Abo
Anzeige

Linux Foundation

Artikel

  1. Connect 2016: Microsoft setzt alles auf die Cloud

    Connect 2016

    Microsoft setzt alles auf die Cloud

    Zur Connect, Microsofts Entwicklermesse, wird endgültig klar, dass die Zukunft des Unternehmens im Cloud-Geschäft liegt. Das zeigt sich etwa an dem längst überfälligen Beitritt zur Linux Foundation oder dem neuen SQL Server. Bei der Mobile-Entwicklung sorgt Microsoft allein für Tools und das Cloud-Backend.

    17.11.20166 Kommentare

  1. jQuery-Nachfolge: Linux Foundation startet Projekt für Javascript-Ökosystem

    jQuery-Nachfolge

    Linux Foundation startet Projekt für Javascript-Ökosystem

    Die JS-Foundation ist das nächste Kollaborationsprojekt der Linux Foundation. Die Organisation löst die bisherige jQuery-Foundation ab und soll zentraler Bestandteil des Javascript-Ökosystems werden. Unterstützt wird die JS-Foundation unter anderem von IBM und Samsung.

    18.10.20165 Kommentare

  2. AGL-Meeting in München: Einheitliches Linux im Auto hilft den Herstellern

    AGL-Meeting in München

    Einheitliches Linux im Auto hilft den Herstellern

    Bereits heute setzen viele Pkw-Hersteller auf Linux. Mit dem AGL-Projekt möchte die Linux-Foundation helfen, den fragmentierten Markt zu vereinheitlichen sowie Kosten und Entwicklungszeiten zu sparen. Golem.de war auf dem Herbsttreffen vom 7. bis 8. September 2016 in München dabei.

    15.09.201645 KommentareAudio

Anzeige
  1. Automotive Grade Linux: Das Auto-Linux bekommt ein App-Framework

    Automotive Grade Linux

    Das Auto-Linux bekommt ein App-Framework

    Für die zweite Version des Automotive Grade Linux haben die beteiligten Hersteller ein Anwendungs-Framework erstellt, Netzwerk- und Audio-Fähigkeiten verbessert und das Bus-System für die Kommunikation mit dem Auto abgesichert. Das Projekt soll weiter wachsen.

    13.07.20166 Kommentare

  2. Secure Open Source: Mozilla stiftet Fonds für bessere Security

    Secure Open Source

    Mozilla stiftet Fonds für bessere Security

    In dem Programm Secure Open Source (SOS) stellt Mozilla zunächst 500.000 US-Dollar bereit, um die Sicherheit von Open-Source-Software zu verbessern. Anders als bei der Linux Foundation soll das Geld explizit für Audits und einen sauberen Umgang mit Sicherheitslücken genutzt werden.

    10.06.20165 Kommentare

  3. Linux Foundation: Zivile Infrastruktur bekommt Open-Source-Plattform

    Linux Foundation

    Zivile Infrastruktur bekommt Open-Source-Plattform

    Unter Leitung der Linux Foundation wollen führende Industrieunternehmen wie Siemens und Hitachi gemeinsam an einer Open-Source-Plattform für zivile Infrastruktur wie die Energieversorgung arbeiten.

    05.04.20160 Kommentare

  1. Jim Zemlin: Linux Foundation erlaubt weiter Community-Vorstände

    Jim Zemlin

    Linux Foundation erlaubt weiter Community-Vorstände

    Im Vorstand der Linux Foundation werden weiterhin Mitglieder der Kernel-Community vertreten sein, bekräftigt der Geschäftsführer der Organisation. Auf die Kritik der GPL-Verfechter wird dabei aber nicht eingegangen.

    22.01.20160 Kommentare

  2. Matthew Garrett: Linux Foundation verhindert Vorstand aus der Community

    Matthew Garrett

    Linux Foundation verhindert Vorstand aus der Community

    Einzelpersonen dürfen nicht mehr in der Vorstandswahl der Linux Foundation abstimmen, berichtet Matthew Garrett. Damit könnten unliebsame Community-Mitglieder vom Vorstand ausgeschlossen werden, wie etwa GPL-Verfechterin Karen Sandler.

    21.01.201643 Kommentare

  3. Finanzindustrie: Linux Foundation startet Blockchain-Projekt

    Finanzindustrie

    Linux Foundation startet Blockchain-Projekt

    Gemeinsam mit IT-Großunternehmen und der Finanzindustrie startet die Linux Foundation ein Kollaborationsprojekt zur Förderung von Blockchain-Technologie. Ziel ist ein offenes Framework zum Aufzeichnen von Buchungen.

    18.12.201516 Kommentare

  1. Linuxcon: Freie Grafikteiber ermöglichen über zehn Jahre Support

    Linuxcon

    Freie Grafikteiber ermöglichen über zehn Jahre Support

    Auf der Linuxcon erklärte ein Mitarbeiter der Beratungsfirma Pengutronix, warum sich freie Linux-Treiber für ARM-SoC lohnten. Am Beispiel des Etnaviv-Treibers zeigte er, dass leichte Codepflege, Sicherheit sowie lange Support-Zeiträume vor allem im Sinne der Industrie seien.

    13.10.201524 Kommentare

  2. Linuxcon: Dem Linux-Kernel fehlen Maintainer

    Linuxcon

    Dem Linux-Kernel fehlen Maintainer

    Auf der Linuxcon wird deutlich, dass dem Kernel viele Maintainer fehlen, um bestimmte Teile des Codes dauerhaft zu pflegen. Die große Verantwortung und Arbeitsbelastung hält wohl viele von dem Posten ab. Die Kernel-Hacker arbeiten aber vorsichtig an einer Lösung.

    07.10.2015109 Kommentare

  3. Matthew Garrett: "Mit Containern ist besser als ohne"

    Matthew Garrett

    "Mit Containern ist besser als ohne"

    Schon jetzt sei es aus der Sicherheitsperspektive immer besser, Container einzusetzen, als auf diese zu verzichten, sagt Linux-Entwickler Matthew Garrett. Für eine höhere Sicherheit müsse trotzdem noch viel Arbeit in vorhandene und neue Werkzeuge gesteckt werden.

    05.10.20158 Kommentare

  1. Linuxcon: Echtzeit-Linux bekommt endlich stabile Finanzierung

    Linuxcon

    Echtzeit-Linux bekommt endlich stabile Finanzierung

    Nach jahrelangen Problemen und Finanzierungslücken wird der Echtzeit-Zweig des Linux-Kernel künftig als kollaboratives Projekt der Linux Foundation geführt. Hauptentwickler Gleixner bekommt einen Posten ähnlich zu Torvalds oder Kroah-Hartman.

    05.10.201510 Kommentare

  2. Kollaborationsprojekte: Linux Foundation sorgt für über 100 Millionen Codezeilen

    Kollaborationsprojekte

    Linux Foundation sorgt für über 100 Millionen Codezeilen

    Etwa 115 Millionen Zeilen Quellcode umfassen die Kollaborationsprojekte, an denen die Linux Foundation beteiligt ist. Der Linux-Kernel ist von dieser Zählung ausgeschlossen. Untersucht wurden dafür aber etwa Dronecode, Xen, Tizen oder auch die Open-Container-Initiative und viele weitere.

    01.10.20156 KommentareVideo

  3. Open Source: Linux Foundation bewilligt Geld für weitere Security-Projekte

    Open Source

    Linux Foundation bewilligt Geld für weitere Security-Projekte

    Die Linux Foundation unterstützt künftig drei weitere Projekte, die sich um die Sicherheit kritischer Softwareprojekte kümmern - darunter eines des Golem-Autors Hanno Böck.

    23.06.201510 Kommentare

  1. Let's Encrypt: Gratis-Zertifikate ab September verfügbar

    Let's Encrypt

    Gratis-Zertifikate ab September verfügbar

    Ab Mitte September sollen alle Nutzer gratis Zertifikate von Let's Encrypt erhalten können. Bereits in einem Monat will das Team Zertifikate für ausgesuchte Webseite verteilen.

    17.06.201587 Kommentare

  2. Kostenlose TLS-Zertifikate: Let's Encrypt kann bald Arbeit aufnehmen

    Kostenlose TLS-Zertifikate

    Let's Encrypt kann bald Arbeit aufnehmen

    Die von Mozilla und EFF gegründete Zertifizierungsstelle Let's Encrypt hat ihre Wurzelzertifikate erstellt. Damit haben die Beteiligten einen wichtigen Schritt unternommen, um mit der Arbeit beginnen zu können. Zudem gibt es einen Plan, wie alle Browser die Zertifikate sofort akzeptieren.

    05.06.201520 Kommentare

  3. Kostenlose TLS-Zertifikate: Linux Foundation unterstützt Let's Encrypt

    Kostenlose TLS-Zertifikate

    Linux Foundation unterstützt Let's Encrypt

    Mit Let's Encrypt soll jeder Webseitenbetreiber einfach und vor allem kostenlos ein TLS-Zertifikat bekommen. Die Linux Foundation will das Projekt nun unterstützen, was finanzielle und organisatorische Vorteile bringen soll.

    10.04.20153 Kommentare

  4. Verschlüsselung: GnuPG braucht Geld - und bekommt es

    Verschlüsselung

    GnuPG braucht Geld - und bekommt es

    Ein Artikel über die schwierige Finanzsituation von GnuPG-Entwickler Werner Koch hat zu hohen Spenden für das Projekt geführt. Auch Facebook und der Zahlungsdienstleister Stripe erklärten wenige Stunden später, sie würden die Entwicklung mit je 50.000 US-Dollar pro Jahr unterstützen.

    06.02.2015119 Kommentare

  5. Linux-Conf-Au: Torvalds findet sich selbst nicht nett

    Linux-Conf-Au

    Torvalds findet sich selbst nicht nett

    Auf der Linux-Conference in Auckland erklärt der Linux-Gründer und -Chefentwickler Linus Torvalds erneut seine harschen Umgangsformen. Einsicht gegenüber der Kritik an ihm zeigt er dabei aber nicht. Diversität scheint ihm ebenso nicht wichtig.

    16.01.201575 Kommentare

  6. FreeBSD-Entwickler: Linux-Foundation sponsert NTPD-Alternative

    FreeBSD-Entwickler

    Linux-Foundation sponsert NTPD-Alternative

    Die NTP-Standardimplementierung ist zu alt, zu groß und schlecht gepflegt. Die Linux-Foundation finanziert deshalb seit Monaten eine mögliche Neuentwicklung durch einen bekannten FreeBSD-Entwickler. Erster Code steht nun bereit.

    22.12.20144 Kommentare

  7. Linux Foundation: Samsung baut Open-Source-Gruppe "aggressiv" aus

    Linux Foundation

    Samsung baut Open-Source-Gruppe "aggressiv" aus

    Die Maintainer führender Open-Source-Projekte sollen künftig für Samsung arbeiten, berichtet die Linux Foundation. Vor zwei Jahren sah die Unternehmensstrategie noch anders aus. Doch die Open-Source-Gruppe hat weitreichende Pläne.

    04.12.201423 KommentareVideo

  8. Linux Foundation: Die Linux-Verwalter

    Linux Foundation

    Die Linux-Verwalter

    Auf der Linuxcon 2014 in Düsseldorf sehen sich viele OpenSSL-Entwickler zum ersten Mal persönlich. Es ist nur eine der vielen Initiativen, die die Linux Foundation fördert, auch mit Geldern von großen Unternehmen. Ihr Chef Jim Zemlin erklärte uns die Aufgaben der Stiftung.

    15.10.20144 Kommentare

  9. Dronecode: Linux Foundation fördert Software-Entwicklung für Drohnen

    Dronecode

    Linux Foundation fördert Software-Entwicklung für Drohnen

    Die Linux Foundation will die Entwicklung von Open-Source-Software für Drohnen koordinieren und hat dafür das Projekt Dronecode initiiert. Es soll OSS-Entwickler und Hersteller zusammenbringen.

    13.10.20140 Kommentare

  10. OPNFV: Linux Foundation gründet Plattform für virtualisierte Netze

    OPNFV

    Linux Foundation gründet Plattform für virtualisierte Netze

    Zusammen mit Hardware-Herstellern und Telekommunikationsanbietern will die Linux Foundation eine offene Referenzplattform für Network Functions Virtualization (NFV) erstellen. Zuerst soll Software für Infrastruktur und Verwaltung erstellt werden.

    01.10.20142 Kommentare

  11. Heartbleed-Bug: OpenSSL bekommt Security-Audit und zwei Festangestellte

    Heartbleed-Bug

    OpenSSL bekommt Security-Audit und zwei Festangestellte

    Die Linux-Foundation sammelt Geld für Kern-Infrastruktur wie OpenSSL und gibt nun erste Pläne bekannt. Beraten sollen das Projekt Linux-Kernel-Hacker und Bruce Schneier sowie Eben Moglen.

    30.05.201415 Kommentare

  12. Edx: Linux kostenlos lernen über den MOOC Edx

    Edx

    Linux kostenlos lernen über den MOOC Edx

    Die Linux Foundation bietet kostenlose Linux-Kurse über die Lernplattform Edx an. Über die Massive-Open-Online-Course-Plattform Edx sollen mehrere Tausend Lernwillige teilnehmen können.

    10.03.201416 Kommentare

  13. Allseen Alliance: Auf dem Weg zur einheitlichen Vernetzung aller Geräte

    Allseen Alliance

    Auf dem Weg zur einheitlichen Vernetzung aller Geräte

    Qualcomms Alljoyn, das Geräte vom Fernseher bis zum Smartphone vernetzen soll, bekommt prominente Unterstützung. Unter dem Dach der Linux Foundation gibt es ein neues Industriekonsortium, dem unter anderem HTC, LG und Panasonic angehören.

    10.12.20130 Kommentare

  14. Linux Foundation: Valve will sich stärker an der Linux-Entwicklung beteiligen

    Linux Foundation

    Valve will sich stärker an der Linux-Entwicklung beteiligen

    Valve will die weitere Entwicklung von Linux aktiver fördern. Das Unternehmen, das mit der Linux-basierten Steam Box eine Konsole plant, mit der das offene Betriebssystem auch bei Spielern mehr Verbreitung finden könnte, will dafür die Linux-Stiftung unterstützen.

    04.12.201330 KommentareVideo

  15. Linux: Doppelt so viele Codebeiträge von Mobilgeräteherstellern

    Linux

    Doppelt so viele Codebeiträge von Mobilgeräteherstellern

    Die Hersteller von mobilen Geräten und eingebetteten Systemen haben im vergangenen Jahr zum Linux-Kernel mehr als doppelt so viel Code beigetragen wie zuvor. Das geht aus dem jährlichen Bericht der Linux Foundation hervor. Außerdem will IBM etwa 1 Milliarde US-Dollar in die Kernel-Entwicklung stecken.

    19.09.201320 Kommentare

  16. Obsidian: Intel arbeitet an Oberfläche für Tizen

    Obsidian

    Intel arbeitet an Oberfläche für Tizen

    Unter den Namen Obsidian entwickelt Intel eine Benutzeroberfläche für das mobile Betriebssystem Tizen. Im ersten Eindruck erinnert Obsidian an Android mit leicht verändertem Icon-Layout.

    11.06.20130 Kommentare

  17. Internationale Raumstation: Astronauten surfen mit Debian Squeeze

    Internationale Raumstation  

    Astronauten surfen mit Debian Squeeze

    Die Laptops auf der Internationalen Raumstation sollen künftig mit Debian GNU/Linux 6 alias Squeeze statt mit Scientific Linux laufen. Außerdem werden Schlüsselfunktionen der LAN-Rechner auf der ISS von Windows auf Linux migriert.

    10.05.201387 Kommentare

  18. Virtualisierung: Linux Foundation übernimmt Xen

    Virtualisierung

    Linux Foundation übernimmt Xen

    Die Linux Foundation hat die Betreuung des Open-Source-Hypervisors Xen übernommen. An dem Projekt werden sich auch künftig Amazon Web Services, Cisco, Oracle und Samsung beteiligen.

    16.04.20131 Kommentar

  19. Opendaylight: Linux Foundation fördert freies Software Defined Networking

    Opendaylight

    Linux Foundation fördert freies Software Defined Networking

    Unter dem Dach der Linux Foundation wollen Hardwarehersteller und verschiedene Unternehmen die größte freie Implementierung für Software Defined Networking erstellen. Unter den Förderern ist auch Microsoft.

    09.04.20130 KommentareVideo

  20. Matthew Garrett: "Secure Boot ist nicht gleich Restricted Boot"

    Matthew Garrett

    "Secure Boot ist nicht gleich Restricted Boot"

    Die Beschwerde einer spanischen Linux-Gruppe gegen Microsoft bei der EU wegen Secure Boot schade der Open-Source-Community mehr als sie nütze, schreibt Secure-Boot-Experte Matthew Garrett. Denn sie lenke vom eigentlichen Problem ab: den vollkommen geschlossenen Systemen.

    30.03.2013143 Kommentare

  21. Secure Boot: Spanische Linux-Gruppe reicht Klage gegen Microsoft ein

    Secure Boot

    Spanische Linux-Gruppe reicht Klage gegen Microsoft ein

    Die spanische Linux-Gruppe Hispalinux hat gegen Microsoft Klage bei der EU-Kommission eingereicht. Der für UEFIs Secure Boot benötigte Microsoft-Schlüssel sperre die Hardware für Linux und andere Betriebssysteme, so der Vorwurf.

    26.03.201364 Kommentare

  22. Matthew Garrett: "UEFI und Secure Boot sind auch für Linux nützlich"

    Matthew Garrett

    "UEFI und Secure Boot sind auch für Linux nützlich"

    Bislang seien UEFI und Secure Boot als Herausforderung aufgenommen worden, sie könnten aber auch für Linux nützlich sein, sagte Shim-Entwickler Matthew Garrett.

    19.02.201332 Kommentare

  23. Secure Boot: Fedora 18 läuft auch mit unsignierten Treibern

    Secure Boot

    Fedora 18 läuft auch mit unsignierten Treibern

    Unter Fedora 18 lassen sich die Sicherheitsprüfungen von Secure Boot gänzlich deaktivieren. Damit können auch unsignierte Treiber genutzt werden, etwa die proprietären der Grafikkartenhersteller Nvidia oder AMD.

    18.02.20134 Kommentare

  24. Secure Boot: Linux Foundation veröffentlicht fast kompletten Bootloader

    Secure Boot

    Linux Foundation veröffentlicht fast kompletten Bootloader

    Der Secure-Boot-Loader der Linux Foundation ist nun fast komplett verfügbar. Einen letzten Teil der Software wollte Microsoft aus Sicherheitsgründen noch nicht signieren.

    11.02.201355 Kommentare

  25. UEFI Secure Boot: Shim mit integriertem Microsoft-Schlüssel veröffentlicht

    UEFI Secure Boot

    Shim mit integriertem Microsoft-Schlüssel veröffentlicht

    Der Shim-Bootloader mit dem Signaturschlüssel von Microsoft ist für alle verfügbar. Damit lassen sich fast alle Linux-Distributionen ohne großen Aufwand auch auf Systemen mit UEFIs Secure Boot starten, die nur für Windows signiert sind.

    03.12.201217 Kommentare

  26. UEFI Secure Boot: Signiervorgang wird Linux-Entwicklern erschwert

    UEFI Secure Boot

    Signiervorgang wird Linux-Entwicklern erschwert

    Microsoft verursacht bei Linux-Nutzern einige Probleme bei Erlangen einer Secure-Boot-Signatur. Ein Entwickler berichtet von Hürden und Workarounds im Fall der Linux Foundation.

    20.11.201268 Kommentare

  27. UEFI: Secure Boot macht Linux weiter Probleme

    UEFI

    Secure Boot macht Linux weiter Probleme

    Ubuntu macht einige UEFI-Rechner unbrauchbar, berichten Nutzer. Lenovos UEFI-Implementierung untersucht vermeintlich Booteinträge, was den Start fast aller Linux-Systeme verhindert.

    16.11.201299 Kommentare

  28. Linus Torvalds: "Wir haben uns Android zu Unrecht verweigert"

    Linus Torvalds

    "Wir haben uns Android zu Unrecht verweigert"

    Der Linux-Vater Linus Torvalds hat den Streit zwischen den Kernel- und Android-Entwicklern für beendet erklärt. Die Kernel-Entwickler hätten sich teils zu Unrecht gegen den von Google angepassten Android-Code gewehrt.

    07.11.201271 Kommentare

  29. UEFI: Secure Boot in Opensuse eilt nicht

    UEFI

    Secure Boot in Opensuse eilt nicht

    Warum Opensuse nicht versucht, Secure Boot möglichst schnell umzusetzen, verrät Frederic Crozat im Gespräch mit Golem.de. Er bedauert zudem den Alleingang der Linux-Foundation.

    24.10.20129 Kommentare

  30. Windows 8 und RT: Linux Foundation will helfen, Secure Boot zu umgehen

    Windows 8 und RT

    Linux Foundation will helfen, Secure Boot zu umgehen

    Die Linux Foundation will einen Pre-Bootloader frei zum Download anbieten, mit dem trotz aktiviertem Secure Boot beliebige Betriebssysteme auf einem Windows-8-Rechner gestartet werden können.

    12.10.201222 Kommentare

  31. Smartphone: Samsung will Bada und Tizen verschmelzen

    Smartphone

    Samsung will Bada und Tizen verschmelzen

    Samsung Electronics hat die Integration des hauseigenen mobilen Betriebssystems Bada in Intels Tizen verkündet. Damit scheinen die seit Anfang 2012 andauernden Spekulationen um eine mögliche Kooperation beendet zu sein.

    10.10.20127 Kommentare

  32. UEFI Secure Boot: Eigene Schlüssel unter Linux hinzufügen

    UEFI Secure Boot

    Eigene Schlüssel unter Linux hinzufügen

    Über den Bootloader Shim sollen sich eigene Secure-Boot-Schlüssel für Linux in einer Datenbank hinterlegen lassen. Andere Linux-Distributionen benötigen dann nur noch den signierten Shim-Loader von Fedora.

    08.10.201228 Kommentare

  33. Canonical: Ubuntu wechselt zurück zu Grub 2

    Canonical

    Ubuntu wechselt zurück zu Grub 2

    In Ubuntu 12.10 wird Grub 2 wieder der Standard-Bootloader. Bedenken wegen der möglichen Offenlegung der Signaturschlüssel haben Canonical und die FSF ausgeräumt.

    21.09.201230 Kommentare

  34. Linuxcon Europe: Linus Torvalds spricht in Barcelona

    Linuxcon Europe

    Linus Torvalds spricht in Barcelona

    Auf der Linuxcon Europe 2012 in Barcelona wird unter anderem Linus Torvalds eine Keynote halten. Das Open-Source-Treffen findet von 5. bis 7. November 2012 statt.

    24.07.20123 Kommentare

  35. UEFI-Bootloader: Gummiboot kann mehrere Linux-Kernel starten

    UEFI-Bootloader

    Gummiboot kann mehrere Linux-Kernel starten

    Der UEFI-Bootloader Gummiboot ist als Referenzimplementierung gedacht. Er soll mehrere Linux-Kernel oder weitere Bootloader starten können.

    02.07.20124 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. AR.Drone ausprobiert
    Quadrocopter mit dem iPhone fliegen
    AR.Drone ausprobiert: Quadrocopter mit dem iPhone fliegen

    Parrots AR.Drone soll über das Elektronikgeschäft Saturn bald auf den Markt kommen. Golem.de konnte den Quadrocopter vorab Probe fliegen und war überrascht, wie gut das funktioniert.
    (Ar Parrot)

  2. Zahlungsabwicklung
    eBay kassiert von Käufern künftig selbst
    Zahlungsabwicklung: eBay kassiert von Käufern künftig selbst

    Der Onlinemarktplatz eBay stellt im Sommer seine Zahlungsabwicklung um. Künftig gilt: Käufer bezahlen an eBay und eBay zahlt die Verkäufer aus.
    (Ebay)

  3. Freier Nvidia-Treiber
    Nouveau unterstützt Kepler und wird stabil
    Freier Nvidia-Treiber: Nouveau unterstützt Kepler und wird stabil

    Der freie Nvidia-Treiber Nouveau unterstützt vom ersten Tag an Nvidias neue GPU-Generation Kepler, verkündet Entwickler Dave Airlie und bittet Linus Torvalds darum, den Treiber in die nächste Version des Linux-Kernels aufzunehmen.
    (Nvidia Treiber)

  4. ZDF-Zoom
    Im Zalando-Lager ist den Arbeitern Sitzen verboten
    ZDF-Zoom: Im Zalando-Lager ist den Arbeitern Sitzen verboten

    Ein ZDF-Team hat einen Mitarbeiter mit versteckter Kamera in das Logistikzentrum des Onlineversandhändlers Zalando bei Berlin arbeiten geschickt. "Zum Teil nicht menschenwürdig", beurteilte ein Experte die Bedingungen dort. Zalando will jetzt handeln.
    (Zalando)

  5. Umkehr
    Deutsche Telekom bietet Nokias Lumia 920 nun doch an
    Umkehr: Deutsche Telekom bietet Nokias Lumia 920 nun doch an

    Eigentlich wollte die Deutsche Telekom das Windows-Phone-8-Smartphone Lumia 920 von Nokia nicht anbieten. Daher gab es dort bisher nur das Lumia 820. Ab sofort kann aber auch Nokias aktuelles Topmodell bei der Telekom gekauft werden.
    (Lumia 920)

  6. RIM
    Neues Blackberry-Smartphone vor Veröffentlichung bekannt
    RIM: Neues Blackberry-Smartphone vor Veröffentlichung bekannt

    Zwei Wochen vor der geplanten Präsentation ist ein Testgerät des neuen Blackberry-Smartphones Z10 im Internet aufgetaucht. Das Gerät hat ein 4,2 Zoll großes Display, einen Dual-Core-Prozessor und RIMs neues mobiles Betriebssystem Blackberry 10.
    (Blackberry Z10)

  7. Samsung
    Update auf Android 4.3 erscheint später
    Samsung: Update auf Android 4.3 erscheint später

    Samsung wird Android 4.3 für drei Galaxy-Smartphones vermutlich nicht mehr im Oktober 2013 veröffentlichen. Das Erscheinen der aktuellen Android-Version könnte sich für viele Samsung-Kunden sogar auf Dezember 2013 verschieben. Zumindest für das Galaxy S4 gibt es noch Hoffnung auf ein Update im Oktober 2013.
    (Android 4.3)


Verwandte Themen
SPDX, Linux Standard Base, SFLC, Tizen, Dirk Hohndel, SDN, Let's Encrypt, UEFI, Bada, FSF, Alan Cox, Greg Kroah-Hartman, Heartbleed, Nebula

RSS Feed
RSS FeedLinux Foundation

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige