Mac OS

912 Mac OS Artikel

  1. Mac OS X: Programmabstürze ohne Datenverlust mit Foreversave

    Mac OS X

    Programmabstürze ohne Datenverlust mit Foreversave

    Mit Foreversave kann der Anwender unter Mac OS X eine Funktion nutzen, die erst mit OS X 10.7 alias Lion fest in Apples Betriebssystem eingebaut werden soll. Das Programm sichert im Hintergrund automatisch alle Dokumente, an denen der Anwender arbeitet.

    21.06.201124 Kommentare

  1. Programmstarter: Lion-Launchpad für altes Mac OS X, Linux und Windows

    Programmstarter  

    Lion-Launchpad für altes Mac OS X, Linux und Windows

    Apples neues Betriebssystem Mac OS X 10.7 alias Lion bringt mit dem Launchpad einen neuen Programmstarter mit. Wer nicht so lange warten will, findet im kostenlosen Appcenter eine Alternative, die auch unter Windows und Linux läuft.

    14.06.201128 KommentareVideo

  2. Werkzeug: Mac-Launchpad für Windows

    Werkzeug

    Mac-Launchpad für Windows

    Apples Mac OS X 10.7 alias Lion ist noch gar nicht erschienen, da wurde mit Jumppad schon ein Windows-Programm veröffentlicht, das die Launchpad-Funktion von Apples neuem Betriebssystem in die Microsoft-Welt bringt.

    10.06.201146 Kommentare

Anzeige
  1. Bildbearbeitung: Pixelmator mit Photoshop-Funktion Content-Fill

    Bildbearbeitung

    Pixelmator mit Photoshop-Funktion Content-Fill

    Die Bildbearbeitung Pixelmator für Mac OS X soll noch im Sommer in der Version 2.0 erscheinen. Die Entwickler haben schon jetzt einen Ausblick auf die künftigen Funktionen wie Content-Aware-Fill und die überarbeitete Oberfläche gewährt.

    08.06.20111 KommentarVideo

  2. WWDC: Mac OS X 10.7 lediglich als Download für 24 Euro

    WWDC

    Mac OS X 10.7 lediglich als Download für 24 Euro

    Apple hat auf der World Wide Developers Conference 2011 (WWDC) sein neues Betriebssystem Mac OS X 10.7 alias Lion vorgestellt. Es soll über 250 neue Funktionen bieten - angefangen von Multitouch-Gesten, über Vollbildanwendungen bis hin zu einem Peer-to-Peer-Netzwerk, das ad hoc aufgebaut werden kann.

    06.06.2011146 KommentareVideo

  3. Mac OS X: Mac Defender wehrt sich gegen Apples Dateiquarantäne

    Mac OS X

    Mac Defender wehrt sich gegen Apples Dateiquarantäne

    Nur wenige Stunden nachdem Apple mit dem Sicherheitsupdate 2011-003 die Schadsoftware Mac Defender unschädlich gemacht hat, haben die Angreifer ihre Software angepasst. Eine neue Variante erkennt Mac OS X 10.6 nicht mehr. Ein Katz- und Mausspiel beginnt.

    02.06.201135 Kommentare

  1. Quarantänefunktion: Sicherheitsupdate deaktiviert Schadsoftware auf Macs

    Quarantänefunktion

    Sicherheitsupdate deaktiviert Schadsoftware auf Macs

    Mit dem Sicherheitsupdate 2011-003 installiert Apple eine Definitionsdatei, die in der Lage ist, die Schadsoftware Mac Defender auf Macs zu deaktivieren. Außerdem aktualisiert Mac OS X ab sofort seine Definitionsdateien selbst.

    01.06.20111 Kommentar

  2. WWDC: Apple kündigt iOS 5 und iCloud an

    WWDC

    Apple kündigt iOS 5 und iCloud an

    Apple will zum Start seiner Entwicklerkonferenz WWDC am kommenden Montag seine neue Softwaregeneration enthüllen. Dazu zählen das schon angekündigte Mac OS X 10.7 alias Lion ebenso wie iOS 5 und der neue Cloud-Computing-Dienst iCloud.

    31.05.201125 KommentareVideo

  3. Sparrow 1.2: E-Mail-Client mit Facebook-Anbindung

    Sparrow 1.2

    E-Mail-Client mit Facebook-Anbindung

    Das E-Mail-Programm Sparrow für Mac OS X gibt es jetzt mit einer Facebook-Anbindung. Außerdem haben die Entwickler an der Oberfläche Veränderungen vorgenommen.

    26.05.201122 Kommentare

  4. Mac Defender: Kommendes Mac-OS-X-Update wird Schadsoftware entfernen

    Mac Defender

    Kommendes Mac-OS-X-Update wird Schadsoftware entfernen

    Die Zeit ohne Schadsoftware auf Macs ist wohl endgültig vorbei, und das gesteht sich auch Apple ein. Mit einem kommenden Softwareupdate für Mac OS X wird Apple die Schadsoftware Mac Defender von zahlreichen Systemen entfernen.

    25.05.201181 Kommentare

  5. Corel Painter 12: Malprogramm für Mandalas, Aquarelle und Ölfarben

    Corel Painter 12  

    Malprogramm für Mandalas, Aquarelle und Ölfarben

    Corel hat eine neue Version seiner digitalen Malsoftware für Windows und Mac OS X vorgestellt. Corel Painter 12 ahmt nicht nur Pinsel, Farben und Maluntergründe nach, sondern kann in der neuen Version auch mit einem Spiegelmodus automatisch symmetrische Zeichnungen und Mandalas anfertigen.

    12.05.201113 Kommentare

  6. Fluid: Browser für eine einzelne Website

    Fluid

    Browser für eine einzelne Website

    Todd Ditchendorf hat nach dreieinhalb Jahren die finale Version 1.0 seines Browserbaukastens Fluid veröffentlicht, mit der unter Mac OS X websitespezifische Anwendungen erzeugt werden, die als separate Programme lauffähig sind.

    04.05.201113 Kommentare

  7. Browser: Firefox 4 für die PowerPC-Plattform

    Browser

    Firefox 4 für die PowerPC-Plattform

    Die Entwickler von Tenfourfox haben spezielle Versionen von Firefox 4 für jeden einzelnen PowerPC-Prozessor erstellt. Mozilla selbst hatte die Unterstützung für diese Plattform aufgegeben. Nun ist Version 4.01 fertig.

    28.04.20119 Kommentare

  8. Apple: Zweite Vorversion von Mac OS X 10.7 alias Lion

    Apple

    Zweite Vorversion von Mac OS X 10.7 alias Lion

    Apple hat eine weitere Vorabversion des kommenden Mac-Betriebssystems mit dem Codenamen Lion veröffentlicht. Mac OS X 10.7 soll verschiedenen Berichten zufolge nahezu fertig sein.

    31.03.201137 Kommentare

  9. Solid State Discs

    Trim-Kommando bei Macs nachrüsten

    Apple hat bisher keine generelle Unterstützung des für eine SSD wichtigen Trim-Kommandos in Mac OS X eingebaut. Nur in wenigen Fällen wird es benutzt. Eine experimentelle Erweiterung ändert dies.

    28.03.20116 Kommentare

  10. Mac OS X: Lion ohne Samba

    Mac OS X

    Lion ohne Samba

    Apple soll in der kommenden Version des Betriebssystems Mac OS X 10.7 auf die Open-Source-Software Samba verzichten. Stattdessen soll das Unternehmen aus Cupertino eine eigene Implementierung des SMB-Protokolls anstreben.

    25.03.201123 Kommentare

  11. iOS Apps: Einfache Portierung auf den Mac mit Chameleon

    iOS Apps

    Einfache Portierung auf den Mac mit Chameleon

    Das Open-Source-Projekt Chameleon stellt einen freien Ersatz für Apples UIKit zur Verfügung. Damit lassen sich iOS-Apps mit sehr wenigen Änderungen am Quellcode für Mac OS X kompilieren.

    24.03.20114 Kommentare

  12. Apple

    Neuer Chef für Mac OS X

    Bertrand Serlet, der für die Entwicklung von Mac OS X maßgeblich verantwortlich war, verlässt Apple. Seine Aufgaben als Apple-Vize-Präsident für den Bereich Mac Software Engineering übernimmt künftig Craig Federighi.

    23.03.20117 Kommentare

  13. Sparrow 1.1: E-Mail-Client jetzt mit kompletter IMAP-Unterstützung

    Sparrow 1.1

    E-Mail-Client jetzt mit kompletter IMAP-Unterstützung

    Die erste Version des Mac-E-Mail-Clients Sparrow bot nur eine rudimentäre IMAP-Unterstützung, die nur mit dem E-Mail-Anbieter Google funktionierte. Nun haben die Entwickler nachgelegt: Die neue Version soll mit allen IMAP-Servern zusammenarbeiten. Zudem gibt es jetzt eine kostenlose Lite-Version.

    23.03.201119 KommentareVideo

  14. Mac OS X 10.6.7: Apple betreibt Systempflege (Update)

    Mac OS X 10.6.7

    Apple betreibt Systempflege (Update)

    Apple bietet ab sofort die neue Version von OS X über die Softwareaktualisierung an. Mac OS X 10.6.7 enthält vor allem Fehlerbehebungen und soll die Stabilität des Betriebssystems erhöhen.

    22.03.201118 Kommentare

  15. .Net für Mac: Monomac 1.0 ist fertig

    .Net für Mac

    Monomac 1.0 ist fertig

    Das Mono-Projekt hat Monomac in der Version 1.0 veröffentlicht. Dabei handelt es sich um Bindings für das unter Mac OS X verwendete Cocoa-API. So können mit Monomac Cocoa-Anwendungen mit der freien .Net-Implementierung Mono erstellt werden.

    18.03.201113 Kommentare

  16. Texterkennung: Exactscan für den Mac

    Texterkennung

    Exactscan für den Mac

    Exactcode hat seine Mac-Texterkennungssoftware Exactscan erweitert. Nun können auf Wunsch in die Scans automatisch Zusatztexte eingefügt werden, die zum Beispiel das Scandatum enthalten.

    18.03.20110 Kommentare

  17. Datenbanken: Bento für iOS und Mac OS X runderneuert

    Datenbanken

    Bento für iOS und Mac OS X runderneuert

    Die Datenbanksoftware Bento ist in der neuen mobilen Version 1.1 für iOS und für Mac OS X in Version 4 erschienen. Anwender sollen damit nun auch Etiketten drucken können, GPS-Daten in Datensätze einfügen und Daten exportieren können.

    17.03.20110 Kommentare

  18. Konzentration: Textverarbeitung Byword blendet Unwichtiges aus

    Konzentration

    Textverarbeitung Byword blendet Unwichtiges aus

    Die Textverarbeitung Byword für Mac OS X besteht auf den ersten Blick nur aus einem weißen Bildschirm. Das karge Interface blendet sich nach kurzer Nichtbenutzung aus.

    15.03.20118 Kommentare

  19. Dateien im Netz: Cyberduck 4 für Windows und Mac OS X veröffentlicht

    Dateien im Netz

    Cyberduck 4 für Windows und Mac OS X veröffentlicht

    Cyberduck 4 ist mehr als nur ein FTP-Client und in der neuen Version erstmals auch für Windows verfügbar. Die Software erlaubt den Zugriff auf Fileserver über unterschiedliche Protokolle, neben FTP und SFTP werden auch WebDAV, Amazon S3, Google Storage, Google Docs, Windows Azure und Rackspace unterstützt.

    08.03.201116 Kommentare

  20. Opera: Browser erst ab 17 Jahren

    Opera

    Browser erst ab 17 Jahren

    Operas Browser ist jetzt in Apples App Store für Mac OS X erhältlich. Üblicherweise geben Marketingmanager zu solchen Gelegenheiten belanglose, aber freundliche Kommentare ab. Jan Standal von Opera reagierte aufgrund eines kleinen Details aber leicht säuerlich.

    04.03.201187 Kommentare

  21. Apple: Vorschau auf Mac OS X Lion für Entwickler freigegeben

    Apple

    Vorschau auf Mac OS X Lion für Entwickler freigegeben

    Apple-Entwickler können jetzt auf eine Developer-Preview des kommenden Mac OS X 10.7 alias Lion zugreifen. Mit Lion will Apple das Konzept der mobilen Apps auch auf sein Mac-OS-X-Betriebssystem übertragen.

    24.02.201117 KommentareVideo

  22. Fotoverwaltung: ACDSee nun auch für Macs

    Fotoverwaltung

    ACDSee nun auch für Macs

    ACD Systems hat kürzlich auch eine Mac-Version seiner Fotoverwaltung ACDSee veröffentlicht. Unter Windows gibt es die Software bereits seit einigen Jahren.

    24.02.20111 Kommentar

  23. Wunderlist HD: Puristische Aufgabenplanung mit dem iPad

    Wunderlist HD

    Puristische Aufgabenplanung mit dem iPad

    Den bewusst funktionsarmen Aufgabenplaner Wunderlist von 6Wunderkinder gibt es nun auch in einer Version für Apples iPad. Die Aufgaben werden wie bei der Windows- und Mac-Ausgabe auf einem Server gespeichert und zwischen den verschiedenen Installationen abgeglichen.

    24.02.20116 Kommentare

  24. Mariner Paperless: Dokumentenverwaltung als Zettelkasten

    Mariner Paperless

    Dokumentenverwaltung als Zettelkasten

    Mariner Software hat seine Dokumentenverwaltung Paperless in Version 2.0 vorgestellt, die nun mit beliebigen Dateien umgehen kann. In der ersten Fassung war das Mac-Programm auf PDFs beschränkt.

    23.02.20114 Kommentare

  25. Virtualisierung

    Qemu 0.14 verwendet Spice

    Die quelloffene virtuelle Maschine Qemu verwendet in der aktuellen Version 0.14 erstmals das Spice-Protokoll. Zudem wurden die Zugriffe auf virtuelle Festplatten im Qcow2-Format beschleunigt.

    22.02.20115 Kommentare

  26. id Software: Rage erscheint nicht für Mac OS und Linux

    id Software

    Rage erscheint nicht für Mac OS und Linux

    Das Entwicklerstudio id Software hat lange offengelassen, ob Rage auch für Mac OS und Linux erscheint. Jetzt hat Golem.de erfahren: Der Ego-Shooter kommt im September 2011 nur für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3; ein neuer Trailer ist jetzt online.

    17.02.2011134 KommentareVideo

  27. Buchveröffentlichungen: Mac OS X Lion erscheint wahrscheinlich Ende Juli 2011

    Buchveröffentlichungen

    Mac OS X Lion erscheint wahrscheinlich Ende Juli 2011

    Geht es nach den Aktivitäten der Buchbranche, wird Apple sein neues Betriebssystem Mac OS X 10.7 alias "Lion" Ende Juli 2011 auf den Markt bringen. Bislang heißt es von Apple lediglich, dass Lion im Sommer erscheint.

    14.02.201138 Kommentare

  28. Macdropany: Dropbox mit freier Ordnerwahl

    Macdropany

    Dropbox mit freier Ordnerwahl

    Der Onlinespeicherdienst Dropbox ist normalerweise an einen speziellen Ordner auf dem Windows- und Mac-Rechner des Anwenders gebunden. Mit einer kleinen Erweiterung lässt sich der Sharingdienst auf jeden beliebigen Ordner anwenden.

    14.02.201125 Kommentare

  29. Sparrow: Alternativer E-Mail-Client für Macs

    Sparrow

    Alternativer E-Mail-Client für Macs

    Die Auswahl der E-Mail-Programme auf dem Mac hat sich vergrößert. Mit Sparrow gibt es einen Client, der auf das Anzeigen von E-Mails auf einem Server spezialisiert ist. In der ersten Version kann der E-Mail-Client jedoch nur mit Google-Mail-Konten umgehen.

    10.02.201117 KommentareVideo

  30. Mac: Graphicconverter mit Leuchttischmodus

    Mac

    Graphicconverter mit Leuchttischmodus

    Das Mac-Bildbearbeitungsprogramm Graphicconverter in Version 7.1 zeigt ausgewählte Fotos nun in einer Leuchttischansicht nebeneinander an. Außerdem kann es Fotos auf iTunes-Covergröße skalieren.

    01.02.20111 Kommentar

  31. Capture One: Rohdatenentwickler unterstützt Grafiktablets

    Capture One

    Rohdatenentwickler unterstützt Grafiktablets

    Phase One hat seinen Kamerarohdatenentwickler Capture One für Windows und Mac OS X aktualisiert. Die neue Version 6.1 unterstützt weitere Rohdatenformate aktueller Kameras. Außerdem können die Retuschepinsel mit einem Grafiktablet genutzt werden. 

    31.01.20110 Kommentare

  32. Dokumentenerfassung: Scansoftware für Cloud-Dienste

    Dokumentenerfassung

    Scansoftware für Cloud-Dienste

    Der Scandienstleister Officedrop hat mit Cloud Capture eine kostenlose Software für Windows und Mac OS X vorgestellt, die eingelesene Dokumente zu Google Docs und Evernote verschiebt. In der Betaphase ist sie kostenlos.

    25.01.20110 Kommentare

  33. Plattformübergreifender Trojaner: Mangelnde Sicherheit im Schadcode

    Plattformübergreifender Trojaner

    Mangelnde Sicherheit im Schadcode

    Ein Trojaner, der sich auf Windows, Mac OS X und Linux-Systemen ausbreitet, enthält selbst so gravierende Lücken, dass er sogar von Dritten ausgenutzt werden kann. Der in Java geschriebene Jnanabot verbreitet sich gegenwärtig über Facebook.

    21.01.2011309 Kommentare

  34. Docscanner: OCR-Anwendung vom iPhone auf Mac OS X portiert

    Docscanner

    OCR-Anwendung vom iPhone auf Mac OS X portiert

    Die Texterkennung Docscanner ist in einer Version für Mac OS X auf den Markt gekommen. Sie wandelt mit ihrer Schrifterkennung (OCR) abfotografierte oder gescannte Texte in durchsuchbare PDFs um.

    14.01.20116 Kommentare

  35. Notificant: Benachrichtigungsfunktion für mehrere Macs

    Notificant

    Benachrichtigungsfunktion für mehrere Macs

    Notificant für Mac OS X erlaubt dem Anwender, sich selbst oder seinen Freunden Notizen zu schicken, wahlweise als Bildschirm-Popup oder als E-Mail.

    13.01.201125 Kommentare

  36. OpenJDK: Erster Quellcode von JDK 7 für Mac OS X veröffentlicht

    OpenJDK

    Erster Quellcode von JDK 7 für Mac OS X veröffentlicht

    Apple hat erste Teile des Quellcodes einer quelloffenen Java-Version für Mac OS X veröffentlicht. Ziel ist eine Open-Source-Version des JDK 7, samt Cocoa-basierter Werkzeugsammlung.

    12.01.201116 Kommentare

  37. Fenstervorschau: Hyperdock bringt Aeropeek auf Mac OS X

    Fenstervorschau

    Hyperdock bringt Aeropeek auf Mac OS X

    Programmierer Christian Baumgart hat mit Hyperdock ein Programm entwickelt, das die Windows-Funktion Aeropeek auf Mac OS X realisiert. Wird das Programmicon im Dock berührt, erscheint eine miniaturisierte Vorschau der Fensterinhalte.

    11.01.2011105 Kommentare

  38. Apps für Macs: Apple öffnet den Mac App Store

    Apps für Macs

    Apple öffnet den Mac App Store

    Apple hat mit rund 1.000 kostenlosen und -pflichtigen Applikationen heute seinen Mac App Store eröffnet. Über den App Store können Entwickler Apps für Mac OS X vertreiben, ähnlich wie dies bei iOS-Geräten möglich ist.

    06.01.2011184 KommentareVideo

  39. NOC: WLAN-Team des 27C3 entdeckt Fehler, der Macs abstürzen lässt

    NOC

    WLAN-Team des 27C3 entdeckt Fehler, der Macs abstürzen lässt

    27C3 Wer sich mit einem Mac-OS-Gerät mit dem WLAN des 27C3 verband, erlebte anfangs eine böse Überraschung. Mit einer Kernel Panic stieg der Rechner einfach aus.

    30.12.2010127 Kommentare

  40. Mac OS X: Flickery verarbeitet Rohdaten für Flickr

    Mac OS X

    Flickery verarbeitet Rohdaten für Flickr

    Die Desktopanwendung Flickery von Eternalstorms ist für Mac OS X in der Version 1.9.2 erschienen. Sie kann nun Rohdatenbilder aus Digitalkameras verarbeiten, in JPEGs umwandeln und zum Onlinebilderdienst Flickr hochladen.

    29.12.20100 Kommentare

  41. Kod: Moderner Code-Editor für Mac OS X

    Kod

    Moderner Code-Editor für Mac OS X

    Der Entwickler Rasmus Andersson arbeitet an einem neuen Code-Editor für Mac OS X. Der Kod genannte Editor soll besonders flink sein, setzt auf ein schlankes Interface und konsequent auf moderne Technik.

    28.12.2010123 Kommentare

  42. Wunderlist: Aufgabenplaner wird teamfähig

    Wunderlist

    Aufgabenplaner wird teamfähig

    Die kostenlose Aufgabenverwaltung Wunderlist kann in der neuen Version 1.1.1 nun auch im Team genutzt werden. Zuvor war die Cloud-Anwendung nur für Einzelplatzanwender gedacht. Außerdem wurde ein Webdienst zur Veröffentlichung einzelner Aufgabenblätter ins Leben gerufen und die Bedienung des Programms vereinfacht.

    27.12.201014 Kommentare

  43. Texteditor: Ultraedit für Mac OS X

    Texteditor

    Ultraedit für Mac OS X

    Der Texteditor Ultraedit ist nach einer längeren Betaphase jetzt in einer Version für Mac OS X gleich in Version 2.0 erschienen, obwohl es nie eine 1.0 gab. Der Editor bietet fast den gleichen Funktionsumfang wie die Windows-Variante, kann Makros ausführen und auch bei der Benutzeroberfläche gibt es kaum Unterschiede, so dass die Einarbeitungszeit kurz ist.

    20.12.201048 Kommentare

  44. Notizzetteldienst: Evernote 2.0 für Mac OS X lichtet Zettelchaos

    Notizzetteldienst

    Evernote 2.0 für Mac OS X lichtet Zettelchaos

    Das Notizzettelprogramm Evernote ist nach einer kurzen Betaphase offiziell in der Version 2.0 für den Mac erschienen. Eine neue Funktion soll das Chaos lichten, das durch zu viele ungeordnete Notizen entsteht.

    17.12.20105 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 19
Anzeige

Verwandte Themen
Growl, Mac OS X, Pixelmator, Hackintosh, Mac, Flashback, Monomac, Cyberduck, Lion, Mountain Lion, Mavericks, Teamviewer, Google Storage, WWDC 2012

RSS Feed
RSS FeedMac OS

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de