Abo
Anzeige

LSI

Artikel

  1. Semiconductor Solutions: Sony lagert Halbleitersparte aus

    Semiconductor Solutions

    Sony lagert Halbleitersparte aus

    Aus den Sony-Geschäftsbereichen Semiconductor und LSI Design sind Tochterfirmen der neuen Semiconductor Solutions Corporation geworden, einer weiteren Holding. Durch die Ausgliederung der Halbleitersparte möchten die Japaner flexibler sein.

    01.04.20162 Kommentare

  1. Niedergang: Milliardenverlust und Massenentlassungen bei Toshiba

    Niedergang  

    Milliardenverlust und Massenentlassungen bei Toshiba

    Toshiba dürfte heute einen Rekordverlust von über 4 Milliarden US-Dollar und Massenentlassungen ankündigen. Der Konzern versucht sich bisher mit Partnerschaften und Spartenverkauf zu retten.

    21.12.201579 Kommentare

  2. Ausgründung: Toshiba braucht Partner zur Rettung des Notebook-Geschäfts

    Ausgründung

    Toshiba braucht Partner zur Rettung des Notebook-Geschäfts

    Toshiba sucht Partner, um seine traditionsreiche Produktion von PCs und Notebooks zu retten. Gespräche sollen mit Fujitsu und Vaio laufen, die alle mit sinkenden Marktanteilen und Umsätzen kämpfen.

    04.12.201516 Kommentare

Anzeige
  1. Rekordstrafe: Toshiba könnte Chipsparte verkaufen

    Rekordstrafe

    Toshiba könnte Chipsparte verkaufen

    Erst Bilanzfälschungen und nun eine Rekordstrafe: Toshiba muss Millionen US-Dollar zahlen, weswegen der Hersteller erwägt, seine Chipsparte zu veräußern. Die Flash-Speicher-Abteilung soll aber bleiben.

    30.11.20151 Kommentar

  2. Tidal Systems: Micron kauft Controller-Startup für künftige SSDs

    Tidal Systems

    Micron kauft Controller-Startup für künftige SSDs

    Der Speicherhersteller Micron hat Tidal Systems übernommen. Das Startup entwickelt Controller für SSDs - bisher hat Micron solche nicht im Angebot. Künftig dürften sie in Crucial-SSDs stecken.

    05.10.20152 KommentareVideo

  3. SoC: Konkurrent will Broadcom für 35 Milliarden Dollar kaufen

    SoC  

    Konkurrent will Broadcom für 35 Milliarden Dollar kaufen

    Wieder entwickelt sich eine große Übernahme auf dem Markt der Chipentwickler. Broadcom könnte Teil der früheren Hewlett-Packard-Sparte Avago werden.

    28.05.20152 Kommentare

  1. Western Digital: HGST übernimmt SSD-Hersteller Skyera

    Western Digital

    HGST übernimmt SSD-Hersteller Skyera

    Noch mehr Flash-Kompetenz bei HGST: Die WD-Tochter kauft Skyera, einen Hersteller von SSD-Blades für Server. Damit könnte HGST Zugriff auf Informationen von Hynix und Micron erhalten.

    16.12.20140 Kommentare

  2. Angelbird SSD2Go Pocket im Test: Quadratisch, praktisch, schnell

    Angelbird SSD2Go Pocket im Test

    Quadratisch, praktisch, schnell

    Kleiner als eine Tafel Rittersport-Schokolade und dabei größer und flotter als die meisten USB-Sticks: Angelbirds SSD2Go Pocket ist eine der schnellsten portablen USB-3.0-SSDs am Markt.

    17.09.2014101 Kommentare

  3. Sandforce SF3700: LSIs SSD-Controller für PCIe kommt erst Ende 2014

    Sandforce SF3700

    LSIs SSD-Controller für PCIe kommt erst Ende 2014

    Der Griffin genannte Sandforce-Controller SF3700 mit PCIe-Anbindung für Solid State Drives verzögert sich: LSI hat den Controller überarbeitet und liefert ihn im B0-statt im A1-Stepping aus.

    21.07.20142 KommentareVideo

  1. Auftragsfertiger: Panasonic bestellt 14-Nanometer-Chips bei Intel

    Auftragsfertiger

    Panasonic bestellt 14-Nanometer-Chips bei Intel

    Intel weitet sein Engagement als Auftragsfertiger aus: Der Hersteller hat eine Kooperation mit Panasonic angekündigt, künftige Chips der Japaner im 14-Nanometer-Prozess herzustellen.

    08.07.20142 Kommentare

  2. Übernahme: Avago kauft PCI-Express-Spezialisten PLX

    Übernahme

    Avago kauft PCI-Express-Spezialisten PLX

    Der Vernetzungshersteller Avago übernimmt die restlichen Teile des Unternehmens PLX vollständig. Darauf haben sich beide Unternehmen geeinigt. Avago will die Transaktion bar bezahlen. Dafür ist erst kürzlich Kapital freigeworden.

    24.06.20140 Kommentare

  3. Benchmark-Schummelei: PNY liefert SSD mit vermeintlich schwächerem Controller aus

    Benchmark-Schummelei

    PNY liefert SSD mit vermeintlich schwächerem Controller aus

    Wenn SSD-Samples mit einem anderen Controller ausgestattet sind als manche Endkundenversionen, und der Hersteller zugleich betont, die minimalen Geschwindigkeiten würden doch erreicht, aber nur die maximalen angibt, dann fühlen sich einige Kunden veräppelt.

    15.06.201438 Kommentare

  1. SSD-Controller und Flash: Seagate kauft LSI Sandforce für 450 Millionen US-Dollar

    SSD-Controller und Flash

    Seagate kauft LSI Sandforce für 450 Millionen US-Dollar

    Das erst kürzlich an Avago verkaufte Unternehmen LSI Sandforce wechselt schon wieder den Besitzer. Seagate übernimmt die Abteilungen, die unter anderem die bekannten SSD-Controller herstellen. Vor allem Enterprise-SSDs will Seagate nun weiterentwickeln.

    30.05.201417 Kommentare

  2. M.2 und Samsung XP941 im Test: Lauf, SSD, lauf!

    M.2 und Samsung XP941 im Test

    Lauf, SSD, lauf!

    Intels Haswell Refresh und die M.2-Schnittstelle machen Schluss mit der 550-MByte/s-Grenze von Sata-6-GBit/s: Die neuen Chipsätze binden Solid State Drives mit PCIe an, SSDs erreichen so 800 MByte/s. In eine PCIe-Karte gesteckt überträgt Samsungs XP941 bis zu 1,2 GByte/s.

    11.05.2014102 KommentareVideo

  3. Sandforce SF3700: Controller für PCIe-SSDs mit 1,8 GByte/s

    Sandforce SF3700

    Controller für PCIe-SSDs mit 1,8 GByte/s

    LSI Sandforce hat neue SSD-Controller angekündigt, die sowohl Schnittstellen für SATA als auch PCI-Express bieten. Damit soll die Entwicklungszeit für neue SSDs verkürzt werden, auch für solche in den SATA-Express-Formfaktoren.

    19.11.20130 Kommentare

  1. Asus Raidr: Schnelle PCI-Express-SSD bootet auch mit altem Bios

    Asus Raidr

    Schnelle PCI-Express-SSD bootet auch mit altem Bios

    Nicht nur besonders fix, sondern auch sehr kompatibel soll sie sein: die SSD-Steckkarte "Raidr" von Asus. Von ihr können auch bestehende Betriebssystem-Installationen ohne UEFI-Unterstützung gebootet werden. Für noch mehr Tempo soll eine mitgelieferte Ramdisk sorgen.

    29.07.201319 KommentareVideo

  2. LSI Warpdrive: Schnelle 3,2-TByte-SSD liest mit 4 GByte pro Sekunde

    LSI Warpdrive

    Schnelle 3,2-TByte-SSD liest mit 4 GByte pro Sekunde

    Von LSI wird eine neue SSD angeboten, die ihre Vorgänger nicht nur durch größere Kapazität übertrifft. Die für den Servereinsatz gedachte SSD ist auch einige GByte/s schneller. Dafür braucht sie aber mehr Platz im Servergehäuse, PCI Express 3.0 und sehr teuer ist sie ebenfalls.

    24.06.201325 Kommentare

  3. SSDNow KC300: Kingston-SSD mit 84.000 IOPS

    SSDNow KC300

    Kingston-SSD mit 84.000 IOPS

    Kingston hat eine 2,5 Zoll große SSD-Serie vorgestellt, die recht stromsparend arbeiten soll. Die KC300 soll deshalb besonders für Notebook-Nachrüstungen interessant sein. Die Modelle sind, abhängig von der Kapazität, unterschiedlich schnell.

    05.06.201313 Kommentare

  4. Sandforce-Controller: Kingston will SSDs austauschen, sobald AES-256 funktioniert

    Sandforce-Controller

    Kingston will SSDs austauschen, sobald AES-256 funktioniert

    Nachdem Intel Käufern der SSD 520 eine Rücknahme wegen falscher Werbeversprechen angeboten hat, zieht Kingston nach. Dort ist zwar keine sofortige Rücknahme geplant, aber ein Austausch, sobald Sandforce Controller mit AES-256 anbietet.

    13.06.20122 Kommentare

  5. SAS: Hitachi will SSD mit 12 Gigabit pro Sekunde zeigen

    SAS

    Hitachi will SSD mit 12 Gigabit pro Sekunde zeigen

    In der kommenden Woche will Hitachi auf einem Fachkongress erstmals eine SSD vorführen, die mit neuen SAS-Schnittstellen ausgestattet ist. Über zwei Ports mit je 12 GBit/s sollen sich so Daten mit bis zu 4,8 GByte pro Sekunde übertragen lassen.

    03.05.20125 Kommentare

  6. Sony: Funkübertragung mit 6,3 GBit/s

    Sony

    Funkübertragung mit 6,3 GBit/s

    Sony und das Tokyo Institute of Technology haben einen stromsparenden Baustein entwickelt, der eine Funkübertragung mit einer Datenrate von brutto 6,3 GBit pro Sekunde erreichen soll. Er ist vor allem für mobile Geräte gedacht.

    21.02.20129 Kommentare

  7. Sandisk: "Sandforce ist am flexibelsten für SSDs"

    Sandisk

    "Sandforce ist am flexibelsten für SSDs"

    Kingston, Intel, OCZ und nun auch Sandisk - vier Schwergewichte des Geschäfts mit Flash-Produkten setzen auf die SSD-Controller von Sandforce. Sandisks Produktmanager Stefan Kratzer erklärt im Interview, warum das so ist.

    16.02.20125 Kommentare

  8. SSD 520 Cherryville: Intels neue SSD schreibt 500 MByte/s - manchmal

    SSD 520 Cherryville  

    Intels neue SSD schreibt 500 MByte/s - manchmal

    Als Serie 520 ist Intels neue SSD nun verfügbar. Sie war lange unter dem Codenamen "Cherryville" bekannt. Der Controller stammt von Sandforce, was mit Kompression hohe Schreibraten ermöglicht. Von der Art der Daten und der Größe der SSD hängt aber das Tempo ab.

    06.02.201226 KommentareVideo

  9. SSD-Controller: LSI kauft Sandforce für 332 Millionen US-Dollar

    SSD-Controller

    LSI kauft Sandforce für 332 Millionen US-Dollar

    Der Chip- und SSD-Hersteller LSI übernimmt Sandforce. Der neue Eigentümer will die SSD-Controller von Sandforce in seinen Serverprodukten einsetzen. Die beliebten Controller von Sandforce sollen weiterhin anderen SSD-Herstellern zur Verfügung stehen.

    27.10.20110 Kommentare

  10. LSI: Eine Million IOPS mit SAS12 und acht Festplatten

    LSI

    Eine Million IOPS mit SAS12 und acht Festplatten

    Nach eigenen Angaben als erstes Unternehmen liefert LSI jetzt Musterstückzahlen von Bausteinen für SAS-Verbindungen mit 12 GBit/s aus. Server mit der neuen Schnittstelle werden für den Anfang des Jahres 2013 erwartet.

    26.07.20110 Kommentare

  11. Red Hat Enterprise Linux: RHEL 5.7 enthält Patches für KVM und Xen

    Red Hat Enterprise Linux

    RHEL 5.7 enthält Patches für KVM und Xen

    Red Hat Enterprise Linux 5.7 enthält neben Fehlerkorrekturen auch zahlreiche Verbesserungen, etwa für die Virtualisierungslösungen Xen und KVM. Nebenbei wurden zahlreiche Treiber aktualisiert.

    22.07.20110 Kommentare

  12. JVC: Schnellere Bildprozessoren für Videos mit 8,3 Megapixeln

    JVC

    Schnellere Bildprozessoren für Videos mit 8,3 Megapixeln

    JVC hat einen Bildprozessor für Videokameras entwickelt, mit dem das hochauflösende Bildmaterial vom Filmen und Fotografien auf einem einzelnen Chip berechnet wird. Dabei können Videos mit einer Auflösung von bis zu 8,3 Megapixeln (4K2K) mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde verarbeitet werden.

    20.12.201011 Kommentare

  13. US-Handelskommission: Rambus greift mit weiteren Patentklagen an

    US-Handelskommission

    Rambus greift mit weiteren Patentklagen an

    Rambus geht mit einer neuen Reihe von Beschwerden gegen Broadcom, LSI, Mediatek, Freescale, STMicroelectronics und Nvidia vor und will ein Importverbot durchsetzen. Bei Nvidia hatte Rambus schon einen Teilerfolg erzielt und erhält Patentgebühren.

    02.12.20102 Kommentare

  14. Open-E DSS V6: Neuauflage der Storage-Management-Software

    Open-E DSS V6

    Neuauflage der Storage-Management-Software

    Open-E hat sein Storage-Betriebssystem DSS v6 überarbeitet. Zwar soll es in allen Bereichen Verbesserungen geben, bei der Entwicklung wurde aber besonderes Augenmerk auf Fibre-Channel-Systeme gelegt.

    05.10.20104 Kommentare

  15. Ausbau: Samsung steckt 3,6 Milliarden Dollar in Chipfabrik

    Ausbau

    Samsung steckt 3,6 Milliarden Dollar in Chipfabrik

    Samsung steckt 3,6 Milliarden US-Dollar in eine Fabrik für die SoC-Fertigung. Damit entstehen in den USA 500 neue Jobs. Bisher stellt Samsung in Austin fast nur NAND-Flashspeicher her.

    10.06.201013 Kommentare

  16. Seagate und LSI bauen PCIe-SSDs

    Der Festplattenhersteller Seagate kooperiert mit dem Chipentwickler LSI, um gemeinsam schnelle SSDs zu entwickeln, die direkt per PCI Express in Systeme integriert werden. Die SSDs sollen dadurch eine besonders hohe Leistung erreichen.

    27.01.201018 Kommentare

  17. Intel - 1 Million IOPs mit SSDs

    IDF Intel arbeitet an einer auf Flash-Speicher basierenden Speicherlösung in Form von PCIe-Karten, die 1 Million IOPs erreichen soll. Wie sich das mit Standard-SSDs umsetzen lässt, zeigte Intel-Ingenieur Bhaskar Gowda auf dem IDF.

    28.09.20099 Kommentare

  18. NetApp benennt neuen Chef

    NetApp benennt neuen Chef

    Bei NetApp gibt es einen Führungswechsel. Zugleich stellte der Datenspeicherhersteller seine Ergebnisse aus dem letzten Quartal vor.

    20.08.20091 Kommentar

  19. NEC will 20.000 Stellen streichen

    Der japanische Elektronikkonzern NEC hat den Abbau von 20.000 Arbeitsplätzen angekündigt. Die Firma erlitt einen Milliardenverlust.

    30.01.20097 Kommentare

  20. NEC schrumpft den Blu-ray-Player

    NEC hat einen Baustein vorgestellt, der alle Blu-ray-Funktionen in einem einzelnen Chip vereint. Damit könnten in naher Zukunft preiswertere und kleinere Blu-ray-Player entwickelt werden. Der neue Baustein heißt Emma 3PF und soll ab September 2008 ausgeliefert werden.

    05.08.20088 Kommentare

  21. Infineon will 3.000 Stellen abbauen

    Peter Bauer, der neue Chef des Halbleiterkonzern Infineons, will im Unternehmen 3.000 Arbeitsplätze abbauen. "Infineon muss seine Größe den heutigen Marktbedingungen anpassen. Ein Personalabbau von etwa 3.000 Stellen brutto ist unumgänglich, er betrifft alle Standorte", sagte er.

    25.07.200844 Kommentare

  22. Chipkühlung durch feinste Temperaturfühler

    LSI-Chips (Large Scale Integration) werden sehr heiß, was ihre Lebensdauer reduziert. NEC hat jetzt eine Technik entwickelt, die winzige Temperaturfühler in die Chips integriert. Spüren die Sensoren lokale Hitzenester, soll die Rechenarbeit in weniger beanspruchte Bereiche ausgelagert werden.

    04.07.20080 Kommentare

  23. Infineon kauft Chipdesigner aus Kalifornien

    Der deutsche Chiphersteller Infineon Technologies übernimmt den US-Experten für Power-Management-Applikationen Primarion. Über den Preis wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart. Primarion ist in den Bereichen Design, Fertigung und Marketing von Chips für digitales Power-Management in Computer-, Grafik- und Kommunikationsanwendungen aktiv.

    29.04.20080 Kommentare

  24. VMware virtualisiert MacOS X Server

    VMware virtualisiert MacOS X Server

    VMware zeigt auf der Macworld, dass MacOS X 10.5 Server auch innerhalb der eigenen Mac-Virtualisierung Fusion läuft. Erlaubt ist dies nur auf Apple-Hardware, dafür funktioniert aber auch die 64-Bit-Edition des Gastbetriebssystems.

    16.01.200818 Kommentare

  25. Infineon kauft Mobilfunkaktivitäten von LSI

    Der Halbleiter-Hersteller Infineon übernimmt das Mobilfunk-Geschäft der LSI Logic Corporation (LSI), um seine Aktivitäten im Kommunikationsbereich weiter zu stärken. Der Übernahmepreis beträgt rund 330 Millionen Euro plus eine bedingte erfolgsabhängige Zahlung von bis zu 37 Millionen Euro.

    21.08.20070 Kommentare

  26. Sechs Firmen schrauben an UMTS-Smartphone-Plattform

    Die sechs Unternehmen NTT DoCoMo, Renesas, Fujitsu, Mitsubishi, Sharp und Sony Ericsson wollen eine neue Plattform für UMTS-Smartphones entwickeln. Es ist geplant, dass entsprechende Geräte UMTS, HSDPA, GSM, EDGE sowie GPRS unterstützen und die Plattform bis Ende 2008 steht.

    09.02.20078 Kommentare

  27. Doch kein Aus für DVD in China

    Nachdem eine Reihe führender chinesischer Hersteller von DVD-Playern das Aus für die DVD verkündet hatte, machten sie nun einen Rückzieher. Nach dem Motto "War nicht so gemeint" beruhigen sie die Lieferanten von Chips für DVD-Laufwerke mit der Nachricht, dass sie lediglich weniger DVD-Laufwerke herstellen wollen als bisher.

    21.12.20065 Kommentare

  28. OpenSPARC-Beirat soll künftige Entwicklung lenken

    Mit dem OpenSPARC Community Advisory Board hat Sun einen Beirat ins Leben gerufen, der die Entwicklung des Open-Source-Prozessors UltraSPARC T1 lenken soll. Neben zwei Sun-Mitarbeitern sitzen drei unabhängige Berater in dem Gremium. Dies sei eine Reaktion auf die wachsende Beliebtheit der OpenSPARC-Community.

    02.10.200616 Kommentare

  29. Neue Handy-Plattform aus Japan

    NTT DoCoMo, Renesas, Fujitsu, Mitsubishi und Sharp wollen gemeinsam eine Mobilttelefon-Plattform entwickeln, die mit einem Single-Chip-LSI auskommt und es erlaubt, Dual-Mode-Telefone zu entwickeln, die HSDPA/WCDMA und GSM/GPRS/EDGE unterstützen.

    13.02.20060 Kommentare

  30. NEC, Sony und Toshiba entwickeln 45-nm-LSI-Fertigungstechnik

    Die asiatischen Elektronik-Riesen NEC, Sony und Toshiba haben die Entwicklung von LSI-Fertigungstechnik der 45-nm-Generation gemeinsam in Angriff genommen, da die Minaturisierung immer wichtiger und komplexer wird. Ziel ist es, damit letztlich stromsparendere und leistungsfähigere Chips für Unterhaltungselektronik, mobile Endgeräte und Netzwerkhardware fertigen zu können.

    02.02.20060 Kommentare

  31. Matsushita setzt auf UMTS-Handys mit Linux

    Matsushita bzw. die Tochter Panasonic Mobile will sich auf Grund des harten globalen Wettbewerbs aus dem Geschäft mit GSM-Handys zurückziehen. Künftig will sich Panasonic Mobile auf UMTS-Mobiltelefone und Technologien im Bereich "Mobile Terminal" auf Basis einer einheitlichen Plattform konzentrieren.

    12.12.20056 Kommentare

  32. Bald Digital-Kompaktkameras mit 10 Megapixeln möglich

    Das Megapixel-Rennen bei kompakten Digitalkameras wird bald in eine neue Runde gehen. Waren vor einem Jahr noch 5 und 6 Megapixeln bei kleinen Digitalkameras das Maß der Dinge wird es bald zu einer Verdoppelung diese Auflösungen kommen, wenn Sharps frisch vorgestellter CCD-Sensor mit 1/1,7-Zoll-Maß wie angekündigt im Januar 2006 in die Massenproduktion geht.

    02.11.200523 Kommentare

  33. DivX Ultra - Mehr Möglichkeiten für DivX-Player

    Passend zum Videocodec DivX 6 hat DivX Networks anlässlich der IFA 2005 in Berlin sein neues Zertifizierungsprogramm für "DivX Ultra" vorgestellt. Entsprechend gekennzeichnete Unterhaltungselektronik soll die mit DivX 6 eingeführten Menüs mit Kapiteleinteilung, alternativen Tonspuren, mehrsprachigen Untertiteln und Videobeschreibungen beherrschen.

    02.09.200517 Kommentare

  34. Intel verliert führende Köpfe

    Bisher führte Abhi Talwalkar zusammen mit Pat Gelsinger als Vize-Präsident die Digital Enterprise Group, nun geht er zu LSI Logic und übernimmt dort die Geschäfte als Präsident und CEO. Sandra Morris, zuvor als Vize-Präsidentin und General Manager von Intels Mobility Group tätig, geht zu Kodak.

    24.05.20051 Kommentar

  35. Creative: Externe Sound- und Videocapturing-Lösung vereint

    Creative: Externe Sound- und Videocapturing-Lösung vereint

    Creative Labs stellt mit der Sound Blaster Audigy 2 ZS Video Editor eine komplette externe Lösung aus Soundkarte und Audio-/Videobearbeitung vor. In einem Gehäuse befindet sich sowohl der Audio- als auch der Videopart der Lösung, die per USB 2.0 an den Rechner angeschlossen wird.

    12.03.200517 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Sony Xperia Z2 Tablet im Test
    Dünn, leicht und strandtauglich
    Sony Xperia Z2 Tablet im Test: Dünn, leicht und strandtauglich

    Sonys Xperia Z2 Tablet bietet im Vergleich zum Vorgänger wenig Neues: Es ist 0,5 mm dünner, 55 Gramm leichter und 0,8 GHz höher getaktet. Der Rest des wasserdichten 10-Zöllers ist fast identisch geblieben.
    (Sony Xperia Z2)

  2. Satoru Iwata
    Nintendo arbeitet am Nachfolger der Wii U
    Satoru Iwata: Nintendo arbeitet am Nachfolger der Wii U

    Normalerweise sprechen Konsolenhersteller höchst ungern über Hardware, die nicht offiziell angekündigt ist. Nintendo-Chef Satoru Iwata äußert sich nun gegenüber Investoren erstaunlich offen zum Nachfolger der Wii U.
    (Wii U)

  3. Galaxy S3 Neo
    Samsungs aufgebohrtes Galaxy S3 für 270 Euro erhältlich
    Galaxy S3 Neo: Samsungs aufgebohrtes Galaxy S3 für 270 Euro erhältlich

    Anstatt das Galaxy S3 auf Android 4.4.2 zu aktualisieren, bringt Samsung ein neues Kitkat-Smartphone: Die Hardware des Galaxy S3 Neo entspricht bis auf etwas mehr Arbeitsspeicher der des Galaxy S3, auch der Preis ist fast gleich.
    (Galaxy S3 Neo)

  4. Star N9500
    Erstes Billigsmartphone mit Trojaner ab Werk
    Star N9500: Erstes Billigsmartphone mit Trojaner ab Werk

    Der Kauf eines günstigen Chinahandys kann sich rächen. Sicherheitsforscher haben auf einem Galaxy-Imitat einen gefährlichen Trojaner entdeckt.
    (Star N9500)

  5. Google
    Android 4.4.4 ist fertig
    Google: Android 4.4.4 ist fertig

    Das zweite Update in einem Monat: Google hat Android 4.4.4. veröffentlicht. Es beseitigt vor allem ein Sicherheitsloch und korrigiert kleinere Fehler. Das Rooting-Tool Towelroot funktioniert weiterhin.
    (Android 4.4.4)

  6. Nikon-Vollformat
    Mehr Lichtstärke und Videofunktionen verteuern die D810
    Nikon-Vollformat: Mehr Lichtstärke und Videofunktionen verteuern die D810

    Es ist nicht der leichtere Nachfolger D800s geworden - stattdessen bietet Nikons D810 höhere ISO-Werte, die für sanfte Übergänge auch beim Filmen verändert werden können. Verschluss und Spiegel sind neu und leiser, und der Prozessor stammt aus der D4s.
    (Nikon D810)


Verwandte Themen
Sandforce, PLX, SAS, RAID, Fibre Channel, HGST, NEC, Hybrid-Festplatte, Solid State Drive, Mitsubishi, Kingston, Broadcom, SATA, Micron

RSS Feed
RSS FeedLSI

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige