4.304 Linux Artikel

  1. IFA: Sharp zeigt erste Muster seines Linux-PDAs

    IFA: Sharp zeigt erste Muster seines Linux-PDAs

    Auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin zeigt Sharp erste Muster des Linux-PDAs "Personal Mobile Tool SL-5000", das bereits als Multimedia Tool auf der CeBIT in Hannover zu sehen war. Fehlten der Version im März aber noch etliche Funktionen, enthält die Version auf der IFA fast alle Leistungsdaten der geplanten Verkaufsversion.

    27.08.20010 Kommentare

  1. IFA: Sony zeigt PS2 Linux - ab Herbst in Europa erhältlich

    Auch zur IFA 2001 hat Sony noch keine konkrete Partnerschaft für eine Internet-Anbindung der PlayStation 2 (PS2) in Deutschland angekündigt, will jedoch in den nächsten Wochen etwas bekannt geben. Dafür stellt das Unterhaltungs-Unternehmen eine Hand voll neuer Spiele für PS2 und PSOne vor, demonstriert PS2 Linux erstmals in Deutschland und kündigt ein eigenes LCD für die PSOne an.

    25.08.20010 Kommentare

  2. Intel stellt neue Compiler für Linux vor

    Intel hat heute die Version 5.0 des Intel C++ Compilers für Linux und des Intel Fortran Compilers für Linux vorgestellt. Die Compiler wurden speziell entworfen, damit Entwickler die Architektur der Intel-Itanium- und Pentium-4-Prozessoren in vollem Umfang nutzen können und einen leichten Zugang zu den Leistungsmerkmalen der neuen Prozessoren von Intel erhalten.

    23.08.20010 Kommentare

Anzeige
  1. Lineo erhält 20 Millionen US-Dollar Finanzspritze

    Die amerikanische Firma Lineo, ein Entwickler von Embedded-Linux-Lösungen, hat gemeldet, dass man 20 Millionen US-Dollar an neuen Investitionen erhalten habe. Die Gelder sollen für den weiteren Aufbau der Produktlinien für Real-Time-Linuxsysteme, DSP-Unterstützung sowie vertikale Lösungen verwendet werden.

    21.08.20010 Kommentare

  2. Linux Groupware Client für Microsoft Exchange

    Die Firma Bynari Inc. hat mit Insight 2.1 eine neue Version ihres Outlook-kompatiblen Groupware Clients für Linux vorgestellt. Insight erlaubt es Linux- und Unix-Workstations, in einer Microsoft-Exchange-Umgebung zu agieren und bietet ähnliche Funktionen wie Outlook, bleibt aber den RFCs treu.

    20.08.20010 Kommentare

  3. IBM-VP Wladawsky-Berger über Linux und Open Source

    In einer Session im Rahmen der IBM Technical Developer Conference in San Francisco gab Irving Wladawsky-Berger, Vice President Technology Strategy der IBM Server Group, einige Einblicke in IBMs Sicht von Linux und offenen Standards - einschließlich einiger Seitenhiebe auf Microsoft.

    16.08.20010 Kommentare

  1. IBM kündigt Linux-Digital-Studio-Lösung an

    Mit der Linux Digital Studio Solution hat IBM seine erste komplett linuxbasierte Lösung für die Film- und Fernsehindustrie angekündigt. Das Paket soll eine Kombination aus IBM Workstation, Servern, Speicherlösungen und Dienstleistungen umfassen, mit denen Trickfilmanimateure, Special-Effekt-Künstler und digitale Videoanwendungen unterstützt werden sollen.

    16.08.20010 Kommentare

  2. KDE 2.2 Final - Neue Funktionen und mehr Performance

    KDE 2.2 Final - Neue Funktionen und mehr Performance

    Nach einer kurzen Verzögerung und der Überwindung der letzten Stolpersteine in Form eines Serverausfalls hat das KDE-Projekt jetzt das nächste Feature-Update des Unix Desktops KDE in der Version 2.2 veröffentlicht. Die neue Version bringt zahlreiche neue Funktionen, eine verbesserte Stabilität und Performance mit und ist in 34 Sprachen für verschiedene Unix-Betriebssysteme verfügbar. Aber auch des KDE-Office-Paket KOffice soll noch in diesem Monat in einer neuen Version erscheinen.

    15.08.20010 Kommentare

  3. Opera für Linux unterstützt jetzt auch Java und Plug-Ins

    Mit der aktuellen Technology Preview 1 (TP1) von Opera 5.05 für Linux unterstützt der norwegische Browser nun auch Java- und Netscape-Plug-Ins. Allerdings ist die veröffentlichte Version noch in einem recht frühen Stadium und laut Opera als Alpha-Software zu betrachten.

    14.08.20010 Kommentare

  4. F-Prot Antivirus jetzt auch für Linux

    Frisk Software bietet seinen Virenscanner F-Prot Antivirus nun auch für Linux an. Eine kostenlose Beta-Version der Software lässt sich bei Frisk herunterladen.

    10.08.20010 Kommentare

  5. Linux-Unternehmen innominate stellt Insolvenzantrag

    Der Berliner Linux-Spezialist innominate hat am 30. Juli einen Antrag auf Insolvenz gestellt. Das zumindest verkündete der innominate-Vertriebspartner Salespower AG am Mittwoch. Innominate war bisher für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.

    10.08.20010 Kommentare

  6. Neue Stufe der Linux-Zertifizierung - LPI Level 2

    Neue Stufe der Linux-Zertifizierung - LPI Level 2

    Das Linux Professional Institute (LPI) hat jetzt die zweite Stufe seiner Linux-Zertifizierung fertig gestellt. Die Level-2-Tests des LPI Zertifizierungs-Programms decken ein mittleres Level ab und erweitern die LPI-Zertifizierung Level 1 nach oben. Das neue Zertifizierungsprogramm soll ab 4. September angeboten werden.

    07.08.20010 Kommentare

  7. SuSE startet Qualifizierungs-Offensive für Wiederverkäufer

    Mit einer breit angelegten Kampagne erweitert und qualifiziert die SuSE Linux AG ihr Partnernetz für den Vertrieb der SuSE-Linux-Business-Produkte. Derzeit setzen rund 1200 SuSE-Business-Partner SuSE-Produkte bei ihren Kundenprojekten ein.

    02.08.20010 Kommentare

  8. Linux-Handheld mit 10 GByte Speicherkapazität

    Linux-Handheld mit 10 GByte Speicherkapazität

    Terapin, ein Untenehmen aus Singapur, kündigte einen recht ungewöhnlichen Handheld an, der kein PDA ist, sondern vielmehr als mobiler Datenspeicher und Multimedia-Begleiter fungiert. Der Terapin Mine besitzt eine Speicherkapazität von 10 GByte, spielt Musik ab, eignet sich als mobile Bildershow und bietet E-Mail-Funktionen.

    01.08.20010 Kommentare

  9. WinLinux 2001: "Der freundliche Pinguin"

    Linux muss nicht kompliziert sein, das zumindest verspricht "WinLinux 2001", das erste Linux für Windows 95/98 und ME. Ohne Neupartitionierung installiert WinLinux ein Linux-System auf einem Windows-System.

    31.07.20010 Kommentare

  10. AVM bietet Linux-Treiber für USB-Produkte

    AVM bietet jetzt auch Linux-Treiber für seine ISDN-Produkte an, die über die USB-Schnittstelle angeschlossen werden. Das Berliner IT-Unternehmen stellt die neuen CAPI-Treiber ab sofort zum kostenlosen Download bereit. Sie unterstützen die SuSE-Distributionen 7.1 und 7.2, sollen sich jedoch einfach in andere Distributionen integrieren lassen.

    30.07.20010 Kommentare

  11. IBM will Compaq- und Sun-Server durch Linux-Server ersetzen

    IBM kündigte jetzt eine neue Linux-basierte Lösung zur Server-Konsolidierung für Unternehmen mittlerer Größe an. Statt einer Vielzahl kleiner Server und der damit einhergehenden Komplexität von Server-Farmen will IBM einen eServer der iSeries einsetzen.

    26.07.20010 Kommentare

  12. Kaspersky Lab: Neue Version von Anti-Virus für Unix/Linux

    Der Antivirenspezialist Kaspersky Lab hat eine neue Version von Kaspersky Anti-Virus für Unix/Linux auf den Markt gebracht. Diese ermöglicht nun auch eine zentralisierte Installation und Verwaltung der Antiviren-Software auf File- und Application-Servern unter OpenBSD (Version 2.8) und Solaris 8 (Intel-Plattform). Neu ist auch der Support für den Exim Mailserver, der zu den fünf verbreitetsten E-Mail-Gateways für Unix/Linux zählt.

    26.07.20010 Kommentare

  13. Kommt Sonys "PS2 Linux" bald auch nach Deutschland?

    Das große internationale Interesse an Sonys bisher nur in Japan erhältlichem Linux-Entwicklerpakets für die PlayStation 2 scheint nun auch in den USA erste Auswirkungen zu zeigen. Sony Computer Entertainment America (SCEA) versucht seit kurzem mit einer Umfrage herauszufinden, wie groß das Interesse an einer US-Version von PS2 Linux ist.

    25.07.20010 Kommentare

  14. Nun auch Linux-Version für Palm Vx erhältlich

    Die Entwickler von Empower Technologies haben nun, wie angekündigt, das Linux DA OS DB v1.0 in einer Version für die Palms der Baureihe Vx herausgebracht. In der vergangenen Woche erschien eine erste Linux-Testversion für die Palm-Modelle IIIx und IIIxe.

    23.07.20010 Kommentare

  15. DeMuDi - Linux-Distribution für die Multimediaproduktion

    Linux Distributionen gibt es mittlerweile haufenweise, doch sind die meisten auf die Anforderungen beim Server oder Desktopeinsatz ausgelegt. Mit DeMuDi startet jetzt ein Projekt, das eine Linux-Distribution für die Multimediaproduktion schaffen will.

    20.07.20010 Kommentare

  16. Linux für Palm-PDAs vorgestellt

    Das Software-Haus Empower Technologies kündigte jetzt mit Linux DA OS DB v1.0 ein neues Linux-basiertes Betriebssystem für Palm IIIx und IIIxe PDAs an. Linux DA OS DB v1.0 soll, so verspricht Empower, schneller, mächtiger und robuster sein als das ursprüngliche PalmOS.

    19.07.20010 Kommentare

  17. IBM: Informatikstudenten entwickeln mobile Linuxsoftware

    Ab sofort erforschen fünf Informatikstudenten im IBM-Entwicklungszentrum Böblingen die Möglichkeiten des mobilen Internets. Im Rahmen des europaweiten Sommerpraktikums Extreme Blue entwickeln die Studenten zusammen mit erfahrenen Mentoren eine Software, die mobile Geräte drahtlos kommunizieren lassen soll. Das Projekt Extreme Blue startet europaweit in vier IBM-Laboratorien.

    17.07.20010 Kommentare

  18. FOLK - mehr Funktionen für den Linux-Kernel

    Das Functionally-Overloaded Linux Kernel Project, kurz FOLK, hat sich zum Ziel gesetzt, so viele experimentelle Linux-Kernel-Projekte, Bug-Fixes und Modifikationen wie möglich in einem Paket zu sammeln. Ohne Rücksicht auf Qualität will man so Entwicklern eine neue Möglichkeit eröffnen, ihre Ideen der Öffentlichkeit vorzustellen. Der User erhält auf diesem Weg mit recht geringem Aufwand einen Blick auf zahlreiche neue Funktionen.

    11.07.20010 Kommentare

  19. Konqueror unterstützt ActiveX

    Nikolas Zimmermann und Malte Starostik haben mit "Reaktivate" für den KDE-Web-Browser Konqueror jetzt eine Software vorgestellt, die es Konqueror erlaubt, ActiveX Controls einzubetten. So kann Konqueror z.B Shockwave-Movies abspielen, für die es bisher keine native Linux/Unix-Lösung gibt. Reaktivate basiert auf den WINE-Bibliotheken.

    10.07.20010 Kommentare

  20. Bundesregierung gegen Monokultur bei PC-Betriebssystemen

    Bei der Eröffnung des LinuxTag 2001 sprachen sich die Vertreterinnen des Bundesinnenministeriums und des Bundeswirtschaftsministeriums sowie Vertreter aus der IT-Wirtschaft für den Einsatz von Open-Source-Software aus.

    06.07.20010 Kommentare

  21. Neue KDE-Beta bietet zahlreiche neue Funktionen

    Das KDE-Projekt hat nach einigen kleinen Verzögerungen jetzt die KDE 2.2beta1 veröffentlicht, eine Vorschau auf die nächste Version des Unix-Desktopsystems KDE. Die neue Version enthält dabei zahlreiche neue Features und Applikationen, wie zum Beispiel geglättete Schriften, eine verbesserte Entwicklungsumgebung und einen schnelleren Browser.

    05.07.20010 Kommentare

  22. SuSE stellt Linux Firewall on CD vor

    Die SuSE Linux AG stellt auf dem LinuxTag in Stuttgart vom 5. bis 8. Juli die "SuSE Linux Firewall on CD" vor. Diese soll Unternehmen mit Zugang zum Internet effizienten Schutz für ihre unternehmenskritischen Daten und ihre IT-Infrastruktur bieten.

    03.07.20010 Kommentare

  23. Linux-Distribution Slackware 8.0 veröffentlicht

    Eine der ältesten Linux-Distributionen, Slackware, geht jetzt mit der Version 8.0 in eine neue Runde. Und das obwohl sich der bisherige Distributor WalnutCreek nach der Übernahme durch WindRiver aus dem Projekt zurückzog.

    02.07.20010 Kommentare

  24. IBM bringt "Next Generation POSIX Threading" für Linux

    Das "Next Generation POSIX Threading Project" von IBM soll Linux zu voller POSIX-Konformität verhelfen und so näher an kommerzielle UNIX-Systeme wie AIX und SGI IRIX heranbringen. Jetzt hat man ein erstes stabiles Release unter der GNU Lesser General Public License (LGPL) veröffentlicht.

    29.06.20010 Kommentare

  25. JFS - IBMs Open Source Journaled File System ist fertig

    IBM hat jetzt ein 1.0 Release seines Journaled File System (JFS) veröffentlicht. Ähnlich wie ReiserFS und SGIs XFS sorgt JFS für schnelles Booten, sollte der Rechner nicht sauber runtergefahren werden. Insbesondere für Server sind entsprechende Systeme nützlich, können so doch Ausfälle, z.B. durch Stromausfälle, minimiert werden, da ein langwieriges Wiederherstellen des Dateisystems nicht mehr notwendig ist.

    29.06.20010 Kommentare

  26. US-Verteidigungsministerium setzt auf StarOffice 5.2

    Sun Microsystems beliefert die Defense Information Systems Agency (DISA) der Vereinigten Staaten mit 25.000 Einheiten der Bürosoftware StarOffice 5.2. Die DISA betreut Steuerungs-, Befehls-, Kommunikations-, Datenverarbeitungs- und Nachrichtensysteme für das US-amerikanische Verteidigungsministerium. Sie wird anstelle von Applixware künftig die Office-Suite StarOffice 5.2 auf mehr als 10.000 Unix-Workstations an weltweit über 600 Unterorganisationen einsetzen.

    29.06.20010 Kommentare

  27. Caldera will für jede Linux-Desktop-Installation kassieren

    Caldera sorgt derzeit für Aufsehen in der Open-Source-Community. Das Linux/Unix-Unternehmen weicht mit seiner neuen Linux-Distribution Open Linux Workstation 3.1 vom bisherigen Lizenzmodell ab. Käufer von Open Linux Workstation 3.1 erhalten nur eine Lizenz für ein einzelnes Desktopsystem.

    26.06.20010 Kommentare

  28. Ogle: DVD-Player für Solaris und Linux

    Die Solaris- und Linux-DVD-Playersoftware Ogle, die von Studenten der Chalmers University of Technology in Schweden entwickelt wird, ist jetzt in einer ersten Version erhältlich. Die Software unterstützt DVD-Menüs und die Navigation - darin sehen die Autoren ein Novum für obige Betriebssysteme.

    25.06.20010 Kommentare

  29. Audi nutzt Linux-Cluster für Crahsimulationen

    Der Automobilhersteller Audi hat sich für ein Linux-Clustersystem mit Intel-Prozessortechnologie von Fujitsu Siemens Computers als strategische Computer- Plattform für sein neues "Stochastic Competence Center" entschieden. Das integrierte System basiert auf 52 Pentium III Dual Processor Nodes und 24 Pentium 4 Single Processor Nodes, ausgestattet mit einem Hauptspeicher von insgesamt 57 GB und einem großzügig bemessenen internen Plattenspeicher von insgesamt 10 TByte.

    22.06.20010 Kommentare

  30. libdvdcss: MPEG und DVD für jedes Betriebssystem

    VideoLAN.org veröffentlicht jetzt mit der libdvdcss eine einfache Bibliothek, mit der sich eine DVD wie ein normales Block Device ansprechen lässt, ganz egal, ob die Daten auf der Scheibe verschlüsselt sind oder nicht. Damit lassen sich DVDs auf allen unterstützten Betriebssystemen wiedergeben.

    20.06.20010 Kommentare

  31. Compaq startet neue Linux-Initiative

    Compaq kündigte jetzt sechs strategische Initiativen an, mit denen der Computerhersteller sein Linux-Engagement unterstreichen und den Weg zu kommerziellen erfolgreichen Linux-Lösungen für Unternehmen ebnen will. Die Programme reichen von High-Performance Beowulf Clustering bis hin zu Applikationen für Handhelds.

    19.06.20010 Kommentare

  32. TV Linux Alliance gegründet

    Eine Reihe namhafter Unternehmen hat sich jetzt zur "TV Linux Alliance" zusammengeschlossen. Ihr Ziel ist eine standardisierte Plattform für Set-Top-Boxen auf Basis von Linux.

    13.06.20010 Kommentare

  33. Allianz für PDA-Plattform auf Linux-Basis

    Eine offene Plattform auf Basis von Linux und Java für so genannte Smart Handheld Devices entwickeln Lineo und Trolltech zusammen mit Opera. Die neue Software-Plattform namens "Embedix Plus for Smart Handheld Devices" soll Herstellern eine fertige Software-Plattform für Handhelds und PDAs an die Hand geben.

    05.06.20010 Kommentare

  34. Freie Linux-Version für Sony PlayStation

    Das tschechische Unternehmen Blokman Trading s.r.o. portiert den Linux-Kernel 2.4.0 auf MIPS-basierte Hardware- und Software-Produkte, darunter auch Sony PlayStation und PlayStation 2. Da Sony aber die Informationen zur Programmierung der PlayStation recht strikt handhabt, will Blokman eine eigene Entwicklungsumgebung namens RU.nix unter der GNU General Public License veröffentlichen.

    05.06.20010 Kommentare

  35. Matrox weitet Linux-Unterstützung aus

    Matrox stellt mit PowerDesk ein einfach zu bedienendes grafisches Tool vor, mit dem sich unter Linux diverse Features von Matrox-Grafikkarten einstellen lassen. Statt komplexer Konfigurationsdateien will man nun auch Linux-Usern mehr Komfort bieten.

    01.06.20010 Kommentare

  36. Japanische Unternehmen unterstützen Linux

    Fujitsu, Hitachi, IBM und NEC wollen gemeinsam Linux unter die Arme greifen und den Weg für das Open-Source-Bertriebssystem in den Unternehmensbereich erleichtern. In Zusammenarbeit mit der Linux Community will man so an einigen Open-Source-Projekten mitarbeiten, um für den Enterprise-Sektor wichtige Features zu entwickeln.

    31.05.20010 Kommentare

  37. SuSE Linux für Intel Itanium

    Gleichzeitig mit dem Start von Intels 64-Bit-Prozessor "Itanium" stellt die SuSE Linux AG das erste hierfür zugeschnittene Linux-Betriebssystem vor. Mit der Portierung von SuSE Linux 7.2 auf Intels 64-Bit-Architektur "IA64" unterstreicht SuSE seine technische Kompetenz als führender Anbieter von Server-Lösungen.

    29.05.20010 Kommentare

  38. SuSE Linux 7.2 ab 11. Juni verfügbar

    Mehr Komfort und Leistung für den Desktop- und Servereinsatz verspricht SuSE mit der Version 7.2 seiner Linux-Distribution. PC-Anwendern soll der SuSE-Desktop, der auf der grafischen Oberfläche KDE 2.1.2 basiert, zahlreiche Verbesserungen bieten. Aber auch in Sachen Sicherheit, Installation und Administration hat sich einiges getan.

    29.05.20010 Kommentare

  39. Fujitsu-Siemens sponsert LinuxTag

    In sechs Wochen öffnet der LinuxTag in Stuttgart seine Pforten. Zu der größten europäischen Messe zum Thema Linux und Freie Software werden rund 25.000 Besucher erwartet. Neuer Hauptsponsor des LinuxTages ist Fujitsu-Siemens.

    17.05.20010 Kommentare

  40. Set-Top-Boxen mit Embedded Linux von IBM

    IBM arbeitet zusammen mit MontaVista Software daran, deren "Hard Hat Linux" auf IBMs PowerPC-basierten Ein-Chip-Set-Top-Box-(STB-)Controller zu portieren. Auf Basis des Chips sollen Dritthersteller neue "Heim-Gateways" wie Set-Top-Boxen entwickeln, die als interaktives Medium zwischen Content und Service-Providern auf der einen und Endkunden auf der anderen Seite fungieren sollen.

    17.05.20010 Kommentare

  41. Nokia Media Terminal mit Linux-Spielen von Loki

    Nokia und Loki Software kündigten jetzt an, Linux-Spiele von Loki für Nokias Media Terminal anzubieten. Dabei handelt es sich um ein Infotainment-Gerät, das Digital Video Broadcast (DVB), Spielekonsole, Internetzugang und einen Personal Video Recorder (PVR) vereint. Ein Teil des Abkommens sieht vor, dass Linux-basierte Spiele von Loki vorinstalliert mit dem Media Terminal ausgeliefert werden.

    17.05.20010 Kommentare

  42. Linux-Webpad in den USA erhältlich

    Linux-Webpad in den USA erhältlich

    Frontpath, eine Tochter von SonicBlue, stellt in den USA ein Linux-Webpad mit Transmeta-Prozessor vor, das auf den Namen ProGear hört und über einen Touchscreen gesteuert wird.

    15.05.20010 Kommentare

  43. Fertig - Opera 5 für Linux erschienen

    Fertig - Opera 5 für Linux erschienen

    Das norwegische Softwareunternehmen Opera Software veröffentlichte heute - wie angekündigt - seinen Browser Opera 5.0 für Linux. Nach diversen Beta-Versionen steht mit der Final jetzt eine weitere Browser-Alternative für Linux zur Verfügung. Opera 5 zeichnet sich vor allem durch seine enorme Geschwindigkeit und geringen Speicherverbauch aus. Dabei können sich die Linux-User aber auch über einige Funktionen freuen, auf die Windows-Anwender noch warten müssen.

    15.05.20010 Kommentare

  44. Open-Source-Plattform soll Nokias Konsolenpläne unterstützen

    Nokia hat mit dem Start der Website ostdev.net ein Projekt zur Unterstützung von Open-Source-Entwicklern ins Leben gerufen. OST steht für Open Standards Terminal und versteht sich als Plattform für Home-Entertainment-Applikationen, die auf offenen Technologien und Programmen wie Linux, Xfree86 und Mozilla basieren. Die Applikationen reichen von TV-Zusatzanwendungen für digitales Fernsehen, digitale Videoaufzeichnungen bis hin zu Websurfen und Spielen.

    15.05.20010 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 78
  4. 79
  5. 80
  6. 81
  7. 82
  8. 87
Anzeige

Verwandte Themen
Razor-qt, Grml, Zenwalk, Wienux, cinnamon, Linux-Distribution, Linux Mint, Slackware, Systemd, Btrfs, Pandora, Xfce, RHEL, F2FS

RSS Feed
RSS FeedLinux

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige