6.781 Kommunikation Artikel

  1. Browser: Chrome zeigt, aus welchem Tab der Lärm kommt

    Browser

    Chrome zeigt, aus welchem Tab der Lärm kommt

    Googles Browser Chrome soll künftig zeigen, welche Tabs gerade Ton abspielen. In aktuellen Entwicklerversionen kann die neue Funktion schon ausprobiert werden.

    26.02.201361 Kommentare

  1. Mozilla: Beta von Firefox 20 für Android veröffentlicht

    Mozilla

    Beta von Firefox 20 für Android veröffentlicht

    Die aktuelle Beta von Firefox 20 für Android ermöglicht es, den Modus "Privates Surfen" für einzelne Tabs zu aktivieren.

    26.02.201315 Kommentare

  2. Firefox 21 Aurora: Der Browser erhält eine Telefonnummer

    Firefox 21 Aurora

    Der Browser erhält eine Telefonnummer

    MWC 2013 Mozilla will auf dem Mobile World Congress in Barcelona zeigen, wie sich aus Firefox heraus normale Telefonate führen lassen, ohne dass es dazu zusätzlicher Plugins bedarf. Pünktlich zum MWC hat Mozilla Firefox 21 Aurora veröffentlicht.

    25.02.201316 KommentareVideo

Anzeige
  1. Tracking: Firefox 22 soll Third-Party-Cookies blockieren

    Tracking

    Firefox 22 soll Third-Party-Cookies blockieren

    Firefox soll ab der Version 22 sogenannte Third-Party-Cookies weitgehend blockieren. Das trifft vor allem Anbieter von Onlinewerbung und von Tracking-Lösungen.

    24.02.201353 Kommentare

  2. Firefox-20-Beta: Privates Surfen und Downloadmanager verbessert

    Firefox-20-Beta

    Privates Surfen und Downloadmanager verbessert

    Firefox 20 steht in einer Betaversion ab sofort zum Download bereit. Die erlaubt es, einzelne Fenster in den Modus für privates Surfen zu versetzen. Auch der Downloadmanager wurde überarbeitet.

    23.02.201329 Kommentare

  3. Google: Chrome 25 mit Web Speech API ist fertig

    Google

    Chrome 25 mit Web Speech API ist fertig

    Google hat seinen Browser Chrome 25 in einer stabilen Version veröffentlicht. Größte Neuerung ist die Unterstützung des Web Speech API, mit dem Web-Apps per Sprache gesteuert werden können, beispielsweise um E-Mails zu diktieren.

    22.02.201312 Kommentare

  1. Browser: Google macht Chrome zur App-Plattform

    Browser

    Google macht Chrome zur App-Plattform

    Google hat den App-Launcher aus Chrome OS in seinen Browser Chrome übernommen. Damit steht eine Art Startmenü für Web-Apps bereit, die sich als eigenständige Applikationen aufrufen lassen.

    21.02.201324 Kommentare

  2. Adobe Reader: Notfallpatch schließt Zero-Day-Lücke

    Adobe Reader

    Notfallpatch schließt Zero-Day-Lücke

    Adobe hat mit einem Notfallpatch auf eine Zero-Day-Lücke im Adobe Reader und in Acrobat reagiert. Seit einer Woche ist bekannt, dass aktiv Angriffe auf die PDF-Software laufen. Vor allem Windows-Systeme sind das Ziel der Attacken.

    21.02.20139 Kommentare

  3. Java: Noch ein Update gegen gefährliche Sicherheitslücken

    Java

    Noch ein Update gegen gefährliche Sicherheitslücken

    Die Notfallupdates Java 7 Update 13 und Java 6 Update 39 vom 1. Februar 2013 haben nicht alle Sicherheitslücken geschlossen. Das Update 15 beziehungsweise 41 beseitigt weitere fünf. Drei stuft Oracle als besonders gefährlich ein.

    20.02.201326 Kommentare

  4. Java: Erfolgreicher Angriff auf Apple

    Java

    Erfolgreicher Angriff auf Apple

    Nach Facebook wurde auch Apple Opfer eine Angriffs. Über eine Sicherheitslücke in Java verschafften sich die Angreifer Zugriff auf die Rechner einiger Apple-Mitarbeiter. Apple hat ein entsprechendes Java-Update veröffentlicht.

    20.02.2013165 Kommentare

  5. Mozilla: Firefox 19 steht zum Download bereit

    Mozilla

    Firefox 19 steht zum Download bereit

    Mozilla hat Firefox 19 in der finalen Version veröffentlicht. Der Browser kann nun PDF-Dateien dank PDF.js ohne Plugins anzeigen. Die Android-Version unterstützt ARMv6-Prozessoren und läuft dadurch auf deutlich mehr Smartphones als bisher.

    19.02.201385 Kommentare

  6. Microsoft: Outlook.com verlässt die Vorschauphase

    Microsoft

    Outlook.com verlässt die Vorschauphase

    Microsoft hat die Testphase seines neuen E-Mail-Dienstes Outlook.com beendet. Der Dienst hat bereits 60 Millionen Nutzer, jetzt werden alle Hotmail-Nutzer integriert. Deren bisherige E-Mail-Adressen bleiben erhalten.

    19.02.201310 Kommentare

  7. Office 2011: Preisänderung und DVD-Wegfall bei der Mac-Version

    Office 2011

    Preisänderung und DVD-Wegfall bei der Mac-Version

    Nahezu unbemerkt hat Microsoft mit der Einführung von Office 2013 und Office 365 auch die Preise für Office 2011 in der Geschäftskundenversion erhöht. Mit dem höheren Preis wird auch die DVD nicht mehr ins Paket gelegt, die kostet extra. Günstiger sind die Restposten, die noch eine DVD beinhalten.

    19.02.201314 Kommentare

  8. Novell-Manager: "E-Mail-Abschaffung bei Atos vor 2020 utopisch"

    Novell-Manager

    "E-Mail-Abschaffung bei Atos vor 2020 utopisch"

    Novell meint, dass der IT-Dienstleister Atos seinen Plan, die E-Mail bis Ende 2013 abzuschaffen, nicht einhalten kann. Es werde länger dauern, vergleichbare Lösungen wie Novells Vibe für Social-Enterprise-Collaboration einzuführen.

    18.02.201311 Kommentare

  9. Ausprobiert: Office 2013 lässt sich auf andere Rechner transferieren

    Ausprobiert

    Office 2013 lässt sich auf andere Rechner transferieren

    Bis zu 500 Euro kostet eine Lizenz von Office 2013. Doch die ist, wie schon bei den Office-2010-PKC-Lizenzen, nur eine Einmal-Installation. Entgegen anderslautenden Berichten ist eine zweite Aktivierung dennoch möglich, wie wir durch einen Test bestätigen können.

    18.02.201347 Kommentare

  10. Browser: Warum Webkit kein Allheilmittel ist

    Browser

    Warum Webkit kein Allheilmittel ist

    Nach Apple, Google und Amazon setzt künftig auch Opera auf die freie Browser-Engine Webkit. Rivalen, die sich in anderen Bereichen regelrecht bekriegen, arbeiten friedlich zusammen, und es scheint nur eine Frage der Zeit, bis Microsoft und Mozilla folgen. Doch der Schein trügt.

    18.02.2013153 Kommentare

  11. Microsoft: Windows Live Messenger bis April 2013 nutzbar

    Microsoft

    Windows Live Messenger bis April 2013 nutzbar

    Microsoft hat bekanntgegeben, dass sein Instant-Messaging-Client später als bisher geplant mit Skype vereinigt wird. Die Umstellung soll am 8. April 2013 beginnen.

    18.02.20138 Kommentare

  12. Phraseexpress: Textbausteinverwaltung mit Osterei

    Phraseexpress

    Textbausteinverwaltung mit Osterei

    Die Windows-Textbaustein-Verwaltung Phraseexpress versteht sich jetzt auch mit dem Pendant Textexpander auf dem Mac und kann sich damit über Cloud-Speicherdienste synchronisieren. Doch die Funktion ist gut versteckt.

    15.02.20135 Kommentare

  13. Microsoft-Patchday: Bessere Kompatibilität zwischen Office 2013, 2010 und 2007

    Microsoft-Patchday

    Bessere Kompatibilität zwischen Office 2013, 2010 und 2007

    Mit dem zweiten Patchtag veröffentlicht Microsoft eine größere Anzahl von Patches für Office 2013 und Office 365. Außerdem gibt es Patches für ältere Office-Versionen, die dann besser mit Office 2013 zusammenarbeiten, und kritische Updates für Windows, die jeder einspielen sollte.

    13.02.201312 Kommentare

  14. Browser: Opera steigt auf Webkit und V8 um

    Browser

    Opera steigt auf Webkit und V8 um

    Opera Software steigt komplett auf die Rendering-Engine Webkit und die Javascript-Engine V8 um, die beide auch in Chrome zum Einsatz kommen. Bislang hat der norwegische Browserhersteller eine eigene Browserengine entwickelt.

    13.02.201393 Kommentare

  15. Firefox: Mozillas Metro-Browser bald fertig

    Firefox

    Mozillas Metro-Browser bald fertig

    Die Nightly Builds von Firefox enthalten seit Dienstag die Metro-Version von Mozillas Browser. Dieser kann damit den Internet Explorer in der neuen Oberfläche von Windows 8 ersetzen.

    13.02.201354 Kommentare

  16. Adobe: 17 Flash-Player-Sicherheitslücken, Angriff auf Adobe Reader

    Adobe

    17 Flash-Player-Sicherheitslücken, Angriff auf Adobe Reader

    Nur wenige Tage, nachdem Adobe für den Flash Player einen Sicherheitspatch veröffentlicht hat, gibt es nun einen weiteren. Dieses Mal werden gleich 17 Sicherheitslücken geschlossen. Eine Sicherheitslücke im Adobe Reader wird derzeit aktiv ausgenutzt, einen Patch gibt es noch nicht.

    13.02.201322 Kommentare

  17. EGVP 2.8: Gekapseltes Java für Anwälte und Gerichte

    EGVP 2.8  

    Gekapseltes Java für Anwälte und Gerichte

    Das Elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP) arbeitet demnächst mit einer gekapselten Version von Java. Damit löst das Oberverwaltungsgericht Münster für Anwälte, Bundes- und Landesgerichte einige Probleme, denn bisher kümmerte sich das OVG nur unzureichend um die Sicherheit seiner Nutzer.

    12.02.201334 Kommentare

  18. Google Reader: Probleme bestätigt und behoben

    Google Reader

    Probleme bestätigt und behoben

    Googles Feed-Reader-Dienst hatte Probleme: Nutzer sahen alte Feeds in Google Reader, ungelesene Einträge wurden als gelesen markiert, und bei manchen verschwanden ganze Feed-Abonnements. Die Fehler sollen mittlerweile behoben sein.

    12.02.20138 Kommentare

  19. Security: EEPROM-Fehler verursacht "Intel Packet of Death"

    Security

    EEPROM-Fehler verursacht "Intel Packet of Death"

    Ein als "Intel Packet of Death" bezeichnetes Paket führt zum Absturz einiger Server mit einem Netzwerkchip von Intel. Daran soll ein fehlerhaftes EEPROM schuld sein. Der Netzwerkchip sei in Ordnung, schreibt Intel.

    11.02.20131 Kommentar

  20. Sicherheitslücken: Nächster Patch für Java kommt noch im Februar 2013

    Sicherheitslücken

    Nächster Patch für Java kommt noch im Februar 2013

    Am 19. Februar 2013 will Oracle einen zweiten Patch für Java veröffentlichen. Für diesen Termin war ursprünglich der vorgezogene Patch geplant gewesen, in ihm fehlen aber noch einige Fixes.

    11.02.201319 Kommentare

  21. Flash Player: Sicherheitslücken werden aktiv ausgenutzt

    Flash Player

    Sicherheitslücken werden aktiv ausgenutzt

    Adobe warnt vor zwei Sicherheitslücken im Flash Player, die derzeit aktiv ausgenutzt werden. Angreifer können darüber beliebigen Schadcode ausführen und so fremde Computer unter ihre Kontrolle bringen. Adobe hat mit einem Notfallpatch darauf reagiert.

    08.02.201354 Kommentare

  22. Büroanwendungen: Microsoft soll Office auf Linux portieren

    Büroanwendungen

    Microsoft soll Office auf Linux portieren

    Gerüchten zufolge soll Microsoft Überlegungen anstellen, sein Office-Paket auf Linux zu portieren. Die Webseite Phoronix spricht bereits von einem Erscheinungsdatum im Jahr 2014.

    07.02.2013152 Kommentare

  23. Freie Büroanwendung: Libreoffice 4.0 freigegeben

    Freie Büroanwendung

    Libreoffice 4.0 freigegeben

    Das Libreoffice-Team hat Version 4.0 der freien Büroanwendung veröffentlicht. Etliche kleine Änderungen erleichtern die Arbeit in Writer, Calc und Co. Viel Arbeit haben die Entwickler auch in diverse Im- und Exportfilter gesteckt.

    07.02.201390 Kommentare

  24. Nightly Builds: Firefox 22 soll H.264, AAC und MP3 abspielen

    Nightly Builds

    Firefox 22 soll H.264, AAC und MP3 abspielen

    Firefox 22 soll im Juni 2013 erscheinen und wird voraussichtlich die erste Desktopversion von Firefox sein, die Videos im Format H.264 abspielen kann.

    07.02.201314 Kommentare

  25. Zero-E-Mail: Atos-Mitarbeiter sahen E-Mail-Abschaffung kritisch

    Zero-E-Mail

    Atos-Mitarbeiter sahen E-Mail-Abschaffung kritisch

    Atos wird bis Ende 2013 intern die E-Mails abschaffen. "Wir haben anfangs eine Menge kritischer Kommentare zu unseren Ankündigungen bekommen", räumt der Verantwortliche für das globale Zero-E-Mail-Programm ein. Und er nennt Zero-E-Mail selbst einen "sehr gewagten Schritt".

    06.02.2013118 Kommentare

  26. Libreoffice APIs: "Wir achten auf die Kompatibilität"

    Libreoffice APIs

    "Wir achten auf die Kompatibilität"

    Zwar würden die APIs in Libreoffice ausgemistet und umgebaut, für Entwickler von Erweiterungen und Makros ändere sich aber kaum etwas. Das sagte Libreoffice-Entwickler Michael Meeks in einem Interview mit Golem.de.

    06.02.201316 Kommentare

  27. Browser: Opera 12.14 beseitigt Absturzursache

    Browser

    Opera 12.14 beseitigt Absturzursache

    Opera Software hat ein Update für den Opera-Browser veröffentlicht. In der Version 12.14 wurde die Absturzursache für den Browser beseitigt. Außerdem stehen die Fehlerkorrekturen von Opera 12.13 bereit, womit auch Sicherheitslücken geschlossen werden.

    06.02.20133 Kommentare

  28. WebRTC: Chrome und Firefox verstehen sich

    WebRTC

    Chrome und Firefox verstehen sich

    Google und Mozilla haben bei der Integration von WebRTC in ihre Browser einen wichtigen Meilenstein erreicht: Videotelefonate von einem zum anderen Browser auf Basis offener Webstandards.

    05.02.201331 KommentareVideo

  29. Kinderschutzbund fordert: Providerpflicht für Hinweis auf Jugendschutzfilter

    Kinderschutzbund fordert

    Providerpflicht für Hinweis auf Jugendschutzfilter

    Der Deutsche Kinderschutzbund will Provider verpflichten, auf das Einschalten von Kinderschutzfiltern hinzuweisen.

    04.02.201328 Kommentare

  30. Opera 12.13: Browserabsturz nach Update

    Opera 12.13  

    Browserabsturz nach Update

    Das Update auf Opera 12.13 macht bei einigen Anwendern Probleme. Der Browser stürzt ständig ab und lässt sich damit nicht mehr nutzen. Mit einem Trick kann der Browser wieder reaktiviert werden.

    04.02.201354 Kommentare

  31. Handys: EU droht mit Verpflichtung einheitlicher Ladegeräte

    Handys

    EU droht mit Verpflichtung einheitlicher Ladegeräte

    Die EU befürchtet, dass mit dem Auslaufen der freiwilligen Vereinbarung zu Universalladegeräten die Hersteller wieder untereinander inkompatible Ladegeräte entwickeln. Sollten die Hersteller die Vereinbarung nicht verlängern, wird sie zur Pflicht.

    03.02.2013111 Kommentare

  32. Notfallpatch: Java-Update wegen Exploit-Verbreitung vorgezogen

    Notfallpatch

    Java-Update wegen Exploit-Verbreitung vorgezogen

    50 Sicherheitsprobleme listet Oracle für Java 7 Update 11, Java 6 Update 38 und ältere Java-Versionen auf. Da sich bereits Exploits im Umlauf befinden, hat Oracle nun mehrere Wochen früher als geplant Updates veröffentlicht. Java-Anwender sollten diese bald installieren.

    01.02.2013137 Kommentare

  33. Libreoffice: Veränderte APIs schaffen Distanz zu Openoffice

    Libreoffice

    Veränderte APIs schaffen Distanz zu Openoffice

    In Version 4.0 der freien Bürosoftware Libreoffice wurde das API weitgehend aufgeräumt. Künftig soll die Schnittstelle erweitert und der Zugang zu Funktionen einfacher werden. Das bedeutet aber auch, dass die Inkompatibilität zu Apache Openoffice.org größer werden wird.

    31.01.201357 Kommentare

  34. Flash-Plugin: Adobe will Mozillas Click-to-Play unterstützen

    Flash-Plugin

    Adobe will Mozillas Click-to-Play unterstützen

    Vom Flash-Entwickler kommen wohlwollende Worte zu Mozillas Entscheidung, auch Plugins von Adobe auf Click-to-Play umzustellen. Adobe hofft, dass dadurch mehr Nutzer alte Flash-Installationen ersetzen.

    31.01.20136 Kommentare

  35. Click to Play: Mozilla schaltet fast alle Plugins in Firefox ab

    Click to Play

    Mozilla schaltet fast alle Plugins in Firefox ab

    Mozilla will fast alle Plugins in Firefox auf Click-to-Play umstellen. Das bedeutet, es werden künftig mit einer Ausnahme alle Plugins standardmäßig deaktiviert, entsprechende Inhalte müssen erst mit einem Klick vom Nutzer aktiviert werden.

    30.01.201374 Kommentare

  36. Office 2013: Optische Datenträger haben ausgedient

    Office 2013

    Optische Datenträger haben ausgedient

    Microsoft liefert nicht nur Office 365, sondern auch Office 2013 nur noch mit einer Product Key Card aus. Diese PKC-Lizenzen verlangen vom Anwender den Download der Software.

    30.01.201379 Kommentare

  37. Microsoft: Keine Office-Ankündigung für Android und iOS

    Microsoft

    Keine Office-Ankündigung für Android und iOS

    Microsoft hat zum offiziellen Start im Handel von Office 2013 und Office 365 keine mobilen Anwendungen für Android und iOS angekündigt. Während der Präsentation des neuen Office spricht Microsoft nur von einer Unterstützung von mobilen Geräten.

    29.01.201315 Kommentare

  38. Microsoft: Aboversion von Office Home bietet mehr als die Dauerlizenz

    Microsoft

    Aboversion von Office Home bietet mehr als die Dauerlizenz

    Microsoft hat nun die Verfügbarkeit von Office 2013 und 365 bekanntgegeben. Die Abovariante Office 365 wird zudem auch über den Handel vertrieben und bietet in der Home-Version mehr als Office 2013 Home & Student.

    29.01.201383 Kommentare

  39. iOS-App: Facebook macht seine Nutzer zu Videoreportern

    iOS-App

    Facebook macht seine Nutzer zu Videoreportern

    Mit der neuen Version 5.4 der Facebook-App für iOS lassen sich direkt Fotos, Videos und Sprachaufnahmen anfertigen, die veröffentlicht beziehungsweise an die eigenen Kontakte verschickt werden können.

    29.01.20133 Kommentare

  40. DMCA: USA stellen Entsperren von Handy-SIM-Locks unter Strafe

    DMCA  

    USA stellen Entsperren von Handy-SIM-Locks unter Strafe

    Seit dem Wochenende ist in den USA das Brechen von SIM-Locks verboten. Laut Digital Millennium Copyright Act (DMCA) drohen Strafen bis maximal 2.500 US-Dollar für private Nutzer.

    28.01.201388 Kommentare

  41. LCOS 8.62 SU6: Patch gegen SIP-Sicherheitslücke in Lancom-VoIP-Routern

    LCOS 8.62 SU6

    Patch gegen SIP-Sicherheitslücke in Lancom-VoIP-Routern

    Lancom warnt vor einer Sicherheitslücke in einigen Routern der VoIP-Serie. Wer einen 1722, 1723, 1724 oder 1823 mit dem Zusatz VoIP einsetzt, sollte umgehend die Aktualisierung auf LCOS 8.62 SU6 durchführen, empfiehlt der Hersteller.

    22.01.20133 Kommentare

  42. Statt Firefox: 64-Bit-Browser Waterfox 18.0.1 erschienen

    Statt Firefox

    64-Bit-Browser Waterfox 18.0.1 erschienen

    Mozilla hat die 64-Bit-Version von Firefox für Windows eingestellt. Das Waterfox-Projekt macht aber weiter und hat nun die Version 18.0.1 veröffentlicht. Waterfox gibt es nur für die Windows-Plattform.

    22.01.2013112 Kommentare

  43. Apache Openoffice 4.0: IBMs Symphony soll Openoffice deutlich besser machen

    Apache Openoffice 4.0

    IBMs Symphony soll Openoffice deutlich besser machen

    Seit dem vergangenen Sommer arbeitet das Apache-Projekt Openoffice an der Integration von IBMs Openoffice-Fork Symphony. Mitte 2013 soll Openoffice 4.0 mit neuen Funktionen aus Symphony und einer deutlich besseren Kompatibilität zu Microsoft Office erscheinen.

    22.01.201340 Kommentare

  44. Security: Mindestens zwei Sicherheitslücken in aktueller Java-Version

    Security

    Mindestens zwei Sicherheitslücken in aktueller Java-Version

    Java SE 7 Update 11 ist anfällig für mindestens zwei Sicherheitslücken. Angreifer können darüber beliebigen Schadcode ausführen und ein fremdes System unter ihre Kontrolle bringen. Einen Patch gibt es bislang nicht.

    20.01.201347 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 136
Anzeige

Verwandte Themen
OX Documents, Alex Faaborg, Opera10, ThinkUp, Junior, Writer, Instantbird, Raindrop, Mozilla F1, Document Foundation, Telefonanlage, Sipgate, SoftmakerOffice, Office2010

RSS Feed
RSS FeedKommunikation

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de