Libreka

Artikel

  1. E-Buchladen

    Pocketbook kooperiert mit Libreka

    Cebit Der ukrainische E-Book-Hersteller Pocketbook kooperiert mit Libreka, dem Portal des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

    01.03.20114 Kommentare

  1. Libreka kooperiert mit Deutscher Zentralbücherei für Blinde

    Um Blinden und Sehbehinderten den gleichen Zugang zu Bildung zu ermöglichen wie Sehenden, baut die Deutsche Zentralbücherei für Blinde zu Leipzig eine eigene Bibliothek. Libreka will digitale Texte zur Verfügung stellen, die dann entsprechend aufbereitet werden.

    23.04.20103 Kommentare

  2. Libreka verschenkt E-Books

    Libreka startet am 18. März eine neue Aktion zur Förderung von E-Books: Leser können sich in einer Buchhandlung einen Gutschein holen und dafür ein E-Book kostenlos herunterladen. In den USA hat Erfolgsautor John Grisham nach langem Zögern der Veröffentlichung seiner Romane in digitaler Form zugestimmt.

    17.03.201033 Kommentare

Anzeige
  1. Leser lassen E-Books links liegen

    Kurz vor der Frankfurter Buchmesse gehen die großen Handelsketten in die Offensive: Öffentlichkeitswirksam bringen die Konzerne neue Lesegeräte für E-Books auf den Markt. Bislang ist das Interesse der Käufer aber gering.

    12.10.2009223 Kommentare

  2. Libreka - E-Books zum kostenlosen Download

    Libreka, die Onlinevertriebsplattform des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, lockt mit kostenlosen E-Book-Downloads. Vom 29. September bis 10. November 2009 steht jeden Dienstag ein anderes E-Book für 24 Stunden kostenlos zum Download bereit.

    28.09.200941 Kommentare

  3. E-Book-Reader txtr kommt im Oktober 2009

    E-Book-Reader txtr kommt im Oktober 2009

    Der txtr reader, der E-Book-Reader aus Berlin, soll zur Frankfurter Buchmesse im Oktober 2009 auf den Markt kommen. Kurz vor dem Verkaufsstart will das Unternehmen txtr eine großen Onlineshop für elektronische Bücher eröffnen.

    10.06.200934 Kommentare

  1. Txtr: E-Book-Reader mit Touchpad-Steuerung und WLAN

    Txtr: E-Book-Reader mit Touchpad-Steuerung und WLAN

    Cebit Das Berliner Unternehmen Wizpac stellt auf der Cebit einen E-Book-Reader mit Mobilfunktechnik vor, der auf Open Source beruht. Er soll Sonys PRS-505 und Amazons Kindle Konkurrenz machen. Golem.de hat den Prototypen in Augenschein genommen.

    03.03.2009103 Kommentare

  2. Deutsches E-Book-Portal startet im März

    Die Onlinebüchersuche Libreka erhält eine neue Funktion: Ab dem 12. März 2009 können Buchhändler über das Portal digitale Bücher anbieten.

    02.03.20099 KommentareVideo

  3. Libreka - E-Books online kaufen

    E-Books lassen sich online oder auf speziellen Lesegeräten lesen. Doch wie kommen sie dahin? Nach Sony hat auf der Frankfurter Buchmesse auch der Börsenverein des deutschen Buchhandels ein Vertriebsmodell vorgestellt.

    16.10.20085 Kommentare

  4. Neustart: Deutsche Büchersuche Libreka

    Aus dem sehr sperrigen Begriff "Volltextsuche online" (VTO) wurde nun Libreka. Deutsche Verlage wollen schon seit längerem eine Büchersuche aufbauen, die im Volltext durchsucht werden kann und im Endstadium auch die Bestellung von Büchern umfassen soll. Vorerst gibt es eine Vorschauversion der Suche.

    10.10.20070 Kommentare

  5. Deutsche Bücher bald online durchsuchen

    Mitte Februar 2007 soll das Projekt "Volltextsuche online" durchstarten, worüber deutsche Literatur im Volltext durchsucht werden kann. Schritt für Schritt sollen neue Bücher in die Volltextsuchmaschine integriert werden. Das Projekt soll helfen, die Rechte der Autoren und Verlage zu sichern. Bereits 20 Verlage haben den Nutzungsvertrag der Büchersuche unterschrieben.

    06.12.20062 Kommentare

  6. Volltextsuche online - Deutsche Literatur geht ins Netz

    Mit dem Projekt "Volltextsuche online" will der Börsenverein des Deutschen Buchhandels die Inhalte der deutschen Literatur als Volltextdateien verfügbar machen. Über ein gemeinsames Netzwerk sollen Suchmaschinenbetreiber die Möglichkeit erhalten, die Volltexte der Bücher zu durchsuchen und für die Kunden auffindbar zu machen.

    24.05.20064 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Telekom Speedon
    Drosselung mobiler Datenflatrate gegen Gebühr aussetzen
    Telekom Speedon: Drosselung mobiler Datenflatrate gegen Gebühr aussetzen

    Die Drosselung mobiler Datenflatrate-Tarife der Deutschen Telekom kann künftig gegen Gebühr aufgehoben werden. Der Kunde erhält dann nochmals das bisherige Datenvolumen mit voller Bandbreite für den restlichen Monat.
    (Pass Telekom)

  2. Apple A5
    Warum das iPhone 4 keine Siri hat
    Apple A5: Warum das iPhone 4 keine Siri hat

    US-Berichten zufolge enthält der A5-Chip des iPhone 4S einen speziellen Audioprozessor des Designers Audience. Die Integration dieses DSPs soll auch dafür verantwortlich sein, dass das iPhone 4 nicht mit der Spracherkennung Siri arbeiten kann.
    (Siri Für Iphone 4)

  3. Magnetdeckel
    Manche Smart Cover funktionieren mit dem iPad 3 nicht
    Magnetdeckel: Manche Smart Cover funktionieren mit dem iPad 3 nicht

    Das iPad 2 und der Nachfolger können mit Hilfe eines Deckels nicht nur vor Staub und Kratzern geschützt, sondern beim Aufklappen auch entsperrt werden. Doch einige Smart Cover, die mit dem iPad 2 funktionierten, versagen ihren Dienst beim iPad 3.
    (Ipad Smart Cover)

  4. Microsoft
    Security Essentials 4 ist fertig
    Microsoft: Security Essentials 4 ist fertig

    Der neue Virenscanner von Microsoft, Security Essentials 4, kann jetzt automatisch gegen Schadsoftware vorgehen. Gefährliche Software macht der Scanner ohne Nutzeraufforderung unschädlich.
    (Microsoft Security Essentials)

  5. Start
    Windows 8 für alle
    Start: Windows 8 für alle

    Ab heute wird Windows 8 offiziell verkauft, sowohl einzeln als auch vorinstalliert auf PCs und Tablets. Wer umsteigen will, kann Windows 8 Pro derzeit für 30 Euro als Download kaufen.
    (Windows 8 Pro)

  6. Test Aliens Colonial Marines
    Angriff der Spaßfressermonster
    Test Aliens Colonial Marines: Angriff der Spaßfressermonster

    Was ist eigentlich zwischen dem zweiten und dem dritten Alien-Film passiert? Dieses Rätsel möchte Gearbox mit Aliens Colonial Marines lösen - leider. Nach dem Test kommt es uns gar nicht mehr so schlimm vor, mit der Wissenslücke zu leben.
    (Aliens Colonial Marines)

  7. Drosselung
    ZDFmediathek auf Entertain der Telekom
    Drosselung: ZDFmediathek auf Entertain der Telekom

    Ab morgen ist die ZDFmediathek über Entertain verfügbar. Das Datenvolumen des IP-TV-Angebots rechnet die Telekom ihren Kunden bei der geplanten Drosselung nicht an. Das lineare Programm soll bald in einem 24-Stunden-Livestream erreichbar sein.
    (Zdf Mediathek)


Verwandte Themen
Txtr, E-Book, E-Ink

RSS Feed
RSS FeedLibreka

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de