zwischen Apple und Psystar erneut für den Mac-Hersteller entschieden. Doch Psystar verkauft weiter die Rebel-EFI-Software, mit der Mac OS X auf PCs installiert werden kann.

    17.12.200939 Kommentare

  1. VLC für Mac vor dem Aus

    Der Mediaplayer VLC steht in der Mac-Version vor dem Aus. Dem Projekt mangelt es an Entwicklern für die Mac-Ausgabe der Software.

    17.12.2009212 Kommentare

  2. Google Chrome - ab sofort auch Betas für Mac und Linux

    Google Chrome - ab sofort auch Betas für Mac und Linux

    Nachdem Googles Browser Chrome für Windows bereits seit längerer Zeit in der Version 3.0 vorliegt, folgen nun auch Betaversionen für Linux und Mac OS X. Zugleich stehen erste Erweiterungen für Googles Browser zum Ausprobieren bereit.

    08.12.200958 KommentareVideo

Anzeige
  1. Textkürzel in Webanwendungen erhöhen Tippgeschwindigkeit

    Textkürzel in Webanwendungen erhöhen Tippgeschwindigkeit

    Eine höhere Tippgeschwindigkeit und weniger Schreibfehler, das ist das Ziel der Mac-Anwendung Textexpander, die in der Version 2.8 auch Rich-Text und Grafiken in Webanwendungen und nicht nur in Desktopapplikationen einfügen kann.

    04.12.200932 Kommentare

  2. Java für Mac OS X wird sicherer

    Apple bietet Java für Mac OS X 10.6 und 10.5 in einer neuen Version an. Die Laufzeitumgebung soll damit stabiler laufen und kompatibler sein. Sie wurde von Sicherheitslücken befreit.

    04.12.20097 Kommentare

  3. Handbrake 0.9.4 - weg mit dem Ballast

    Handbrake 0.9.4 - weg mit dem Ballast

    Von Handbrake ist vor einigen Tagen die Version 0.9.4 für Linux, Mac OS X und Windows erschienen. Das Videokompressionstool soll nun beim H.264-Encoding deutliche Verbesserungen gegenüber der vor etwa einem Jahr erschienenen Version 0.9.3 aufweisen.

    30.11.200947 Kommentare

  1. Hackintosh-Anbieter wollte 12 Millionen Rechner verkaufen

    Hackintosh-Anbieter wollte 12 Millionen Rechner verkaufen

    Laut Beweismaterial, das Apple vor Gericht vorgelegt hat, hat Psystar versprochen, 12 Millionen Mac-Clones im Jahr 2011 zu verkaufen. Nach einem Apple-Gutachten soll Psystar im Zeitraum von April 2008 bis Mitte August 2009 aber nur 768 Computer mit vorinstalliertem Mac OS X abgesetzt haben.

    29.11.2009187 Kommentare

  2. Ommwriter - eine meditative Textverarbeitung

    Ommwriter - eine meditative Textverarbeitung

    Die Textverarbeitung Ommwriter soll volle Konzentration auf den Text lenken und blendet Fenster, Icons und Desktopelemente vollkommen aus. Der Anwender schreibt zu sphärischen Klängen und auf Wunsch sogar begleitet von einem künstlichen Tippgeräusch.

    24.11.2009178 KommentareVideo

  3. Camino 2.0 - Firefox für den Mac

    Camino 2.0 - Firefox für den Mac

    Das Camino-Projekt hat seinen Browser Camino in der Version 2.0 veröffentlicht. Dahinter steckt ein speziell auf MacOS X angepasster Browser auf Basis von Firefox. Er nutzt Gecko 1.9 als Rendering Engine, ist aber sehr viel enger mit dem Betriebssystem verknüpft als die Mac-Version von Firefox.

    19.11.200912 Kommentare

  4. Hackintosh-Anbieter Psystar unterliegt Apple vor Gericht

    Psystar hat vor einem kalifornischen Gericht auf ganzer Linie gegen Apple verloren. Noch verkauft Psystar PCs mit modifiziertem MacOS X, das dürfte sich bald ändern.

    15.11.2009290 Kommentare

  5. Blu-ray für den Mac Mini

    Blu-ray für den Mac Mini

    Amex Digital hat ein Blu-ray-Laufwerk für Apples Mac Mini vorgestellt. Bastler können das Laufwerk selbst nachrüsten. Doch es gibt ein großes Problem im Betrieb.

    12.11.200926 Kommentare

  6. TeX-Distribution TeX Live 2009 veröffentlicht

    Die von der TeX User Group zusammengestellte DVD rund um das Satzsystem TeX ist in der Version 2009 erhältlich. Benutzer sollten auf die neue Version umsteigen, für die Vorjahresversion 2008 gibt es ab sofort keine Updates mehr.

    10.11.20098 Kommentare

  7. MacOS X 10.6.2 beseitigt viele Sicherheitslücken

    Mit dem Update 10.6.2 werden zahlreiche Sicherheitslücken in MacOS X Snow Leopard geschlossen, Stabilität und Kompatibilität mit Anwendungen werden verbessert. Für Hackintosh-Nutzer mit dem Drang, MacOS X auch auf einem Netbook zu installieren, gibt es anscheinend schlechte Nachrichten.

    10.11.200960 KommentareVideo

  8. Gestensteuerung von MacOS X aufgebohrt

    Gestensteuerung von MacOS X aufgebohrt

    Apples Macbooks beherrschen nur wenige Gesten. Für MacOS X 10.5 und 10.6 wurde mit der Software Jitouch nun eine Erweiterung der Fingersteuerung vorgestellt.

    06.11.200943 Kommentare

  9. Hackintosh: Atom-Nutzer sind wieder im Spiel

    Hackintosh: Atom-Nutzer sind wieder im Spiel

    Hackintosh-Anwender durchleben derzeit ein Wechselbad der Gefühle. Zuerst sah es so aus, als würde ein Teil von ihnen für die kommende Ausgabe von MacOS X ausgesperrt. Doch die neue Entwicklerversion von 10.6.2 weckt wieder Hoffnung.

    06.11.200960 Kommentare

  10. Parallels Desktop 5 for Mac veröffentlicht

    Parallels Desktop 5 for Mac veröffentlicht

    Parallels hat seine Virtualisierungslösung Parallels Desktop 5 for Mac veröffentlicht, womit sich Gastsysteme unter anderem mit Windows und Linux unter MacOS X betreiben lassen. Dabei wartet Parallels mit Unterstützung von Windows 7 in der 64-Bit-Version und verbesserter 3D-Unterstützung auf.

    04.11.200923 Kommentare

  11. Hackintosh: Atom-Nutzer bleiben auf der Strecke

    Hackintosh: Atom-Nutzer bleiben auf der Strecke

    Apple will mit der kommenden Ausgabe von MacOS X einigen Hackintosh-Anwendern den Spaß vermiesen. MacOS X 10.6.2 soll nicht mehr auf Rechnern mit Intels Atom-Prozessor laufen.

    03.11.2009321 Kommentare

  12. Apple stellt ZFS-Projekt ein

    Sang- und klanglos hat Apple sein Open-Source-Projekt ZFS eingestellt, eine Adaption von Suns Dateisystem ZFS für MacOS X. Schuld sind offenbar Unstimmigkeiten über die Lizenzierung zwischen Sun und Apple.

    26.10.2009111 Kommentare

  13. Rebel EFI - Psystar verkauft MacOS-X-Installer

    Psystar bietet nun auch eine kostenpflichtige Software, mit der sich der eigene PC zum Mac wandeln lässt - und steckt wegen seiner kommerziellen Hackintoshs weiter im Rechtsstreit mit Apple. Als kostenlose und gute Alternative zu Psystars Software Rebel EFI gibt es auch den Bootloader Chameleon.

    23.10.200965 Kommentare

  14. Lina 1.0 Beta - Linux-Software unter Windows und MacOS X

    Lina 1.0 nähert sich der Fertigstellung - nun ist die Version 1.0 Beta der Open-Source-Laufzeitumgebung erschienen, mit der Linux-Anwendungen unter Windows und MacOS X wie eine native Software laufen.

    16.10.200968 Kommentare

  15. MacOS-X-Update hilft bei Festplatten- und SSD-Problemen

    Mit einem "Performance Update 1.0" für MacOS X hat Apple endlich den Ärger mit ständig "einfrierenden" Festplatten und SSDs behoben. Erste Nutzer haben in Apples Diskussionsforum bereits vermeldet, dass ihre Macs nun Monate nach dem Kauf endlich ordentlich funktionieren.

    16.10.200971 Kommentare

  16. Gerücht: Apple kommt bei Blu-ray nicht voran

    Mac-Besitzer müssen wohl noch lange auf Blu-ray-Unterstützung warten. Laut eines Berichts der Mac-Website Hardmac kommt Apple in den Lizenzverhandlungen nicht voran.

    15.10.2009163 Kommentare

  17. Schwerer Datenverlust bei MacOS X 10.6 durch Gastaccounts

    Nutzer von Apples Betriebssystem MacOS X 10.6 riskieren unter sehr seltenen Umständen einen Verlust ihrer Daten. Betroffen sind anscheinend nur Nutzer, die von Leopard auf Snow Leopard aktualisiert haben.

    13.10.200950 Kommentare

  18. Warhammer Online kommt für MacOS

    Warhammer Online kommt für MacOS

    Bislang ist das MMORPG Warhammer Online nur für Windows-PC verfügbar - jetzt kündigen Electronic Arts und Mythic Entertainment eine Version für Apple-Rechner an. Wer bereits über einen Account des Spiels verfügt, bekommt den Client kostenlos.

    29.09.200916 KommentareVideo

  19. DivX Player 7.1 für MacOS X spielt DivX Plus HD

    DivX hat seine Wiedergabesoftware für MacOS X aktualisiert. Der DivX Player 7.1 kann nun auch DivX-Plus-HD-Videos (.mkv) wiedergeben, die Mac-Nutzer selbst noch gar nicht erstellen können.

    23.09.20090 Kommentare

  20. Apple öffnet Grand Central Dispatch

    Apple hat die User-Space-Implementierung von Grand Central Dispatch (GCD) aus MacOS X 10.6 als Open Source freigegeben. Mit GCD sollen Entwickler die Vorteile von Multikernprozessoren einfacher ausreizen können.

    11.09.200934 Kommentare

  21. MacOS X 10.6.1: Erstes Update für Snow Leopard

    Apple hat ein Update für seine Betriebssystemversion 10.6 (Snow Leopard) veröffentlicht, das einige Probleme beseitigen soll, die in Zusammenhang mit Hardware und einigen Softwarekomponenten entstanden sind. Auch Adobes neuer Flash-Player ist enthalten.

    11.09.200931 KommentareVideo

  22. Monodevelop 2.2 für MacOS und Windows

    Mono-Hauptentwickler Miguel de Icaza hat die erste Betaversion von Monodevelop 2.2 freigegeben. In der neuen Version läuft die freie Entwicklungsumgebung neben Linux auch unter MacOS X und Windows.

    10.09.200920 Kommentare

  23. Photoshop-Alternative Pixelmator speichert nun Slices

    Photoshop-Alternative Pixelmator speichert nun Slices

    Die Bildbearbeitung Pixelmator ist in der Version 1.5 erschienen und kann nun mit einem Slice-Werkzeug ausgewählte Bildteile als Einzelgrafiken speichern. Dem großen Vorbild Photoshop ist die ebenenbasierte Bildbearbeitung damit um eine weitere Funktion näher gekommen.

    09.09.200939 Kommentare

  24. Dunklere Webseiten unter Snow Leopard

    Apples neues Betriebssystem Snow Leopard (MacOS X 10.6) ändert für Webseitenentwickler eine wichtige Eigenschaft. Nunmehr beträgt der Gammawert 2,2 und nicht mehr 1,8. Dadurch sehen Farben und Fotos ohne Farbmanagement auf Snow Leopard dunkler aus als auf älteren Versionen von MacOS X.

    08.09.200926 Kommentare

  25. Test: Snow Leopard - ein Update mit kleinen Kehrseiten

    Test: Snow Leopard - ein Update mit kleinen Kehrseiten

    Mit Snow Leopard alias 10.6 hat Apple das 6. Update für MacOS X fertiggestellt. Das Betriebssystem-Update will vor allem die Zukunft der Macs vorbereiten. Der Nutzer kann jetzt bereits von kleinen, aber zahlreichen Verbesserungen profitieren.

    03.09.2009373 Kommentare

  26. Crossover Games 8.0 für Mac und Linux verfügbar

    Mit dem neuen Crossover Games 8.0 können Linux- und MacOS-Anwender nun auch Windows-Spiele wie Left 4 Dead auf ihrem System spielen. Die Unterstützung für Titel wie Half-Life 2 wurde verbessert.

    03.09.200928 Kommentare

  27. Firmwareupdate macht Laufwerk des Mac mini und iMacs leiser

    Apple hat zwei Firmwareupdates veröffentlicht. Durch eines sollen einige neue DDR3-Speicherkits mit dem aktuellen Mac mini besser funktionieren. Das zweite ist vor allem für Snow-Leopard-Nutzer interessant: Das optische Laufwerk gibt beim Starten keine Geräusche mehr von sich.

    01.09.20090 Kommentare

  28. Welche Programme nicht unter MacOS X "Snow Leopard" laufen

    Apples neues Betriebssystem MacOS X v10.6 "Snow Leopard" ist auf dem Markt und passend dazu wurde eine Liste mit Programmen veröffentlicht, die Probleme mit dem neuen Betriebssystem verursachen.

    31.08.200979 Kommentare

  29. Screencast-Software Camtasia für MacOS X erschienen

    Screencast-Software Camtasia für MacOS X erschienen

    Die Screencast-Software Camtasia war bislang nur für Windows erhältlich. Nun hat Techsmith auch eine Version für den Mac vorgestellt.

    27.08.20098 Kommentare

  30. Apple: Snow Leopard kommt offiziell am 28. August 2009

    Apple: Snow Leopard kommt offiziell am 28. August 2009

    Ein klein wenig früher als zunächst angekündigt wird Apple sein neues Betriebssystem MacOS X 10.6 alias Snow Leopard ausliefern. Ab Freitag, den 28. August 2009 soll die Software im Handel erhältlich sein.

    24.08.200953 Kommentare

  31. MacOS X - kommt Snow Leopard am 28. August 2009?

    MacOS X - kommt Snow Leopard am 28. August 2009?

    Apple hat noch kein konkretes Erscheinungsdatum für sein kommendes Betriebssystem MacOS X 10.6 alias Snow Leopard genannt. Doch nun tauchte im britischen Apple Store ein Liefertermin auf.

    21.08.2009189 Kommentare

  32. Packprogramm für exotische Formate auf dem Mac

    Packprogramm für exotische Formate auf dem Mac

    Circlesoft hat mit dem Unarchiver 2.0 ein Werkzeug zum Entkomprimieren exotischer Packformate vorgestellt. Die MacOS-Lösung öffnet Formate wie 7-Zip, mehrteilige RAR- sowie CAB- und LZX-Dateien.

    18.08.200921 Kommentare

  33. Mac-Programm für den Google Reader

    Mac-Programm für den Google Reader

    Die Webanwendung Google Reader kann mit dem deutschsprachigen MacOS-X-Programm auch auf dem Rechner selbst verwaltet werden. Gruml befindet sich derzeit in der Betaphase und kann sich mit Google Reader synchronisieren.

    18.08.200913 Kommentare

  34. id Software: Quake Live für Mac und Linux, Rage als Video

    id Software: Quake Live für Mac und Linux, Rage als Video

    Derzeit veranstaltet id Software die Hausmesse Quakecon 2009 - und es gibt erste Neuigkeiten: Schon in den nächsten Tagen erscheint Quake Live auch für MacOS und Linux, später wird es einen kostenpflichtigen Bezahlmodus geben. Bereits jetzt ist ein brandneues Video des kommenden Actionspiels Rage zu sehen.

    14.08.200958 KommentareVideo

  35. Microsoft kündigt Outlook für MacOS X an

    Die kommende Version von Microsofts Office-Paket für MacOS X wird Outlook enthalten, welches Entourage ersetzt. Die aktuelle Version Office 2008 für Mac wird künftig nur noch in zwei statt drei Editionen angeboten.

    13.08.200951 Kommentare

  36. Apple korrigiert aktiv ausgenutzte DNS-Lücke unter MacOS X

    Derzeit vergeht kaum ein Tag ohne Sicherheitspatch. Von Apple kommt jetzt bereits der dritte Patch in kurzer Folge. Nach einem Update für MacOS X und dem Safari-Patch ist jetzt erneut das Betriebssystem dran. BIND hat eine Schwachstelle, die bereits ausgenutzt wird.

    13.08.200918 Kommentare

  37. Apple veröffentlicht MacOS X 10.5.8

    Apple aktualisiert sein Betriebssystem MacOS X auf die Version 10.5.8. Neben einigen Sicherheitsupdates enthält das Upgrade auch Verbesserungen und einige wenige neue Funktionen.

    06.08.2009177 Kommentare

  38. Textverarbeitung Pagehand nutzt PDF als natives Format

    Textverarbeitung Pagehand nutzt PDF als natives Format

    Die meisten Textverarbeitungen verwenden eigene Dateiformate, die untereinander inkompatibel sind. Das Programm Pagehand nutzt als internes Format PDF. Der Vorteil: PDFs können über Betriebssystemgrenzen hinweg von jedem gelesen werden.

    27.07.200932 Kommentare

  39. Sprachschalter für Mac-Anwendungen

    Sprachschalter für Mac-Anwendungen

    Die meisten Anwendungen für den Mac werden in mehreren Sprachen ausgeliefert. Ist die Systemsprache darunter, kann das Programm gleich in der lokalisierten Fassung benutzt werden. Mit einer neuen Anwendung kann das Programm in jeder beliebigen Sprache gestartet werden.

    23.07.200929 Kommentare

  40. Chromium für MacOS X als portable Version

    Chromium für MacOS X als portable Version

    Carsten Knobloch hat eine portable Version des Browsers Chromium für MacOS X vorgestellt. Der Browser basiert auf Open-Source-Quellen von Google Chrome und kann direkt aus der Imagedatei gestartet werden.

    20.07.200932 Kommentare

  41. iCal auf dem Desktop

    iCal auf dem Desktop

    HashBang Industries hat ein kleines Tool für MacOS X vorgestellt, mit dem Aufgaben und Termine aus Apples iCal auf dem Schreibtisch gezeigt werden. Dadurch sollen sie für den Benutzer besser sichtbar werden.

    20.07.200922 Kommentare

  42. Abbyy Finereader für den Mac

    Abbyy hat für den Mac ein Texterkennungsprogramm vorgestellt, das aus eingescannten oder fotografierten Texten editierbare und durchsuchbare Dateien erzeugen soll. Das Programm kann auch PDFs umwandeln, die lediglich Bilddateien enthalten.

    13.07.200914 Kommentare

  43. dLAN TV Sat nun auch mit Mac-Software

    Devolos netzwerkfähiger Satelliten-TV-Tuner "dLAN TV Sat" wird jetzt auch unter MacOS X unterstützt. Der Hersteller legt seiner Hardware dazu fortan eine abgespeckte EyeTV-Software von Elgato bei.

    09.07.200912 Kommentare

  44. Texterkennung mit dem Mac

    Texterkennung mit dem Mac

    Exactcode hat mit Exactscan 2 eine Texterkennungssoftware (OCR) für MacOS X vorgestellt. Damit können Vorlagen gescannt, bearbeitet und anschließend in durchsuchbare PDFs umgewandelt werden.

    08.07.200911 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 19
Anzeige

Verwandte Themen
Growl, Mac OS X, Pixelmator, Hackintosh, Flashback, Mac, Monomac, Cyberduck, Lion, Mountain Lion, Mavericks, Teamviewer, WWDC 2012, Google Storage

RSS Feed
RSS FeedMac OS

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de